Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ioi'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

65 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Freunde, hier mein erster Post im Forum. Kurz zu mir. Ich habe früher viel Pickup gemacht aber dann wegen dem Studium weniger (Medizin). Natürlich trotzdem nebenbei immer Approached wenn mir was gefiel 😉 Neulich ist mir aber etwas komisches passiert. Da war eine Frau aus meinem Semester. Als ich Sie das erste mal gesehen habe hat Sie mich direkt angestarrt, intensiver Augenkontakt. Habe mich dann in der Vorlesung danach neben Sie gesetzt (natürlich musste noch die obligatorische CockBlock UFF neben ihr sitzen, also zwischen uns) und gegamed...Sie hat eindeutig IOIs gegeben wie über meine wirklich dummen Witze gelacht...Jetzt neulich bei der Abschluss Prüfung habe ich sie nach der Prüfung angequatscht und gegamed. Sie hat direkt gelacht und sich gut verstanden mit mir. Wir haben kurz über die Prüfung geredet. Wir hatten in der Prüfung ein Heft mit Labor-Referenzwerten aber einer der in der Prüfung angegeben war kam nicht im Heft vor. Ich habe ihr das erzählt und mich über die Prüfungssteller lustig gemacht. Dann hat Sie mich gefragt: "Kennst du den Refernzbereich etwa nicht auswendig" (glaubt mir, kein Mesch der Welt kennt den auswendig) und hat mich angegrinst (shittest?). Ich, ernst: Doch 123-985. Sie war dann ganz erstaunt: "Echt?". Und ich hab dann gesagt "Nein, natürlich nicht" (Push-Pull). Mein Frame habe ich hier also behalten... Sie schien mir relativ nervös als ich mit ihr gesprochen habe, falls das was zu sagen hat... Sie hat mich dann plötzlich viele persönliche Dinge gefragt...Wo kommst du genau her, was machst du jetzt noch...Sie war sehr interessiert. Danach ging noch weiter, hab sie etwas genegt und dann gesagt dass ich jetzt nach der Prüfung am liebsten auf den Cannstatter Wasen gehen würde...Hab dann Sie gefragt ob Sie 1-2 Tage später Lust hätte mitzugehen. Sie hat Ja gesagt aber meinte dass Sie erst noch schauen muss weil Sie Termine hat (Mir dämmerte schon was daraus wird)...Hab dann die Nummer geholt und Sie 1 Tag später angerufen (ich wollte nämlich am nächsten tag dorthin gehen und es deshalb geplant haben). Keiner abgenommen. Dann direkt danach auf WhatsApp das ganze als voiceaudio geschickt. Hey wollte dich gerade anrufen...Hoffe du konntest dich schon erholen...Ich sitze hier gerade auf dem Balkon in der sonne mit espresso und eis. (Wollte ein bisschen das feeling verkaufen wie geil es bei mir ist 😉 )Wie siehts bei dir morgen aus? Und guess what bis heute 2x graue Haken und nichtmal ihr Bild sehe ich (sieht man ja erst wenn der andere einen in den Kontakten hat) Hab dann 6h später das bisher schon manchmal zum erfolg führende "..?" geschickt. Aber nur 2x graue Haken. Leut ich hab keinen Bock mehr. Das Ding ist an die Wand gefahren, oder??? Einerseits will ich ja hartnäckig sein und mich nicht abweisen lassen wie ein Beta aber ich hab auch keinen Bock wie ein Needy guy die ganze zeit weiterzumachen. Deshalb schreibe ich jetzt erstmal nichts mehr... Meine 2 Fragen: 1. Was jetzt machen? 2. Was kann ich das nächste mal besser machen, denn ich hatte vor einem Jahr eine so ähnliche Situation schonmal. Was sind meine Fehler hier. Vielen Dank für eure Ratschläge. Jeder ist willkommen denn ich weiß, dass ich nicht perfekt bin, aber ich will mich verbessern und aus solchen Situationen lernen. VG
  2. Hallo ihr, eine grundsätzliche Frage, soll man auf IODs mit IOD reagieren? Aber sagen wir mal,jemand hat kein Interesse und will kein Gespräch führen (IOD). Wenn man jetzt ebenso kalt ist und kein Gespräch führt(IOD), dann entsteht da ja nichts. Also doch IOI auf IOD? Dann vergrault man den anderen aber noch mehr...
  3. Servus! Ich schreib im folgenden Text immer "(IOI)", wenn ich denke, dass es eins ist. Würde gern eure Meinung dazu hören und wäre nicht abgeneigt über Tipps bezüglich der weiteren Vorgehensweise. Ich war am Samstag auf der Hochzeit meines Bruders. Da hab ich mein OdB kennengelernt. Bevor wir ins Gespräch kamen, hat sie bei einem Spiel, das sie geleitet hat, ins Mikro gesprochen, dass sie dachte, dass ich älter als mein Bruder bin. (IOI) Es mussten sich halt alle setzen, die jünger als der Bräutigam sind und da war ich gesessen. Als ich darauf wartete, dass das Klo frei wird, hab ich aus Langeweile aufm Geländer weng rumgeschlagen. Da isse auch gekommen und hat gefragt, wieso ich das mache und ob ich sowas auch in meinem Beruf mache (IOI) und dann hat se selber kurz Musik aufm Geländer gemacht 😄 Danach isse aufs Klo. Hab mich später einfach zu ihr an den Tisch gesetzt, als der Platz neben ihr frei war. Hab mir keinen Satz überlegt, um sie anzusprechen, sondern hab mich hingesetzt und gesehn, dass da ein Kärtchen mit meiner Tante und Onkel drauf ist und sie gefragt, ob sie weiß, was das ist. Darauf haben wir ziemlich ausgiebig gelabert. Sie hat mir viele Fragen bezüglich meiner Barfüßigkeit gestellt, bezüglich meines Berufs und anderer Themen (IOI). Sie hat auch gleich mal wissen wollen, wie sich meine Fußsohlen anfühlen und hat sie angelangt 😄 (IOI). Bei nem andern Spiel wurde ein Schuh mit Socken der Braut versteigert. Ich meinte zu ihr "Das Spiel ist seltsam. Eigentlich würds nur Sinn machen, wenn ein Fußfetischist den Schuh ersteigert." Sie: "Bist du Fußfetischist?" (IOI) Ich: "Wieso?" Sie: "Naja, du bist ja Barfußgänger, da könnte das doch sein?" Hab ich verneint. Was ich nur komisch fand ist, dass ich kurz aufs Klo bin, sie mir viel Spaß gewünscht hat und dann sich zu jemand anderm gesetzt hatte (ein verheirateter Mann), als ich wieder kam. Nach der Hochzeit hab ich sie dann auf Facebook kontaktiert und gefragt, ob sie schon mal am Fels geklettert ist. Bejate sie. Hab noch wegen Laufen was gefragt. Da hat sie gleich gefragt, ob ich mit zu dem einen Lauf am Samstag kommen will. Da isse mit nem Kumpel (IOI?). Hab ehrlich geantwortet, dass ich die Waldwege nahe dem Dorf dort kenne und es mich deshalb nicht sonderlich intressiert. Gleich danach kam meine Frage, ob sie mal mit mir in der Fränkischen klettern möchte. Da meinte sie gleich, dass sie nächste Woche unter der Woche massig Zeit hat und sie da mim Bayern-Ticket herfahren könnte (ist grad 150km von mir weg bei ihren Eltern - wohnt aber in der Schweiz) (IOI). Hab sie gefragt, ob wir telen können. Sie hat mich dann angerufen (IOI). Haben uns wegen dem Klettern besprochen und uns drauf geeinigt, dass ich mich melde, wenn ich weiß, wanns nächste Woche für mich passt wegen Klettern. Sie meldet sich auch noch bei mir, wenn sie jemand hat, der ihr nen Gurt ausleiht. Habt ihr irgendwelcheTipps fürs Klettern nächste Woche? Ich hatte überlegt, ob ich sie dann spontan zum Grillen einlade, wenns gut läuft oder sie von vornherein frage, ob sie mich dann spontan noch ein bis zwei Tage besuchen möchte, wenn wir uns net aufn Sack gehen ^^ Gruß vom Neuling, Hablo sdfsdfsdfsdf dfdfsdfsdfsdfsdflksdjfkjsdkf
  4. Grüßt euch liebe Freunde der Verführung, heute möchte ich eines der Pflichtthemen der PUA Szene durchnudeln. Natürlich darf das auf meinem Blog auf keinen Fall fehlen. Es geht darum IOIs oder auch Anzeichen für Interesse beim Gegenüber zu erkennen. Das ist für viele junge Verführer sehr wichtig, denn es gibt Sicherheit und danach lächtst nicht nur jeder mit geringem Selbstvertrauen sondern somit wohl auch ein große Teile der jungen Community... Wie Anzeichen für Interesse erkennen (IOI - Indicator of Interest)? Sobald eine Dame den Eindruck hat, Du hast einen höheren Status als sie, wird sie Dir das unterbewusst in Form von Nervosität und Verlegenheit kommunizieren. Das ist meine These. Eine Frau kann lernen das zu kaschieren und durch eine gewisse Flirt-Routine zu übertünchen aber in der Regel, wird sie es nie vollständig ablegen können. Wenn Dir der Name Paul Ekman bekannt vorkommt, wirst Du vermutlich wissen, was ich meine. Er ist einer der Pioniere in der Deutung von Mikroexpression. Das sind flüchtige Bewegungen unserer Gesichtsmuskeln, die auf Emotionen zurückzuführen sind und unserem Gegenüber erkennen lassen, was wir fühlen. Das ist wohl eine der sichersten Methoden, um Interesse festzustellen, jedoch auch eine der Anspruchsvollsten. Die Körpersprache bietet Dir hier eine deutlich einfachere Alternative, auch wenn hier nicht immer alles so eindeutig ist, wie es scheint. Polizeibeamte in aller Welt werden darin geschult die Körpersprache zu lesen und Emotionen zu erkennen. Joe Navarro gibt z.B. in seinem Buch „Menschen lesen“ einen Einblick auf die Methoden von FBI Agenten. Das kann ich durchaus empfehlen. IOI - Wie Anzeichen für Interesse erkennen - Ein Szenario Stell Dir zum Beispiel einmal vor Du wirst auf die After-Show-Party einer Oscar-Preisverleihung von Johnny Depp eingeladen. Du als stinknormaler Dödel. Zumindest mich vom Dorf würde diese Tatsache schon alleine ziemlich nervös machen. Johnny nun leibhaftig gegenüberzustehen... und wenn er mir dann auch noch ein paar unangenehme Fragen stellt, die mich in Verlegenheit bringen?! Mit welchem Promi hattest Du das letzte Mal Sex? Wie groß ist Dein Penis? Hast Du morgens Mundgeruch? Oder vielleicht spricht Dich jemand auf etwas an, das Du falsch gemacht hast? Was wenn Dich eine Pornodarstellerin angeflirtet hätte bevor Du Dein erstes Mal gehabt hättest. So ungefähr fühlt es sich in einer verstärkten Form an, wenn Du starke Nevosität emfpindest und unter Versagensängsten leidest. Wenn Du einfach gefallen möchtest und unter Druck gerätst. Wenn Du nicht gerade 7 Promille hast, wirst Du dabei vermutlich einen roten Kopf bekommen. Vielleicht bekommet Du feuchte Handflächen. Deine Stimme könnte beginnen zu zittern oder Du beginnst zu stottern. Du weißt auf einmal nicht mehr wo Du Deine Hände hin tun sollst. Du bist Dir nicht mehr sicher, ob Dein Pulli richtig sitzt. Du spielst an einem Ring oder einer Kette, beginnst Dich zu kratzen oder kaust an Deinen Fingernägeln. Du hast Angst, dass Deine Frisur noch so sitzt , wie sie sollte. Vielleicht ist es auch alles auf einmal. Diese oder zumindest ähnliche Emotionen entwickelt man auch bei einem Referat in der Schule, einem Vortrag in der