Ist es möglich durchs Internet reich zu werden?

92 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich gebe also meine E-Mail-Adresse, damit ich Spam bekomme und du dafür 'ne Million.

Sehe ich das richtig?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe geschrieben eine Email Adresse muss ja nicht deine aktuelle sein ;)

und außerdem zwingt dich dazu keiner, dude...! Kannst es auch sein lassen, ich will schauen ob sowas in der heutigen Zeit möglich ist...

Aber bei so einer Einstellung, wird das Projekt eh scheitern :P

bearbeitet von Schmidty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es möglich im Internet reich zu werden?

Ja definitiv!!

Allerdings: Kohle zu verdienen ohne irgendeine Leistung zu erbringen (wie es bei dir der Fall ist) ist prinzipiell schwierig ;) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Marketingtechnisch ist diese Facebook-Seite mehr als schwach. Was ist die Belohnung für den, der runter lädt? Wer garantiert mir, dass diese Datei (29 bit ???) nicht irgendwas Dubioses enthält?

Ich wette, Du schaffst nicht mal 100.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem bin ich mir schon bewusst Roien, deswegen versuche ich auch jeden Tag ein bisschen daran zu arbeiten...

Aber irgendwie hab ich auch keine andere Reaktion aus diesem Forum erwartet. Ich meine jeder Hans und Franz kann Kritik reinwerfen.. anstatt mal was vernüftiges wiederzugeben oder Verbesserung mit einzubringen.

Nur dann kommt wieder die Frage auf: Wozu soll ich dir Spinner denn helfen?

Und genau deswegen ist unsere Gesellschaft auch so eine tolle egoistische Gesellschaft.

Regards,

Schmidty ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast vergessen, dass es nur DIR etwas bringt. Warum sollte ICH es dann herunterladen?

Ein fataler Fehler!

Biete mir als Besucher deiner Facebookseite etwas an!

Keiner macht sich die Mühe auf Links zu klicken + eine eigene Eingabe zu tätigen, nur um deinen Downloadzähler oben ticken zu lassen.

Im Moment ist es kein Projekt, sondern ein Spendenaufruf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du durchs Internet reich werden willst mußt Du lediglich €150 an mich überweisen. Anschließend suchst Du zehn Leute die Dir €150 überweisen. Davon bekomme ich lediglich 20% Provision.

Und schon hast Du €1050,00 verdient

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur dann kommt wieder die Frage auf: Wozu soll ich dir Spinner denn helfen?

Und genau deswegen ist unsere Gesellschaft auch so eine tolle egoistische Gesellschaft.

Stimmt Du hast Recht. Es sollten Alle hier ihren Egoismus für Deinen opfern ;-)

Tipp:

Vesprich, dass Du die Hälfte spendest, ich glaub, dann werden es deutlich mehr als 100.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja es ist möglich jeddoch sehe ich es ähnlich wie roien.

Da beruhigt Punkt 4. "Nun gib eine Email-Adresse ein und bestätige sie (ist alles kostenlos keine Angst)" auch nur semi-optimal. Solange bei deiner Aktion nichts für die Leute rausspringt die dich supporten UND solange dein Experiment so unseriös wirkt wird sich auch keiner dafür interessieren. Wer sagt dass die Datei kein Virus ist? Und was soll die Message sein? Dass du reich wirst und dir nen Ast freust wie einfach das war? Das Internet bietet tatsächlich ungeahnte Möglichkeiten aber so funktioniert es nunmal nicht ;)

Ich sehe leider keinen Grund mich an diesem Experiment zu beteiligen und das hat wirklich nichts mit Egoismus oder der Gesellschaft zutun. Is eher eine Frage der Sinnfreiheit. Dein Pech wenn du das nicht nachvollziehen willst.

Trotzdem, viel Erfolg mit deiner Millionen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt die Ideen mit denen man zum Millionär / Milliardär wird - die Fülle an bekannten Websites (Google, Facebook, LinkedIn, Yahoo, MySpace, Twitter, Youtube, Reddit, ..) und eben auch ein paar Projekte, die einfach ausgefallen genug waren (1milliondollarwebsite zB).

Aber mit deinem Angebot, never! Wenn du 1.000.000 email adressen hast, kannst du ein bisschen was damit verdienen, aber mit deinem jetzigen Angebot kommst du nicht sehr weit. Man kann im Internet viel Geld machen, braucht dafür aber einen Service, für den die Benutzer bereit sind zu zahlne, oder du bekommst soviele Benutzer, dass deine Seite für Werbeschaltungen interessant wird. Momentan ist deine Webpräsenz einfach nur lächerlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Facebook-Link ist total unpersönlich und unattraktiv. Warum sollte ich irgendjemandem der sich nichtmal vorstellt helfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ganz großer Mist, der so niemals funktionieren wird.

