Oneitis wird nicht besser

9 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Mein Alter: 25

Alter der Ex: 21

Hallo Leute,

nach einigem Einlesen über Oneitis, und vielen Dates und Lays später, wird es immer noch nicht besser. 

Ich hatte mit besagter Frau eine F+ kurz vor LTR, die immer so ein bisschen im Drama war, dass ich ihrer Meinung nicht genug gebe für eine LTR. Also sie nicht oft genug sehen wollen würde, wir nicht oft genug beieinander übernachten, ich sie nie zu meinen Freunden einlade.

Ich muss sagen dass das auch alles stimmte, weil ich nebenbei noch ein paar andere Frauen ansprach, aber jetzt nichts anderes konkretes hatte. Ich scheute mich etwas vor der LTR und Monogamie Verpflichtung. Warum weiß ich im Nachhinein auch nicht mehr. 

Auf jeden Fall machte sie wie mit einem Paukenschlag schluss. Sie meinte sie hätte mir jetzt genug Zeit gegeben, und sie wolle nicht mehr. Ich machte ziemlich viel falsch, ich entschuldigte mich mehr als 1x, und rannte ihr ziemlich hinterher. Das ganze ist nun fast 3 Monate her, 2 Wochen später schrieb ich sie nochmal an, keine Reaktion. 

Es ging mir ziemlich dreckig danach, und ich ärgerte mich über mich selber, dass ich den Hals nicht vollbekommen konnte von PU, und so eine tolle Frau verloren habe. Idealisiere ich sie?

Es ist mir rückblickend wirklich in 2 Jahren PU keine bessere unter die Nase gelaufen.

Nun mache ich schon seit 2 Monaten wieder fleißig PU. Ich hatte schon viele neue NC, Dates und FC, aus Daygame und Nightgame. Seit mit ihr Schluss ist, hatte ich 4 neue FC. 

Aber alles tangiert mich nicht. Ich denke immer nur an sie. Obwohl ich ihre Nummer gelöscht habe, alle Bilder, keine Kontaktaufnahme meinerseits möglich..

Sind 2-3 Monate einfach zu kurz, um hier von Besserung zu reden und zu hoffen?

Haben hier Leute Erfahrung mit Oneitis? Wie lange hat es bei euch gedauert? Hat euch daten danach geholfen oder habt ihr eine Pause gemacht?

Danke

bearbeitet von darcis1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, darcis1 schrieb:

 

Ich hatte mit besagter Frau eine F+ kurz vor LTR, die immer so ein bisschen im Drama war, dass ich ihrer Meinung nicht genug gebe für eine LTR.

So. ich schreib dir jetzt einen text, dann bist du deine oneitis los. wenn du verstehen willst, was ich schreibe...

aus einer f+ wird niemals eine beziehung. und eine frau die sagt, du solltest dich bemühen, brauchte nur was von dir und war nie in dich verliebt. sondern brauchte nur einen entertainer. das muss als aller erstes in dein kopf und in dein herz. sie wird sich niemals in dich verlieben, egal wie sehr du dich bemühst. alles was an fehlender liebe zerbrochen ist, war vorbestimmt. nur das ist der grund und nix an deiner persönlichkeit. im gegenteil. deine persönlichkeit hat dich erst so weit gebracht bei dieser frau...

frauen verlieben sich aber in männer innerhalb von sekunden bis minuten.

du hast eine frau erwischt, die trost und aufmerksamkeit brauchte. junge, das passiert sehr vielen kerlen im leben. sehr vielen geilen kerlen übrigens. hab bloß nicht irgendeinen arschkriecher dabei im kopf, so n nice guy oder so n trottel. fühl dich bloß nicht so. IM GEGENTEIL! der rebound-guy, also der lückenbüßer MUSS mehr richtig machen als der kerl, in der das HB iwas sieht. in dir hat sie leider nix gesehen außer spaß. aber kein vorwurf, dass du das nicht gleich erkannt hast: wir wollen doch auch einfach nur ficken und drücken vieles weg, was sich im umgang miteinander falsch anfühlt für ein sich bisschen begehrt fühlen, der frau. daher lerne zu erkennen und nimm an, dass du nix machen konntest, dass sie sich doch für eine ltr mit dir entscheidet. gar nichts. es wäre eh wieder auseinander gegangen und du hättest dich noch schlimmer und unmännlicher gefühlt und hättest dich als mann nicht entwickeln können.

aber ich sag dir was. du bist nicht alleine. das gehört zum mann sein dazu. das ist nämlich der startpunkt dafür, dass du dich mal selber für deine leistungen lobst.

