Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kuscheln'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

15 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: lange Telefonate mit sexuellen Inhalten 5. Beschreibung des Problems Zu mir: Ich bin seit fast 4 Monaten von meiner Ex getrennt und hatte davor ausschließlich Beziehungen, welche sich über den erweiterten Freundeskreis entwickelt haben. Ich bin wegen der Arbeit in eine neue Stadt gezogen, kenne hier noch nicht viele Menschen und bleibe vielleicht auch nur noch 1 Jahr hier. Vor ca. 1,5 Monaten habe ich unter diesen Bedingungen angefangen über verschiedene Apps neue Kontakte zu knüpfen (sowohl Frauen als auch freundschaftlich Männer), um meine Freizeit nicht immer alleine zu gestalten. Dabei habe ich es bei Frauen immer so genommen, wie es kam. Entweder kamen Dates zustande oder ich habe mich über neue Freundschaften und Kontakte gefreut. Zur Situation: Vor ein paar Tagen habe ich dann über eine Studentenapp eine HB kennengelernt. Sie hat mir von Anfang an gesagt, dass sie erst seit ein paar Wochen von ihrem Ex getrennt ist und nicht über ihn hinweg ist, weil er sich von ihr getrennt hat. Wir haben dann dennoch geschrieben und waren uns sympathisch. Es kam dann in den letzten 4 Tagen zu insgesamt 10 Stunden Telefonaten. Wir hatten immer neue Gesprächsthemen und schweben total auf einer Wellenlänge. Die Gespräche waren dabei jedoch nicht rein freundschaftlich, sondern hatten auch zu einem großen Teil Sex und Partnerschaft zum Thema. Dabei machte ich immer deutlich Single und an ihr nicht uninteressiert zu sein. Dies erwiderte sie auch durchgehend, versuchte regelmäßig sich zu qualifizieren und stellte heraus, dass die Beziehung zu mir nicht einfach nur freundschaftlich ist. Wir machten daraufhin ein Treffen für heute aus, bei dem wir uns kennenlernen und kochen wollen und sie möchte bei mir eigentlich auch übernachten und kuscheln. Gestern Abend haben wir dann noch spät telefoniert und es lief alles sehr gut. Unterschwellig schwang auch permanent mit, dass sie von mir angetan ist und dass sie sich auch Sex mit mir vorstellen könnte. Dann kam es jedoch zu zwei Fehlern meinerseits: 1. Ich war sehr müde und habe mich davon beeindrucken lassen, dass sie mit sexuellen Themen mich immer wieder vom Auflegen abgehalten hat. Sie war in sehr guter Stimmung und machte den Eindruck, dass es zu Sex kommen würde, wenn ich bei ihr wäre. Wir hatten dann relativ konkreten Sextalk, wo ich sagte, wir müssten ja nur bis morgen warten. 2. Ich habe nach dem Auflegen noch kurz mit ihr geschrieben, wo dann wieder den Fehler machte, zu konkret Sex anzukündigen. Sie war darauf hin sehr erbost und verwies mich darauf, dass sie bereits zu Beginn gesagt habe, das nicht viel laufen würde. Ich habe daraufhin gesagt, dass ich sie sowieso erstmal kennenlernen will und wir auch ein Treffen ohne geplante Übernachtung abmachen könnten, wenn sie sich dann wohler fühlt. Ich sagte ihr außerdem, dass ich sehe, dass ich mich etwas reingesteigert habe und dass ich einfach überrascht bin, wie gut wir uns verstehen und dass sich für mich nichts an der gemeinsamen Basis, die wir in den Telefonaten entdeckt haben, geändert hätte. Sie antwortete dann, sie habe Sorge, dass ihre Basis eine andere sei als meine und sie würde sich immer noch freuen mit mir zu kochen und bei mir zu schlafen, aber nur, sofern sie mir vertrauen könne, dass nicht mehr läuft. Ich bin darüber jedoch nicht zufrieden, weil ich mir auch charakterlich wirklich mehr vorstellen kann (F+, Beziehung), wenn es weiter so harmoniert und wir uns körperlich attraktiv finden. Das grundsätzlich nichts läuft jetzt schon so zu fixieren gefällt mir nicht. Und ich verstehe auch nicht zu 100% warum sie so reagiert. 6. Frage/n Meine Frage ist nun, wie ich am besten reagieren kann. Würdet ihr das Treffen heute überhaupt noch wahrnehmen oder es verschieben und wie baue ich Vertrauen auf, ohne sie zu verschrecken, aber kann dennoch weiter eskalieren, um nicht komplett in die Freundschaft abzurutschen? Ich bin mir bewusst, dass ich trotz meines Alters noch sehr viel lernen muss und über jede Hilfe dankbar!
