Wie kriege ich meine Haare in den Griff?

33 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!

Hätte mal eine Frage an euch Spezialisten! :-p

Meine Haare stehen grundsätzlich immer in alle Himmelsrichtungen. Wenn ich ausgehe bin ich fast schon dazu genötigt sie mir mit Haarwachs an den Kopf zu "kleben". Ich habe es schon mit "Abtrocktechniken" nach dem Duschen versucht aber egal was ich tue, meine Haare sind beschissen. :aggressive:

Wie bekomme ich das in den Griff?

post-16618-0-77075800-1431167906_thumb.j

bearbeitet von Shark666

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benutzt du eine Kur? Deine Haare sehen strohig (lockig? - dann sind die Haare immer trocken) aus. Wenn du eine Kur (und nicht bloß Conditioner) benutzt, dann sollte dein Haar danach viel weicher sein und sich einfacher stylen lassen. Haare nicht mit einem Handtuch trocken rubbeln, das Rubbel rauht die Haare auf - höchstens mit einem T-Shirt abtupfen, mit einem grob-gezinkten Kamm kämmen und Haare nicht fönen, sondern so trocknen lassen.

Ggf. Reise-Glätteisen für Frauen, die sind sehr klein und eigenen sich deshalb auch gut für kürzere Haare. Haare vorher mit Hitzeschutzspray besprühen.

mini-glaetter2-tn.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein ich benutze keine Kur. Liegt vermutlich daran dass ich keinen Plan habe was das ist. :rofl:

Und ja ich habe Locken, was mir persönlich ziemlich gegen den Strich geht...

Habe mich bisher noch kaum über das Thema Haarpflege informiert, da man (so wie im Fitnessbereich) nur sehr schwer an kompetente Informationen ran kommt.

Danke dir für deinen Beitrag! :good:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sprich mal mit deinem Friseur! Meiner hat mir auch bei der einen oder anderen Schwachstelle geholfen. Ansonsten kann ich dir als Haarwachs "Fiber" von American Crew ans Herz legen – wenn man sparsam damit umgeht, sieht man nicht, dass etwas in den Haaren ist – sowohl Optik als auch Haptik stimmen. Wie gesagt, sparsam. ;)

Kostet zwischen 15 und 20 Euro, hält bei mir irgendwas zwischen drei und sechs Monate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haar- oder Bartschneidegerät ohne Aufsatz und dann weg damit. ;)

Das hat dann zwar mit ner Frisur soviel zu tun wie ein Schwein mit einem Rennpferd, aber hauptsache Spam abgesetzt.

Rote Dax und Ende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haar- oder Bartschneidegerät ohne Aufsatz und dann weg damit. ;)

Das hat dann zwar mit ner Frisur soviel zu tun wie ein Schwein mit einem Rennpferd, aber hauptsache Spam abgesetzt.

Rote Dax und Ende.

Hier wurde nicht nach einer Frisur gefragt, sondern wie TE das Problem mit seinen nach eigener Aussage beschissenen Haaren in den Griff bekommt und bei einigermaßen passender Kopf- und Gesichtsform wäre die von mir vorgeschlagene Maßnahme durchaus eine Alternative.

Ich sehe so oft, wie Leute mit allen Mitteln versuchen bei ihrer eher bescheidenen Haarpracht noch irgendwas zu retten. Dann kannst du auch reinschmieren was du willst, das wird dann nix mehr. Sollte man sich mal mit abfinden oder einfach weiterträumen....

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier wurde nicht nach einer Frisur gefragt, sondern wie TE das Problem mit seinen nach eigener Aussage beschissenen Haaren in den Griff bekommt und bei einigermaßen passender Kopf- und Gesichtsform wäre die von mir vorgeschlagene Maßnahme durchaus eine Alternative.

Sowas sollte Schafen vorbehalten sein.

bearbeitet von gsus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haar- oder Bartschneidegerät ohne Aufsatz und dann weg damit. ;)

Das hat dann zwar mit ner Frisur soviel zu tun wie ein Schwein mit einem Rennpferd, aber hauptsache Spam abgesetzt.

