Mit Freundin schluss machen -> Rat erwünscht

51 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Sind ja schon einige Dinge , die du dir vorgenommen hast, die dann nicht geklappt haben.

Alles, was ich getan habe, hatte ich mir auch so vorgenommen. Außer, dass ich schon jetzt zum Wintersemester studieren wollte. Nunja, so ist das im Leben. Aber damit komme ich klar und ich hole für mich das Beste raus und nutze die Zeit bis zu meinem Studium, um mich in anderen Bereichen weiter nach Vorne zu bringen. Von deinem Standpunkt aus ist das vielleicht nicht optimal und deine kritische Stimme hat nicht vollkommen Unrecht, aber es geht vorwärts, ich gestalte mein Leben wieder selbst und lebe mein Leben einfach Bewusst. Das ist für dich wohl nicht neu, für mich allerdings schon und es ist unglaublich wichtig für mich. Ich habe mich nun mal für gewisse Sachen entschieden und ich lebe mit den Konsequenzen, sowohl positiven als auch negativen.

naja so lange du damit glücklich bist trotzdem alles gute weiterhin

So sehe ich das auch. Und danke für die Glückwünsche!

bearbeitet von PortaPro2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Er ist aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Das ist gut und konsequent. Er ist, ich gehe davon aus temporär, wieder zu seinen Eltern gezogen. Absolut verständlich, zumal der Rubel mit dem Studium sicher nicht rollt.

- Er beginnt ein Studium! Das ist super. Er möchte sich voran bringen und bleibt nicht stehen. Mit 26 ist man vielleicht zu alt um ins Schwimmbecken zu pinkeln, aber sicher nicht um ein Studium zu beginnen. Ich gehe davon aus, dass er ein Studium mit Bezug zu seiner bisherigen Tätigkeit anstrebt, er also durchaus schon Berufserfahrung hat. Selbst wenn nicht steht man mit 30 noch nicht mit einem Bein im Grab. Ich weiß nicht, warum du ihm so despektierlich "viel Spaß auf dem Arbeitsmarkt" wünschst?!

- Er hat 31kg abgenommen. Warum siehst du das nicht als positiv an sondern reitest darauf herum, wieso er das überhaupt zugenommen hat?

- Er hat einen sauberen Cut mit seiner Freundin hinbekommen.

- Er hat seinen Freundeskreis aussortiert, sein Inner Game nach vorn gebracht ohne sich was vorzumachen, seine Jugendträume verwirklicht...

Ich habe beim besten Willen keine Ahnung, was Du hier schreibst, bassti.

- Ändert nichts daran , dass man während dem Studium weniger Geld hat und vorerst bei den Eltern leben wird. Rubel um das Studium ? Die ersten Semester sind doch echt mehr als easy

- Weißt du wie es auf dem Arbeitsmarkt aussieht? Viele fertig studierte sind arbeitslos oder arbeiten für Zeitarbeitsfirmen ( man glaubt es kaum). Sollte er mit 30 tatsächlich noch keine Berufserfahrung haben in dem bereich wo er grade studiert.. dann wünsche ich ihm wirklich viel Spass auf dem Markt , denn da sieht es düster aus.

-Habe geschrieben dass ich es korrekt finde dass er mal was tut. Warum er zuvor nichts getan hat verstehe ich nicht, im hinblick auf seine Beziehung schon traurig wenn man sich so gehen lässt.Punkt!

- Glückwunsch dazu, das hat er eingetauscht gegen keinen Sex (kann man so machen) statt warmer Wechsel aber muss ja auch nicht sein ok.

- Dazu kann ich ihn nun wirklich beglückwünschen (ehrlich gemeint)

Ich habe beim besten Willen keine Ahnung, wie man sowas nicht verstehen kann.

Habe einen Freund der ist 1:1 zumindest von den Erzählungen her wie der TE. Gleicher Ablauf usw.

Ich seh das alles nunmal nicht so toll wie ihr wünsche dem TE trotzdem für seine Zukunft alles Gute er wird schon wissen was er tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Weißt du wie es auf dem Arbeitsmarkt aussieht? Viele fertig studierte sind arbeitslos oder arbeiten für Zeitarbeitsfirmen ( man glaubt es kaum). Sollte er mit 30 tatsächlich noch keine Berufserfahrung haben in dem bereich wo er grade studiert.. dann wünsche ich ihm wirklich viel Spass auf dem Markt , denn da sieht es düster aus.

Ach was, so eine Pauschalaussage ist doch Bullshit. Das hängt von so vielen Faktoren ab (Branche, vorherige Berufserfahrung, Kontakte, Wohngebiet, persönliches Talent, Zufall, etc.), dass man sich von solchen Aussagen echt nicht verunsichern lassen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, nehme nur zu einem Punkt Stellung, weil ich dort aus Erfahrung sprechen kann:

Hatte damals mit meiner Ex auch bis nach Ihrem Abi gewartet, obwohl schon 3 Monate vorher für mich fest stand, dass es aus sein wird. Habe mit Ihr vor Kurzem nochmal darüber gesprochen und Sie ist mir jetzt im nachhinein sehr "dankbar" dafür. Also wenns für dich erträglich ist, machs so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Er ist aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Das ist gut und konsequent. Er ist, ich gehe davon aus temporär, wieder zu seinen Eltern gezogen. Absolut verständlich, zumal der Rubel mit dem Studium sicher nicht rollt.