Uni, einer Präsentation bei der Arbeit oder sonstige Situationen, denen Du eine Bedeutung zumisst und Versagensängste damit verbindest. Was hat das aber nun mit Interesse zu tun? IOI - Wie Anzeichen für Interesse erkennen - Nervosität Wie wäre das Beispiel, als Du das erste Mal ein Mädchen angesprochen hast? Das alles sind Symptome für Nervosität. Erkennst Du diese bei einer Frau, zeigen sie Dir damit an, dass Du erfolgreich "Attraction" also Anziehung aufbauen konntest. Diese Symptome werden auch als IOI bezeichnet (Indicator Of Interest oder Indikatoren für Interesse). Je mehr Attraction Du erzeugen konntest, um so stärker werden in der Regel auch die IOIs, die sie Dir zur Schau stellt. So habe ich z.B. schon erlebt, dass die Damen, bei denen ich ordentlich Attraction oder Anziehung erzeugen konnte, mir auf einen Schlag um den Hals fielen. Sie haben aus Nervosität irgendwelche Getränke verschütten oder sind sogar über irgendwelche Barhocker und kleine Stufen gestolpert. Bei einigen beginnen die Augen zu strahlen, sie beginnen damit Dich zu berühren oder wunderbar zu Lächeln. Das alles können IOI 's sein. Die Ausprägungen hängen aber sehr starkt von der Person ab. Daher gibt es kein Pauschalrezept um IOIs zu erkennen. Du solltest Dich also nicht all zu sehr darauf versteifen! Es kann nämlich auch durchaus vor kommen, dass eine Frau das alles so gut verbergen kann, dass Du überhaupt nichts zu erkennen ist. Die Dame fühlt sich zwar stark von Dir angezogen, würden Dir sofort ihre Nummer geben, aber es ist einfach unheimlich schwer dies aus ihrem Verhalten und ihrer Körpersprache zu erkennen. Und dennoch habe ich schon bei sehr aussichtslosen Frauen nach der Nummer gefragt. Ich habe die Nummer sogar einige male ganz unverhofft bekommen und es haben sich daraus Dates ergeben. IOI - Wie Anzeichen für Interesse erkennen - Eine kleine Liste: Sie streicht sich durchs immer wieder Haar Sie legt ihre Handgelenke offen Sie setzt den Dackelblick auf Ihre Wangen werden rot Ihre Augen werden gläsern Sie lacht über jede dämliche Äußerung von Dir Sie sucht Körperkontakt Sie rutscht auf Ihrem Stuhl hin und her Sie ignoriert zusehens ihren Social Circle Sie stellt Dich auf ein Podest Sie folgt Dir und lässt Dich führen Sie legt Haut frei Sie gibt Dir etwas aus Sie wirft Dir den doggy dinner bowl Blick zu ... Oder einfach zusammengefasst, sie zeigt Nervositätsintikatoren IOI - Wie Anzeichen für Interesse erkennen - ⚠ Häufige Fehlerquellen: Aus dem Aufbau der Attraction resultieren IOI 's. Diese sind nicht geschlechterabhängig, da auch die Attraction nicht geschlechterabhängig ist, der Dödel mit Hornbrille wird sich also genau so ins Höschen machen, wie die heiße Biene die Du hoffentlich bald im Club auf Touren bringen wirst. Besonders heftige Attraction lässt sich mit Promi-Bonus, extravaganter Kleidung oder einem eindrucksvollen Zaubertrick aufbauen. Damit löst man einen gewissen Hype im direkten Umfeld aus. Das wiederum führt zu heftigen IOI 's, die einem unheimlich das Ego streicheln. Das ist schon beinahe mit einer Heroinspritze gleichzusetzen. Wenn eine ganze Gruppe vor Dir steht, Dich feiert, darunter eine oder mehrere hübsche Mädchen, eine davon beginnt Dich zu berühren, während Dich ihre weit aufgerissenen Augen anstrahlen, dann macht das hochgradig süchtig. Du wirst Dich dann nur schwer auf eine Frau fixieren können, da Du immer auf der Suche bist nach DER Besten. Damit verlierst Du kostbare Zeit, die Dich von Deinem Ziel immer weiter wegtreibt. Insgeheim wird es Dir aber auch um den Kick und die Bestätigung gehen, die Du in den Sets bekommst und die Dich nicht zur Ruhe kommen lässt. Achte also darauf, dass Du das eigentliche Ziel des Abends nicht aus den Augen verlierst! Nämlich das Kennenlernen und Verführen einer hübschen Frau im Club. Genau so gefährlich ist es lediglich immer nur einen Close-Versuch (also den Versuch sie zu küssen oder sie nach ihrer Nummer zu fragen) anzusetzen, wenn Du Dir 100% Sicher bist. Eine 100% Sicherheit gibt es nie. Gewöhne Dich daran keine Garantie zu haben und setze den Close an ganz unabhängig von IOIs. Garantie en gibts beim Media Markt, Saturn oder Conrad. Nicht Infield! Merk Dir das. Danke fürs Lesen. Ich hoffe ich konnte Dir mit meinem Text wieder ein wenig helfen. Freue mich über Deine Kommentare! Dein Sub Zero (c) Club Seduction | Sub_Zero
  5. Hallo zusammen, da ich hierzu kein passendes Thema gefunden habe, poste ich mal und bin gespannt über Erfahrungen. In letzter Zeit ist es ein paar Mal vorgekommen, dass Frauen eine bestimmte Reaktion gezeigt haben, wenn ich Sie von weitem beobachte und Augenkontakt mit Ihnen aufbaue. Da mir diese Reaktion völlig neu ist, bin ich neugierig über diese Art von Mimik geworden. Habe dazu im Internet aber leider überhaupt nichts gefunden. Sie sehen meinen Blick, brechen den Blickkontakt (meist nach links oder rechts), ziehen ihre Mundwinkel nach unten und zwar so als ob Sie ein Lächeln unterdrücken würden. So eine ähnliche Mimik, die man im Grunde dann aufsetzt, wenn etwas besser gelaufen ist als erwartet. Oder stellt euch vor jemand lernt gerade Fahrrad zu fahren und ist noch was wackelig und unsicher, aber nicht verängstigt oder panisch. Es wirkt auf mich positiv und als fühle Sie sich irgendwie ertappt und deutet für mich auf eine eher schüchterne Reaktion. Etwas schwierig zu umschreiben, ich wüsste auch nicht wie man diese Art von Reaktion nennen könnte :). Mich interessiert, ob ihr diese Reaktion kennt und welcher Bedeutung ihr dieser zumisst. Danke! Ich bin schon recht gespannt! Liebst
  6. N´Abend, folgendes Szenario: Ihr haltet ein Tutorium an einer Uni für Erstsemester für ein paar Monate. Danach kriegt ihr eine E-Mail von einer Studentin aus eurem Tutorium, die euch "ehrlich sagt", dass sie einen "super sympathisch" gefunden hat (und noch fragt, ob ihr nochmal ein Tutorium haltet). Es entwickelt sich hieraus bisher ein kurzes Gespräch via E-Mail, in dem sie immer Rückfragen stellt. Wie würdet ihr auf sowas reagieren? Also ich (25 Jahre) habe ja PU erst seit einigen Monaten entdeckt und bin eigentlich im Moment dafür, "alles mal mitzunehmen". ;) Problem ist, ich bin nicht ganz sicher, ob ich weiß, wie sie aussieht und ob sie einen Freund hat (bin mir nämlich beim Facebook-Profil nicht so sicher). Sollte ich wohl versuchen, das Gespräch auf WhatsApp rüberzubringen oder sie erstmal noch ein bisschen kommen lassen?
  7. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der stattgefundenen Dates: 1 4: Etappe der Verführung: gaaaaaaaaaaaaaanz am Anfang würd' ich mal sagen 5. Beschreibung: Habe HB vor über einem Monat auf der Straße angesprochen, hatten dann ein paar Tage darauf ein Date. Nach 5 Minuten Small Talk in der Bar gibt sie klar und deutlich zu verstehen dass sie nur für Fickbeziehungen bereit ist, dass sie sich nicht binden will und dass sie auch mit anderen Männern Sex hat. Soweit alles gut, hab' ihr versichert dass ich weiß worauf ich mich einlasse. Date verlief meines Erachtens ganz gut, viel Sex talk aber keine Eskalation da sie sich nicht neben mich setzen wollte. Zum Schluss hat sie mir sogar den Tee bezahlt. Das waren 2 Stunden am Nachmittag, danach musste sie weg. Habe in den folgenden Tagen im Intervall von 2-3 Tagen versucht via Textgame ein weiteres Treffen auszumachen (bei Anruf war sie nicht erreichbar). Aber sie hatte nie Zeit gefunden und es hat auch lange gebraucht bis überhaupt 'ne Antwort kam. Hab' dann einfach geschrieben sie könne sich melden wenn sie wieder Lust hat mich zu sehen. Seitdem nichts mehr bis gestern. HB: "Hey! Wie geht's dir? Sorry, war in den letzten Tagen sehr beschäftigt." (Unser Date war über einem Monat, letzte Nachricht am 21. Januar) Ich: "Hey, [Name]! Mir geht's gut. Hab' heute Sport getrieben.^^ Kein Problem. Ich bin auch oft beschäftigt. Und wie geht's dir? ;-)" (Antwort nach ca. 50 Minuten) Seitdem ist nichts mehr nachgekommen. 6. Meine Frage: Habe ich was verpasst? Wieso ist sie zeitweise so zuvorkommend und dann so distanziert? Ich habe das Gefühl ich habe gerade ein Brett vor dem Kopf. Was ist eure Meinung dazu?
  8. Irgendwie kommts mir im Moment so vor, als hätte ich einen kleinen Schaden durch das Forum bekommen, oder vielleicht ist das auch der richtige Weg..? Egal wo ich bin und was ich mache, fast überall begegne ich Frauen, irgendwie habe ich mir ein Mindset angeeignet, dass die mich wohl alle ziemlich geil finden müssen. Ich denke auch immer bewusst darüber nach, wie ich gerade wirke. Gehe ich gerade durch die Stadt, denke ich mir :"schau nicht auf den Boden, heb den Kopf an, zeig Selbstbewusstsein und schau jedem in die Augen". Sobald ich z.B. die Uni betrete und mir kommen Studentinnen entgegen, die mir kurz in die Augen schauen, denk ich sofort: "die findet mich gut". Vermutlich ist es einfach komplett normal und sie hätte jedem in die Augen gesehen, damit sie ihm nicht auf die Füße steigt, who knows.. Auch wenn ich durch den SC Frauen kennenlerne, denke ich fast ausschließlich, dass ich gute Chancen habe, oftmals habe ich dann danach erfahren, dass die mit Kumpel XY voll auf Beziehungsschiene ist, also vermutlich komplett fehlinterpretiert und gut, dass ich keine Offensive gestartet habe. Wie oft habe ich mich mit einer unterhalten, sie lacht extrem viel, guter Eyecontact und redet viel, kurz darauf spricht sie von ihrem Freund oder was auch immer (meist der Fall in Uni/Arbeit), da denke ich mir jedes Mal, ist meine Einschätzung wirklich so schlecht? Übertragbar ist dies auch, wenn ich mich in Richtung einer Frau bewege und sie sich in die Haare fässt, da macht mein Hirn automatisch einen "IOI-Haken", wirklich völlig automatisch. Im Club bin ich damit schon oft gegen die Wand gefahren, längerer Eyecontact durch die Menschenmenge, nahes Tanzen an mir oder ähnliches, bei jeder Kleinigkeit klingelts im Hirn "IOI-Haken", umso größer ist dann die Enttäuschung, wenn ich voller Überzeugung den Approach starte und sie abweisend reagiert. Wie ist euer Mindset in solchen Alltagssituationen? Wie ist euer Blick eigentlich in der Öffentlichkeit gerichtet? Schaut ihr einfach nach vorne, und guckt an anderen Personen vorbei oder schaut ihr jedem in die Augen?
