Welche Bücher lest ihr zurzeit?

764 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ein Buch-Thread darf nicht einschlafen!

Ich lese gerade... Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

61UHHGRPHLL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_AA300_SH20_OU03_.jpg

bearbeitet von chachani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast ImWithNoobs

I am His hammer, I am the right hand of the Emperor, the instrument of His will, the gauntlet about His fist, the tip of His spear, the edge of His sword!

gk.JPG

bearbeitet von ImWithNoobs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Heimdallr: Lohnt sich das? Ich schwanke ja schon, ob ich nicht einen beträchtlichen Teil meines Lebens dem Lesen der Reihe opfern soll.

Melville - Moby Dick

Ich finde es lohnt sich, fang einfach an. Nach dreieinhalb Monaten bin ich jetzt beim 8ten deutschen Band, so lange dauert das auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lese gerade "Wächter des Morgens" von Lukianenko. Natürlich in der Originalsprache ;-) Ist jetzt keine Weltliteratur, aber ich mag seine Bücher einfach, gut für Zugfahrten etc. ;-)

bearbeitet von Neytiry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lese gerade "Wächter des Morgens" von Lukianenko. Natürlich in der Originalsprache ;-) Ist jetzt keine Weltliteratur, aber ich mag seine Bücher einfach, gut für Zugfahrten etc. ;-)

Danke das du mich drauf aufmerksam machst, habe die vier vorherigen Bücher der Reihe( und einige andere von ihm) schon vor mehreren Jahren gelesen und hab vollkommen vom Radar verdrängt das da noch was kommt. Lohnt es sich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lese gerade "Wächter des Morgens" von Lukianenko. Natürlich in der Originalsprache ;-) Ist jetzt keine Weltliteratur, aber ich mag seine Bücher einfach, gut für Zugfahrten etc. ;-)

Danke das du mich drauf aufmerksam machst, habe die vier vorherigen Bücher der Reihe( und einige andere von ihm) schon vor mehreren Jahren gelesen und hab vollkommen vom Radar verdrängt das da noch was kommt. Lohnt es sich?

Ja, seine anderen Bücher sind auch toll, habe sie auch alle durch ;-) . Also bisher ist ganz nett und kurzweilig, es ist mal wieder das Gleichgewicht gestört und ich denke, es wird wieder herrlich abgedreht. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab jetzt endlich das 10. Buch von Lied von Eis und Feuer durch.

Die letzten beiden waren nochmal spannend die beiden davor zäh wie ein Kaugummi.

Werde die nächsten Teile jedenfalls auch lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz viel Murakami.

Habe zuletzt Sputnik Sweetheart gelesen und kann mich jetzt nicht entscheiden, welches als nächstes drankommt.

Geht es euch auch so, dass es euch total ankotzt, dass es so viele geile Bücher gibt und man sie nie alle lesen können wird?

Ich hoffe die Wissenschaft kriegt's gebacken, dass ich mit Anfang 40 zum unsterblichen Cyborg gemacht werden kann :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz viel Murakami.

Habe zuletzt Sputnik Sweetheart gelesen und kann mich jetzt nicht entscheiden, welches als nächstes drankommt.

Geht es euch auch so, dass es euch total ankotzt, dass es so viele geile Bücher gibt und man sie nie alle lesen können wird?

Ich hoffe die Wissenschaft kriegt's gebacken, dass ich mit Anfang 40 zum unsterblichen Cyborg gemacht werden kann :-D

hard boiled wonderland und das ende der welt

so als empfehlung

falls du es noch nicht kennst

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

531 von Wendler.

Sehr schönes Buch über den Leidensweg des jungen Jim. Etwas von eigentlich Weg abgekommen, muss der ambitionierte Mann einen Neuanfang wagen. Er entkommt schlussendlich aus seiner miserablen Lage mit radikaler Umstellung seines Lebens. Dennoch verzeichnet Jim Fortschritte in allen Lebensbereichen und möchte andere an seinem Plan zur Verbesserung teilhaben lassen. Seinen neuen Weg beschreibt er vielfältig mit allerlei mathematischen Formeln, was den geneigten Leser aber nicht verunsichern sollte. Gekennzeichnet ist das gesamte Buch von Umstellungen, die langfristige Veränderungen im Lebn und Charakter Jims hervorrufen. U.a. bekommt er einen Sohn, der sein Leben so sehr auf den Kopf stellt, dass der ambitionierte, mittlerweile etwas ältere Jim eine 180 Grad Wende in seiner Passion vollzieht. Jedoch ohne dabei sein Ziel aus den Augen zu verlieren.

Einer toller Bildungsroman, ohne Schnörkel geschrieben. Auf unsere gesellschaftlichen Probleme oftmals mehr zutreffend, als wir uns eingestehen mögen. Uneingeschränkte Leseempfehlung. Habe ihn auf Englisch gelesen.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz viel Murakami.

Habe zuletzt Sputnik Sweetheart gelesen und kann mich jetzt nicht entscheiden, welches als nächstes drankommt.

Geht es euch auch so, dass es euch total ankotzt, dass es so viele geile Bücher gibt und man sie nie alle lesen können wird?

Ich hoffe die Wissenschaft kriegt's gebacken, dass ich mit Anfang 40 zum unsterblichen Cyborg gemacht werden kann :-D

hard boiled wonderland und das ende der welt

so als empfehlung

falls du es noch nicht kennst

Kafka am Strand und Mister Aufziehvogel sind imho die absoluten Höhepunkte von Murakami. Hab alles gelesen bis auf 1Q84. Murakami ist einfach nur Hammer. Wie kommt man nur auf solche Storys?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bulgakow - Der Meister und Margarita gerade beendet.

Jetzt: Chabon - Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier und Clay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mir eben zwei Bücher bestellt:

Murakami : Kafka am Strand

E.Hemingway : Der alte Mann und das Meer

Bin gespannt.

bearbeitet von THE_ACE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Carbbackloading :ph34r: zur Freude aller meiner Sportsfreunde :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum zweiten Mal "Im Westen nichts Neues". Einfah ein geniales Buch. Sollte jeder mal gelesen haben.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum zweiten Mal "Im Westen nichts Neues". Einfah ein geniales Buch. Sollte jeder mal gelesen haben.

Lies mal "In Stahlgewittern" von Ernst Jünger.

Danach weißt du was Krieg bedeutet.

"Im Westen nichts Neues" ist harmlos dagegen.

bearbeitet von mythras
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum zweiten Mal "Im Westen nichts Neues". Einfah ein geniales Buch. Sollte jeder mal gelesen haben.

Lies mal "In Stahlgewittern" von Ernst Jünger.

Danach weißt du was Krieg bedeutet.

"Im Westen nichts Neues" ist harmlos dagegen.

Mir geht es ja nicht rein um die Brutalität, aber das Buch kommt auf mein toRead Liste!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum zweiten Mal "Im Westen nichts Neues". Einfah ein geniales Buch. Sollte jeder mal gelesen haben.

Lies mal "In Stahlgewittern" von Ernst Jünger.

Danach weißt du was Krieg bedeutet.

"Im Westen nichts Neues" ist harmlos dagegen.

Sind beides gute Bücher.

"In Stahlgewittern" berührt mich aber tiefer. Ist irgendwie fast schon poetisch.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erst mal das hier

038062781-die-6-saeulen-des-selbstwertge

und dann das hier

Pavlina+Das-universelle-Prinzip-der-Selb

War echt schwer dieses Schmuckstück noch zu bekommen :)

bearbeitet von Kabus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.