Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'dateclose'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. hjkhkjhkh
  2. Moin, Folgende Situation: Ich: 26HB: schätze 28Anzahl Dates: 0 Problem: seit Oktober keinen Kontakt mehr und jetzt will ich ein DateFrage: wie taktisch Vorgehen? Vor ein paar Monaten war ich zu einer Zimmerbesichtigung in einer 2er WG. Ich habe mich mit der Hauptmieterin gut verstanden und bestimmt anderthalb Stunden mit ihr geredet. Es hat sich etwas wie ein First Date angefühlt. Das Zimmer habe ich damals nicht bekommen. Sie meinte zwar, ich wäre unter den Top 3, aber am Ende hat sie sich gegen mich entschieden. Am Telefon hatte ich allerdings auch den Eindruck, dass sie eigentlich eine Frau als Mitbewohnerin wollte. Einige Monate später bin ich wieder Single und würde sie gerne treffen. Ich rufe sie am Montag an, sie geht nicht ran und ruft auch nicht zurück. Am Dienstag Mittag sende ich ihr eine Nachricht: Dienstag Abend antwortet sie mir. Zwischen Lesen und Antwort waren 3 Stunden Abstand. Ich schreibe darauf hin ein paar Stunden später. Im Nachhinein wahrscheinlich nicht die beste aller meiner Nachrichten. Ich wollte den Comfort erhöhen, stattdessen habe ich geteased… Sie hat es gelesen aber noch nicht geantwortet. Sie ist offensichtlich nicht die größte Texterin. Den gleichen Eindruck hatte ich in der Zeit, als wir wegen des Zimmers geschrieben haben. Meine Frage: Wenn sie antwortet, wie baue ich genug Comfort in der nächsten Woche auf dass es zum Treffen kommt, ohne sie jetzt groß mit Texts zu bombardieren? Falls sie nicht antwortet, schicke ich nichts mehr, außer am Wochenende den Treffvorschlag
  3. Hallöchen. Ich bin neu im Forum, wie ihr seht, und auch neu im PU allgemein. Ich hatte vorher bereits einigermaßen großen Erfolg bei Frauen, habe mit den meisten, die ich interessant fand, schlussendlich auch das jeweils Gewünschte erreicht (ob nun ONS, FB oder (M)LTR). Jedoch habe ich festgestellt, dass ich häufig bei Frauen, die mir in den ersten Momenten ihres Auftretens nicht das Gefühl vermittelten (unterbewusst), dass da eine Annäherung möglich ist, gleich abbreche. Dadurch wohl auch meine hohe Erfolgsquote unter meinen Pickupversuchen, aber auch ziemlich große Gefahr an extreme LSE-Frauen zu geraten, mit denen dann kein dauerhafter entspannter Kontakt möglich war. Daraufhin beschloss ich, mich mal "schlau zu machen", habe LdS gelesen (und auch vieles von meinen Erfahrungen wiedergefunden und dementsprechend nicht dumpfes Dominanzverhalten kopiert o.Ä.) und mich im Forum ausführlich umgesehen, was die erfahreneren Nutzer so schlaues zu sagen haben. Nun kennt ihr den Kontext, zum konkreten Fall: Ich 21, sie 19. Auf einem Konzert, auf dem ich Küstler war, kennengelernt, sie fand super was wir machten, hat daraufhin von sich aus das Gespräch, nur zu mir, aufgebaut. So weit, so gut. Hätte aufgrund der hohen Attraction gleich einen besseren Versuch starten können, da jedoch Verwandte und enge Freunde anwesend waren und ich mit diesen weiter sprechen musste, da es sonst extrem unhöflich gewesen wäre, entschied ich mich, nach ihrer Nummer zu fragen. Gesagt, getan, ab nach Hause. Bevor