ThørX

User
  • Inhalte

    10
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ThørX

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 08.06.1985

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

695 Profilansichten
  1. Februar 5, 2012 erstellt (bearbeitet) 1. Mein Alter 32 2. Alter der Frau 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben ca.45 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle berührungen 5. Beschreibung des Problems Hey, ich habe folgende Situation: - Sie hat mich anfang September angeschrieben - Ist getrennt von ihrem ex seit Juli (Er hat es beendet) - Wir haben uns sehr oft getroffen - Geküsst beim dritten treffen - Danach habe ich einfach gefragt ob es ok ist wenn ich das nächste mal meine Zahnbürste mitbringe, sie antwortete das ich das nicht bräuchte sie hat noch eine für mich übrig (hat mir aber auch gesagt das es ok wärewenn ich keine Probleme mit ihren Schlafklamotten hätte) Ich schön "brav" in Jogginghose und tshirt und sie kommt mit hotpants und Spaghettigtop um die Ecke.. ich sag euch ich habe die Nacht kein Auge zu bekommen! - Danach ging es für die nächsten 4 Wochen immer weiter (geschlafen hatten wir aber nicht miteinander und hatten bis jetzt nichts ausser "trockensex") - Streit gehabt vor 6 Wochen dann 3 Wochen nicht gesehen, erster Kontakt 2 Wochen nach dem Streit per Whatsapp, danach telefoniert. (Sie zeigt Interesse an dem Kontakt) - Mit ihr geschrieben per Finya unter anderem Namen, mir antwortet Sie per Whatsapp nicht, ihm (mir bei Finya) nur sporadisch aber interessiert. - Letzte Woche Montag wieder getroffen, zusammen gekocht, gekuschelt und geküsst... - Morgen nächstes Treffen (hatte wieder gefragt wegen zahnbürste, sie sagte daraufhin das sie meine alte noch da hätte.... Gerade schrieb sie mir das es besser wäre wenn ich bei mir schlafe und sie bei sich -- Sie trifft sich wohl seit kurzem mit anderen Meine frage ist einfach wie soll ich nun vorgehen, bin ziemlich verzweifelt (zeige es ihr aber nicht) was soll ich nun tun, ich bin kurz davor ihr das vor die füße zu schmeißen das ich "Marco - Spanier" war und mich echt wunder was ihr an unsere Beziehung gefehlt hat. Ich hatte Sie über das Psydo gefragt wie sie sich Ihre traumbeziehung vortellt und da kam genau das dabei raus was ich und sie hatten... Ich habe sie definitiv idealisiert, das ist mir klar aber wer hat denn keine Macken;) Ich denke Sie hängt noch an Ihrem ex und sucht im Moment bestätigung von anderen... Ihr ex ist nun mit meiner besten zusammen was die Situation nicht unbedingt einfach macht.... Aktuell ist es so das sie mir endlich mal gesagt hat was mit ihr los ist, das sie Psychisch labil ist und unter einer Kleinhirnatrophie leidet... Das kann sich sogar auf die Emotionen auswirken... Ich weiss nicht mehr wo mir der Kopf steht ich habe mich ziemlich in Sie verschossen, habe nun aber gerade eben die Nummer gelöscht um mich einfach ein bisschen zu zügeln und sie kommen zu lassen (Ich habe da ein Problem den nötigen abstand aufrecht zu erhalten.. sie nicht zu sehr einzunehmen und damit zu verscheuchen.. was ich defenitivnicht will weil ich wirklich Gefühle für sie entwickelt habe) Ich möchte nur eine Meinung von euch, vielleicht hat da ja jemand eine Idee wie ich damit besser umgehen kann .... Im Moment bin ich da echt hart am kämpfen.. auch mit mir .. ich bin leider gottes dem Alk verfallen (Sie weiss dadrüber bescheid) habe aber 2014 Therapie gemacht und bin seit dem bis auf ein paar ausrutscher (in letzter Zeit vermehrt weil genau das meine Archillisferse ist.. dieses emotionale HickHack)
