xxt3ddyxx

User
  • Inhalte

    24
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     153

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über xxt3ddyxx

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 01.01.1998

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Nordbayern
  • Interessen
    Tennis, Schwimmen, Lesen,

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

545 Profilansichten
  1. Fokkusierung auf die positiven Aspekte beim Ansprechen und deine sehr guten Sets im Kopf im nachgang sehr oft visualisieren. 🙂
  2. Ich streite nicht, ab dass mir die Weisheiten, bis jetzt schon sehr geholfen haben. Deswegen bin ich ja auch hier. Und als uppicken von Frauen habe ich das nicht bezeichnet, wenn doch muss ich hier meine Meinung revidieren. Wenn man Grundintresse an der anderen Person hat und Spaß haben kann und Pickup im Hintergrund läuft, reicht mir das schon für den richtigen Lifestyle. Schauen wir mal wie meine Entwicklung weiter geht. Gerade fühle ich mich sehr unbeschwert, weil ich in der Praxis schaffen kann. Was kann ich ? A) Eine Frau erfolgreich anzusprechen und ihre Nummer zu bekommen. Es sei denn die Dame hat einen Freund. B) Ein Date auszumachen und hier Spaß zu haben. Sie dazu bringen, dass sie auch eine Gute Zeit hat. (warscheinlich Dateabhängig gerade aber ein schönes gehabt) C) körperlich zu eskalieren Was ich noch nicht kann/ hatte Was noch verbesserungswürdig ist ? A) C und F beim ersten Ansprechen Humor beim ersten Ansprechen B) einen FC bekommen. C) Needyness nach der Körperlichen Eskalation reduzieren. D) Nervosität beim Date besiegen.
  3. Soo nach meiner Erfahrung am Samstag, habe ich es etwas langsamer angehen lassen. Mein erstes Daygame-Date stand. Ich fand sie irgendwie viel normaler als die ganzen Tinderellas. Dateanforderungen von mir waren sie kommt mit Bikini drunter und hat eines ihrer Kunstprojekte auf dem Handy dabei. physische Eskalation: in zwei Stunden, leichtes würgen, streicheln von Handgelenk richtung schultern und von Bein innenseite richtung naja ihr wisst schon. Also würgen im Gesprächskontext 😄 . mit Bezug auf unser Gespräch. und auch nur leichtes andeuten. bin da noch nicht so der Bad-Boy. Sie kannte auch mein Buch "Der Gesang der Flusskrebse" gutes Buch jedem zu empfehlen. Ich habe mich nach meiner Samstagserfahrung nicht gleich für den KC reingelehnt. Auf Teufel komm raus wollte ich das nicht erzwingen. Es gibt ja genug möglichkeiten völlig relaxed auf dem Date. Aber vllt habe ich mich jetzt in die nächste Verschossen, aber etwas sagt mir, dass ich mit ihr mehr Zeit verbringen möchte und das nicht nur zwingend auf einer sexuellen Ebene. Charakterlich mag ich die Dame, muss nur aufpassen nicht in alte Muster zu verfallen. Ich denke, dass meine körperliche Eskalation klar sagt, ich kann eskalieren, wenn ich will. Auf Teufel komm raus wollte ich den KC nicht erzwingen bzw den Lay. Es geht sehr einfach von der Hand, wenn ich komplett entspannt bin. Ich hatte heute vom Gefühl Flow-Erleben. Aufziehen und sowas war im guten Frame. Ich habe mich wohl gefühlt. Die Dame ist sogar mit mir ins Wasser gegangen und wir haben etwas einen Tennisball hin und her geworfen. Ihr Charakter ist sehr bodenständig, sie scheint zu wissen was sie will, hat mich nach meinen Schwächen gefragt. Außerdem hat sie mich gefragt ob ich häufiger so Mädchen auf der Straße anspreche. habe ihr ehrlich gesagt, dass sie die erste ist mit der ich ein Date habe, die ich auf der Straße anspreche. Wenig langweilige Themen als wir aufgewärmt haben hohe Assoziationsfähigkeit meinerseits.Themen waren ihre Designarbeit, Polizeierfahrungen, Drogen, Musik, Ihre geplante Spanischreise, meine Zulassungsarbeit, meine Urlaubserfahrungen an meinem Lieblingsort, mein Hobby Tennis, ihr Hobby malen. Ich habe Hoffnung, dass ich die Dame mit in den Urlaub nehmen kann, da ich am 19. Juli fahren möchte. Ich denke, dass sie die Zeit genossen hat und hoffe das wir uns wieder sehen. Wir hatten eine sehr innige Umarmung am Ende. DateZeit ca 2 Stunden und 15 minuten.