ich mich einige Tage später melden konnte, hatte sie bereits online diverse musikalische Inhalte von mir geliket und so weiter, weiterhin also Attraction feststellbar. Ich rief sie daher etwa eine halbe Woche nach dem Kennenlernen an. Sie ging nicht ran, und sagte mir per SMS später, sie telefoniere nicht gern etc. Daher habe ich sofort reagiert, Textkommunikation abgeblockt und in wenigen SMS (drei oder vier) ein Date für zwei Wochen später ausgemacht, dabei aufgrund tatsächlicher Pläne mehrere Termine abgelehnt und meinen eigenen Vorschlag durchgebracht. Am Tag selbst kam sie, obwohl unter der Woche, mehr oder weniger aufgebrezelt, war bereits 10 Minuten früher da (ich war noch ein Paket wegbringen, was mich dies leicht beobachten ließ) und reagierte ein wenig zurückhalten, aber fröhlich auf meine Ankunft. Ich machte ein paar lustige Sprüche über ihre Größe, ihren Haarstil etc, ohne dabei aber verletztend zu sein. C&F schlug wunderbar an, bald begann sie, auf dem Weg zur Bar meinen Arm zu berühren, im Laufen näher zu kommen etc. Dort angekommen wurden mir jedoch zwei Einschränkungen bewusst: Erstens machte sich eine lang ausgebrütete Erkältung bemerkbar, die durchzubrechen drohte und so meine Fähigkeit zur Improvisation einschränkte etc, man kennt das ja. Weiterhin war eine Exfreundin mitsamt Lästergenossin anwesend und der einzige freie Ort, an dem wir uns nebeneinander setzen konnte, war in ihrem Blickwinkel, was mich leicht verunsicherte. Ich begann dennoch mit leichtem Kino, das erwidert wurde, und brachte den Smalltalk in eine ernstere Richtung und wir sprachen über unsere musischen Interessen. Spitzenthema für Rapport, ein bisschen was über Emotionalität in der Kunstschöpfung geredet, Drops gelutscht. DENKT man. Kurz darauf erwähnte sie einen Mann, der auf die Nachricht unseres Treffens eifersüchtig reagiert hatte. Da dieser ein guter Bekannter ist und ich nicht wusste, ob die beiden eventuell eine Beziehung o.Ä. unterhielten, geriet ich ins Schwimmen. Man mag über Monogamie denken was man will, aber die Freundin eines guten Bekannten würde ich nur ungern anfassen. Das ist es ja dann doch nicht wert. Ich reagierte bald darauf und sagte, ich müsse kurz in den gekachelten Nebenraum. Dort hatte ich eine kurze Pause, in der ich mir überlegte, wie ich ihren Beziehungsstatus erfahren könnte. Wie gesagt, ich werde gerade krank, und brauchte diese Auszeit. Ich kam zurück, sprach mit ihr über das feierngehen, was sie da an Clubs bevorzuge, und schnell hatte ich sie über besoffene needy-Typen bei der impliziten und recht sicheren Aussage dass sie keine Beziehung führe. Ich war jedoch stark aus dem "Takt" und schaffte es nicht, bis wir die Bar wieder verließen (noch ca. 45 Minuten), mehr als ungewollt wirkendes Kino aufzubauen, wenn auch stark auf der Grenze zum definitiv gewollt wirkenden. Wir verließen die Bar dann, ich brachte sie zum Bahnhof, nahm sie kurz in den Arm (im Gehen), es kam aber kein Kino mehr zurück. Das führe ich auf meine vorher unterbrochenen Aktivitäten zurück. Am Bahnhof umarmte ich sie, deutlich länger und intensiver als bei der Begrüßung, wie ich denke ein gutes Zeichen. Nichtsdestotrotz war dies bereits das zweite Treffen ohne Kissclose, was normalerweise nicht meine Idee eines ersten/1,5ten Dates ist, aber annehmbar. Ich verabredete mit ihr, bald mal in einen von uns beiden noch nie besuchten Club zu gehen, der sich im Gespräch ergeben hatte. Sie sprach auch die ganze Zeit, wenn ich das Thema dazu brachte, offen über Sexualität und schien keineswegs auf diesem Wege zu blocken. Nun die konkreten Fragen nach diesem (zugegebenermaßen) epochalen Werk: 1. Was würdet ihr konkret anders machen? Wie kann ich auf die boyfriend-Sache reagieren, ohne mich schlecht zu fühlen? (Ohne die Wahrheit zu wissen weitermachen verbieten mir meine moralischen Grenzen) 2. Wie soll ich ein zweites Date aufziehen, wenn das erste die Attraction wenn überhaupt gehalten hat? 3. Ganz lapidar: Was haltet ihr von den von ihr gegebenen Zeichen, was ist euer unabhängiger Eindruck? Für Hilfe bin ich besonders dankbar, da ich die Situation so langwierig beschrieben habe. PS: Ich brauche sie nicht unbedingt "kriegen", aber es wäre mein erster Erfolg außerhalb meines Schemas, der daher meine Hemmschwellen etc deutlich senken würde. PPS: Soeben kriege ich nachdem ich das schrieb eine SMS damit, wie schön es doch war. Klingt vielversprechend. Danke euch! redar
  4. Aloah, wollte mal mit euch teilen, was mir gestern mit meinem Wing passiert ist. Waren einige interessante Erkenntnisse bei, für jemanden, der langsam richtiges Game entwickelt. Okay, eigentlich hat's meine Realität gesprengt! - Der FR wird etwas länger. Ich schreibe 3 Sets nieder, wovon 2 etwas länger waren. :) - Set 1 MG HBF - Neuss HBF - Düsseldorf (BF+Zug-Game ; Situationsopener) Wir trafen uns um 20:00Uhr in Düsseldorf, um in der Altstadt bisschen feiern zu gehen. Um 19:00Uhr stand ich in Gladbach am Bahnhof. Ich saß dort, hab' Musik gehört.. nebenbei die Augen nach potenziellen Sets aufgehalten, um schonmal warm zu werden. Diesmal musste ich meine Augen nicht aufhalten, weil sich 'ne HB 8 direkt neben mich gesetzt hat. Sie war definitiv etwas arrogant, darum habe ich direkt per C/F geöffnet. Sie war ein Brötchen mit Salat am Essen.. und hat im wahrsten Sinne gefressen wie ein Schwein. "Du isst wie ein Schwein." war mein Opener. Sie war direkt am Lachen. Hab' ihr dann gesagt, dass das schon ziemlich abturnend ist, sie noch ein wenig damit aufgezogen - dann in Smalltalk übergangen. "Wo willst du hin, was machst du da.." - Sie fuhr in einen anderen Stadtteil nach Düsseldorf. Daher selber Weg - perfekt. (Sie war lange am Essen und hatte mich nach C/F immer wieder an der Schulter mit ihrer Hand berührt - zum Beispiel als ich ihr sagte, dass alles darauf hindeutet, dass sie keine Deutsche ist. Eher Russin. Wegen ihres Namens - leichter Akzent - Aussehen etc) Ich sagte ihr dann, dass sie sicherlich in Moskau Nachts Gangster jagt.. sie meinte "Ja.".. ich fragte, was sie anschließend mit denen macht.. Sie antwortete "Vergewaltigen vielleicht? ;)" - Ich dachte ich höre nicht richtig. Egal! Weiter. Ich: "Die, dich? Oder DU, DIE? Bei letzterem brauche ich bitte 'ne bildliche Erklärung.." Sie: Blabla haha blabla haha. Ich meine Kippen rausgeholt.. Sie: Hier darf man nicht rauchen. Ich