  2. Hi Leute, ich hab ein, naja sagen wir so einen spontanes treffen mit einer Freundin gehabt, welches letzten Endes auf einer Parkbank geendet ist, wo wir gemeinsam nebeneinander saßen und angefangen haben uns näher zu kommen. Es kam nicht zu einem Kuss. Nur weiß ich nicht so recht wie ich das ganze deuten soll, als wir dort saßen legte ich meinen Arm um ihre Schulter, daraufhin nahm sie mein Arm und schmiegte diesen an ihre Brust. Ich konnte ihre Brust und den intensiven Herzschlag spüren, welcher auch noch schnell schlug. Sie spielte an ihrer Kette und atmete auch recht spürbar. So saßen wir, ohne ein Wort auszutauschen für 5 Minuten. Nach einer Weile, ja wir haben geredet recht viel auch, habe ich ihre Hand genommen. Nach einer Minute löste sie aber den Griff direkt und wir sind etwas kleines essen gegangen. Der Abend war dann auch zuende. Die Frage ist nun warum? Man lässt generell einen ja nicht so dicht an sich ran, wenn man der Person nicht vertraut oder sehr gut mit ihm ist. Wollte sie mehr oder war das ihr doch am Ende zuviel des Guten? Von ihr kam ja eigentlich der Anstoß noch näher zu rücken, oder seh ich das falsch? Alkohol ist keiner geflossen Grüße
  3. 1. Mein Alter: 19 2. Alter der Frau:18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: Küssen und Kuscheln 5. Beschreibung des Problems: Wie geht es weiter? Hallo zusammen Ich habe sie im Club kennengelernt, weil sie von ein paar Leuten, mit denen ich da war, auch eingeladen war. Mein Kumpel meinte noch, dass ich ruhig versuchen sollte sie zu küssen, da sie single sei und die Mädels wohl auch schon über mich geredet hatten, was er von seiner Freundin wusste. Im Laufe des Abends habe ich sie dann auch 2 mal geküsst und wir haben enger zusammen getanzt. Da alle bis auf mich weiter außerhalb wohnen und der Zug (4 Uhr Nachts) nur noch knapp zu erreichen war, mussten wir uns eigentlich etwas beeilen. Als das erreichen des Zuges fast unmöglich war habe ich unserer Gruppe angeboten bei mir zu Übernachten, was dann erstmal so im Raum stand. Die anderen zwei haben dann aber doch noch versucht den Zug zu erreichen und ihn aufgrund einer Verspätung tatsächlich noch geschafft. Also bin ich mit dem Mädel alleine übrig geblieben, war mir aber nicht sicher wie es weiter gehen sollte (bin komplett unerfahren). Ich bin also mit ihr nachhause und wir waren sogar ungestört, weil meine Mitbewohner im Urlaub waren... Ich habe ihr dann noch etwas auf meiner Gitarre vorgespielt und was zu trinken angeboten. Sie hat mich dann gefragt, ob sie sich Schlafsachen von mir ausleihen kann, was ich bejaht habe. Wir lagen dann relativ eng nebeneinander im Bett und haben uns noch eine Weile unterhalten. Ich hatte dann für ein paar Sekunden eine Gesprächspause, woraufhin sie mich fragte: "überlegst du gerade was?". Ich, immer noch etwas überfordert, antwortete nur, dass ich ihr nochmal einen gute Nacht Kuss geben wolle und küsste sie daraufhin nochmal kurz auf den Mund. Danach drehte ich mich auf die Seite um zu schlafen und sie kuschelte sich von hinten dicht an mich. Die Nacht war sehr kurz. Am nächsten morgen fing ich dann an, sie am Rücken und zum Teil auch Po zu massieren, was sie dann in leicht abgeschwächter Form auch bei mir machte. Sie hat sich dann nochmal an mich gekuschelt, diesmal von vorne und wir haben nochmal etwas geredet. Danach habe ich sie zum Bus gebracht, da wir beide noch Termine hatten. Das ganze ist jetzt schon ein paar Tage her und wir haben nur kurz auf Whatsapp geschrieben. Ich würde sie aber gerne wieder sehen und das ganze möglichst vertiefen bzw. einen Lay hinbekommen. Meint ihr ich hätte dass schon an dem Abend versuchen sollen? (Ist ja eine Bekannte von meinem Kumpel, weshalb ich nicht zu viel riskieren wollte). Wie würdet ihr jetzt vorgehen? Direkt "Netflix & Chill" bei mir vorschlagen, weil sie gerne Netflix schaut? Ein Problem ist auch noch, dass meine Mitbewohner wieder da sind und ich mich unter Druck gesetzt fühle, wenn die nebenan im Zimmer die Hälfte mithören, falls sie da gerade in der WG sind. Ich bin über Meinungen sehr dankbar 🙂
