Hosenwahl schwitzen

9 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Moin,

nach ewiger abstinenz vom Forum habe ich eine Frage an euch. Ich wusste nicht in welchen Bereich das ganze landen sollte also poste ich es einfach mal hier rein.

Leider habe ich das Problem, dass ich gerade im Sommer sehr viel schwitze und somit keine Möglichkeit sehe Chinos zu tragen, obwohl ich diese sehr mag (Farbe ist hier mal egal. Nach längerer Sitz- oder gehtätigkeit sieht man es leider sehr unangenehm am Po).
Daher trage ich nur Jeans, da man es dort nicht sieht.
Wie handhabt ihr das ganze? wie könnt Ihr im Sommer ohne Probleme solche Hosen tragen ohne Flecken zu hinterlassen?
Es stört mich schon sehr, da ich alles nur mit Jeans kombinieren kann.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOL Leidgenosse. Schwitze bis 25 Grad quasi gar nicht -  darüber aber ausschließlich am Arsch. Das ist richtig nervig.

Ich trage fast nur Jeans im Sommer. Auch kurze. Find ich nicht cool - ist auch keine 1A Lösung. Aber so ist das halt. Ansonsten trage ich noch bei entsprechendem Sommerwetter kurze dunkelblaue Chinos (nennt man die noch chinos?) - aber auch nur wenn ich nicht länger sitzen muss.

Willkommen im Arschschwitzer-Club 💪🏻

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im "Schwitzerforum"!

 

Wußte bis eben gar nicht, dass es derlei Probleme auf der Welt gibt.

bearbeitet von slowfood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, ToTheTop schrieb:

LOL Leidgenosse. Schwitze bis 25 Grad quasi gar nicht -  darüber aber ausschließlich am Arsch. Das ist richtig nervig.

Ich trage fast nur Jeans im Sommer. Auch kurze. Find ich nicht cool - ist auch keine 1A Lösung. Aber so ist das halt. Ansonsten trage ich noch bei entsprechendem Sommerwetter kurze dunkelblaue Chinos (nennt man die noch chinos?) - aber auch nur wenn ich nicht länger sitzen muss.

Willkommen im Arschschwitzer-Club 💪🏻

hast du auch aquaplaning auf der toilette?

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt bei ZARA Hosen die nenne sich Flyjeans, die habe ich sogar bei 35 grad in Asien  grad getragen und nicht geschwitzt, super stretchy und sehr elegant. Kosten ca 30 euro 

 

nennen sich „weiche chinos“ oder so

bearbeitet von SouuL
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, RoyalDutch schrieb:

hast du auch aquaplaning auf der toilette?

Es ist sehr anstrengend im Sommer auf die Toilette gefahren. Rutschgefahr 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leinen.
Günstig. Fällt schön. Ultra bequem. As luftig as they come.

Auch super wenn´s stark regnet im Herbst. Viel besser als Baumwolle. Ist rubbeldiekatz trocken und saugt einem nicht das Leben aus dem Leib, wie´s durchtränkte Baumwolle tut.
Unter 5° dafür etwas frisch.

Einzig wirkliches Con. Ist recht steif und daher fragil. Also wenne ne Hose gefunden hast, die dir taugt, am besten gleich mehrere kaufen. Meine hielten bisher jeweils nur 1-3 Sommer. Bin mitunter aber auch recht ruppig zu meinen Freizeitklamotten. Waden hochkrempeln beim clubben, baden gehen, oder wandern unso.. ist für so´n steifes Gewebe natürlich Folter, wenn man sich dann hinkniet, oder irgendwo in den Sand lümmmelt etc..
Arsch ist auch ne typische Sollbruchstelle. Sitzt man vergleichsweise schnell durch.


Wichtig. Beim Kauf darauf achten, dass das Gewebe nicht zu durchsichtig ist.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt eher auf den Schnitt an, weniger bedingt durchs Material. Moderne Schnitte sind eher "skinny".

Ich trage eher weite Hosen, sowas z.B.:

18042019-IMG_6690-2_46a94565-e712-4087-b

 

Bei Jeans genauso.

Ansonsten: Ventilator unterm Schreibtisch. Sackschwitzen abgestellt.

Leinen im Sommer immer ne gute Idee. Besonders wenns jenseits der 25°C geht. Und nein... skinny Leinen Hosen sind NICHT! effektiv.. Leinenhosen /hemden dann bitte locker sitzend vom Schnitt. Eine Luftschicht wirkt immer isolierend.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dir auch zu weiteren Leinen- oder offen gewebten Baumwollhosen raten (man merkt dazwischen kaum einen Unterschied). Weit meint mindestens 22cm Beinöffnung. 
Als erste Farben vielleicht schwarz oder ein sehr dunkles blau. Da sieht man die Schweißflecken kaum (und keine Angst vor schwarz als Farbe, wie das viele haben/ nachplappern - das sind nur Überbleibsel der 2010er #menswear Regel-Fanatiker). Wenn das gut klappt, kannst du ja weitere Farben kaufen. Leinen hält, entgegen der Aussage meines Vorredners sehr gut und lange, sofern qualitativ hochwertig ist, was leider seinen Preis hat. 

bearbeitet von Jigga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.