Chancen mit Bart besser oder ohne?

21 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast

Hi,

angeblich stehen ja "viele" Frauen auf einen 3-Tage-Bart.

Mittlerweile tragen viele Männer aber wesentlich "länger" ;)

Mir rät ein (rasierter) Kumpel immer wieder davon ab, weil die Frauen ja nicht "gestichelt" werden wollen.

Das setzt ja dann aber erstmal voraus, dass man eine Alte hat und auch regelmäßig küsst :)

Zumal so ein Bart ja im Nu abrasierbar wäre... ist ja kein Ding von Ewigkeit.

Ich hab jedenfalls das Gefühl mit einem 10-Tage-Bart schauen mich die Frauen irgendwie interessierter an.

Der Bart lässt mich auch "erwachsener" (was ne Aussage mit 39 lol) wirken, ebenso füllt er mein etwas schmales Gesicht gut aus.

Welche Erfahrungen habt ihr damit bisher gehabt?

Ja, nein, vielleicht... und wenn dann nur wenn es "gut" aussieht? Gibt ja auch viele Zottler und 3-Haare-Bartträger ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Lange Bärte mag ich nicht, aber ein guter 3-Tage sieht schon heiß aus...ganz glatt rasiert finde ich eher langweilig :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

mach Dinge weil sie DIR gefallen, nicht weil die Mädels vielleicht drauf stehen könnten

Ein Bart ist aber kein "Ding" ;) Hier geht's ja um die optische Selbstoptimierung.

Lange Bärte mag ich nicht, aber ein guter 3-Tage sieht schon heiß aus...ganz glatt rasiert finde ich eher langweilig :)

Also alles über einem 3-Tage-Bart ist für Dich "lang"? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Nein natürlich nicht:) aber diese "langen" Bärten die jetzt viele Männer tragen...Hipster Bärte:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob Bart oder nicht, ist egal. Manche stehen drauf, andere nicht. Den meisten Frauen ist es einfach egal.

Insofern stellt sich für dich nur die Frage, ob du einen tragen möchtest, oder nicht. Aber falls du dich für Einen entscheidest, sollte er auch dicht und gepflegt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Generell sollte der Bart zum Typ Mann passen.

Viele Männer wirken mit Bart einfach sexy und strahlen für mich Männlichkeit aus.

Glattrasiert wirkt öfters halt immer noch sehr jung.

Wie du schon sagst, von vielen wirst du mit Bart auch einfach älter geschätzt.

Diese langen Hipster Bärte mag ich allerdings auch nicht, genauso wie diese Oberlippe-Bärte.

Aber alles bis so ca 3-5 cm Länge, gepflegt und dicht spricht mich persönlich auf jeden Fall an.

Und da du ja schon positive Rückmeldungen erhalten hast, würde ich ihn definitiv lassen ;)

Ab einer gewissen Länge piekst er bei den Frauen auch nicht mehr und man kann schön drin rumwuscheln :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ab einer gewissen Länge piekst er bei den Frauen auch nicht mehr und man kann schön drin rumwuscheln :D

Es gibt sogar von Vichy was für Männer was den Bart weicher macht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe sehr jung aus. Bin 28 und gehe so als 21-22 durch.

Bartwuchs habe ich keinen nennenswerten und dabei bin ich nicht mal Asiate. :-)

Obwohl es mir gut stehen würde, vermisse ich nichts. Es trägt mittlerweile jeder Hans einen Bart und wenn es nur so 2-3 Fussel sind, weil nicht mehr wächst. Glattrasiert ist da schon fast wieder interessanter.