  4. Ich: 21 Jahre Sie: 19 Jahre, Asiatin - Unterhaltung in ihrer Landessprache😀 Anzahl der Dates: 2 Etappe der Verführung: Leichte Berührungen mit ein zunehmenden absichtlichen Berührungen Problem: Auch nach 2 Dates noch keine Eskalation, Angst in Friendzone zu landen Bisheriger Verlauf: Ich habe sie über Instagram kennengelernt und mich 2 Wochen später auch gleich mit ihr verabredet. Am ersten Date sind wir gemeinsam durch die Stadt spaziert, waren auf dem Kirmes und sind abends essen gegangen. Alles in allem war es ein schönes Date und wir konnten uns näher kennenlernen. Nach 2 Tagen habe ich sie dann angeschrieben und vorgeschlagen mit ihr klettern zu gehen. Sie hat zugesagt, dann haben wir noch ein wenig geschrieben und das wars dann. Am Abend davor haben wir dann noch alles Genauere abgemacht. Das 2. Date (1 Woche später) lief glaube ich leider nicht so erfolgreich, wie erwartet. Zuerst waren wir klettern, wo es dann zu ersten flüchtigen Berührungen und Necken kam. Als ich ihr die Hand reichte, hat sie sie angenommen und auch wenn ich sie berührt habe, ist sie nicht zurückgeschreckt. Zum richtigen Händchen halten ist es aber nicht gekommen. Später sind wir zum Strand gefahren und spazieren gegangen, was auch wirklich sehr schön war. Nachmittags sind wir dann relativ planlos durch die Stadt, bevor wir in einem Restaurant gegessen haben. Insgesamt waren wir an vielen verschiedenen Orten (vielleicht zu viel) Zwar sind wir uns schon näher gekommen als beim ersten Date, aber im Nachhinein ärgere ich mich nicht forscher gewesen zu sein. Normalerweise versuche ich beim 2. Date die Hand eines Mädchens zu nehmen, aber einerseits ist sie dadurch dass sie aus einer anderen Kultur kommt und erst vor kurzem hierhergezogen ist, etwas schüchterner und zurückhaltender als deutsche Mädchen, weshalb ich vorsichtiger bin. Spätabends habe ich sie dann mit dem Auto zu ihrem Bahnhof gefahren und bin dann selbst nach Hause. Ich hatte ihr auch vorgeschlagen sie nach Hause zu fahren, (ohne Absichten) aber sie meinte ich könne sie ruhig am Bahnhof absetzen. (War das vielleicht zu viel? Zu nett?) Nach unserem Date habe ich mich in derselben Nacht noch bei ihr bedankt und ihr geschrieben, dass ich hoffe sie bald wiederzusehen. Darauf hat sie sich auch bedankt und geschrieben, dass sie das auch hofft. Sie ist noch bis zum 20. in Deutschland und fährt dann für 2 Wochen in ihre Heimat. Jetzt stelle ich mir die Frage, ob es sinnvoll ist, sich vorher (also nächste Woche) erneut zu verabreden und dann zu "eskalieren", (KC wäre vielleicht zu schnell?), oder erstmal lieber zu warten und sich für danach zu verabreden. Ich möchte halt auf keinen Fall in der Friendzone landen. Wie sieht das mit Schreiben zwischen den Dates aus? Ich überlege also auch noch, wo ein drittes Date Sinn machen würde. Wäre eine EInladung zu mir nach Hause zum Film gucken eine gute Idee oder ein Schuss in den Ofen? Habt ihr gute Ideen? Wie schaffe ich es nun, sie doch noch zu verführen ohne dabei in der Friendzone zu landen? Vielen Dank für eure Hilfe!
  5. Februar 5, 2012 erstellt (bearbeitet) 1. Mein Alter 32 2. Alter der Frau 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben ca.45 Dates 4. Etappe der Verführung Sexuelle berührungen 5. Beschreibung des Problems Hey, ich habe folgende Situation: - Sie hat mich anfang September angeschrieben - Ist getrennt von ihrem ex seit Juli (Er hat es beendet) - Wir haben uns sehr oft getroffen - Geküsst beim dritten treffen - Danach habe ich einfach gefragt ob es ok ist wenn ich das nächste mal meine Zahnbürste mitbringe, sie antwortete das ich das nicht bräuchte sie hat noch eine für mich übrig (hat mir aber auch gesagt das es ok wärewenn ich keine Probleme mit ihren Schlafklamotten hätte) Ich schön "brav" in Jogginghose und tshirt und sie kommt mit hotpants und Spaghettigtop um die Ecke.. ich sag euch ich habe die Nacht kein Auge zu bekommen! - Danach ging es für die nächsten 4 Wochen immer weiter (geschlafen hatten wir aber nicht miteinander und hatten bis jetzt nichts ausser "trockensex") - Streit gehabt vor 6 Wochen dann 3 Wochen nicht gesehen, erster Kontakt 2 Wochen nach dem Streit per Whatsapp, danach telefoniert. (Sie zeigt Interesse an dem Kontakt) - Mit ihr geschrieben per Finya unter anderem Namen, mir antwortet Sie per Whatsapp nicht, ihm (mir bei Finya) nur sporadisch aber interessiert. - Letzte Woche Montag wieder getroffen, zusammen gekocht, gekuschelt und geküsst... - Morgen nächstes Treffen (hatte wieder gefragt wegen zahnbürste, sie sagte daraufhin das sie meine alte noch da hätte.... Gerade schrieb sie mir das es besser wäre wenn ich bei mir schlafe und sie bei sich -- Sie trifft sich wohl seit kurzem mit anderen Meine frage ist einfach wie soll ich nun vorgehen, bin ziemlich verzweifelt (zeige es ihr aber nicht) was soll ich nun tun, ich bin kurz davor ihr das vor die füße zu schmeißen das ich "Marco - Spanier" war und mich echt wunder was ihr an unsere Beziehung gefehlt hat. Ich hatte Sie über das Psydo gefragt wie sie sich Ihre traumbeziehung vortellt und da kam genau das dabei raus was ich und sie hatten... Ich habe sie definitiv idealisiert, das ist mir klar aber wer hat denn keine Macken;) Ich denke Sie hängt noch an Ihrem ex und sucht im Moment bestätigung von anderen... Ihr ex ist nun mit meiner besten zusammen was die Situation nicht unbedingt einfach macht.... Aktuell