Warum?

Erstens wird den Teilnehmern null Komma nichts geboten. Wozu also mitmachen? Irgendeine "Wette" des Initiators interessiert niemanden.

Zweitens steht das kommerzielle Interesse des Initiators zu sehr im Mittelpunkt. Da hilt auch dieses fadenscheinige Argument nichts:

ich will schauen ob sowas in der heutigen Zeit möglich ist...

Ganz klar: oberpeinlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

anstatt mal was vernüftiges wiederzugeben oder Verbesserung mit einzubringen.

Die ersten paar Sekunden entscheiden ob jemand die Seite anschaut und den Text ließt oder nicht.

Der Titel-Text ist zu lange und hat keine Melodie.

Die Farben des Titelbildes sind abschreckend und wirken mit dem Motiv der Spielkarten unseriös. Schwarz ist nicht gerade die Wahlfarbe für Facebookseiten.

Der Aufwand für den Downloader ist zu hoch. Die 3-Punkte Regel wird überschritten und ich bin davon überzeugt dass niemand den Link drückt.

Punkt 4 verlangt eine Emailadresse. Spätestens hier werden die Leute abgeschreckt. Kannst auch gleich nach der kreditkarte fragen.

Punkt 5 beschreibt "Daten". Was sind diese Daten? Vor Jahren beim "Loveletter" wurde das Wort Daten unsymphatisch.

Es gab mal n Projekt in dem auf ner Homepage Fotos von "einer Freundin" vom Betreiber anzusehen war. Er schrieb "Bei einer Million Clicks macht sie nacktfotos". Das war ein Anreiz.

Die Seite braucht einen Anreiz. Sie braucht etwas dass mich dazu bringt sie zu teilen.

Der Link dem zu folgen ist braucht einen Wiedererkennungswert zur Facebookseite und umgekehrt.

Der Sprachunterschied der FB-Seite und dem Link ist auch unseriös.

Der Text der Facebookseite ist zu negativ. Wörter wie "Angst" sind nicht hilfreich.

Wenn dir schon jemand helfen soll 1.000.000 downloads zu kriegen gib ihm nen Anreiz. Eine Wette mit dem Internet-Marketer(?) ist kein Anreiz. Ein Foto von nem geilen HB die dich nach 1.000.000 clicks ran lässt und du das Video ins Netz stellst schon. (Nur als Beispiel. Derartige Facebookseiten werden gelöscht).

So einfach wie man denkt ist es nicht im Internet Geld zu verdienen.

Die Leute die es schaffen stecken für gewöhnlich verdammt viel Arbeit und Zeit rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du programmieren?

Was für Fähigkeiten besitzt du am PC?

Schreib mir eine PM. Möglicherweise kann ich dich gebrauchen.

Edit:

Ich sehe gerade. Du kommst aus Hamburg.

Das macht die Sache noch lukrativer.

bearbeitet von Gauner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe geschrieben eine Email Adresse muss ja nicht deine aktuelle sein ;)

und außerdem zwingt dich dazu keiner, dude...! Kannst es auch sein lassen, ich will schauen ob sowas in der heutigen Zeit möglich ist...

Aber bei so einer Einstellung, wird das Projekt eh scheitern :P

Ich hab dir nur eine simple Frage gestellt. Du willst durch's Internet reich werden, wirst aber schon bei einer simplen, ernstgemeinten Frage emotional.

Klar ist es möglich. So aber nicht.

Dem bin ich mir schon bewusst Roien, deswegen versuche ich auch jeden Tag ein bisschen daran zu arbeiten...

Aber irgendwie hab ich auch keine andere Reaktion aus diesem Forum erwartet. Ich meine jeder Hans und Franz kann Kritik reinwerfen.. anstatt mal was vernüftiges wiederzugeben oder Verbesserung mit einzubringen.

Nur dann kommt wieder die Frage auf: Wozu soll ich dir Spinner denn helfen?

Und genau deswegen ist unsere Gesellschaft auch so eine tolle egoistische Gesellschaft.

Regards,

Schmidty ;)

Du hast Marketing noch nicht verstanden.

1. Du willst etwas von uns. Dementsprechend musst du UNS etwas bieten. Was bietest du uns? Gar nichts. Du willst eine E-Mail-Adresse.

Ich gebe dir eine E-Mail-Adresse (die wahrscheinlich bestätigt werden muss), dafür darf ich eine dubiose Datei herunterladen und an einem dubiosen Gewinnspiel teilnehmen.

Wie möchtest du MIR dein Projekt schmackhaft machen, WAS habe ich davon?

Hast du Kummer oder weshalb driftest du nun in eine ideologische Diskussion "Unsere Gesellschaft ist so egoistisch!" ab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige gute Feedback.. war von Stalker den rest kann man in die Tonne werfen...

bearbeitet von Schmidty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige gute Feedback.. war von Stalker den rest kann man in die Tonne werfen...

Er hat sich die (unnötige) Mühe gemacht, dir ein paar deiner Schwachpunkte aufzuzählen. Dein Dank an ihn ist gerechtfertigt.

ps: Lieber Saian Kummer wird mir wohl nur dein Gesicht bereiten wenn ich es sehen muesste.. man schon wieder emotional abgedriftet fuck.. und noch was ich habe schon gut Geld gemacht uebers internet also labber nichts von marketingahnung ;)

Jetzt wird's hier noch persönlich ;)

Na, wenn du schon gut Geld gemacht hast, weisst du ja wies geht und musst nicht noch dumm fragen und bei deinem jetzigen "Projekt" (kann man das so nennen, wenn es glatte 5 Minuten gebraucht hat ne Facebook-Page einzurichten und nen Forumspost zu erstellen?) alle Grundsätze (und ich mein wirklich alle) übern den Haufen zu werfen, mit dem Hammer noch draufrumzuklopfen und die Bruchteile dann an 10 verschiedenen Orten zu vergraben, dass du auch ja nicht den Funken einer Ahnung bekommen könntest, dass dein Vorhaben so richtig in die Hose gehen wird.

- Metrique

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Symphatisch. Da gönnt man dem Fremden aus dem Netz die Millionen doch gleich doppelt wlEmoticon-rainbow.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein einträgliches Schneeballsystem ist nur dann möglich, solang du den Leuten zumindest einen Nutzen vorgaukelst.

Alternative Vorschläge: So kann JEDER ein paar tausend Euro im Internet ohne wirkliche Leistung machen..

Möglichkeit 1:

Geh in ein Online Casino deiner Wahl. Setze abwechselnd auf rot und schwarz und verdopple bei Verlust deinen Einsatz. Einzige Voraussetzung: ausreichendes Startkapital. Problem: nach einiger Zeit wirst du in jenem Casino gesperrt, da die Praxis verboten ist (deswegen auch nur online anwendbar und nicht im echten Casino)

Möglichkeit 2:

Warte auf eine Naturkatastrophe und shorte Derivate auf den Aktienindex des Landes. Einzige Voraussetzung: nicht zu geldgeil sein und einschätzen können wann man raus muss.

greetz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh in ein Online Casino deiner Wahl. Setze abwechselnd auf rot und schwarz und verdopple bei Verlust deinen Einsatz. Einzige Voraussetzung: ausreichendes Startkapital. Problem: nach einiger Zeit wirst du in jenem Casino gesperrt, da die Praxis verboten ist (deswegen auch nur online anwendbar und nicht im echten Casino)

Nur zur Info: Quark ... die Praxis des Verdoppelns ist ganz und gar nicht verboten -ganz im Gegenteil- sie ist sogar ausdrücklich erwünscht. Kasinos haben daher meist ein Limit am Tisch, eine Obergrenze, um dich am beliebigen Verdoppeln zu hindern. Der Rest ist einfache Milchmädchenrechnung. Die Gewinnerwartung für dich als Spieler ist eh Negativ. Die Bank gewinnt immer ... aber anderes Thema ;-)

@TE: Dir wurde schon ein paar mal gesagt, das du schon was anbieten musst, um Kohle zu verdienen. Was ist daran falsch zu verstehen? Prinzipiell ist das "Mini Max" Prinzip ja OK (minimaler Einsatz bei maximalem Ergebnis), aber deine Geschäftsidee ist einfach zu schwach. Könnte jeder Kindergartenkind so machen ... gebe dir mehr mühe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OFFTOPIC

@altundsenil

"Nur zur Info: Quark ... die Praxis des Verdoppelns ist ganz und gar nicht verboten -ganz im Gegenteil- sie ist sogar ausdrücklich erwünscht. Kasinos haben daher meist ein Limit am Tisch, eine Obergrenze, um dich am beliebigen Verdoppeln zu hindern. Der Rest ist einfache Milchmädchenrechnung. Die Gewinnerwartung für dich als Spieler ist eh Negativ. Die Bank gewinnt immer ... aber anderes Thema ;-)"

stimmt Limit kann dich ausbremsen (zum glück hat es das noch nicht)! bin ein idiot. bei einer wahrscheinlichkeit von 48,6111.. % die richtige farbe zu treffen, wäre nur eine unendliche hohe verdopplungsanzahl, eine 97,222.. % chance auf den gewinn. trotzdem hat mich ein online casino gekickt wie ich das über 2 std lang gemacht habe..

oder wär die chance auch nur bei 48,611..% bei unendlicher verdoppelung? wie ich merke ist meine wahrscheinlichkeitsrehcnung etwas eingerostet.

bearbeitet von Master M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.