Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'attraction verloren'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Leute, Ich möchte hier eigentlich nichts großes erfragen, sondern eher nur meine kleine Erfahrung mit euch mal teilen da das ein wenig mir nicht aus dem Kopf geht und vielleicht hier oder da den kleinen Tipp von euch ergattern. Also folgendes (ich fass es kurz), ich bin grad in der Lernphase und gehe öfter mit nem Kollegen einkaufen um mit ihm paar Sachen durchzugehen (wir reden viel über Uni dann), im Supermarkt gab es dann aufeinmal eine neue Mitarbeiterin an der Kasse HB7, wir haben uns sehr lange angestarrt, danach war ich bei ihr an der Kasse und hatte das Gefühl sie erwarte, dass ich mit ihr ein Gespräch anfange. Spinne ich oder kann es wirklich sein dass Frauen einen "erwartungsvollen" Blick haben? Is mir zumindest aufgefallen, danach ganz normal halt verabschiedet. (Ja Fehler hier ich weiß) Hinzu muss ich aber sagen, dass ich tatsächlich PU eher im Club betrieben habe, was auch hier und da öfters geklappt hat, aber das ist für mich zumindest was völlig anderes als im Alltag. Aufjedenfall wollte ich das näher untersuchen und tatsächlich bei den nächsten paar male hat sie mich beim reingehen schon bemerkt und wir hatten Augenkontakt, beim vorbei gehen auch Augenkontakt und sie hat auch unserem Gespräch zugehört (Kollege hattn Witz gerissen worüber sie auch gelacht hat), wie mans kennt hab ich mit meinem "Lernexcuse" mich an andere Kassen etc. gestellt. Ich habe mir schon langsam gedacht dass das Zeitfenster sich langsam schließt, vor 2 Wochen stand ich dann doch bei ihr an und sie hat mich bemerkt, 2 Mädels vor mir waren super verpeilt und haben lustige Dinge erzählt worüber sie und ich lachen musten, ebenfalls hier Augenkontakt. Dann hab ich leider in dem Moment nur normal eingekauft...danach hab ich mich so geärgert und hab gewusst das Fenster ist zu oder ich geh am nächsten Tag hin und spreche sie an. Gesagt getan, nächster Tag hin gegangen (mega Herzklopfen, fast Krankenhausreif) und ich meinte (hab den Spruch hier iwo mal gefunden) "Kanns sein dass du ziemlich beliebt bist?"... Sie: hat einen wtf Blick "Wieso?"...Ich: "Ich mein die ganzen Leute stehen ja schon Schlange, nur um mit dir zu reden" In dem Moment hat sie sich komplett mit dem Stuhl von mir weg gedreht wurde rot und meinte "Jaaaaa, kann seein? vielleicht? wer weiß?" Ich war sehr überrascht mit ihrer Reaktion und konnte aus irgendeinem Grund keine weiteren Wörter sagen??? Ich hab mir glaub ich in dem Moment gedacht "Wow die ist viel zu überfordert mit allem, ich lass sie mal runterkommen"... Sie meinte auch zu mir "Hier deine Karte" und hielt mir nur den Kassenbong hin (sie war glaub ich sehr überfordert).... Ja aufjedenfall bin ich wieder gegangen und das ärgert mich ein wenig... Eine Woche drauf kam auch ein spotted Beitrag wo sie gemeint wurde... Heute bin ich zu ihr an die Kasse und sie einfach 0 Augenkontakt, hab dann meinen Mut zusammen gerissen und gefragt ob sie Lust auf einen Kaffee hätte...Sie meinte "Neeiin...vergeben..." und wirkte eher so als wär das ein wenig Schade, aber wer weiß das schon ich bin ja nicht sie :D. Aufjedenfall ärgere ich mich tatsächlich deshalb...klar an sich ist das schon nicht schlimm und ich mach mir da auch keine zu großen Gedanken, aber einfach diese sich ärgern, ihr wisst schon :D Ja aufjedenfall so meine Erfahrung mit dem Alltag, wollte das einfach mal los werden, danke fürs Lesen! Grüße Powerknopf