meine Hand vor den Mund geschlagen, also meinen und gesagt: OH NEIN!! Ich komme ins Gefängnis. - Springt dein Instinkt wegen Verbrecher jagen an? Sie: Ja! Ich: Haha - ja klar doch! Rauchst du? Sie: Ja. Ich: Ah, okay. (Nur mir 'ne Kippe rausgeholt - angemacht) Nun musst du mich wohl vergewaltigen. -Dabei provokanter Blick, verschmilztes Grinsen, leicht erwartungsvoll- Sie: Nein! Ich könnte mich verbrennen.. Ich Kippe neben mich auf die Stahlbank gelegt.. Sie angeguckt alá "NA!" Sie wieder am Lachen, Qualify leider nicht bestanden, da sie nichts gemacht hat.. Sie: Bietest du mir keine an? Ich: Nein. Was kriege ich dafür? Sie: Du hast von meinem Brötchen abgebissen! (Irgendwann vorher habe ich einfach spontan in ihr Brötchen gebissen.. hatte ich Just for Fun Lust drauf, um die Reaktion zu testen.. war aber positiv. Sie hat nicht damit gerechnet, so viel sei gesagt. :) ) Ich: Na und? Da hab ich auch nicht gefragt. Sie: Muss ich mir selber eine nehmen? Ich: Versuch's. Da fing meine Realität bereits zu bröckeln an.. Sie an meinen Beinen zu Gange.. durchsucht meine Hosentasche.. Jesus. :D Zieht sich die Kippen raus.. macht sich eine an..ich Feuer rausgeholt.. ihr mit meinem Kopf naeher gekommen - angemacht.. Es folgte wieder Smalltalk, Gelaber über ihre Art zu rauchen (Die hat mit so viel sexappeal geraucht, dass es fast lächerlich war, aber ich wurde dadurch so horny..) Ich: Das sieht scheiße aus, wie du rauchst. Sie: Du stehst doch drauf. Ich: Tu ich? ;) Sie: Sonst wärst du nicht mehr hier, oder? Ich: Du hast dich zu mir gesetzt! Sie: Ja, ist 'ne Angewohnheit.. ich kann da gar nix für! Ich genieße.. Dann wurde angesagt, dass unser Zug auf 'nem anderen Gleis kam.. Ich meinte zu ihr: Du bist eigentlich wie eine kleine Schwester. Total süß, wie du versuchst, mich mit deiner Rauchart scharf zu machen. -Sie an die Hand genommen, sie hat den Frame akezptiert..- Ich sie immer wieder mit Schwesterherz angesprochen.. sie erwiderte irgendwann Ja, Bruderherz? Nun.. wir laufen so.. sie noch am Rauchen.. Gehen gerade die Treppe zum anderen Gleis hoch, schnippst sie so'nen Typen mit ihrem Kippenstummel ab.. Ich: SCHWESTER! Hat die Papa nichts beigebracht? Sie: Nein!! Ich: Du bist total unerzogen, das müssen wir ändern. Wir in den Zug, der bereits dort stand.. Ich vorgegangen.. mich in 'nen Vierer gesetzt.. sie sich automatisch neben mich gesetzt.. Herrlich.. Ich hab' mich ein wenig an dem Uglybabe uns gegenüber gestört.. hab mich dann aber an einen Satz erinnert.. "Wenn dich die Leute nicht interessieren, stört's dein HB auch nicht." und versucht zu chillen, nicht anders zu werden.. In dem Zug haben wir den Smalltalk etwas vertieft. Studieren, Schule, Job, Geschwister - alles Mögliche eben. Hab meinem Wing geschrieben, dass ich in Neuss aussteigen werde und dort mit ihr in 'nen Zug steige, der auch zum HBF fährt.. War ja nP, kam etwas später. Die Zugfahrt war eeeetwas langweilig. Wir haben etwas gelästert, bisschen Rapport aufgebaut.. konnte mich aber im Set halten. In Neuss dann sind wir kurz zum Bahnautomaten gegangen, haben nach 'ner Verbindung gesucht.. sind dann zum Gleis.. und weil auch dort ein Ersatzzug fuhr, sind wir öfter gefragt worden, ob der Zug nach Düsseldorf fährt.. Energylvl war immernoch hoch. Daher hab' ich einfach mal über den Bahnsteig gerufen "JAHA, BEVOR WIR NOCH ZEHN MAL GEFRAGT WERDEN: DIESER ZUG FÄHRT NACH DÜSSELDORF!" -Daraufhin kurz social proof durch 'nen Typen bekommen, mit dem ich mich darüber unterhalten habe, dass ich evtl Bahnsprecher werden sollte, haha- Nun, ich hatte vorher schon das Gefühl, dass ich zum KC ansetzen könnte.. aber irgendwie hatten wir ne genug EC um's einleiten zu können via Dreiecksblick und Frame aufsetzen, dass sie mich küssen will.. Hab' mich wohl auch einfach nicht getraut. Im Zug jedenfalls habe ich dann einen Fehler gemacht. Ich wollte stehen, um sie festhalten zu können und um besser zum KC ansetzen zu können.. doch sie meinte "Ich setz mich jedenfalls hin..." und ging in einen Vierer.. Da bin ich Depp ihr hinterher, weil ich das Set nicht halten wollte. Eigentlich hätte ich es NICHT gut machen können. Wäre ich stehengeblieben wäre ich Alpha, aber ohne Set.. wäre ich hinterher, wäre das 'ne Beta-Aktion, aber mit Set.. Hab mich dann für's Set und gegen meinen, ab jetzt bröckelnden Frame, entschieden.. Als wir dann saßen, hat sie nochmal versucht mir irgendwie den Frame aufzudrücken, dass ich auf sie stehe - das habe ich abgewehrt, indem ich ihr sagte "Dann würde ich DAS hier machen." - Dabei ihr Kinn angefasst, ihren Kopf zu mir bewegt (War LEICHTER Widerstand da..) und wollte eigentlich zum KC ansetzen, aber durch den Widerstand habe ich's sein gelassen und bin wieder zwei Schritte zurück.. Weiter Smalltalk.. Weihnachtsmärkte - Weihnachtsessen - Generelles Essen - Kochen - DATE. Ich: Kannst du kochen? Sie: Ja! Eigentlich vieles. Du? Ich: Ja. Sie: Was sind deine Spezialitäten? Ich: Öhm, Aufläufe würde ich sagen! Und Burger. ;) (Arbeite bei 'ner Fastfoodkette.) Sie: Soso, Aufläufe also. Ich kann indisch ganz gut. Ich: Dann kannst du sicher einiges von mir lernen. ;) Kochen wir also zusammen. Sie: Öhm, okay. :) Ich: Wie hast du diese Woche Zeit? Sie: Blablablabla Haben uns dann auf den folgenden Tag Abends geeinigt. NC hatte ich bereits in Neuss ganz beiläufig klarbekommen. Angeklingelt um Flake auszuschließen - war auch okay. Nun, dann kam ihre Station - sie stand auf.. umarmte mich und zog von dannen. Das Date wurde zum Flake & ich hab sie seitdem nicht mehr gesprochen. (Unverständlich. War eigentlich solides Game von mir.. ich erkenn' den Fehler jedenfalls nicht. Nun ja!) Hab' auch immer wieder Kino von mir aus gefahren. Hand genommen, Knie angefasst wegen Laufmasche, ihre Haare hochgemacht um zu schauen ob sie Ohrlöcher hat.. etc. Set 2 Düsseldorf - Rheinufer (Streetgame - Situationsopener) Mein Wing und ich saßen auf 'ner Bank. An uns taumelte ein 2er-Set (HB 7, HB8) vorbei, was schon deutlich angetrunken war. Ich öffnete mit: "Ihr habt wohl auch schon bisschen viel getrunken, wa?" Sie kamen zu uns.. sofort am Labern. Mein Gott, wie ein Wasserfall. Nach der Einleitung von HB8, dass sie Liebeskummer hat, habe ich sie sofort in den Arm genommen und meinte in dieser Fake-Stimme "OH DU ARMES DIIIING, KOMM HER! - ICH BIN ÜBRIGENS VIRI!"... 