  4. Ich kann immernoch nicht ganz reflektiert auf die ganze Situation blicken, Ich habe gestern echt viel zu viel darüber nachgedacht und musste auch einigen weiblichen Kumpels davon erzählen. Normalerweise hilft es mir meine Gefühle in Worte zu formulieren um, sie schneller loszuwerden. Interessant war, dass sie von allen weiblichen Freundinnen moralisch für ihr Verhalten gejudgt wurde, während mir nichts vorgeworfen wurde, weil die Dame ja einen Freund hat. Fuck Vor ein paar Jahren hätte ich noch völlig ausgeschlossen das sowas möglich ist mit so wenigen Worten mit einem Mädchen rumzumachen. Die Situation war für mich einfach so ungewohnt, dass mich "Ich will dich ficken" einfach so auf einer logischen Ebene erwischt hat, dass ich mit der Situation nicht mehr klar gekommen bin. Ich habe noch keine Ursache gefunden, warum ich nicht mit Leading entweder die Location gewechselt oder vor Ort zum FC angesetzt habe. Ich hatte im Grunde für alles einen Plan aber meine Improvisation lässt wohl sehr zu wünschen übrig. Ich war einfach überfordert, weil ich nichts von dem ich Tat vorher geplant hatte. Klar im nachinein bereue ich das sehr. Ich habe einfach noch nicht hinter die gesellschaftlich nicht akzeptierte "Frauen wollen auch Sex" geschaut. Das war der erste Blick der mein Weltbild verändert.Bisher hatte ich davon ja nur gelesen. Ich würde nicht sagen, dass mein Game gut, war. Es war in Ordnung. Gefallen hat mir meine Isolierungsgrund und mein bremsen beim rummachen. ich war lediglich zur richtigen Zeit am richtigen Ort und konnte die Dame isolieren. Ich glaube falls ich nochmal in so eine Situation komme, bin ich jetzt besser aufgestellt. Wer nicht bis zum Sex eskaliert, verkackt i guess. . Ich hatte keine Plan oder vorgefertigtes System bei der Eskalation im Kopf . Deswegen vermutlich nicht weit genug.Nächstes Mal einfach von Hals weiter runter gehen. Kann ja nicht so schwer sein. Ich hab das Gefühl sehr planlos zu sein, wenn ich keine Anweisung an mich selbst habe was ich tun soll. Es sind einfach zwei verschiedene Erfahrungswelten aufeinander getroffen Ein Dude der noch Jungfrau ist und eine Dame die sexuell weltoffen ist und mit 21 schon etwas Erfahrung sammeln durfte und Spaß haben wollte, den sie mit ihrem Freund nicht ausleben kann.(bzw die Fantasie mit einem völlig fremden was zu haben) So die Dame ist jetzt abgeschlossen( auch wenn sie echt heiß war für meine Verhältnisse ) und wird meinen Kopf nicht länger zerbrechen. Freitag die nächsten zwei Dates Zu meinem Daygame Stand sind wir jetzt ca bei 15-20 aproaches, von denen ich ca 4 NC bekommen habe, einige waren auch keine richtigen Aproaches sondern nur ehrliche Komplimente an denen ich vorbeigefahren bin.Mein ZIel ist es jeden Tag meine paar Aproaches zu machen und soziales Geblubber Fremden Leuten um mich herum zu benutzen. Stand jetzt aus 4 NCs steht ein Date am Freitag. Ich muss dazu sagen, dass alles was ich tue noch sehr starker Verbesserung bedarf. voralling der Bereich Humor Cocky und Funny usw.
