Ado21

User
  • Inhalte

    72
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     415

Ansehen in der Community

17 Neutral

Über Ado21

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

529 Profilansichten
  1. Kannst hier immer untertreiben oder übertreiben. „ Ne ich bin noch ungeküsst ;)“ “wie kommst du drauf?“ spielst ihr den Ball zu und „Ah okey.“
  2. is ja klar. Ihr Drama klappt nicht also Aufmerksamkeit entziehen. Gut. Immer schön aufs Date gehen. Wie lange kennt ihr euch denn? Und willst du ne Beziehung oder warum das gute Nacht und guten Morgen? Ist wahrscheinlich nicht wirklich so oder? Falls doch kommuniziere es. Oder geh nicht drauf ein und zeig es mit deinem Verhalten. Sie sind dir vorher nicht aufgefallen. unter anderem
  3. Gar nicht. Bleib bei dir. Auch niemals auf die Antwort eingehen, wenn du das nicht willst. stark manipulativ. Merkste selber Weiter so. alternativ: vage Antworten geben. Sie hört das was sie hören will. Wenn du jetzt ihr alles erklärst (obwohl du das nicht willst!!) , dann merkst sie doch das sie mit ihren Verhalten dein Verhalten auf Knopfdruck steuern kann.
  4. Ado21