ist es so das sie mir endlich mal gesagt hat was mit ihr los ist, das sie Psychisch labil ist und unter einer Kleinhirnatrophie leidet... Das kann sich sogar auf die Emotionen auswirken... Ich weiss nicht mehr wo mir der Kopf steht ich habe mich ziemlich in Sie verschossen, habe nun aber gerade eben die Nummer gelöscht um mich einfach ein bisschen zu zügeln und sie kommen zu lassen (Ich habe da ein Problem den nötigen abstand aufrecht zu erhalten.. sie nicht zu sehr einzunehmen und damit zu verscheuchen.. was ich defenitivnicht will weil ich wirklich Gefühle für sie entwickelt habe) Ich möchte nur eine Meinung von euch, vielleicht hat da ja jemand eine Idee wie ich damit besser umgehen kann .... Im Moment bin ich da echt hart am kämpfen.. auch mit mir .. ich bin leider gottes dem Alk verfallen (Sie weiss dadrüber bescheid) habe aber 2014 Therapie gemacht und bin seit dem bis auf ein paar ausrutscher (in letzter Zeit vermehrt weil genau das meine Archillisferse ist.. dieses emotionale HickHack)
  6. Hey, ich habe folgende Situation: - Sie hat mich anfang September angeschrieben - Ist getrennt von ihrem ex seit Juli (Er hat es beendet) - Wir haben uns sehr oft getroffen - Geküsst beim dritten treffen - Danach habe ich einfach gefragt ob es oik ist wenn ich das nächste mal meine Zahnbürste mitbringe, sie antwortete das ich das nicht bräuchte sie hat noch eine für mich übrig - Danach ging es für die nächsten 4 Wochen immer weiter (geschlafen hatten wir aber nicht miteinander und hatten bis jetzt nichts ausser "trockensex") - Streit gehabt vor 6 Wochen dann 3 Wochen nicht gesehen, erster Kontakt 2 Wochen nach dem Streit per Whatsapp, danach telefoniert. (Sie zeigt Interesse an dem Kontakt) - Mit ihr geschrieben per Finya unter anderem Namen, mir antwortet Sie per Whatsapp nicht, ihm (mir bei Finya) nur sporadisch aber interessiert. - Letzte Woche Montag wieder getroffen, zusammen gekocht, gekuschelt und geküsst... - Morgen nächstes Treffen (hatte wieder gefragt wegen zahnbürste, sie sagte daraufhin das sie meine alte noch da hätte.... Gerade schrieb sie mir das es besser wäre wenn ich bei mir schlafe und sie bei sich -- Sie trifft sich wohl seit kurzem mit anderen Meine frage ist einfach wie soll ich nun vorgehen, bin ziemlich verzweifelt (zeige es ihr aber nicht) was soll ich nun tun, ich bin kurz davor ihr das vor die füße zu schmeißen das ich "Marco - Spanier" war und mich echt wunder was ihr an unsere Beziehung gefehlt hat. Ich hatte Sie über das Psydo gefragt wie sie sich Ihre traumbeziehung vortellt und da kam genau das dabei raus was ich und sie hatten... Ich habe sie definitiv idealisiert, das ist mir klar aber wer hat denn keine Macken;) Ich denke Sie hängt noch an Ihrem ex und sucht im Moment bestätigung von anderen... Ihr ex ist nun mit meiner besten zusammen was die Situation nicht unbedingt einfach macht....
  7. Hey, ich habe folgende Situation: - Sie hat mich anfang September angeschrieben - Ist getrennt von ihrem ex seit Juli (Er hat es beendet) - Wir haben uns sehr oft getroffen - Geküsst beim dritten treffen - Danach habe ich einfach gefragt ob es oik ist wenn ich das nächste mal meine Zahnbürste mitbringe, sie antwortete das ich das nicht bräuchte sie hat noch eine für mich übrig - Danach ging es für die nächsten 4 Wochen immer weiter (geschlafen hatten wir aber nicht miteinander und hatten bis jetzt nichts ausser "trockensex") - Streit gehabt vor 6 Wochen dann 3 Wochen nicht gesehen, erster Kontakt 2 Wochen nach dem Streit per Whatsapp, danach telefoniert. (Sie zeigt Interesse an dem Kontakt) - Mit ihr geschrieben per Finya unter anderem Namen, mir antwortet Sie per Whatsapp nicht, ihm (mir bei Finya) nur sporadisch aber interessiert. - Letzte Woche Montag wieder getroffen, zusammen gekocht, gekuschelt und geküsst... - Morgen nächstes Treffen (hatte wieder gefragt wegen zahnbürste, sie sagte daraufhin das sie meine alte noch da hätte.... Gerade schrieb sie mir das es besser wäre wenn ich bei mir schlafe und sie bei sich -- Sie trifft sich wohl seit kurzem mit anderen Meine frage ist einfach wie soll ich nun vorgehen, bin ziemlich verzweifelt (zeige es ihr aber nicht) was soll ich nun tun, ich bin kurz davor ihr das vor die füße zu schmeißen das ich "Marco - Spanier" war und mich echt wunder was ihr an unsere Beziehung gefehlt hat. Ich hatte Sie über das Psydo gefragt wie sie sich Ihre traumbeziehung vortellt und da kam genau das dabei raus was ich und sie hatten... Ich habe sie definitiv idealisiert, das ist mir klar aber wer hat denn keine Macken;) Ich denke Sie hängt noch an Ihrem ex und sucht im Moment bestätigung von anderen... Ihr ex ist nun mit meiner besten zusammen was die Situation nicht unbedingt einfach macht....
