hans95

User
  • Inhalte

    26
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     187

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über hans95

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 04.08.1995

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Welt

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

206 Profilansichten
  1. Da muss ich dich leider enttäuschen 🙂 An alle andere, die Message ist klar angekommen ich werde es dann sein lassen. Ums kurz zufassen @LT21 rat die anderen zu bumsen werd ich schon befolgen, ich bin nicht geil darauf sie zu ficken. Ich will eine LTR eher und darauf Zielte ich auch ab :). Die OnItIs habe ich tatsächlich überwunden, auch wenn es hart war und sehr schwer anfangs. Aber sobald ich anfing zu trainieren, öfters rausging und mehrere Frauen zu Daten, verflog das auch mit der Zeit. Die OnItIs lädt mich auch öfters ein bzw. versucht es. Ich lehne aber dankend ab und lasse mich nicht mehr auf sie ein. In Kontakt sind wir immer noch zum Teil wegen der Arbeit und dem gemeinsamen Freundeskreis aber joa. Ich bin ihr dankbar dafür, ich fühle mich durch die Entwicklung viel besser inzwischen und hab das beste draus gezogen.
  2. Moin, Ich hab in den letzten Jahren eine starke Entwicklung durchgemacht und viel an mir gearbeitet und es läuft brilliant. Danke an euch erstmal, für all die Tipps! Ich: 25 Sie: 29 Aktueller Status: Umarmungen, tiefe Gespräche etc... Ich habe eine Arbeitskollegin mit der ich mich sehr gut verstehe, Feierabend Bier, gemeinsam weggehen usw. Sie ist mir vom ersten Tag aufgefallen und ich habe gefallen an ihr gefunden, aber relativ schnell gehört dass sie vergeben ist. Also gut, Thema abgehackt. Über die letzten zwei Jahre haben wir uns aber immer besser verstanden, privat aber auch auf der Arbeit. Es fielen Sätze von ihr wie z. B. - wäre ich nicht vergeben, würde ich dich sofort daten - du bist mein Typ, schade das ich vergeben bin... (Hallo, gehts noch dachte ich mir... ) Wie auch immer, nie darauf eingestiegen und immer ignoriert die Aussagen. Inzwischen bin ich aber den Punkt wo sie mich so stark triggered dass ich sie am liebsten packen würde und sie mir einfach nehmen möchte, sie zieht mich sexuell einfach so stark an, dass ich durchdrehen könnte. Ihr Freund misstraut mir auch schon, sie meinte zu mir dass er nicht erlauben würde, dass sie bei mir übernachten dürfte. Ich habe aktuell mit zwei Damen etwas am Laufen und keiner von beiden kann nur Ansatzweise dieses Feuer in mir entfachen. Ich weiß einfach nicht wie damit umgehen soll. Wie würdet ihr damit umgehen? Wie kann ich das am besten eskalieren und meine Grenzen bei ihr ertasten?
  3. Ich muss vielleicht etwas klarstellen... Ich glaube die meisten haben es falsch verstanden, dadurch das ich es nicht ganz klar formuliert habe. Ich versuche es mal etwas aufzuweichen. Wir sind eine junge Firma, wo das kein Problem ist, es ist Gang und gebe das wir uns umarmen. Wir machen das ja auch öfters um zu begrüßen und zu verabschieden. Als das mit der Kollegin war, waren wir allein in der Küche, sie drückte mir einen Seitenhieb (machte sich über mein Frühstück lustig) rein und ging. Ich versuche das flirten immer sehr diskret und begleitend zu führen. Ich werfe mich nicht auf die Person und bedränge sie. Niemals werde ich das tun. Es wäre ja schön wenn der Kontakt dann auf dem minimum bleiben würde, dann hätte ich direktes Feedback, aber die besagte Dame kommt ja von selbst auch wieder und fängt Gespräche an, umarmt einen, klatscht einen ab oder kommt ins Büro wenn ich alleine bin. Ich flirte nicht mit jedem, ich entschuldige mich für meine falsche Formulierung. Ich lerne die Leute wirklich erst kennen und schätze es immer sorgfältig ab. Ich will keinem zu nahe treten und verletzen und ich habe auch nie Feedback auf negativer Sicht bekommen. Einzig allein die "Flucht" der der Dame war für mich neu. Dieses öfters, ist mit der besagten Dame noch 1-2 mal gewesen. Bei anderen Frauen weiß ich es nicht, bzw. gab es dieses Problem nicht. Dieses eine mal hat mich aber halt zum Nachdenken gebracht. Ich habe sie seitlich umarmt, mit einem Arm, wir standen auf einer höhe als sie durch die Tür kam. Körper war nach vorne in Laufrichtung gerichtet. Ich flirte nur wenn es die Stimmung, die Zeit und der Moment zulässt. Glaubt mir ich tu das nicht 24/7. Ich rede immer über normale Themen, irgendwann kommt etwas C&F dazu und wenn wir nicht im Raum verteilt sind, gibts dann Berührungen am Arm oder auch Schläge von den Frauen. Das gebe ich dann auch zurück. Ich bin eine Person die sehr selbstkritisch und Verbesserungsfähig ist, ich nehme Feedback sehr gerne an und fordere es auch an. Touchy und Schleimig bin ich nicht, ganz im Gegenteil, ich bin zurückhaltend. Zudem ist schleimig eine Eigenschaft die ich nicht sehr leiden kann. Das ist ein guter Punkt, der tatsächlich zutreffend ist. Ist mir auch schon wiederfahren. Die Erfahrung mit Push&Pull hab ich schon gemacht, ich hätte ihr tatsächlich nachrufen können, hinterher laufen können oder mich bei ihr ins Büro stellen können. Habs aber aus diesem Gedanken nicht gemacht. Und ja ich bin nett. Und ja ich bin damals oft drauf reingefallen. Friendzone ist eine bekannte Zone für mich :). Brauch ich aber nicht mehr... Werde mir das im Kopf abspeichern. Wenn man relativ locker 10 Minuten mit einander spricht und sie wie aus heiterem Himmel einem einen Spruch reindrückt und die Flucht ergreift. Geh ich nun mal eher davon aus das alles in Ordnung war bis zu diesem Moment halt. Keine Person würde ein Gespräch freiwillig ertragen, wenn einer nervt. Da bin ich selbst in Windeseile weg. Muss mich entschuldigen, da ich nicht ausführlich war von Anfang an und euch alle Infos mitgegeben habe. Mache es nächstes mal besser.
  4. Entschuldige, sind Arbeitskollegen. Passiert auf dem Gang/Küche/Büro. Ich flirte nur so mit den Leuten die ich schon etwas kenne, bzw. schon vorher geredet habe. Ich komme nicht aus dem Himmel gefallen und überrasche die Leute. Touchy bin ich nicht, sobald ich Interesse habe auf mehr, fang ich mit Berührungen an, sonst bleibt alles auf sprachlicher Ebene. Ich achte immer auf die Gegenreaktion, ob es für sie in Ordnung ist oder nicht. Sollte es negativ auswirken lass ich es sein. Kenne meine Grenzen definitiv und will es mir da auch nicht verscherzen.
  5. Vielleicht hätte ich es besser formulieren sollen. Ich bin halt nach wie vor auf meine Art und Weise unterwegs. Verspielt und fröhlich, nur gebe ich mir dann wenig bis kaum Mühe irgendwie groß was zu reißen fürs Gespräch wenn ich die Lustlosigkeit des Gegenübers spüre. Niemals werde ich beleidigend reagieren oder unhöflich. Das ist nicht meine Art. Andere Beispiele laufen halt auch in diesem Muster ab. Es läuft gut, dann abrupter stop und wieder von vorne. Auf Anhieb fällt mir grad keiner ab. Danke für den Tipp, vermutest du die Person ist dann auch im Alltag so? Ich habe das Gefühl viele haben diese Art beim kennenlernen andere legen diese dann ab während der Beziehung.
  6. Hi Leute, aktuell beschäftige ich mich mit der Frage warum Frauen einen von einem Moment auf den anderen "ignorieren". Konkreter fall: Bekanntschaft A läuft an mir vorbei, ich baue Korperkontakt auf, umarme sie kurz seitlich beim laufen, aber drehe mich nicht zu ihr. Reden kurz und bleiben stehen. Führen ein Gespräch sie berührt mich am Arm, es gibt kleine Körperkontakte. Plötzlich ergreift die Frau die "Flucht" das Gespräch endet gefühlt abrupt und sie lief ohne sich umzudrehen. Resultat der ganzen Sache, die Dame ignoriert mich, macht das nötigste wenn wir uns sehen. In dem Falle, ist das ignorieren auch schon wieder vorbei und es geht dem gewohnten Gang. Dazu muss ich sagen, ich laufe niemanden hinterher, noch frage ich was los ist. Ich gebe die Reaktion wieder, die die Dame mir in diesem Moment gibt. Dieses ignorieren ist mir schon öfters mal aufgefallen, sehr oft läuft das Spiel dann von neuem an. Ich bin relativ flirty unterwegs und mach das auch gerne, habe damit auch kein Problem. Nur ist das etwas, was mir Fragezeichen aufwirft. Was ist eure Meinung zu dem Thema? Habt ihr auch solche Erfahrungen?
  7. Also die Dame da oben, welche "geleckt" werden will, will halt nun mal geleckt werden... :). Sie shit tested dich übrigens siehe oben. Jetzt ohne tief ins Detail zu gehen aber eindeutiger geht es wirklich nicht. Auf sowas hättest du kurz und knapp sagen sollen, "schick mir deine Adresse ich komme vorbei ;)" wenn sie dir die Adresse gesendet hätte, wärst du zum "massieren" vorbei gegangen :). Ansonsten locker reagieren auf ihre Antwort. Was dir fehlt ist etwas Arschloch sein, bzw. die Art sich etwas zu nehmen was dir präsentiert wird. Wenn du eine Woche lang nichts zu essen bekommen hast, und du siehst etwas zu essen plötzlich, dann wirst du es dir nehmen, ob mit Argumenten, Gewalt oder Verhandlungsgeschick. Du willst und wirst es dir nehmen, weil du es willst. Genau dieses wollen fehlt dir. Die Frau überhäuft dich mit sexuellem Signalen und Anmerkungen du musst nur drauf einsteigen und mit spielen. Versuch das Gespräch zum Ziel zu führen. Mir wurde selbst mal gesagt, bevor ich an eine Beziehung denke mit einer Frau, sollte ich sie erstmal flach legen. Ich mag es nicht da es nicht meine Lebenseinstellung ist aber wenn man drüber nachdenkt, steht dann auf dem Weg zu einer Beziehung nicht mehr viel im Wege. Da man sich körperlich zumindest schon sehr nahe gekommen ist. Also why not. Wie auch immer bin kein Profi. Nachtrag: Du verstehst Frauen schon gut genug, du hast viele weibliche Freunde und eine gute beste Freundin. Also Stempel dich nicht als loser in der Hinsicht an. Und hau dir selbst auf die Schulter, das ist eine Meisterleistung sich so zu bessern. Du hast viel an dir gearbeitet und du machst es nach wie vor. Die letzte Meile schaffst du auch. Ich drücke dir die Daumen.
  8. Bei Regen hilft es immer, und zwar immer einen kleinen Regenschirm dabei zu haben den man benutzen kann. Hab das nur einmal gemacht, aber ich kam ihr direkt körperlich näher und wir standen zu zweit unter dem Schirm. Reden war dann nur eine Formsache :). Gut muss zugeben ich kannte das Mädel schon länger vom sehen her an der Bushaltestelle. Geredet haben wir vorher aber nie.
  9. hans95