  2. Hey, ich habe folgende Situation: - Sie hat mich anfang September angeschrieben - Ist getrennt von ihrem ex seit Juli (Er hat es beendet) - Wir haben uns sehr oft getroffen - Geküsst beim dritten treffen - Danach habe ich einfach gefragt ob es oik ist wenn ich das nächste mal meine Zahnbürste mitbringe, sie antwortete das ich das nicht bräuchte sie hat noch eine für mich übrig - Danach ging es für die nächsten 4 Wochen immer weiter (geschlafen hatten wir aber nicht miteinander und hatten bis jetzt nichts ausser "trockensex") - Streit gehabt vor 6 Wochen dann 3 Wochen nicht gesehen, erster Kontakt 2 Wochen nach dem Streit per Whatsapp, danach telefoniert. (Sie zeigt Interesse an dem Kontakt) - Mit ihr geschrieben per Finya unter anderem Namen, mir antwortet Sie per Whatsapp nicht, ihm (mir bei Finya) nur sporadisch aber interessiert. - Letzte Woche Montag wieder getroffen, zusammen gekocht, gekuschelt und geküsst... - Morgen nächstes Treffen (hatte wieder gefragt wegen zahnbürste, sie sagte daraufhin das sie meine alte noch da hätte.... Gerade schrieb sie mir das es besser wäre wenn ich bei mir schlafe und sie bei sich -- Sie trifft sich wohl seit kurzem mit anderen Meine frage ist einfach wie soll ich nun vorgehen, bin ziemlich verzweifelt (zeige es ihr aber nicht) was soll ich nun tun, ich bin kurz davor ihr das vor die füße zu schmeißen das ich "Marco - Spanier" war und mich echt wunder was ihr an unsere Beziehung gefehlt hat. Ich hatte Sie über das Psydo gefragt wie sie sich Ihre traumbeziehung vortellt und da kam genau das dabei raus was ich und sie hatten... Ich habe sie definitiv idealisiert, das ist mir klar aber wer hat denn keine Macken;) Ich denke Sie hängt noch an Ihrem ex und sucht im Moment bestätigung von anderen... Ihr ex ist nun mit meiner besten zusammen was die Situation nicht unbedingt einfach macht....
  3. Hey, ich habe folgende Situation: - Sie hat mich anfang September angeschrieben - Ist getrennt von ihrem ex seit Juli (Er hat es beendet) - Wir haben uns sehr oft getroffen - Geküsst beim dritten treffen - Danach habe ich einfach gefragt ob es oik ist wenn ich das nächste mal meine Zahnbürste mitbringe, sie antwortete das ich das nicht bräuchte sie hat noch eine für mich übrig - Danach ging es für die nächsten 4 Wochen immer weiter (geschlafen hatten wir aber nicht miteinander und hatten bis jetzt nichts ausser "trockensex") - Streit gehabt vor 6 Wochen dann 3 Wochen nicht gesehen, erster Kontakt 2 Wochen nach dem Streit per Whatsapp, danach telefoniert. (Sie zeigt Interesse an dem Kontakt) - Mit ihr geschrieben per Finya unter anderem Namen, mir antwortet Sie per Whatsapp nicht, ihm (mir bei Finya) nur sporadisch aber interessiert. - Letzte Woche Montag wieder getroffen, zusammen gekocht, gekuschelt und geküsst... - Morgen nächstes Treffen (hatte wieder gefragt wegen zahnbürste, sie sagte daraufhin das sie meine alte noch da hätte.... Gerade schrieb sie mir das es besser wäre wenn ich bei mir schlafe und sie bei sich -- Sie trifft sich wohl seit kurzem mit anderen Meine frage ist einfach wie soll ich nun vorgehen, bin ziemlich verzweifelt (zeige es ihr aber nicht) was soll ich nun tun, ich bin kurz davor ihr das vor die füße zu schmeißen das ich "Marco - Spanier" war und mich echt wunder was ihr an unsere Beziehung gefehlt hat. Ich hatte Sie über das Psydo gefragt wie sie sich Ihre traumbeziehung vortellt und da kam genau das dabei raus was ich und sie hatten... Ich habe sie definitiv idealisiert, das ist mir klar aber wer hat denn keine Macken;) Ich denke Sie hängt noch an Ihrem ex und sucht im Moment bestätigung von anderen... Ihr ex ist nun mit meiner besten zusammen was die Situation nicht unbedingt einfach macht....
