Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Unterwegs'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich entschuldige mich für den ultra langen Post. Um das ganze zu entschärfen direkt eine Zusammenfassung: Alter: 30 Attraktivität: eher Mittelmaß Single: seit 2 Jahren Status: ich habe gefühlt keinen Plan was ich wie tue. Ich komme beruflich scheinbar recht gut an, Frauen gegenüber gelingt mir das face to face maximal sympathiemäßig. Social circle: durch meinen Beruf bedingt = 0 Hobby: kaum Frauenanteil Beruf: noch weniger Frauenanteil Handlungsanlass/Aktuelle Entwicklung: Arbeitgeberwechsel verbunden mit einem Umzug in meine Heimatstadt Erwähnenswert: ich bin relativ introvertiert, wozu sicher eine gehörige Portion situationsbedingte Schüchternheit zukommt. Meine Story: ich lese bereits seit mehr als 10 Jahren mehr oder weniger unregelmäßig hier im Forum mit, habe aber lange Zeit nicht die Notwendigkeit gesehen mich wirklich intensiver mit der Thematik PU zu beschäftigen. Zum Teil dachte ich wahrscheinlich, dass sich alles irgendwie fügen würde weil ich ja jung bin (quasi automatische Persönlichkeitsentwicklung durch Fortschritt in meinem Leben). Zum andere Teil lief es ja auch über Jahre eigentlich ganz anständig. Immerhin war ich lange genug in Beziehungen. Wenn das ganze ein gutes Ende genommen hätte wäre ich, wie sich wahrscheinlich jeder denken kann, nicht hier! Mittlerweile bin ich seit über 2 Jahren Single und sehe (vor allem auch durch diverse Veränderungen) eher Rückschritte als Fortschritte in meinem Leben und wenn es ums leidige Thema Dating geht. Aktuell stehe ich wieder an einem "Wendepunkt". Weil sich hier und vorher diverse Fragestellungen ergeben starte ich erstmal diesen allgemeinen Thread. Ich hoffe die richtige Kategorie erwischt zu haben. Um auf den Punkt zu kommen umreiße ich meine aktuelle Situation: Ich arbeite seit etwa 2,5 Jahren für eine technische Unternehmensberatung, die deutschlandweit tätig ist. Bedingt hierdurch kam es erst zur Trennung und dann zum Umzug in eine Kleinstadt mit der ich persönlich eher wenig anfangen kann, zumal ich 2/3 der Zeit garnicht vor Ort war. Dass ich datingtechnisch hier vorwiegend auf Tinder gesetzt habe ist wahrscheinlich logisch. Leider ist die ganze Nummer wenig erfolgreich. Mittlerweile kann ich ganz gut einschätzen von welcher Frau ich ein Match erwarten kann und von welcher nicht. Es handelt sich vorwiegend um <HB5 und Frauen bei denen Umstände wie vorhandene Kinder hinzu kamen, die mich eher abschrecken. Nun steht mein Arbeitgeberwechsel inklusive ins Haus. Neuanfang ohne direkt neu anfangen zu müssen, weil alte Freundschaften und Bekanntschaften sowie Vereine natürlich mit gewissen Abstrichen Bestand haben. Der Haken ist dass auch der neue Job 80% Auswärtstätigkeit beinhaltet. Deutschlandweit. Mit Glück auch europaweit. Auf der einen Seite sicher eine Einschränkung (SC vor Ort ein, Beziehungen aufbauen bei länger Abwesenheit). Auf der anderen Seite auch sicher eine Chance, weil sich hier ungeahnte Möglichkeiten ergeben sich zu entwickeln und sich auszuprobieren. Allerdings stehe ich hier jetzt wie der Ochs vorm Walde, mit einer unglaublichen Fülle an Möglichkeiten und Informationen. Vielleicht fällt den ein oder anderen ja spontan beim lesen meiner Story etwas ein was wie die Faust aufs Auge passt. Mir kommen jetzt ganz konkret mehrere Fragen in den Kopf: - gibt es Strategien die sich gut für introvertierte Männer eigenen? Ich bin kein Mann vieler Worte und komme mir in sozialen Situationen häufig überfordert vor, weil es meist scheint als wäre ich derjenige der sich darüber qualifizieren muss dass er den Alleinunterhalter gibt. - wie verbessere ich mein Online Game? Konkret: wie vermeide ich es vorwiegend auf Frauen zu treffen die nach einem Provider Ausschau halten? Wie komme ich an optisch hochwertigere Frauen ohne selbst die 10/10 zu sein? Mir ist bewusst dass es hier eine unglaubliche Fülle an Material gibt und meine Informationen für ausführliche antworten wahrscheinlich eher spärlich sind. Fragt wo etwas durch zu viel Geschwafel unverständlich wird. Danke im voraus. Grüße The Beard
  2. Manion

    Mit Lovoo auf Reisen

    Moin Moin zusammen, da ich beruflich öfters mal in diversen Städten auch Hotelübernachtungen habe kam der Gedanke auf, wie man sich diese nette Konstellation mal zu Nutze machen kann und über Lovoo Hoteldates klar macht. Grad auch die Radar-Funktion ist dabei nützlich, damit man sieht, wer sich in direkter Umgebung tummelt. Allerdings ists so schon schwer genug überhaupt Frauen zu finden, die nur ein Abenteuer wollen. Daher frage ich nun mal bei Euch nach, was man den Frauen am besten schreibt, damit sie zu einem ins Hotel kommen oder, dass sie sich woanders in der fremden Stadt treffen und man dann auch zu ihr geht im weiteren Verlauf. Freue mich auf Eure Tipps und gerne auch Erfahrungen!