  5. Ja man bleibe positiv, versuche dich von positiven Menschen zu umgeben und versuche negativität aus dem einen Ohr rein und dem anderen raus zu lassen: Versuche es doch mal am Tag und alleine ohne deinen Kumpel, wenn du durch ihne eine gewisse negativität spürst. 🙂 Du erschaffst dir deine eigene Welt mit deinen Gedanken und mit welchen Gedanken du dich umgibst. Ein Buch was ich letztens gelesen habe über Transsurfing -Die Realität ist steuerbar fand ich besonders spannend hier ein Zitat: "Wenn sie ständig Unzufriedenheit äußern wird es dafür immer mehr Anlässe geben. Wenn in ihre Beziehung zur Umwelt eine negative Haltung vorherscht, wird sich Ihnen die Welt von ihrer schlimmsten Seite zeigen." Umgekehrt natürlich eine ähnliche Aussage Das Zitat mal wegen deines Freundes 🙂
  6. Hello Leute ein kurzes Update eine neue Erfahrung und wieder ein kleiner Erfolg auf einem langen Weg zum FC. Und worauf ich besonders stolz bin. Ganz ohne Routinen Langer Report: Wir sind unterwegs es ist dunkel draußen, ich bin mit 3 Freunden unterwegs. Einer aus einer Gruppe kommt auf uns zu fordert uns für Flunky Ball heraus, ich bin skeptisch meine Kollegen sind dabei und spielen mit. Ich spreche eine HB an wollte sie mein Studium errätseln lassen. Noch während des Quiz, kommt eine HB auf mich zu. Ich finde dich süß. Ich weiß nicht, wann das zuletzt jemand zu mir gesagt hat. Pusht mein Ego etwas. Ich umarme sie sofort. Wir reden ich versuche sie weiterhin raten zu lassen. Ich nehme sie mit zum Ufer, wo Freunde und Leute aus der Umgebung baden gehen.und ziehe sie damit auf, dass sie sehr touchy ist, und mich nicht so viel anfassen soll. Wir legen uns kurz hin und schauen in den Himmel. Es war ein Stern zu sehen. Sie macht beiläufige Berührungen. Ich berühre sie an ihrem inneren Handgelenk und fahre langsam richtung schulter entlang höre hier auf.Ich habe das letztens in einem Roman gelesen und gleich getestet. Sie möchte, dass ich ihr eine Geschichte zu Sternbildern erzähle. Shit ich hatte keine Geschichte 😄 aufjedenfall aus den Augen verloren. Kurz bevor ich gehen will, und in einer Gruppe sitze legt sie sich halb auf mich ich mache sie darauf aufmerksam, dass sie Laub und Gras an ihrer Kleidung hat und entferne es ein bisschen mit meinen Händen. Sie lässt das ohne protest zu grinst mich mit ihren glänzenden Augen an. Ich möchte gehen, Plan war ich hole mir ihre Nummer. Soviel Dazu, sie hat ihr Handy irgendwo verloren. Ich wollte ihr beim "Suchen" helfen. Also gehen wir los, ein Kuss. Es kommmt "Ich habe einen Freund der ist lieb blablab " Darauf von mir "Ich mag deinen Freund" es geht weiter. Es kommt hier irgendwann zu einem Höre auf, ich werde supergeil. Ich unterbreche ab und zu mit "Wir sollten das nicht tun" " Du bist zu betrunken", mache danach aber physisch weiter. Irgendwann sauge ich etwas an ihrem Hals. Hier beschleunigt sich etwas ihre Atmung Von ihr kommt irgendwann " Ich will dich ficken" Von mir kommt darauf "Ich habe seit 3 Monaten nicht" Sie unterbricht mich gefickt ?( Ich wollte eigentlich sagen gefappt) Naja okay ich bejahe, hab ja nichts zu verbergen. Ich mache also weiter. Wichtig zu erwähnen ist noch, dass sie nochmal nach meinem Namen gefragt hat. Und ich selbtgefälliges von dem Makeout gepushtes Selbstbewussein ihn nicht verraten habe. (einfach nicht cool) im nachinein echt kacke. Ich habe einmal noch etwas dirty mit ihr geredet. Sie hat mich mit großen Augen angeschaut. Irgendwann muss ich gehen, ich wollte ja wegen meinem Tennispiel eh gehen. Logistik zu FC nicht hinbekommen. Logistik mit NC nicht hinbekommen. Sehr starke moralische Bedenken danach. Kein Comfort allgemein sehr wenig Kommunikation zwischen uns.Ich weiß sehr wenig zu der Dame. Ich fahre nachhause und kann zwei Stunden emotional aufgewühlt nicht schlafen. Ich kontaktiere einen Bekannten in der Gruppe, damit er meinen Kontakt an die Dame senden kann falls, sie mich wieder sehen möchte. Da die Dame etwas angeschwipst war und zusätlich einen Freund hat, glaube ich nicht, dass wir uns wieder treffen werden würde mich aber sehr freuen. Wieder ein Lachendes und ein weinendes Auge. Mein Weg wird zwangsläufig mal Richtung ersten FC gehen müssen. Hier habe ich mal wieder selbst ausgespielt.Vllt war das aufgrund der moralischen Bedenken auch die richtige Entscheidung. Ein Teil der Konversation war noch "Ich weiß, dass ich hot bin" Darauf konnte ich mir keinen Reim machen. Ich habe das Thema in keinster Weise angesprochen, wie ich ihr äußeres bewerte.