Rote Dax und Ende.

Hier wurde nicht nach einer Frisur gefragt, sondern wie TE das Problem mit seinen nach eigener Aussage beschissenen Haaren in den Griff bekommt und bei einigermaßen passender Kopf- und Gesichtsform wäre die von mir vorgeschlagene Maßnahme durchaus eine Alternative.

Sowas sollte Schafen vorbehalten sein.

Wird schon wieder ;)))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haar- oder Bartschneidegerät ohne Aufsatz und dann weg damit. ;)

Das hat dann zwar mit ner Frisur soviel zu tun wie ein Schwein mit einem Rennpferd, aber hauptsache Spam abgesetzt.

Rote Dax und Ende.

Hier wurde nicht nach einer Frisur gefragt, sondern wie TE das Problem mit seinen nach eigener Aussage beschissenen Haaren in den Griff bekommt und bei einigermaßen passender Kopf- und Gesichtsform wäre die von mir vorgeschlagene Maßnahme durchaus eine Alternative.

Sowas sollte Schafen vorbehalten sein.

Wird schon wieder ;)))

Verstehe ich nicht. Aber nachdem du ja jetzt preisgegeben hast, dass dein Vorschlag nicht als Frisur durchgeht darfst du jetzt endlich Stille schweigen und deine Profilneurose woanders ausleben. On Topic kam ja jetzt noch nichts von dir.

pomade_schmiere_knueppel-front.jpg

Die ist auch top, aber schon deutlich teurer als DAX.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haar- oder Bartschneidegerät ohne Aufsatz und dann weg damit. ;)

Das hat dann zwar mit ner Frisur soviel zu tun wie ein Schwein mit einem Rennpferd, aber hauptsache Spam abgesetzt.

Rote Dax und Ende.

Hier wurde nicht nach einer Frisur gefragt, sondern wie TE das Problem mit seinen nach eigener Aussage beschissenen Haaren in den Griff bekommt und bei einigermaßen passender Kopf- und Gesichtsform wäre die von mir vorgeschlagene Maßnahme durchaus eine Alternative.

Sowas sollte Schafen vorbehalten sein.

Wird schon wieder ;)))

Verstehe ich nicht. Aber nachdem du ja jetzt preisgegeben hast, dass dein Vorschlag nicht als Frisur durchgeht darfst du jetzt endlich Stille schweigen und deine Profilneurose woanders ausleben. On Topic kam ja jetzt noch nichts von dir.

pomade_schmiere_knueppel-front.jpg

Die ist auch top, aber schon deutlich teurer als DAX.

Warte doch erstmal ab, was der TE dazu schreibt, bevor du gleich anfängst hier rumzuquäken. Du solltest lernen andere Meinungen zu akzeptieren, dass würde dir bestimmt gut tun....Mein Vorschlag war übrigens On Topic. Wenn man dünnes, strohiges Haar hat, kann man die beste Pommade reinklatschen, das wird trotzdem dünn und strohig aussehen oder dann halt dünn und matschig.

Der Te hat auch hier nicht um Produktempfehlungen gebeten, deswegen wird es ihm nichts viel nützen, wenn hier jeder sein Lieblingsprodukt postet. Dann haben wir nachher 10 Seiten Pommadenwerbung und die Haare sehen immer noch scheiße aus. Deswegen war mein Vorschlag abrasieren. Und jetzt hör endlich auf zu weinen Gsus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warte doch erstmal ab, was der TE dazu schreibt, bevor du gleich anfängst hier rumzuquäken.

Wortwahl, Pleb.

Du solltest lernen andere Meinungen zu akzeptieren, dass würde dir bestimmt gut tun....

Danke für den Lebenstip. Aber ich kann deine Meinung nicht akzeptieren, denn sie ist scheisse².

Mein Vorschlag war übrigens On Topic. Wenn man dünnes, strohiges Haar hat, kann man die beste Pommade reinklatschen, das wird trotzdem dünn und strohig aussehen oder dann halt dünn und matschig.

Falsch.

