Daygame Field Report - vom Bahnhof bis ins Bett

18 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

danke für den report. sehr nice!

meine aufgekommenen fragen:

wie alt bist du, wie alt ist sie?

als du sie beim vorbeigehen gesehen hast, hattest du vorher augenkontakt mit ihr, bzw. hast an ihrem verhalten irgendwas bemerkt, was dich bestärkt hat, sie anzusprechen, bzw. später mit ihr weiterzusprechen und keinen rückzieher zu machen.

lg

parker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Parker030

Sie ist 27 jahre jung und ich 28 jahre alt.

Nein, weder Augenkontakt noch sonst irgend ein Zeichen. War ein klassischer cold approach.😉

Einen Rückzieher machen während man im set ist, ist etwa so wie die Handbremse auf der Autobahn zu ziehen. Kann man machen, aber keiner wird verstehen wieso du es gemacht hast.

 

Das sie mir auch Gegenfragen gestellt hat und eine zu mir gewannte Körperhaltung hatte, zeigte das sie (zumindest ein wenig) Interesse hatte.

 

Ich hoffe das beantwortet deine Frage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sauberer Verführungsstil, Kompliment!

Den shit Test mit "Machst du das öfters?" parierst du gut. Zumal ich da teilweise noch frecher wäre. "Ja, aber nur die hübschen" "Klar, alle 3 stunden" und das einfach selbstbewusst weglächeln und reframen. 

TG bis zum Date gefällt mir auch gut. Nett, freundlich, und aufs Treffen bestimmt. Einzig den Treffpunkt vorm Media Markt, hätte ich am Tag zuvor schon fix gemacht.

Hast hier ein Yes-Girl erwischt. Bei maybe-girls wirst du nicht drum rum kommen sie "draußen" bisschen anzuheizen, bevor du pullen kannst. KC draußen, einhaken, scherzeln, Hand in Hand laufen zu deiner Wohnung, also üben für die Kommenden. 

Weiter so.

bearbeitet von Max_well
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.10.2020 um 16:08 , Max_well schrieb:

Hast hier ein Yes-Girl erwischt.

Ich konzentriere mich nur auf Yes- Girls, alles andere ist viel zu aufwendig finde ich. Mein Ziel ist möglichst schnell ein Date, und wenn es dann passt, sex. ist der Sex gut und sie passt zu mir wird sie einer meiner Freundinnen (ich kommuniziere das offen) oder es war was einmaliges

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die antwort.

du schreibst in deinem report "Sexueller Frame halten". Wie machst du das, bzw. wie hast du das in diesem fall gemacht. so wie du über das date redest hast du bischen körperkontakt aufgebaut, bist humorvoll geblieben/schlagfertig/souverän - das reicht als "sexueller frame"? weil du sonst keine beispiele geliefert hast, wie du diesen sexuellen frame aufrecht erhältst? hast du über bestimmte themen gesprochen oder dich auf bestimmte art und weise dargestellt? oder sonst "real" geblieben? hast du zb über deinen job gesprochen? über dates, tinder, beziehungen?

lg

parker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, parker030 schrieb:

so wie du über das date redest hast du bischen körperkontakt aufgebaut, bist humorvoll geblieben/schlagfertig/souverän - das reicht als "sexueller frame"?

genau, das ist schon die halbe Miete. Natürlich mache ich anzügliche Bemerkungen und rede bewusst doppeldeutig. Wenn ich merke, was bei Melanie der Fall war, dass sie offen ist, frage rede ich über sex.

Sex Themen:

- wo hatte man schon sex

- wie oft 

- Hart oder Kuschel sex

- ONS 

- tolle sex storys wie die letzte Ferien Romanze

etc

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die antwort:).

hast du mit den sexuellen anspielungen gewartet bis ihr in der bar wart und schon bischen gequatscht habt oder hast du schon sachen angedeutet/zweideutig gemeint als du sie angesprochen hast oder bevor ihr in der bar wart?

lg

parker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 3.9.2020 um 14:30 , SergioTerra schrieb:

Sergio

Früher hießen die Aufreißer Carlos. Waren Spanier. Heute sind es Serben wie Sergio.