  8. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass man Frauen auf irgendeine absurde Weise provozieren sollte. Wenn sie dann beleidigt ist und evtl. schon gehen möchte, solle man sie festhalten, sich entschuldigen usw. Nachdem sie sich wieder beruhigt hat, fängt man das Spiel von Neuen am. Ich habe das mal bei meiner aktuellen HB ausprobiert. Sie ist eine, die ihre negativen Emotionen (beleidigt, eifersüchtig) niemals zeigen würde. Wenn wir kuscheln, fange ich z.B. plötzlich an, über andere Frauen zu reden, zeige ihr Fotos und WhatsApp-Nachrichten, benehme mich einfach grundlos wie ein Arschloch. Sie bekommt dann natürlich schlechte Laune, will aufstehen, ich halte sie dabei fest, umarme sie weiter. Wenn sie sich beruhigt hat, drück sie mich plötzlich ganz fest an sich, will kuscheln und mich gar nicht mehr loslassen. Hat jemand bereits ähnliche Erfahrungen gemacht?
  9. 1. Mein Alter: 27 2. Alter der Frau: 32 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 4. Etappe der Verführung :. leichte und absichtliche sowie sexuelle Berührungen Guten Morgen, hab Kerstin über Lavoo kennengelernt, kurz mit einander geschrieben, Nummern ausgetauscht und 2 Tage später zum Brunchen getroffen. War ein super Vormittag bei dem wir viel gelacht und geredet hatten. Ich hab ihr dann sogar noch ein bisschen die Stadt gezeigt weil sie gerade erst hier her gezogen ist. Dabei hab ich immer wieder versucht etwas Kino zu fahren (z.b. deine Jeans ist kaputt und dabei die kaputte stelle am knie angefasst, sie darauf angesprochen das sie gar keine ringe trägt und dabei ihre Hand berührt, öfter high five etc.) hab dann einmal ihre Hand etwas länger gehalten. Später hatte sie jedoch zu mir gesagt das es schon sehr komisch für sie war, dass ich ihre Hand gehalten hatte. Schließlich würden wir uns ja nicht kennen. 4 Tage später war ich dann bei Ihr zu Hause, wollte dann nach einer Stunde wieder gehen weil ich nicht zu viel investieren wollte und sie etwas distanziert wirkte. Als ich dann aber in der Türe zum gehen stand, hatte Sie mich mit ganz großen Augen angesehen und sie sagte zu „Ich fahr jetzt für 4 Tage nach Berlin und danach können wir uns auch erstmal nicht sehen, willst du wirklich schon gehen“. Ich blieb dann doch noch und wir küssten uns oft und lange….. es war dann eine sehr innige Zeit.. Inzwischen hatten wir uns noch 2x gedatet jedes Mal entweder bei ihr oder wie beim letzten mal bei mir , wo ich auch für sie gekocht hatte. Dabei ist nie mehr passiert als Kuscheln und Küssen. Immer wenn ich meine Hand an Ihren Po habe oder Ihre Brust beim Küssen anfasse sagt sie ich wäre ein alter grabscher und solle mich etwas beherrschen. Selbst wenn ich einen gang zurück fahre und dann wieder von vorne beginne komme ich einfach nicht weiter und bleibe beim Küssen stecken. Sie ist seit 3 Jahren Single und sagt auch immer sie braucht Zeit und will nichts überstürzen, es fällt ihr schwer jemanden in Ihr Leben zu lassen und will erst herausfinden ob sie mit der Person eine Beziehung will und ob sich Gefühle entwickeln können. Wir werden uns jetzt wohl erst am Samstag wieder sehen und hatte ihr Vorgeschlagen sie zu einem Trip ab zu holen. Was genau weiß ich noch nicht. Ich weiß aber, dass sie gerne ins Theater geht und gutes Essen liebt. Das hätte ich wohl mit einander verbunden. Dazu muss man auch sagen, sie ist nicht die typische Frau. Ist eher so ein Kumpeltyp. Hört sich alles erst einmal sehr gut an, aber ich hab das Gefühl das ich so langsam in die Friendzone zu rutschen. Wie soll ich allgemein weiter vorgehen um sie zu erobern damit ich endlich etwas weiter kommen….auf eine nächste Stufe mit dir?
