16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi Community,

Ich bin seit 2 Monaten in einer Beziehung bisher noch kein Sex denn sie ist noch Jungfrau und wollte bisher noch nicht und drängen will ich sie auch nicht. Allerdings machen wir meistens heftig rum eigentlich so wie wenn darauf Sex folgen würde.Ich hatte überlegt ,dass wenn sie noch keinen Sex will vielleicht Oralsex drin ist nur hab ich keine Ahnung wie ich das ansprechen soll. Einfach so beim rummachen sagen blas mir einen halte ich für weniger sinnvoll bzw glaub ich das sie dann pissed ist. Wie würdet ihr vorgehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seh ich das richtig...du eskalierst nicht durch, weil sie ja sein kann, dass sie es nicht will?

Stattdessen überlegst du dir eine Taktik um zum Oralsex zu kommen.

Vielleicht mal den konventionellen Weg gehen und es einfach passieren lassen...?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sie noch Jungfrau ist, kannst du das Thema Sex natürlich auch verbal ansprechen! Klar, mit einem "Befehl" a la "los blas mir einen" kommst du (vermutlich) nicht unbedingt weiter. Aber ganz normal beim Kuscheln o.ä. offen und souverän über Sex reden sollte kein Problem sein!

Natürlich kannst du auch einfach sensibel und empathisch beim Sex führen und die ganze Sache Stück für Stück steigern. Ich habe eher den Eindruck du bist selber super unsicher, deshalb komm mir dir klar und dann läuft der Rest von selbst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Werte in dieser Community scheinen sich in den letzten Monaten meiner Abwesenheit ganz schön verschoben zu haben.

Was ist eigentlich aus dem Bestreben geworden, Keine Beziehung ohne Sex?

Was ist eigentlich aus dem Bestreben geworden, erst vögeln, dann noch mehr vögeln und dann noch viel mehr vögeln und dann Beziehung?

Das sie "noch" Jungfrau ist? Und? Kommt sie deswegen jetzt vom Mars? leuchtet sie grün im dunkeln? oder atmet sie durchs Knie?

Ich muss deswegen zwar nicht mit der Brechstange an sie heran gehen, nur eine Beziehung würde für mich deswegen noch lange nicht in Frage kommen, weil ich mir irgendwann in ferner Zukunft mal etwas wie Sex erhoffe.

Vögeln, vögeln, vögeln, dann Beziehung.

TE Du bist genau an dem Punkt wo Du sein möchtest. In einer Beziehung ohne Sex, weil Du für Dich meintest eine Beziehung ohne Sex eingehen zu müssen.

Aus Verlustangst, Mangel an Alternativen, geringem Selbstwertgefühl, Unsicherheit.

Warum erschaffe ich mir 99% meiner Probleme noch immer selber?

bearbeitet von EndlessPerdition
  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da möchte ich EP widersprechen. Für ein Mädl ist es doch was "ganz besonderes" die Jungfräulichkeit zu verlieren. Da spielen viele Soziale Faktoren mit rein. Klar wissen wir alle, dass es zu 99% scheitern wird, aber Madam klammert sich an den Gedanken, dass es nur Sex mit einem Mann in ihrem Leben geben wird *kicher* Noch dazu wissen wir nicht, ob sie vielleicht sogar Moslem ist.. Wird hier nicht ersichtlich - hier würden noch viel extremere Faktoren mit reinspielen.

Aber, dass sie dir noch keinen gelutscht hat oder du mal ihre Mumu gestreichelt hast und dies nach 2 Monaten ist schon ein wenig Magerkost findest nicht auch. Sicherlich hast du Bedürfnisse, aber da ich euch beide sehr jung einschätze - man muss nicht immer alles komplett der Geilheit unterwerfen. Gib ihr ein bisschen Zeit, bedrän sie nicht allzusehr - aber du wirst an nen Punkt kommen, eine Entscheidung zu treffen. Vielleicht in 1-2 Monaten?

In diesem Sinne dürft ihr meinen Post als Pussyhaft auseinander Pflücken - aber nur, wenn ihr sachliche Argumente findet die mein obiges Geschreibsel auch attakieren können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal sollten wir herausfinden in welchem Alter sich die beiden befinden.

Und dann zu dir DonMichele84, frag doch einmal Mädels die wirklich offen sind wann / wie sie ihre Jungfräulichkeit verloren haben. Vielleicht wird zu 50% sogar die Antwort kommen "mit meiner ersten großen Liebe" ; ich persönlich habe aber die Erfahrung gemacht das mindestens genauso oft Aussagen wie : "an diesem Silvesterabend", "auf dieser coolen Party, ich war XX Jahre alt und sooo betrunken", "im Urlaub mit...." oder "mit dem süßen Bruder meiner früheren besten Freundin" kommen.

Alles in allem ist es nur ein Limiting Beliefi!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau so ist das. Ich würde auch lieber an eine Welt glauben, in der die jungen Mädchen ehrenhaft ihre Jungfräulichkeit mit "dem Richtigen" verlieren. Meistens ist es der richtig Falsche, deshalb sollte man es wirklich nicht als etwas zu Besonderes ansehen, denn wenn du es jetzt nicht machst, wird es in 2 Monaten der betrunkene Horst von nebenan machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für ein Mädl ist es doch was "ganz besonderes" die Jungfräulichkeit zu verlieren.

Ich glaube Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen.

Wenn sie davon überzeugt ist, das es mit mir etwas "ganz besonderes" ist, wird sie erst recht an mich ihre Jungfräulichkeit verlieren wollen.

Für diesen Moment bin ich der "Richtige" für sie. Wenn sich dieses Gefühl in ihr immer wieder bestätigt, wird sie auch den Sex mit mir haben --> Kongruenz.