1. du hast es einer traurigen frau ordentlich besorgt. es gibt nix männlicheres als einer frau mit einem ordentlichen cumshot auf ihren arsch ein kompliment zu machen um sie zu trösten. 😌

2. obwohl sie nicht auf dich im inneren stand, fand sie dich eine weile ziemlich interessant und du konntest ihr eine menge geben. wow was für ein geiler typ musst du sein! gratuliere, du kannst verführen, eskalieren, ficken! 😌

3. glaube mir. unbewusst hast du eine rolle von dein hb angenommen, dass du eigentlich gar nicht wolltest. und hast dich damit selbst entmannt. aber glaube mir auch, es gibt einen anderen weg. du kannst du selber bleiben, die sache als fickfreundschaft annehmen und akzeptieren dass daraus niemals eine ltr wird und du wirst sogar noch respektiert und anerkannt von einer frau, die im inneren fühlte, dass du es nicht bist. also diese rolle musst du nie wieder annehmen um ficken zu können. das ist nämlich das was kraft kostete und dich an dich selber zweifeln lässt. wenn du stattdessen lernst es zu erkennen, kannst du einen emotionalen abstand halten und eine fickfreundschaft ohne drama genießen

4. ja sie stand nicht auf dich. aber das ist das letzte was man wahrhaben will. weil man sich ja beweisen will. aber das doofe ist: liebe muss man sich nicht verdienen, man bekommt sie geschenkt. man muss es nur zulassen. also bleib immer du selber, und du wirst sie auch von frauen geschenkt bekommen, die im inneren nein zu dir sagen, aber deine nähe genossen. aber halt als freund oder tolle erinnerung... einfach weil du zukünftig drüberstehen kannst, wenn ein HB sich gegen dich entscheiden sollte. einfach weil es von anfang an für das HB klar war, dass du es nicht bist. warum auch immer. das hat nix damit zu tun, dass du zu häßlich bist oder einen zu kleinen schwanz oder oder oder. sondern einzig und allein mit der prägung des HB's. kennst du das nicht auch? dass du eine wunderschöne HB im arm hast, aber iwas fehlte zum verlieben? iwas. keine ahnung was. iwas ist fremd... das ist oft etwas an der persönlichkeit, was aber für jemand anderen liebenswert sein kann... hey wir menschen fühlen nicht alle gleich

5. du hast liebe verdient alter! ein hb das hinter dir steht und klar mit dir kommuniziert. dass über deine doofe witze lacht und dein häßliches gesicht am morgen  küsst und sich drin verliert. glaube dran, das gibt es. und diejenige wird immer nett zu dir sein, solange du nett zu ihr bist. weil sie dich wie du bist zu schätzen weiß... daher lerne umso mehr das screenen, denn das ist verdammt geil sowas zu haben... freu dich, dass du dich am we jetzt chic machen kannst und das nächste hb kennenlernen kannst, um einfach verschiedene frauen und verschiedene persönlichkeiten kennenzulernen. genieße das leben, genieße die gespräche und das flirten. ficken, ficken, ficken, mein freund. nicht um sie zu vergessen, sondern um dich und die welt kennenzulernen.

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin! Ich kann mir vorstellen, wie du dich über dich selbst ärgerst, weil es so gelaufen ist. Und ich will dir auch nicht ausreden, dass sie eine tolle Frau gewesen sein muss. Viele, die unter Oneitis leiden, stellen irgendeine auf einen Podest, ohne auch Erfahrungen mit anderen zu haben. Dies ist ja bei dir nicht der Fall. 

