Katz4ever

User
  • Inhalte

    72
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     354

Ansehen in der Community

8 Neutral

Über Katz4ever

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    S-H

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

387 Profilansichten
  1. Tatsächlich glaube ich nicht, dass es an meiner Sexkunst gelegen hat (aber klar, das würde jeder sagen). In der Küche war die Handarbeit so, dass sie mich an der Hand in ihr Schlafzimmer geschleift hat. Es gab dann nur das Problem, dass bei uns dann beim härteren Sex 3 Mal der Lattenrost weggeknallt ist und das bei der dritten Runde die Stimmung gekillt hat. Wir haben uns dann mit der Matratze ins Wohnzimmer gelegt, aber da lief dann ihrerseits nichts mehr richtig außer heavy Petting. Das dritte Date hätte es dann halt wieder richten müssen, aber da habe ich ja den umfangreich besprochenen Fehler gemacht, es an einem Tag abzuhalten, wo sie krank war und dann auch nichts mehr lief. Das war halt wirklich dumm bzw. ich habe es unterschätzt, dass da wirklich nichts geht.
  2. @Jimmy McNulty die letzten Posts haben mir sehr geholfen, vielen Dank! @Sam Stage Tatsächlich habe ich das eigentlich recht konsequent so gemacht. Aber dadurch war es eine Abwärtsspirale, was das gegenseitige Melden anging und irgendwie hatte ich dadurch das Gefühl 1. Inkongruent gegenüber meinem Verhalten bei den Treffen zu sein und 2. das HB dadurch auch den Spaß an einem weiteren Austausch verloren hat. Vielleicht war meine Zurückhaltung auch nicht kalibriert genug, aber ich hatte schon das Gefühl, dass es vllt die Attraction gehalten hat, aber ich richtig an Comfort und Rapport eingebüßt habe (was eigentlich meine Paradedisziplin ist). Zudem hatte sie ja noch ein letztes Mal ein Date angeregt (gemeinsam Ofenkäse kochen, weil sie das schon beim letzten Date angesprochen hatte). Darauf bin ich kurz eingegangen, dass ich das gut finde und habe ein Datum vorgeschlagen. Da konnte sie nicht, hat mir geschrieben, dass sie später kann, ich schrieb dann später und ab da gab es nur noch Flakes und keine Eigeninitiative von ihr mehr. Mir war vorher irgendwie nicht bewusst, wie KONKRET der Alternativvorschlag eines HB sein muss. Ich war davon ausgegangen, dass es auch ausreichend Führung ist, wenn ich ihr dann einen zweiten Termin vorgebe. Vielleicht war ihr aber ihr eigener Vorschlag „Ofenkäse machen“ dann selbst auch einfach nicht mehr spannend genug, zumal ich ihr deutlich gemacht habe, dass ich nicht ein drittes Mal zu ihr fahre. Sonst hätte das 4. Date vielleicht stattgefunden. Aber in erster Linie muss ich mich wohl echt davon lösen, dass ich versuche Frauen zu logisch zu betrachten. Zumindest in Nuancen ist eben doch jede anders, sodass es bei einer anderen auch so gut geklappt hätte. Da war das Stichwort Yes- und Maybe-Girl schon ganz richtig.
  3. Aber das hat sie mir schon in ihrer Nachricht gesagt, sie hätte die Dates als schön empfunden und Spaß gehabt, aber sie würde es nicht fühlen. Es wäre schön gewesen mich kennenzulernen, aber es passt für sie IM MOMENT nicht. Und dass sie mir alles Gute wünscht. Was schon recht deutlich sagt, dass es ihr alles zu schnell ging, zumal sie mit ihrem Ex erst ein paar Monate auseinander ist. Das IM MOMENT hält aber eine Tür offen, die ich nicht so offen lassen will. Bei allem was sie vorher gemacht hat, hat sie schon deutlich erkannt, welche Vorzüge ich habe und sie für sich genutzt und sie wird bemerkt haben, dass ich sehr an ihr hänge (auch vor der letzten Nachricht). Sie hätte es für ihren Orbit genutzt und ich hätte mich nicht abgrenzen können. Und tatsächlich kann da der komplette Abbruch des Kontaktes auch erwachsen sein, weil es konsequent ist.
  4. Ich weiß, dass das im Allgemeinen wahrscheinlich richtig wäre, aber wenn es ein Next gibt, dann muss ich das für mich auch abschließen. Ich habe es vorher zu häufig erlebt, dass ich dann doch im Orbit gehalten und emotional ausgesaugt wurde, weil ich da einfach zu nett bin. Reiner Selbstschutz, weil ich das zZt einfach absolut nicht gebrauchen kann und es mir eh schon viel Konzentration geraubt hat. Und das mit der Nummer sehe ich anders. Ich habe es noch nie erlebt, dass von einer Frau was kam, wenn sie erstmal deutlich Nein gesagt hat. Auch wenn ich es genauso gemacht habe, wie du es geschrieben hast. Bevor es zu einem Date gekommen ist oder nach einem Date ging da manchmal noch was, aber nach 3 Dates und Sex niemals.