- Er beginnt ein Studium! Das ist super. Er möchte sich voran bringen und bleibt nicht stehen. Mit 26 ist man vielleicht zu alt um ins Schwimmbecken zu pinkeln, aber sicher nicht um ein Studium zu beginnen. Ich gehe davon aus, dass er ein Studium mit Bezug zu seiner bisherigen Tätigkeit anstrebt, er also durchaus schon Berufserfahrung hat. Selbst wenn nicht steht man mit 30 noch nicht mit einem Bein im Grab. Ich weiß nicht, warum du ihm so despektierlich "viel Spaß auf dem Arbeitsmarkt" wünschst?!

- Er hat 31kg abgenommen. Warum siehst du das nicht als positiv an sondern reitest darauf herum, wieso er das überhaupt zugenommen hat?

- Er hat einen sauberen Cut mit seiner Freundin hinbekommen.

- Er hat seinen Freundeskreis aussortiert, sein Inner Game nach vorn gebracht ohne sich was vorzumachen, seine Jugendträume verwirklicht...

Ich habe beim besten Willen keine Ahnung, was Du hier schreibst, bassti.

- Ändert nichts daran , dass man während dem Studium weniger Geld hat und vorerst bei den Eltern leben wird. Rubel um das Studium ? Die ersten Semester sind doch echt mehr als easy

- Weißt du wie es auf dem Arbeitsmarkt aussieht? Viele fertig studierte sind arbeitslos oder arbeiten für Zeitarbeitsfirmen ( man glaubt es kaum). Sollte er mit 30 tatsächlich noch keine Berufserfahrung haben in dem bereich wo er grade studiert.. dann wünsche ich ihm wirklich viel Spass auf dem Markt , denn da sieht es düster aus.

-Habe geschrieben dass ich es korrekt finde dass er mal was tut. Warum er zuvor nichts getan hat verstehe ich nicht, im hinblick auf seine Beziehung schon traurig wenn man sich so gehen lässt.Punkt!

- Glückwunsch dazu, das hat er eingetauscht gegen keinen Sex (kann man so machen) statt warmer Wechsel aber muss ja auch nicht sein ok.

- Dazu kann ich ihn nun wirklich beglückwünschen (ehrlich gemeint)

Ich habe beim besten Willen keine Ahnung, wie man sowas nicht verstehen kann.

Habe einen Freund der ist 1:1 zumindest von den Erzählungen her wie der TE. Gleicher Ablauf usw.

Ich seh das alles nunmal nicht so toll wie ihr wünsche dem TE trotzdem für seine Zukunft alles Gute er wird schon wissen was er tut.

- "Der Rubel rollt nicht" = Er hat nicht viel Geld. Eine eigentlich recht bekannte Redewendung.

- Ich verstehe nicht wo das Problem ist, mit 26 für die Zeit nach der Trennung wieder bei den Eltern zu wohnen? In Italien zieht kaum jemand vor 30 aus. Wenn es mit den Eltern super passt, wo ist das Problem?

- Deine Eindrücke vom Arbeitsmarkt sind pauschalisierend, die Situation ist branchenabhängig.

- Wegen dem Gewicht: Was vergangen ist ist vergangen. Abhaken. Jeder Gedanke verschwendet.

- warmer Wechsel ist immer Schrott. Der TE ist gerade glücklich wie es ist, also hat er alles richtig gemacht. Und Sex wird er sicher bald auch wieder haben.

Ich kann einfach deine negative Perspektive nicht nachvollziehen. Schau dir mal die ersten Posts des TEs an.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das alles nicht ganz so : " Wow Toll", "klasse" ..

Sind ja schon einige Dinge , die du dir vorgenommen hast, die dann nicht geklappt haben.

Mit 25-26 wieder zu den Eltern gezogen , ist eher ein Rückschritt , zumal du eine eigene Wohnung wolltest.

Mit 26 ein Studium beginnen/ Geld fällt dann weg. Möchtest du bis 30 bei mami wohnen?

Wie sehen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus wenn du mit 30 auf Jobsuche gehst eventuell ohne Berufserfahrung ... viel spass ;)

Du hast 31 Kg abgenommen- Korrekt .. aber warum hast du dich überhaupt so gehen lassen? Kann mir das kaum vorstellen. Wohl auch ein Grund das es bei euch nicht lief wenn man sich so gehen lässt sorry.(außer sie hat dich so kennen gelernt)

Warum du letzten Endes kein warmen Wechsel gemacht hast inkl bis du eine eigene Wohnung gefunden hast weiß ich echt nicht.

naja so lange du damit glücklich bist trotzdem alles gute weiterhin

Alter, was laberst du für'n Müll? Der TE hat die Kurve gekriegt und du kommst hier mit "Rückschritt" an?!

Im Leben geht die (Karriere) Leiter nicht immer straight nach oben! Auf die Fresse fliegen gehört zum Leben dazu, denn nur aus Fehler lernen wir.

Ich würde nach der Story auch eher bei meinen Eltern einziehen, bevor ich noch einen weiteren Tag mit so ner Trulla in einer Wohnung verbringen muss.

JEDER kann im Leben scheitern, und dafür muss man sich auch nicht schämen. Aber ich ziehe vor jedem meinen Hut, der es schaff sich aus der Kacke zu befreien und nach vorne schauen kann!

Was hast du eigentlich schon in deinem Leben erreicht? (Du musst nicht antworten...interessiert mich nicht)

Hast du das Zeug auf's Men's Health Cover zu kommen?

Man, ich dachte hier ging es darum sich Unterstützung von anderen Männern zu holen. Stattdessen werden einige Kandidaten noch blöd dafür angemacht, weil man offensichtlich die richtige Entscheidung im Leben getroffen hat.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das alles nicht ganz so : " Wow Toll", "klasse" ..

Sind ja schon einige Dinge , die du dir vorgenommen hast, die dann nicht geklappt haben.

