silverfox

Member
  • Inhalte

    121
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     676

Ansehen in der Community

34 Neutral

Über silverfox

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1188 Profilansichten
  1. er war vielleicht etwas nervös.
  2. dann probier eine andere Stadt aus. und wenn du nichts ausstrahlst, wirst du auch nicht angeschaut. für Frauen sind wir als Männer zu 90-95 % über unsere Ausstrahlung sichtbar, und nur zu 5-10 % visuell. Ist so eine Faustformel. Da liegt einer der häufigsten Denkfehler von Männern in Bezug auf Frauen o.ä. begraben.
  3. probiere mal, z.B. in einer Bar nicht den Augenkontakt mit anderen zu suchen, sondern einfach nur offen und interessiert um dich rum zu schauen, als wärst du der Clubbesitzer und schaust, ob sich alle wohl fühlen, und wer am besten drauf ist. vergleiche dann das Ergebnis mit vorher und poste es hier rein. klar nimmt statistisch gesehen die Empathie auch bei Frauen bei hohem Smartphone-Gebrauch über die Jahre ab.
  4. nun, nachdem ich lernte, was für besch***** Charaktere viele / die meisten Frauen zumindest für meine Maßstäbe haben: ähnlich, aber nicht dasselbe. Menschliche Werte zählen heute mehr als noch vor ein paar Jahren. Frauen mit guten Charaktereigenschaften: eigene Meinung bildet, etc. nicht Mitläuferin sein. Das ist die (seltene) Ausnahme. Also was soll ich momentan mehr wollen, als Spaß mit rumvögeln zu haben?
  5. ok. ehrlich gesagt geht es mir da ähnlich. Und ich habe ich dir ja bereits gesagt, was zu tun ist, und du hast mir zugestimmt. also dann mal los, im Forum rumgurken wird dich jedenfalls nicht dorthin bringen, wo du hin willst.
  6. kenne ich. was nützt dir ein 9er-HB Laufsteg-Model das nur rumzickt? du weißt es. also, was ist essentiell? Perfektionismus ist Prokastrination. Perfektionismus ist ein Arschloch. Perfektionismus ist Selbstkasteiung. Vorschlag: Zieh dir ein Hörbuch zu diesem Thema (Prokastrination)
  7. wie wäre es mit einer Prioriätenliste an die Frau? und alles, was nicht nötig ist, wegstreichen. Übrig bleibt das wirklich essentielle. Perfektionismus ist ein Arschloch.
  8. wenn er mich dabei schwul ansieht: selbstverständlich würde ich das. und zurück zum HB: Ich nehme an, daß die Frau unterbewusst einen Film abspielte, wie es wäre, wenn ich ihren Po durchknete, weiß es aber nicht, und interessiere mich für evtl. Erfahrungen anderer damit.
  9. wie eingangs geschrieben, vermutete ich ihr sich den Po reiben (nicht: kratzen) als unbewusste Handlung, die aus meiner Sicht auf Spitzheit der Frau hindeutete. Aber ihr macht euch sowieso eure ganz eigenen Fantasien.
  10. wie hättest du die Frau denn in der Situation vor dem häufig pampigen Bahnschalter-Mitarbeiter geöffnet (ohne zu wissen, wie der Mitarbeiter da evtl. reagiert / reinpfeffert)?
  11. @Firster bitte halte dich von meinen Threats fern. Deine selbstherrlichen Kommentare sind von mir nicht erwünscht und ich halte sie für überflüssig. Was du tust, ist Cybermobbing und grenzt an Cyber-Stalking. Fister statt Firster wäre wohl der passendere Nickname für dich. Du scheinst eine sadistische Ader zu haben, verfolgst passiv-aggressive Methoden und es ist offensichtlich, daß du die Absicht hast, mich und andere hier im Forum zu beleidigen, abzuwerten und auch zu denunzieren, als ob du methodisch gelernt hättest, dies zu tun, ohne dabei strafrechtliche Grenzen zu überschreiten. Du kommunizierst häufig, andere verhöhnend, von oben herab, und zudem in einer extremen Weise anmaßend, die an Größenwahn mindestens grenzt. Was du tust, ist nichts anderes als feige. Ich weiß nicht, wer dir Schmerzen zugefügt hat, aber irgendwelche Gründe wird es für dein Verhalten geben, die hier nicht zu klären sind. VIelleicht wurdest du ja deinerseits von deinen Eltern gemobbt. Mir ist der Hintergrund egal. Aber: kläre das bitte irgendwo anders, außerhalb meiner Threats. p.s.: Wenn du Eier hast, dann kannst du das, was du tust, im realen Leben, statt online und anonym tun und hast es nicht nötig, Probleme oder Schwächen bei dir mit solchen Kommentaren versuchen zu kompensieren. Und in deiner Haut möchte ich nicht stecken.
  12. falls du mir einen Tipp hast, wie ich sowas zu Übungszwecken aufzeichnen kann, ohne daß die Frau / jemand es bemerkt, gerne eine PN. Zahle auch eine Provision, da ich selbst eine Lösung für dieses Problem bereits suche, aber nichts handliches gefunden habe. p.s.: na klar sind die Gesichter zu anonymisieren. Das wahren des Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung ist wichtig und ein Fundament einer freien Gesellschaft. Wer so etwas nutzt, sollte sich auch darüber bewusst sein, daß er verwantwortungsvoll damit umgeht.
  13. die zwei Fragen sind: war ihr sich den Arsch reiben ein ihr nicht bewusstes Zeichen von Geilheit oder wollte sie bewusst ihren IOI verstärken, um zu kommunizieren: "sprich mich an!" ? Ich tippe auf erstes. habt ihr sowas schonmal bei Frauen beobachtet, daß sie beides in Kombination bei euch oder bei anderen Männern tun?
  14. weil ich es vorgezogen habe, meine Frage an den Bahn-Mitarbeiter zu klären. Irgendwie geistert in meinem Kopf sowas herum wie: "Frauen sind nicht Mittelpunkt deines Lebens", "nur die Streusel auf dem Kuchen" "du sollst nicht needy sein" etc.
  15. Hallo Freunde der Verfürung. Thema IOI: Am Freitag steht eine HB8-9 am Bahnschalter, schaut mehrmals zu mir rüber und reibt sich ihre Pobacken (greift in ihre Po-Jeanstaschen und reibt ihren Po mit ihren Händen) Für mich ein klarer unbewusster IOI. Sie war aus meiner Sicht klar spitz und wollte von hinten genommen werden. Was meint ihr dazu? Wenn möglich, bitte ernst gemeinte Antworten. Und: habt ihr sowas schonmal beobachtet? Das ist ja fast wie in TV-Dokumentation über Tiere aus exotischen Ländern. Sie wirkte auf mich naturdevot, schüchtern, Ende 20 / Anfang 30, blond, schlank, hübsch, süß. Leider mit medizinischer Maske.