Musste ich einfach kommentieren.

Stelle mir das nur gerade vor. Sergio ist attraktiv. So ich bin Sergio. Kommt gut oder nicht. Oh Sergio ich werde feucht.

Am 3.9.2020 um 14:30 , SergioTerra schrieb:

Hoi

Nice

Oder ein Hohoho ich bin Nikolaus.

Den an Nikolaus geh ich mit Nicole aus.

Nikolaus flirten wäre witzig.

Am 3.9.2020 um 14:30 , SergioTerra schrieb:

reitet, was ich 10 Jahre lang auch getan habe

Perfekt jede Frau reitet.

Am 3.9.2020 um 14:30 , SergioTerra schrieb:

Auf diese Steilvorlage wollte ich natürlich wissen, warum ich eine Ausnahme sei. (wer hört schon nicht gerne Lob 😊) Ausserdem wollte ich wieder mal von einer Frau hören wie ich beim Ansprechen ankomme.
"Ich sei sehr selbstbewusst aufgetreten und habe sehr kompetent geflirtet, auf eine ehrliche Art."

Das ist die gute Kompetenz.

Am 3.9.2020 um 14:30 , SergioTerra schrieb:

Machets Guet:hi:

SergioTerra

Warst drin in der Melanie?

Am 12.10.2020 um 22:33 , SergioTerra schrieb:

Handbremse auf der Autobahn zu ziehe

Ist witzig bei 100 kmh die Handbremse zu ziehen bei Trommelbremsen. Das macht man einmal und dann nie wieder.

 

 

Das mit der Ohrfeige finde ich gut. Das macht den Kissclose spielerisch. Sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, parker030 schrieb:

hast du mit den sexuellen anspielungen gewartet bis ihr in der bar wart und schon bischen gequatscht habt oder hast du schon sachen angedeutet/zweideutig gemeint als du sie angesprochen hast oder bevor ihr in der bar wart?

Beim Ansprechen brachte ich gar keine Anspielungen. Ich hab sie direkt angesprochen und gesagt das sie mir aufgefallen ist. Das ist meiner Meinung nach beim Ansprechen sexuell genug. Mehr ist zu viel des Guten, denk daran: Für uns ist es kein grosses Ding mal eben eine anzusprechen, für die Frau ist es aber oft das erste mal, dass sie an Tag direkt angemacht wird (Tinder sei Dank)
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, DerjuteSin schrieb:

Früher hießen die Aufreißer Carlos. Waren Spanier. Heute sind es Serben wie Sergio.

Musste ich einfach kommentieren.

Stelle mir das nur gerade vor. Sergio ist attraktiv. So ich bin Sergio. Kommt gut oder nicht. Oh Sergio ich werde feucht.

Interessante Vorstellung 😂 SergioTerra ist jedoch nur mein Alias und hat keinen Bezug zu meinem richtigen Namen.
Bin auch nichts exotisches, nur ein normaler Schweizer😉

vor 3 Stunden, DerjuteSin schrieb:

Warst drin in der Melanie?

:yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

danke für diesen FieldReport. Ich wohne seit circa einem Monat in Berlin und hatte bisher drei Daygame-Dates. Bei all diesen Dates hatte ich das Problem, dass ich einen tollen Vibe hatte, aber das Thema Sex/Dating nicht aufkam. Also Sexualisierung war bei mir einfach nicht vorhanden. Nur bei einer habe ich über bisherige Beziehungen gesprochen. 

Mein Problem ist also, dass ich zwar Deep-Raport habe (man spricht über sehr persönliche Themen), aber es fehlt der sexuelle Touch. Und Kino-Versuche wurden bei den letzten beiden komplett abgelehnt. Dementsprechend hielt ich es immer für falsch zu pullen. 