7er hat mich mit Küsschen li + re begrüßt; Mein Target war aber das 8er-HB. Nach einigen Kommunikationsstörungen zwischen meinem Wing und mir, hatte er mein Target bei sich, 5m weiter stand ich mit der 7er.. Ich hab die Gruppe nochmal zusammengezogen und dann zum 8er gesagt: Hör mal auf Depris zu schieben! Komm mal kurz mit..." Dann mit ihr zum Steg gegangen, wo man auf den Rhein blicken kann und meinte: Ist es nicht viel schöner, sich diese wunderbare Aussicht anzuschauen? ;) Sie: Ja, blablabla ein wenig rumgelabert wegen ihrem Knilch, ich erstmal zugehört & Rapport aufgebaut, dann Action - Kino, weiter umarmt.. Auf Smalltalk gelenkt, während mein Wing ihre Freundin perfekt 10m weiter isoliert hielt und sie nebenbei NC. Ich sagte ihr dann, dass ich sie für einen interessanten Menschen halte und rausfinden möchte, ob wir's mal schaffen was miteinander zu machen.. Sie sagte ja, meinte auch, ich soll sie anklingeln um zu sehen, dass das die richtige Nummer ist.. Sie: Aber sei nicht böse, wenn ich mich morgen nicht sofort an dich erinnere. Bin echt angetrunken. Ich: Dann gebe ich dir was, wodurch du dich an mich erinnern wirst.. Sie: ..und was? Ich: Na... - Ich mal dir was. ;) -Stift raus, Blatt raus (hab ich ab nun immer dabei!) und ihr 'ne hässliche, kindliche Sonne gemalt & meinen Namen drunter gepackt.- Sie: OH WIE SÜSS! Danke. :) DAs pack ich zu meinem Handy und dann erinner ich mich an dich. Nun will ich dir auch was malen!! Dabei hat sie meinen Stift das Ufer runterfallen lassen.. sie sich tausend und einmal dafür entschuldigt und gemeint, dass sie mir dafür 2 zurückgeben wird.. Nummer habe ich ja. ;) Sie mussten dann auch los, weil der eifersüchtige Freund ihrer 7er warten würde, irgendwo.. (war tatsächlich so) Sie habe ich nochmal angeschrieben, wann sie denn ihre Schulden begleichen möchte.. Date steht noch nicht, sie meinte aber, dass sie nächste Woche wieder feiern gehen wird.. We'll see. Set 3 Düsseldorf, Altstadt (Bar, direct) Ich musste irgendwann pinkeln, wollte aber nicht bei Burger King 50ct bezahlen. - Also Türsteher gefragt, ob das Klo hier kostenlos sei.. War es. Ich rein - Treppen runter - Pinkeln - Treppen hoch, musste kurz warten weil's voll war. Hab' dann 'ne HB6.5 am Tisch mit 2 Typen sitzen sehen.. Sie mit ihren Augen zwischen ihrem Gespraechspartner und mir hin- und hergeswitcht. - Mein IoI! Ich hin, in ihr Ohr geflüstert: Du bist süß! Sie: Danke! ..und dann bin ich weitergegangen. Das war mehr im Gehen gesagt. 45 Minuten später musste ich nochmal pinkeln - bin auch nochmal dort gegangen und hab' das HB dort wieder gesehen. Mein Wing war hinter mir - aber nicht eingebunden. Ich nochmal zu ihr, sie sagt diesmal zuerst was: Du bist auch süß! Ich: Ich werde dich nun kurz von deinen Freunden entführen. Sie: Ja, aber nur kurz! Wir rausgegangen.. vor die Bar gestellt, geredet - der Anfang war ein wenig komisch.. weil die Situation echt komisch war, für mich vorallem das erste Mal direct. Nun, der ganz normale Smalltalk. BL extra leicht abgewandt, während ihre mir zugewandt war.. Ich war von Anfang an führend, hab sie noch weiter isoliert (10m ca.) weil es vor'm Eingang auch noch laut war.. Da standen wir dann. Ruhiges Plätzchen und Smalltalk. Highfive