Der Te hat auch hier nicht um Produktempfehlungen gebeten, deswegen wird es ihm nichts viel nützen, wenn hier jeder sein Lieblingsprodukt postet. Dann haben wir nachher 10 Seiten Pommadenwerbung und die Haare sehen immer noch scheiße aus. Deswegen war mein Vorschlag abrasieren. Und jetzt hör endlich auf zu weinen Gsus ;)

Das ist so dümmlich, das ist als würde jemand fragen wie er den Ausschlag an seinem Unterarm wegbekommt und einer schlägt vor den Arm zu amputieren. Ich gehe mal davon aus, dass du es spätestens jetzt auch raffst und

alles was jetzt noch kommt eher so ein gekränktes Geschreibsel wird.

Und wieso redest du mich immer auf so einer persönlichen Ebene an? Mir ist das unangenehm wenn mich hier Krethi und Plethi so eklig persönlich anreden. Da bekomme ich dann Ausschlag von.

bearbeitet von gsus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haar- oder Bartschneidegerät ohne Aufsatz und dann weg damit. ;)

Das hat dann zwar mit ner Frisur soviel zu tun wie ein Schwein mit einem Rennpferd, aber hauptsache Spam abgesetzt.

Rote Dax und Ende.

Hier wurde nicht nach einer Frisur gefragt, sondern wie TE das Problem mit seinen nach eigener Aussage beschissenen Haaren in den Griff bekommt und bei einigermaßen passender Kopf- und Gesichtsform wäre die von mir vorgeschlagene Maßnahme durchaus eine Alternative.

Sowas sollte Schafen vorbehalten sein.

Wird schon wieder ;)))

Verstehe ich nicht. Aber nachdem du ja jetzt preisgegeben hast, dass dein Vorschlag nicht als Frisur durchgeht darfst du jetzt endlich Stille schweigen und deine Profilneurose woanders ausleben. On Topic kam ja jetzt noch nichts von dir.

pomade_schmiere_knueppel-front.jpg

Die ist auch top, aber schon deutlich teurer als DAX.

Haar- oder Bartschneidegerät ohne Aufsatz und dann weg damit. ;)

Das hat dann zwar mit ner Frisur soviel zu tun wie ein Schwein mit einem Rennpferd, aber hauptsache Spam abgesetzt.

Rote Dax und Ende.

Hier wurde nicht nach einer Frisur gefragt, sondern wie TE das Problem mit seinen nach eigener Aussage beschissenen Haaren in den Griff bekommt und bei einigermaßen passender Kopf- und Gesichtsform wäre die von mir vorgeschlagene Maßnahme durchaus eine Alternative.

Sowas sollte Schafen vorbehalten sein.

Wird schon wieder ;)))

Verstehe ich nicht. Aber nachdem du ja jetzt preisgegeben hast, dass dein Vorschlag nicht als Frisur durchgeht darfst du jetzt endlich Stille schweigen und deine Profilneurose woanders ausleben. On Topic kam ja jetzt noch nichts von dir.

pomade_schmiere_knueppel-front.jpg

Die ist auch top, aber schon deutlich teurer als DAX.

Warte doch erstmal ab, was der TE dazu schreibt, bevor du gleich anfängst hier rumzuquäken. Du solltest lernen andere Meinungen zu akzeptieren, dass würde dir bestimmt gut tun....Mein Vorschlag war übrigens On Topic. Wenn man dünnes, strohiges Haar hat, kann man die beste Pommade reinklatschen, das wird trotzdem dünn und strohig aussehen oder dann halt dünn und matschig.

Der Te hat auch hier nicht um Produktempfehlungen gebeten, deswegen wird es ihm nichts viel nützen, wenn hier jeder sein Lieblingsprodukt postet. Dann haben wir nachher 10 Seiten Pommadenwerbung und die Haare sehen immer noch scheiße aus. Deswegen war mein Vorschlag abrasieren. Und jetzt hör endlich auf zu weinen Gsus ;)

Warte doch erstmal ab, was der TE dazu schreibt, bevor du gleich anfängst hier rumzuquäken.