  4. @ Dean natürlich will ich von mir selber aus den SC aufbauen und die beiden sind meine Startpunkte, mehr nicht und ich will nur nicht das die meine beiden einzigen bleiben hier, naja bin ja erst 2 wochen hier also ich denke das gibt sich alles, bis jetzt läufts ja wunderbar. Nächsten monat gibts ne Grillfete von mir zum Einzug (weil ich dann erst das erste gehalt bekomme) und danach wird sich wohl alles geben, werde mal das ganze haus einladen, sind nur Studenten und jungarbeitnehmer. @Cranberry jop hätt ich tun können aber auf der anderen Seite hat der mich jetzt schon ein paar mal mitgenommen und ich denk der will auch mal was mit seinen Kollegen alleine unternehmen
  5. Hi! Also wie soll ich anfangen also ich hatte in meiner alten Heimatstadt keinen allzugroßen Freundeskreis, weil die meisten weggezogen sind. Nun bin ich arbeitsbedingt nach Osnabrück gezogen (Studentenstadt), bin jetzt in eine WG gezogen und bin damit wirklich sehr glücklich. Ich habe nur 1-2 "Probleme", wie verhalte ich mich am besten ich wil ja nicht zu sehr "aufn putz hauen" oder zu ruhig sein, ich habe leider die tendenz zu schnell zu direkt und zu Privat zu werden. Ich bin nun seit 2 Wochen hier und heute ist wohl mein erster Abend alleine, trotz geilem Wetter hocke ich gerade inner Bude und ticker hier mal ein wenig was rein. Ich will jetzt eben noch die Notbremse ziehen bevor ich hier absacke und ich sag mal sozialtechnisch stagniere. Zu meinen Mitbewohnern, beide wirklich klasse und supernett, eventuell bin ich nachher doch noch unterwegs mit meiner Mitbewohnerin, mein Mitbewohner is aufm bday von seiner schwester.. was wollte ich noch dazu sagen achja... ich will jetzt versuchen mir nen eigenen kleinen freundeskreis aufbauen, damit ich den beiden nicht iwann auf die Nerven gehe... vielleicht liest das ja hier jemand aus Osnabrück der lust hat mal was mit mir zu machen;) Ps.: Bin gerade 2 wochen hier und ich denke da entwickelt sich noch was aber vielleicht hat ja jemand hier nen brennendheißen tipp für mich:) In diesem Sinne Danke schonmal für die Antworten :)
  6. So ganz altes Thema aber eventuell liest ja doch jemand;) Der Abend hat nicht stattgefunden stadessen totales disaster, ihr ex hat mich angeschrieben das ich sie in ruhe lassen soll usw ich ahbe dann ein wenig sehr dick aufgetragen und danach war sie ziemlich sauer auf mich, jetzt hat sie sich gestern abend wieder bei mir gemeldet, mich gefragt wies mir geht uw und ob man sich mal wieder treffen will usw. Naja mal schaun was passiert ich hatte jetzt zwar lange lange Zeit nix mehr mit der am hut aber wenn sie sich nach knapp nem viertel jahr bei mir meldet sollte das schon was heissen, das ich ihr nicht so ganz ausm Kopf bin ;)
  7. Kurze Info / Frage Ich habe jetzt am Samstag ein date mit ihr aber sie hat auch noch freundinnen dabei... Will sie mich testen? wie ich mich verhalte wenn es soweit kommt das mir eine von Ihren freundinnen auf die Pelle rückt habe ich in etwa so geplant das ich sie nicht eskalieren lasse und alles an mir abblitzen lasse... Wenn SIE den abend mal mit mir alleine ist wäre ne möglichkeit zum eskalieren, vor Ihren Freundinnen auf keinen fall, ausser SIE fängt an.... Ist das nen halbwegs guter plan?ß Btw SIE will undbedingt fahren und will mich auch abholen.... also einen über den durst trinken ist nicht,.. habe vorher angeboten sleber zu fahren aber sie will undbedingt fahren.. schon jemadn erfahrungen damit gehabt (sie ist mit mir schon gefahren und weiß vondawegen das ich gut fahre ... weder übermäßig riskant noch zu langsam, ich denke ihr wisst was ich meine) Danke für die Hinweise mit dem Zaunpfahl
  8. Genau das brauchte ich jetz danke für den Arschtritt jezt muss sich nur noch die gelegnheit für ein weiteres treffen bieten und dann folge ich dem was in meiner Signatur steht! Gute Stimmung war kein problem die distanz war nur zu groß schlttschuhfahren würde sich perfekt dazu anbieten also begeb ich mich dann auf das dünne Eis mit ihr ;) Wenn sich noch was ergibt wirds hier gepostet!
