• Einträge
    49
  • Kommentare
    167
  • Ansichten
    7.080

8 Tipps zum Augenkontakt

Eintrag erstellt von Der Rottenflieger · - 1.442 Ansichten

Augenkontakt ist sehr wichtig um Attraktion bei Frauen zu erzeugen

Hier sind 8 Augenkontakt-Tipps um eine Einladung zum Ansprechen (Approach) zu bekommen - und sogar die Frau dazu bewegen, auf DICH zuzugehen!

Augenkontakt vor dem Approach

1) Wenn du mit ihr noch nicht gesprochen hast, stelle den Blickkontakt mit ihr her und halte ihn so lange wie möglich, ohne dass es unangenehm für sie wird ... dann langsam (nicht schnell!) wegschauen.

Wiederhole den Vorgang ein paar Mal.

Du willst, dass sie weiß, dass du sie "interessant" findest, UND dass Augenkontakt kein Problem für dich ist.

 

2) Du kannst sie auch mit deinem Blick von Kopf bis Fuß streifen, um sie wissen zu lassen, dass du dich für sie interessierst und keine Angst hast, dies zu zeigen.

Alles was du machst, machst du langsam und bedächtig. Wenn du sie anschaust und schnell wegschaust, du kommunizierst, dass du Angst hast "erwischt" zu werden und dein Interesse zu zeigen.

Wenn SIE nicht in dich interessiert ist, kann sie dich ignorieren.

Meistens aber wird die Frau deinen Blick erwidern und Ansprechsignale (Approach Signals) zeigen.

Du kannst ihre Anwesenheit auch ohne Worte mit einem Lächeln und Augengruß (erhobenen Augenbrauen) anerkennen.

 

3) Nachdem du 2-3 Mal Augenkontakt mit ihr erstellt hast...

WENN sie interessiert ist, wird sie einen Weg finden, näher zu dir zu rücken (ein klares IOI). Wenn sie nah genug ist, sollst du sie mit "Hallo" (o.ä.) begrüßen und die Hand schütteln.

Damit erkennst du sie - und die Tatsache, dass hier etwas läuft - verbal an.

Wenn sie dafür nicht nah genug ist, musst du einen Grund erfinden, näher zu ihr zu rücken, aber meistens wird sie sich näher zu dir stellen.

 

4) Wenn die Frau schüchtern oder unsicher ist und wegschaut wenn du sie anguckst, mach dir keine Sorgen.

Wende dich von ihr ab...

Dann warte etwa 4 bis 7 Sekunden.

Dieses Intervall gibt ihr die Sicherheit, dass du sie nicht direkt anschaust, so dass sie einen Blick auf dich ohne "Risiko" werfen kann.

Wenn möglich, halte sie in deinem peripheren Sehfeld um zu sehen, ob sie dich anguckt.

Wenn ja, dreh deinen Kopf langsam in ihre Richtung und schau sie an.

Wenn sie wieder wegschaut, wiederhole den Vorgang.

Meistens (zu 99%) wird sie beim dritten oder vierten Mal Augenkontakt mit dir halten... und offener für deine Blicke sein.

 

5) Wenn eine Frau an dir vorbeigeht und Augenkontakt mit dir aufnimmt, kannst du sie sehr einfach so ansprechen:

Du nimmst ihre Hand lustig und verspielt und sagst ihr:

"Hey! Du kannst mich nicht so anschauen und dann einfach weg laufen!"

Du kannst dies sogar machen, wenn sie keinen Blickkontakt aufgenommen hat.

Du wirfst ihr vor, dass sie Interesse an dich gezeigt hat!

Du machst das auf eine lustige und unbedrohliche Weise. Sogar wenn sie deinen "Vorwurf" leugnet wird es ihr Spaß machen.

 

Augenkontakt während der Interaktion

Nachdem du mit ihr zu reden begonnen hast, es bleibt immer noch sehr wichtig, den Augenkontakt zu halten.

 

6) Frauen interessieren sich meistens nur für Männer, die ihr auf irgendwelche Weise überlegen sind.

Hierbei geht es nicht um Respektlosigkeit, sondern um Selbstvertrauen.

Halte starken, selbstsicheren Augenkontakt mit ihr egal was passiert.

Dein Frame: Du weißt, dass DU die Oberhand hast, nicht sie.

Nicht arrogant, sondern selbstsicher!

 

7) Mach ihr mit der richtigen Energie ein Kompliment. Sei nicht unhöflich, aber bete sie dabei nicht an.

Du musst sie in die Augen schauen während du das machst. Das kommuniziert Ehrlichkeit.

Du kannst das auch mit einer Berührung kombinieren!

Nach dem Kompliment, sage ihr dann, "Du weißt, dass ich es ehrlich meine, oder?"

Sie muss dein Kompliment ernsthaft entgegennehmen. Sie muss dir glauben, dass dein Kompliment aufrichtig ist.

Jetzt ganz wichtig: Du wartest auf keine Anerkennung oder Belohnung für dein Kompliment!

Sei nicht wie andere Männer, die den Eindruck machen, sie wollen der Frau nur schmeicheln.

Du hast einfach die Wahrheit gesagt.

 

8) Augenkontakt bietet Schutz vor Abweisung. Mehrfache Augenkontakte bedeuten, sie ist interessiert und wird dein Approach nicht abweisen.

Wenn sie positiven Blickkontakt mit dir macht, besonders wenn mehrmalig, dann hat sie Interesse.

Du musst sie dann ansprechen!

Du kannst gewiss sein, dass sie dich nicht abweist. Sie weiß, sie hat dir ein Signal gegeben und erwartet deinen Approach.

Zu oft aber schenkt eine Frau positiven Blickkontakt, aber der Mann reagiert nicht.

Dies enttäuscht sie und kann ihre gerade entstandene Attraktion für den Mann zerstören.

Sei die Ausnahme! Handeln und auf sie zugehen!



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Du weißt ja ich mag Deinen Blog. Aber diesmal muss ich ein wenig nörgeln. Kann sein, dass ich vom legendären "Guide to perfect eye contact" ein wenig verwöhnt bin - aber ich finde Deinen Post zu kurz für dieses wichtige Thema. Mir geht die Wichtigkeit ihrem Blick standzuhalten ein wenig unter.

Denn Du hast selten eine zweite Chance für einen guten ersten Eindruck und der Augenkontakt ist für mich DER Türöffner schlechthin. Ich kann das für mein Daygame sicher eingrenzen. Wenn ich beim Augenkontakt schon Mist baue, dann wird das Ansprechen oft richtig kompliziert. Aber auch umgekehrt, wenn der Blickkontakt gut läuft, dann läuft meist auch das Gespräch gut.

Aber schön, dass Du dieses wichtige Thema mal wieder ansprichst!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Hexer hast du natürlich Recht. Der Augenkontakt ist in der Tat DER Türöffner schlechthin.

Ich kann nur sagen, dass das Thema so umfangreich ist, es mit einem Blogpost zu würdigen wäre unmöglich - also hier (nur) 8 Tipps.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden