Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Shittest'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

279 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 22 HB6 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: FC 5. Beschreibung des Problems: Folgende Problematik: Ich und das HB verstehen uns recht gut. Die Entfernung ist leider ein paar Kilometer. Nun fanden bereits 2 Treffen statt. Diese fanden im sozialen Umkreis statt. Beide mit FC. Vor dem zweiten Treffen, welches eher zufällig bei Freunden stattfand, schrieb ich ihr, dass sie ihren süßen A zu mir bewegen solle. Sie fragte wann und ich sagte sobald ich weiß, wie meine Planung in Bezug auf Arbeit für den Monat aussieht. Nun trafen wir uns beim 2 Treffen indirekt, hatten einen FC und unterhielten uns erneut über das geplante Date bei mir. Der Plan war ein Treffen für 2 Tage mit Unternehmung (schwimmen gehen). Da sie beim zweiten Treffen mir gegenüber viele Stiecheleien gemacht hat, sagte ich ihr bei der Verabschiedung (musste zufällig für einen Job in die selbe Richtung wie sie), sie solle sich erst wieder melden, mit den Worten ich solle sie abholen an dem vorgeschlagenen Tag. Ich dachte so hat sie keine Möglichkeit, abzusagen. Als 3 Tage später es zu 100% fest stand, dass sie die Tage vorbei kommen kann und ich dort Zeit habe, schrieb ich ihr eine kurze Nachricht. Sie solle pünktlich am Tag X um 13 Uhr da sein...bis zum folgetag bleiben...sofern sie lieb zu mir ist dürfe sie auch bis zum morgen des dritten Tages bleiben und sofern sie ihre komische Diät (musste davon immer leicht Röpsen) beendet habe. Daraufhin kam keine Antwort. Das ist jetzt 4 Tage her fast 5. Es war vllt dumm zu sagen sie solle mir die nächsten 10 Tage nicht mehr schreiben...vorallem 3 Tage nachdem zweiten Treffen war es erst zu 100% fest...sie wollte gucken ob sie da selber nichts hat und sich melden...sagte sie mir persönlich...aber auf meine Nachricht kam nichts...das Date wäre in nichtmal einer Woche...und sonst nehme ich mir etwas anderes vor...wie mache ich das jetzt geschickt... Wenn ich eine geschlossene Frage stelle mit Ja/Nein, kann sie einfach absagen. Bullshit Statements...ein Bild von mir... Ich weiß es nicht...meine Option B die ich sonst als überraschung zusätzlich eingeladen hätte zickt rum. Wohnt dummerweise auch weiter weg. Wie soll ich jetzt vorgehen. 1. War es ein Fehler zu sagen, melde dich erst wenn du am BF bist? 2. Bin ich inkongruent, wenn ich ihr jetzt nochmal schreibe, weil sie vllt auch diese Spannung haben will und dann doch da steht und mir schreibt oder wird das wohl nen Flake? 3. Ist sie verschreckt, da das letzte Treffen vom FC her echt schlecht lief und nimmt einen ihrer anderen Männer ran? 4. Das schreiben mit ihr ist eine Qual. Sie antwortet andauernd nicht. Hatte ich schon mal. Persönlich haben wir uns etwas zu sagen, aber nicht per Chat. Aber über 9 Tage nicht zu schreiben bis zum Date ist auch blöd. Was soll ich machen. Will nicht Inkongruent sein aber will auch wissen ob sie kommt oder nicht kommt. Ganz einfach. Muss meine Woche planen. Ein einfaches ja ist in Ordnung. 5. Sie meinte selber zu mir ich sage mal das eine und dann doch wieder will ich das andere...ich will das sie mir schreibt aber irgendwie auch nicht...weil schreiben hat 0 Sexuelle Spannung bei ihr...sie geht nicht drauf ein wenn ich ihr schreibe was ich mit ihr anstellen will...sollte man sowas lassen? Oder kommt das Dominant? 6. Anderen gemeinsamen Freunden schreibt sie...helft mir mein Wochenende zu retten und ein schönes Date zu haben...hatten soviel geiles geplant im persönlichen Gespräch... 7. Persönlich anrufen und nachfragen oder über belangloses reden und nebenbei nachfragen? Euer Sin Macht euch ne entspannte Woche
  2. 1. Dein Alter 29 2. Ihr/Alter 24 3. Art der Beziehung monogam 4. Dauer der Beziehung 1 Monat 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 2 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex jedes Mal als wir uns gesehen haben und sie nicht ihre Tage hatte 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt Shitest 9. Fragen an die Community wie reagieren Hey Leute, bin jetzt seit gut einem Monat mit ihr zusammen,und anfangs lief es wie bei vielen sehr gut,sie hat sich sehr für mich interessiert wollte sich am liebsten jeden Tag treffen etc. Habe extrem auf rote Flaggen geachtet,und ihr von Anfang an ehrlich mitgeteilt dass ich ehrlich bin es von ihr erwarte und wir verliebten uns und fingen eine Beziehung an,anfangs achtete ich sehr auf shitest um sie zu screenen und sie shiteste so gut wie gar nicht,haben uns jetzt seit Letzter Woche nicht mehr gesehen wegen der Arbeit und durch WhatsApp und abends telefonieren merkte ich schon wie sie anfängt zu shitesten und auch mal etwas frecher zu werden,was ich auch völlig normal finde gerade jetzt wo es noch frisch ist,habe bis jetzt bei ihr alles richtig gemacht nur merke ich dass sie anfängt zu testen und ich halt durch Emotionen schwerer drauf reagieren kann habe halt Gefühle für sie bekommen,ich bemerkte in letzter Zeit dass sie wollte dass ich ihr auch zeige dass ich sie vermisse und dass sagte ich ihr auch nicht als sie es von mir verlangte,sondern in Situationen als ich es wirklich tat,wir telefonierten gerade und ich sagte ihr dass ich kurz in den Keller gehe um meine Kohle zu holen rauche Shisha,sie davon nicht so begeistert ist aber ich ihr von Anfang an mitteilte dass es eine Leidenschaft von mir ist und ich es auch nicht so schnell ablegen werde. So jetzt zu dem shitest als ich wieder nach oben kamm antwortet sie nicht (vermütlich Eigenschlafen) was sie mir morgen wohl auch schreiben wird,aber ich glaube eher nicht da sie sowieso nicht so gut gelaunt war und whatever,wie reagiere ich morgen darauf am besten soll ich ihr sagen finde es nicht gut dann wird sie sagen sorry bin eingeschlafen sorry das ich müde bin etc. Jeder kennt diese Art von shitest von Frauen oder sollte ich einfach sagen alles klar kein Thema und so tun als ob ich ihr dass so einfach Abkaufe,ich weiß Leute villeicht denken jetzt welche dass ich übertreibe und sie ehrlich eingeschlafen ist,aber durch screening merke ich halt dass sie immer mehr anfängt shittest zu machen und ich denke das ist einer von ihr,zu meinem Charakter ich sagte ihr von Anfang an dass ich das nicht dulden werde wenn sie anfängt respektlos zu werden und ich merke sie fängt an so zu testen wie ich wohl hinter meinen Aussagen stehe,was würdet ihr mir raten soll ich sie genauso behandeln drauf scheissen was wäre bei sowas und allgemein diese Art von shitest die richtige Reaktion. gruss
  3. Guten Abend zusammen, vor ein paar Tagen hatte ich eine sehr interessante Begegnung. Ich war auf dem Weg nach Hause als mich plötzlich ein Mädchen angesprochen hat. Sie behauptet wir würden uns kennen, ich konnte mich aber nicht mehr an sie erinnern. Dadurch dass sie mir aber meinen Namen und Details aus meiner Vergangenheit nennen konnte gehe ich davon aus dass sie die Wahrheit sagt. Es ist einfach schon sechs Jahre her, der Kontakt war mir wohl einfach nicht wichtig genug um ihn mir zu merken. Ich war recht unvorbereitet und überhaupt nicht in meinem PickUp Modus, daher habe ich mich etwas dumm angestellt. Aber insgesamt war meine Leistung wahrscheinlich ganz okay. Immerhin habe ich am Ende ihre Nummer erhalten, mit der Bitte dass ich sie mal anschreibe. Sie hätte mich auch einfach ignorieren oder mir die Nummer nicht geben können. Daher sehe ich das schon irgendwie als Zeichen von Interesse. Wir haben dann ein wenig hin und her geschrieben, ab einem gewissen Punkt hat sie mir nicht mehr geantwortet - ein Zeichen für mich, mich erst mal um andere Dinge zu kümmern. Tage später, also heute, habe ich sie erneut angeschrieben und sie gefragt ob sie Lust hätte mexikanisch essen zu gehen. Sie kam mir dann damit dass sie das wenn dann in der Gruppe tun will und nicht mit mir alleine. Sie sagte sie geht selbst mit ihren engsten männlichen Freunden nicht alleine aus, weil ihr Freund das nicht möge. Sie hat also einen Freund. Also hat sie doch kein Interesse? Warum hat sie mich dann überhaupt angesprochen? Immerhin wusste ich nicht mal mehr wer sie war. Oder ist das alles nur ein Shittest? Zumindest habe ich sie nicht ernst genommen und so gehandelt als wäre es ein Shittest, wobei mir jetzt nicht klar ist ob ich das überhaupt noch weiterführen sollte. Wenn es keiner war dann ist das hier nur eine riesige Zeitverschwendung. Interpretiere ich hier zu viel hinein oder sendet sie mir widersprüchliche Signale? Wie findet ihr mein Verhalten - und noch viel wichtiger: Wie hättet ihr gehandelt? Im Folgendem findet ihr unseren zensierten Chatverlauf, für den Fall dass ihr ihn euch durchlesen wollt. Der Chatverlauf: https://ibb.co/t30yXkC https://ibb.co/prKQXMK https://ibb.co/NShtqPn https://ibb.co/Ld5J6kW https://ibb.co/CmrFPMh https://ibb.co/1J31nvq https://ibb.co/rQS6Ykd https://ibb.co/7NyZJdm
  4. 1. Mein Alter: 39 2. Alter der Frau: 28 3. Anzahl der Dates: 1 4. Phase: Berührungen 5: Beschreibung des Problems: Habe gestern eine HB8 aus Lovoo gedated. Das vorherige TG lief kurz und solide ab und der NC wurde von Ihr initiert. Noch ein paar Tage (nicht zu viel) auf WhatsApp weitergeschrieben dann Treffen ausgemacht. Hab Sie zu mir kommen lassen um ein wenig Spazierenzugehen. Ich sah m.E. ganz passabel aus und war auch in guter Stimmung. Hatten immer ein Gesprächsthema, sind ne Runde gemütlich gelaufen und haben uns auf ne Bank am Wasser gesetzt. Hab dann nach ner Weile Kino begonnen und ihr die Haare gestreichelt, später (egtl. die ganze Zeit) Nacken und Rücken gekrault / massiert. Sie hatte da absolut nichts dagegen und gesagt das ist schön ABER sie hat die Berührungen kaum erwiedert, mich auch selten angesehen und ist dann immer müder geworden (ok, sie war am Nachmittag beim Baden..).. Konnte zum Schluss ein wenig mit ihren Fingern spielen und ein Küsschen auf die Backe geben, aber für richtigen KC gab es kein Signal. Sie hat dann gesagt dass sie müde ist und ob ich böse bin wenn Sie jetzt geht. Ich hab dann scherzhaft gesagt „Klar bin ich böse“ und dass ich sie gerne nach Hause fahren kann (ein Fehler?) - sie hat dann aber ohnehin abgelehnt. So haben wir dann den Ort verlassen - noch ein paar Minuten ohne viel zu reden langsam gelaufen und zum Abschied nur ne kurze Umarmung. Habe keinen erneuten KC versucht, hielt ich für unangebracht. Da ich leicht angepisst war, hab ich sie gleich mal aus WhatsApp gelöscht (lame, ich weiß).. Hab mich einfach geärgert, dass ich offenbar wieder nicht genug Attraction aufbauen konnte - mein persönliches Hauptproblem beim Game. Heute morgen hatte ich dann trotzdem noch eine Nachricht dass sie gut Zuhause angekommen ist und warum ich sie gelöscht habe. Ich dann so „weil ich das Gefühl hatte dass sie lieber Alleine / Single bleiben möchte“ Dann sie so: „ Mh, ich war einfach extrem müde irgendwann und hab mich dann da auf der Bank irgendwie nicht mehr soo wohl gefühlt, hat mit dir auch nichts zutun“ Fragen: 1) Habe ich beim Date etwas falsch gemacht? Habe praktisch doch bis zum physischen Block eskaliert? 2) Soll ich noch weiter dran bleiben? Oder ist das ihrerseits nur Bla Bla um mich im Orbit zu behalten oder zu friendzonen? 3) Falls 2 JA - Wie vorgehen? Einfach nicht viel Texten und nochmal ein Date in ein paar Tagen anfragen + versuchen weiter zu eskalieren? Danke im Voraus!
  5. Guten Abend! Ich bin häufig bei Apps a la Lovoo und Tinder unterwegs da normales Daygame für mich etwas schwieriger ist (Wohne am Arsch der Welt, am Wochenende allerdings vernünftig unterwegs) Das Problem dabei ist das ich andauernd wegen meiner Größe entweder geshittestet oder sogar direkt geflaked werde. Ich habe meine Größe öffentlich im Profil angegeben da ich es schon oft erlebt habe das sowieso danach gefragt wird. Ich bin übrigens 1,74m groß, natürlich nicht der kleinste aber auch lange kein Riese. Habt ihr da eventuell schlagfertige Reaktionen für mich? Bin für alle Vorschläge offen!
  6. 1.16 2.14 3.0 Also es geht um folgendes habe vor kurzem ein Mädchen kennengelernt, und ja alles schön und gut sie zeigt ach Interesse an mir , und sie sprach vorgestern von sich aus über ein treffen mit mir , und sie meinte ihr passt das net das da dann ihre Freundin unbedingt mit will , usw ja jetzt kamm gestern eine gute Freundin von mir an und meinte , ob zwischen uns etwas läuft, dann meinte sie ne hätte sie jetzt einen Beweis das sie auf jemand anderen steht , aber denn hat sie nicht dann kann ich dir sagen das da nix läuft. Das hat sie auch lautstark vor mir gesagt was mich dann erstmal ziemlich verwundert hat und so , meine gute Freundin hat sie dann gefragt ob wir uns beide trotzdem treffen dann meinte sie ja , meine gute Freundin hat dann noch so festgestellt wie küsst hr euch dann , wo sie darauf wieder meinte ne weil sie steht ja auf jemand anderen aber sie meinte noch auf denn jenigen auf denn sie steht steht schon auf eine andere ,Deswegen denkt sie das das warscheinlich eh nix wird. 5. Meine Frage ist wie so sie denn das jetzt erst sagt und so ,ich mein es kommt auf jedenfall invest von ihr und so auch was treffen und so angeht das ganze hat mich ziemlich verwundert muss ich sagen aber irgendwie weiß ich nicht ob ich das ganze so recht glauben soll was würdet ihr denn jetzt in so einer Situation machen oder habt ihr evtl gute Tipps für mich die ich umsetzen könnte ? Danke schon mal vorab
  7. Hallo zusammen Ich kenne jetzt schon seit längerem ein Mädchen, mit der ich viel schreibe und so , ich muss sagen mir gefällt sie ziemlich. Doch das Problem ist zb neulich wieder sagt sie ich wäre nicht ihr Typ,obwohl sie vor paar Tagen meinte zu mir du bist echt verdamt hübsch , und sie meinte kein Interesse deswegen weil ich nicht ihr Typ bin .Doch obwohl sie kein Interesse hat schreibt sie trotzdem mit mir und will telefonieren ich habe ihr auch schon gesagt wir sind keine Freunde, und da hat sie auch zugestimmt, ich weiß jetzt nicht sind das alles Shittest oder sowas in etwa ich habe zu ihr auch schon mal gesagt das ich dieses getue nicht brauche weil ich so oder so eine finde. Sie wollte auch schon Kontakt mit mir abrechen das hat sie dann auch gemacht doch nach 2 Tagen kamm sie wieder und wollte telefonieren. Vll hat hier jemand Tipps wie ich da weiter vorgehen kann oder ob das alles eher Shittest sind würde mich auf Hilfreiche Antworten freuen.