  9. Hallo Pick-up Community, Ich bin noch nicht lange hier, habe jedoch schon schon einige Stunden mit lesen verbracht. Ich bin zurzeit dabei mein Leben in vielen Aspekten du verbessern, unter anderem natürlich: Frauen In meinen 20 Lebensjahren habe ich bisher nur minimale Erfahrungen mit Frauen gemacht, die Leider zu nichts führten, also man kann sagen, ich bin definitiv unerfahren. Erstmal etwas zu meinem Aussehen: Ich würde mich selbst als gutaussehend bezeichnen. Ich bin 1,90 groß, betreibe Kraftsport seitdem ich 15 bin, was man mir auch ansieht (Trainierter Core, dicke Arme und Beine, 15%~KFA//Schultern sind nicht das Wahre, aber was solls) Mein Gesicht wurde schon öfter als schön bezeichnet, ich habe sichtbare wangenknochen, ein schönes Kinn und einen gepflegten Bart trage ich ebenfalls. Bevor ich weiterschreibe wie geil ich bin...Kommen wir zu meinem Problem Seitdem ich angefangen habe dezente Klamotten (etc.) zu tragen und regelmäßig zum Friseur gehe, bekomme ich fast täglich IOI's von Frauen (Vor 2 Jahren hatte ich noch nie ein IOI wahrgenommen) Also mein Problem ist, dass ich keine Ahnung habe wie ich auf diese IOI's reagieren soll, das gilt natürlich nicht für alle Situationen, in den meisten Fällen traue ich mich nur nicht, ich möchte hier nur ein Paar Situationen schildern, an denen ich absolut nichts mit den IOI's anfangen konnte, und sie eher als nervig empfand. Scenario#1 18-19 Uhr unter der Woche, ich komme von der Arbeit und warte auf die Bahn, als ich ein paar Blicke von einer HB8 bemerkte - erstmal ignoriert. (HB8 wartet am selben gleis) Sie macht weiter, indem sie mir kurze Blicke zuwirft, als ich sie schließlich doch einmal beachten wollte, hat sie einen schönen Blick aufgefahren, bei dem sie mich nicht direkt anschaut sondern ein paar Meter neben mich und dabei so schaut, als würde gleich jemand ein Foto von ihr machen und auf Instagram hochladen. Die Bahn fährt ein, ich entferne mich von ihr, (Ich muss vorne aussteigen, also wollte ich auch vorne einsteigen) ich stieg mindestens 4 Türen entfernt von ihr in die Bahn ein, kein Sitzplatz frei, also bleibe ich direkt an der Tür stehen. HB8 kommt nach 30 Sekunden und stellt sich unmittelbar neben mich, und macht ein Paar Bewegungen mit ihren Haaren, aber zu diesem Zeitpunkt habe ich sie schon komplett ignoriert, diesmal setzte ich noch einen drauf und habe jeder Frau hinterhergeschaut, die an uns vorbei gelaufen ist. Keine Ahnung wie ich sie ansprechen hätte sollen.. einfach Smalltalk wie: "Jo kommst auch von der Arbeit blah blah, was arbeitest du blablabla...) Scenario#2 Auf einer Hochzeit, an der Schlange zum Buffet. Ich Spüre einen Arm an meinem Arm, ignoriere Dies komplett, nach kurzer Zeit kommt ein Molliges Mädel HB5 (Nur mollig, nicht hässlich) und stellt sich schräg vor mich in die Schlange.( In meinem Kopf gehen Sachen rum wie "So drängelst du dich also in Essensschlangen vor, Fetti" oder "Du hast offensichtlich mehr Hunger als ich") Wie auch immer, sie versucht weiterhin meine Aufmerksamkeit zu gewinnen, indem sie erst mit ihren Haaren rumspielt und anschließend immer kurz zu mir nach hinten schaut, kurz darauf hat sie angefangen zu wackeln (Ich weiß nicht, wie ich es passender ausdrücken könnte) Wie Spricht man jemanden in so einer Situation an? "Hey, ich habe bemerkt, dass du die Käsesoße seit 5 min anschaust, aber glaub mir, fang mit einem Salat an, dafür wirst du mir später noch danken" Ich hab mit schließlich die Schlange verlassen, sie hat es vermutlich nicht direkt bemerkt. Ich hatte ein leichtes, schlechtes Gewissen, sie könnte glauben, ihr Körper hätte mich abgestoßen und Komplexe kriegen Scenario#3 18-19 Uhr unter der Woche, ich komme von der Arbeit und bin im Zug auf dem weg nach Hause, sitze auf einem Sitzplatz, als ich die IOI's einer Frau bemerkte, die ein wenig entfernt saß. Das ganze habe ich mal Skizziert, damit ihr euch das veranschaulichen könnt. Blau = Ich ---- Rot = Sie -----Grün = andere Passanten. https://imgur.com/a/EzvwX Zunächst hat sie meine Aufmerksamkeit dadurch gewonnen, dass sie ihre Haare hinters Ohr gelegt hat, das Ködert mich aus 100m Entfernung, also schaute ich kurz zur ihr rüber, kein Augenkontakt(wegen ihr), ich schaue wieder weg. Dann hat sie zu mir geschaut, und sich im Gesicht gekratzt (Definitiv ein IOI, wenn ihr mich fragt), kein Augenkontakt, diesmal wegen mir. Kurz darauf hat sie mir ihr Ohr zugewandt und ein wenig mit ihren Haaren gespielt (ein "Stärkeres" IOI, welches ich bisher nur vonHB7 aufwärts erlebt habe) Den Rest der Fahrt habe ich damit verbracht auf in den gelb gekritzelten Bereich zu starren und auf jeden Fall nicht in den Roten. Diesmal hatte ich echt keine Ahnung was ich hätte machen sollten, die Bahn war voll, wir beide haben gesessen, ein Gespräch hätte nicht zustande kommen können, oder? Scenario#4 Im Supermarkt am Kassenband Ich bin mit Kopfhörern einkaufen, allerdings ging ich schließlich nur mit einer Flasche Wasser zur Kasse, vor mir steht eine Frau, sagen wir HB5, Unreine Haut, gehört einer Ethnischen Minderheit an. Als wir darauf warteten, dass die Omi ihre Sahnetorte mit Münzgeld bezahlt, Beschloss HB5(die zu diesem Zeitpunkt bereits ihren 15~Teile Einkauf auf dem Kassenband ausgebreitet hat) die Kasse zu verlassen um sich noch etwas zu holen. Es kommt wie es kommen muss, sie dreht sich um, sieht mich, und macht erstmal große Augen, sie verschwindet hinter mich und kommt 10 Sekunden später mit einer Tüte Chips wieder. In der Zwischenzeit habe ich meine Kopfhörer abgelegt aus folgenden Gründen: Ich interagiere ungerne mit Kassierern, während ich Kopfhörer aufhabe, das ist unhöflich. und zweitens: Wie gesagt hatte ich nur eine Flasche Wasser und HB5 etwa 15 Teile, vielleicht hätte sie mich ja vorgelassen Sie Stand also wieder vor mir an der Kasse mit dem Wissen, dass ich hinter ihr stehe, Sie begann damit ihr Haar hinters Ohr zu wischen (hat nicht so gut geklappt, ihre Haare wahren leider nicht für so etwas ausgelegt) Anschließend hat sie, auf unübliche Art, mit ihren Haaren gespielt. Schwer zu beschreiben, sie hat ihre Schulterlangen Haare in meine Richtung, nach hinten, geschwungen. (mit den Händen) Dann hat sie noch leicht angefangen auf der Stelle zu tanzen und eine Melodie zu summen. Hätte.. hätte ich sie dort ansprechen sollen? was hätte ich sagen sollen, etwas anderes als ihren Einkauf zu kritisieren oder mich über die alten Säcke aufzuregen, die so lange zum bezahlen brauchen, wäre mir nicht eingefallen. Wenn ihr bis hier hin gelesen habt bekommt ihr noch ein Bonus Scenario zum lachen: Ich sitze auf einer Bank am Hbf und warte auf den Bus. Die Bank ist etwa 5 Meter Lang und ich bin die einzige Person dort setzt sich ein Mädel direkt neben mich. Ich bekomme Panik, aber lasse mir nichts anmerken, werde zu Stein und blende sie aus(was auch sonst) Sie macht einmal die Haare hinters Ohr und als sie merkt, dass das bei mir nicht zieht, fängt sie an in ihrer Tasche rumzuwühlen, keine Reaktion meinerseits, ich bin immer noch aus EIS Ich kann ihren Blick spüren und nach einiger Zeit habe ich mal kurz zur ihr rüber gesehen, sie schaute überrascht und sagte "Tschuldigung" (Vermutlich dafür, dass sie mich angestarrt hat) Meine Antwort war "Kein ding", stand auf und ging einfach weg, hab den Bus eine halbe Stunde Später genommen. Die ersten 4 Scenarios waren alle aus der Letzten Zeit, es gibt noch viele weitere, in denen ich mich ähnlich verhalten habe, passiert fast jeden tag um ehrlich zu sein. Wie ihr sicher Merkt, habe ich keine Ahnung wie ich mich in solchen Situationen verhalten soll. Versetzt euch in meine Lage in einem Scenario eurer Wahl und sagt mir, was ihr an meiner Stelle getan/gesagt hättet. Verlinkt mich nicht auf den "opener" Thread, den habe ich mir bereits durchgelesen. Ich entschuldige mich im Vorfeld, für jeden Rechtschreibfehler, und ebenso bedanke ich mich, für jede Produktive Antwort In diesem Sinne Gute Nacht
  10. Hallo erstmal Hallo von mir, ich bin neu hier im Forum. Ich bin 24 und habe nie aktiv Pick up betrieben. Bis vor kurzem war ich noch Jungfrau und habe jetzt vor 2 Wochen meine Unschuld an eine 50 Jährige HB3 verloren. In Zukunft möchte ich aber jetzt auch an die heißen Girls rankommen und war jetzt in den letzten Wochen öfters mal im Club, teilweise auch alleine. Meine Erfahrung im Club ist, dass ich wenn ich auf die Tanzfläche gehe, häufig die Mädels sich seitlich neben mir positionieren. Ist das schon ein Ioi oder wie deutet ihr solche Situationen? Ich kriege selten direkte Blicke, aber es ist schon so, dass wenn ich auf Frauen zugehe sie in der Regel zumindest nett reagieren. Was Flirten angeht bin ich aber noch nicht wirklich gut und mir fällt es schwer zu eskalieren. Gestern war ich jetzt auf einer Single Party alleine im Club, was schon eine komische Situation für mich war. Man ist halt nicht gerade sozialisiert, wenn man alleine im Club unterwegs ist. Ich habe es dann aber geschafft im Raucherbereich mit ein paar Hbs ins Gespräch zu kommen (Habe mein Feuer mal zu Hause gelassen). Eine Hb 5 wollte dann auch das Freigetränk mit mir einlösen, welches man bekommen hat, wenn man zusammen an die Bar gegangen ist. Sie ist dann aber wieder weggegangen und meinte ich solle auf sie warten für das Freigetränk. Naja hab mich dann alleine auf die Tanzfläche gestürzt und mir war es anfangs schon etwas unangenehm und meine Laune war zwischendurch echt ziemlich schlecht. Ich habe öfters mit dem Gedanken gespielt wieder heimzufahren. Nach einem weiteren Besuch im Raucherbereich bin ich dann auf den kleineren Dance-Floor gewechselt und habe mich selbst dann dort neben einer echt heißen Hb8 positioniert und ca 10 Minuten für mich getanzt und auf irgendwelche Iois gewartet. Sie ist permanent neben mir geblieben, hat mich aber wenn ich gekuckt habe nie angesehen. Dann ist irgendwann ein Typ auf sie zugeangen und hat mit ihr geredet und ich bin wieder in den Raucherbereich :D Da war meine Laune dann echt im Keller, ich habe mir dann aber aber gedacht, dass ich wenigstens ein paar Hbs danach frage das Getränk einzulösen, bevor ich heimfahre. Bin dann wieder zurück auf den kleinen Floor und das HB 8 war immernoch da, da hab ich dann erneut kurz neben ihr getanzt und sie dann gefragt ob sie mit mir was trinken möchte. Sie war dann direkt dabei und sagte mir dann, dass sie die ganze Zeit mir ihrer Freundin schon überlegen würde, ob sie mich kennt (Mir kamen sie definitv nicht bekannt vor). Wir haben dann was getrunken uns ein bisschen unterhalten, aber so richtig zum Flirten kam es nicht (Das habe ich auch noch nicht so drauf, das Gespräch in eine solche Richtung zu lenken)... Dann sind wir zusammen auf den großen Floor und haben dort ein bisschen zu dritt im Kreis getanzt. Irgendwann kam dann ein Typ zu ihrer Freundin und tanzte mit ihr solange, bis das HB meinte, sie "retten" zu müssen. Da habe ich dann ein bisschen verächtlich gekuckt und ihr gesagt, dass ich solche Rettungsaktionen ziemlich uncool finde. Das fand sie dann lustig und meinte, dass ihre Freundin im Gegensatz zu ihr nicht in der Lage wäre, Kerle abzuweisen und sie deshalb einspringen müsste. Dann sagte ich "Ok das ist dann legitim, wie siehts bei dir aus? Hast du Bock mit mir zu tanzen?"... (Der Satz war glaube ich nicht so cool).. Sie meinte dann sonst hätte sie schon längst was gesagt und als ich sie dann an der Hand nahm meinte sie "Achso, so meinst du das"... Wir haben dann eng getanzt aber ich habe sie immer wieder losgelassen und so wurde es nie richtig heiß. Wir sind auch beide nicht die besten Tänzer und haben nicht wirklich gut harmoniert zusammen... Nachdem wir dann noch ein bisschen zu dritt getanzt haben, dachte ich mir dann komm lass heimfahren, für ne einmalige Sache wird das eh nichts und das wäre bei der auch nicht das was ich mir wünsche. Ich habe sie dann nach ihrem FB Namen gefragt, worauf sie antwortete dass sie auch whatts App hat. Mein Akku war aber leer und ich dachte mir es wäre sicherer wenn ich den Namen kriege, als wenn ich nur ihr meine Nummer gebe. Bin dann heimgefahren und habe sie direkt geadded und ihr auch was kurzes geschrieben. Bisher aber leider noch keine Antwort, obwohl sie bereits online war (Offiziell Gelesen hat sie es noch nicht)... Bin mal gespannt wie das Ganze weitergeht, auf jeden Fall für mich als Anfänger ein kleiner Erfolg alleine in den Club gegangen zu sein und mit einer HB8 ins Gespräch zu kommen/zu tanzen. Peace Jay