  7. Danke an eure Rückmeldungen gehöre ich jetzt durch meine Posts zu den Pickup- Dschihadisten ? 🙂 ggf ist das falsch Rübergekommen. Wenn jemand an den ultimativen Wahrheitsanspruch in in Pua glaubt, kann das Gefährlich für das eigene psychische Wohlbefinden sein und habe vor Gefahren einer Missinterpretation vorhandener Inhalte gewarnt. Wir können jetzt Wortklauberei betreiben, und uns streiten ob es eine Ideologie oder Weltanschauung oder eine Art Wahrnehmungfilter ist um aus seiner eigenen Komfortzone herauszukommen. Das ist in keinerweise zielführend. Ich habe ein Konzept/ eine Theorie kritisch betrachtet, welche ich ja auch Teil meiner Lebenswelt ist und ich als Erfahrungsgewinn nutze und PUA während des Anfangsposts warscheinlich einfach etwas mehr moralisch verurteilt als ich es jetzt wieder tue. Zu meinen eigenen Zielen: Ich möchte : -in der Lage sein in jeder Situation Frauen ansprechen zu können.( Sport, im Schwimmbad, in der Straßenbahn, auf der Fahrrad, an der Ampel, ) und das momentan schwierigste während ich in oder mit meinem SC unterwegs bin. - direkt vorgehen, aber auch indirekt. -Hierbei an meinem C und F und meinem Qualifiing arbeiten C und F einsetzen. auch Humor ohne C und F ( Personen immitieren, Übertreibungen etc) - über meine Grenzen hinaus gehen um meine Ängste weiter abzubauen. - bis 35 eine gute Zeit und witzige Gespräche mit Frauen gehabt haben, um danach nicht bereuend zurückzublicken was ich nicht versucht habe. - sehr gerne mehr sexuelle Erfahrung sammeln meine ersten Lay vorweisen, ohne es im nachinein zu bereuen. -immernoch Teil meiner Freundeskreise sein, jedoch mehr unabhängig auch Zeit alleine verbringen um wirklich auch Aproaches durchzuziehen. - eine passende LTR finden, um Beziehungserfahrung zu generieren. (Screening hierfür: Sie kann den Ball beim Tennis übers Netz spielen zumindest offen dafür sein sich das beibringen zulassen, Sie liest interessante Bücher, sie regt sich in der Natur nicht nach 5 min auf, dass ihre Jacke jetzt einen Fleck hat/ gutes Verhältnis zwischen Freiraum und Zweisamkeit /) Sexuelle Erfahrung: - KC's die sich an zwei Händen abzählen lassen, -1 mal Heavy Makout bei mir Zuhause jedoch eigene körperliche und psychische Bremse/Blockade vor FC. = Ja noch Jungfrau und noch wenig sexuelle Erfahrung
  8. Ich habe mir gestern in den hintern getreten und 4 Apraoaches gemacht. Set 1 war ich hinter dem Target und Körpersprachliche nicht in einer guten Position wurde ignoriert war ja nur ein "Hey" ohne Pause dann nochmal Entschuldige "Hey". War dann okay throw-away done (Sie kam etwas verschwitzt vom reiten und sowohl ich als auch ich hatten eine FFP-Maske auf) hat sich komisch angefühlt ignoriert zu werden, im entdefeckt hat es glaube ich kaum jemdand in der S-Bahn bemerkt. Haupsache ich hab mich an einer weiteren Location gepusht. Nächstes Mal dann von vorne von der rechten Seite, wenn es geht. Mein State war hier auch nicht ideal auch wenn ich vorher versucht habe mich mit Atmung und Übungen in eine entspannte Position zu bringen. Set 1,5 war eine alte Dame der ich geholfen habe, da sie ihre Karte nicht aus dem Automaten bekommen hat und wütend auf den Automaten eingschlagen hat. Sie hat sich sehr herzlich bei mir bedankt als ich für sie die Hotline der Bank für sie angerufen habe. (Meine Gute Tat des Tages) Bei zwei ein NC(kurz gefragt ob ich eine Erdbeere von ihr bekomme sie hatte eine Schachtel in der Hand und sagte Ja 😄 ) dann kurz mit ihr gelaufen und gefragt ob sie Lust und Zeit hat mal was zu starten ? sie sure und hat mir ihre Nummer gegeben Mal sehen ob es zum date kommen wird. Hier wäre einiges bezüglich Qualifiing und C und F bzw Humor zu verbessern gewesen, jedoch bin ich erstmal froh mich überwunden zu haben und halbwegs "normal" rübergekommen bin ohne zu aufdringlich zu sein. Dann erstmal Essen mit Kollegen*innen gewesen, habe paar Signale vom Nachbartisch wahrgenommen. habe mich doch nicht durchgerungen, evtl ist das Setting in einem Restaurant doch etwas anderes. Die Kellnerin war richtig hot ich denke sie kann ein Grund sein dort mal wieder ganz unverbindlich hinzugehen. Sie hat sich voll süß bei uns entschuldigt, weil unser Tisch zwei kaputte Glasstrohhalme hatte, Naja sie muss ja auch arbeiten, könnte etwas unangenehm für sie sein, wenn ich etwas mit ihr dort rede. Erster Daygame NC des Sommers Set nr 3 hat telefoniert, ich wollte sie dann nicht unterbrechen, halt nur kurz angesprochen, dann gemerkt, dass sie telefoniert. Set Nr4 war eine Gruppe, bei der ich mich einfach in ihre Konversation in der S-Bahn eingemischt habe, weil ich etwas zu der Thematik zu sagen hatte, kein NC von meiner Seite hätte mich ja auch für eine der drei entscheiden müssen kurz Tschüss gesagt. Da bald meine Arbeit in der Stadt sein wird möchte ich, vor bzw nach der Arbeit eine kleine Routine für Daygame etablieren. Was mir aufgefallen ist, dass ich sehr verschwitzt beim Essen angekommen bin. Angstschweiß, geht sowas auf die Dauer etwas weg ? Mir hat gefallen, dass ich heute meinen Fokus beim ins Set gehen, nicht auf eigene physiologische Aspekte wie Atmung oder Herzklopfen gelegt habe.