  8. Abeg

    Shittests und Reaktionen

    Hallo Leute, ich wollte einfach mal das gute alte Thema mit den Shittests Bzw. „Aktionen“/„Aussagen“/„Verhaltensmustern“ von Frauen wiedereröffnen. Mich würde interessieren, was eurer Meinung nach „gute“ Reaktionen darauf wären. Paar Dinge, die mir aus n paar der letzten Treffen (mit verschiedenen Frauen) passiert sind: “Der Dozent ist so heiß, richtiger Traummann“ (verheiratet und Ü40, während die „Frau“ 21 ist) „Die Kellnerin sieht heiß aus“ (mal iwo gelesen, dass solche Aussagen von Frauen in irgendeiner Form auch ein Test sein sollen, evtl. Klärt mich jemand auf) ich habe danach nur der Kellnerin zufrieden hinterhergeschaut. “Ich hab mich letztens mit einem Typen getroffen/kennengelernt/wurde angeschrieben“ (Wir gehen jetzt mal davon aus, dass eine gewisse Attraction besteht und es kein FZ Gelaber ist) “du gibst mir keine Aufmerksamkeit“ (haben bei Drivenow bestellt, ich meinte „essen wir doch bei mir“ und sie antwortete „das ist doch auch nichts“ - Handy rausgeholt und mit anderen geschrieben während sie mich nachhause fuhr, danach meinte sie „du wohnst ja gar nicht soweit weg, wir hätten ja bei dir essen können“) “ich will eine Rose von dir zu Valentinstag“ nachdem ich ihr keine gab, meinte sie in einem folgenden Gespräch paar Monate später „damals als du mir die Rose gegeben hast“ - komplette Verwirrung bei mir, dachte mir sie will mir sagen: „du hast mir ne Rose gegeben und ich treffe mich immernoch mit dir - Interesse besteht“ evtl. Auch falsch interpretiert von mir.) “ich hab letztens mit einem Typen einen Film geschaut und er hat nichts gemacht“ - „bei mir heißt Film schauen wir drehen einen 😉“ (sie fragt mich zwei Wochen später, ob wir ins Kino gehen und ruft im letzten Moment ihre Freundin dazu.) -Freezeout, bisschen Spaß mit anderen Frauen gehabt und kurze Zeit später reagierte sie auch wieder mit 😍 Smileys auf meine Instagram Storys) was denkt ihr davon ? Wollte sie damit zeigen „ich bin nicht so eine“ Des weiteren würde mich interessieren, wie ihr euch vor Frauen gibt ? redet ihr über andere Frauengeschichten ? will nicht zu Needy wirken und haue auch mal was raus, wenn gefragt wird, doch grundsätzlich Versuch ihr das als kleines „Mysterium“ zu halten. würdet ihr erfahrungsgemäß sagen es gibt ein gewisses Limit wo es die Frau „abturnt“? Generell würde mich mal interessieren, an welche Shittests (oder einfach auch Situationen) erinnert ihr euch so und wie seid ihr damit umgegangen. (war das Resultat dann auch gut?) Wie geht ihr mit Frauen um die Body Language technisch Interesse zeigen und auch mal Anspielungen machen/flirten doch bei treffen ständig von anderen Typen reden ? (Beispielsweise Arbeitskolleginnen, mit denen man sich dann mal trifft) ignorieren, Thema wechseln, Desinteresse zeigen, darauf eingehen und selber von Frauen reden (nach dem Motto „dann reden wir mal ganz freundschaftlich darüber“ ?)
  9. Hallo an alle, ich wollte mir mal eine Meinung reinholen, wie ihr mit folgender Situation umgehen würdet. (Ratschläge) (Sorry für die kommende Menge an Text, ich denke aber die Informationen sind essentiell, um sich ein Bild über die Situation machen zu können) Ich M23 date jetzt seit ner Zeit eine ehemalige Schulkameradin W22. Von Freundschaft zu Dating. Folgende Situation „stört“ mich. Sie hat mir klar gemacht, dass sie keine F+ will, sondern wenn überhaupt eine Beziehung sucht, da sie Laut eigener Angaben Freundschaft und Sex/Beziehung voneinander sehr gut unterscheiden kann. jetzt kommt das eigentliche: - Body Language stimmt (sie spielt mit ihrem Haar, dem Schmuck usw) - sie kontaktiert mich immer wieder und will sich treffen - sie schreibt viel mit Smileys 😘😍♥️ Ect. - sie macht sich hübsch bei treffen bei treffen haben wir Körperkontakt, sie legt ihre Beine über meine, umarmt mich und auch ein spielerisches „ich liebe dich“ ist von ihrer Seite gefallen, als ich ein Foto von ihr geschossen habe (als wir unterwegs waren) wir treffen uns in der Regel zu 2. jetzt werden sich einige fragen, wo liegt da dann das Problem ? Bei treffen redet sie über andere Jungs und ich kann mittlerweile nicht mehr einschätzen ob sie es macht um eine Reaktion von mir zu provozieren oder um mir unterschwellig zu sagen, das sie nichts mehr will. (Evtl. Um die Freundschaft nicht zu schädigen, könnte ich mir denken) bei einem Treffen vor kurzem hat sie mir von einem männlichen Freund von ihr erzählt. (Er wollte anfangs was von ihr, mittlerweile haben sie ausgemacht es soll bei Freundschaft bleiben, da er eine F+ wollte und sie das nicht will.) Daraufhin beschrieb sie eine Situation, die gut zu unserer passt. er sei anfangs immer in die Offensive gegangen und mittlerweile nicht mehr. sie fragt sich woran es liegt, vielleicht weil er länger keine Beziehung hatte (wie ich) oder seine letzte Beziehung scheisse war (wie bei mir, sie hat es damals mitbekommen, da meine ex an der Schule war) (Dafür, dass sie nichts von ihm will find ich es komisch, dass sie sich die Frage stellt ob er noch was will und ich vermute, dass sie unsere Situation projektiert hat um meine Antwort darauf zu sehen. Die war übrigens, dass es noch gut möglich sein kann.) Sie meinte auch, dass ich ihr keine Aufmerksamkeit gebe. (Ich denke, dass eine gute Freundin sich dafür nicht so schert wie ein Mädchen, das eine potentielle Beziehung möchte.) mir wurde das mit diesen ständigen Aktionen bisschen zu blöd und ich hab sie ne Woche gefreezed und in der Zeit was mit anderen Mädchen gehabt. sie hat in der Zwischenzeit täglich iwelche Stories auf Social Media gepostet „living my best life“ usw. Sie hat sich erneut gemeldet und wollte gestern mit mir essen gehen, das haben wir dann auch getan. Sie war mit dem Auto da und als ich einstieg, hatte sie auf der Rückbank einen Teddy Bären, eine Rose und eine Halskette und meinte zu mir „dieser eine Typ der mich ständig stalkt, wollte jetzt meine Nummer und hat mir das gegeben“ „die Nummer hat er natürlich nicht bekommen. Ich hab ihn ja sogar auf Social Media blockiert, damit er sich nicht mehr melden kann, die Sachen wollte ich aber nicht vor seinen Augen wegwerfen, deshalb hab ich sie noch im Auto.“ nach dem Essen erzählte sie mir, dass sie ja einen tragischen Alptraum hatte wo ein Typ den sie anscheinend länger kennt und der von ihr auch was wollte was schlimmes passiert sein soll. das ganze sei auf einer freundschaftlichen aber Beziehungsbasis gewesen sein und sie hätte ihm nie gesagt, dass sie Gefühle für ihn hatte. Also lange Rede kurzer Sinn, ich bin anfangs auf Eskalation aus gewesen und daraus wurde iwie nichts. mittlerweile lass ich die Treffen schweifen, erscheine zwar, aber wir reden vor uns hin. ihre ganzen Signale sagen mir, sie will was, das mit ihrem „Alptraum“ könnte ich mir vorstellen, sei eine Anspielung auf uns beide. (eventuell auch zu viel rein interpretiert) das was mich aktuell abhält, sind halt diese gehäuften Aktionen mit „andere wollen was von mir“ ich könnte ihr sogar zutrauen, dass sie diesen Teddy, die Halskette und die Rose selber gekauft hat, um mir zu zeigen „schau wie andere sich angeblich anstrengen“. Die Sache ist halt, ich könnte mir gut was mit ihr vorstellen. Mich stören halt diese gehäuften „Eifersuchtsaktionen“, auf die ich nicht eingehe. Sie selbst ist halt extrem eifersüchtig, beispielsweise als ich letztens kurz eine Schulkameradin in der Stadt mit ihr bei Zara Zufällig mit ihr getroffen hatte und diese mich dann „abgecheckt“ hat und beim shoppen nochmal zu mir kam. (die ist nur wegen dir nochmal her gekommen usw.) Ihr ist es auch bewusst, dass ich schon etwas begehrt bin. sie saß mal neben mir als ich auf Social Media mehrere Anfragen von Frauen bekam, nachdem ich ein Foto gepostet hatte und auch in der Schulzeit war ich noch sehr gefragt. ich geh vor ihr natürlich nicht auf die anderen Frauen ein. Also wie würdet ihr damit umgehen, wenn eine Frau ständig diesen Wettbewerb fördern würde. “andere wollen auch was von mir“ ich ignoriere es, oder sage halt Sachen wie bei den Geschenken im Auto „für ne Hochzeit muss er sich besseres überlegen, aber er hat es ja wenigstens probiert.“ Das was mich aktuell abhält ist, wenn ich jetzt auf sie zu gehe, ist es halt meines Erachtens scheisse, weil sie mich ja ständig versucht zu provozieren und ich drauf nicht eingehe. Soll ich das ganze ansprechen, Treffen mit anderen Frauen ins öffentliche ziehen (wobei ich glaube das wäre sogar kontraproduktiv) oder was kann ich in der Situation machen? Also es kommen halt immer wieder deutliche Signale, dass sie was will. sie scheisst halt in die Treffen rein mit diesem „andere Jungs wollen was von mir und strengen sich voll an“ also es ist noch viel mehr, aber ich will es jetzt nicht überziehen. hat irgendjemand Tipps für ne „kluge Strategie“ ?