Pullst du bei deinen Dates immer? 

 

Am 3.9.2020 um 14:30 , SergioTerra schrieb:

Danach stellte ich ihr Fragen zu ihrer Person, oft als Statement und Unterstellungen, dabei werde ich bewusst sexuell und man erfährt viel über die Einstellung der Frau.
Frauen erzählen viel mehr über sich, wenn Mann ihr was Falsches unterstellt und sie es korrigieren können. Frauen lieben es uns zu korrigieren…

Kannst du auf diesen Teil etwas genauer eingehen? Das könnte mir weiterhelfen. Es fällt mir schwer die Sexualisierung zu initiieren. Ich habe es in der Vergangenheit mit so Fragen wie "Suchst du was bestimmtes?" gemacht. Ist nicht schlecht. Aber dein Weg hört sich interessanter und effektiver an. 

LG

Sigmamale1997

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, Sigmamale1997 schrieb:

Pullst du bei deinen Dates immer? 

Nein, aber ich versuche es immer. Kleiner aber feiner unterschied 😉
 

vor 23 Stunden, Sigmamale1997 schrieb:

Kannst du auf diesen Teil etwas genauer eingehen?

Ich kann es versuchen, kannst mir bei spezifischeren Fragen auch ne PM schicken.

Gleich vorweg: 

vor 23 Stunden, Sigmamale1997 schrieb:

"Suchst du was bestimmtes?"

...empfehle ich dir nicht zu verwenden. Damit läufst du in Gefahr in ihren Frame gezogen zu werden. 

Noch zu deiner Frage:
Wieso, beziehungsweise was daran fällt dir schwer zu Sexualisieren?

Das wichtigste beim sexualisieren ist dein Mindset, dein "Innergame". Siehst du dich nicht selbst als sexuelles Wesen, wird sie das wahrscheinlich auch nicht.
Was meine ich damit? Erlaubst du dir nicht auf ihre riesigen Titten zu starren, ob wohl die Dinger fast schon aus dem Ausschnitt springen---> kein sexuelles Wesen.
Darum gilt: Selbstbewusstsein ist der Schlüssel.
Was dir an ihr gefällt darfst du also durchaus bewundern, kommentieren, (begrabschen), aber ACHTUNG! Bitte mit Feinabstimmung, beachte ihre Körpersprache.

Die Gefahr ist oft, dass Männern beim Sexualisieren zu Plump sind: "Waaahh! geile! Möpse! hasta!" Das kannst du bei einer Bezahlten sagen.
"Ich versuche schon seit 10 Minuten dir nicht auf die Brüste zu starren" ; "Hab grad Konzentrationsprobleme *frech grins*" wären schon besser.

Bei der Dame in diesem Fieldreport fiel mir folgendes auf: Sie war elegant, Figur betont gekleidet mit High heels. Hatte schwarze lange Haare und schöne volle Lippen. 
Diese Merkmale habe ich durch das ganze Date immer wieder mal kommentiert und sexualisiert. So habe ich sie auf ihre Schuhe angesprochen und gefragt ob diese wirklich den Arsch betonen. Aufgrund ihres eleganten Äusseres habe ich ihr Blümchensex unterstellt.
Solche aussagen kannst du gut nach Deep- Rapport machen.


Fürs Kino empfehle ich jedem Anfänger die Eskalationsleiter in der Schatztruhe zu lesen. 


Hoff das hilft dr wiiter
SergioTerra




 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ja, das hilft schon weiter.

