jamesdean23

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     43

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über jamesdean23

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

15 Profilansichten
  1. Also heißt das, dass es darauf ankommt, wie sie handeld wenn sie mit mir ist und wie sie z.B. mit Typen um geht die sie anschreiben etc..? Weil wenn das so ist, dann ist sie prinzipiell perfekt. Das einzige ist halt, dass sie nicht mit der Wahrheit rausrücken wollte, was ich aber seit kurzem gut verstehen kann, da ich mit dem Thema beschäftigt habe. Ich coole jetzt down, verhalte mich nicht mehr wie nh pussy und bleibe locker. C&F dies das usw. Liebe sie zwar, aber komme wat da wolle, dann trainiere ich halt etwas an der alten und verbessere mein mindset durch diese Beziehung. Stay Hard! - David Goggins
  2. Kannst du das bitte ein mal genauer erläutern? Was meinst du mit "aus ihrem Verhalten erschließen"? Auf red flags achten oder wie soll ich das verstehen
  3. Und wenn ich jetzt so werde, wie du das ganz unten beschreibst, würde das DIESE Beziehung noch irgendwie ändern können? Im positiven Aspekt ?
  4. Auf keinen fall hab ich bock auf so ein Drama. Ich habe selber hochgestellte Ziele, weswegen ich auch mehr Geld als ich aktuell habe für Coachings ausgebe. Mir liegt nur viel an der Zeit, die ich mit ihr verbringe. Ich würde schon sagen, dass das Liebe ist (wenn ich nur daran denke, dass sie sich an mich kuschelt wird mir warm ums herz). Es könnte für mich so einfach sein.. ist es aber anscheinend nicht. Verbringe eigentlich meine ganze Zeit mit Persönlichkeitsentwicklung und arbeiten.
  5. Jain.. Kann ich schlecht sagen. Aber ich merke schon, wenn sie mal lügt. Und sie lügt halt bei kleinen Sachen, die mich Verletzen könnten. Ja ungeschickt von mir angestellt gewesen, weil ich auch leider echt wütend war. Ja klar, aber da geht es doch drum, wie sie mal drauf war, um zu schauen, wie sie sich in der Beziehung verhält. Sie beschwert sich, dass man sie als Sexobjekt gesehen hat, aber verhält sich dann auch so wie eins?!?!?!?
  6. Das mit der schlechten Behandlung glaube ich auch! Sie will beim Sex auch geschlagen werden, also ins Gesicht usw. Drama braucht sie auch immer, also am besten gar nicht in der Beziehung, aber so halt Gossip aus dem Umkreis. Ja mit ihrer Mutter hat sie sehr engen Kontakt, aber sie hat sich auch schon bei mir ausgeheult, dass ihr Vater sie gar nicht mehr beachtet. Außerdem gibt sie offen und ehrlich zu, dass sie daddyissues hat. Man merkt das auch beim Sex immer, was ich aber nicht wirklich schlecht finde 😄
  7. Hab nie aufgehört. Ich hab das vor Corona weiter gemacht und mache das immer noch weiter. Ich habe einfach keinen Sex mit den gewissen Personen und gebe auch keine Nummern raus, sondern nur mein Instagram. Ich gehe auch auf keinen weiteren Kontakt ein, falls ich dann mal angeschrieben werde. Der Unterschied aber ist, ich erzähle ihr das alles, weil es für mich hauptsächlich nur noch um Persönlichkeitsentwicklung geht. Sie kommt auch mega klar damit, weil ich halt auch todes offen und ehrlich bin. Ich lasse sie auch mal an mein Handy falls sie mal auf Insta gehen will oder sonst was machen will, weil ich nichts zu verstecken habe Ich bin an sich komplett zufrieden mit ihr und will mir auch ehrlich gesagt nichts anderes Vorstellen, da wir auch gleichzeitig beste Freunde sind. Aber ich komme halt nicht aufs Lügen klar und vor allem nicht auf die letzte erwähnte Sache im Thread.
  8. jamesdean23

