Gus

Member
  • Inhalte

    323
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    3
  • Coins

     1.667

Gus gewann den letzten Tagessieg am August 17 2023

Gus hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

279 Bereichernd

2 Abonnenten

Über Gus

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.622 Profilansichten
  1. Gus

    Neue Wege

    Hier wieder klarer Fall von x,y,z. Geh mal grundsätzlich davon aus, dass du lieber validieren solltest, ob du alle Aspekte des Tipps verstanden hast. Reformuliere, was du verstanden hast, frage nach, ob dein Verständnis der Intention des Tippgebers entspricht. Das ist aus meiner Sicht hier nicht der Fall. Idealerweise ist das Ergebnis einer solchen Konversation ja, dass du nachvollziehen kannst, was es zusätzlich braucht. Vielleicht kann dir ja jemand dann näherbringen, worum es bei der z-Achse geht und du kannst ein Verständnis dafür entwickeln.
  2. Gus

    Neue Wege

    Es tut wirklich weh, hier mitzulesen. @mehrvomleben: Du wurdest schon mehrfach auf Autismus angesprochen, auch von mir. Selbst wenn das nicht stimmt, gibt es dir vielleicht einen Hinweis, dass die Art, wie du soziale Interaktionen wahrnimmst und beschreibst, SEHR WEIT von dem entfernt sind, wie ein Grossteil der User hier aber auch ALLER MENSCHEN, DIE ICH KENNE, soziale Interaktionen wahrnehmen und beschreiben würden. Ich versuche die ganze Zeit, eine Analogie zu finden, die dir verständlich machen kann, was ich und die anderen hier meinen. Vielleicht diese: Stell dir ein Koordinatensystem vor mit x-, y- und z-Achse. In diesem System bewegt sich ein Punkt. Deine Aufgabe als PUA ist es, die Geschwindigkeit des Punktes zu jedem Zeitpunkt korrekt zu beschreiben, damit du korrekte Handlungen ableiten kannst. Die Geschwindigkeit ist das Ergebnis der Bewegung in die Richtungen x, y und z. Etwas konstruiert, aber ich hoffe, du kannst und möchtest mir bis hier folgen. Wenn du soziale Interaktionen beschreibst, kommt es mir oft so vor, als ob du, um in dieser Analogie zu bleiben, nur die x- und y-Achse wahrnimmst. Die Existenz der z-Achse ist dir nicht nur NICHT BEWUSST, du streitest sie auch vehement ab, wenn wir versuchen, dich darauf hinzuweisen. Was passiert in dieser Analogie: zu großen Teilen kannst du die Geschwindigkeit des Punktes annähernd gut Beschreiben, insbesondere, wenn die Bewegung entlang der x- und y-Achse passiert. Kommt aber eine Bewegung in Richtung z-Achse hinzu, versagt dein Geschwindigkeits-Vorhersagemodell: Obwohl der Punkt mit hoher Geschwindigkeit entlang der z-Achse unterwegs ist, nimmst du wahr, dass er langsamer oder schneller wird, eben so, wie seine Werte auf den x- und y-Achsen sich verändern. Dein Vorhersagemodell versagt und die von dir abgeleiteten Handlungen führen nicht zum Erfolg (Lay). So passiert es auch, wenn hier jemand einen Tipp formuliert: wenn ich dir sage, gehe mit Geschwindigkeit 49 weiter (und damit meine +2 in Richtung x, -3 in Richtung y und +50 in Richtung z), kommt von dir die Antwort: "nein, +49 in Richtung x oder y macht doch überhaupt keinen Sinn! Ich sehe doch genau, was es braucht: Ich gehe +2/-3". Dann war deine Beobachtungsgabe sehr scharf, du hast die +2/-3, die es auf x/y Achse braucht exakt erkannt. Aber die +50 sind für dich unsichtbar und deswegen klappt es nicht. Ich will dir nicht einfach sagen, dass du auf einer Achse blind bist, also Pech gehabt und ciao. Vielmehr soll das ein Appell sein, dich für die konstruktive Maneuverkritik hier zu öffnen und in Erwägung zu ziehen, dass die User hier, die dir Tipps geben wollen ja vielleicht sogar hilfreich sein wollen und auch könnten. Dann wäre eine Antwort auf eine Tipp nicht "Nein, ist alles ganz anders", sondern "Interessant, was du da sagst. Lass mich doch mal reformulieren, was bei mir ankommt. Ist das, was du gemeint hast?" Mit dieser Offenheit und Reflexion wird vieles vorangehen, wo du gerade permanent gegen die gleiche Wand läufst.
  3. Du bist reflektiert, kannst dich ausdrücken, hast körperlich gute Voraussetzungen. 2024 wird krass 🙂 Ich bin gespannt
  4. Jepp, Erwartungen klären ist dran. Möglicher Frame: "Ich vögel mit Dir, nicht weil eine monogame Erwartungshaltung mich es mit niemand anderem machen lässt, sondern weil ich es will." Viel Erfolg!
  5. Gus