Mein "inner game" ist ein wesentliches Problem bei der Sache. Ich bin 23 und habe noch nie gefickt. Dementsprechend habe ich eine Art Hemmung in mir, um natürlich zu sexualisieren und wie ein sexuellen Wesen zu erscheinen. Das fühlt sich ziemlich inkongruent an. Da frage ich mich entsprechend, wie ich auf dem Date damit umgehen soll. Ich kann ja schlecht einen Player raushängen lassen, wenn ich es gar nicht bin. Marquart sagt, man solle das einfach beim Date ansprechen. Ich habe da jedesmal die Sorge, die Frau zu verschrecken. Das sind so Gedanken wie "Wieso sollte diese attraktive Frau mit einer Jungrau wie mir ins Bett springen?". Bin mir da also gar nicht sicher wie ich vorgehen soll.

Zum Thema pullen. 

Siehst du das als reines Numbers-game, ob Sie mit dir mitkommt oder nicht? Also nachdem du in punkto Deep-raport, Sexualisierung, Kino und einer adäquaten Logistik alles gemacht hast.

 

LG

Sigmamale1997 

 

bearbeitet von Sigmamale1997

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Sigmamale1997 schrieb:

Hey,

ja, das hilft schon weiter.

Mein "inner game" ist ein wesentliches Problem bei der Sache. Ich bin 23 und habe noch nie gefickt. Dementsprechend habe ich eine Art Hemmung in mir, um natürlich zu sexualisieren und wie ein sexuellen Wesen zu erscheinen. Das fühlt sich ziemlich inkongruent an. Da frage ich mich entsprechend, wie ich auf dem Date damit umgehen soll. Ich kann ja schlecht einen Player raushängen lassen, wenn ich es gar nicht bin. Marquart sagt, man solle das einfach beim Date ansprechen. Ich habe da jedesmal die Sorge, die Frau zu verschrecken. Das sind so Gedanken wie "Wieso sollte diese attraktive Frau mit einer Jungrau wie mir ins Bett springen?". Bin mir da also gar nicht sicher wie ich vorgehen soll.

 

Bin zwar nicht @SergioTerra, dennoch kann ich dir hier drauf ne Antwort geben. Als ich noch Jungfrau war, hatte ich mit einem sehr sexuell-selbstbewussten Mädel einen KC im Club. Ich kannte sie über den SC und wir sahen uns dann nach zwei Wochen auf einer Hausparty zufällig wieder. Da haben wir über Sex geredet und ich habe ihr gesagt, dass ich Jungfrau bin. Weil ich allerdings das ganze trotzdem selbstbewusst verpackt hatte und sie ja bereits sexuelle Gedanken in Bezug auf mich hatte, fand sie das noch geiler. Sie hat mir dann erzählt, wie sie mich entjungfern würde und wie sehr sie gerade bock auf mich hat. 2. KC mit ihr. 

Ich hatte irgendwann sogar mal die steilvorlage. Keine Ahnung mehr, wie es dazu kam. Da lag ich mit ihr bei ihr auf dem Sofa, ich hielt ihr tablet und wir schauten Netflix. 2 Meter weiter lag ihr bester Freund und pennte. Er hat sich nie geoutet, aber er ist definitiv nicht hetero. Naja, sie fing dann an, meinen Arm zu streicheln, und ich wurde geil dabei. Auf dem glastisch, auf welchen ich meine Füße gelegt hatte, standen noch eistee-korn mischen und eine hab ich dann mit dem Fuß aus versehen ungestoßen. Das war sehr laut und alles war nass und klebrig. Ihr bestfriend ist aufgewacht und sie musste erstmal alles sauber machen. Danach ist sie in ihr Zimmer verschwunden und ich bin ebenfalls auf dem Sofa eingepennt. Und ich war nach wie vor Jungfrau. Eigentlich schade. Sie war vollbusig, blond und hatte ein Hammer gesicht. Easy eine 9/10. Auch die haben kein Problem damit, wenn du Jungfrau bist. Sei halt selbstbewusst Jungfrau. 