  10. 1. Dein Alter: 22 2. Ihr Alter: 19 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 3 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 6 Wochen 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Nur Petting seit 3 Wochen, 1x Wöchentlich 7. Gemeinsame Wohnung: Nein 8. Probleme, um die es sich handelt: rumgezicke seit dem ich schwäche gezeigt habe bzw. bei meiner Ansicht nach Kleinigkeiten, habe ich ein Problem oder sie? 9. Fragen an die Community: Hallo zusammen, ich fasse mich möglichst kurz und bedanke mich schonmal für eure Hilfe Kurze Vorgeschichte zu mir: Ich bin 22 und zeitlebens Single gewesen, hatte vorher mit einer Frau ein paar mal Sex, noch nie eine Beziehung, sie ist meine erste Freundin. Zusätzlich habe ich nach dem Abi vor 4 Jahren mein Leben nicht mehr hinbekommen, jetzt mit 22 wurde ich mit ADHS diagnostiziert und bin nun auf Ritalin Adullt eingestellt, was die Symptome behebt. Blöderweise wusste ich nicht woher meine Andersartigkeit kommt, da ich relativ intelligent bin und die Symptome nicht sonderlich stark sind ists in der Schule nie aufgefallen mit dem ADHS und erst als ich nach dem Abi nix mehr hinbekommen habe ist mir klar geworden dass es daran liegt dass ich mich schlecht konzentrieren kann. Auch mein Social Circle ist recht klein da man halt mit ADHS schon ein komischer Vogel ist bzw. nicht wirklich gute Social Skills hat, mit den Medis gehts aber jetzt bergauf habe ich das Gefühl. Zusätzlich beginne ich bald eine Verhaltenstherapie. Leider liegt mein Ego nun aufgrund von 4 Jahren nur Frusterfahrungen recht am Boden und da muss ich erstmal rauskommen, bin aber optimistisch auch wenn es am Anfang demotivierend ist. Jahrelang habe ich immer versucht es allen recht zu machen bzw. mich immer entschuldigt, da man halt oft die Schuld auf Sich schiebt. Primärpersönlich würden bei mir ängstliche und selbstunsichere Anteile anklingen sagte mir die Psychiaterin, ist typisch für ADHS und sehe ich genau so. Bin aber optimistisch mit dem Medikamenten und ner Therapie mein Leben jetzt in Angriff zu nehmen. Jetzt zu Ihr, Wichtig! Süßes Mädchen aber aus ner Problemfamilie, Mutter hat drei Kinder alleinerziehend, alle von verschiedenen Vätern. Sie wurde wohl körperlich gemobbt in der Schule ne lange Zeit und hat wenig enge Freunde, mit denen sie auch oft Streit hat. Dann hat sie auch einige Oberflächliche Freundinnen mit denen Sie weggeht usw. also normal eigentlich. Ihre Ex-Freunde waren wohl allesamt komische Vögel bzw. Arschlöcher, jedenfalls hat sie kein gutes Wort an denen lassen können, kann ja auch wahr sein. In der Kennenlernphase hat sie mich regelrecht angehimmelt obwohl mein Leben wie gesagt eher wack ist derzeit, trotzdem haben wir uns super verstanden und ich dachte Wow das könnte ja echt klappen. Sie hat echt Verständnis für mich gehabt und mich trotzdem idealisiert, obwohl ich mich selbst eher kleingeredet habe und ihr gesagt hat dass es scheiße läuft. Trotzdem mochte sie mich total, war natürlich nen geiles Gefühl. Sie war schüchtern und ich hab so gut ich konnte versucht sie zu führen, war nett und verständnisvoll. Seit längerer Zeit sind mir halt bei ihr Stimmungsschankungen aufgefallen und iwie findet sie immer ne Möglichkeit das so zu drehen als wenn ich schuld sei wenn sie rumzickt. Außerdem treffen wir uns nur 2x wöchentlich und sie meint sie kann das auch nicht mehrere Tage hintereinander. Auch will sie iwie selten hier schlafen obwohl ich es ihr schon oft angeboten habe, das werde ich in Zukunft auch nicht mehr tun, naja ihr Ding. Bisher hab ich mich immer wieder bei ihr entschuldigt wenn ich was verbockt hab bzw. zu grob oder laut war (passiert mir halt auch oft muss ich dazu sagen) und dann war alles gut. Einmal hab ich ihr ne Ansage gemacht als sie frech wurde und das fand sie wohl auch gut meinte sie hinterher. Die Story: Letzte Woche hatten wir unseren dreimonatigen Beziehungstag und sie war bei mir, ich hab was gekocht und wir wollten ins Kino. War etwas gestresst und hatte nicht so tolle Laune, hab ich ihr auch gesagt. Das Ritalin ist dann schon aus dem Blut draußen gewesen abends (dann bin ich halt sehr impulsiv) und sie ist sehr rasant Auto gefahren, ich hab dann wohl überreagiert und etwas gebrüllt dass sie doch normal fahren soll. Dann war sie sauer und ich habe mich entschuldigt und sie immer wieder gestreichelt usw. Im Kino hat sie dann nicht mit mir geredet, ich hab sie dann irgendwann in Ruhe gelassen, sie hat bisschen gezickt und über meine Hand gekratzt und so, konnte ich noch verstehen, sie ist halt jünger. Dann sind wir nach Hause gefahren, ich hab sie gefragt ob sie denn bei mir schlafen will, die Antwort war: "ne hab keine Sachen mit und hab auch keinen Bock heute". Ich meinte nur "ok, ist ja kein Thema". Wo wir bei mir waren hab ich tschüß gesagt und wir haben noch über ne Party von ihrer Freundin geredet wo sie eingeladen war, ich hatte bock mit zu kommen weil ich eh kaum eigene Freunde habe und halt auch gerne neue Leute kennen lerne. Ich hab dann dummerweise schon wieder gefragt ob sie danach bei mir schlafen will, sie meinte sofort ne ich fahre nach Hause muss am nächsten Tag früh raus blabla. Ich meinte dann nur noch (war etwas genervt) "wir sind zusammen, kannst auch bei mir schlafen". Daraufhin hat sie mich angeguckt wie ein Marsmensch und sagte ja hallo ist doch meine Sache. Ich meinte dann jaja okay wollte dich nur einladen und bin gegangen. Als sie zu hause war hab ich ne Sprachnachricht bei WhatsApp bekommen wo sie mit verheulter stimme gefragt hat was der Spruch sollte. Ich hab ihr dann zig mal erklärt ja ich wollte nur nett sein, fühl dich zu nix gezwungen ist für mich okay wie es ist. Am nächsten Tag war sie immer noch zickig, ich hab dann gefragt was ihr Problem ist und sie meinte meine Launen nerven Sie, dass ich sie aus dem nix im Auto anbrüllen würde usw. ich hab mich wieder entschuldigt, war ja auch unangebracht von mir. Am nächsten Tag bin ich etwas später auf die Party gekommen, sie war schon gut am trinken und erst etwas distanziert, ich dann auch und habe mit den anderen gequatscht. Dann kam sie wieder oft an wir haben rumgemacht usw. lief eigentlich super. Mit einem Mal hat sie einem anderen Freund der Gastgeberin, den sie flüchtig kannte, einen Kuss auf die Wange gegeben (?!?!?!) Ich fand das erst mega komisch und meinte dann aber wieder ja okay, seine Freundin fand es wohl auch okay ich wollte kein Spielverderber sein. Dummerweise hab ich mich dann richtig volllaufen lassen (sie halt auch) und wurde gegen Ende etwas aggressiv. Da saßen wir mit jemand anderen auf dem Balkon am Qualmen und ich sag zur ihr zweimal (zum Spaß aber im falschen Tonfall) "Küss ihn doch auf die Wange!" und hab sie wohl total Psycho aggressiv angesehen, ich hab es direkt bereut. Sie ist dann weggegangen, der Kerl meinte dann auch direkt das war way too much von mir, ich sollte ihr in den Arsch kriechen so tief ich kann. Nach 10 Minuten hab sie gesucht, sie hat mit der Gastgeberin geredet darüber. Ich hab mich bei ihr entschuldigt, meinte dann es war ein Scherz auf dem Balkon und tut mir leid das ich so aggressiv war, aber es läge am Alkohol und an daran dass ich keine Medikamente genommen hätte. Sie schubst mich dauernd weg und sagte nur sowas wie "was ist dein Ego so mickrig, war machst du so eine Szene vor meinen Freunden, das war kein Spaß was du gesagt hast, warum stört dich sowas, ist ja nicht so als hätte ich dem einen geblasen oder so, was denkst du von mir, schieb nicht alles auf die scheiß Medikamente und den Alkohol" und ist raus gegangen. Ich bin dann alleine geblieben in dem Zimmer geblieben, dann kam die Gastgeberin rein und ich hab ihr das erzählt, hab direkt angefangen zu heulen (bin halt ne dünnhäutige Memme manchmal) und meinte auch ja ich meinte das doch nicht so, passiert mir immer wieder dass ich mir alles wegen meiner Überreaktion kaputt mache und so. Sie meinte dann entschuldige dich am besten bei ihr, geh nach Hause und rede morgen noch mal mit ihr. Hab ich dann auch nochmal gemacht und bin dann gegangen. Nun ist die Frage wie schätzt ihr ihre Aktion ein? Ich hab keine Ahnung ob das in dem Alter wirklich normal ist dauernd einen solchen Shittest nach dem anderen zu bringen, also muss ich einfach härter werden weil das alle Frauen machen oder provoziert sie mich absichtlich? Ich hatte schon öfter den Eindruck dass sie es drauf anlegt mich zu verletzen mit solchen Aktionen, und mich Quasi aufzuregen weil das mein Knackpunkt ist wenn ich meine Medikamente nicht einnehme bzw. trinke. Liegt das wirklich alles an mir? Ich habe keinen Bock mit jemanden zusammen zu sein der mein Selbstwertgefühl noch mehr zerstört und muss ihr auch in Zukunft mehr Grenzen setzen, damit dass nicht passiert. Natürlich darf ich dann auch nicht solche Ausrutscher bringen. Aber ich will sie eigentlich auch nicht verlieren weil ich ja auch härter werden will. Auf der anderen Seite kann es auch sein dass sie nen Knall hat (Borderline?!) und deswegen je näher wir uns emotional kommen immer mehr wegzieht, immer kälter und zickiger, weil sie keine Nähe erträgt. Noch netter als jetzt zu sein schaffe ich nicht, hat alles Grenzen, wenn sie dann immer zickiger wird, dann muss ich wirklich selbst mehr auf Distanz gehen. Sind das dumme Zufälle oder bin ich zu unbeherrscht und hat sie das recht auf ihre Freiheit und dann sauer zu sein wenn ich sowas bringe (auch wenn ich mich entschuldige) oder hat sie wirklich kein Benehmen und ich bin zu nett? Kurz und knackig: Bin ich zu schwach, ist sie zu stark? Kann ich das noch ausbalancieren und wenn ja wie?
  11. 1. Mein Alter 28 2. Alter der Frau 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 10+ 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems Kurzfassung: Daten seit ein paar Wochen. Dates immer gut, mal von ihr, mal von mir initiiert. Sie macht Anzeichen, dass sie ein LTR will (fragt ständig nach anderen Frauen, schläft bei mir, Begrüßungs- und Abschiedskuss, Händchen halten in der Öffentlichkeit, hab ihr erzählt mein Vater will mich besuchen kommen, da meinte sie sie könnte für uns kochen etc). Heute war ich recht angetrunken und ich und ein Kollege waren unterwegs. Wir haben dann sie + eine Freundin von ihr zufällig getroffen. Sie wollten uns dann begleiten und haben dann auch direkt angefangen davon zu reden, dass sie ein Date hatten und sich nun verstecken müssten, weil sie keine Lust auf ihr Date hätten oder irgendwie sowas. Da dachte ich mir schon wtf, erstens meinte sie erst vor ein paar Tagen, dass sie es schön fänd, wenn wir zeitnah nur noch uns daten und keine anderen mehr und zweitens warum erzählt sie mir das? Naja, sind dann jedenfalls an den See gegangen und sie hat immer weiter von ihrem Date gelabert. Wieso er denn nicht gekommen wäre, das sie ja eigentlich eh keine Lust auf den hätte, sich aber schon zwei mal mit ihm getroffen hätte etc pp. Ich hab aufmerksam zugehört, alles abgenickt und eine "ist mir egal" Einstellung ihr gegenüber gehabt, so nach dem Motto, mach war immer du willst (war mir nicht egal, aber ich hab es gut überspielen können denke ich) Irgendwann habe ich sie dann gefragt, ob sie lust hat noch mit zu mir zu kommen, da meinte sie dann sie wäre sich nicht sicher, sie muss überlegen blabla und am Ende ist es dann in einem Nein geendet. Da ich recht viel getrunken hatte, hab ich ihr dann gesagt "okay dann machs gut, dann such ich mir ne andere für heute Nacht". Sie hat mir dann trotzdem noch einen Abschiedskuss gegeben, ist gegangen und ein paar Minuten später hat sie mir gemeinsame Bilder geschickt, die wir heute gemacht haben. Alles in allem hatte ich am Ende ziemlich schlechte Laune, da ich überhaupt nicht davon ausgegangen bin, dass sie aktuell noch andere datet und natürlich weil ich gut angetrunken war und sie gerne noch mit nach Hause genommen habe. Ich merke jedenfalls immer mehr, dass sie mir immer wichtiger wird und ich sie immer mehr mag und dabei bin mich zu verlieben. Bin emotional total bei dieser Sache, ansonsten würde ich diesen Thread ja auch nicht erstellen. Ich checks halt nicht, einerseits pusht sie Richtung LTR und sagt mir, sie würde gerne was exklusives haben, andererseits datet sie noch andere und erzählt mir dann auch noch davon. Denkt ihr, dass war einfach nur eine Art Shitttest und sie wollte mich eifersüchtig machen oder schauen wie ich reagiere oder denkt ihr, sie denkt es wäre halt einfach cool für mich und sie erzählt es mir deswegen? Ich hatte eigentlich überlegt ihr jetzt sowas zu sagen wie, pass auf ich fange an dich zu mögen und habe nicht wirklich bock dich zu küssen, wenn du einen Tag vorher noch nen anderen Schwanz gelutscht hast oder sowas. Aber mein Kollege hat mich zum Glück davon abgehalten. Ich bin absolut hin und her gerissen. Einerseits will ich sie gerne weiter sehen und ich hätte ehrlich gesagt auch nichts dagegen wenn es auf LTR hinaus läuft, andererseits stört es mich doch enorm, dass sie aktuell andere datet und vor allem dass sie es mir so unter die Nase reibt. Wie schätzt ihr die Situation ein und was würdet ihr mir empfehlen? Danke
  12. 1. Mein Alter 30 2. Alter der Frau 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 7, aber über 5 Jahre verteilt. 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sexuelle Berührungen, Handjob 5. Beschreibung des Problems Hallo liebe Leute! Ich versuch mein Problem kurz und für euch interessant zu formulieren. Es fing an vor über 5 Jahren. Ich habe mich hier im Forum registriert, natürlich um ein noch coolerer Typ zu werden (war ich nicht und bin ich wahrscheinlich immernoch nicht). Ich hatte 3 Dates und zwei davon waren richtig gut. Ich bin mit einer der Frauen bald zusammengekommen und war es bis vor wenigen Wochen. Pickup lag natürlich während der Beziehung auf Eis. Jetzt geht es aber um das andere Date, welches damals gut lief! Die "Andere" war damals erst 19, noch recht kindisch und ich fand meine Nachher-Freundin besser, deswegen habe ich die Andere gekorbt. Die war damals richtig verliebt in mich glaube ich. Wir haben den Kontakt noch etwas gehalten, dann brach er ab. 3 Jahre später schrieb sie mich wieder an. Sie musste wohl oft an mich denken in der Zeit. Ich ehrlichgesagt auch an sie. Mit meiner Freundin lief es nicht gut, besonders der Sex. Ich habe mich daher 2-3 mal mit der "Anderen" getroffen und einmal bei ihr übernachtet. Es war toll und sie hatte sich riesen Hoffnungen gemacht. Nach wenigen Tagen war mein schlechtes Gewissen so groß, dass ich sie wieder gekorbt habe, Funkstille auf meinen Wunsch hin. Vor etwa 3 Monaten nahm sie wieder Kontakt auf. Mit meiner Freundin lief es noch schlechter und dachte eh schon konkret übers Schluss machen nach. Wir trafen uns ein paar mal und es war schön. Sie wollte mit mir zusammenkommen, ich war mir nicht sicher und da ich mit meiner Freundin mittlerweile ein Haus zusammen hatte konnte / wollte ich die Beziehung auch nicht mal eben so beenden. Ich wusste aber, dass das kaputtgehen würde. Ich war da beruflich in einer sehr stressigen Phase und konnte nicht klar denken. Kurzum: Sie sagte mir sie wartet noch, aber nicht mehr lange und fing auch wieder an zu daten. Ich wartete zu lange und als ich zu ihr fuhr, um ihr zu sagen, dass ich mit ihr zusammen sein will war sie gerade ein paar Tage mit einem ihrer Dates in einer festen Beziehung. Geil gelaufen. Das war mir eine Lehre fürs Leben was