  10. WTF??? :O In meiner Stammkneipe ist seit kurzem (nur als Vertretung) eine junge Südländerin, schwarze Haare, Top Figur ich sag mal n 7 oder 8 auf der Skala. Ich habe mit ihr geflirtet, also verbal, leider auch n paar Komplimente und so (weil normal sind da immer nur Kellnerinnen im mittleren Alter vor Ort...)was ich eigentlich mit jeder Frau in meiner Kneipe und Kellnerin mache, also ich habe sie auch mehrmals umarmt so im Spaß halt und heute habe ich mit ihr Würfelspiel gespielt und sie hat rumgezickt. Am Tisch war noch son alter Sack der sich immer aufspielt ("Das sind meine Frauen hier in der Kneipe") und auf jeden Fall habe ich vor ihm vor einigen Tagen gekuscht - er droht halt immer mit Schlägen :O da saß die halt an "seinem" Tisch und ich habe mit ihr geredet was ihm nicht gepasst hat. Sie hat mich angezickt, indem sie meinte "Ich bin in dem Würfelspiel viel besser und ich sei Anfänger usw halt sinngemäß und dann hatte sie noch son Ton von oben herab drauf und einmal rutschte sie rüber und verdrängte mich nach links an die Wand vom Tisch weg also sehr dominantes Verhalten halt... Ich war dann sauer und bin fluchtartig aus der Kneipe raus und habe noch geflucht "Was soll der Scheiss" zu ihr gesagt Was war da los
  11. Hallo Zusammen, ich habe in letzter Zeit als ich im Club Game unterwegs war zwei Dinge beobachtet. Erstens laufen die Opener gut und ich komme sehr schnell mit den Mädels zum tanzen, allerdings habe ich z.B. gestern mit zwei Frauen getanzt die meinen Blick nicht erwidert hatten, einer dritte hatte meinen Blick erwidert und hatte eindeutige IOI`s allerdings wurde, sie dann vorsichtig von Ihren Mädels von mir entfernt. Wie kann ich alleine ohne Wingman sagen wir mal in einer 3-4 Mädels Gruppe mit einer Frau tanzen und dennoch nicht geblockt werden. Seit einiger Zeit regt mich dass auf, weil ich mir bestimmt 20 Sets im letzten halben Jahr durch die Freundinnen der Freundin mit der ich getanzt habe verbaut habe. Frage an die Artists. Soll ich erstmal mich mit der kompletten Gruppe unterhalten und warten von welcher ich die meisten IOIs bekomme?
  12. Ich: 34 Sie 26 Dates: 3 Status: 2 x Sex. Problem: Hallo Leute, habe eine HB mit der alles soweit gut läuft. Nur geht mir dieses übertrieben viele Kuscheln mittlerweile mächtig auf den Sack! Wenn wir 3 Stunden zusammen sind, wird in 2,5 davon gekuschelt. Ständig wird rumgeknutscht, bis meine Lippen wund und gestreichelt, bis meine Haut betäubt ist. Gestern hab ich ihr erzählt, dass ich Lippenherpes habe und sie mich erstmal nicht küssen kann - das war ihr egal! Heute musste ich mir schon Bepanthen Wundheilungssalbe auf die Lippen schmieren. Hinzu kam, dass sie gestern ihre Tage bekommen hat. Da war Kuscheln-Extrem angesagt ! Ich hab sie irgendwann gefragt, ob ich ihr einen Teddy schenken soll. Sie hat schon einen... Also knutschen wir wie bekloppt herum, ich spiel ihr an den Titten rum und werd natürlich rattig (wozu sonst sollte ich mit ihr kuscheln). Aber glaubt mal nicht, dass sie auch nur ansatzweise an Sex, BJ oder HJ gedacht hätte! Als ich ihren Kopf langsam runterschob, kam nur ein böser Blick und dann sagte sie: "ich hab doch meine Tage!" ich: "Oh, ich dachte immer, das Blut käme woanders raus..." Nach 10 Minuten bin ich dann, so scharf wie ich war, gefahren zumal es auch schon 23 Uhr war. Zuhause habe ich mir dann einen Bericht aus der "Brigitte" reingezogen, worin steht, dass Kuscheln für Frauen sehr wichtig ist und bla bla bla... also irgend ein nicht nachvollziehbares Zeugs - von Frauen für Frauen... Frage: 1. Wie stelle ich diese viele Küsserei ein? 2. Wie stelle ich siese viele Kuschelei ein? (Einwenig von beidem ist echt kein Problem!) Was mir noch zu denken gibt, ist, dass sie mich direkt auf eine LTR angesprochen hat und- als ich sagte, dass wir uns erstmal kennenlernen sollten, bevor wir soweit gehen- wollte sie, dass ich ihr verspreche, nicht mit anderen Frauen zu schlafen. Danke! Seaon
  13. Hi. Kennt ihr gute "Gags" für den Morgen nach dem Sex? (Kommt mir jetzt nicht mit Gagging) Zusammen frühstücken oder nochmals Sex ist irgendwie 0815, habt ihr einen guten Spruch, eine lustige Routine, irgendwas Erfrischendes? Die Lady schläft und ich möchte sie gerne irgendwie erfreuen :) Besten Dank im Voraus. iPod