Mit 25-26 wieder zu den Eltern gezogen , ist eher ein Rückschritt , zumal du eine eigene Wohnung wolltest.

Mit 26 ein Studium beginnen/ Geld fällt dann weg. Möchtest du bis 30 bei mami wohnen?

Wie sehen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus wenn du mit 30 auf Jobsuche gehst eventuell ohne Berufserfahrung ... viel spass ;)

Du hast 31 Kg abgenommen- Korrekt .. aber warum hast du dich überhaupt so gehen lassen? Kann mir das kaum vorstellen. Wohl auch ein Grund das es bei euch nicht lief wenn man sich so gehen lässt sorry.(außer sie hat dich so kennen gelernt)

Warum du letzten Endes kein warmen Wechsel gemacht hast inkl bis du eine eigene Wohnung gefunden hast weiß ich echt nicht.

naja so lange du damit glücklich bist trotzdem alles gute weiterhin

Alter, was laberst du für'n Müll? Der TE hat die Kurve gekriegt und du kommst hier mit "Rückschritt" an?!

Im Leben geht die (Karriere) Leiter nicht immer straight nach oben! Auf die Fresse fliegen gehört zum Leben dazu, denn nur aus Fehler lernen wir.

Ich würde nach der Story auch eher bei meinen Eltern einziehen, bevor ich noch einen weiteren Tag mit so ner Trulla in einer Wohnung verbringen muss.

JEDER kann im Leben scheitern, und dafür muss man sich auch nicht schämen. Aber ich ziehe vor jedem meinen Hut, der es schaff sich aus der Kacke zu befreien und nach vorne schauen kann!

Was hast du eigentlich schon in deinem Leben erreicht? (Du musst nicht antworten...interessiert mich nicht)

Hast du das Zeug auf's Men's Health Cover zu kommen?

Man, ich dachte hier ging es darum sich Unterstützung von anderen Männern zu holen. Stattdessen werden einige Kandidaten noch blöd dafür angemacht, weil man offensichtlich die richtige Entscheidung im Leben getroffen hat.

Als ich psychische Probleme hatte, bin ich auch nochmal mit 30 zu meinen Eltern zurück.

Ansonsten hätte ich wahrscheinlich jemanden den Schädel eingeschlagen oder schlimmeres.

Dafür sind unsere Eltern doch da, um uns den Halt zu geben, wenn es den eigenen Kindern schlecht geht.

Ich bin dankbar das ich solche Eltern habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jack the Tripper

Ich sehe das alles nicht ganz so : " Wow Toll", "klasse" ..

Sind ja schon einige Dinge , die du dir vorgenommen hast, die dann nicht geklappt haben.

Mit 25-26 wieder zu den Eltern gezogen , ist eher ein Rückschritt , zumal du eine eigene Wohnung wolltest.

Mit 26 ein Studium beginnen/ Geld fällt dann weg. Möchtest du bis 30 bei mami wohnen?

Wie sehen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus wenn du mit 30 auf Jobsuche gehst eventuell ohne Berufserfahrung ... viel spass ;)

Du hast 31 Kg abgenommen- Korrekt .. aber warum hast du dich überhaupt so gehen lassen? Kann mir das kaum vorstellen. Wohl auch ein Grund das es bei euch nicht lief wenn man sich so gehen lässt sorry.(außer sie hat dich so kennen gelernt)

Warum du letzten Endes kein warmen Wechsel gemacht hast inkl bis du eine eigene Wohnung gefunden hast weiß ich echt nicht.

naja so lange du damit glücklich bist trotzdem alles gute weiterhin

Alter, was laberst du für'n Müll? Der TE hat die Kurve gekriegt und du kommst hier mit "Rückschritt" an?!

Im Leben geht die (Karriere) Leiter nicht immer straight nach oben! Auf die Fresse fliegen gehört zum Leben dazu, denn nur aus Fehler lernen wir.

Ich würde nach der Story auch eher bei meinen Eltern einziehen, bevor ich noch einen weiteren Tag mit so ner Trulla in einer Wohnung verbringen muss.

JEDER kann im Leben scheitern, und dafür muss man sich auch nicht schämen. Aber ich ziehe vor jedem meinen Hut, der es schaff sich aus der Kacke zu befreien und nach vorne schauen kann!

Was hast du eigentlich schon in deinem Leben erreicht? (Du musst nicht antworten...interessiert mich nicht)

Hast du das Zeug auf's Men's Health Cover zu kommen?

Man, ich dachte hier ging es darum sich Unterstützung von anderen Männern zu holen. Stattdessen werden einige Kandidaten noch blöd dafür angemacht, weil man offensichtlich die richtige Entscheidung im Leben getroffen hat.

Unterschreib ich dir.

Vorallem ist doch toll, dass der TE nochmal studieren will und das machen will, was er wirklich möchte.

Kannst alternativ auch weiterarbeiten und total unzufrieden im Job sein, gute Alternative.

Vorallem können wir doch gar nicht beurteilen, ob es für den TE wirklich ein Knick in der Karriereleiter ist.

Wenn er damit glücklich ist, soll er das machen. Geld ist echt nicht alles.

Alter das mit dem warmen Wechsel, lieber bassti, sagt über DICH einiges aus.

Nimm dir lieber ein Beispiel am TE.

bearbeitet von Jack the Tripper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als ich psychische Probleme hatte, bin ich auch nochmal mit 30 zu meinen Eltern zurück.

Ansonsten hätte ich wahrscheinlich jemanden den Schädel eingeschlagen oder schlimmeres.

Dafür sind unsere Eltern doch da, um uns den Halt zu geben, wenn es den eigenen Kindern schlecht geht.

Ich bin dankbar das ich solche Eltern habe...