Entscheidungen treffen angeht! Das war vor 8 Wochen. Stand jetzt: Ich hab sie wieder angeschrieben. Sie will befreundet sein mit mir und was unternehmen. Ich will sie immernoch zur Freundin, sie ist einfach toll. Dass das bei uns beiden eine Form von Oneitis ist, ist mir klar, aber das möchte ich jetzt nicht diskutieren. Sie scheint mit Ihrem Freund recht glücklich zu sein und wenn ich (alles über Whatsapp) stichele, verteidigt sie ihn. Aber: Nachdem sie zusammengekommen sind und ich dann wollte hat sie mir versprochen nochmal zu überlegen, ob sie nicht doch zu mir kommen will. Das hat sie auch ca. 3 Wochen lang denk ich ernsthaft gemacht (eine Scheiss Zeit für mich). In der Zeit haben wir uns dreimal getroffen und einmal sogar etwas gekuschelt. Danach hatte sie ein mega schlechtes Gewissen und ich dachte schon sie entscheidet sich sofort gegen mich. Hat sie dann 2 Wochen später trotzdem gemacht. Aber: Auf Nachfrage schrieb sie, dass sie sich manchmal gefragt hätte, wie es mit mir gewesen wäre. Sie sei aber grundsätzlich glücklich. Auf die Aussage, ich hätte sie einfach küssen sollen schrieb sie. Sie weiß nicht, was sie dann "noch alles getan hätte", bat mich aber das nicht zu tun, weil es ihr danach schlecht gehen würde. Alles per Whatsapp. Sie geht aber auf Annäherungen von mir nicht mehr richtig ein, scheint in ihrem Kopf mit ihm zusammenbleiben zu wollen. Aber wie wir wissen ist Kopf halt nicht alles. 6. Frage/n Am Mittwoch sehe ich sie und wir fahren mittags Inliner zusammen. Sind danach vielleicht noch ne Stunde bei ihr. Ihr könnt euch sicher denken, dass ich sie ihm "ausspannen" möchte. Jetzt hab ich aber leider aus genannten Gründen Pickup nie durchgezogen und fühl mich etwas unbeholfen, hoffe auf viele Tipps von euch. Welches Mindest sollte ich haben? "Mr. Cool und unverfügbar" alleine bringt es hier sicher nicht. Dann bleibt sie einfach bei ihm. Ist jetzt nach Wochen das erste Treffen wieder, soll ich aufs Ganze gehen und sie küssen, wenn der Moment gut ist? Ich wüsste natürlich aus strategischen Gründen gerne etwas über ihn. Soll ich sie sachen zu ihm fragen, um etwas gegen ihn verwenden zu können oder findet ihr das geht garnicht? Rechnet ihr mir mit den Informationen, die ihr habt, Chancen aus? Was soll ich unbedingt und auf keinen Fall tun? Schonmal danke an Alle!!! Christian
  13. Hallo zusammen! vor circa einer Woche in habe ich eine HB8 auf Instagram angeschrieben. Sie hat echt Massen an Geschichten auf Instagram gepostet wie sie kocht - das Essen sah eigentlich tatsächlich echt nicht schlecht aus! So habe ich ihr ganz stumpf bloß dazu geschrieben „dein zukünftiger Mann wird echt viel Glück haben“. Natürlich war das auf das Kochen bezogen. Sie hat geantwortet mit „vielen Dank, sehr nett von dir :)“ habe diesen Satz auf Instagram bloß geliket mehr auch nicht. Erstaunlicherweise hat sie mich zwei Tage später selbst angeschrieben. Nicht wie gewöhnlich mit „hey“ oder so, sondern sie hat ein Bild von meiner Seite genommen und gefragt welcher ich bin (ich bin auf einem Foto mit einem Kumpel drauf - er ist 1.75m groß und ich 1.93m. Deswegen die Frage von ihr). „Bist du der Riese oder der Zwerg?“. Danach haben wir auch miteinander etwas geschrieben, sie hat mich auch gefragt woher ich komme etc. Also alles möglich haben wir uns gegenseitig ausgetauscht. Die „Standards“ eben. Nach einigen Chats habe ich sie gefragt was bei ihr gerade so geht. Und sie meinte „warum sollte ich dir das sagen? Hahah“ (Shittest?). Somit habe ich ihr auch geantwortet mit „pfff dann halt eben nicht.“ - so als wäre es mir scheiß egal. Im Nachhinein hat sie mir natürlich auch gesagt was sie macht. Und weiter ging’s mit dem chatten. Ich habe bemerkt, dass wenn sie gerade die Zeit nicht findet zurück zu schreiben, liket sie meinen Satz im Chat und schreibt erst später zurück. (Erlebe sowas zum aller ersten mal😄). Der Punkt ist: ich habe ihr eine Frage gestellt, habe aber ihre Antwort darauf nicht verstanden. (Habe ich ihr auch natürlich so geschrieben, was sie mit ihrem Satz meint). Sie hat meinen Satz wieder geliket und mehr auch nicht. (Müsste gegen 23:30H gewesenes ein) Erst Stunden später habe ich ihr geschrieben, dass ich es verstanden habe und sie am nächsten morgen mit „Okay 😃😃“ Danach habe ich ihr nichts mehr geschrieben - bloß den Satz von ihr geliket - mehr auch nicht. Das war vor ungefähr einer Woche. Ich habe sie auch in den letzten Tagen im Auto sitzen sehen, und auch ich habe es bemerkt bzw. ein Arbeitskollege von mir, dass sie jedes Mal nach hinten geschaut hat, wenn sie mich gesehen hat. Denkt ihr, ich könnte sie nochmal anschreiben und wenn ja, wie? Falls ich sie doch nochmal anschreiben sollte - werde ich sie auf jeden Fall auf ein Treffen fragen. Ich weiß auch nicht, ob das heute noch was bedeutet aber sie folgt mir weiterhin auf Instagram und schaut recht schnell meine Storys an. Oder war das etwa ein Game over? Danke im Voraus!
  14. Hey Leute, keine spezielle Situation, ist mir aber schon öfter passiert. Wenn eine Frau über Text shittestet nach dem Motto: "Kannst du das tun?/Schaffst du das?" etc. kommt bei mir dann meistens spontan die Antwort "Was krieg ich denn dafür?". Manchmal schreiben Frauen schön brav was qualifizierendes, ganz oft kriege ich aber einen etwas Neues zugeworfen - nämlich den "Was magst du denn?"-Shittest. Würde gerne mal ein paar coole Antworten darauf hören, vielleicht auch in die Richtung Sexualisierung, da diese Frage oft kommt, wenn vorher schon etwas geflirtet wurde. Meine bisherigen Antworten gingen in den Bereich "Einen Kuss/etc., und wenn der mir gefällt, darfst du ..." oder irgendwelche Übertreibungen a la "Eintrittskarte für Disneyland..". Krieg da leider nicht so positive Reaktionen bzw. ich merke, dass ich teilweise an Attraction eingebüßt habe.