  9. Hier noch ein paar Informationen Getroffen mit einer Medizinstudentin im 3. Semester. Wir waren sofort auf einer Wellenlänge da ich als Teil meines Studiums auch medizinische Inhalte kennenlernen durfte. Sie mit französischem Akzent und lachte über jeden Meiner Witze. Wir gingen zusammen an meinen Lieblingspot. Ich erzählte ihr schon das wir möglicherweiese ein paar kleine Küken von Blesshühner sehen können. Die ließen erstmal auf sich warten. Kurzes Abgetaste ich benutze ihren Finger um hier Handy zu entsperren und wir schauen uns gemeinsam auf Google Maps an wo sie herkommmt. Das war es an mini-Kino sonst immer nur kurze beiläufige Berührung. Ein paar mal freches Verhalten mit spielerischem Weggeschubse beantwortet.(Am Ende hat sie sich etwas beschwert, dass ich sie in die Brennesseln geschubst habe) hab gar nicht gemerkt, dass da ein paar Brennesseln waren 😄 Bis hierhin ist sie mir wirklich sehr entgegen gekommen. Ich habe sonst immer öfter das Gefühl viel arbeiten zu müssen aber es lief alles ohne viel darüber nachzudenken. Gesagt Getan Das ins wasser gehen wurde noch ein bisschen aufgeschoben Wir trinken beide das von ihr mitgebrachte Bier leer und gehen ins Wasser. Natürlich schwimmt in dem moment wo wir reingehen die gesamte Blesshuhnfamlie vorbei. Jackport. Wir beobachten gemeinsam das Treiben der Familie mit den kleinen Babys. Irgenwann frage ich sie wie lange sie sich aufs Wasser legen kann. Sie macht es ich berühre sie mit einer Hand am Bein und kraule sie etwas am Nacken ihre Reaktion ist okay. Ich merke ihre Gänsehaut an meinen Fingern. Als sie lächelnd wieder in eine Schwimmposition kommt nehme ich einmal ihre Beine ziehe sie zu mir. KC bis hierhin Opimal. Nur wass passiert dem xxt3ddyxx. Er hat keinen Boden unter den Füßen KC beendet wir tauchen beide etwas unter und schappen nach Luft. LOL Sie faselt irgenwas was ich nicht verstanden habe nach dem KC schauen noch eine Weile den Kükenblesshühnern hinterher und wenig später gehen aus dem Wasser weil ich sehe, dass sie etwas vor kälte zittert und meine dass es langsam reicht. Ich habe ihr noch erzählt, dass sie die erste französinn ist die ich geküsst habe. Es folgt etwas karten Spielen und wir machen uns auf dem Rückweg. . Zum Abschied an der Bushaltestelle noch eine innige Umarmung und ich sage ihr sie soll mal kurz schreiben, wenn sie zuhause ist.:)
  10. Jo klar bin ich unenspannt, bin ja kein Verführungskünstler sondern ein Dude der versucht besser mit Girls umgehen zu können. Mache mir seit Gestern halt deswegen den Kopf was ich hätte besser machen sollen.Für mich war das wieder ein nächster Kleiner Schritt aus meiner Komfortzone. Sollte mich jetzt um Alternativen kümmern. Mag sein dass, das ganze etwas wirr klingt bin gerade auch etwas wirr. Ich wollte nicht zuviel schreiben, weil das sonst eher zu lange geworden wäre und im letztendlich nicht viel inhaltlich darsteht. Ich würde sagen bis zum KC war sie Super on danach nicht mehr ganz so stark. Also von meinem Bauchgefühl. Wir hatten voralling im ersten Part des Dates sehr viel Spaß gehabt und viel gelacht sonst wäre es ja nicht soweit gekommen. Im Grunde hätte sie ja auch früher gehen können als 3 Stunden, wenn sie mich seltsam gefunden hätte oder keinen Bock mehr gehabt hätte. Es wird sich zeigen ob sie noch reagiert, wenn nicht ist es so 🙂 Danke euch beiden dennoch für eure Rückmeldungen trotz meines "wirren Beitrags"
