Krautklaus

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     35

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Krautklaus

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 30.11.1994

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Schweiz

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein
  1. Hat mir jedenfalls geholfen abzuschliessen. Ob ichs dann noch verschicken sollte ist eine andere Frage, aber ich bin lieber ehrlich und spiel mit offenen Karten. Muss mich nach dieser Geschichte und Forumlektüre auch eingestehen, dass ich noch ganz andere Probleme habe und erstmal an denen arbeiten... Merke auch gerade, dass es mir nicht so gut tut, mich noch weiter mit diesem Thread zu beschäftigen. Nochmals Danke für die vielen Meinungen! /closed
  2. Ehh schon zu spät. Hab nur 3-4 Sätze geschrieben, dass mich ihr Verhalten sehr überrascht hat, ich es Schade finde und eine schöne Zeit mit ihr hatte. Keine Ahnung obs ein psychischer Trick ist, aber es füllt sich fast so an als würde ich ihr die Abfuhr erteilen und nicht umgekehrt.
  3. Würde sie noch irgendetwas von mir wollen, hätte sie sich wie vereinbart diese Woche mal gemeldet. Ich schätze mal, dass sie mich einfach warmgehalten hat. Ghosting ist nicht gerade die feinste Art Schluss zu machen. Ich bin der Meinung, dass eine Person mit der man eine schöne Zeit verbracht hat einen freundlichen Abschied verdient und den kriegt sie jetzt von mir. Du hast recht, meine Nerven sind mir da auch zu Schade, auch wenns ein wenig weh tut. Nummer gelöscht, Chatverläufe gelöscht, Brief verschickt.
  4. Keine Ahnung, solch subversive Aktionen hab ich eigentlich hinter mir - gibt wieder nur Hirnfick, wenn sie nicht darauf einsteigt. Habe allerdings aus Versehen ihre Kopfhörer beim letzten Mal eingesteckt. Ich werde sie ihr nächste Woche mal zukommen lassen, da ich für die nun wirklich keine Verwendung habe. Lege dann auch eine kurze Abschiedsnotiz bei um einfach selber abzuschliessen. Solches Hingehalte ist mir bis jetzt echt noch nie so passiert; normalerweise wird schon kommuniziert, dass keine weiteren Treffen gewünscht sind, was ich völlig fair finde. Werde natürlich ein Update posten, falls sich das jemand wünscht - ansonsten ist für mich die Sache erledigt.
  5. Danke für die vielen Antworten! Haben mir den Kopf wieder klarer gemacht. Vielen Dank, hab mir das kurz angeschaut und mich zum Teil wiedererkennt. Werde meinerseits den Schlussstrich ziehen und falls sie sich doch noch meldet mich nur auf ein Treffen einlassen. Verstehe allerdings nicht so ganz, warum mir hier einige Leute vorschlagen sich dann nochmals in ein paar Monaten zu melden - die Sache ist doch gelaufen?
  6. 1)Ich: 24 2)Sie: 22 3)Dates: 5-6 4)Sex Guten Abend Leute. Zerbreche mir schon seit zwei Wochen den Kopf und eine objektive Beurteilung wäre glaub ich ziemlich hilfreich. Habe sie diesen Sommer im Juli an einem Fest kennengelernt und es hat von Anfang an alles gepasst. Haben den ganzen Tag und Nacht praktisch zusammen verbracht obwohl wir beide mit unseren Freunden dort waren (wir waren beide fast nüchtern und es kam nicht zu Sex). War dann auch noch einige Wochen im Ausland bis wir uns dann richtig angefangen haben zu daten. War alles wunderbar. Habe von Anfang an eskaliert und es kam schon beim zweiten Date zum Sex. Wir wohnen etwa 2h entfernt und da ich Ferien hatte konnte ich sie 1-2 Mal pro Woche treffen. Sie hat es mir ziemlich angetan und die Initiative kam praktisch nur von mir. Wollte sie dann vor meinem Ferienende nochmal besuchen, da ich per Zufall in der Stadt war. Da hat sie mir dann abgesagt und meinte sie bräuchte gerade Zeit für sich. Da hab ich dann realisiert, dass es ihr wohl zu schnell ging weil ich soviel gegeben habe und evtl. auch needy rüberkam. Also sofort freeze und darauf gewartet bis sie von sich aus ein Treffen vorschlägt. Das ist nun schon 4 Wochen her. Seitdem hält sie den Ball ziemlich flach... Hat mir zwar in der Zeit etwa ein-, zweimal pro Woche geschrieben um zu fragen wie es bei mir so läuft. Ich habe in dieser Zeit keine Initiative ergriffen, da ich sie nicht einengen wollte und lediglich zurückgeschrieben. Ihre Antworten liessen aber immer länger auf sich warten: Hat mich z.B. vorletzten Freitag gefragt wie so meine Woche war und ich habe ihr auch mehr oder weniger ausführlich geantwortet. Das ganze Wochenende dann nichts von ihr gehört (hat mich ziemlich fertig gemacht), bis ich eben am Montag nachgefragt habe ob sie noch lebt. Sie meinte es ist bei ihr gerade ziemlich stressig (wie schon den ganzen September) und sie hats nicht so mit schreiben, obwohl es eigentlich ganz gut klappte als wir uns regelmässig sahen... Habe dann auch in der vorletzten Woche beim zurückschrieben mal fallengelassen, dass ich den kommenden (also letzten) Samstag bei ihr in der Stadt an einer grossen Veranstaltung bin um zu sehen ob sie ein Treffen vorschlägt. Sie meinte dann, dass sie auch da sein wird aber hat kein Treffen vorgeschlagen (wollte sie vielleicht, dass ich ein Treffen vorschlage?). Habe die Nachricht einfach mal dezent ignoriert und am Freitagabend hat sie mich dann doch noch gefragt ob ich am Samstag wirklich in der Stadt bin. Habe die Nachricht aber erst sehr spät gesehen und ihr erst am Samstagmorgen geantwortet. Kam dann den ganzen Samstag wieder nichts von ihr, bis die Veranstaltung zu Ende ging und ich sie gefragt habe ob sie noch da sei. Kam dann ziemlich schnell die Antwort, dass sie leider schon weg war und einen ziemlich stressigen Tag hat -.- SIe hätte sich aber auf ein Treffen gefreut... Ich habe dann im Gegenzug vorgeschlagen, dass wir doch am Sonntagabend telefonieren sollen, wenns ja nie klappt. Telefonieren fand sie gut, aber scheinbar war sie noch zwei Tage weg (ich denk mal bis Montag/Dienstag). Habe ihr dann gesagt, sie soll sich melden wenn sie wieder da ist und seit dem nichts von ihr gehört... Wie ihr dem Text bestimmt entnehmen könnt, habe ich mich ziemlich verschossen und fürchte gerade das Offensichtliche. Ein weiterer freeze kommt nicht in Frage, da fahr ich doch lieber gegen die Wand... Wo sind nun die grössten Chancen aus dieser Situation wieder ins Game zu kommen? Soll ich wieder direkt die Zügel an mich reissen (die Tage anrufen falls immer noch nichts von ihr kommt), spielerisch auf die Situation Bezug nehmen und die ernsten Themen dann beim Treffen klären? Hat sie das Interesse verloren, weil ich mich nie von mir aus gemeldet habe? Oder soll ich lieber warten bis sie von sich aus anruft um nicht needy zu sein, obwohl es jetzt schon ein Monat her ist, als ich mich zuletzt ernsthaft investiert habe? Greez Kraut