Date und Kuss - danach kommt nichts mehr

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey Community,

folgende Situation: ich (23) kenne ein Mädel (25) seit einem halben Jahr aus einer gemeinsamen Organisation, wo wir Events veranstalten usw. Ich fand sie schon immer ziemlich süß und wir haben uns ab und an unterhalten, es ist aber nie was geschehen. Dazu muss ich sagen, dass einige meiner Freunde immerzu behaupteten, dass sie angeblich auf mich steht, weil sie mich auf ein paar Partys anscheinend flirty angeschaut hat, was mir aber selbst nie auffiel. Dann kam die Corona-Pause und zufällig haben wir uns über tinder gematcht, geschrieben und erstmals zu zweit verabredet. Wir sind zwei Mal zusammen laufen gegangen, eher auf freundschaftlicher Basis. Beim dritten Mal sind wir dann anschließend noch zu mir gegangen, haben etwas gegessen und einen Film zusammen geschaut. Da wurde mir bewusst, dass tatsächlich mehr gehen kann. Allerdings habe ich an dem Abend keinen Schritt gemacht. Eine Woche später haben wir uns dann erstmals zu einem Date getroffen und sind picknicken gegangen. Am Ende haben wir uns auch geküsst. Erneut Film bei mir geschaut und nochmals geküsst und gefummelt, zu mehr kam es aus Zeitgründen nicht, es war aber ein echt schöner Tag. Das ist nun vier Wochen her und seitdem haben wir uns nicht mehr gesehen, obwohl wir 5 Minuten voneinander entfernt wohnen.

Nun zu der Story ''danach'': Davor hatte ausschließlich ich mich gemeldet und nach einem Treffen gefragt (sie ist eher zurückhaltend und ruhig) und sie hat immer sofort und enthusiastisch zugesagt.
4 Tage nach dem Date habe ich sie nochmal nach einem Treffen gefragt, sie konnte allerdings nicht und schlug vor, dass wir uns die darauffolgende Woche treffen können. Ich dachte mir also, sie könnte sich mal melden und ich ziehe mich zurück. Nach 6 Tagen ohne zu schreiben (ich ging schon davon aus, es kommt nichts mehr) kam dann freitagabends eine Nachricht von ihr, ob ich spontan Zeit habe, noch etwas zu machen. An dem Abend war ich bereits verplant und ich antwortete, dass ich heute und morgen keine Zeit habe und mich nochmal melde, wenn es passt. Das habe ich ein paar Tage später getan - sie sagte ab, weil sie über Pfingsten ihren Eltern besucht hat. Kein Gegenvorschlag. Erneut einige Tage später habe ich dann nochmal nach einem Treffe gefragt und es kam ein ''hey, ich kann heute Abend leider nicht''. Wieder kein Gegenvorschlag. Da waren schon drei Wochen seit dem Kuss vergangen und wir hatten es nicht hinbekommen uns nochmal zu treffen, was wahrlich nicht an mir lag. Sie schrieb auch, dass es schade ist und wir es die Woche darauf schaffen uns zu treffen. Nun dachte ich mir, das war´s, ich werde von mir aus kein Treffen mehr vorschlagen, ich möchte ja nicht needy rüberkommen, auch wenn ich sie echt gerne nochmal sehen möchte. Ich sagte ihr also, sie soll sich am Wochenende melden, wenn es bei ihr passt. Sie: ''okay, ich melde mich''. Nun sind 9 Tage vergangen und es kam nichts..

Natürlich sollte es mich nicht so sehr treffen, aber leider beschäftigt es mich zur Zeit schon ziemlich, zumal durch Corona die Möglichkeiten nicht so sehr gegeben sind, neue Frauen kennenzulernen. Wie würdet ihr reagieren, wenn jetzt gar nichts mehr kommt? Soll ich mich nochmal melden und wenn ja, wie? Leider werde ich aus ihrem Verhalten nicht schlau. Anscheinend hat ihr das Treffen ja gefallen, sie wollte es ja eine Woche später wiederholen. Wieso kommt danach trotz meiner Schritte (zwei Mal nach Treffen gefragt) nichts mehr von ihr? Hat sie (aus irgendeinem Grund) das Interesse von heute auf morgen verloren, spielt sie wirre Spielchen oder was habt ihr für Erklärungen parat?

