Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'intuition'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Wie screent Ihr Frauen auf Erhältlichkeit vor dem ansprechen? Wie erkennt ihr Frauen, die nicht sexuell bedürftig, aber zumindest sexuell locker drauf sind? Haben z.B. Frauen, die unbefriedigt oder gar sexuell bedürftig, einen anderen Augenblick? Und woran erkennt ihr zickige, spießige oder mit ihrer Sexualität nicht klarkommende Frauen noch vor dem ansprechen? Gerade für sensible oder instabile Anfänger ist das wichtig zu wissen. Besonders dann, wenn man keine Scheißegal-Haltung hat bzw. kein Herzens-Stoiker ist.
  2. Hallo Leute, ich hab mal ganz grundsätzliche Fragen. Beim Flirt mit einer Frau soll es ja darum gehen, möglichst witzig, kreativ und schlagfertig zu sein, möglichst alphamäßig rüberzukommen, die Frau zum Lachen zu bringen, ihre Emotionen zum Klingen zu bringen, immer die passenden Reaktionen parat zu haben, Gestik, Mimik, Stimme, Kino zielführend einzusetzen, um so dann Schritt für Schritt zum Lay zu kommen. So weit, so gut. Auf dem Schreibtisch kann ich mir nun dementsprechend wunderbare Lays zusammenbasteln, die sich dann so schön lesen, wie z.B. in „Lob des Sexismus“ beschrieben. Das Problem dabei: Das eine ist die Theorie, das andere die nackte, blanke Realität. Und da kommen dann folgende Faktoren ins Spiel: 1. Angst, Stress Ihr seid richtig geflasht von einer Frau, sie haut euch richtig um, ihr habt weiche Knie, ihr habt Lampenfieber, die Situation stresst euch voll. Ihr sollt aber jetzt super witzig, schlagfertig und kreativ sein und dabei auch noch alphamäßig cool und souverän rüberkommen. Angst und Stress sind aber bekanntermaßen ein gravierendes Hemmnis für all die genannten Eigenschaften. Angst und emotionaler Stress setzen die Reaktionsschnelligkeit herab etc. Wie soll das also gehen? (Das Problem hat man natürlich nicht bei Frauen, die einen eigentlich gar nicht flashen, nur will man dann mit denen ja auch eigentlich gar nicht flirten, oder?) 2. Unvorhersehbarkeit Wie eine Frau auf euch reagiert und was sie alles macht, wenn man mir ihr interagiert, ist so unvorhersehbar wie das Leben selbst. Ist Kommunikation und Interaktion nicht viel zu komplex, als dass man sich nun für all die erdenklichen Möglichkeiten wappnen kann? Wie soll man sich also auf das Unvorhersehbare vorbereiten? Es geht ja darum, in dem MOMENT genau „das Richtige“ zu tun – und sich nicht hinterher zu erklären, was man hätte anders machen können (wie es in den meisten Strängen hier im Forum der Fall ist, wo über „verschüttete Milch“ diskutiert wird, also über die Dinge, die man eh nicht mehr ändern kann). Was nützt mir da also die Theorie? Wie soll das gehen? 3. Widerspruch: Kopf an – oder Kopf aus? Wenn ich in der Interaktion mit der Frau schlagfertig sein und passend reagieren etc. soll, muss ja einerseits mein Hirn auf Hochtouren laufen, ich muss Situationen blitzschnell richtig analysieren und einschätzen können etc., ich muss also hoch wach sein („Kopf an“). Anderseits soll ja der Flirt keine Kopfangelegenheit sein, sondern eine Sache des Gefühls. Sonst agiere ich roboterhaft, es kommen keine Emotionen rüber, ich komme nicht in den Flow. Ich muss also „aus dem Bauch“ agieren („Kopf aus“). Wenn der AFC aber aus dem Bauch agiert, dann wird er immer wieder die Fehler machen, die er verinnerlicht hat und von denen ihn die Pickup-Theorie eigentlich „heilen“ sollen. (Simples Beispiel: Das "Bauchgefühl" des AFC sagt ihm, dass er die Frau besser nicht ansprechen sollte, weil es halt so bequemer ist und weil er es so verinnerlicht hat. Jetzt muss er sich ins Bewusstsein rufen, dass er es doch besser tun sollte etc.) Man müsste also gleichzeitig den Kopf an- und ausschalten. Wie soll das gehen? Vielen Dank für Antworten.
  3. Hobner

    Intuition

    Nabend Leute, wie geht ihr damit um, wenn euch etwas sagt, das etwas im Busch ist oder ein mulmiges Gefühl habt? Zum Beispiel das ihr angelogen wurdet.
  4. Hallo Leute, mich treibt im Moment eine wichtige Sache um und mich würde interessieren, ob es es ähnlich krasse Erfahrungen dazu gibt. Ich habe mich 2011 erstmals mit PU-Inhalten beschäftigt und hätte den Namen "Artist" damals wohl kaum zurecht getragen. Habe dann Anfang 2012 meine (erste) 2-jährige LTR kennengelernt (in der Zeit 0 PU, eher sogar eine bewusste Abwendung) und bin nun seit einem knappen halben Jahr wieder single. Direkt nach der Trennung habe ich wieder begonnen, neue Frauen kennenzulernen ohne wirklich wieder mit der PU-Materie in Kontakt zu kommen. Und ich hatte durchschlagende Erfolge, erstmal völlig uneflektiert bezüglich aller PU-Theorie - ich war ich, alles kam einfach so aus mir heraus. Zwar habe ich mich zwischenzeitlich fleißig durch die Ex-Back-Threads hier gelesen, davon abgesehen war ich an Routinen etc. aber praktisch uninteressiert. In field war ich stets ich selbst, und das bewusst. Jetzt hab ich kürzlich ein Mädchen kennengelernt, das mich darauf ansprach, sich mächtig in pu-manier gegamed zu fühlen. Ich verneinte das natürlich brav und wahrheitsgemäß. Beim bewussten Reflektieren dessen, was ich völlig intuitiv tat und dessen, was nach Theorie dargelegt wird, erkannte ich aber erstaunliche Kongruenzen. Offensichtlich hat mich die Art und Weise, wie ich meine Beziehung führte derart geformt, dass aus einem vermutlichen rAFC am Anfang unbewusst ein außerordentlcih bemerkenswert intuitiv handelnder, weit entwickelter PUA geworden ist - unbewusst. Gibt es zu so einem Phänomen ähnliche Beobachtungen? Im Thread "Erfahrungsstufen der PUAs" (ich halt eigentlich nicht viel von "Leveleinteilungen" und solchen Quatsch...) wird erwähnt, dass es grade durch Beziehungen tatsächlich solche Sprünge geben kann. Diesen interessanten Aspekt würd ich gerne noch etwas näher mit euch besprechen, das Ganze bringt mich zur Frage: "Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?" Ich fühle mich toll dabei, einfach ich selbst zu sein, neue Frauen aber auch allgemein Menschen einfach so ohne große Hintergedanken kennenzulernen und einfach zu genießen, was eben passiert. Und interessanterweise klappt alles, selbst mein eigenes Verhalten unbewusst oft optimal... Wenn wir irgendwelche offensichtlichen Parallelen in bestimmten, ähnlichen Entwicklungen auffinden können, wärs vielleicht möglich anderen, einen allgemeinen, schnellen Weg zu einem tollen Lebensgefühl zu verschaffen! Das wäre das Optimalergebnis, das "Ziel" des Threads.