  11. Mein Alter: 29 Ihr Alter: 31 Moin zusammen. Nach langer Pause benötige ich wieder eure Hilfe, da ich gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe und ihre Signale nicht zuordnen kann. Ich kenne sie seit Jahren, sind relativ oberflächlich befreundet, manchmal mehr Kontakt, manchmal weniger. Trotzdem haben wir wenig Geheimnisse voreinander. Sexuell aufgetreten bin ich bei ihr nie, da ich damals zu schüchtern war. Sie kennt aber meine Sexgeschichten, sie ist da ein wenig verschlossener/nicht so offen. Wir laufen uns öfters mal über den Weg und schreiben, um den Kontakt zu halten. Alleine hatte ich sie noch nie bei mir, bis jetzt. Bin gerade auf Schulung und wie der Zufall so will, ist sie auch da (keine Arbeitskollegin) Sie kennt hier niemanden, nur mich und hat sich auch gleich neben mich gesetzt. Wir sind sogar im gleichen Hotel. Und das noch die ganze nächste Woche. Also beste Vorraussetzungen. für einen ONS ;) Sie hat seit 3 Jahren einen Freund, sind aber weder verheiratet oder haben gemeinsame Kinder, daher bitte keine Moralpredigt, da ich nur vor Frauen halt mache, die eine Familie gegründet haben. Eigentlich dachte ich immer, dass sie schon immer ein wenig scharf auf mich war. Und nun bekomme ich total wirre Signale von ihr. Einmal regiert sie total positiv auf Kino, dann plötzlich ist sie wieder eiskalt. Geht zu Fremden und sendet denen IOI's Wirkt so, als würde sie absichtlich auf Distanz gehen, um mich eifersüchtig zu machen, kann ich mir aber auch nur einbilden. Es nervt mich auf jeden Fall, das Gefühl ist aber leicht zu kontrollieren. Körpersprache ist relativ "unterwürfig" Auch als Beispiel: Gespräche laufen super, mit leichtem Kino, was halt im Schulungsraum geht und wir kommen auf das Thema Sauna. Sie sauniert gerne und schwärmt davon, ich flüstere ihr ins Ohr, dass wir beide ja heute Abend im Hotel zusammen saunieren können. Dann plötzlich totale Abneigung wie nein ganz bestimmt nicht. Dann Pause und ja die Sauna im Hotel ist schlecht. Sie geht massiv auf Distanz. Ich freeze dann freundlich und sie kommt wieder auf mich zu, bereut es irgendwie, versucht mich zum lachen zu bringen. Ich reagiere positiv auf ihren Invest, komme aber irgendwie nicht weiter. Abends immer nur Cocktails schlürfen, danach auf das Zimmer will sie nicht. Habe das Thema Sex nie angesprochen. Ich persönlich habe das Gefühl, als wolle sie sich selbst daran hindern, mir körperlich, aber auch emotional näher zu kommen. Hotelbar ist abends leer und wir trinken auch nicht jeden Abend bis jetzt. Will natürlich nicht zu needy wirken, aber bei ihr weiterkommen. Gespräche sind über positive Sachen, ihren Freund hat sie nicht einmal erwähnt. Der typische Friendzonesatz kam auch noch nicht. Hoffe auf eure Hilfe danke! Edit: Sie versucht immer eine "Powerfrau" zu sein, bei mir wirkt sie meistens unsicher und sehr überlegt auf das, was sie sagt.
  12. Mein Alter: 26 Ihr Alter: 20 Anzahl der Dates: ca. 10 Bisheriger Stand: Kino Hi zusammen, der Text unten wird länger, kann aber von einigen hier sicherlich auch als Fieldtest mit frisch getrennten Frauen verstanden werden, also lohnt sich das Lesen sicherlich. Da ich normalerweise in meinem Freundeskreis und Lair immer der bin und war, der den anderen bei Fragen und auch beim PU geholfen hat, dachte ich erst, dass ich hier wohl nie selbst eine lange Frage einstellen werde. Jetzt bin ich allerdings mit meinem Latein so ziemlich am Ende und mein bester Freund, der durch mich zum ersten Mal auf PU gestoßen ist, meinte zu mir: "Poste das doch mal ins Pickup-Forum". 😁 Also alles geht vor etwa zwei Wochen los als ein Mädl in unsere Spaßgruppe in meiner Stadt hinzugekommen ist. Wir machen in der Gruppe täglich was, vor Allem Sport und Freizeitaktivitäten fürs Wochenende. Unter der Woche treffen wir uns meistens ohne große Absprachen in der Nähe unseres Stadtparks und chillen zusammen. Dort ist auch besagtes Mädl vor zwei Wochen hinzugekommen, damals noch mit Freund der bei ihr gewohnt hat. Nun war der Abend wie immer geil und noch am selben Abend meldet sich das Mädl bei mir auf Whatsapp mit "Huhu :-)". Haben dann das quatschen angefangen. Sie ist dann gleich am nächsten oder übernächsten Tag zu mir gekommen, ganz chilligen Abend gemacht und viel gequatscht. Ich habe zwei Prinzipien, die die meisten guten Freunde in meinem Freundeskreis kennen und sie auch mitbekommen hat: 1. Nie fremdgehen 2. Keine Frau gamen, die einen Freund hat Entsprechend habe ich das ganze super ruhig und ohne Stress angehen können und auch nicht eskaliert, da ich damit mit mir im Reinen bin. Mir ist das vor Jahren mal passiert, dass mir jemand mein Mädl in der Kennenlernphase ausgespannt hat, obwohl er selbst in meinem SC dabei war. Das hat mich so angepisst, dass ich damals Prinzip Nummer zwei aufgestellt hab. Nun ja, bis zu dem Zeitpunkt hat das auch hingehauen, aber bei ihr konnte ichs irgendwie nicht lassen, sie war mir von Anfang an sympathisch, wie wohl mein damaliges Mädl dem Kerl damals auch. 😅 Attraction aufbauen ging super, da wir ständig unterwegs waren im SC. Also nicht nur so langewiliges wie nur Rumhängen, sondern mit richtig viel Action (Kartfahren, Shisharauchen, Fitnessstudio, Feiern, DVD-Abend usw.). 😎 Entsprechend sind weitere Treffen gefolgt, alle super gut. Ihre Beziehung ist zum Scheitern verurteilt, ich habe das aber niemals angesprochen und den Freund auch nicht schlecht dargestellt, weil wie jeder weiß, das extrem kontraproduktiv wäre und sie in die Abwehrhaltung geführt hätte. Die Attraction war da, sie wollte ständig was machen und schreiben. Ihr Freund hatte Anfang des Jahres mit ihr Schluss gemacht, weil sie so viel gestritten haben. Dann einen Tag später ist er wieder angekrochen gekommen und sie haben es nochmal probiert. Dann ca. eine Woche nachdem sie mich kennengelernt hat, hat sie Schluss gemacht (wieder enorm viel Streit) und ihn aus der gemeinsamen Wohnung rausgeworfen. Nun habe ich die vorhandene Attraction natürlich genutzt und wurde sogar zu ihr nach Hause eingeladen, damit sie mir "die Wohnung zeigt". Entsprechend Kino und Rapport gefahren, eskaliert - KC-BLOCK. Nichts dabei gedacht natürlich und normal weiter gemacht. Ich weiß gar nicht mehr den genauen Ablauf an den Abend, aber es wurde einfach alles geblockt, sogar beim Kino. 🤔 Das Ganze ging noch einige Zeit so weiter, bei jedem Date habe ich von neuem mit dem Kino angefangen, Rapport usw. natürlich auch nicht zu kurz kommen lassen. Kino hat nun schon halbwegs funktioniert, konnte sie also zu mir her ziehen und Hautkontakt war auch möglich, ohne dass das geblockt wurde. KC-Versuche wurden aber weiterhin inständig geblockt, keine Chance. Irgendwann hat sich dann ergeben, dass wir nach dem Feiern bei ihr übernachtet haben. Weils mir nicht gut ging und noch ne andere Freundin bei uns im selben Bett übernachtet hat, bin ich in der Früh gegen halb 8 ausm Bett und nach Hause gefahren und hab da ordentlich geschlafen. Das hat mir so irgendwie besser gefallen. Sie am nächsten Tag "Hättest du doch was gesagt, dann hätte sie im anderen Raum geschlafen". Alles scheiß egal, denn ein oder zwei Tage später hat sie mich wieder zu sich eingeladen. Da habe ich dann bei ihr übernachtet, sie nur im Höschen bekleidet in der Früh hat aber weiterhin ALLES geblockt, was Richtung KC oder Kino in FC-Richtung ging. In der Nacht als ich im Halbschlaf war und sie tief und fest geschlafen hat, da hatte ich sogar was um meinen Schwanz gespürt. Aber das hat sich als nichts tiefer zu interpretierendes herausgestellt, da sie die Ganze Nacht voll im Tiefschlaf war. War meines Erachtens wirklich nur ein Zufall, so selten sowas auch vorkommt. 😂 Am nächsten Tag in der Früh hab ich ihr dann die Schwanzgeschichte erzählt, sie hat das Lachen angefangen und die Stimmung war super. Habe dann meinen Kaffe getrunken und bin dann in die Arbeit gefahren. Nun dachte ich mir schon, dass hier wohl erstmal ein bisschen Pause angesagt ist und ich mich meinen Alternativen widmen sollte. Ich habe noch eine andere superhübsche Franzosin vorm Edeka angesprochen, Nummer geangelt und hätte die gerne auch gedatet, allerdings war bzw. ist die aktuell noch in Frankreich. Die reist immer hin und her, Niederlande, Frankreich, Deutschland, Schweiz usw. Sehr attraktives und interessantes Mädchen, das auch ständig was mit mir machen will, aber eben gerade nicht da ist. Nun gibts aber natürlich noch Lovoo und viele andere Möglichkeiten, die habe ich ausgenutzt und so bin ich etwas auf Distanz gegangen. Da sie mir mal meine Küche aufgeräumt hatte (sie wollte das unbedingt machen und ich fand das nice, weils mir Arbeit erspart hat), habe ich zugestimmt, ihr beim Einräumen ihrer neuen Sachen zu helfen, da ihr Ex ja ausgezogen war. Während des Treffens erzählt sie mir, dass sie wieder mit ihrem Ex zusammen ist. Mich hat das total erstaunt, da sie ja bereits Anfang des Jahres kurzzeitig getrennt waren. Ich habe es mir so gut es ging nicht anmerken lassen, den Abend gechillt zu Ende gebracht und bin dann um zwei Uhr Nachts nach nem Film heimgefahren. Natürlich hätte ich hier auch früher abbrechen können, allerdings wollte ich nochmal probieren, obs nicht doch was wird und hab nochmal Kino und Rapport gestartet. Hat sogar wirklich gut geklappt an dem Abend, hab sie dann an den Schenkeln gepackt, hochgehoben und auf ihren Esstisch gesetzt und dann zum Kuss angesetzt - BLOCK. Danach bin ich heimgefahren. Seit dem Tag hatte ich keine Lust mehr und hab den Kontakt auf das absolut Notwendigste beschränkt, keine direkte Kommunikation mehr über Whatsapp, nur indirekt über unsere Whatsappgruppe, keine reizvollen Abende bei ihr und auch keine Events im SC geplant, an denen sie dabei sein könnte. All das habe ich persönlich mit meinen Leuten ausgemacht und normal weitergeführt, hatte also eine Menge Spaß. Nur einen Tag nachdem sie mir das mit ihrem Rebound mit ihrem Ex gesagt hat, waren mein bester Freund und ich zum Entspannen an unserer Stelle beim Stadtpark an einem großen Fluss beim Shisharauchen. Haben allen gesagt, dass wir nur Männerabend haben wollen. Als wir dann in die Stadt zu unserer Shishabar gefahren sind (draussen wars zu windig), laufen uns plötzlich unsere beste Freunden (wir haben eine gemeinsame bf) und sie über den Weg, ganz zufällig auf dem Weg in unsere Richtung. Mein Kumpel und ich haben uns natürlich nicht gewundert, war irgendwie klar. 