Von SM zum Pedo?

251 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gerade eben, Rudelfuchs schrieb:

Hat der Lack gesoffen oder was. 

Ne. Das war ich.

Swei dosn.

Weiss doch jeder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben, capitalcat schrieb:

Threadtitel: VON SM ZUM PEDO?
Und bevor du mich fragst ob ich weiß was der Unterschied zwischen einer Behauptung und einer Frage ist: Du hast es zumindest impliziert. 

Und im Post direkt um die Entschuldigung bezüglich der Provokation gebeten.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schweig still Artemisia, ich will das sehen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Rudelfuchs schrieb:

Da? 

Aus meiner Sicht ist das keine Behauptung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten, Heibo1 schrieb:

Wer hindert dich denn daran, mit mir ernsthaft über das Thema zu sprechen? Ich habe aus meiner Sicht mehr als genügend versuchen unternommen. Ich weder Psychologe noch Wissenschaftler. Aber ich kann etwas beachten und meine, dass es zu einem andren Bereich eine Verwandtschaft gibt.

Hab ich doch versucht, schau mal:

vor 2 Stunden, capitalcat schrieb:

Können wir vielleicht mal ganz vorne ansetzen: Wer sagt, dass es überhaupt immer extremer wird? Deine Beispiele bezogen sich auf den nachlassenden Kick beim Porno, aber "Sex im echten Leben haben" ist nicht vergleichbar zum "Porno schauen". Hab jetzt nicht die Erfahrung gemacht, dass es im echten Leben immer härter/ schneller/ extremer sein muss - du stellst als gegeben hin, dass sich Sexualität nur zum extremen hin entwickelt und ich denke, diese Grundannahme ist schlichtweg falsch.

Wie läuft es (meiner Beobachtung nach) eher ab ? Am Anfang hat man keine Ahnung was man macht und nur ne vage Ahnung was man mag/ mögen könnte. Mit der Zeit lernt man sich im Optimalfall besser kennen, weiß recht sicher was man mag und was nicht, im besten Fall weiß man auch schon was man da eigentlich macht, lernt vielleicht neues mit wechselnden Partnern dazu. Ich würde die Entwicklung der Sexualität eher als eine Verfeinerung der bestehenden Kinks beschreiben, als eine Entwicklung zum Extremen. Am Anfang weiß man grob worauf man steht, mit den Jahren kann man recht konkret sagen, was einen genau an Situation XY anturned, die Basis bleibt jedoch weitestgehend dieselbe. 

Anstatt irgendwie inhaltlich darauf einzugehen, was tatsächlich spannend wäre, hast du stattdessen irgendwas anderes geblubbert. Geh doch einfach mal inhaltlich auf das Gesagte ein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr könntet mich noch als Troll abstempeln oder als Nazi. Das fehlt noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben, capitalcat schrieb:

Hab ich doch versucht, schau mal:

Anstatt irgendwie inhaltlich darauf einzugehen, was tatsächlich spannend wäre, hast du stattdessen irgendwas anderes geblubbert. Geh doch einfach mal inhaltlich auf das Gesagte ein. 

Also mein Angebot ist: Wie beenden das jetzt hier. Ich werde es in den nächsten Tagen so genau wie möglich zusammenfassen und ein neues Thema starten. Ich bin der Meinung, dass wie dieses Thema löschen lasse sollten. Das macht so kein Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten, RoyalDutch schrieb:

cornholio beavis & butthead

Ok, ich habs gebingt. Könnte passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Heibo1 schrieb:

Ich werde es in den nächsten Tagen so genau wie möglich zusammenfassen und ein neues Thema starten

Gott bewahre. Lass es uns hier zuende bringen.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, Heibo1 schrieb:

Also mein Angebot ist: Wie beenden das jetzt hier. Ich werde es in den nächsten Tagen so genau wie möglich zusammenfassen und ein neues Thema starten. Ich bin der Meinung, dass wie dieses Thema löschen lasse sollten. Das macht so kein Sinn.

Finde ich gut, solange du nicht den HyperHyper machst. Oder LeanMore. 

vor 1 Minute, Cordelia schrieb:

Gott bewahre. Lass es uns hier zuende bringen.

...Cornho, sei nicht so.

bearbeitet von capitalcat
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, capitalcat schrieb:

...Cornho, sei nicht so.

Schon ok.

Muss dann ja nich mitmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also hier mein Angebot zum Frieden: Wenn ich jemanden auf die Füsse getreten sein sollte, so bitte ich und die Entschuldigung. Gerne möchte ich das Thema noch einmal mit euch besprechen und lade herzlich dazu ein. Für mich ist das Thema hier damit beendet und ich danke allen für ihre Impulse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten, Heibo1 schrieb:

Also hier mein Angebot zum Frieden: Wenn ich jemanden auf die Füsse getreten sein sollte, so bitte ich und die Entschuldigung. Gerne möchte ich das Thema noch einmal mit euch besprechen und lade herzlich dazu ein. Für mich ist das Thema hier damit beendet und ich danke allen für ihre Impulse.

Ok.

Was für Impulse hast du denn für dich mitgenommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Cordelia schrieb:

Ok.

Was für Impulse hast du denn für dich mitgenommen?

Das es wichtig ist auf Menschen Rücksicht zunehmen, die z.B. eine externe Quelle wie einen Wissenschaftler benötigen, um sich einem Thema zu nähern. Aber auch, dass es in der Öffentlichkeit schwierig bis unmöglich ist, unter einem neutralen Setting zu operieren, da viele Menschen sehr unterschiedlichen Konnotationen bezüglich verschiedener Begriffe haben; aber auch gleichzeitig nicht erkennen können, dass diese Konnotationen auch verändert werden können.