  15. Gast

    Beta / Shit Test / oder Unsinn

    Ich M 42 Sie 37 3 Jahre Beziehung - ca 8 Wochen Kontaktsperre nach Trennung Wieder das erste Date Hallo Forum! Ich habe eine Zeitlang das Forum durchstöbert und mir ist mein altes Verhalten wie eine Gehwegplatte auf den Kopf gefallen. Ich hoffe mein Threat ist hier richtig, denn es handelt sich zwar um meine Ex, allerdings geht es hier wieder um Dates, somit habe ich eine „sehr“ konkrete Frage. Die Beziehung ist mir vor ca 2 Monaten um die Ohren geklatscht worden, da ich mich hängen lassen habe und die Anziehung komplett ruinierte. Danke, dass es dieses Forum gibt! Mir sind die Augen so was von aufgerissen worden, ich bin wirklich vom Glauben abgefallen, was für ein Vollidiot ich war. Habe mein Problem erkannt und habe alles erstmal verdaut. Nun, ich schrieb sie letze Woche an. Wir telefonierten dann 5 Stunden und haben alles Revue passieren lassen. Keine Vorhaltungen, kein Rumgezicke, ein entspanntes Gespräch zwischen 2 Erwachsenen. Sie gab zu, dass sie mich vermisst und ich ihr fehle. Sie hat mir ziemlich genau zugehört, als ich über meine Fehler und mein Waschlappen- Verhalten philosophiert habe. Ich denke meine Botschaft ist bei ihr angekommen! Wir redeten eine Zeitlang noch über die schönen Dinge, die wir erlebt haben. Dank dieser geilen Texte und Tipps auf dieser Seite, verstehe ich, was mich auch zum männlichen Mülleimer gemacht hat und warum die Beziehung Hops gegangen ist. Das habe ich verinnerlicht! Wirklich! Und sowas werde ich nie wieder zulassen, versprochen, liebes Forum! Ich habe im zweiten Gespräch auch mal die forenbekannte Nadine zwischen durch subtil und beiläufig erwähnt. Und wie das doch schön funktionieren kann, wenn man es nicht übertreibt. Jedenfalls empfahl mir meine Verflossene, ich möge doch Nadine einen Antrag machen. Ich erwiderte nur, dass „Nadine“ nicht so schöne lange Beine hat... nach etwas Rumgeknurre haben wir uns auf ein Date geeinigt. Ich weiß nun, was shit tests sind und davon habe ich auch schon ein paar bestehen dürfen, so hoffe ich. Das Problem, meine konkrete Frage : Irgendwie nimmt sie mir meine Persönlichkeitsveränderung ab, jedoch kennt sie mich gut und weiß auch, dass ich zum Schluss ein Häufchen Elend war. Das Ding mit Nadine hat gesessen, das weiß ich. Ich habe meiner Verflossenen am Montag geschrieben, dass ich Freitag zu ihre Fahre und wir was unternehmen. Das war um 04:45 Uhr morgens! Sie antwortete mir um 06:30 Uhr und bestätigte es. Sie hat noch ein paar dumme Fragen per WA geschickt, die ich belanglos mit Belanglosem beantwortete. Um 22:30 am gleichen Tag, abends kam „ lass uns am Samstag treffen“ schrieb sie plötzlich. „würde Freitag besser finden“ schrieb ich. „ habe Freitag aber schon was vor “ schrieb sie wieder. Das hat sie früher schon mit mir abgezogen und sie kennt mein altes Ich, bin da nämlich immer wie ein kleiner Junge drauf eingegangen und habe rumgemault. Dieses Mal antwortete ich nur „ prima, weiß aber nicht, ob ich das Wochenende Zeit habe. Ich melde mich noch mal “ Wollte sie mich abklopfen, also testen?? Shit Test .. wie ich reagiere? Sie hat das Date am Morgen bestätigt und um halb elf abends fällt ihr plötzlich ein, dass sie ja schon was vor hat🤨 Grüsse!
  16. Hallo Leute, Ich: 27 SIe: 26 Sinnlos durch Facebook gesurft und sie einfach angeschrieben. Dabei herausgefunden, dass Sie Networkmarketing macht, für ein Produkt, welches mich selber persönlich auch intressiert. Mein Anschreiben war eigentlich eher dazu da, um sie kennnenzulernen. Ich hielt es dann doch beim geschäftlichen. Nach bisschen hin und her schreiben über das Networkmarketing, hat sie sich auch etwas privat mit mir unterhalten. Nicht so wirklich direkt sondern eher indirekt. Nachdem ich dann einfahc nicht mehr zurückgeschrieben habe und sie meine Nummer hatte, weil sie mir was schicken musste zwecks des Bussines, hat sie mich dann plötzlich in Telegram angeschrieben. Nun zum Problem: Ich hab etwas mit ihr geflirtet und ich finde auch dass sie das etwas erwidert hat. Jetzt habe ich aber durch Umwege auf ihrem Facebookprofil herausgefunden, dass sie eine Frau kennt welche ich schon mal gedated habe. Daraus wurde damals aber nichts, weil diese sehr manipulativ war. Ich habe das nicht angesprochen, nichts null. Jetzt geht das HB aber hin und macht ständig irgendwelche Bemerkungen, eben über Dinge, welche sie ohne das besagte HB von letztes Jahr gar nicht wissen kann. Zu der Zeit als ich das HB letztes Jahr gedated habe, war ich psychisch etwas angeschlagen. Sagen wir, es kam vieles im privaten Umfeld zusammen, so dass ich damals nie so einen wirklich freien Kopf hatte. Das HB mit der ich gerade schreibe, macht eben so versteckte Bemerkungen darüber, weil sie es eben vom anderen HB (von der von letztes Jahr weiß). Irgendwie stört mich das, da das für mich Vergangenheit ist und ich mittlerweile mein Leben im Griff habe. Sie wirft auch ständig mit Shittests um sich. Ich schicke ihr Bilder von mir, dann kommt: "du bist nicht mein typ". Oder sie wirft mir vor needy zu sein und ich "würde gerade gar nicht von ihr wegkommen, also aus dem chat". Obwohl sie die ist, welche ständig das Gespräch am laufen hält. Meine Fragen an euch: 1. Kann man so etwas einfach ignorieren? - Weil ohne die Frau näher zu kennen, weiß ich irgendwie bzw. habe ich im Gefühl, dass die gar net sooo übel sein könnte. 2. Was hat es auf sich, dass sie mich mit Dingen "ärgert" welche vergangen sind und sie vom anderen HB weiß? - Will sie nur herausfinden ob da was dran ist oder wie ich reagiere? 3. Kann es sein dass sie nur mit mir flirtet, weil sie weiß, dass ich schnell darauf eingehe? - Weil bei der HB aus dem letzten Jahr war ich eben ziemlich needy. Ich befürchte dass das eine mega LSE ist. Nur so ein Gefühl. Edit: Ich muss noch dazu erwähnen, dass ich damals vor einem Jahr bei dem HB psychisch ziemlich neben der Spur war. Es kam einfach alles auf ein mal. Ich denke dass das HB mit der ich gerade schreibe das auch von ihr weiß. Sie haben sich ja zumindest mal über mich unterhalten, sonst würde sie nicht solche versteckte Bemerkungen machen und mich damit "Ärgern":
  17. Hi Leute. Ein Shittest ist mir in den letzten Monaten oft begegnet. Dass die Frau relativ am Anfang sagt "Ich bin nicht auf der Suche" statt "Ich habe einen freund" Was würdet ihr darauf sagen? Ich hab immer "Ich bin auch nicht auf der Suche" und Themawechsel gebracht Trotzdem haben sie sich dann jedes Mal darauf zurückberufen, dass sie gerade frisch getrennt sind, momentan keinen Bock auf Männer haben blablbalba
  18. Hey, sind die Shittests bewusst oder unbewusst? Weil wie kann eine Frau unbewusst einem Kerl dumme Sprüche/Fragen/wasauchimmer (verbales) an den Kopf werfen?! Wenn ich etwas sage bzw. eine Frage stelle oder eine Aussage tätige bin ich doch dessen voll bewusst... man sagt doch nicht etwas, worüber man nicht vorher ein kleines bisschen nachgedacht hat und dann sind Shittests ja schon wieder bewusst. Ich lese/höre aber oft in Foren oder YouTube, dass die Shittests unbewusst sind. Oder denken Frauen einfach ganz anders als Männer?
  19. Servus, wir schreiben auf fetlife und haben zuvor über unsere Masturbationsfantasien gesprochen. Ich habe danach geclosed und jetzt kommt der hier: wie ihr oben rechts seht ist mein Bild echt nicht so schön, dafür sind aber zwei drinnen wo ich normal und sehr gut aussehe. Außerdem hat sie vorher schon mein Instagram gesehen also ist dieser Kommentar einfach nur bs. Weiß nicht, ich bin grad irgendwie mit meinem Latein am Ende was es angeht diesen zu passieren. Ich weiß ja wie es läuft, aber irgendwie.. Mir fallen gerade nur logische Antworten ein. Ist ein bisschen blöd. Jemand ne Idee?
  20. Mit der aus diesem Beitrag bekomme ich nun die Frage: „bist du vielleicht ein bisschen schwul?“ Zum Kontext: Sie hat mich gefragt, ob ich sie in meine Hausbar einlade. Nach dem Ja hat sie nach meiner Adresse gefragt und ich ihr diese gegeben. Als Antwort darauf kam von ihr die og Frage. How to pass? vielleicht mit „bitte sag’s meinen Eltern nicht😅“ hab das schon öfter bekommen und ja, ich bin ein bisschen schwul, aber das kann ich jetzt ja nicht schreiben hahaha. Irgendwelche Vorschläge? edit: Oder wie wäre „ist das ein Problem?“ „ich hoffe das ist kein Problem..“ „ich hoffe du hast nichts gegen Schwule“ “das gefällt dir doch an mir“ “willkommen im 21jh wo jeder Mann schwul ist“ “Galileo war schwul, also danke für das Kompliment“
  21. Hey, ich bin noch relativ unerfahren im pick up und befasse mich gerade mit shittests. Das Grundprinzip dahinter habe ich verstanden, also dass das was ein Kerl sagt und was er tut nicht zusammenpasst und er daher inkongruent ist. Auf dieses inkongruente Verhalten reagieren die HBs dann mit shittests wie "Du bist zu dick/dünn/groß/klein was auch immer." Kann ich also auch durch Handlungen inkongruent wirken (also nicht nur Gesagtes und Getanes stimmt überein sondern auch verschiedene Handlungen bzw Getanes und Getanes) ? Wenn ich also nicht recht weiß was ich will also z.B. mal langen Blickkontakt halte dann aber wieder abweisend wirke? Habe nämlich das Gefühl ein HB shittestet mich weil meine Handlungen nicht zusammen passen bzw. Sie den Eindruck hat?! Habe z.B. ein Date abgesagt und habe den Eindruck sie shittestet mich weil sie wohl denkt ich weiß nicht was ich will?!