2 Monate ohne Sex spiegeln den Wert ihrer gemeinsamen Beziehung wieder. Das was sie investieren muss, um ihn als Freund zu halten.

bearbeitet von EndlessPerdition
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag ihr das du als Mann einen gewissen Druck hast und da ihr keinen Sex habt..

Wie alt ist sie eigentlich? Wieviele Jahre will sie noch Jungfrau bleiben?

Wenn ihr beide so um die 15 seid ist das ja ok aber ab 18 find ich es grenzwertig.

Das ist ja nicht wirklich eine Beziehung mehr eine gute Freundschaft mit kuscheln.

bearbeitet von renomeé

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin 17 sie ist noch 15 bald 16 ...ich bin es halt auch nich gewöhnt dass es solang dauert mit früheren Gfs ging das irgendwie schneller bzw. waren die auch keine Jungfrau [email protected] heisst das ich soll sozusagen mehr freezen um ihr klarzumachen,dass sie mehr investieren muss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben, statt hier rumzuphilosophieren und in den PDM auf Forumebene einzusteigen, einfach mal Eskalieren und in "Vorleistung" gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das schlimmste was du machen kannst, ist sie drängen. In dem Alter spielen da oft noch viele Ängste und moralische Bedenken rein. Es gibt eben Frauen, denen das erste Mal sehr wichtig ist und die sich erst vergewissern wollen was du so fürn Typ bist. Wenn du ihr aber das Gefühl geben kannst, dass du "der EINE" bist, dann wird sie dich auch ranlassen. Wenns einmal geschafft ist, dann hast du dir dadurch allerdings auch für immer nen Platz in ihrem Kopf reserviert und dafür wird sie dich lieben.

Ob du dir das nun natürlich so lange geben willst ist wieder ne andere Geschichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist mit dem entsprechendem Mindset auch bei ner Jungfrau möglich zu eskalieren. Ihr macht ja schon ordentlich rum wie du sagst, also einfach langsam! steigern. Also zu den Brüsten gehen mit den Händen, sehen wie sie reagiert. Dann versuchen das shirt auszuziehen usw in kleinen schritten bis ins Höschen. Wenn sie noch nicht will, wird sie an irgendeinem Punkt abblocken, dann weißt du woran du bist. Wenn sie das tut, nicht verunsichern lassen, lächeln, Hand wegnehmen und weiter rummachen. Nach ner Weile versuchst dus wieder. Meistens kommst du so schon nen Schritt weiter. Kann in dem Alter länger dauern, kann auch schnell gehen. Vor nem Jahr hab ich auf die Art und Weise eine Jungfrau (an dem Abend kennen gelernt, sie 17 ich damals 18) von anfänglich "wir werden keinen Sex haben" innerhalb von ein paar Stunden zu ner ansehnlichen Nummer im Wohnzimmer ihrer Eltern gekriegt (+ein paar Bier) :D Also, es ist alles möglich, man muss es nur MACHEN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@EndlessPerdition heisst das ich soll sozusagen mehr freezen um ihr klarzumachen,dass sie mehr investieren muss?

Ne das heisst es für mich ganz und gar nicht.

Das Gefühl ist in mir. Es ist meine Unzufriedenheit, mein Mangel mit der Situation umzugehen, das wird sich auch nicht dadurch ändern, in dem ich meine jemanden "bestrafen" = freezen zu müssen.

Viel mehr heisst es für mich geht sie einen Schritt zurück gehe ich zwei Schritte zurück. Ich nehme selber meinen Invest aus der ganzen Sache heraus bzw schaue von vornherein auf die Frau, wieviel sie bereit ist in die Beziehung zu investieren. Gefällt mir ihr Engagement, ist sie für mich eine Stufe weiter auf der Beziehungsleiter.

Zudem, wenn ich für mich lese, bisher ging es mit den anderen Frauen schneller, muss ich mich selber mal fragen ob ich den letzten Frauen gegenüber nicht zu nach lässig war? oder wie es überhaupt erst zu dieser Situation kommen konnte? Warum verhalte ich mich ihr gegenüber nicht genauso, wie den vorherigen Frauen gegenüber?

Wenn der Abstand zwischen Beziehungsanfang und Sex immer größer wird, läuft dort meiner Ansicht nach etwas schief. Ferner sollte ich mehr in die Richtung bestrebt sein, das sich dieser Abstand verkleinert, Warum wird er dann bei Dir TE größer?

Merkste selber? in welche Richtung das ganze tendiert?

Also auch hier, bin ich genau an dem Punkt wo ich immer sein wollte.

Was den Sex mit ihr betrifft und wo meiner Auffassung nach Sk1III3sS mit mir übereinstimmt,

Wenn sie davon überzeugt ist, das es mit mir etwas "ganz besonderes" ist, wird sie erst recht an mich ihre Jungfräulichkeit verlieren wollen.

Für diesen Moment bin ich der "Richtige" für sie. Wenn sich dieses Gefühl in ihr immer wieder bestätigt, wird sie auch den Sex mit mir haben --> Kongruenz.

+

Es gibt eben Frauen, denen das erste Mal sehr wichtig ist und die sich erst vergewissern wollen was du so fürn Typ bist. Wenn du ihr aber das Gefühl geben kannst, dass du "der EINE" bist, dann wird sie dich auch ranlassen.

werde kongruent. Sei einfach dein bestes Selbst.

Oder mit den Worten einer Frau.

Was ich als Frau wünsche ist einfach ein Kerl, der zu sich selber steht und ne Meinung hat, die er auch inhaltlich sinnig vertreten kann, auch wenn sie mir vielleicht nicht passt.

Er hat einfach standing.

Beide sollten schon aus den Kinderschuhen heraus sein und solche Dramaspiele lassen.

bearbeitet von EndlessPerdition

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.