😛 Nun denn, wieder einen Tag später waren mein Kumpel und ich wieder in der Stadt unterwegs und sie meinte, ob sie spontan vorbeikommen darf. Als sie da war, hat mein Kumpel mit ihr gequatscht, ich habe nur die Ruhe draussen genossen. In einem Nebensatz erwähnt sie dann noch kurz, dass ich ihr Typ bin und fängt dann an zu reden. Dann erzählt sie uns plötzlich, dass ihr Freund sie bereits betrogen hat und sie selbst auch mit einem anderen fremd gefickt hat. Dann ist meinem besten Kumpel (er kennt sie seit mehreren Jahren) sozusagen die Hutschnur geplatzt und er meinte, was die Beziehung dann überhaupt für einen Sinn haben soll. Das haben die beiden dann ca. 30 Minuten untereinander besprochen, ich hab mich kaum eingemischt. Am Ende ist sie gegangen ohne dass wir mehr als 100 Wörter miteinander gewechselt haben. Hab sie dann nochmal im Fitnessstudio gesehen (da war sie wesentlich weniger selbstbewusst mir gegenüber als sonst), da aber auch keine Lust auf Reden gehabt. Vor ein paar Tagen ist dann meine BF vorgestern auf mich zugekommen und meinte zu mir, dass ich das mit ihr klären soll, weil sie nicht will, dass wir uns streiten. Das mit ihrem Ex ist eigentlich verschwendete Zeit, da die Begründung für den Rebound war, dass sie nur deswegen so viel streiten, da sie so eng aufeinandersitzen. Die Probleme schienen sich aber die letzten Monate nicht lösen zu lassen, deshalb wohnen sie jetzt wieder getrennt. Scheint für mich dauerhaft keine sinnvolle Lösung zu sein, aber da ich beim Eskalieren null voran komme, sehe ich auch keinen großen Sinn in weiterem Invest meinerseits. Ich würde das aktuell so angehen, dass ich den Kontakt wieder auf ein normales Limit setze (d. h. wieder die Aktivitäten in unserer Gruppe starten), allerdings ohne wirklichen Invest. Mein Kumpel und ich sind die treibenden Kräfte in unserer Gruppe, wenn wir nichts machen, dann läuft dort nicht viel. Entsprechend ist in der Gruppe aktuell fast nichts los. Ich könnte hier natürlich wieder Attraction aufbauen, indem ich wie zuvor wieder die ganzen geilen Events plane. Habe noch einiges vor: Bubble Soccer, Escape Room, Paintball usw. Jetzt würde mich natürlich mal eine Analyse von euch interessieren bzw. noch viel mehr eigentlich eigene Erfahrungen mit frisch getrennten HBs. Denn vom Invest her bin ich hier wirklich viel aufgefahren, wahrscheinlich sogar zu viel. Was meint ihr, was man hier noch machen kann, um das Ding in gelenkte Bahnen zu bekommen und das Mädl sogar noch zu gewinnen?
  13. 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Leichte Berührungen/unabsichtliche Berührungen (Etappe 1) 5. Beschreibung des Problems: Hallo, also das Problem ist folgendes: Ich kenne sie und ihre Zwillingsschwester von einem Kurs über Kommunikationstechniken. Wir haben uns dann verabredet, zu dritt, um was zu essen. Was mir aufgefallen ist (positiv), ist dass sie oft auf meinen Mund geschaut hat beim Reden. Das ist eigentlich ein IOI richtig? Sonst ist leider nicht viel passiert, viel blablaba und einige unabsichtliche (oder absichtliche) Berührungen. Teilweise war ich auch mit Ihr alleine, weil die Schwester erst nachkam. Dann waren wir nach dem nächsten Kurs auf meinen Vorschlag hin noch was trinken. Das nächste Treffen war in einem anderen Kurs mit Ihr alleine und danach sind wir noch zum Theater gucken. Aber da kam noch ein Freund von ihr dazu. Im Theater saß ich dummerweise nicht neben ihr, sondern der andere Typ. Und er hat ihr dort die Hand auf das Bein gelegt, was sie zugelassen hat. Keine Ahnung was man dann macht, aber da das Theaterstück auch super langweilig war, hab ich gesagt, ich muss weg. Bin dann gegangen. Was ich noch bemerken möchte: Es gab immer mal wieder KINO und auch Sachen, die ich als IOI interpretieren würde, wie das mit dem mir auf den Mund schauen. Intuitiv würde ich auch sagen, sie war ganz angetan von mir, aber ich weiss nicht 100%ig ob das jetzt Attraction war oder ob sie mich nur so sehr (platonisch) mag. 6. Frage/n Gut, es ist nicht viel passiert, das muss ich ja zugeben. Hätte vielleicht noch ein paar mehr Details schreiben können, aber ich weiss nicht, ob das für Euch zum Verständnis beitragen würde. Meine Fragen sind folgende: 1. Ich weiss nicht, ob Ihr das aus der Ferne sagen könnt, aber war da irgendwas oder war alles nur friendzone? 2. Ich hab nicht eskaliert, das war wohl ein Fehler. 3. Wie schätzt Ihr die Situation jetzt noch ein. Kann ich da noch was machen? Dankeschön schon einmal!
  14. criseup

    Keine IOIs

    Hallo zusammen, ich berichte einfach mal von meinem „Problem“ und würde mich über wohlmeinende Rückmeldungen freuen. Ich bin jetzt 29 und in vielen Lebensbereichen (abgeschlossenes Studium, interessanter Beruf, spannende Hobbys) gut angekommen und zufrieden. Leider trifft das für den Bereich Frauen überhaupt nicht zu. Ich war in meinem Leben eigentlich nur in drei (allerdings jeweils sehr lange) Beziehungen. März letzten Jahres ist die eine in die Brüche gegangen und das war mega heftig für mich. Ich habe in der Zeit sogar eine Psychotherapie begonnen. Irgendwann habe ich mir aber gedacht, dass mir doch eigentlich die Welt offen steht und Lust bekommen, Frauen kennen zu lernen und zu verführen. Ich hatte mich vorher nie wirklich mit Flirten und Daten beschäftigt; die Freundinnen, die ich hatte, waren irgendwie alle aus meinem Freundeskreis und man fand sich halt irgendwann nett, ohne dass das ganze viel mit Verführung zu tun gehabt hätte. Seither habe ich viel ausprobiert. Über Online Dating (Tinder, OKC) ist es mir mit allerdings viel zeitlichem Aufwand gelungen, Frauen zu daten und mit 5-6 auch zu vögeln, obwohl (oder gerade weil? 😉) ich sehr offen in meinen derzeitigen Absichten war. Auch habe ich mich viel mit meinem Äußeren beschäftigt, insbesondere modisch und frisurentechnisch mehr aus mir gemacht (das hatte vorher nie große Bedeutung für mich gehabt; war halt zu sehr in Beziehungen eingerostet, mancher kennt das vielleicht...) und wieder mit Sport begonnen. Was sich allerdings nicht geändert hat, ist dass ich im Alltag, aber auch in Clubs und Kneipen, nie IOIs von Frauen erhalte. Bin in letzter Zeit an Wochenenden viel weg gewesen, gehe auch auf die Tanzfläche, aber erfahre null Beachtung (und bleibe dann auch sehr passiv). Ich frage mich, woran das liegt und habe bislang keine befriedigende Antwort darauf gefunden. Ich könnte mir vorstellen, dass es eine Frage des Aussehens ist, die harten Fakten also betrifft. Ich bin nicht besonders groß (177cm) und habe eher weiche Gesichtszüge. Auch bin ich nicht besonders muskulös und habe ein paar kg zu viel auf den Rippen (79kg) - ich arbeite dran, aber das geht nicht von einem Tag auf den anderen. Allerdings haben mir auch schon männliche Freunde gesagt, dass ich „mindestens guter Durchschnitt“ aussehe, und bei einem Speed Dating, bei dem anschließend anonym das Aussehen bewerten wurde, haben auch die anwesenden Frauen mir einen Durchschnitt zwischen 7 und 8/10 gegeben und 75% wollten mich wieder daten, was ich ganz okay fand. Ich könnte mir andererseits vorstellen, dass es an einer unsicheren Ausstrahlung liegt; allerdings war ich mittlerweile in so vielen Clubs, auch an Tagen, wo es mir richtig gut ging, wo ich Spaß mit Freunden hatte, und da gab es auch keine IOIs von den anwesenden Frauen. Während ich hier in den Foren immer wieder lese, dass es anderen ständig passiert, angeschaut, angelächelt, angerempelt oder angesprochen zu werden (selbst wenn sie in keinem guten State sind), passiert mir das nie. Mich zieht das Ganze richtig runter, ich weiß nicht, was ich diesbezüglich noch tun soll. Klar sollte ich auch selbst aktiver werden, aber ehrlich gesagt, sehe ich nicht, was mir das bringen soll, wenn da eh keine Frau Interesse hat. Daher stehe ich kurz davor, meinen Plan bzgl. Clubgame u.ä. völlig aufzugeben und nur noch online zu daten oder wieder auf zufällige Begegnungen auf Arbeit oder im Freundeskreis zu hoffen. Mein Therapeut hat mir das auch nahegelegt. Er meinte sogar, dass ich meine Grenzen einsehen sollte. Es könnte auch nicht jeder Fußball-Profi werden. 😒 Mich interessiert sehr, wie das andere hier sehen, ob es manchen ähnlich geht und ob es Ideen gibt, was ich noch machen könnte oder ob ich mich damit abfinden sollte. Nächtliche Grüße, Benni
  15. Hallo, hab da momentan ein HB, die ziemlich schwierig ist, einerseits zeigt sie IOIs und möchte Zeit mit mir verbringen, andererseits bleibt sie distanziert. Mich würde es allgemein interessieren, wie ihr das interpretiert, wenn ein HB eure Gewohnheiten annimmt. Wir haben schon viel Zeit miteinander verbracht, immer mehr fällt mir auf, dass sie sich irgendwie anpasst. Teilweise ist das ziemlich auffällig, ich erwähne passend zum Thema im Gruppengespräch ein Sprichwort oder ähnliches, wenige Stunden später höre ich das selbe aus ihrem Mund. Sie erwähnte mal, dass sie es lustig findet, wie ich Wort XY betone. Paar Tage später höre ich zufällig, wie sie gerade telefoniert und es genau gleich betont. Wenn wir mit gemeinsamen Freunden weg sind, bemerke ich, dass sie in ihren Erzählungen oft meinen Namen erwähnt - irgendwie habe ich also eine gewisse Rolle in ihrem Leben eingenommen. Diese beste Freunde Sache schließe ich eigentlich aus, wir haben oft länger gar keinen Kontakt und über Probleme usw. wird nie geredet. Mir ist bewusst, dass das Kleinscheißerei ist, allerdings interessiert mich dieses Verhalten allgemein. BTW: wie bedeutend ist es, wie nah ein HB an mir steht, bzw. neben mir geht? Mir fällts auf, dass manche HBs neben mir gehen, wie ich neben meinen Kollegen gehe, normale Distanz. Andere gehen mit minimaler Distanz neben mir, machen Frauen sowas nur bei Wunsch nach Nähe oder kann das einfach Gewohnheit sein?
