joeblow

Member
  • Inhalte

    215
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     344

Ansehen in der Community

52 Neutral

1 Abonnent

Über joeblow

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

3.450 Profilansichten
  1. Würde in jedem Fall erstmal mieten, um zu schauen, ob das Land zu Dir passt und damit Du selber die Objekte in Ruhe anschaust. Die Lage ist sehr wichtig und das versteht man am besten, wenn man vor Ort ist. Auf Dritte verlassen würde ich mich nie und die Transaktionskosten/Spread sind sehr hoch - deswegen ist so etwas nur mit einem großen Verlust umkehrbar.
  2. Das gemeinsam Tindern war der Fehler - ein sinnlosses Spiel mit dem Feuer ohne großen Vorteil. Da hat das Drama seinen Anfang.
  3. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!
  4. Wieviele Vorstellungsgespräche hast Du denn bei Deinen Bewerbungen gehabt? In Deinem Fall mit Deinem speziellen Profil würde ich immer anrufen, bevor ich eine Bewerbung verschicke, um im Vorhinein nachzufragen, ob da Interesse ist oder nicht - wenn ja, dann direkt in der Bewerbung auf das Gespräch beziehen.
  5. Der Immobilienmarkt reagiert eher träge auf solche Veränderungen. Da wird dann weniger umgeschlagen bevor sich die Preise stark bewegen. Aktuell würden viele Leute dicke Verluste machen, weil die Zinsen noch weiter heruntergegangen sind, wenn jetzt die Objekte verkauft werden und vorzeitig zurückgezahlt wird. Interessanter und durchaus typisch finde ich, daß Walga am Ende Geld machen wird, weil er durch seine Immobilien andere Produkte wie Bücher verkauft.
  6. Sehe das genauso wie Yolo - mach einfach für nächstes Wochenende ein Folgedate aus, wo Du alles besser planen kannst. Dann läuft die Sache, wenn Du eskalierst. Sollte an sich kein Problem sein.
  7. Würde an Deiner Stelle ruhig mehrere Makler ansprechen, die Dir dann sicher einen Wertvorschlag geben können.So bekommst Du am besten ein Gefühl für den Markt. Niemals auf einen Einzigen verlassen.
  8. Aus meiner Sicht würde ich Dir empfehlen, immer bei potentiellen Arbeitgebern in der Personalabteilung anzurufen, bevor Du eine Initativ-Bewerbung schreibst. Da kannst Du im vorhinein mehr erfahren, was Du dann für ein individuell angepaßtes Bewerbungsschreiben benutzen kannst. Das ist meiner Meinung der beste Weg, damit Du Dir einen Vorteil verschaffen kannst.
  9. Hättest Du doch auf Ivy gehört und direkt eine F+ angefangen - das wäre besser gewesen. Klar, daß sie sich verletzt und vor allem als Frau zurückgewiesen fühlt. So hast Du höchstens eine Chance, wenn Du wieder mit ihr tanzst - da könnte sie vielleicht wieder schwach werden. Also ruhig jedesmal auffordern, wenn Du siehst - sonst besser gar nicht kommunizieren.
  10. Bleib mal locker - die Dame ist sehr an Dir interessiert, denn sonst würde sie Dir nicht einen ellenlangen Text schreiben, sondern Dich mit Nichtachtung strafen. An Deiner Stelle einfach während des Urlaubs entspannt den Kontakt zurückfahren und Dich melden, wenn sie wieder zurück aus dem Urlaub kommt und dann wieder treffen und durcheskalieren. Läuft doch - mach einfach so weiter.
  11. An Deiner Stelle würde ich auf keinen Fall bis zum Urlaub warten - das wirkt sehr unsicher. Ich würde anrufen und ein neues Date ausmachen - dabei an den Alkohol denken und dann läuft das.
  12. Chefs tendieren dazu, Leute einzustellen, die so sind, wie sie selber. Das gilt oft auch fuer die Ausbildung. Wenn die Chefs Algorithmen lieben, dann sollen das die Mitarbeiter auch lieben - mit oder ohne Bezug zum Job. Fuer den einen ist das halt eine notwendige, fuer den anderen eine hinreichende Bedingung.
  13. An Deiner Stelle würde ich mir weniger das Gewicht als mehr den Prozess als Ziel setzen. x Kalorien pro Tag x Stunden Sport pro Woche Das Ergebnis auf der Waage kommt dann von allein. Gerade wenn Du Fett durch Muskeln ersetzt, wirst Du den ersten Monat nix auf der Waage sehen und dann geht es auf einmal ganz schnell.
  14. Melde Dich mit irgendwas nettem und unverbindlichen - so ein Besuch muss belohnt werden.
  15. Unattraktiv finde ich das falsche, weil zu weiche Wort. Sehe es positiv, Dir ist ohne großen Schaden eine schlechte Erfahrung erspart geblieben.