  11. Achtung: Für diesen Bereich gelten besondere Regeln Es geht mir teilweise um Sie und meine eigene Entwicklung 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 ca 3std 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") 1. Date KC close +Nacken gekraule im Wasser. Leider habe ich mich ungeschickt/tolpatschig angestellt und beim KC den Boden unter den Füßen verloren so dass wir beide im Wasser gelandet sind 😄 Das war der Höhepunkt des Dates danach war die Spannung irgendwie ein bisschen weg, nächstes Mal habe ich einen Stein unter meinen Füßen. 5. Beschreibung des Problems Hätte ich heftiger eskalieren sollen ? wir waren fast alleine in einer Bucht. Bis zum physischen Block im Grunde war der nicht wirklich da. (Wir sind ja im Grunde noch nicht an der FC-Location auch wenn es mich mal reizen würde. Im Wasser war es für mich bisher weniger ein Problem sich näher zu kommen auf dem Landweg. Irgendwie natürlicher und verspielter. Sie war logisch davon überzeugt nicht zu mir zu kommen. Wie biege ich das um ohne mit ihr argumentativ in die Quere kommen. Also ich habe nicht versucht sie überzeugen habe ihr nur gesagt dass ich ihr noch was zeigen kann. Danach hat sie locker 5 mal betont nicht mehr zu mir zu kommen. Ich habe sie dann noch zur Haltestelle gebracht und in die S-Bahn gesetzt. Evlt war ich einfach nicht kreativ genug im Moment oder hätte einfach recht geben müssen into neuen KC und Eskalation. Also sagen "Ne du kommst heute nicht mit zu mir" into neuen KC Ich hätte sie auch damit aufziehen können, dass sie immernoch daran denkt zu mir mitzukommen. Ich hatte noch die Möglichkeit eines zweiten KC den ich aber nicht genutzt habe mit intensiven Augenkontakt. 6. Frage/n Wie weit darf ich beim Schwimmen in der Bucht eskalieren ? Es kommen ab und an Leute am Weg vorbei aber sonst ist nicht viel los ohne dass sie sich fühlt wie eine Slut. Wie überzeuge ich beim nächsten Mal ein Girl emotional auch wenn sie sich logisch vornimmt nicht zu mir zu kommen ? Wie hätte ich nach dem KC Close einen Schritt zurück machen können ? Leider hat sie sich bisher auf eine neue Dateanfrage mit Uhrzeit und konkretem Tag nicht gemeldet. Ich glaube das Ding ist leider durch. Ist meine Dateanfrage zu unkalibriert wenn sie nicht mit zu mir wollte ? Ich mit ihr jetzt aber was an einer FC Location machen möchte ? Oder ist sie einfach nicht ON ?
  12. Das eine Date war ein Reinfall, sie wollte auf keinen Fall ins Wasser und hat angefangen, dass sie sich noch mit ihrer Mum treffen will. Als sie das zweite Mal davon angefangen hat habe ich sie heimgeschickt, wobei ich eh schon relativ genervt war, dass sie nicht mit ins Wasser wollte. Es ist einfach kein positiver Gesprächsverlauf entstanden. Heutiges Date mit anderen HB 7 braunhaarige Französin: Ein kleiner Erfolg endlich mal Getroffen mit einer Medizinstudentin im 3. Semester. Wir waren sofort auf einer Wellenlänge. Sie mit französischem Akzent und lachte über jeden Meiner Witze. Wir gingen zusammen an meinen Lieblingspot. Ich erzählte ihr schon das wir möglicherweiese ein paar kleine Küken von Blesshühner sehen können. Die ließen erstmal auf sich warten. Kurzes Abgetaste ich benutze ihren Finger um hier Handy zu entsperren und wir schauen uns gemeinsam auf Google Maps an wo sie herkommmt. Das war es an mini-Kino sonst immer nur kurze beiläufige Berührung. Ein paar mal freches Verhalten mit spielerischem Weggeschubse beantwortet.(Am Ende hat sie sich etwas beschwert, dass ich sie in die Brennesseln geschubst habe ) Wieso war das heute hier alles so einfach und wieso mache ich daraus sonst eine Wissenschaft daraus ? Gesagt Getan Wasser noch ein bisschen aufgeschoben Wir trinken beide das von ihr mitgebrachte Bier leer und gehen ins Wasser. Natürlich schwimmt in dem moment wo wir reingehen die gesamte Blesshuhnfamlie vorbei. Jackport. Wir beobachten gemeinsam das Treiben der Familie. Irgenwann frage ich sie wie lange sie sich aufs Wasser legen kann. Sie macht es ich berühre sie mit einer Hand am Bein und kraule sie etwas am Nacken ihre Reaktion ist okay. Ich merke ihre Gänsehaut an meinen Fingern. Als sie lächelnd wieder in eine Schwimmposition kommt nehme ich einmal ihre Beine ziehe sie zu