  16. Die Psychologin Monica M. Moore untersuchte, welches nonverbale Werbungsverhalten Frauen in der Interaktion mit Männern an den Tag legen. Dazu wurden mehr als 200 Frauen (Alter zwischen 18 und 35 Jahren, überwiegend College-Studentinnen) in einer Singlebar beobachtet und deren Verhalten ausgewertet. Moore konnte 52 Werbungssignale herausfiltern, mit denen Frauen erotisches Interesse bekunden. Nachfolgend sind die 52 nonverbalen Signale der Frauen aufgelistet. Die Zahl in Klammer gibt die Häufigkeit an, mit der die Signale beobachtet wurden. Dabei ist festzuhalten, dass gerade die offensichtlichsten Signale eher selten beobachtet wurden – während die weniger offensichtlichen sehr häufig auftraten. So wurde z. B. Küssen lediglich sechsmal beobachtet – das Suchen des Blickkontakts aber 117-mal. Zu den häufigen Interessenssignalen zählen z. B. auch der „einsame Tanz“ oder die „Parade“. Was sich dahinter verbirgt, dazu im Folgenden mehr. A. Gesicht / Kopf Typ-I-Blick - im Raum umherwandernder Blick (253) [Anmerkung: Richtet sich nicht auf eine bestimmte Person, wurde besonders früh am Abend beobachtet, solange die Frauen noch nicht mit einem bestimmten Mann in Kontakt gekommen waren] Typ-II-Blick - kurzer, zielgerichteter Blick (222) [Anmerkung: Richtet sich auf einen bestimmten Mann, die Frau schaut kurz hin, dann wieder weg, gewöhnlich wiederholt sich das] Typ-III-Blick - fixierender Blick (117) [Anmerkung: Die Frau schaut den Mann direkt an, sucht Blickkontakt – gewöhnlich wiederholt sich das] Augenbraue hochziehen (4) [Anmerkung: Oft kombiniert mit Lächeln und Augenkontakt] Kopf zurückwerfen (102) [Anmerkung: Oft kombiniert mit dem Zurückstreichen der Haare] Haare zurückstreichen - „hair flip“ (139) Mit dem Kopf nicken (66) [Anmerkung: Wurde beobachtet, wenn die Frau in kurzer Distanz zum Mann stand – gewöhnlich während des Gesprächs mit dem Mann] „Face to face“ (9) [Anmerkung: Die Frau positioniert ihr Gesicht direkt gegenüber dem Gesicht des Mannes, so dass sich die Nasen fast berühren] Hals präsentieren (58) [Anmerkung: Gelegentlich streicht die Frau zusätzlich mit dem Finger über die zur Schau gestellte Nackenregion] Lippenstift benutzen (1) [Anmerkung: Die Frau schaut den Mann direkt an und trägt dabei Lippenstift auf] Lippen lecken (48) Mund spitzen (27) Lächeln (511) Schüchternes Lächeln (20) [Anmerkung: Kombiniert mit gesenktem Blick oder kurzem Blickkontakt, gefolgt von schnellem Wegschauen, sobald der Mann auch schaut] Lachen (249) [Anmerkung: Als Reaktion auf Kommentare des Mannes] Kichern (61) Küssen (6) [Anmerkung: Die Lippen der Frau berühren Lippen, Gesicht oder Nacken des Mannes – manche der beobachteten Frauen machten auch einen Kussmund, als ob sie diese dem Mann „anbieten“ wollten] Flüstern (60) [Anmerkung: Die Frau führt ihren Mund dicht an das Ohr des Mannes und spricht leise und sanft] B. Hände / Arme Arm beugen (10) [Anmerkung: Oft wiederholt ausgeführt – häufig gefolgt von einem Approach durch den Mann, der sich in unmittelbarer Blickrichtung der Frau befindet] Antippen (8) [Anmerkung: Mittel, um die Aufmerksamkeit des Mannes zu bekommen] Betasten / mit der Hand berühren (18) Gestikulieren (62) [Anmerkung: Übertriebener Einsatz von Armen und Händen, während die Frau mit dem Mann spricht] Hand halten (20) [Anmerkung: Manchmal von der Frau initiiert – sie greift nach der Hand des Mannes, auf der Tanzfläche oder auch am Tisch mit dem Mann sitzend] Sich herausputzen / sich zurechtmachen (46) [Anmerkung: Die Frau streicht ihre Kleidung glatt etc.] Rock anheben (4) [Anmerkung: Wurde in der Studie nur bei zwei Frauen beobachtet und richtete sich an einen bestimmten Mann - als ein anderer Mann schaute, wurde der Rock schnell wieder in die Ausgangsposition gebracht] Gegenstand streicheln (56) [Anmerkung: Gemeint sind z.B. Schlüssel, Ringe, Glas, Zigarettenpackung …] Gesicht / Haare des Mannes streicheln (5) Bein streicheln (32) [Anmerkung: Beim Sitzen] Hintern tätscheln (8) [Anmerkung: Oft während des Tanzens] Arm streicheln (23) Torso streicheln (8) Rücken streicheln (17) C. Ganzer Körper (Sich an)lehnen / (hin)neigen (121) [Anmerkung: Die Frau bewegt ihren Körper in Richtung des Mannes, verringert die körperliche Distanz, manchmal streift sie daraufhin den Körper des Mannes oder berührt ihn mit dem Busen] Streifen (28) [Anmerkung: Die Frau geht durch den Raum, streift dabei den Mann, dies leitet häufig eine Konversation ein] Mit dem Busen berühren (6) [Anmerkung: Die Frau bewegt ihren Oberkörper, so dass ihr Busen den Körper des Mannes berührt, gewöhnlich den Arm des Mannes – diese Berührung erscheint zufällig; der Körperkontakt dauert meistens nur kurz, manchmal wird die Position aber auch mehrere Minuten gehalten] Knie berühren (25) [Anmerkung: Die Frau bringt ihre Beine in Berührung mit den Beinen des Mannes, so dass sich die Knie berühren] (Ober)schenkel berühren (23) [Anmerkung: Von der Frau initiiert, während sie neben dem Mann sitzt] Fuß an Fuß (14) [Anmerkung: Die Frau bewegt ihren Fuß, so dass ihr Fuß auf dem des Mannes ruht] Hand des Mannes nehmen und auf den Körper legen (19) Arm um die Schulter des Mannes legen (25) Umarmen (11) Seitlicher Körperkontakt (1) [Anmerkung: Die Frau stellt sich seitlich dicht neben den Mann, „schlüpft“ unter seinen Arm] Frontaler Körperkontakt (7) [Anmerkung: Brust und Oberschenkel der Frau berühren Brust und Oberschenkel des Mannes] Sich an den Mann „hängen“ (2) [Anmerkung: Ähnlich wie der „frontale Körperkontakt“, nur dass der Mann das Gewicht der Frau stützt – initiiert von der Frau, die ihre Arme um den Hals des Mannes legt – dauert nur kurz] „Parade“ (41) [Anmerkung: Die Frau geht durch den Raum, z. B. Richtung Toilette, dabei übertreibt sie die Hüftbewegungen, der Busen wird vorgestreckt, der Kopf wird hochgehalten] „Approach“ (18) [Anmerkung: Die Frau geht zum Mann hin und stellt sich nah zu ihm – häufig folgt eine Konversation] Zum Tanzen auffordern (12) [Anmerkung: Die Frau zeigt z. B. auf die Tanzfläche, um den Mann zum Tanzen aufzufordern] Auf Tanzaufforderung des Mannes eingehen (59) Einsamer Tanz (253) [Anmerkung: Die Frau bewegt ihren Körper zur Musik, stehend oder sitzend – als Antwort des Mannes folgt häufig die Aufforderung zum Tanz] Sitzplatz anbieten (62) [Anmerkung: Die Frau nickt in Richtung Stuhl oder stellt einen Stuhl hin, um den Mann zum Sitzen einzuladen] Bitte um Hilfe (34) [Anmerkung: Die Frau bittet z. B. den Mann, ihr eine Zigarette anzuzünden etc.] „Spiel“ (31) [Anmerkung: Die Frau zwickt den Mann, streckt ihm die Zunge raus etc.] Quelle: Monica M. Moore: Nonverbal courtship patterns in women: Context and consequences. Ethology & Sociobiology, 6, S. 237-247.
  17. Folgende Situation an einem Bahnhof: der Weg zum Bahnsteig ist ca. 1,5m Meter breit. Auf einer Sitzbank sitzt eine HB, und noch eine steht vor ihr genau in der Mitte des Weges und telefoniert. Jedes Mal wenn ein Mann vorbei geht, sagt die sitzende Frau "geeeiiilll !" Die Mädels sind ca. 18 Jahre alt und haben Hosen mit Löchern an den Knien. Bis zur Abfahrt des Zuges sind 10 Minuten. Was wollen die Mädels? Wie soll Mann in dieser Situation handeln?
  18. Sie findet dich attraktiv! Fr. Dr Monica Moore (St. Louis, USA) hat 52 Verhaltensweisen die sie als „flirtend“ definiert – Verhaltensweisen die dazu dienen, Männer anzuziehen. Sie hat auch festgestellt, dass die Frauen die die meiste Aufmerksamkeit von Männern erhalten sind die Frauen, die die meisten Signale senden. Auch die Vielfalt der Signale spielt dabei eine Rolle: je mehr desto anziehender. Dr. Moore veröffentlichte ihre erste Analyse im Jahr 1985 und eine Folgestudie in 1989. Einige der häufigsten Flirtsignale die sie feststellte sind: Kichern / Lachen Lächeln Nicken Kurze Blicke Kurzes aber anhaltendes Starren Zurechtmachen (Körper, Haare, Kleidung) Zur Schau stellen (besonders Brüste, Beine, Arsch) Lippen lecken Schmollen Hier sind 15 Phasen des Flirtens. Einige wiederholen sich innerhalb der Reihenfolge. 1. Lachen 2. Augenkontakt (anhaltend) 3. Kopf in den Nacken werfen 4. Haare zur Seite streifen oder werfen 5. Lippen lecken 6. Parade (zur Schau stellen) Die Frau geht durch den Raum, wiegt sich in den Hüften (schau mal hin, ich kann deine Kinder gebären!) mit Brüsten rausgestreckt (ich kann auch deine Kinder stillen!) und mit Kopf hochgehalten. 7. Augenkontakt 8. Kokett Lächeln (Teil einer Versprechen-Rückzug-Sequenz: abwechselnd gibt sie dir positive Zeichen und zieht sich zurück) 9. Nacken-Präsentation (Ich bin harmlos) 10. Gegenstand Streicheln (auch den eigenen Körper) 11. Sich Zurechtmachen – (Haare, Kleidung, Körper „in Ordnung“ bringen) 12. Allein Tanzen – Körper bewegen und wiegen 13. Augenkontakt und Wegschauen (wiederholt eine Versprechen-Rückzug-Sequenz) 14. Schmollen 15. Augenbrauen Hochziehen Die Information und Bilder habe ich (übersetzt) von Lovebucketblog.com (52 female signals of flirting her love bucket):
  19. Es gibt hier ja einiges zum Thema IOIs und deren Bedeutung zu lesen, mir ist jedoch aufgefallen, dass kaum erwähnt wird, dass man diese Indikatoren nicht bei jeder Frau auf die gleiche Art verwenden kann. Ich schreibe diesen Text nur, um dem ein oder anderen Anfänger dabei zu helfen, großen Hirnfick zu vermeiden. Bevor man Gesten, Mimiken usw einer Frau interpretiert, sollte man sich in erster Linie dazu Gedanken machen, mit welcher Art von Frau man es zu tun hat. Es gibt schüchterne und zurückhaltende HBs aber auch äußerst offene und touchy Frauen (sollte man mit gesunder Menschenkenntnis schnell erkennen). Wenn du also erkennst, dass dein HB eher als zurückhaltend und verunsichert einzustufen ist, kannst du es ohne zu zögern als IOI registrieren, wenn sie dich absichtlich berührt. Andererseits solltest du dir von diesem Blickwechsel zwischen Boden und deinen Augen nicht zu viel erhoffen, das kann am schlechten Selbstbewusstsein liegen. Genau so kannst du es im Gegenteil auf offene und touchy HBs übertragen, die Berührung nebenbei, kann hier wieder ziemlich unbedeutend sein, Aufzählungen und Erläuterungen von diversen IOIs gibts hier im Forum ja genug. Hier noch paar Beispiele aus meinem Umfeld: Eine Dame sorgt regelmäßig für Verwirrung bei Männern (mich eingeschlossen bei unserem Kennenlernen), da sie sich im Einzelgespräch mit Männern unterhält, als wäre sie extrem attracted, sie macht das jedoch bei jedem Mann und hat sogar eine langjährige Beziehung. Wenn man sich mit ihr alleine unterhält, spielt sie ständig an ihren Haaren rum, ihre Blicke schwanken zwischen intensivem Augenkontakt und Blick zum Boden und sie kichert über jeden Scheiß. Mittlerweile weiß ich, dass sie einfach nur wenig Selbstbewusst sein hat und allgemein in Einzelgesprächen sehr nervös wird. Ein weiteres HB in meinem Bekanntenkreis ist allgemein ziemlich touchy und sucht immer Nähe. Sie macht das nicht nur bei alten Bekannten sondern auch bei Männern, die sie erst kennenlernt. Sie umarmt zur Begrüßung sehr inning, lässt dabei Hände am Po-Bereich zu, möchte gerne Händchenhalten und legt ihren Kopf oft auf der Schulter ab. Wenn sie dazu noch angetrunken ist, wird alles noch intensiver und "aufdringlicher". Sie blockt aber alles und jeden, außerdem ist sie ebenso in einer Beziehung. In Kombination mit ihrem super Aussehen, bricht sie damit regelmäßig Herzen, da sich selbst Typen ohne IOI-Listen aus dem PU-Forum denken, dass diese Gesten sowas wie eine Versicherung wären. Genau davor möchte ich warnen, IOI ist nicht gleich IOI, erst die Frau einschätzen und DANN Verhalten interpretieren.