  14. Hey Liebe PU Community, Ich bräuchte mal eure Hilfe bei einem dringenden Problem 1. Mein Alter: 18 2. Alter der Frau: 16 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Sexuelle Berührungen (Hand auf Busen) 5. Beschreibung des Problems Ich fange mal ganz von Vorne an. Die Dame meiner begierde habe ich ganz zufällig auf einer Tanzveranstalltung getrofen bei der ich auch mitgemacht habe. Ich hab sie dann mal bei Facebook geadded und nach ca. einem Monat angefangen mit ihr zu schreiben. Sie kam dann auch öfters bei uns im Training vorbei, da sie die anderen Crewmitglieder schon länger kennt. Vor 5 Tagen wollte sie mir das Geschnek für ein Kumpel aus der Crew geben, da sie ihn vor seinem Geburtstag nicht mehr sehen konnte. Deswegen schlug ich vor mit ihr ins Starbucks zu gehen. Dort angekommen habe ich mich hauptsächlich auf meine BL konzentriert und ein sehr interessantes Gespräch mit ihr geführt ohne viel attraction aufzubauen. Nach ca. 20 min kam dann ne Freundin von meinem target rein und wollte sie abholen. Die wollten noch in eine Shishabar gehen und dort noch chillen und haben gefragt ob ich mitkommen möchte. Nachdem ich erst abgelehnt habe, da ich noch was anderes vor habe, kam wie durch ein göttliches Wunder eine SMS von unserem Crewleiter, dass das Training ausfällt und dann hatte ich doch zeit. Dort angekommen habe ich 2 weitere Freunde des targets kennengelernt. In der Bar selbst haben wir dann ein paar Shishas geraucht und uns alle gemeinsam unterhalten. Mir ist dabei allerdings im Nachhinein aufgefallen, das ich fast immer das Gespräch geleitet habe. Ab und zu habe ich aber auch von der Gruppe locker gelassen und nur mit dem Target geredet. Es schien ihr sichtlich zu gefallen da sie schon nach kurzer Zeit viele zufällige Körperkontakte entstehen lies und immer näher zu mir rückte. Wir haben dann irgendwann angefangen über Filme zu reden und kamen dann zum neuen 4. Twilight Teil. Die Freundinen des Targets wollten dann abmachen wann sie sich den 4. Teil anschauen, nur leider hat das Target den 3. noch nicht gesehen. Da ich den Film zufällig auf Blu Ray habe, habe ich sie gefragt ob sie nach dem Barbesuch zu mir kommen möchte den Film schauen. Sie willigte sofort ein und gesagt getan. Als wir bei mir ankamen, hab ich ihr erstmal das Haus gezeigt, da sie das so toll fand. Im Schlafzimmer haben wir uns dann zusammengesetzt und uns weiter unterhalten und ich habe immer mehr ihr Vertrauen gewonnen. Deswegen began sie mir dann irgendwann von ihren privaten Problemen zu erzählen. In ihrer Familie gab es dieses Jahr eineige Schicksalsschläge, sie hat deswegen kein lust auf Weihnachten und auf ihren Geburtstag und sie sucht einen Freund, der sie nicht verarscht, nicht so wie die anderen. Sie will jemanden der ihr treu ist, ehrlich, für sie da in dieser schweren zeit und sie braucht jemanden der sie umarmt. Da ich so einen emotionalen Ausbruch nicht erwartet habe, habe ich mich da total falsch verhalten und einfach gar nichts gemacht (ich hätte sie doch dann am besten sofort umarmen sollen, oder?). Er darf aber auf keinen Fall ein Prollet sein wie sie in unserer Jugend so verhäuft vorkommen. Auf jeden fall stmmt ihre detailierte beschreibung 100%ig auf mich (Hätte ich dann schon sowas sagen sollen wie: "Dann komm doch mit mir zusammen"?). Ich hab ihr auf jeden Fall mal mein Mitleid ausgedrückt, denn ihre Geschichte hat mich ernsthaft zu Tränen gerührt, ich hätte fast geheult. Außerdem habe ich ihr Hoffnung zugesprochen und einige Lösungsansetzte geliefert und dabei ihre Hand gehalten. Wir gingen dann runter den Film schauen. Nachdem sie zunächst sich etwas distanzierter auf der Couch positioniert hat, habe noch bevor das Intro rum war meinen Arm um sie gelegt und sie ist sofort auf mein Angebot eingegangen und hat sich an mich gekuschelt und meinen Oberkörper als Kissen benutzt. Während dem Film haben wir fast nur gekuschelt. Die Stellungspalette war riesig. Trotzdem haben wir beide den Film mitbekommen. Da Twilight 3 eh schon ein Liebesfilm ist war eine schon eine romantische Atmosphäre da und blieb auch noch nach dem Film bestehen. Wir haben danach immer noch weitergekuschelt. Währenddessen habe ich, da die Philosophy eines meiner Hobbys ist, mit ihr noch etwas philosophiert und mit ihr den Augenblick genossen. Ich habe ihr viele Komplimente gemacht. Unter anderm selbst Kreierte wie : (Anmerkung: ich habe eine sehr starke sehschwäche) -"Weißt du warum ich blind bin?" -"Ne, warum?" -"Weil Gott dachte ich könnte mit meinem vollen Augenlicht deine Schönheit nicht ertragen" Und das ist noch nicht mal übertrieben da sie eine HB 9 ist. Dann kam auch noch eine SMS von einer der Freundininen des targets und hat Gemeint sie soll sich mich schnappen. Als sie mir am Anfang wie schonmal erwähnt von ihren privaten Problemen erzählt hat, habe ich mich mit einem Schlag total in sie verliebt. Es gibt dafür sehr viele tiefsinnige Gründe dessen Nachverständnis ich euch jetzt nicht zumuten möchte, weswegen ich euch sehr verbunden wäre wenn ihr es einfach so hinnehmt. Ich kann jedenfalls seit jenem