Wie alt bist du heute wenn ich fragen darf?

Als es mir vor fast genau zwei Jahren schlecht ging (Ex) habe ich auch ein paar Sachen zusammengepackt und bin zu meinen Eltern gefahren. Ich wollte einfach nicht "alleine" sein. War gar kein Thema, meine Eltern haben sich sogar gefreut, dass ich mal "länger" bleibe.

Mit meinem Vater habe ich ne Flasche Rotwein getrunken und Schach gespielt, meiner Mutter habe ich beim Kochen geholfen. Nebenbei bin ich total gerne mit dem Hund rausgegangen, bei Wind und Wetter - war mir Scheiss egal!

Familie hat bei mir oberste Priorität - Ich kann JEDERZEIT zu meinen Eltern kommen, egal was los ist....ob Geldsorgen, Kummer...spielt keine Rolle. Mein Vater hat immer nur EINE Bedingung gestellt: Ich soll EHRLICH sein.

@Markus

Zum Studieren ist es nie zu spät - guckt dir die Leute aufer Uni doch mal an. Ist alles möglich, man muss nur wollen.

Außerdem dreht sich im Leben nicht immer nur alles um's Geld.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jack the Tripper

Als ich psychische Probleme hatte, bin ich auch nochmal mit 30 zu meinen Eltern zurück.

Ansonsten hätte ich wahrscheinlich jemanden den Schädel eingeschlagen oder schlimmeres.

Dafür sind unsere Eltern doch da, um uns den Halt zu geben, wenn es den eigenen Kindern schlecht geht.

Ich bin dankbar das ich solche Eltern habe...

Wie alt bist du heute wenn ich fragen darf?

Als es mir vor fast genau zwei Jahren schlecht ging (Ex) habe ich auch ein paar Sachen zusammengepackt und bin zu meinen Eltern gefahren. Ich wollte einfach nicht "alleine" sein. War gar kein Thema, meine Eltern haben sich sogar gefreut, dass ich mal "länger" bleibe.

Mit meinem Vater habe ich ne Flasche Rotwein getrunken und Schach gespielt, meiner Mutter habe ich beim Kochen geholfen. Nebenbei bin ich total gerne mit dem Hund rausgegangen, bei Wind und Wetter - war mir Scheiss egal!

Familie hat bei mir oberste Priorität - Ich kann JEDERZEIT zu meinen Eltern kommen, egal was los ist....ob Geldsorgen, Kummer...spielt keine Rolle. Mein Vater hat immer nur EINE Bedingung gestellt: Ich soll EHRLICH sein.

@Markus

Zum Studieren ist es nie zu spät - guckt dir die Leute aufer Uni doch mal an. Ist alles möglich, man muss nur wollen.

Außerdem dreht sich im Leben nicht immer nur alles um's Geld.

Ich stimme dir da auch voll und ganz zu, falls es nicht so rüber gekommen ist.

Habe dich nur mitzitiert, weil ich deine Antwort so unterschreiben könte.

Ich geh auch langsam aber sicher auf die 30 zu und werde, wenn alles klappt, nächstes jahr auch nochmal "von vorne" anfangen.

Und ich habe jetzt einen echt gut bezahlten Job, sogar ziemlich sicher(bis zur Rente). Ich will aber was anderes machen. Geldmäßig wäre es eine verschlechterung, aber wäre halt mein Traumjob.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Ding Markus, hab's schon verstanden. ;-)

Ich bin 34, aber vielleicht hänge ich auch noch n Studium dran, wer weiß. Arbeit sollte mehr oder weniger schon Spaß machen.
Es gibt durchaus einige Leute, die "besser" verdienen als ich, die aber nicht die fucking Zeit haben, den ganzen Zaster zu verballern, geschweige denn mal schick essen zu gehen oder sich was zu gönnen. Teilweise so Workaholics, die sich den Arsch bis hinter den Ohren aufreißen, oder eine Überstunde nach der anderen schieben müssen.

Dann gibt es die, die nach Feierabend nicht mehr den Arsch hochkriegen, weil sie fertig von der Arbeit sind oder der cholerischer Chef mal wieder abgegangen ist. Macht so was langfristig glücklich und zufrieden?

Ich sage mir immer: "Ich arbeite um zu Leben, nicht umgekehrt!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das alles nicht ganz so : " Wow Toll", "klasse" ..

Sind ja schon einige Dinge , die du dir vorgenommen hast, die dann nicht geklappt haben.

Mit 25-26 wieder zu den Eltern gezogen , ist eher ein Rückschritt , zumal du eine eigene Wohnung wolltest.

Mit 26 ein Studium beginnen/ Geld fällt dann weg. Möchtest du bis 30 bei mami wohnen?

Wie sehen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus wenn du mit 30 auf Jobsuche gehst eventuell ohne Berufserfahrung ... viel spass ;)

Du hast 31 Kg abgenommen- Korrekt .. aber warum hast du dich überhaupt so gehen lassen? Kann mir das kaum vorstellen. Wohl auch ein Grund das es bei euch nicht lief wenn man sich so gehen lässt sorry.(außer sie hat dich so kennen gelernt)

Warum du letzten Endes kein warmen Wechsel gemacht hast inkl bis du eine eigene Wohnung gefunden hast weiß ich echt nicht.

naja so lange du damit glücklich bist trotzdem alles gute weiterhin

Alter, was laberst du für'n Müll? Der TE hat die Kurve gekriegt und du kommst hier mit "Rückschritt" an?!

Im Leben geht die (Karriere) Leiter nicht immer straight nach oben! Auf die Fresse fliegen gehört zum Leben dazu, denn nur aus Fehler lernen wir.