mir. KC bis hierhin Opimal. Nur wass passiert dem xxt3ddyxx. Er hat keinen Boden unter den Füßen KC beendet wir tauchen beide etwas unter und schappen nach Luft. LOL Sie faselt irgenwas was ich nicht verstanden habe nach dem KC schauen noch eine Weile den Kükenblesshühnern hinterher und gehen aus dem Wasser weil ich sehe, dass sie etwas vor kälte zittert. Im Grunde war hier der Höhepunkt des Dates. Ich habe ihr noch erzählt, dass sie die erste französinn ist die ich geküsst habe. Es folgt etwas karten Spielen und wir machen uns auf dem Rückweg. Sie wollte weder noch zu mir noch sollte ich sie nach Hause fahren. Sie ist ca 50 min zu mir hingefahren Während ich nur 10 min raus musste. Zum Abschied an der Bushaltestelle noch eine innige Umarmung und ich sage ihr sie soll mal kurz schreiben, wenn sie zuhause ist. Was hätte ich besser machen können ? Beim Nächsten KC Versuch bitte Boden unter den Füßen haben, iwie war das zu überraschend. Ich habe ein Kompliment gemacht, dass ich sie witzig finde. Vllt too much ? Vllt war der KC auch zu schwach weil er aus besagtem Grund unterbrochen wurde. Evlt Schreibe mir wenn du daheim bist zu needy ? Sie hat mir soeben geschrieben, dass sie daheim ist. Es geht mir hier um meine allgemeine Entwicklung. Ich habe mich getraut, den ersten Move zu machen aber sie ist mir ehrlich gesagt auf halber Strecke entgegen gekommen. Bestes Date 2021 so far 🙂
  13. Die Zeit vergeht zurzeit einfach rasend schnell. Endlcih wieder heftig viel Tennis zocken. Aus besagten Dates ist leider nichts geworden. Ist Schade die Welt geht trotzdem nicht unter. Meine RL-Targets hatten einen Freund. Ich hab ein sie ein bisschen berührt aber mehr wollte ich nicht machen. Ist trotzdem geeignet C und F etwas zu üben und Grenzen zu testen. Zu aktuellen Situation: Meine Abschlussarbeit zur Konfrontationstherapie wurde soeben bewilligt. Ich darf darüber schreiben. Diese finde ich total spannend. Ich habe es hier leider bis auf meinen besagten Opener noch nicht geschafft mein Daygame fortzusetzen und mich selbst weiter mit meiener AA zu konfrontieren.Ziel bleibt weiterhin 5 Aproaches die Woche für meinen eigenen Adrenalinkick. Ich kann das schaffen ich bin aktuell wieder offener fremden Personen gegenüber und rede mit ihnen zur Selbstunterhaltung. Bin dennoch heiß für diese Woche: Morgen um 11:00 geht es schwimmen. Sie will bei jedem Wetter ins Wassser und war nicht von dem Gedanken abzubringen. Das erste Date habe ich wegen Regen verschoben. Kurzer Auschnitt aus der Konversation von Tinder HB: blablablab gute Bücher habe ich einige... xxt3ddyxx: kurz über Lieblingsbücher geredet und dass ich sehr offen für verschiedene Büchergenres bin nach minimaler Schreiberei xxt3ddyxx: Date Vorschlag eins mit Uhrzeit Tag .. und Ziehe drunter deinen Bikini an ( bin mir nicht sicher ob ich das hier mal gelesen habe) HB: Du machst aber klare Ansagen passt mir 🙂 Es folgt eine kurzes Absprechen wegen Wetter, bei dem ich dann erstmal absage sie hat den Versuch sie gleich nachhause zu mir zu bewegen, da es regnet um ihr meine coole Haferflockenmühle zu zeigen -> leider abgeblockt. sie fragt nach zweitem Termin der morgen ist. Mein Plan fürs Date: wettschwimmen bei dem ich evtl ein bisschen körperlich schummle und dann KC. Es fällt mir inzwischen leichter mein Intresse an Frauen in Dates zu wandeln indem ich mit festem Termin einfach nachfragen kann. Wenn ich überlege wo ich vor ein paar Jahren noch stande und mich so eine Nachricht größere Überwindung gekostet hat bin ich hier aufjedenfall vorran gekommen. Ich behaupte mein Hauptdefizite liegen im mangelnden C und F und manglender Eskalation. Für C und F versuche ich die Wörter eines anderen Forumsmitgliedes "frech" und "brav" häufiger in meinen Alttag mit Frauen einzubauen. Mal sehen wie es so weiterläuft.