Wortwahl, Pleb.

Du solltest lernen andere Meinungen zu akzeptieren, dass würde dir bestimmt gut tun....

Danke für den Lebenstip. Aber ich kann deine Meinung nicht akzeptieren, denn sie ist scheisse².

Mein Vorschlag war übrigens On Topic. Wenn man dünnes, strohiges Haar hat, kann man die beste Pommade reinklatschen, das wird trotzdem dünn und strohig aussehen oder dann halt dünn und matschig.

Falsch.

Der Te hat auch hier nicht um Produktempfehlungen gebeten, deswegen wird es ihm nichts viel nützen, wenn hier jeder sein Lieblingsprodukt postet. Dann haben wir nachher 10 Seiten Pommadenwerbung und die Haare sehen immer noch scheiße aus. Deswegen war mein Vorschlag abrasieren. Und jetzt hör endlich auf zu weinen Gsus ;)

Das ist so dümmlich, das ist als würde jemand fragen wie er den Ausschlag an seinem Unterarm wegbekommt und einer schlägt vor den Arm zu amputieren. Ich gehe mal davon aus, dass du es spätestens jetzt auch raffst und

alles was jetzt noch kommt eher so ein gekränktes Geschreibsel wird.

Und wieso redest du mich immer auf so einer persönlichen Ebene an? Mir ist das unangenehm wenn mich hier Krethi und Plethi so eklig persönlich anreden. Da bekomme ich dann Ausschlag von.

Ich hab den Eindruck, daß du etwas verwirrt bist, du wirfst mir vor, persönlich zu werden und schreibst selbst so ekelhaft persönlich. Hab ich dir mal markiert, falls du das selber nicht mehr merkst ;) Du wirfst mir vor, nichts zum Thema beizutragen, bringst aber selbst nichts brauchbares...

bearbeitet von kuschel22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Shampoos mit passenden Haarkuren gibt es von vielen Firmen für unterschiedliche Haarprobleme in Drogeriemärkten, zB von Isana, Alverde, Alterra für Shampoo und Kur jeweils um die 2 € pro Flasche. Und die bringen echt was, machen die Haare weich und bereiten sehr gut für das Stylen mit zB Dax vor.

bearbeitet von Kittekat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Eindruck, daß du etwas verwirrt bist, du wirfst mir vor, persönlich zu werden und schreibst selbst so ekelhaft persönlich. Hab ich dir mal markiert, falls du das selber nicht mehr merkst ;) Du wirfst mir vor, nichts zum Thema beizutragen, bringst aber selbst nichts brauchbares...

Wieder dieser gekränkte Spam ohne Inhalt. Unangenehm.

Zum Thema:

Neben den oben bereits genannten Tips auch der: Murray Superior, lässt sich besser auswaschen als die rote Dax, hält aber auch weniger Hart, eignet sich aber perfekt zum Haareeinfangen.

bearbeitet von gsus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Eindruck, daß du etwas verwirrt bist, du wirfst mir vor, persönlich zu werden und schreibst selbst so ekelhaft persönlich. Hab ich dir mal markiert, falls du das selber nicht mehr merkst ;) Du wirfst mir vor, nichts zum Thema beizutragen, bringst aber selbst nichts brauchbares...

Wieder dieser gekränkte Spam ohne Inhalt. Unangenehm.

Zum Thema:

Neben den oben bereits genannten Tips auch der: Murray Superior, lässt sich besser auswaschen als die rote Dax, hält aber auch weniger Hart, eignet sich aber perfekt zum Haareeinfangen.

Da musste jetzt durch ;)

Hatte ja befürchtet, daß hier jetzt die einzelnen Pommaden abgearbeitet werden. Murray Superiour ist nicht die schlechteste, mag Sweet Georgia Brown aber vom Geruch lieber oder Nu Nile, wenn es nicht ganz so hart sein soll. Bei mir lassen sich alle drei ganz gut rauswaschen, bloß das ewige Händewaschen nervt halt generell bei dem Scheiß...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da musste jetzt durch ;)

Gar nichts muss ich.