    Vertrauen der LTR

    1. Dein Alter: 21 2. Ihr/Sein Alter: 18 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 6Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3 Wochen 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Sehr gut 3x Woche 7. Gemeinsame Wohnung?: nein 8. Probleme, um die es sich handelt: Hey Leute, ich bin komplett neu hier und lese mich immer wieder ein. Letztes Jahr hab ich auch mit pick up angefangen und irgendwie direkt beim ersten Versuch Glück gehabt und habe seit dem eine Freundin. Sie ist auch ehrlich gesagt meine erste richtige Beziehung und auch mein erstes mal gewesen. Sie hat jedoch schon 4 Typen vor mir gehabt und davon 2 Beziehung , 1 ONS und 1 FB. Mein Problem ist, dass ich ihr nicht Vertrauen kann, dass sie mir die Wahrheit erzählt. Warum? Am Anfang habe ich sie gefragt, ob sie auf einer Party, auf der ich auch war, mit einem gewissen Typen rum gemacht hat. Sie schwörte darauf, dass da nichts ist usw. Das Problem war da, dass ich ihr ein Ultimatum gestellt habe (war außerdem ganz am Anfang unserer Bez.), unzwar dass das mit uns nichts wird, wenn das stimmt. Daraufhin hat sie dann gelogen und ich habe das am Anfang des Jahres erst Erfahren, dass das doch nicht gelogen ist. Darauf kam unser erster heftiger Streit zustande. War auch kurz Schluss, aber ich weiß halt dass sie mich wirklich übermäßig stark liebt, weil als ich gesagt habe dass jetzt Schluss ist oder wenn auch nur die leichtesten Anzeichen kommen, dass es in die Richtung geht, dass ich schluss machen will, dann bricht sie immer wieder zusammen. Das Problem war da, nachdem ich das erfahren habe, hat sie es immernoch versucht zu drehen, dass es nicht stimmt und quasi so gesagt, dass ich es falsch verstehe usw, bis sie es dann zugegeben hat, weil ich gesagt habe dass ich mit der Wahrheit 100% besser klar kommen würde (hat aber mindestens 2 Tage gedauert, bis sie das rausgerückt hat). Darauf war natürlich mein Vertrauen etwas im arsch. Also hab ich versucht an meinem inner game zu arbeiten und hab sie natürlich auch an sich arbeiten lassen. Das Ding war dann aber, dass ich ihr gesagt habe, dass sie mir alles erzählen soll! Also mir gar nichts mehr verheimlichen usw. Hat sie dann geschworen, aber 2 Wochen später Erfahre ich, dass sie bei ihrem Ex war. Als ich sie darauf angesprochen habe, hat sie mir erzählt dass sie ihrer besten Freundin da war, nur kurz eine geraucht haben und sich dann wieder verpisst haben (beste freundin hat noch engen Kontakt zu ihr). Die Geschichte hat sie mir dann erzählt und ihre Freudin paar minuten später auch am Telefon. Da mein Vertrauen bisschen im arsch war, hab ich mich trotzdem noch gefragt ob da sicher nichts mehr war... Naja viel mehr kann ich da jetzt auch nicht herausfinden. Und jetzt kommt der Oberhammer. Das kann ich wirklich absolut ganz und gar nicht verstehen: Sie hat mir erzählt, dass sie mal vergewaltigt wurde vor 2 Jahren auf einer Party. Mit dem Typen hatte sie dann aber weiterhin Kontakt, weil der anscheinend schon mal jemanden vergewaltigt hat (was sie erst später herausfand) und ihr das keiner geglaubt hat und sie bloß gestellt wurde. Sie hatte auch zu viel schiss um zur Polizei zu gehen. Aufjedenfall hatten sie dann weiterhin Kontakt, aber auch nur, weil sie gemerkt hat, dass wenn man mit ihm befreundet ist, er nichts macht und alles cool ist dann. Wo ist das Problem? Sie erzählte mir, dass sie mal mit ihm gefacetimed hat und er sich dann einen runter geholt hat. Das hat sie gesehen und hat das aber nicht weiter kommentiert und meinte dann dass sie jetzt schlafen muss. Ein freund von nem freund zeigte mir jetzt aber einen screenshot, wo sie ihm bei dem Gespräch ihre Titten zeigt.... ?!?!?!??!? Das würde mich ja 0 jucken, wäre dieses Vergewaltigungsdrama nicht, weil sie manchmal flashbacks davon hat und sie dann eine Zeit lang nicht zu sprächen ist. Außerdem hat er ihr dann Versprochen, dass er ihr einen geilen Typen klärt.. Ich habe keinen Plan, was ich jetzt tun soll. Natürlich will ich das Ansprechen, aber ich weiß einfach wie sehr sie mich liebt und ich sie ja auch. Nur das Vertrauen ist nicht da und ich habe dieses unwohle Gefühl einfach.. Ich kann mir klar vorstellen warum man sowas nicht erwähnt oder sagt, aber wie gesagt, dadurch wird die ganze vergewaltigungsnummer etwas fraglich.