    MissXYZ's Gossip-Runde

    Bonjour @MissXYZ, Ich habe ein Problem damit jüngere Frauen kennenzulernen (im Alter von 18, 19, 20 ) geschweige denn zu verführen, dabei bin ich grade erst 23. Mir ist nicht klar warum aber da ich erkenne da ein Muster. Meist verstehe ich mich hervorragend mit Frauen die Älter sind und eig sind alle meine Freunde Ende 20 oder Anfang 30. Hab auch kein Kontakt zu gleichaltrigen Frauen, da ich ein Fernstudium mache und in meinem Boxverein sind halt fast nur Männer. Auf der Straße reagieren diese jüngeren Frauen meist so, als wären sie überfordert mit der Situation oder als würde ich ein Unwohlsein bei Ihnen auslösen, obwohl ich immer sehr ruhig und selbstbewusst bin während gleichaltrige oder ältere mir ihre Nummer manchmal fast aufdrücken wollen. ich würde gerne mal deine Sicht der Dinge hören. ich weiss nicht woran es liegt und auch wenn ich bemüht bin individuell den Menschen zu betrachten ich versuche zu verstehen, dass sie vielleicht verunsichert ist, oder noch skeptisch und versuche das dann abzuschwächen indem ich einfach offen lege "Hey jo, ich bin kein Verkäufer, alles cool" Funktioniert aber kaum. 1. Was kann ich tun um diese Frauen besser zu verstehen? Du warst ja auch mal in dem Alter (bist doch 29 oder so nh?) Was ging dir da durch den Kopf und wie hast du dich dann in solchen Situationen verhalten? 2. Was kann ich vielleicht noch verbessern, also am Verhalten? -> Mehr Humor? oder mehr mich wie jüngere Verhalten? ich bin fraglos Beste Grüße Ado
  5. Unser date ist ein Par Monate her und ich hatte die Nummer inzwischen gelöscht, keine Ahnung warum genau diese Tatsache so unwahrscheinlich für dich ist..
  6. absolut. Ich kann verstehen, wenn du das so deutest. Aber siehst du das denn immer noch so, wenn z.B. Sex vorher schon passiert ist und ich einfach ihr gegenüber nett sein wollte?! ( innerlich war ich sowieso so eingestellt das ich überzeugt war, dass es eh wieder dazu kommen wird, ich das heute aber nicht erzwingen muss) dieses „durch die Hintertür“ Gelaber stimmt ja nicht, wenn ich vorher den üblichen Weg gegangen bin. ich wiederhole, 4. Treffen Meinst du das ist damit verflogen?
  7. Na zuerst habe ich mein lernen unterbrochen, aber als sie mich abwies und sich in meiner Bettdecke einwickelte habe ich weiter gelernt. Was sollte ich denn auch tun? Dankeschön. Bei nem Partner wäre das was anderes.
  8. Ne alles gut, danke eher für deine Zeit und Tipps. Na ich war etwas genervt von der Situation. Hab weiter Vorlesung geschaut. ( eher abweisend..) Von ihrer Seite keine Zuneigung. Erst als ich mich entferne. Am Ende, (als sie bekam was sie wollte, also als sie getröstet wurde ) Zuneigung. „du kannst mir schreiben“ sagt sie noch „Ja, da bin ich mir nicht so sicher“ dann steht sie da vor meiner Tür und sieh mich Erwartungsvoll an. habe sie wirklich wegdrücken müssen und die alte küsst mich trotzdem noch!!
  9. Mich stört die Verwendung des Wortes komisch. Komisch war da nichts. Ich lass das Mädel einfach in meine Bude, munter sie auf und alles ist gut. Ich lerne mein Zeug für die Uni, alles gut. Ich denke mir nichts dabei, wenn Sex dann früher oder später sowieso. Aber an dem Punkt, an dem ich merke, dass sie mit meinem Bedürfnissen spielt da wurde es „komisch“ Denn klar bin ich wütend darüber und warum soll ich ihr das mitteilen?! Deckt sich aber mit meiner Erfahrung.
  10. Das verärgert mich nicht. 1. Sie stand schon vor meiner HAUSTÜR als ich angerufen habe, es war mehr ein. „Jagut komm rein“ 2. ich hatte keine Erwartungen, an sie oder die Situation. Ich tröste sie, sie wird ruhiger. Gehe kurz auf Toilette dann ist sie abweisend. Gehe an meinem Laptop und sie will meine Nähe. Usw.. Ich will ihre Nähe nicht, wenn daran Bedingungen geknüpft sind?! ja ich habe sie auch schon ausgezogen.
  11. Was ist denn das bitte sonst, wenn nicht die älteste Und offensichtlichste Taktik überhaupt?! der Typ hat doch nur auf den passenden Moment gewartet...
  12. Nein. Weit gefehlt. Trift zu. Ich wusste selbst nicht mal, was ich mir dabei gedacht habe. naja entweder etwas liegt mir an ihr, Sodass ich sie tröste oder sie ist mir eben komplett egal und ich nutze das aus. ( wollte ich aber irgendwie nicht !) ergebnis: interner Interessenskonflikt Ja vielleicht ist das möglich. Aber ob ich mir das dafür antun muss... Nicht deswegen, sondern ihr ganzes Verhalten.
  13. ja ich verstehe. Ist plausibel. aber normalerweise gehe ich immer mit ner positiven Einstellung ins Date ( also ganz normal, kontaktfreudig und Liebe gebend ) dann plötzlich den Schalter umzulegen ( so fühlt es sich zumindest für mich an ) ist echt schwer Ne Million Zeichen. Die wars definitiv, kannste mir glauben. Informationen durcheinander gebracht. Aber auch meine Unsicherheit zu dem Zeitpunkt. ( sie wollte gerne mit nur schreiben und ich wusste nicht damit umzugehen..) Schreibe sonst nur um mich zu verabreden.
  14. Kenne den Kontext auch nicht mehr, aber ich verstehe. Lieber bei dem Thema klappen halten.
  15. jetzt wo du es sagst. LSE ist nicht umbedingt irre, kann ja auch ganz lieb sein und kein Selbstvertrauen haben. Also ich hatte mal ne Phase wo ich einfach dachte, ich bin der geilste und Ende. Habe mich da so egoistisch verhalten. Das funktionierte dann aber auch. Aber ich selbst hab mir da nicht so gefallen. musste mich da auch echt zusammenreißen. Als ich einer verheirateten mal erzählt habe, dass sie keine schlampe für mich ist, weil sie ihren Mann mit mir betrügt ( Verständnis für Bedürfnisse) hat die sich nie wieder gemeldet. krank... ich brauch da nochmal ein Rat. Wie finde ich das sofort heraus?! Also wonach muss ich Ausschau halten, damit ich sofort weiß, die ist eine von der Sorte? Was glaubst du wie ich mir in den Arsch gebissen habe, als ein HB 9, HSE, Tänzerin, die nicht die Finger von mir lassen konnte, mich unbedingt wiedersehen wollte, dann aber doch abgesprungen ist weil ich am Telefon den unnahbaren gespielt habe, weil ich dachte das muss so sein..