  22. 1. Mein Alter - 30 2. Alter der Frau - 29 3. Art der Affäre - F+ (Beide Single) 4. Ist einer von beiden anderweitig eingebunden? Ich habe Affären, Sie scheinbar auch. 5. Dauer der Affäre - 3 Monate 6. Qualität / Häufigkeit Sex - Sehr enge emotionale Affäre, kein Sex 7. Beschreibung des Problems? Liebe Community, ohne großartig m.E. unwichtige Details in den Raum zu werfen, würde ich gerne wissen was hier tatsächlich passiert. Ich habe eine sehr gute Freundin, welche vom Charakter eher schüchtern, sehr zurückhaltend und manchmal launisch wirkt. Diese war fast 8 Jahre in einer Beziehung, welche vor einigen Jahren zu Bruch gegangen ist. Gegen Ende dieser Beziehung, hatte ich noch eine sehr gute - aber nicht beste - Freundschaft, welche allerdings zu Bruch ging, da Sie eine Affäre begann und ich hierbei irgendwie das Interesse verloren hatte. Ich freezte eventuell aus Wut, Eifersucht oder Desinteresse das Ganze über 1,5 Jahre. In dieser Zwischenzeit gab es mehrere Kontaktversuche, welche ich dann irgendwann mit einem Treffen zuließ. In den letzten Monaten dann, wurde die Freundschaft immer intensiver und man erzählte sich erstmal über intime Details und ging regelmäßig essen. Da es sich hierbei m.E. (und vermutlich auch anderer meinungen) um eine relativ schöne Frau handelt, ist die Nachfrage auf dem Markt natürlich ziemlich hoch. Da ich zusätzlich relativ offen bin und gerne aktiv vorgehe, kam es auch öfter vor, dass ich vor Ihren Augen (sogar im Restaurant) mehrere Damen angemacht und dessen Nummern getauscht habe. Selbstverständlich geschah das nur dann, wenn Sie mir keine Beachtung geschenkt hatte und ich somit gelangweilt war. Allerdings kam es dann immer zu einem Drama, da meine Beste angefangen hat Eifersuchtstheater abzuziehen, das völlig unbegründet ist. Sie selbst nutzte aus Trotz mehrere Dating Apps, wo Sie sich regelmäßig mit Typen eingelassen hat um über Ihren Ex und der langjährigen Affäre zu kommen. Nachdem sich dies allerdings gehäuft hatte und Sie jede Affäre und Frau abwertend angesprochen hatte, kamen mir schon die Gedanken, dass es was ernsteres war. Die letzten gemeinsamen Treffen im Club verliefen dann, dass Sie alles versuchte mich anzumachen, diverse Wangenküsse und auch anfassen akzeptierte, aber Küsse mit wegdrehen des Gesichtes ignorierte. Erst als ich dann andere Frauen angemacht hatte, kam Sie immer wieder angekrochen um nach Aufmerksamkeit zu betteln. Das danach letzte Treffen verlief dann so, dass ich Sie am Knie streicheln wollte, Sie aber meine Hand nach oben schiebte, weil Sie angbelich kitzlig sei. Streichen war demnach völlig in Ordnung, genauso wie umarmen und Wangenküsse. Als ich merkte, dass es dann etwas ernster wird und Sie ein erneutes Theater bezüglich meiner aktuell zwei Affären verursachte, wollte ich ein klärendes Gespräch, welches bei Ihr stattfand. Hier erklärte Sie mir dann mit extremer Distanz (kein kuscheln, keine Nähe, nichts emotionales), welches in Ihrer Wohnung mit Kerzen, toller Musik, Wein (Date?) stattfand, dass Sie eine neue Affäre hat. Hierbei erklärte Sie auch, dass Sie ernsthaftes Interesse an der Affäre hat, Er aber nicht und ich solle aufhören diesen Kerl schlecht zu reden. Nachdem mich diese Aussage doch etwas verwirrt hat und ich wenige Minuten zuvor emotional war- nachdem vorab ein riesiges Theater mit Dramen stattfand - ging ich und erkläre auch, dass Sie mich in Ruhe lassen soll mit diesem Käse und ich Sie nun anders sehe. Der Grund war nicht bezogen auf die Affäre, sondern dass jemand anders vorgezogen wurde und eine Distanz geschaffen wurde, die so nicht üblich ist. Sie betonte auch, dass Sie nicht versteht warum ich sauer bin, da ich auch viele Affären habe und was denn wäre, wenn es diese gar nicht gibt. Ebenso betonte Sie nachträglich per Text, ob ich mir denn Kinder o.ä. vorstellen könnte. Mittlerweile sind diverse Tage vergangen und Sie fing nach fast 1 Woche Freeze an (normalerweise schrieb Sie jeden Morgen und Abend), dass Sie etwas erlebt hat und an mich denken muss. 8. Frage/n Was will diese Dame? War die Affäre ein Shittest? Wie auf die Aussage zuletzt reagieren? Freezeout abbrechen? Es wurde erwähnt, dass Sie sich nicht emotional und körperlich zugleich öffnen kann und mich als sehr guten Freund sehe.
  23. Hey, ich bin ein noob in pickup und wollte daher mal hier mein Problem schildern. Ich bin 19 und kenne seit kurzem ein HB8-9 (sieht schon echt krass aus). Wir verstehen uns gut, ich mag sie und ich ich bin mir ziemlich sicher das sie mich auch mag. Das letze mal als wir uns gesehen haben war sie aber nicht wirklich nett zu mir. Sie weiß halt schon seit längerem ein paar kleine Macken von mir (auf welche ich nicht näher eingehen möchte xD), diese haben sie aber die ganze Zeit nicht gestört bis auf den Tag als wir uns eben das letze mal gesehen haben. Da hat sie mir dann dumme Fragen und Aussagen (möchte ich nicht ins Detail gehen xD) an den Kopf geworfen auf die ich keine Antwort wusste (waren wie so Fangfragen und auch blöde Kommentare/Aussagen) und deshalb habe ich diese einfach ignoriert und nichts gesagt. Bin kurz darauf gegangen, war ein bisschen gereizt, habe mir aber nichts anmerken lassen. Meine Frage ist jetzt, handelt es sich dabei um einen shittest? Ich weiß sie mag mich, weiß auch das sie paar Macken (keiner ist Perfekt haha) von mir kennt und diese Macken haben sie die ganze Zeit nicht gestört. Auf einmal hat sie es dann doch gestört weil sie ja diese dummen Kommentare und irritierenden/sinnlosen Fragen gestellt hat?! Ich gehe jetzt davon aus es war ein shit test?!
  24. Ich will mein Game verbessern, deshalb schreibe ich hier jetzt etwas über diese mir egale Frau. Ich habe gerade eine auf Badoo angeschrieben, die sich selbst für die Geilste hält und definitiv jemanden sucht, der nicht auf ihren Bullshit eingeht. So beantwortet sie zum Beispiel die Frage "What makes you laugh?" mit "ur size" oder "Whats your biggest dealbreaker?" "a short guy with mummy issues". Sie ist selbstbewusst und schön. Das weiß sie und der BS ist hoch. Wie breche ich durch? Ich: Do you like art? Cause you look like work Sie: It was bad Allzu schlecht kann der Spruch nicht gewesen sein. Sie hat immerhin geantwortet. Ich überlege jetzt, wie es weitergehen könnte. Zu sagen "so schlecht war es doch gar nicht, du hast doch geantwortet" fällt schonmal raus. Wie wäre es mit "You are bad"? Finde ich aber auch wieder schon ein bisschen zu beleidigend. Wie wäre "You are trouble"? Oder ich könnte sowas schreiben wie "What would have been your pickup line?" oder "Whats your best pickup line?" Nein. Die ist echt taff und ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit sowas. Probieren wir mal eine andere Frage. Welcher Art sollte denn meine nächste Nachricht sein? Sie gibt mir shit, also muss ich den Shittest bestehen. Wie bestehe ich den Shittest? Humorisieren, Ignorieren, Reframing, Übertreiben. You are trouble finde ich gut. Oder wie wäre "like picasso" den finde ich sogar noch besser. Was meint ihr?
  25. Hallo zusammen, ich habe das Gefühl seitdem ich Pick-Up kenne hirne ich mehr über Situationen nach. Nun denke ich : Shit, was wenn das needy rüber kommt, sie denkt ich sei eifersüchtig ( was in dem Fall tatsächlich nicht so war). Sachen, bei denen ich früher eventuell mehr nach Bauchgefühl gegangen wäre... Meinungen ?