    Sichtlicher Erfolg

    Hallo Leute, ich will mich erstmal bedanken. Seit dem ich mich hier eingelesen habe und auch einen generellen besseren Blick in die Welt der Frauen bekommen habe, läuft es einfach brilliant. Ich war auf eine Feier eingeladen, überwiegend Damen. Ich kam mit einer Bekannte, daher schonmal eine Dame zum Reden. Also mit besagter Bekannte geredet, und irgendwann angefangen andere Mädels mit einzubinden. Man merkt einfach förmlich, dass die Frauen dann automatisch den Fokus auf mich gelegt haben, sie halten das Gespräch am laufen, lachen haben Spaß, der Fokus lag trotzdem bei mir. An diesem Punkt bin ich der Meinung sie (Bekannte) wurde attracted. Die Bekannte wurde irgendwann touchy, Berührungen etc. waren plötzlich normal, ich gab ihr aber auch diese Berührung zurück. Schenkte ihr aber nie die Aufmerksamkeit, es blieb alles non verbal, das Gruppengespräch war führend. Irgendwann allein erfuhr ich viele Sachen, Beziehungsstatus, was sie sich wünscht etc. dabei habe ich das Thema niemals angesprochen ich nickte ihr zu und lies sie reden, ab und an zugestimmt und gut ist. Sie war btw. nicht die einzige interessierte, und das bemerkte die Bekannten auch. Im Laufe des Abends wurde ich dann geshit testet bis zum abwinken von der Bekannten. All die Themen und Punkte die sie angesprochen hatte, wurden reihenweise abgerufen. Sie versuchte mich mit anderen Männern Eifersüchtig zu machen, sprach dann plötzlich über andere Jungs etc. Natürlich diskret. Und was hab ich in der schule PU gelernt? Ignorieren und mit anderen Frauen beschäftigen, kommt von selbst die Frau. Es kam dann so und e voila. Bestanden und lay. Deswegen danke an euch alle, die die Schatztruhe gefüllt haben, die einem dem Kopfwaschen und helfen. Punkte wie attraction aufbauen in Gruppen, wie Frauen sich bemühen mich zu bekommen, wie ich einen shit test bestehe etc. All das wäre nicht möglich, wenn ich mich nicht eingelesen hätte und ihr keinen content gepostet hättet. Danke.
  10. Wenn du ihn Zukunft etwas sicher gehen willst, küsst du sie und nimmst sie mit nach Hause. Denn ohne sexueller Anziehung wirst du keine Chance haben bei Frauen überhaupt erst eine Beziehung einzugehen. Als aller erstes vergess sie. Fahre deine Suche fort und date andere Mädels.Schreib ihr auf keinen Fall mehr. Ignoriere sie und warte ab ob sie dir überhaupt schreibt. Wenn sie doch Interesse hat wird sie sich melden. Wenn du es nochmal probieren willst schreib ihr in paar Wochen, am besten eine Nachricht mit der du sie etwas necken kannst. Aber schlage nicht direkt ein Treffen vor, Bau Spannung auf, neck sie und schlage ihr dann nach einem Gespräch ein Treffen vor, wo ihr körperlich in Kontakt kommen könnt. Viel Erfolg
  11. Danke Jungs Ja ich hab die Sache inzwischen abgehackt und geh meinen gewohnten Gang wieder. Ich habe tatsächlich einfach keinen sexuellem frame aufgebaut und nur reagiert bzw. sie gefragt was zu machen. C&F ist bei mir anfangs dagewesen, aber in der heißen Phase hat sich mich gehabt... Beta Verhalten. Das kuscheln kam von ihr aus, kurz um sie hat sich auf dem Präsentierteller zum verspeisen gelegt... Das Problem mit dem eskalieren habe ich bei fremden nicht. Sobald es aber bekanntschaften sind ist es bei mir vorbei und bekomme anscheinend nichts gebacken. Mir fällt es sehr leicht mit bekannten C&F und P&P zu fahren. Auf der Arbeit mach ich gefühlt nichts anderes mit den Damen ob alt oder jung. Aber sobald es um Mädels geht, mit den mehr will als Freundschaft geht das Thema von oben los. Ich kann es einfach nicht eskalieren. Für Leute die denn selben Fehler machen, lest "Lob des Sexismus" es öffnet Augen... Aber bitte mit gesunden Menschenverstand lesen 🙂 Vielleicht gibt es irgendwann mal ein Update dazu 😉