Wenn man mit Pomade rumexperimentiert empfiehlt sich auch gleich der Kauf eines entsprechenden Shampoos.

So oder so wird es mehrere Haarwäschen brauchen um das ganze wieder rauszuwaschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dies hier wurde mit Abstand der Unterhaltsamste Thread den ich je erstellt habe! :rofl:

Und danke für eure Tipps und Ratschläge!

Meine Haare werden (obwohl ich erst 22 bin) langsam echt etwas "licht" aber derzeit möchte ich sie mir noch nicht völlig abschneiden. Das werde ich mit 28< sowieso noch müssen.

Werde mir mal so eine Kur besorgen und schauen was die so bringt. Ich habe nie an solche Produkte geglaubt aber bin für positive Überraschungen offen!

Mir gehts übrigens hier nicht ums stylen, sondern um den Zustand meiner Haare wenn ich "nichts" reingeklatscht habe. Wenn ich gestylt bin sind sie durchaus OK, aber auch nur weil ich mir sie auf meinen Kopf "klebe". :-p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dies hier wurde mit Abstand der Unterhaltsamste Thread den ich je erstellt habe! :rofl:

Haha, teilweise bisschen infantil aber in der Tat ganz amüsant.

Ich finde, wenn man mit seinen Haaren nur zufrieden ist, wenn sie gestylt sind, besteht das Problem, daß sie morgens, nach dem Schwimmen oder duschen dann wieder "bescheiden" aussehen. Mit ganz kurzen Haaren, siehst du halt immer geil aus, vorausgesetzt das andere stimmt. Ist halt wie bei den Ladies das Makeup ne Art Maske. Wenn das Haar dünner wird, verpassen viele Männer den Zeitpunkt, an dem sie besser alles abrasieren sollten. Die hängen teilweise so an ihren Haaren, daß sie gar nicht mehr bemerken wie scheiße das schon aussieht, wenn sie ihre 3, 4 Haare als Scheitel über die Glatze ziehen oder nochmal 'n Undercut wollen. Man sieht es doch jeden Tag....

Na dann viel Spaß beim basteln und viel Erfolg ;)

bearbeitet von kuschel22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wasch deine haare nur einmal die woche mit shampoo ansonsten nur mit wasser und 1/2 mal ne fingerspitze wax rein, wirkt bei mir wunder, probiers einfach mal ein zwei wochen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich benutze ein haarwachs oder strandmatte. Erst ins trockene Haar. Dann waschen (nur mit Wasser) gut trocknen (nur Handtuch) und noch mal das zeug rein. Klappt super.

Obs bei locken hilft weiß Gott. Musst halt ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast einfach krass trockene Haare, besorg dir ein ordentliches Shampoo und ne Kur, dann wird das wieder.

Es gibt auch viele Pomaden, die noch pflegende Öle enthalten, und so nebenbei die Haare pflegen. Google mal nach Pomadeshop, da wirst du fündig.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trockene Haare hin oder her, wenn man die Haare gescheit föhnt, fliegen sie auch deutlich weniger. Frag deinen Frisör nach tipps, wie du föhnen kannst, damit die Haare nicht wegstehen.

Ein Wachs (kein Gel) sollte eh obligatorisch sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich gestylt bin sind sie durchaus OK, aber auch nur weil ich mir sie auf meinen Kopf "klebe". :-p

Klingt auch nach zu viel Stylingprodukt. Habe jetzt nicht gelesen, was für eins du benutzt, aber generell gilt "weniger ist mehr". Insbesondere wenn du keine Ahnung von den Inhaltsstoffen und deren Wirkung auf die Haare hast. Das trocknet die Haare sehr schnell aus und lässt sich stumpf und brüchig werden.

Du solltest ein gutes Shampoo suchen, dass deine Haare nicht austrocknet. Dazu noch regelmäßig eine Spülung oder gelegentlich eine Kur. Dazu auf die Suche nach einem Stylingprodukt begeben, dass du nicht in Massen sondern in Maßen verweden kannst und welches die Haare nicht austrocknet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.