Würde mich sehr freuen, wenn wir uns darüber austauschen können, zumal ich auch nicht sehr erfahren bin. Peace out!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An sich hast du ja einiges richtig gemacht und ich glaube nicht, dass es wirklich an dir liegt. Mädels sind i.d.R. eher passive Wesen - es kann ein Gegen Vorschlag kommen, muss aber nicht. Wenn Frauen sich explizit melden und nach einem Treffen fragen, dann so - meine Erfahrung - waren sie immer besonders horny und vielfach quasi eine Lay Einladung. Ansonsten kommt die Initiative i.d.R. von mir, genauso wie Locations & Ablauf und die Frau stimmt dem einfach zu und macht mit.

Das Problem an der Situation ist jetzt:

a.) Ihr habt euch eine längere Zeit nicht gesehen -> Attraction geht einfach runter.

b.) Du weißt nicht, was in der Zwischenzeit bei ihr passiert ist. Eventuell ist ein anderer Typ im Spiel auf den sie nun den Fokus richtet ? 

c.) Faktor X. Faktor X ist immer mit dabei - den wird man auch nie wirklich erklären können o.ä.. Das ist einfach die feminine Natur. Damit muss sich jeder Mann abfinden. ;-)

Ich würde sie antexten oder anrufen, etwas small talk, wenn's geht bring sie zum lachen oder schmunzeln und frag nach einem treffen. Mehr als jetzt die Initiative ergreifen wirst du nicht tun können.

bearbeitet von TriiaZ
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Meinung!

Nun frage ich mich, ob es bedürftig wirkt, wenn ich ihr schon wieder schreibe. Andererseits denke ich mir, ich soll darauf scheißen wie es sich anfühlt. Vielleicht kommt ein Treffen zustande und wir haben Sex. Wenn ich mich gar nicht mehr melde und meinen ''Stolz behalte'', passiert auch nichts und niemandem ist geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, maninprogress schrieb:

Nun frage ich mich, ob es bedürftig wirkt, wenn ich ihr schon wieder schreibe.

vor 34 Minuten, maninprogress schrieb:

Wenn ich mich gar nicht mehr melde und meinen ''Stolz behalte'', passiert auch nichts und niemandem ist geholfen.

Du sollst in der Zeit ja auch nicht einfach nur auf eine Antwort von ihr warten. Arbeite an Alternativen, treibe Sport, gib im Studium/auf der Arbeit alles.

Wenn ihr euch nicht sehen könnt, weil es zeitlich nie passt, ist das eine Sache. Aber wenn sie sagt, dass sie sich meldet und es kommt einfach gar nichts mehr, dann hat sie auch keinen weiteren Invest von dir verdient.
 

Ich glaube auch, dass du dir zu sehr was auf euren Kuss einbildest und deswegen weiter deinen Invest hochhalten möchtest.

 

Don

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.6.2020 um 14:39 , maninprogress schrieb:

Danke für deine Meinung!

Nun frage ich mich, ob es bedürftig wirkt, wenn ich ihr schon wieder schreibe. Andererseits denke ich mir, ich soll darauf scheißen wie es sich anfühlt. Vielleicht kommt ein Treffen zustande und wir haben Sex. Wenn ich mich gar nicht mehr melde und meinen ''Stolz behalte'', passiert auch nichts und niemandem ist geholfen.

Ich würde sie nicht anschreiben. Damit killst du sämtliche Attraction (und viel ist nicht mehr vorhanden). 

Du sagst ihr kennt euch aus einer gemeinsamen Organisation. Da würde ich neu angreifen aber auf gar keinen Fall den Kuss ansprechen, sondern schön entspannt reingehen. Fokus erstmal komplett auf Attraction legen. 