    Back in Business

    Die widrigen Umstände haben weiter meine Zeit in den letzten Wochen bestimmt. Gestern nach 4 Wochen Pause mal wieder HBKatja getroffen und wie immer geil gevögelt. Ansonsten gehe ich gerade nicht mehr Abends weg, zuviel anderes um die Ohren. Aktuell also eher Sparflammen-Zeit mit ab und zu F+ vögeln. HBChrissi ghostet mich, meldet sich dann aus dem Nichts mit Interesse, dann ghostet sie wieder. Wenn es passt, will ich sie gerne nochmal nackt sehen, sie hatte einfach einen geilen Körper. Wenn nicht, ist's auch okay.
  6. Gus

    Meine Field Reports!

    Lol 🤣
  7. Ich kriege ne Impulskontrollstörung, wenn Fernseh-Shows laufen. Kann stundenlang Netflix und Co schauen, wenn es was Gutes ist. Aber jegliche Form von "Unterhaltungsshows" macht mich komplett fertig. Fühle mich live lobotomisiert. Hirn auf, reingeschissen, Hirn zu. 😂 Könnt isch misch uffrege...
  8. Fernseh schauen wäre bei mir ein Grund, nicht mehr wiederzukommen... Maklersendung? Wetten dass? Fuck...
  9. Dreier! 😂🥳🥳 Ernsthaft. LTR wird eh nicht klappen, dann nimm es mit, sie zusammen mit einer oder einem anderen zu vögeln. Deine Bucket List wird es dir danken.
  10. Klingt nach "Wenn ich wenigstens zu hässlich wäre, dann hätte ich wenigstens keine Schuld dran, dass es nicht klappt". Merkst du, welches Gefühl dieser Gedanke zu optimieren versucht? Das Schuld/Verantwortungs-Gefühl. Du landest dann in einem lokalen Optimum ("Yeah, ist nicht meine Schuld. Mmmmmh, fühlt sich gut an, wenn es sich weniger schlimm anfühlt"), statt dich wirklich weiterzubewegen. Wie wäre es mit: "Der Typ hat sich ne tolle Frau geangelt. Das kann ich vielleicht NOCH nicht, aber es zeigt mir, dass es möglich ist und stimmt mich zuversichtlich, dass ich das auch irgendwie erreichen kann." Da lässt der Schmerz zwar nicht so schön nach, aber du steuerst auf einen viel höheren Berg zu.
  11. Scheiss drauf. Da steckst du nicht drin, woran das lag. Ob sie mit ihrem Ex wieder redet, ein Furz quer sitzt oder sonst was, hat alles nichts mit Dir zu tun. Positiv ist: Sie hat dir ihre Nummer gegeben, hatte eine gute Zeit mit Dir.
  12. Gus

    Meine Field Reports!

    Puh das tut echt beim Lesen weh. Checkst du wohl nicht, was er da Schlaues geschrieben hat... 🤣🤣
  13. Die meisten Frauen suchen ein Erlebnis, nicht einen bestimmten Körper. Wenn sie zurückflirten, dir ihre Nummer gegeben haben, sich zu einem Date verabreden, wollen sie deinen Schwanz. Sie haben dich ja gesehen, haben sich entschieden, dich zu daten. Haben sich extra überlegt, was sie anziehen, sich vorher rasiert und frisch gemacht, falls da was geht. Also go for it.
  14. Ich bin 40, war bis vor 2 Jahren in einer seeehr langen Beziehung und seit 1,5 Jahren wieder am Start. Bin sehr zufrieden mit meinem neu gefundenen Sexleben. Alles easy, du hast das Beste noch vor Dir! Wegen Gewicht würde ich mir keinen Stress machen. DU gefällst DIR nicht. Den Damen ist das egal. Zumindest einem groß genugen Anteil, damit du regelmäßig Lays hast. Kannst ja trotzdem abnehmen und dich irgendwann wieder in einer Figur finden, die du haben möchtest. Aber ficken kannst du schon vorher.