Ich würde nach der Story auch eher bei meinen Eltern einziehen, bevor ich noch einen weiteren Tag mit so ner Trulla in einer Wohnung verbringen muss.

JEDER kann im Leben scheitern, und dafür muss man sich auch nicht schämen. Aber ich ziehe vor jedem meinen Hut, der es schaff sich aus der Kacke zu befreien und nach vorne schauen kann!

Was hast du eigentlich schon in deinem Leben erreicht? (Du musst nicht antworten...interessiert mich nicht)

Hast du das Zeug auf's Men's Health Cover zu kommen?

Man, ich dachte hier ging es darum sich Unterstützung von anderen Männern zu holen. Stattdessen werden einige Kandidaten noch blöd dafür angemacht, weil man offensichtlich die richtige Entscheidung im Leben getroffen hat.

uiiiii da hab ich was los getreten :) *jeah*

Bestimmt hab ich das Zeug dazu drauf zu kommen ;) und achja 5 semester 21 jahre alt und einen sicheren job dannach, eigene wohnung , eigenes auto, eigenes motorrad, aber wayne

ach btw arbeite mal an deinem ton Phos für einen 34 jährigen ziemlich mies. Wie wäre es einfach mal damit die Meinung von anderen akzeptieren. Er wird hier ja von mir nicht runter gemacht ich seh das nun mal nicht so rosig und habe dazu geschrieben wenn er damit glücklich ist bitte sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe einen Freund der ist 1:1 zumindest von den Erzählungen her wie der TE. Gleicher Ablauf usw.

Nichts für Ungut, aber ich denke, dass dies das "Problem" hier ist. Du projezierst hier Sachen rein, die in meinem Fall einfach so nicht da sind. Aber ist dein gutes Recht und nehme ich dir auch nicht krumm.

Für mich läuft alles bestens, ich bin auf einem guten Weg und ich bin auch froh diesen Weg eingeschlagen zu haben und das ist alles was zählt. Ich mache mein Leben nicht länger von Meinungen und Erwartungen anderer Menschen abhängig und das verdanke ich zu einem großen Teil diesem Forum, da mir hier zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Informationen geliefert wurden, nämlich als ich bereit dafür war. Und dafür noch mal ein Danke an alle User hier.

PS: Wer sich mit anderen vergleicht, hört auf, erfolgreich zu sein. Oder so. Habe ich mal irgendwo gelesen.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das alles nicht ganz so : " Wow Toll", "klasse" ..

Sind ja schon einige Dinge , die du dir vorgenommen hast, die dann nicht geklappt haben.

Mit 25-26 wieder zu den Eltern gezogen , ist eher ein Rückschritt , zumal du eine eigene Wohnung wolltest.

Mit 26 ein Studium beginnen/ Geld fällt dann weg. Möchtest du bis 30 bei mami wohnen?

Wie sehen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus wenn du mit 30 auf Jobsuche gehst eventuell ohne Berufserfahrung ... viel spass ;)

Du hast 31 Kg abgenommen- Korrekt .. aber warum hast du dich überhaupt so gehen lassen? Kann mir das kaum vorstellen. Wohl auch ein Grund das es bei euch nicht lief wenn man sich so gehen lässt sorry.(außer sie hat dich so kennen gelernt)

Warum du letzten Endes kein warmen Wechsel gemacht hast inkl bis du eine eigene Wohnung gefunden hast weiß ich echt nicht.

naja so lange du damit glücklich bist trotzdem alles gute weiterhin

Alter, was laberst du für'n Müll? Der TE hat die Kurve gekriegt und du kommst hier mit "Rückschritt" an?!

Im Leben geht die (Karriere) Leiter nicht immer straight nach oben! Auf die Fresse fliegen gehört zum Leben dazu, denn nur aus Fehler lernen wir.

Ich würde nach der Story auch eher bei meinen Eltern einziehen, bevor ich noch einen weiteren Tag mit so ner Trulla in einer Wohnung verbringen muss.

JEDER kann im Leben scheitern, und dafür muss man sich auch nicht schämen. Aber ich ziehe vor jedem meinen Hut, der es schaff sich aus der Kacke zu befreien und nach vorne schauen kann!

Was hast du eigentlich schon in deinem Leben erreicht? (Du musst nicht antworten...interessiert mich nicht)

Hast du das Zeug auf's Men's Health Cover zu kommen?

Man, ich dachte hier ging es darum sich Unterstützung von anderen Männern zu holen. Stattdessen werden einige Kandidaten noch blöd dafür angemacht, weil man offensichtlich die richtige Entscheidung im Leben getroffen hat.

uiiiii da hab ich was los getreten :) *jeah*

Bestimmt hab ich das Zeug dazu drauf zu kommen ;) und achja 5 semester 21 jahre alt und einen sicheren job dannach, eigene wohnung , eigenes auto, eigenes motorrad, aber wayne

ach btw arbeite mal an deinem ton Phos für einen 34 jährigen ziemlich mies. Wie wäre es einfach mal damit die Meinung von anderen akzeptieren. Er wird hier ja von mir nicht runter gemacht ich seh das nun mal nicht so rosig und habe dazu geschrieben wenn er damit glücklich ist bitte sehr.

Wow! Du hast mit 21 schon mehr "erreicht", als ich in dem Alter. Fühlst du dich jetzt besser/bestätigt?

Einen Scheiss muss ich! Wenn dir mein Ton nicht gefällt, dann wende dich bitte an einen Mod. Ganz einfach.

Und warte mal ab, du bist noch sehr jung und ich bin mir ziemlich sicher, dass du auch noch auf die Art von Frau treffen wirst, die dich und dein Leben ficken wird. Du hast überhaupt keine Ahnung, was der TE und viele anderen durchgemacht haben.