war drin, aber bis dahin kein Kino. Wir redeten über Arbeit, ich sagte ihr, dass ihre Hände aussehen, als ob sie Handwerker wäre - dabei ihre Hand genommen und sie lange gehalten und angeschaut.. dann den Blick von den Händen abgewandt und ihre Augen angeschaut. Sie hat ihre Hand dort gelassen.. nach kurzer Zeit habe ich ihre Hand im Gespräch richtig genommen. Schön alpha obengehalten. Haha. Soo.. wir weiter am Reden.. Rapport auf jeden da, immer wieder C/F und ein Thema gefunden, weil wir zeitweise fast Nachbarn waren.. Interessant war's auf jeden Fall. Ich schaute nach 25 Minuten im Set, wovon ich 20 ihre Hand hielt, auf mein Handy.. Wing zu mir: CLOSE MAN!! Nun.. etwas unter Druck dann weitergemacht.. Dreiecksblick durch viel EC möglich.. Nach dem zweiten Durchgang mit dem Blick zu ihr gesagt: Sag mal, versuchst du mich etwa gerade küssen?!?! Sie: Ich weiß nicht so recht! HA! Sehr geil. 2 Minuten später erneuter Triangelblick und KC! BAM. Erster StreetKC. Danach auf Kochen gelenkt, NC - 5 Minuten später lief das Gespräch auf höchsttouren.. Ich dann abgebrochen, um sie zu verunsichern und wegen Wing. Noch ein Kuss zum Abschied und adieu. Damit habe ich persönlich nie gerechnet. Es geht SO einfach. So dermaßen easygoing im richtigen State und den nötigen paar Eiern, die ich noch nie vorher aufbringen konnte. Ich rief sie an - sie ging nicht ran. Bekam eine SMS zurück - 30 Minuten später rief sie an. Sehr nervös am Telefon. Smalltalk war etwas langweilig.. generell war das Gespräch nicht ganz so interessant. (War direkt nach dem Flake von Set1, als ich im Zug saß.) Jedenfalls fragte sie mich am Handy, ob ich öfters in Düsseldorf rumgammel. Ich meinte alle 2 Wochen eigentlich. Sie meinte: Vllt kann ich's ja mal einrichten. Ich: Soll das ein Angebot sein? Sie: Ja. schon. Nun.. für nächstes We schaut sie, ob sie's schafft. ;) Ich wollte vorher nie glauben, dass man wirklich mit ALLEM öffnen kann. Und die Ladies waren alle ü20. Keine Blagen! Es ist definitiv möglich und man kann wirklich mit jedem Scheiß öffnen. Wenn man die SCHEISSEGAL-Haltung wirklich hat, GEHT ALLES SO EINFACH - man merkt hinterher teilweise richtige Zeitpunkte für Closes und macht sich kaum noch Kopf darum. Es lief wie geschmiert. Nur das Followup am Tele/Handy muss ich definitiv noch lernen. Da das Date halb steht, versuche ich natürlich mein Bestes um's nicht zu versauen. Ich danke euch für's Lesen und hoffe, dass ihr euch vllt ein paar Dinge rausnehmen konnte, bzgl State, Haltung und dem, was man sagen und vorallem tun kann. TUT WAS IHR WOLLT. Wenn ihr euch dabei wohl fühlt ('ner wildfremden Frau in ihr Brötchen beißen nach 10 Minuten Smalltalk!), ist alles in Ordnung und attracted nur. Sei, wie du es willst. Du kannst es steuern. LG Viri E: Insgesamt haben wir in 10 Stunden ca. 9 Sets zusammen gemacht. Mein Wing hat einzelne gestartet, während ich mit der Dame aus der Bar zu Gange war. Insgesamt gab's 3 Nummern für mich, 2 für ihn - 1 KC für mich & ein paar Bussys für uns beide. Außerdem haben wir uns 1x mit Applaus von einem 3er-Set aus dem Set verabschiedet, nachdem wir sie irgendwie dazu gebracht haben, für uns zu applaudieren - haha. :)