Man_with_a_Colt

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Man_with_a_Colt

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

560 Profilansichten
  1. hab nen Bekannten, der ist echt nicht so der hot guy (in anderen Worten - wirklich hässlich). Hat auch ne Freundin. Ja, nicht die schönste, aber korrekt drauf ist sie. Nur mal dazu das sich sowas echt nicht ausschließt, auch wenn hier wohl niemand bestreitet das gutes Aussehen hilft. Ansonsten wir schon gesagt/gefragt - was macht dein Freundeskreis?
  2. Danke für die Idee! Etwas hinderlich ist dabei, dass der restliche Kurs aus "alten" Leuten besteht (alle zwischen 50-65). Ich bin 27, sie 26. Habe also ehrlich gesagt nicht das Bedürfnis, sie mit einer der "alten Damen" einzutauschen....auch, weil wir uns beim tanzen immer sehr gut amüsieren....
  3. Sehr geehrte Community, Folgende Situation: Ich tanze (einfach weil es mir Spaß macht), und habe dabei ein HB (Zahl schenke ich mir mal, ist eh subjektiv) kennengelernt. Normalerweise wird nach jedem Tanz gewechselt, ab der zweiten Stunde haben wir dann (zugegebenermaßen auf meine Initiative) nur zusammen getanzt. C&F, etwas Kino, lief gut soweit. Nach der vierten Tanzstunde dann endlich durchgerungen und beim Abschied KC (normalerweise bin ich da nicht so zögerlich, sie ist halt genau mein Typ, und wenn es mir richtig wichtig ist, verhaue ich es gern mal). Gut, hier war das Fenster noch nicht zu. Sie ließ sich drauf ein, haben ein paar Minuten rumgeknutscht, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass es mehr von mir aus ging. Tanzen ist nur 1x die Woche, wollte also nen Date die nächsten Tage klarmachen, was sie aber abblockte "keine Zeit". Stimmt wohl wirklich, sie hat mir vorher schon immer erzählt wie voll ihre Woche ist. Also dann erst eine Woche später gesehen, normale Begrüßung, Tanzen, Kuss auf der Tanzfläche (wieder von mir ausgehend), dann nochmal draußen. Dateversuch in der Woche erneut fehlgeschlagen "krank, keine Zeit (natürlich ausführlicher, aber das ist die Kernaussage)". Ich muss dazu sagen, dass es beim tanzen immer gut und rund läuft, dass ich aber nen schlechter Texter bin, und dementsprechend bei whatsapp etc. sehr wortkarg. Schreibe also auch nicht jeden Tag mit ihr. Halte das aber auch nicht für das Problem. Habe auch 2 Alternativen, aber wie es halt so ist, sie ist die heißeste, und ich will sie halt. Needyness würde ich mir nicht direkt unterstellen, aber schon eine gewisse Fixiertheit. Gehe es jetzt locker an, denke, dass sie vllt. nicht weiß was sie will oder mich im Orbit halten möchte. Würde trotzdem gerne ein paar Tipps von erfahrenen Usern, wie ich die Situation vllt. doch zum FC wenden kann ;) Also ran an die Tasten, bin auf eure Einschätzung gespannt!
  4. ok, werde es jetzt wie von 2cents angesprochen ausprobieren, hoffen wir mal es wird ;). Danke!
  5. Um das klarzustellen: Ich hätte sie am liebsten zurück, in einer monogamen Beziehung - habe da nicht wirklich was vermisst. Aber es hängt nun nicht mein absolutes Lebensglück dran, und außerdem wüsste ich nicht konkret, wie das zu bewerkstelligen ist.
  6. Moin, Sie: 20, ich 26. Beziehungsdauer: 8 Monate. Status jetzt: wir studieren zusammen in einer kleinen Klasse und wohnen im selben Wohnheim, sehen uns also unter der Woche täglich. Außerdem haben wir den selben Freundeskreis. Kurzes Intro vorweg: Sie hat sich in mich verknallt, bin nen gutes Alpha-Game gefahren. Beziehung lief gut, am Ende ließ ich mich etwas betaisieren, jedoch fand ich immer wieder zum Alpha zurück (sehr platt ausgedrückt). Dann hat sie vor 2 Wochen für mich überraschend Schluss gemacht. Grund: Sie will sich selbst finden, Freunde kennenlernen und sich austoben etc. (sie ist halt erst 20). War gut traurig, hab es aber hingenommen. Dank Forum wusste ich auch, wie ich die Situation zu händeln habe: direkt neue Mädels gedated, und ihr gezeigt, dass mein Leben super läuft (nach den ersten 1-2 Tagen niedergedrücktheit). Sie wollte dann wieder mit mir zu tun haben, bin darauf eingegangen, jedoch habe ich klargestellt, dass ich jetzt keine Beziehung mehr möchte, und mich weiterhin mit anderen Frauen treffe. Sie hat es akzeptiert. Habe dann in den letzten 2 Wochen immer mehr mit ihr gemacht, wieder jede Nacht mit/bei ihr geschlafen, lief wieder richtig gut (ich hab sie bewusst etwas auf Abstand gehalten). Dann war sie an einem Abend mit ihrer Wohnebene am Feiern, ich kam irgendwann später dazu. Da hat sie dann vor meinen Augen mit einem anderen rumgemacht (war ja objektiv ok, wir waren kein Paar). Habe dann, dummerweise (gibt es keine Entschuldigung für) meine Haltung verloren und ihr am Tag drauf. nen schlechtes Gewissen gemacht, von wegen geschmacklos direkt vor mir mit nem anderen rumzumachen etc. Sie war geknickt und traurig, am Tag drauf aber auch etwas angepisst, dass ich ihr so ein schlechtes Gewissen gemacht habe. Hatten geplant, das WE zusammen zu verbringen, sie ist aber dann doch nach Hause gefahren. Jetzt wollen wir uns heute Abend nochmal treffen und über alles reden (jaja, haut mich nicht ;)) Normalerweise würde ich jetzt erstmal den Kontakt abbrechen, mein Ding machen, und sie in ein paar Wochen wieder sehen. Ich liebe sie noch, aber mich jetzt ihr irgendwie aufdrängen kann ich meinen Augen nur kontraproduktiv sein. Nun ist aber das Problem, dass ich sie jeden Tag sehe, und wir uns auch nicht aus dem Weg gehen können. Sie möchte halt gerne mit mir befreundet sein, auf friendzone lege ich aber keinen Bedarf. Ich denke, es ist das schlaueste, freundlich, aber reserviert mit ihr umzugehen, aber bin mir da sehr unsicher - was denkt ihr? Meine Ziele: entweder wieder mit ihr zusammen kommen (wäre am wünscheswertesten, da ich bis dato sehr zufrieden mit ihr war), oder aber den Kopf für eine neue frei zu bekommen, was halt einfach blöde ist, wenn sie mir immer vor der Nase rumhüpft. Ich hoffe ihr steigt hier durch, brauche gerade einfach ne kleine Anleitung, da ich bei mir naturgemäß nicht objektiv bin.... Danke! PS: wohne in Hamburg, ist hier jemand auch aus dieser Stadt und hätte mal lust zusammen sargen zu gehen, falls mit meiner Ex wirklich Schicht im Schacht ist^^?