Ich kann dir nur raten, an deiner Perspektive auf das Ganze zu arbeiten. Fokussiere dich auf die Dinge, die du ändern kannst, nicht auf das, was außerhalb deiner Kontrolle steht. Du kannst die Vergangenheit nicht ändern, so sehr du das gerne würdest. Du musst es aber schaffen,  damit irgendwie abzuschließen, sonst blockierst du dich nur selber, wenn du die Chance hast, andere kennenzulernen. 

Und an deiner Stelle würde ich nicht prinzipiell eine Pause einlegen. Immer das Radar angeschaltet lassen, wer weiß, was du sonst für andere tolle Frauen verpassen würdest. 

Ob du sie nochmal anschreibst, wenn etwas Zeit vergangen ist, musst du wissen. Ich würde mir aber auf keinen Fall große Hoffnungen machen, sondern mich eher auf Neue konzentrieren.

Viel Erfolg dabei!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, darcis1 schrieb:

Idealisiere ich sie?

Du Überidealisierst sie seitdem sie plötzlich Schluss gemacht hat und dir nicht mehr zur Verfügung stand. Vorher war sie für dich doch eher eine ganz normale Fb. Leider lernt man manches erst zu schätzen, wenn es verloren gegangen ist. Die gute Nachricht, es geht ganz sicher irgendwann vorbei.  

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, ElCurzo schrieb:

Du Überidealisierst sie seitdem sie plötzlich Schluss gemacht hat und dir nicht mehr zur Verfügung stand. Vorher war sie für dich doch eher eine ganz normale Fb. Leider lernt man manches erst zu schätzen, wenn es verloren gegangen ist. Die gute Nachricht, es geht ganz sicher irgendwann vorbei.  

 

wirklich? für mich passt das was er erzählt nicht zusammen.

keine frau macht mit dir schluss, nur weil du sie etwas auf abstand hälst. im gegenteil. die warten auf dich, die meckern über dich, aber die warten. wenn die emotional gebunden sind, bleibt das so...

für mich klingt das so, als wäre sie für ihn sehr fordernd gewesen, aber iwas passte vom bauchgefühl her nicht bei ihm und er flüchtete sich ein bisschen in pu um sich selber weiter zu beweisen, weil er innerlich wusste, dass sie nur jemand zum kuscheln brauchte. und angst hatte verletzt zu werden.

und jetzt zweifelt er einfach nur und fängt das idealisieren an. dabei hat er schon unbewusst bei ihr gestreikt... er idealisiert sie, deswegen sieht er die sachen gerade nicht nüchtern

warum ich mir sicher bin, dass sie nicht wirklich verliebt in ihn war? sie versuchte doch gar nicht ihn zu verstehen. hey aber frauen wollen verstehen, warum ihr auserwählter so komisch ist. frauen wollen den komischen... sie wollen den richtigen pflegen und retten...

warum sollte er oneitis haben bei einer die er eigentlich nicht wollte? er wollte sie, aber er spürte dass iwas fehlte von ihrer seite aus

und zu den eigentlich fragen:

oneitis kann sehr lange dauern. hatte mal sowas 1 jahr lang täglich im kopf. fotw? klappt nicht. macht man trotzdem... warum das so ist? weil man bei 2 oder 3 frauen im leben innerlich spürte, die wäre es gewesen... man verliebt sich schließlich nicht täglich... und man zerbricht sich den schädel pausenlos was man falsch gemacht hat. schuldgefühle sind das problem. aber die sind sinnlos. völlig sinnlos

niemals eine pause machen. weiterleben. zur not betäuben mit ablenkung. aber auch mal alle gefühle durchleben im stillen. gehört dazu. verleugnen, verhandeln, trauer, wut und akzeptanz... die ersten beidne schritte am besten innerhalb von 2 tagen abschließen. die letzten drei sind deutlich intensiver...

bearbeitet von Jimmy McNulty
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

keine frau macht mit dir schluss, nur weil du sie etwas auf abstand hälst. im gegenteil.

Ist auch meine Erfahrung. Wenn Frauen auf Abstand gehalten werden geben sie nochmal alles. Allerdings nur wenn die Bindung schon stark genug für sie war. 

vor 19 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

und jetzt zweifelt er einfach nur und fängt das idealisieren an. dabei hat er schon unbewusst bei ihr gestreikt... er idealisiert sie, deswegen sieht er die sachen gerade nicht nüchtern

Ja, das habe ich doch auch so geschrieben. 

vor 20 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

warum sollte er oneitis haben bei einer die er eigentlich nicht wollte?

Sie ist jetzt für ihn unerreichbar, weg und dann hat sie noch Schluss gemacht. Hier klingt sich erstmal das Ego ein, die Zweifel gibt es nicht mehr und dann bleibt nur noch das Ideal übrig. Hieraus kann dann schonmal der Hirnfick entstehen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verflossenen Perlen ein bisschen hinterhertrauern ist ganz normal. Aber Oneitis entsteht immer aus einem Missverhältnis deiner 3 Säulen im Leben. 

Sicherheit: Beruflich/Business   -    Menschen: Sex/Dating/Freundschaften/Familie  -   Gesundheit: Körper, Fitness, Erscheinungsbild

Hat man in einer Säule Defizite neigt man dazu die Lecks mit den anderen 2 zu kitten. Man projiziert in eine Frau all seine Wünsche, Träume und Hoffnungen hinein, weil einem vllt der Job keinen Spaß macht? Man unzufrieden mit der Wampe ist, und keinen Bock hat den langen Weg mit Fitness und Ernährung zu gehen? Abkürzungen sind immer der falsche Weg. 

Es gibt in jeder Säule Menschen, die Defizite haben, und die durch Überkompensation der anderen 2, denken das lösen zu können. Doof nur, dass Säule 2 mitunter eine der Säulen ist, die abhängig von anderen Menschen ist, also tendenziell etwas weniger selbstbestimmbar, als die anderen 2.

Deine anderen 2 Säulen, oder eine, lecken. Es geht nicht darum wie viele andere Frauen du fickst. Bekommst du alle Säulen wieder auf Vordermann, macht auch der Rest wieder Spaß.

Sicher war es ne coole Torte, sicher hast du was besser machen können. Ich würde sie hier gar nicht so toxisch darstellen. Frauen wollen immer was von dir. Aufmerksamkeit, Bestätigung, Geld, sich begehrt fühlen, das ist opportunistische Liebe. Sich darüber aber aufregen ist wie sich aufregen, dass das Meer salzig ist. 

Trotzdem hätte sie auch mal ein Auge zudrücken können. Ich meine, du hast nicht ihre Katze aus dem Fenster geworfen. Die Frau brauchte Sicherheit. Das gibt ihr jetzt sicher ein anderer. Der ist in nem guten Jahr auch wieder ausgetauscht, weil er aufhört ins gym zu gehen, um mit ihr GZSZ zu gucken.

Lerne den Prozess zu lieben.

bearbeitet von Max_well
  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke an alle! Ich denke auch dass sie etwas von mir wollte, im Gegenzug für eine Beziehung. Eben wie sie sich eine Beziehung vorstellte. Halt dass ich ihr Sicherheit biete, sie jemand hat an den sie sich anlehnen kann etc. Sie wollte auch dass ich so oft wie möglich bei ihr übernachte. Oft wollte ich nach dem Sex aber auch einfach in mein eigenes Bett und bin noch gefahren, weil ich im Schichtdienst arbeite. Sie hat kein gescheites Frühstück da. Und ich schlafe schlecht, wenn sie an mir klebte. 

Hört sich im Nachhinein wie Luxusprobleme an. Aber ja! Hätte sie wirklich Interesse hätte sie auch meine Entschuldigungen annehmen können. Ich habe ihr am Ende nämlich gesagt ich würde gern vieles ändern und Kompromisse finden. Aber sie war null mehr empfänglich.

Ich habe halt null Kontakt mit ihr und auch die Nummer gelöscht. Es fühlt sich komisch an, dass sie vllt schon einen neuen datet und mich vergessen hat..?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum FTOW fehlen dir noch 6 weitere also Game on.

Und langfristig gesehen, würde ich das was Maxwell geschrieben hat auch mal für mich prüfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.