 

Ansonsten hast du vorher einen riesigen Fehler gemacht:

DU HAST VIEL ZU LANGSAM ESKALIERT! 

 

  • Deine Freunde sagen dir, dass sie auf dich steht aber du machst sie auf der Party nicht klar. 
  • Du matchest sie auf Tinder aber denkst es wäre "freundschaftlich"
  • Drei Dates passiert gar nichts (und bei einem schaut ihr sogar noch einen Film!)
  • Erst beim vierten Date geht was 
  • Beim fünften Date guckt ihr wieder einen Film! (Das mit "zu wenig Zeit" ist doch eine Ausrede oder habt ihr einen 10-minüter gesehen?) 

 

Und zu der Frage warum sie nach einem Date gefragt hat: 
Meine Theorie ist ihr war langweilig und sie hatte nichts zu tun. Deswegen auch das "spontan". Das ist eine andere Nummer als wenn sie generell fragt. Deine Attraction war da schon nicht mehr so hoch wie du dachtest weil du zu langsam eskaliert hast. 

 

Arbeite an deiner Eskalations-Angst und dann greif nach Corona neu an. Bei ihr und bei anderen.

 

Alles Gute

Stuntman

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt beide ein Leben und das ist gut so.

Schlag erneut ein Treffen vor. Easy. Und diesmal hol sie dir.

Ps: zwei Termine mit 3 Tagen Abstand vorschlagen. Sie soll sich einen aussuchen an dem ihr bei dir fi(lm) (gu)ckt.

 

Needyness sehe ich ehrlich gesagt gar keine. Nur den pdm könntest du runterfahren.

Peace

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MIr ist mittlerweile auch bewusst, dass ich mir nicht viel vorwerfen kann. Ich war nicht sonderlich needy und bin ihr auch nicht hinterhergelaufen. Wahrscheinlich spielt irgendein Grund ihrerseits (der absolut egal ist) eine Rolle dafür, dass wir uns nicht mehr getroffen haben. Nach einigen Tagen hat sie geschrieben, dass sie viel Stress hat zur Zeit (Ende Master-Arbeit) und sich daher nicht gemeldet hat.
MIttlerweile habe ich auch überhaupt kein Interesse mehr an einer LTR mit ihr (bin erst seit kurzem hier im Forum und hatte davor immer sehr schnell solche Gefühle :D), allerdings möchte ich schon noch gerne Sex mit ihr haben (hübsches Mädel) und ich denke auch, dass es trotz der Situation noch möglich ist. Da sie ja zu meinem Social Circle gehört und ich nächste Woche Geburtstag habe und eine kleine Party bei mir mache, frage ich euch nun, welches Verhalten für dieses Ziel förderlich ist. Und nein, sie hat nicht höchste Priorität, aber warum sollte ich für guten Sex nicht nen kleinen Invest hinlegen (macht ja auch etwas Spaß 😉 )
Also: heute treffe ich ein anderes Mädel, mal schauen was da passiert. Jedenfalls wird auch dieses Mädel zum Geburtstag kommen (ebenfalls SC, beide kennen sich nicht gegenseitig). Sollte ich
1) meinem Target durch Social Proof mit anderen Mädels (vor allem mit meinem heutigen Treffen) und wenig Beachtung ihr gegenüber Aufmerksamkeit entziehen
   oder
2) viel mit ihr interagieren und sofort wieder Spannung aufbauen (Kino, P&P,...) und ihr somit viel Aufmerksamkeit schenken 

?

Nochmal zur Auffrischung: wir haben uns 5 Wochen nicht mehr gesehen, Attraction ist wohl hart geschrumpft. Damals hatten wir uns geküsst und gefummelt, zu Sex kam es aus mangelnder Eskalation und Disney-Mindset meinerseits nicht. Allerdings hat sie sich eine Woche später nochmal gemeldet und wollte sich treffen (--> sie hatte Bock auf Sex, allerdings ist das ja auch schon 4 Wochen her 😄 )

Also, ich freue mich über Ansichten und Meinungen von euch, peace out!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.