Ich danke auch dir für deine Beiträge. Aus meiner Sicht, ist jeder Effekt wichtig. Oft kann der Mensch dieses aber erst später erkennen. Deine Vorlieben wollte ich wissen, da ich vermutetet, dass du einfach nur ein Problem damit hast, dass ich SM oder BDSM als Beispiel genutzt habe. Ich bitte dich damit entsprechend um die Entschuldung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten, Heibo1 schrieb:

Das es wichtig ist auf Menschen Rücksicht zunehmen, die z.B. eine externe Quelle wie einen Wissenschaftler benötigen, um sich einem Thema zu nähern. Aber auch, dass es in der Öffentlichkeit schwierig bis unmöglich ist, unter einem neutralen Setting zu operieren, da viele Menschen sehr unterschiedlichen Konnotationen bezüglich verschiedener Begriffe haben; aber auch gleichzeitig nicht erkennen können, dass diese Konnotationen auch verändert werden können.

Ich danke auch dir für deine Beiträge. Aus meiner Sicht, ist jeder Effekt wichtig. Oft kann der Mensch dieses aber erst später erkennen. Deine Vorlieben wollte ich wissen, da ich vermutetet, dass du einfach nur ein Problem damit hast, dass ich SM oder BDSM als Beispiel genutzt habe. Ich bitte dich damit entsprechend um die Entschuldung.

Ich habe noch etwas mitgenommen: Einige Menschen sind aktuell mehr an der kontroverse interessiert als an einer Deeskalation und der Entwicklung oder Weiterentwickeln einer These oder Idee.

Aus meiner Sicht wird die Welt durch das Gesetzt des Gegensatzes geregelt. Dieses Gesetzt ist aber zugleich ein Gesetzt des Ausgleichs. Ich glaube, dass nur eine krasse Antithese in Verbindung mit einer These zu einer vernünftigen Synthese führt.

bearbeitet von Heibo1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten, Heibo1 schrieb:

Aus meiner Sicht wird die Welt durch das Gesetzt des Gegensatzes geregelt. Dieses Gesetzt ist aber zugleich ein Gesetzt des Ausgleichs. Ich glaube, dass nur eine krasse Antithese in Verbindung mit einer These zu einer vernünftigen Synthese führt.

Gibs doch zu: Du schwadronierst einfach gerne und zwar am Besten am Thema vorbei. 
Es heißt übrigens "Gesetz" und nicht "Gesetzt". Normalerweise hätte ich es als Tippfehler verbucht, aber drei mal hintereinander in einer Zeile ist schon fahrlässig. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, Heibo1 schrieb:

Das mit einer Gruppe von Menschen besprechen, von der ich immer noch denke, dass dieser ihre kognitive Dissonanz überwinden können und ernsthaft über das Thema mit mir sprechen. Lieder ist der Zustand aber noch nicht erreicht.

heibo, schieb ums auch ein paar pillen rüber. du kriegst die sicher umsonst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten, capitalcat schrieb:

Gibs doch zu: Du schwadronierst einfach gerne und zwar am Besten am Thema vorbei. 
Es heißt übrigens "Gesetz" und nicht "Gesetzt". Normalerweise hätte ich es als Tippfehler verbucht, aber drei mal hintereinander in einer Zeile ist schon fahrlässig. 

Und was wenn es so ist. Warum hast du ein Problem damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten, Zappa schrieb:

heibo, schieb ums auch ein paar pillen rüber. du kriegst die sicher umsonst.

Das schon aber die sind nichts für dich.

Ich finde es auch spannend, wie du einer Grenze ziehst. Wir gegen den Heibo1... lächerlich.... Warum hast du es eigentlich nötig Kredit über andere zu erhalten? Hast keine eigenen Eier in der Hose?

bearbeitet von Heibo1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

weißte heibo, wenn man bei irgendwas falsch liegt, ist es nicht schlimm. wenn man den faden verliert, und nicht mehr weiß, worum es eigentlich geht, auch nicht. auch down und dummschwätzer phasen werden hier geduldet. aber wenn man das alles nicht hat, sollte man wenigstens humor haben. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten, Zappa schrieb:

weißte heibo, wenn man bei irgendwas falsch liegt, ist es nicht schlimm. wenn man den faden verliert, und nicht mehr weiß, worum es eigentlich geht, auch nicht. auch down und dummschwätzer phasen werden hier geduldet. aber wenn man das alles nicht hat, sollte man wenigstens humor haben. 

Dann ist doch die Frage, warum du dann nicht Humor hast, sondern zickig bist wie ein kleines Mädchen.

Nur noch mal als Hinweis: Ich liege nicht falsch. Es ist so wie ich es sagen.

 

Ich glaube auch nicht, dass du ein Interesse daran hast, an dem Thema mit zu wirken. Zumindest sind deine Übergriffe nicht hilfreich und daher unterstelle ich dir, dass du nur stören willst und ein Terrorist bist.

bearbeitet von Heibo1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben, Awakened schrieb:

Was hab ich verpasst?

Leider den ganzen Spass. Du hast gefehlt... Was war los?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute, Awakened schrieb:

Ich war duschen

Schade, du hättest mit den andren versuchen können "Heibo1" zu bearbeiten. Zappa meinte, ich solle "euch" was von meinen Pillen geben. Zappa ist auch etwas zickig, es scheint als ob er seine Tage hat.

bearbeitet von Heibo1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.