  9. @Surface Ok, ich war mir unsicher habe ich ja auch geschrieben was für nen Vollidiot ich war. Eventuell kriege ich heute Abend noch ne Chance, aber allgemein würdest du was zu der ganzen Situation sagen bis auf Eskallieren? das wegen treffen usw. ja hmm ich denke wenn man sich länger kennt bla ba schwall und so dann naja jeder sieht das dann anders ich bin einer der in der Beziehung eher sagt no risk no fun, Ich informier da jetzt jedenfalls mal drüber weil ich glaube das ich meine chancen offensichtlich vertue erst recht wenn ich mir im nachhinein durchlese wie das gelaufen war;) Ich glaube sie war auch ziemlich attrackted sehr viele lol's usw. @ sorgfuer_furore Danke für den hinweis merke mir das fürs nächste mal, aber ne anderen tipp hattest du jetzt nicht? Danke für die Antworten die kamen und noch kommen werden;)
  10. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung Leichte / Unabsichtliche Berührungen, Absichtliche Berührungen, Küssen 5. Beschreibung des Problems Habe mich mit dieser süßen schon vor 4 monaten mal getroffen, sie ist noch dabei ihr Abi zu machen und hatte eine mehr oder weniger gute Beziehung hinter sich. Kennegelernt haben sie und ich uns vor ca. 6 Monaten im Netz mit viel Chatten und vor dem ersten treffen mit extrem viel neckkereien, weil ich sie unbedingt mal treffen wollte und sie sich ein wenig sträubte, warum weiß ich bis heute nicht, ist aber auch egal. Naja jetzt mal zu der "kurzen" Geschichte der 2 Dates (das letzte vorgestern). 1. Date Getroffen in der Stadt zu Halloween, zur Begrüßung eine innige Umarmung, natürlich waren alle Cafes überfüllt und so sind wir in ein Eiscafe gegangen, ab in den Raucherbereich... sind beide Raucher. Da sind wir dann auch direkt ihrem Ex über den weg gelaufen er saß mit einer Freundin da, weil ich das in dem moment nicht wusste war ich natürlich so nett und habe mich vorgestellt (im nachhinein eine sehr dreiste aber auch coole aktion, ich wusste es ja nicht;)) naja seine reaktion war nicht so toll, verständlich. Wir haben uns dann woanders in den Nichtraucherbereich gesetzt und sie hat mich kurz aufgeklärt, 5 mins später ist ihr Ex mit der tuse abgehauen und das Eiscafe hat dann auch ne halbe stunde später zu gemacht. Zum Glück war es nicht sonderlich kalt an dem Abend so das ich sie an einen Platz mitnehmen konnte der iwie eine besondere Ausstrahlung hat (was für eine ist egal, ist halt nen schöner platz). Haben da dann bis ca. 0100 gesessen und geredet. Alles kurz zusammengefasst wir haben über sehr viel gerdet auch über ihren ex meine ex und allgemein einfach sachen wo wir uns gut drüber austauschen konnten (Musik, Filme, Menschen) irgendwann habe ich mich dann hinter sie gesetzt und sie zwischen meine Beine genommen nachdem wir beide vorher schon arm in arm nebeneinander saßen und uns aneinandergekuschelt haben. Habe sie irgendwann auf die Wange geküsst... eigentlich wolte ich den Mund aber das war in dem moment zu riskant. Irgendwann habe ich mich dann wieder normal hingesetzt und sie mal selber ankommen lassen was auch passierte, sie meinte ihr wäre kalt und schaute mich an als ob ich zu ihr kommen sollte, was ich dann auch mit einiger Verzögerung tat. Sry wenn sich das hier jetzt so lange hinzieht mit dem Schreiben, könnt mich ja verbessern was zuviel und zuwenig war an infos;) Habe sie dann massiert und sie hat sich sehr entspannt und später habe ich sie dann von hinten umarmt und ihre beine gestreichelt (es gab von ihr keinerlei "Gegenwehr" oder änderung im verhalten, also denke ich das es gut und ok war) Die Verabschiedung nach dem treffen war komischerweise ohne umarmung.. lag aber wohl an mir weil ich recht flott ausm Auto raus war, sie hatte mich netterweise zu meinem Auto gefahren... Bei meinem Auto hat sie ihr Auto abgestellt und mir einfach nur in die Augen geschaut als ob sie irgendwas wollte, (wenn ich im nachhinein drüber nachdenke was war ich für ein