  20. Hi Leute, ich brauche einen konstruktiven Austausch mit euch.. Bisher war ich immer in Beziehungen Die liefen immer gut, auch dank der Aufmerksamkeit der anderen Damen. Meine mussten sich immer etwas anstrengen bzw. waren es leid, dass da doch mal eine andere ihren Platz einnehmen könnte. Die letzte ging im April zu Ende - dies ohne Probleme, weil ich nicht mehr zu den Anfängern gehöre. Hier und dort lernte ich immer wieder Frauen kennen, aber meine Ansprüche sind scheinbar sehr/zu hoch und dank eines ausgefüllten Lebens ist der Wunsch nach einer Frau nicht vordergründig gewesen. Ich gehe eher meinen Interessen und Zielen nach, als den Frauen hinterherzusteigen. In der letzten Zeit geht das aber durch die Decke: Immer mehr Frauen kommen auf mich aktiv zu, oder sie senden mir Signale (oder ich bemerke sie zunehmend). Anfangs habe ich sie übersehen oder falsch interpretiert. Das geht soweit, dass mich andere Kommilitonen und Kommilitoninnen darauf ansprechen, dass sie gesehen haben, wie die Damen mich anschauen oder über mich geredet wird. Die Mädels kommen zu mir und fragen mich, ob sie mich [auf Partys] küssen dürfen. Es kam hier und dort schon zu FCs und KCs sowieso. An der Zahl eher nicht viel. Es würde mehr gehen, denke ich mir jetzt. In der Disco ebenso. Auch letztes Wochenende war ein Mädel dort mit ihrer Gruppe, die mich immer wieder auf der Tanzfläche musterten. Ich tanze meist 5h durch und habe meinen Spaß, oft in einem tranceähnlichen Zustand. Ab und an wird auch mit den 'verbündeten' Jungs wild getanzt. Natürlich bemerke ich, dass sich Mädels in meiner Nähe platzieren und mich antanzen. Die um HB6 trauen sich ganz aktiv, dann tanze ich mit denen auch eng, teils auch sexuell (mehr auf Partys). Die ganz Schönen, die eher selten angesprochen werden, zeigen sich in meiner Nähe. Die vom Wochenende hatte mich schon mehrmals im Blick, würde sie auf eine +8 schätzen, habe ich aber auch nicht aktiv angesprochen oder mit ihr getanzt. Es ist auch nicht die Angst, etwas zu unternehmen. Ich verspüre kaum einen Antrieb, aktiv zu werden, weil.. die Damen vielleicht bisher immer auf mich zukamen, ich nichts unternehmen brauche? Oder sich wie in diesem Fall "anbieten". Verliere ich die Lust am Jagen? In der Uni wird auch mehr, fast jeden Tag habe ich neuen Kontakt mit einer. Ich werde dort immer wieder gemustert, erhalte Lächeln etc. Nun hatte ich es, dass manche aus dem direkten Seminar- und Vorlesungsumfeld flirtig werden, mich sogar direkt umarmen, im sitzen, auf andere Mädels hinweisen, die würden auf mich stehen (es aber nur als Vorwand nehmen, um ins Gespräch zu kommen). Andere kommen immer näher und berühren mich, wollen mit mir reden - das habe ich zum Beispiel bei einer ganz hübschen erst danach richtig bemerkt, weil ich diese Stunde ein Referat halten musste. Währenddessen hat sie mich ständig angelächelt. Die selbe Dame war in einem Parallelkurs, den ich sonst nicht besuche, so erfreut über mein Erscheinen, dass sie mir überschwänglich zugewinkt hat. Ich hatte sie gar nicht auf dem Radar, doch nun meinte mein Kumpel, dass die scharf sei, und ich soll sie mir vornehmen, sie würde doch ganz klar auf mich stehen. In anderen Kursen ist es auch so. Oder auf dem Weihnachtsmarkt, wo ich ausgeholfen habe. Mein Kumpel kam dazu und bemerkte es auch. Sie kamen z.B. zum Stand und wollten mich in Gespräche verwickeln, mehr wissen, aber ich musste auch andere Kunden bedienen. Irgendwann sieht man sie weiter weg stehen, wie sie einen beobachten und lächeln. Eine Frau im Nachbarstand meinte, dass ich ein ganz hübscher Mann sei, ich hätte es bestimmt nicht einfach mit den vielen Frauen [... ]. Ich bin nicht eingebildet, schon gar nicht auf mein Aussehen, doch dies ist der Dreh- und Angelpunkt. Ist mir dieser Egoboost, den ich immer mehr erhalte, zu Kopfe gestiegen? Was kann ich machen, um davon wegzukommen, denn mehr Frauen bekomme ich (bisher) dadurch auch nicht? Um die Situation zu beschreiben: Da ich ein weiteres Mal studiere, falle ich ohnehin auf, gehe aber dennoch als 29 durch. Dazu bin ich groß und forme gerade erfolgreich den Körper durch Sport. In meinem Kopf ist es vielleicht auch die Diskrepanz zw. echtem und gefühltem bzw. für mich geschätztem Alter, mit diesen jungen Dingern eher nichts machen zu können oder zu wollen? Kurzum: Ich müsste aktiver werden, jedoch einen Schalter in meinem Kopf umlegen.
  21. Hallo, hier erstmal die zusammengefasste Vorgeschichte: Ich (19) studiere seit Oktober in München und bin dort hingezogen ohne Kontakte, genau wie ein HB (19), wir sind im selben Kurs und kommen sehr gut miteinander klar, wir sehen uns also täglich. Rückblickend war anfangs schon Attraction da, ich habs aber durch freundschaftliches Verhalten bisschen verbaut, kaum Kino, keine Eskalation. War immer schwer zu sagen, ob sie nur froh ist, jemanden zu haben oder ob sie mehr wollte. Wir haben uns paar Mal alleine getroffen, z.B. langer Spaziergang ganz am Anfang, Eislaufen, mal schnell irgendwo was essen, ich war auch schon bei ihr in der Wohnung und saß einige Stunden bei ihr im Auto (Rapport und Comfort gut aufgebaut), sonst halt abunzu mal mit anderen Leuten unterwegs gewesen. Meine Unsicherheit entstand hauptsächlich, da sie sehr gemischte Signale gezeigt hat, z.B. wollte sie immer fragen, ob eine Freundin mit will, sie ist also "Dates" aus dem Weg gegangen und Partys vermied sie ebenso. Sie war dann mal paar Tage abweisend zu mir, wurde mit einem Freeze gekontert und danach war das Verhältnis wieder normal. Seitdem investiere ich jedoch kaum, weil mir das zu kompliziert wurde mit ihr (außerdem war ich sehr auf sie fixiert). Anfangs habe ich viele Treffen vorgeschlagen und sie evtl. sogar damit bedrängt, seit dem Freeze halte ich mich da stark zurück. Habe seitdem meinen SC stark erweitert, war immer beschäftigt und das merkt sie auch. Seit ca. 2 Wochen schlägt sie abunzu mal etwas vor, machte aber irgendwie immer einen Rückzieher, wie zum Beispiel wieder die Sache mit Freundin mitnehmen. Seit dieser Woche hat sich unser Verhältnis irgendwie geändert, es fühlt sich anders an. Sie berührt mich öfter, ich sie auch und sie lacht wieder über jeden Mist, sie gibt sich Mühe. Sie sagt Sachen wie: "ich weiß garnicht, was ich diese Woche so machen soll", hab ihr dann ein Treffen etwas indirekt vorgeschlagen, sie ging aber nicht wirklich darauf ein. Später fragte sie, ob wir zusammen Weihnachtsgeschenke einkaufen gehen, haben wir dann gemacht. Jetzt kommt die eigentliche Situation: ich bin relativ spontan abends mit 3 befreundeten HBs aus einem anderen Kurs + dem Target zum Chinesen in der Innenstadt gegangen. Da ich zu einer Geburtstagsparty eingeladen war, habe ich dem Target schon davor angeboten, dass sie mitkommen kann. Sie verneinte, weil sie würde da ja niemanden kennen. Als wir den Abend planten, schreib mir das Target, ob sie nach dem Essen noch meine Wohnung anschauen kann oder ob ich dann gleich weiter muss, hab natürlich ja gesagt, wir haben dann nicht mehr darüber geredet. Beim Chinesen hab ich etwas versagt, hatte keine Ahnung wo wir hin müssen und konnte somit nicht führen und bei 4 HBs am Tisch meinen Frame zu halten, ist mir nicht immer gelungen, noch dazu war ich einfach nicht so in Form wie sonst. Die HBs wollten alle nicht mit zu der Party, somit haben sie beschlossen, dass sie jetzt alle nach Hause wollen, HB X hat uns mit dem Auto gefahren. Als wir bei mir vor dem Haus waren, sagte ich zu dem Target: "du willst nicht mehr mitschauen?" (hatte keine Ahnung wie ich das jetzt vor dem anderen HB ausdrücken soll), sie hat dann mit intensivem Augenkontakt den Kopf geschüttelt, ich hab mich direkt verabschiedet und bin ausgestiegen, also nicht rumgebettelt oder so. Eventuell hätte ich direkter sein müssen, die Frage hätte sich auch auf die Party beziehen können. Am nächsten Tag wollte sie dann ganz genau wissen, wer alles da war, wann ich daheim war usw., ich verstehe das Verhalten einfach nicht (hab ihr dann wenig Aufmerksamkeit geschenkt und mit einem anderen HB geredet). Wir sehen uns ab Freitag für zwei Wochen nicht mehr, da sie über die Ferien zu Verwandten ins Ausland fährt. Mir kommts so vor, als möchte sie bis dahin Klarheit haben, so ein auffälliger, "aufdringlicher" Move kam sonst noch nie von ihr. Meine Frage an euch ist nun, wie interpretiert ihr das alles? Bilde ich mir das alles nur ein? Ich kann mir halt nicht vorstellen, dass sie wirklich so interessiert ist an der Wohnung.. Wäre es sehr problematisch, wenn ichs bis Freitag nicht hinbekomme zu eskalieren? Ich habe die Befürchtung, dass ich über die lange Zeit die gewonnene Attraction verliere. EDIT: Berührungen waren "normale, soziale", also nichts sexuelles
  22. Hallo Zusammen, ich habe in letzter Zeit als ich im Club Game unterwegs war zwei Dinge beobachtet. Erstens laufen die Opener gut und ich komme sehr schnell mit den Mädels zum tanzen, allerdings habe ich z.B. gestern mit zwei Frauen getanzt die meinen Blick nicht erwidert hatten, einer dritte hatte meinen Blick erwidert und hatte eindeutige IOI`s allerdings wurde, sie dann vorsichtig von Ihren Mädels von mir entfernt. Wie kann ich alleine ohne Wingman sagen wir mal in einer 3-4 Mädels Gruppe mit einer Frau tanzen und dennoch nicht geblockt werden. Seit einiger Zeit regt mich dass auf, weil ich mir bestimmt 20 Sets im letzten halben Jahr durch die Freundinnen der Freundin mit der ich getanzt habe verbaut habe. Frage an die Artists. Soll ich erstmal mich mit der kompletten Gruppe unterhalten und warten von welcher ich die meisten IOIs bekomme?