Mini field report 😜

Es ist wirklich eine Frage, wie du es verpackst, wenn du es ansprichst. Du kannst es natürlich auch einfach nicht ansprechen. Marquardt hat da aber schon recht. Du hast auf jeden Fall viel weniger leistungsdruck, wenn du es eben ansprichst. Und die Frau wird es nicht stören, Vllt wird sie es sogar doppelt geil finden, wenn sie dich eh geil findet und du das selbstbewusst rüberbringst. 

bearbeitet von Kalter Kakao
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau @Kalter Kakao hat es eigentlich schon aufgedröselt.


Wenn du deine Jungfräulichkeit als Last siehst sieht sie es genau so. 
Kannst du dir dies Vorstellen: Bis jetzt hat dich halt keine so wirklich geflasht, deine erste Frau soll was ganz besonderes sein. 
Wenn du das so sehen kannst ist das sogar ein Bonus. 

Versuche wie ein Verkäufer zu denken. 😉

Weibliche Kolleginnen wären auch nicht verkehrt

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.12.2020 um 23:02 , Sigmamale1997 schrieb:

Ich habe da jedesmal die Sorge, die Frau zu verschrecken. Das sind so Gedanken wie "Wieso sollte diese attraktive Frau mit einer Jungrau wie mir ins Bett springen?". Bin mir da also gar nicht sicher wie ich vorgehen soll.

 

vor 22 Stunden, SergioTerra schrieb:

Kannst du dir dies Vorstellen: Bis jetzt hat dich halt keine so wirklich geflasht, deine erste Frau soll was ganz besonderes sein. 

Wenn du das so sehen kannst ist das sogar ein Bonus. 

Versuche wie ein Verkäufer zu denken. 😉

 

Ich kann Sergio da nur zustimmen. Bring es gut rüber - am besten als Vorteil. Dein Mindset bestimmt. So wie du drauf bist, lieber Sigmamale, verkaufst du dich in Form eines Neuwagens in etwa so:

"Also dieser Wagen hier wurde noch nie gefahren, man weiß also echt nicht obs vielleicht n Montagsauto ist...das wäre ja ne Katastrophe. Hat man nur Probleme mit. Außerdem kann man den noch gar nicht richtig treten, solang er nicht ordentlich eingefahren ist. Da macht man ihn nur kaputt, weil der Motor noch gar nicht richtig damit umgehen kann. Und man muss ständig Angst haben...soll ja kein Kratzer an das neue Ding kommen. Dann doch lieber ein guter Gebrauchter. Ist günstiger, hat n bewährten und eingefahrenen Motor, hat Charakter durch leichte Gebrauchsspuren. Da braucht man sich auch nicht mehr wegen dem Lack zu sorgen. An so einem Gebrauchten weiß man, was man hat!" ...

Frage: Hast du jetz noch Bock auf den Neuwagen? Zumindest weniger als vorher. Genau so gehts den Mädels, wenn dein Mindset nicht stimmt. Also änder dein Mindset in etwa dahin:

"Also dieser Wagen hier ist Nagelneu! Noch keinen Meter gefahren! Das bedeutet, du kannst ihn dir von Grund auf deine ganz eigene Art einfahren. Bei Gebrauchtwagen weiß man ja nie, wie mit dem umgegangen wurde. Hab schon Gebrauchtwagen gesehn ,da war die Kupplung nach wenigen tausend Kilometern völlig verschlissen. Aber bei diesem Neuwagen hier liegt es ganz in deiner Hand, da bestimmst allein du, wie er eingefahren wird. Und das schöne daran ist: Je mehr du ihn einfährst, desto mehr kannst du den Motor ausreizen und seine Power Stück für Stück und Tag für Tag immer mehr kennen und genießen lernen. Bei einem Neuwagen kann man sich auch ziemlich sicher sein, dass er keine Mängel hat - schließlich ist er neu und unbenutzt. Bei einem Gebrauchten weißt du nie wo der schon überall durchgeheizt ist. Bei so einem Neuwagen weiß man was man hat!"

 

Und, Bock auf die Jungfrau den Neuwagen bekommen? 😉

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.