Egal, ich werde dich dann an deine Worte "hört sich ja alles nicht so rosig an..." erinnern.

Mein Vorteil ist: Ich hab den Mist schon hinter mir! :-p

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das alles nicht ganz so : " Wow Toll", "klasse" ..

Sind ja schon einige Dinge , die du dir vorgenommen hast, die dann nicht geklappt haben.

Mit 25-26 wieder zu den Eltern gezogen , ist eher ein Rückschritt , zumal du eine eigene Wohnung wolltest.

Mit 26 ein Studium beginnen/ Geld fällt dann weg. Möchtest du bis 30 bei mami wohnen?

Wie sehen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus wenn du mit 30 auf Jobsuche gehst eventuell ohne Berufserfahrung ... viel spass ;)

Du hast 31 Kg abgenommen- Korrekt .. aber warum hast du dich überhaupt so gehen lassen? Kann mir das kaum vorstellen. Wohl auch ein Grund das es bei euch nicht lief wenn man sich so gehen lässt sorry.(außer sie hat dich so kennen gelernt)

Warum du letzten Endes kein warmen Wechsel gemacht hast inkl bis du eine eigene Wohnung gefunden hast weiß ich echt nicht.

naja so lange du damit glücklich bist trotzdem alles gute weiterhin

Alter, was laberst du für'n Müll? Der TE hat die Kurve gekriegt und du kommst hier mit "Rückschritt" an?!

Im Leben geht die (Karriere) Leiter nicht immer straight nach oben! Auf die Fresse fliegen gehört zum Leben dazu, denn nur aus Fehler lernen wir.

Ich würde nach der Story auch eher bei meinen Eltern einziehen, bevor ich noch einen weiteren Tag mit so ner Trulla in einer Wohnung verbringen muss.

JEDER kann im Leben scheitern, und dafür muss man sich auch nicht schämen. Aber ich ziehe vor jedem meinen Hut, der es schaff sich aus der Kacke zu befreien und nach vorne schauen kann!

Was hast du eigentlich schon in deinem Leben erreicht? (Du musst nicht antworten...interessiert mich nicht)

Hast du das Zeug auf's Men's Health Cover zu kommen?

Man, ich dachte hier ging es darum sich Unterstützung von anderen Männern zu holen. Stattdessen werden einige Kandidaten noch blöd dafür angemacht, weil man offensichtlich die richtige Entscheidung im Leben getroffen hat.

uiiiii da hab ich was los getreten :) *jeah*

Bestimmt hab ich das Zeug dazu drauf zu kommen ;) und achja 5 semester 21 jahre alt und einen sicheren job dannach, eigene wohnung , eigenes auto, eigenes motorrad, aber wayne

ach btw arbeite mal an deinem ton Phos für einen 34 jährigen ziemlich mies. Wie wäre es einfach mal damit die Meinung von anderen akzeptieren. Er wird hier ja von mir nicht runter gemacht ich seh das nun mal nicht so rosig und habe dazu geschrieben wenn er damit glücklich ist bitte sehr.

Wow! Du hast mit 21 schon mehr "erreicht", als ich in dem Alter. Fühlst du dich jetzt besser/bestätigt?

Einen Scheiss muss ich! Wenn dir mein Ton nicht gefällt, dann wende dich bitte an einen Mod. Ganz einfach.

Und warte mal ab, du bist noch sehr jung und ich bin mir ziemlich sicher, dass du auch noch auf die Art von Frau treffen wirst, die dich und dein Leben ficken wird. Du hast überhaupt keine Ahnung, was der TE und viele anderen durchgemacht haben.

Egal, ich werde dich dann an deine Worte "hört sich ja alles nicht so rosig an..." erinnern.

Mein Vorteil ist: Ich hab den Mist schon hinter mir! :-p

Warum du das erreicht in " " setzt bleibt mir ein Rätsel. Habe das ohne Hilfe von Papa oder ähnlichem hinbekommen :P

Nö ich fühl mich einfach wohl.

Oh die Art von Frau hatte ich im Jahr 2015 schon danke und bin noch mit einem blauen Auge davon gekommen. ( auch mit ihr zusammen gezogen usw)

Ich habe sehr wohl eine Ahnung, schließ vllt nicht von dir selbst auf andere Mr Großkotz.

Mag sein ich bin hier damit mir so ein Mist gar nicht passiert , deswegen auch jederzeit für Kritik offen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bassti erzähl doch mal welche Fortschritte DU gemacht hast seit deinem Thread (http://www.pickupforum.de/topic/140952-wichtige-fragen-zur-beziehungeifersucht/page-1). Du warst doch der mit der krankhaften Eifersucht oder?

Nur ein gut gemeinter Ratschlag: Vielleicht solltest du kritischer zu dir selbst sein als zu anderen, die hier verstanden haben, wie sie voran kommen.

Und vielleicht generell weniger posten.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bassti erzähl doch mal welche Fortschritte DU gemacht hast seit deinem Thread (http://www.pickupforum.de/topic/140952-wichtige-fragen-zur-beziehungeifersucht/page-1). Du warst doch der mit der krankhaften Eifersucht oder?

Nur ein gut gemeinter Ratschlag: Vielleicht solltest du kritischer zu dir selbst sein als zu anderen, die hier verstanden haben, wie sie voran kommen.

Und vielleicht generell weniger posten.

Mir geht es wunderbar(lies doch dort meinen letzten post) aber wenn du fragen zu mir hast stell sie doch privat ;)

Sagt der mit über 800 posts *lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das alles nicht ganz so : " Wow Toll", "klasse" ..

Sind ja schon einige Dinge , die du dir vorgenommen hast, die dann nicht geklappt haben.