Abend nicht mehr klar denke ohne dass sie in meinen Gedanken vorkommt. Ich bin absolut hin und weg. Jedenfalls dachte ich, dass es doch grade passt und ich all in gehen sollte. Deswegen kam ich mit dem hier: -"Darf ich dich mal was philosophisches Fragen?" -"Klar" -"Wenn ich dich schlagen würde, würdest du mich dann zurückschlagen, so nach dem Motto: Wie du mir,so ich dir? " -Darauf hat sie etwas nachgefragt und war ziehmlich verschrocken was so eine Frage soll, hat aber letzten endes mit Ja geantwortet -"Und was wenn ich dich treten würde?" -"Ja" -"Und wenn ich dich lieben würde?" -... Dann war sie erstmal stumm, hat aber kurz darauf bemerkt, dass mein Herz mit ca. 300 schlägen pro Minute schlägt, da sie mit dem Kopf auf meiner Brust lag und wieß mich darauf hin, worauf wir uns dann vergiggelt haben und rot wurden. Nach erneuter stille und bloßem Ansehen voneinandern hab ich sie dann nach einiger Zeit darauf hingewiesen, dass sie mir noch nicht meine Frage beantwortet hat. Und sie sagt sehr eingeschüchtert: "ich weiß" worauf ich das Thema wechselte, was auch super funktionierte. Wir kuschelten dann noch weiter und sie liebkoste mich auch. Sie küste zum Beispiel meine Hand oder meinen Bauch oder mein Brustbein. Irgendwann hat sie beim Händchen halten meine Hand gezielt und provokant auf ihre Brüste gelgt und ich habe darauf einfach nicht reagiert, da ich lieber zu erst mit ihr zusammen sein will bevor ich mit ihr Sex habe. Ich massierte langsam von ihrer brust weg um mich aus der Situation zu befreien und es ging weiter wie gehabt. Irgendwann musste sie aber auch wirklich nach Hause, da sie Morgends einen wichtigen Termin hat und noch etwas Schlaf bräuchte. Als ich ihr anbot bei mir zu schlafen hat sie gemeint sie würde gerne aber ihre Oma würde einen Herzanfall kriegen wenn sie morgends nicht in ihrem Bett liegt. Daraufhin habe ich sie nach Hause gefahren. Wir haben die komplette fahrt über zusammen die Kupplung gehalten und beim Verabschieden hat sie mich umarmt und dann "geküsst". Es war kein echter Kuss, denn dazu gehören ja 2 aber es war auch kein plumper Schmatzer, dafür wars viel zu sinnlich. Also dachte ich, sie wollte einen richtigen Kuss doch als ich mich ihr dann langsam annäherte, hat sie meinen Mund mit einem Finger geschlossen und mir noch einen Eskimo Kuss gegeben und ist mit den Worten:"Ich weiß es nicht" ausgestiegen. Um euch mal einen zeitlichen Eindruck zu geben: Um 18:00 haben wir uns im Starbucks getroffen und um 4 Uhr war sie zu Hause. Ich habe ihr dann am nächsten Tag dann eine sehr lange Nachricht geschreiben zu dem was war und ihr nochmal meine Liebe bestätigt. Allerdings habe ich sie darum gebeten mir nicht zurückzuschreiben und ihr gesagt sie soll mich und die ganze Sache die Woche lang vergessen, da ich weiß, dass sie 4 Arbeiten schreibt, im Abitur ist und es grade etwas knapp bei ihr ist und sie jemanden aus den Schicksalsschlägen versprochen hat ein gutes abi zu machen. Zum Glück ist sie meiner Bitte nicht nachgegangen und hat sich einen Tag später bei mir gemeldet, da ich sonst wahnsinnig geworden wäre. Seitdem telefonieren wir täglich und genau da liegt das Problem. Ich traue mich nicht sie auf das Thema Liebe oder auf das was passiert ist am telefon anzusprechen und weiß auch überhaupt nicht, ob das jetzt sinnvoll. Und auch sonst ist die Stimmung am Telefon eine etwas stark schüchterne und angespanne. Außerdem geht mir langsam der Gesprächsstoff aus für die Telefonate, da es immer häufiger zu stummen Momenten kommt. Jedenfalls haben wir uns jetzt für einen Sushibarbesuch nach den Arbeiten verabredet. 6. Frage/n Nun ja zum einen all die Fragen bezüglich meinem Verhalten die oben in Klammern stehen. Zum anderen würde ich gerne Wissen, was ich verbessern muss und ob ihr mir ratschläge bezüglich der Telefonsache (soll ich mit normal reden oder soll ich sie irgendwie approachen?) geben könnt und ob ihr noch Idee oder Anregungen fürs nächste Date habt? Meint ihr ich habe jetzt komplett versagt oder besteht noch Hoffnung, dass ich sie noch irgendwie rumbekomme da der mode grade nicht so gut ist? Was haltet ihr von der Idee, dass ich bei unserem nächsten Date einen Anker benutze und sie ganz sanft "schlage" und dann "trete"? Hab ich die Fachbegriffe und Akronyme richtig benutzt, bin erst seit ca. 3 Tagen aktiv am Lesen, von daher war das erste Date erst vor meiner intensiven Recherche in diesem Forum. Vielen Dank schonmal fürs Lesen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich will das auf keinen Fall vermasseln.
  15. Sorry, aus irgendeinem grund wurde ein unfertiges thema abgesendet ohne das ich es bemerkt habe und jetzt existiert schon ein zweites thema.