  2. Hallo, 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: noch gar nichts (siehe unten) 5. Beschreibung des Problems Kenne die Dame seit Oktober. Hatten an der Uni einen Kurs zusammen und sind in einer Gruppe für eine Gruppenarbeit gelandet. Haben uns meist so 2-3 mal die Woche gesehen. Ganz am Anfang war ziemlich viel Attraction vorhanden, das habe ich an ihrem Verhalten gemerkt: öfters "zufällige" Berührungen, sexuelle Anspielungen, wenn wir zu zweit im Raum waren, intensiver Augenkontakt, Lachen über jeden noch so schlechten Witz... Nun hab ich aber von mir aus nichts gemacht, da ich zu dem Zeitpunkt noch in einer Beziehung steckte und nicht hintenrum was Blödes machen wollte (und ich war mir sehr sicher, dass was passieren würde, wenn ich es darauf anlegen würde). Sie wusste, dass ich in einer Beziehung war. Da von mir nichts kam, wurde der Kontakt dann etwas freundschaftlicher, allerdings eher oberflächlich, da ich eigentlich nicht ihr bester Kumpel werden wollte (fand sie schließlich attraktiv). Meine Beziehung ging dann endgültig Anfang Januar in die Brüche, mein State war im Eimer, und dementsprechend dürfte auch meine Attraction ziemlich im Keller gewesen sein. Wie dem auch sei, letzter Kontakt war vor wenigen Wochen wegen Unikram bei WA. Hab ihr dann geschrieben, dass sie mir sympathisch ist und ich mich bei ihr melden würde. Seitdem noch nix gemacht, da ich erstmal etwas Zeit verstreichen lassen wollte, ohne mich mit Frauen zu beschäftigen. Würd sie nun aber gerne treffen und gucken, was passiert. 6. Fragen So. Momentan sind Semesterferien und ich weiß, dass sie für die nächsten drei Wochen mit der Familie Urlaub macht. Der einzige mögliche Kontakt wäre über WA. Ich weiß nicht genau, wie ich vorgehen soll. Ich kenne sie nicht gut, aber besser, als hätte ich mir gerade erst ihre Nummer geholt. Warten oder nicht warten? a) Ich schreibe sie jetzt an und baue den Kontakt langsam auf. Problem dabei ist, dass sie im Urlaub ist und den Kopf wahrscheinlich woanders hat und ich ihr bloß auf den Keks gehe. Außerdem schreibe ich an sich nicht wirklich gerne über WA. Text Game hin oder her, ich finde, dass man sich im Chat einfach nicht kennenlernen kann mangels Gestik, Mimik, Intonation. Würde sie lieber auf ein Date kriegen und dann dort schauen, wie es sich entwickelt. Andererseits kennen wir uns, wie oben beschrieben, noch nicht gut und ich weiß außerdem, dass sie noch keine Beziehung hatte und also eher weniger Erfahrung hat. Vielleicht wäre gerade deshalb Kontakt über WA fürs Erste etwas unverbindlicher. b) Ich warte, bis sie wieder da ist, schreibe oder rufe sie dann an und schlage mehr oder weniger direkt ein Date vor. Problem dabei ist, dass wir uns eben nur oberflächlich kennen und sie mich bis dahin womöglich gar nicht mehr auf dem Schirm hat und/oder das Ganze wegen ihrer Unerfahrenheit etwas einschüchternd wirkt. Ich bin ja eigentlich kein Fan davon, mir ewig ne Strategie für irgendwas zu überlegen, aber hier brauche ich einen stumpfen Plan, der meine Date-Wahrscheinlichkeit erhöht, da wenig Attraction da sein dürfte (geschätzt) und ich hier erstmal nen Start hinkriegen muss, was ohne Date schlecht geht. An der Uni sehe ich sie eher nicht mehr.