  14. Heyho Zusammen hab eine Wochenende mit gutem Vibe und letzte Woche den sogenannten Throw Away Opener geschafft. Sie war etwas perplex und verdutzt zu gleich. An ihrern Augen habe ich gemeint rauszulesen, dass sie sehr überrascht war. Ich habe mich dann sehr schnell evlt zu schnell vor der Pause höflich verabschiedet. Was ich mir für den nächsten Opener Vorgenommen habe !! -> Hey Pause kurze Abdominalatmung dann weiter mit ich habe dich gesehen und wollte Hallo sagen. ... Hey ich bin.. Ich versuche ein paar physische Übungen für mein Diaphragma zu machen und meine physiologische Atmung bewusster mehr in eine Bauchatmung zu bekommen. Das eine Blutspende-Date mit einer blonden HB 6 verlief eher nicht so gut. Ich denke ich habe etwas Rapport aufgebaut Kino und Cocky und Funny haben aber gefehlt. Warum sei jetzt mal dahingestellt. Ich weiß nicht war jetzt keine sexueller Vibe dar. Vorgestern war ich mit einer blonden HB 9,5 aus meinem Studium draußen, mir ihr habe ich meistens sehr viel zu lachen und Spaß. Sie hat jedoch einen Freund, trifft sich mit mir alleine also Freund war am Anfang kurz da dann waren wir alleine. Ich würde hier nichts initieren zumal ich ihren Freund flüchtig kenne und ich noch kein negatives Wort von ihr über ihn gehört habe.Außerdem habe ich viel Energie aus unserer Begegnung geschöpft. Mir ist aufgefallen dass ich mich hier sehr schnell emotional geöffnet habe. Gestern am Samstag kurzes Treffen mit Freunden aus meinem Studium und zwei HBs eine brunette HB 8 und eine blonder HB 7. Die braunhaarige HB 8 hat mich ausgequetscht und mir viele Fragen gestellt. Beim Unospielen leicht mein Knie berührt wenn es etwas zu lachen gab. Habe mich einmal überwunden sie während des Lachens an der schulter zu berühren. Außerdem habe ich vorsichtig ihre Hände berührt, wenn sie mir die Uno Karten gegeben hat. Ich weiß nicht ob das dazu geführt hat, dass sie mir sehr oft die Uno Karten gegeben hat, obwohl diese schon fast neben mir lagen. Naja leider kein NC weil mir nichts eingefallen ist. Evlt"war echt schön hier ich möchte dich gerne wiedersehen Gib mir doch mal deine Nummer" Kann ich das unkompliziert in einer größeren Gruppe bringen ? Gleich geht es Joggen mit einer HB 6 aus meinem Studium, die allerdings etwas älter ist als ich. Der Plan war eigentlich ein Buch für das Studium bei ihr abzuholen. Nun geht es joggen und wenn es gut läuft danach nochmal hoch in ihre WG das Buch holen. Wenn das nicht klappt auch nicht schlimm. Der Sommer startet, ich bin ganz guter Dinge aktuell LG xxt3ddyxx
  15. Alles klar kurzes Update: habe mich im Forum weiterhin eingelesen und bin motiviert für dieses Wochenende und habe so 2 dates die stehen. Einmal Blutspende einmal Joggen gehen und bei einer etwas trinken. Ich habe mir heute beschlossen mir Bedingungen für meine weitere Tindernutzung zu stellen, damit ich aktiver im Daygame werden kann. Ich will über meinen eigenen Schatten springen, dafür muss ich die 3-Sekundenregel sowie die Abdominalatmung anwenden. Dann sollte das klappen. Ich darf nicht zuviel darüber nachdenken nach dem Motto: just do it. Ich erwarte, dass die ersten Sets nicht so gut werden können wie weitere Sets. Ich mag mich hiefür etwas pushen. Habt ihr Ideen Bedingungen für Tinder zu setzen sowas wie 10 Aproaches für ein Tinderdate oder sowas ? Nur um aktiver zu werden ? Ich möchte voralling direct game auf der Straße benutzen. Ich würde hierzu diesen Opener verwenden und wollte euch mal nach einer Meinung fragen. "ich wollte dich kurz wissen lassen dass, 99Prozent aller Frauen die hier an diesem Ort vorbeikommen, würden ihre eigene Mutter töten nur um halb so gut auszusehen wie du" In der englischen Orginalversion von Ross Jeffries klingt der Spruch iwie besser: "I just wanted you to know that ninety-nine percent of the women who walk in that door would kill their own mothers to look half as good as you do." Warscheinlich brauche ich doch erstnoch ein paar indirecte approaches um das zu schaffen.