Mit 25-26 wieder zu den Eltern gezogen , ist eher ein Rückschritt , zumal du eine eigene Wohnung wolltest.

Mit 26 ein Studium beginnen/ Geld fällt dann weg. Möchtest du bis 30 bei mami wohnen?

Wie sehen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus wenn du mit 30 auf Jobsuche gehst eventuell ohne Berufserfahrung ... viel spass ;)

Du hast 31 Kg abgenommen- Korrekt .. aber warum hast du dich überhaupt so gehen lassen? Kann mir das kaum vorstellen. Wohl auch ein Grund das es bei euch nicht lief wenn man sich so gehen lässt sorry.(außer sie hat dich so kennen gelernt)

Warum du letzten Endes kein warmen Wechsel gemacht hast inkl bis du eine eigene Wohnung gefunden hast weiß ich echt nicht.

naja so lange du damit glücklich bist trotzdem alles gute weiterhin

Alter, was laberst du für'n Müll? Der TE hat die Kurve gekriegt und du kommst hier mit "Rückschritt" an?!

Im Leben geht die (Karriere) Leiter nicht immer straight nach oben! Auf die Fresse fliegen gehört zum Leben dazu, denn nur aus Fehler lernen wir.

Ich würde nach der Story auch eher bei meinen Eltern einziehen, bevor ich noch einen weiteren Tag mit so ner Trulla in einer Wohnung verbringen muss.

JEDER kann im Leben scheitern, und dafür muss man sich auch nicht schämen. Aber ich ziehe vor jedem meinen Hut, der es schaff sich aus der Kacke zu befreien und nach vorne schauen kann!

Was hast du eigentlich schon in deinem Leben erreicht? (Du musst nicht antworten...interessiert mich nicht)

Hast du das Zeug auf's Men's Health Cover zu kommen?

Man, ich dachte hier ging es darum sich Unterstützung von anderen Männern zu holen. Stattdessen werden einige Kandidaten noch blöd dafür angemacht, weil man offensichtlich die richtige Entscheidung im Leben getroffen hat.

uiiiii da hab ich was los getreten :) *jeah*

Bestimmt hab ich das Zeug dazu drauf zu kommen ;) und achja 5 semester 21 jahre alt und einen sicheren job dannach, eigene wohnung , eigenes auto, eigenes motorrad, aber wayne

ach btw arbeite mal an deinem ton Phos für einen 34 jährigen ziemlich mies. Wie wäre es einfach mal damit die Meinung von anderen akzeptieren. Er wird hier ja von mir nicht runter gemacht ich seh das nun mal nicht so rosig und habe dazu geschrieben wenn er damit glücklich ist bitte sehr.

Wow! Du hast mit 21 schon mehr "erreicht", als ich in dem Alter. Fühlst du dich jetzt besser/bestätigt?

Einen Scheiss muss ich! Wenn dir mein Ton nicht gefällt, dann wende dich bitte an einen Mod. Ganz einfach.

Und warte mal ab, du bist noch sehr jung und ich bin mir ziemlich sicher, dass du auch noch auf die Art von Frau treffen wirst, die dich und dein Leben ficken wird. Du hast überhaupt keine Ahnung, was der TE und viele anderen durchgemacht haben.

Egal, ich werde dich dann an deine Worte "hört sich ja alles nicht so rosig an..." erinnern.

Mein Vorteil ist: Ich hab den Mist schon hinter mir! :-p

Warum du das erreicht in " " setzt bleibt mir ein Rätsel. Habe das ohne Hilfe von Papa oder ähnlichem hinbekommen :P

Nö ich fühl mich einfach wohl.

Oh die Art von Frau hatte ich im Jahr 2015 schon danke und bin noch mit einem blauen Auge davon gekommen. ( auch mit ihr zusammen gezogen usw)

Ich habe sehr wohl eine Ahnung, schließ vllt nicht von dir selbst auf andere Mr Großkotz.

Mag sein ich bin hier damit mir so ein Mist gar nicht passiert , deswegen auch jederzeit für Kritik offen ;)

1. Erfolg ist relativ.

2. Bin ich nicht mit dem Kaliber von Frau zusammengezogen.

3. Großkotz? Pass mal auf Kleiner, du musst erst mal daran riechen, wo ich überall schon hingepisst habe.

4. Du hast vom Leben überhaupt keine Peilung, willst aber anderen Ratschläge geben. Das passt irgendwie nicht zusammen.

Mach erst Mal deine Erfahrungen, ok?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jungs easy peasy.

Jeder hat seine Vorstellung und definition vom Leben, der eine möchte Reich und berühmt werden und der andere einfach nur halbwegs ein Dach übern Kopf, es warm und was im Kühlschrank haben.

Ist doch scheiß egal, hauptsache jeder lebt sein leben und wird glücklich.

Punkt ist doch der, dass die Beziehung dem lieben TE nicht glücklich gemacht hat, dagegen hat er Konseqeunt agiert und davon incl. ich können sich einige Leute eine Scheibe abschneiden.

Größten Respekt für deine Selbstreflektierung, ich hab dafür fast drei Jahre gebraucht!

bearbeitet von motiflow85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du magst Recht haben. Nur jemand der vom tuten und blasen keine Ahnung hat sollte keinen Trompetenunterricht geben.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe das alles nicht ganz so : " Wow Toll", "klasse" ..

Sind ja schon einige Dinge , die du dir vorgenommen hast, die dann nicht geklappt haben.

Mit 25-26 wieder zu den Eltern gezogen , ist eher ein Rückschritt , zumal du eine eigene Wohnung wolltest.

Mit 26 ein Studium beginnen/ Geld fällt dann weg. Möchtest du bis 30 bei mami wohnen?