  3. smlet

    35, verheiratet, 0 Attraction

    Also ich bin jetzt auch an der Reihe! Ich brauche eure Ratschläge zur meiner (Scheiss)Situation! über mich: 35, mässig Erfolg bei Frauen, seit 5 Jahren in einer Beziehung, seit 2 Jahren verheiratet und ein Kind. Lebe nahe Paris. nun die Situation: Wegen des Kindes und der Renovierungsarbeiten im Eigenheim, habe ich nicht viel Zeit zum Ausgehen, Freunde treffen usw. bin betaisiert worden (sprich Sex nur wenn sie Lust hat, 1 mal die Woche wenn alles perfekt ist, Realität: 1 mal alle 2 Wochen). seit 3-4 Monaten fühle ich dass es mehr Abstand zwischen uns gibt. Sie macht seit einem Jahr viel Sport und hat dadurch wieder ihre sexy Figur wie vor der Schwangerschaft. Und, das ist neu, sie hat angefangen sich hübsch zu machen - Kleidung, Schminke. Aber nur an den Werktagen, ich deute es als für die Arbeit(skollegen). Auf meine SMS antwortet sie est viel später mit der Begründung "auf der Arbeit keine Zeit dafür". Aber auf die von den anderen, sofort. Ab und zu geht sie mit den Kollegen aus und hat allem nach viel Spass da. Zwei mal im Jahr gibts Betriebsversammlung (mit Übernachtung) irgendwo im Konferenzzentrum, wo sie alle für paar Tage mehr feiern als arbeiten. Ich nehme an das da auch gebaggert wird. Ich sehe sie entweder müde am Abend, sich hübsch machend in der Früh oder halt am Wochenende. Was mich stört ist das sie sich für die Arbeit hübsch macht aber nicht für mich (sprich in der Zeit wo sie Zuhause ist). Kann ich das auf die Betaisierung schieben? Nun weiss ich dass bei ihr in der Arbeit schon seit längerem mehrere verheiratete Kollegen fremd gehen (zum Teil mit anderen Kollegen). Und das es sie nicht weiter stört die freundliche (ihrer Aussage nach) Beziehungen mit denen zu haben. Die Veränderungen ihres Verhaltens plus die Arbeitsumgebung machten mich erstens sehr eifersüchtig gegenüber ihren Kollegen und zweitens misstraurisch. Ich habe paar mal mehr aus Paranoia, ihre SMS gelesen und das hat mich noch mehr misstraurisch gemacht. Ich habe gemerkt dass sie die SMS von den bestimmten Kollegen (ein Typ und ihre beste Freundin) löscht. Die SMS mit dem Typen, die ich mitbekommen habe, enthaltenen nichts besonderes aber liessen auf eine Beziehung schliessen die doch mehr als nur die "freundliche unter den Arbeitskollegen" ist, in der Art "ich fühle mich scheisse, wollte mit dir reden". Die sms mit der Freundin (die fremd mit einem Kollegen ging/geht) machten mich aber stutzig. Da ich nicht alles mitbekomme, verstehe ich nicht alles aber das was ich verstehe verunsichert mich nur. Sie sprechen über erwischt werden und ob die anderen Kollegen etwas mitbekommen haben. Und es ist nicht klar wen von den beiden sie meinen. Als wir das letzte Mal Sex hatten, wollte ich dass sie was bestimmten dabei trägt, sie hat geblockt. Und anstatt den coolen Typen zu spielen habe ich den Fehler gemacht eine Szene daraus zu machen. Fehler erkannt! Sie meinte dann das ich sie nur kritisiere... Ich würde gern eure Ratschläge hören wie ich aus der Scheisssituation rauskommen kann. Natürlich will ich mit ihr bleiben (Liebe und so). Aber eine Affäre ihrerseits kann ich nicht akzeptieren/herunterschlucken. Ich habe keine Beweise das sie eine Affäre hat/hatte aber auch kein Gefühl das sie sich für unsere Beziehung bemüht. Soll ich ihr meine Bedenken äußern? Werde ich da nicht noch mehr Attraction verlieren? Mehr als ein Loser da stehen? Nichts sagen und so tun als ob mich das nicht stört? Ihr zeigen das ich ihr vertraue? Und an meiner Attraction arbeiten? Ich dachte ich ziehe mal den Betablocker durch (bin in 1. Woche). Im Grunde bin mir nicht sicher wie ich vorgehen soll. Was produktiv und was kontraproduktiv wäre. Freue mich auf jeden Fall über ernstgemeinte Vorschläge! Sorry wenn das doch in die Beziehungskiste gehört