  5. Dessen war ich mir bewusst, aber da ich da relativ eine Oneitis entwickelt habe, habe ich mich entschieden das als Schlussstrich hinzunehmen. Ich habe ihr ganz direkt geschrieben, dass ich gemerkt habe, dass es ihr beim letzten Date wohl zu viel war und ich auch gemerkt habe, dass der Chat danach einfach nicht mehr funktioniert hat. Dann habe ich ihr noch geschrieben, dass ich an sich gerne noch beim nächsten Treffen geschaut hätte, wie das ist, weil es im direkten Kontakt oft ganz anders ist, als beim Schreiben. Abschließend habe ich dann nur noch geschrieben, dass ich es auch so sehe, dass es manchmal besser ist, einen klaren Schlussstrich zu ziehen, ihr alles Gute gewünscht und dann ihre Nummer gelöscht. Es hätte mir nicht gut getan, da unterschwellig noch weiter zu hoffen, zumal ich bald Prüfungen habe. Und mal sehen, was der freie Sommer dann mit sich bringt. PS: Meine FB kocht mir gerade jeden Sonntag ein geiles Essen, obwohl ich sie ansonsten nicht beachte und dann auch fast nur Sex mit ihr habe. Es ernüchtert mich schon etwas, weil sich das alles so falsch anfühlt 🙈
  6. Nachtrag: Heute hat sie mir dann geschrieben, dass sie es nicht gefühlt hat und sie es nicht fair finden würde, mich noch weiter zu treffen (klingt als wenn sie jetzt einen Neuen hat). Mein Fazit ist, dass es wirklich schwer ist, wieder geradezurücken, wenn man seinen coolen Frame verloren hat und dass es deshalb oftmals wohl besser ist, ein Solala-Treffen lieber abzusagen und auf ein cooles (und sexuell ergiebiges) nächstes Treffen zu setzen.
  7. Sie ist jedenfalls nicht gekommen, hat sich auch nicht mehr gemeldet und auch im Nachgang nichts mehr geschrieben.
  8. Im Übrigen habe ich auch nirgendwo ausgedrückt, dass ich Frauen grundsätzlich die Schuld gebe. Ich weiß sehr genau, dass ich Schwächen habe und dass der Weg länger ist, als man möchte und auch Fehler im Zweifel öfter machen muss, damit man endlich aus ihnen lernt. Trotzdem darf man auch mal ernüchtert sein und sich schwer tun, wieder auf ein anderes Pferd zu kommen, um deine Metapher zu verwenden. Es wäre hilfreich, wenn du mal erzählen könntest, wie du dich selbst motiviert gehalten hast, als du noch nicht viele Erfolge hattest. Ich habe jetzt in einem halben Jahr 10 kg abgenommen und bin viel sportlicher. Da kann ich die Erfolge direkt sehen. Bei Frauen ist es so viel langsamer und auch nicht so auffallend.
  9. Dass ich das gemacht habe, habe ich auch nie anders gesagt. Aber ich finde schon, dass es zu guter Erziehung gehört, offen zu sagen, wenn man nicht mehr gedenkt sich zu treffen. Solche Worte wie „zu gerne“, „wollten wir nicht dies oder das machen“ oder bewusst „😘“ zu schicken, da kann man mir nicht erzählen, dass da eine Frau unterbewusst testet, sondern sehr bewusst ausnutzen will. Und das ist charakterlich schon respektlos, weil man seinen Vorteil daraus zieht, dass der andere einen offensichtlich mag. Dass ich beim nächsten Mal nicht mehr auf ein solches Verhalten reinfallen und selbst mehr filtern sollte, steht auf einem anderen Blatt.
  10. Ich checke Frauen einfach immer noch nicht. Das ist alles so mega unlogisch und irgendwie hat auch kaum noch jemand den Arsch in der Hose zu sagen, was Sache ist. Wenn man nur geschrieben oder ein Date gehabt hätte, okay. Aber nach mehreren Dates und Sex kann man doch mal Ehrlichkeit und etwas Respekt ggü. dem Menschen erwarten, wenn man nicht ihren Hamster getötet hat 😅 Du meintest, du findest es erfrischend, dass ich beim Online Dating so naiv bin, aber ich glaube ich werde gerade zum Incel und habe nach dieser und den letzten Frauen, auf die ich richtig stand, langsam auch keine Lust mehr.
  11. Ja, es ist mittlerweile Samstag, sie hat sich nicht mehr gemeldet und ich gehe nicht davon aus, dass ich noch für heute Abend aufräumen muss. 🙈
  12. Ich habe höflich und kurz geantwortet, aber da wird sie jetzt auch wieder min 24h nicht antworten. Das ist jetzt ihr Standard.
  13. Das Ding ist, dass sie eigentlich auf Yes gepolt war und ich beim dritten Date ein Maybe gemacht habe, was ich nicht wieder hinbekommen habe. Ich habe mir erhofft, dass da noch was zu retten ist, aber wenn man bei einem Date einen totalen Attraction-Selbstmord hinlegt, ist da wohl auch nicht viel zu retten. Oder zumindest deutlich schwerer, als wenn alles auf Yes gerichtet ist, wie bei den ersten Dates.
  14. Also am langen Arm verhungert. Schöner Mist. Aber sie schien doch erst textlich on. Also tut sie so, um mich einfach bei der Stange zu halten?
  15. Ich hatte geschrieben, dass ich am Samstag einem Kumpel helfe, seine Waschmaschine anzuschließen, aber Samstagabend Zeit hätte und wir uns da treffen könnten.