  12. Vielleicht hilft letztendlich nur ein Psychologe? Was man probieren könnte, bin mir aber nicht sicher. Ist öfters darüber reden, bis es für ihn nur ein langweiliges Thema ist. Muss aber sagen ab dem Punkt, ist es eine echt harte Nuss.
  13. Okay, das gute an der ganzen Sache ist, er weiß wo das Problem liegt. Warum setzt ihr euch nicht mal zusammen und arbeitet genau diesen Punkt ab. Stellt euch stets die Frage warum und weshalb. Arbeitet diesen Schmerz auf, findet den Grund dafür und versucht diesen Schmerz anzugehen. Er hat sich das in sein Unterbewusstsein abgespeichert und begleitet ihn ständig und es plopt irgendwann einfach wieder auf. Hier sind eine Goldschätze zum Thema Innere Game: https://www.pickupforum.de/forum/328-best-of-inner-game/ Und zu guter letzt dieses Thema: Viel Erfolg.
  14. Schau dir die Themen zu Inner Game an und lass ihn das lesen. Ich nehme mal an sein Freundeskreis ist nicht riesig? Socialise mit ihm in Freundeskreisen, lass ihn Fremde Leute kennenlernen ohne gleich ans angemacht zu gehen. So wird er hoffentlich lockerer. Er muss zu sich finden und Selbstvertrauen finden. Trinkt er eigentlich etwas? Ist er alkoholisiert offener oder schüchterner? Wichtig: nicht jeder Mensch ist gleich, in meinem Fall ist es mein bester Freund da gibts keine Geheimnisse und das Vertrauen ist halt da und dein Wingman an sich ist auch nochmal ein Individium. Im zweiten Beitrag hast du ein Edit. 1. Ins kalte Wasser werfen, war sein Trick. Nach einigen Abweisungen, lässt es dich irgendwann kalt, natürlich haut die ein oder andere mal wieder rein aber wir reden drüber und machen Witze drüber, auf meine Kosten halt. 2. Er hat mich nachdem Abend meistens zusammen geschissen bzw. drüber geredet was halt scheiße lief, ein analysieren und verbessern quasi. 3. Redet einfach über pick up generell, gib ihm trick und Tipps, erzähl ihm aber auch das du ständig abfuhren bekommst. Ich glaube er sieht dich als erfolgreichen Wingman der alles bekommt und redet sich selbst klein dabei. Das war auch anfangs mein Problem. Ich mein meistens kamen sogar die ollen zu ihm, sogar jetzt noch... Ich persönlich habe dann angefangen zu trainieren, viel mit Leuten was zu machen und Hauptsache nicht zuhause zu sitzen.
  15. Natürlich, er wird vorkommen das es abfuhren gibt aber er muss lernen damit umzugehen. Mach ihm doch mal eine Ansage bzw. sag ihm ganz klar das er das Set nicht kaputt macht wenn er dazu kommt. Nicht erst wenn ihr das macht sondern vor dem trinken gehen und während ihr gemeinsam vortrinkt. Bau ihn auf. Ich war selbst in der Situation, mein Kumpel hat aber nie aufgehört und mich stets mit ins Boot geholt, mit dummen Sprüchen hat es immer am besten geklappt. Es kamen Sprüche wie er ist schwul, sei ein Flüchtling und kann kein Deutsch etc. ich habe ihm dann automatisch Kontra gegeben und die Weiber kamen dann meist von selbst auf mich zu und wollten mehr wissen. Natürlich kommt hinzu wie wichtig dieser wingman für dich ist. Mein Kumpel hat sich anfangs echt um paar Weiber gebracht dafür. Inzwischen schaffe ich das auch selbst. Offtopic: Einer der lustigsten Spiele war als ich dann auf Englisch angesprochen wurde und das Spiel mit ihr gespielt habe auf englisch weiter zu reden. Die zwei lachten sich im Hintergrund einen ab, da er ihr Bescheid gesagt hatte, aber die eine Freundin wusste nichts davon. Naja ich konnte den ganzen Abend drauf rumreiten und sie letzten Endes layen :). Die Flüchtlingskarte funktioniert gut btw.