Vollidiot) naja ich habe mich noch für den netten Abend bedankt und bin dann raus zu meinem Auto, keine Umarmung nix... So jetzt zu dem weit wichtigeren teil dieses Abends dieser Nacht des nächsten Tages.... Wir haben noch eine Stunde nach dem Date telefoniert und wie Kerle halt so sind aufeinmal stand ihr ex vor der Tür und sie hat gesagt das sie ihn kurz abwimmelt und mich danach wieder zurückruft... naja der rückruf kam natürlich nicht. Am nächsten Tag haben wir wieder gechattet und ich habe ihr erstmal gesagt das es schon ein bisschen doof war das sie sich nicht mehr gemeldet hat. Sie hat dann angefangen nen bisschen was zu erzählen, ich habe sie dann unterbrochen und habe ihr einfach mal meine Theorie vorgestellt was passiert ist nachdem er bei ihr aufgetaucht war, sie hat alles "bejaht" und es war halt die typische schleimige schmierige tour die er gefahren hatte. Naja fakt ist die beiden waren wieder zusammen und ich war eine ganze Zeit ziemlich sauer weil ich mir doch ein wenig verarscht vorkam und irgendwann habe ich ihr dazu auch meine Meinung gesagt, danach war dann 2 Monate Funkstille. Sie hatte mich ignoriert und ich sie, irgendwann ahbe ich dann doch noch eine kontaktaufmnahme gestartet und wir haben uns beide nochmal ausgesprochen und ich habe ihren akuellen status abgefragt, naja wie ichs mir gedacht hatte waren die beiden sich nur am streiten und waren wieder kurz vorm schlussmachen, was auch dann letzendlich vor 2 moanten geschehen ist. Das 2. Date kam dann letze Woche von ihr aus, sie fragte ob ich sie nochmal treffen möchte. Ich habe ein wenig gezöert aber schlussendlich haben wir uns diesen Freitag getroffen.... 2. Date Wieder in der Stadt getroffen mit einer Herzlichem Umarmung, danach direkt ins Cafe weils wirklich kalt war (hatten hier freitags um -17°C). Am anfang dauerte es einw enig bis wir wieder richtig gut miteinander reden konnten sie hatte auche in schlechtes gewissen hat sih etwas länger entschuldigt dafür das sie mich so hat links liegen lassen usw. Ich lasse jetzt mal das ganze blabla drumherum weg und konzentriere mih auf das wesentliche, will ja nicht eine 2. Offenbarung schreiben;) Sie meinte das sie mich wirklich sehr mag aber noch nicht weiß ob sie mir vertrauen kann , sorgt sich um mich das ich mal wenger rauche (habe an dem abend viel geraucht) findet es gut das ich mehr trainieren und sagt das ich auch echt gut aussehen würde. Findet mich knuffig (ich setze das mal gleich mit süß) Wir haben uns bestimmt zusammengerechnet 45mins nur in die Augen geschaut mit so einem ich sag mal wirklich sinnlichen Ausdruck. Sind dann pizza essen gegangen arm in arm über das eis geschliddert dann in ne cocktailbar rübergerutscht und habe da noch was getrunken (natürlich nur unalkoholische sachen) und haben uns dann noch so bis 0000 unterhalten und sind dann zu meinem auto, habe sie dann zu ihrem gefahren. Umarmung und von Ihr ein "Danke für den wirklich schönen abend". Muss dazu noch anmerken das ich eigentlich ins Kino mit ihr wollte, aber das sie das zu date mäßig fand.... wobei ich dann mi ihr ne weile drüber diskutiert habe;) Naja letztendlich muss ich sagen das sie sich seit freitag viel öfter bei mir meldet wollte sie heute auch zum schlittschuhlaufen )Sie liebt schlittschuhlaufen) einladen, aber sie trifft sich mit ihrem besten Freund, aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben:) Weiter Infos: - Sie hat mich für nächstes We eingeladen mit ihr auf Party zu gehen - nachdem ich iwann mal angesprochen hatte das ich mir mehr vorstellen konnte sagte sie das sie es bis jetzt nicht könnte (verständlich nach 2 ich nenns jetzt mal Dates;)) und das sie mich nicht verletzten will, das übliche blabla? 6. Frage/n Was denkt ihr, ist sie einfach unsicher oder spielt sie mit mir? Was soll ich als nächsten Schritt tun? Wenn das von sich aus melden bei ihr abnimmt soll ich ihr dann öfters schreiben oder schauen was passiert?