  23. Hallo! Folgendes IOI habe ich bisher hauptsächlich bei HBs erlebt, bei denen ich mir noch nicht ganz klar war, wie sie zu mir stehen. Wenn mir das HB etwas am Handy zeigen möchte (sie sitzt neben mir), das ich lesen soll, hält sie mir das Handy hin und ich will es in die Hand nehmen oder etwas näher zu mir führen. Wenn ich dies bei einem Kumpel machen würde, würde dieser sofort seine Hand wegnehmen, ist ja klar. Ich habe es aber nun schon sehr häufig erlebt, dass HBs ihre Hand dann am Handy lassen und sozusagen eine Sekunden dieser "Hand-in-Hand-Konakt" am Handy vorhanden ist. Ihr habt das sicherlich auch schon oft erlebt, ich bin mir aber äußerst unschlüssig wie stark das IOI ist oder ob es überhaupt eins ist.
  24. Hallo zusammen, Ich hätte gerne eure Meinung zu meinem "Problem". Ich selbst 22, bin seit 2 Jahren glücklich in einer Beziehung in welcher alles gut war/ist (viel sex, zärtlichkeiten, sie unterstützt mich wo sie kann) Seit September habe ich ein neuen Studiengang begonnen und von Tag 1 an habe ich mich in eine Studentin verguckt und die besagte Studentin auch in mich. Da konnten wir nicht aufhören uns anzustarren. Woraufhin mich eine Kollegin von ihr wegzerrte und mir nochmal deutlich machen wollte das ich eine Freundin zuhause habe. Am 2. Tag gab sie mir ihre Nummer um doch morgens zusammen zur Uni zu fahren. Da wurde dann klar, dass Sie seit 6 Monaten einen Freund hat und sie erkannte das ich seit 2 Jahren in einer ernsten Beziehung bin. (Meine Freundin und ich wohnen zusammmen) Seit dem fahren wir jeden morgen zusammen zur Uni und verbringen eigentlich den gesammten Unialltag zusammen. Wir flirten andauernd (sie fasst mich an, sie blickt mir 10-15 sek ununterbrochen tief in die Augen, lacht ab jedem Mist den ich ihr erzähle. Sie öffnet sich erzählt mir unglaublich viel privates, macht mir Komplimente. Des öfteren fragt Sie mich ob wir zusammen lernen oder was in der Freizeit unternehmen möchten. Wenn wir dann "Lernen" flirten wir ununterbrochen man merkt sie möchte blos Zeit mit mir verbringen. Als ich die flirterei einmal angesprochen habe, wich sie zuerst unsicher aus aber erzählte mir dann, dass wenn Sie streit mit Ihrem Freund hätte, sie sich oft fragt ob das mit mir auch so wäre. Von ihrer Beziehung weiss ich das Sie ihn nicht so oft sieht und ihr das nicht wirklich was ausmacht aber ihm sehr wohl. Sie wohnt nicht bei ihm und oft sei er eifersüchtig vorallem (wegen mir). Löst neben der Uni mit mir ein Fitnessabo um auch mittags mit mir zeit zu verbringen (bin selbst Bodybuilder). Hat mich des öfteren gefragt ob ich glücklich in meiner Beziehung sei. Spielt immer mit ihren Haaren wenn sie mit mir spricht. Wenn sie neben mir sitzt oder steht sind keine 30cm abstand zwischen uns oft berühren wir uns etc.) Jetzt nach gut 2.5 Monaten ging es jeden Tag so. Ich freute mich auf die Uni weil ich sie sehe und sie freut sich auf mich. Wenn ich mal nicht kam meldete ich mich nicht und sie wollte mich darauf bestrafen in dem Sie mit vorwürfe machte ich hätte mich zu melden!? Ich erzähle oft von meiner Beziehung, sie sehr selten von ihrer. Lange Zeit wusste ich nicht wie er aussieht weil sie es nirgends grossartig vorzeigt im Web oder auf dem Iphone. Ich würde sie als klare 8-9 schätzen und damit bin ich nicht alleine. Ihn eindeutig in einer anderen Liga, damit will ich nur erwähnt haben das Sie ihre Beziehung mit ihm nicht gerade gross nach aussen präsentiert. Von unseren Mitstudenten wird sie und auch ich öfters gefragt ob wir was zusammen hätten. Nun ich bermerkte das ich immer öfters an Sie denken musste und meine Freundin das ich anders Küssen würde. ( Da stimme ich ihr leider zu) Meiner LTR erzähle ich es sei wegem dem Prüfungsstress. Aber seit 3 Tagen krieg ich keinen Bissen mehr runter. Kurz gesagt mich hats voll erwischt. Gestern habe ich mich entschlossen es der "Kollegin" zu erzählen. Sie reagierte seltsam: Erstens war sie deutlich geschmeichelt schon fast beflügelt aber erwiderte meine Gefühle nicht direkt. Sondern sagte eher Sie dachte wir seien nur Kollegen. Aber fand es seltsam schön es zu hören. Daraufhin machte ich ihr klar das es meine LTR in Gefahr bringt und da viel auf dem Spiel steht. Also das Abstand so gut es geht wohl in dem Fall angebracht wäre. Das gefiel ihr sichtlich nicht und fragte ob ich nicht denke das die Gefühle mit der Zeit nicht einfach verfliegen würden. Daraufhin habe ich mich bei anderen Mitstudentinnen informiert, ob ich sozial komplett alles falsch deute. Alle sagten nein sie hätte es richtig herausgefordert das es so weit gekommen ist. Also sind mit mir einer Meinung. Wie soll ich jetzt vorgehen ? Sie meiden ? Ihr sagen sie solle mich meiden? In meiner LTR läuft alles noch gut bzw. ich habe trotzdem gefühle für meine Freundin nur eben die vertrauten Gefühle nicht dieser Kick wie man ihn zu beginn hat. Den etwas seltener gewordenen Sex etc schiebe ich auf mein Studium was bis jetzt auch klappt. Dennoch weiss sie von Ihr und ist teilweise von Verlustängsten geplagt. Alleine anhand der Nachrichten die ich von ihr erhalte welche sie auch als flirten deutet. Ich schreibe dann aber immer sehr kalt zurück um wenigstens da meine Freundin zu bestärken. Was genau bekomme ich nicht mit weshalb steht Sie nicht zu ihren Gefühlen stehen kann? Ich weiss von anderen das wenn ich es nicht bermerke sie mich ununterbrochen ansieht. Also die Signale sind oft und deutlich zu spüren. Woran bin ich ? Was bewegte Sie dazu sich so zu verhalten? Grüsse NoGames
  25. 1. Stellung / Position Die Frau ist WAHRSCHEINLICH Single, wenn… Sie sich an einer Stelle steht oder sitzt wo sie die Leute (Männer) hereinkommen sehen kann. Sie sich an einer Stelle steht oder sitzt wo sie viele Leute in Sicht haben kann. Sie sich an einer Stelle steht oder sitzt wo sie gut sichtbar ist. Sie in unmittelbarer Nähe eines Bereiches mit viel Durchgangsverkehr ist. Frauen die nicht angesprochen werden wollen werden sich von solchen Stellen fern halten oder stellen sich dort wo sie von Freunden / Bekannten „geschützt“ ist. 2. Kleidung Die Frau ist WAHRSCHEINLICH Single, wenn… Sie sich anzieht um Männern aufzufallen. Sie Kleidung trägt, die ihre Figur schmeichelt. D.h. Sie stellt zur Schau was sie anzubieten hat. Frauen die nicht unbedingt angesprochen werden wollen kleiden sich meistens unauffälliger / „bequemer“. 3. Körperhaltung / -Stellung Die Frau könnte sich für dich interessieren, wenn… Im Stehen und während sie sich mit jemandem unterhält, ihre Füße / ihr unterer Körper in deine Richtung zeigen und nicht in die ihres Gesprächspartners. 4. Haare Die Frau könnte sich für dich interessieren, wenn… Sie die Finger durch die Haare führt oder die Haare immer wieder zurechtstellt oder mit den Haaren spielt öfter als zufällig (z.B. jede 10 Sekunden oder öfter). Es kann sein, dass sie das nicht tut wenn sie deine Blicke merkt, also… Prüfe mit deiner Peripherie-Vision nach während du für sie sichtbar bist. 5. Stellung / Bewegung Die Frau könnte sich für dich interessieren, wenn… Sie dir / deiner Gruppe näher kommt ohne scheinbaren Grund. Sie stellt sich irgendwo unnötigerweise nah zu dir (z.B. es gibt genug Platz – warum steht sie also genau dort?) Während sie tanzt, sie bewegt sich in deine Nähe – sogar wenn sie so tut als ob sie dich nicht bemerkt. Auch interessiert sie sich WAHRSCHEINLICH für dich, wenn… Sie kommt dir öfter näher oder geht auffallend oft an dir vorbei. Sie tut das unter vielen Vorwänden – Freunde begrüßen, zur Toilette zu gehen, etwas anschauen. 6. Beim Vorbeigehen Die Frau könnte sich für dich interessieren, wenn… Während sie an dir vorbei geht, sie dich unnötigerweise (z.B. wenn es eigentlich viel Platz gibt) mit der Vorderseite ihres Körpers berührt. Sie dich mit der Vorderseite ihres Körpers berührt – vielleicht während sie mit den Haaren spielt. 7. Aktivität – Smartphone / Simsen Sie möchte WAHRSCHEINLICH jemanden kennenlernen, wenn… Sie simst oder sonst sich mit ihrem Smartphone beschäftigt, so nach dem Motto: „Hallo, ich langweile mich hier, könnte mir jemand ein bisschen Unterhaltung anbieten?“ 8. Verhalten – Konversation Sie möchte WAHRSCHEINLICH jemanden kennenlernen, wenn… Während sie mit jemandem spricht, ihre Gesten, Lächeln und/oder ihr Lachen etwas übertrieben wirken. Es kann sogar sein, dass sie ein bisschen lächerlich vorkommt. Sie will anderen Leuten auffallen und zeigen, dass sie lustig ist. Sie wirkt vielleicht etwas nervös (ein gutes Zeichen!). 9. Verstohlene Blicke Die Frau interessiert sich WAHRSCHEINLICH für dich, wenn… Sie wirft dir einen Blick, aber so als ob sie es nur zufällig tut. Sie schaut dich immer wieder an. Sie dir einen Lächeln schenkt und sich dann von dir wendet mit einer scheinbar natürlichen Bewegung. 10. Während du mit ihr sprichst Die Frau interessiert sich WAHRSCHEINLICH für dich, wenn… Sie dir Fragen stellt – sogar „Standardfragen“ obwohl du das Thema nicht angesprochen hast. Ihre Freunde / Bekannten verschwinden. Sie ignoriert Signale von ihrem Smartphone. Sie hält Augenkontakt mit dir. Sie neigt ihren Kopf zu einer Seite (zeigt ihr Nacken!). Sie spielt mit ihren Haaren oder ihrem Schmuck. Sie dir andere klassischen IOIs gibt. Andere Zeichen: Wenn du eine Frau im Supermarkt siehst die figurbetonende Fitnesskleidung trägt aber noch KEIN Fitness gemacht hat, dann will sie auffallen. Warum? Weil sie geht normalerweise nicht Einkaufen VOR einer Fitness-Einheit. Sie müsste dann das Essen aufbewahren während sie Fitness macht. Für gekühlte oder gefrorene Sachen nicht sehr praktisch!