  3. Hey, habt ihr Ideen, wie man am besten sein tägliches Proteinpensum (ich peile ~140-150g an) erreicht, wenn man 3-4 Tage die Woche beruflich unterwegs ist (inkl. Hotel)? Daheim habe ich keine Probleme, und löse das Ganze normalerweise mit ~500g Fleisch/Fisch + Ei + Milchprodukte (Magerquark, Hüttenkäse) + Shakes um das Delta zwischen frischen Nahrungsmitteln und Zielerreichung aufzufüllen. Abnehmwillig kann ich dabei auf Kohlenhydrate fast vollständig verzichten und den Fettkonsum geringhalten. Das hat beim letzten Projekt mit viel Homeoffice hervorragend funktioniert. In der Kantine des Kunden wird es hingegen schon schwierig mehr als 200g Fleisch/Fisch zu bekommen und abends im Hotel bleibt dann nur hungern und Shakes. Eine Alternative wäre es natürlich schön essen zu gehen, aber da fehlt nach langen Arbeitstagen oft Zeit, Motivation und letztendlich schlägt das auch finanziell ziemlich rein. Die einfachste Lösung wäre es wohl in der Kantine einfach zwei Mahlzeiten mit Gemüse zu nehmen, aber ich fürchte, dass das beim Kunden keinen guten Eindruck macht, wenn man so verfressen herüberkommt. Die meisten dort essen Mittags ja nur etwas leichtes und günstiges - und lästern wie unverschämt teuer doch das "Luxusgericht" [Fisch, Steak, etc.] mit 5-7€ [nach ~3€ Subventionierung der Firma, ich finde es meist eher unverschämt günstig :D] sei - weil Abends das gemeinsame Essen mit der Familie ansteht und haben dann kein Verständnis, wenn der Berater sich den Magen vollschlägt, weil es nicht in ihre Lebensrealität passt, dass dieser abends allein im Hotel hockt und dort keine Frau mit Essen auf ihn wartet, außer einer, die sich das gut bezahlen lässt. Hotelfrühstück lass ich weitestgehend weg oder konzentriere mich auf Eier+ etwas Bacon+Lachs, aber auch da ist es schwer viel Protein zu konsumieren ohne es mit Fett und Kohlenhydraten zu übertreiben und ich esse dann allgemein zu viel, weil die Zeit Hotelfrühstück->Mittag zu kurz ist, aber Mittag->Abendessen zu lang. =/ Mein persönlicher perfekter Rhythmus (zum radikalen Abnehmen, PSMF like) ist es bis um 15-16 Uhr komplett zu fasten, bekomme morgens sowieso kaum etwas runter, und dann eine ~1000 kcal Mahlzeit zu mir zu nehmen (500g Fleisch + Gemüse + Öl/Sauce etc.), sowie abends vielleicht noch einen Snack/Shake. Das fällt mir ziemlich leicht und bedeutet kaum Verzicht. Es lässt sich aber leider kaum mit dem Job vereinbaren, wenn das Projekt entsprechend viel Travel erfordert. Ein möglicher Kompromiss sind die richtigen Fastfood Produkte wie Burger mit möglichst wenig Brot (z.B. Big Mac/Royal TS besser als einfache Cheeseburger), Döner (vermutlich am besten Dürum), etc., aber die kommen eben alle mit einer ordentlichen Portion Fett und Carbs daher. Habt ihr also Ideen und Anregungen, was man unterwegs (außer Shakes mit Wasser - *bbrrr* Eiswürfel und Milch hab ich noch nicht in der Minibar gefunden) essen könnte, um mit möglichst wenig Fett und Kohlenhydraten auf die Proteinziele zu kommen?