Wie sehen deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt aus wenn du mit 30 auf Jobsuche gehst eventuell ohne Berufserfahrung ... viel spass ;)

Du hast 31 Kg abgenommen- Korrekt .. aber warum hast du dich überhaupt so gehen lassen? Kann mir das kaum vorstellen. Wohl auch ein Grund das es bei euch nicht lief wenn man sich so gehen lässt sorry.(außer sie hat dich so kennen gelernt)

Warum du letzten Endes kein warmen Wechsel gemacht hast inkl bis du eine eigene Wohnung gefunden hast weiß ich echt nicht.

naja so lange du damit glücklich bist trotzdem alles gute weiterhin

Alter, was laberst du für'n Müll? Der TE hat die Kurve gekriegt und du kommst hier mit "Rückschritt" an?!

Im Leben geht die (Karriere) Leiter nicht immer straight nach oben! Auf die Fresse fliegen gehört zum Leben dazu, denn nur aus Fehler lernen wir.

Ich würde nach der Story auch eher bei meinen Eltern einziehen, bevor ich noch einen weiteren Tag mit so ner Trulla in einer Wohnung verbringen muss.

JEDER kann im Leben scheitern, und dafür muss man sich auch nicht schämen. Aber ich ziehe vor jedem meinen Hut, der es schaff sich aus der Kacke zu befreien und nach vorne schauen kann!

Was hast du eigentlich schon in deinem Leben erreicht? (Du musst nicht antworten...interessiert mich nicht)

Hast du das Zeug auf's Men's Health Cover zu kommen?

Man, ich dachte hier ging es darum sich Unterstützung von anderen Männern zu holen. Stattdessen werden einige Kandidaten noch blöd dafür angemacht, weil man offensichtlich die richtige Entscheidung im Leben getroffen hat.

uiiiii da hab ich was los getreten :) *jeah*

Bestimmt hab ich das Zeug dazu drauf zu kommen ;) und achja 5 semester 21 jahre alt und einen sicheren job dannach, eigene wohnung , eigenes auto, eigenes motorrad, aber wayne

ach btw arbeite mal an deinem ton Phos für einen 34 jährigen ziemlich mies. Wie wäre es einfach mal damit die Meinung von anderen akzeptieren. Er wird hier ja von mir nicht runter gemacht ich seh das nun mal nicht so rosig und habe dazu geschrieben wenn er damit glücklich ist bitte sehr.

Wow! Du hast mit 21 schon mehr "erreicht", als ich in dem Alter. Fühlst du dich jetzt besser/bestätigt?

Einen Scheiss muss ich! Wenn dir mein Ton nicht gefällt, dann wende dich bitte an einen Mod. Ganz einfach.

Und warte mal ab, du bist noch sehr jung und ich bin mir ziemlich sicher, dass du auch noch auf die Art von Frau treffen wirst, die dich und dein Leben ficken wird. Du hast überhaupt keine Ahnung, was der TE und viele anderen durchgemacht haben.

Egal, ich werde dich dann an deine Worte "hört sich ja alles nicht so rosig an..." erinnern.

Mein Vorteil ist: Ich hab den Mist schon hinter mir! :-p

Warum du das erreicht in " " setzt bleibt mir ein Rätsel. Habe das ohne Hilfe von Papa oder ähnlichem hinbekommen :P

Nö ich fühl mich einfach wohl.

Oh die Art von Frau hatte ich im Jahr 2015 schon danke und bin noch mit einem blauen Auge davon gekommen. ( auch mit ihr zusammen gezogen usw)

Ich habe sehr wohl eine Ahnung, schließ vllt nicht von dir selbst auf andere Mr Großkotz.

Mag sein ich bin hier damit mir so ein Mist gar nicht passiert , deswegen auch jederzeit für Kritik offen ;)

1. Erfolg ist relativ.

2. Bin ich nicht mit dem Kaliber von Frau zusammengezogen.

3. Großkotz? Pass mal auf Kleiner, du musst erst mal daran riechen, wo ich überall schon hingepisst habe.

4. Du hast vom Leben überhaupt keine Peilung, willst aber anderen Ratschläge geben. Das passt irgendwie nicht zusammen.

Mach erst Mal deine Erfahrungen, ok?

Und das mit 34. Herzlichen Glückwunsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du magst Recht haben. Nur jemand der vom tuten und blasen keine Ahnung hat sollte keinen Trompetenunterricht geben.

Wow du musst echt nen heftiger Typ sein der sich so toll fühlt in irgendeinem Forum. Kennst mich nicht und hast wahrscheinlich selbst keinen Plan also psst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwei Sorten hier im Forum.

Die eine, den man anmerkt, dass Sie authentische Tipps und Post geben, somit auch außerhalb der digitalen Welt, im Real Life bestehen

die zweiten die einfach nur möchtegern Alpha tun, sich einen EGO Push hier holen und sich hinter Ihrem Bildschirm verstecken, diese Sorte wird da draußen aufgefressen.

Meine persöhnlichen Empfinden ist, dass man relativ schnell hier anhand vom Screening merkt, wer zur ersten oder zweiten Sorte gehört. Ich für mich halte mich nur an ersteres und die zweite Variante nehme ich garnicht ernst, grenze Sie aus.

Für neulinge ist das natrülich absolut bitter, fast schon eine Tragödie, aber Erfahrungen machen schlauer...

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade jedenfalls für den TE, dass das hier so abdriftet. Ich würde gerne nochmal ein Update hören und bin raus hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der TE wirkt bis jetzt so gefestigt, denke der wird sein weg gehen!

Von meiner Seite aus, auf jedenfall alles Gute!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.