Man muss nicht jeden Trend mitmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mystikk

Bei dunkelhaarigen Männern kommt Bart, wenn er gepflegt ist, zu 90% immer gut. Da ist der Kontrast zur Haut da. Bei blonden Männern ist das etwas schwieriger, weil die Bärte oft dünner sind oder rotblond. Diese Bärte heben sich zu schwach von der Hautfarbe ab. Hipster Bärte sind nur eine Modewelle, bald wieder out, so wie Undercut, Riesenbrillen und Fußballer-Frisuren. Bei 3Tage Bart machste nichts falsch, kommt immer sexy.

bearbeitet von Mystikk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich trag seit gut einem Jahr 3-Tage bis 3 oder 4-Wochen-Bart je nach Laune (auch wenns länger wird stutze ich einzelne zu lange Haare und halte die Konturen sauber). Kriege gesagt das ich damit älter wirke. Gab die ersten Monate viele Bekannte und Freunde die es nicht gut fanden (ungewohnt?) und es auch deutlich sagten. Das hat sich aber gelegt (wahrscheinlich weil sich alle dran gewöhnt haben).

Glaube das es mehr Frauen positiv finden, aber ein sicheres Fuckbudy hat nachdem sie mich zum ersten Mal nach 3 Monaten mit Bart gesehen hat gesagt das er kratzt und ich mich rasieren soll bevor ich zu ihr komme (danach nicht mehr getroffen). Mag also nicht jede.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich trage seit viele Jahren ein "Don Juan" Bart, also Kinn- und Oberlippenbart.

Don-Juan-DeMarco-johnny-depp.jpg

Letztes WE habe ich mich mit ein Mädel getroffen, dass in vorraus sagte, dass der Oberlippenbart ein No Go ist...

Ja sie hat auch meine erste 4-5 Kussversuche blockiert... später auf mein Bett sagte sie, dass es doch nicht so schlimm ist...
Ich sage, es muss zum Gesicht passen und einem selbst gefallen.

Du kannst sowieso nicht allem gefallen, aber die du gefallen wirst, sind mehr als genug!


Besten Gruß

Ata The Crow

bearbeitet von AtaTheCrow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

angeblich stehen ja "viele" Frauen auf einen 3-Tage-Bart.

Mittlerweile tragen viele Männer aber wesentlich "länger" ;)

Mir rät ein (rasierter) Kumpel immer wieder davon ab, weil die Frauen ja nicht "gestichelt" werden wollen.

Das setzt ja dann aber erstmal voraus, dass man eine Alte hat und auch regelmäßig küsst :)

Zumal so ein Bart ja im Nu abrasierbar wäre... ist ja kein Ding von Ewigkeit.

Ich hab jedenfalls das Gefühl mit einem 10-Tage-Bart schauen mich die Frauen irgendwie interessierter an.

Der Bart lässt mich auch "erwachsener" (was ne Aussage mit 39 lol) wirken, ebenso füllt er mein etwas schmales Gesicht gut aus.

Welche Erfahrungen habt ihr damit bisher gehabt?

Ja, nein, vielleicht... und wenn dann nur wenn es "gut" aussieht? Gibt ja auch viele Zottler und 3-Haare-Bartträger ;)

Richtig, lässt das Gesicht schmaler wirken.

Gepflegter 3 oder 5 Tage Bart trägt fast jedes Model!

Die Ladys findens geil und werden feucht dabei.

Männlich, abenteuerlich, wild wirkt es.

Hab letztens einen Galileo Beitrag gesehen.

Am attraktivsten fanden sie den 3-5 Tage Bart.

Ich finde den meisten Männern steht es und wenn sie glatt rasiert sind, fehlt ihnen was und sind halb so schön.

Ich sag: Der Bart für den Mann ist das, was für die Frau das Make Up ist :-)

Oder eine Frau ohne Brüste ist doch halb so sexy.

Genau so ein Mann ohne seinen naturgegebenen Bart. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja sie hat auch meine erste 4-5 Kussversuche blockiert...

Das war nicht zufällig in Köln, so um den Jahreswechsel?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja sie hat auch meine erste 4-5 Kussversuche blockiert...

Das war nicht zufällig in Köln, so um den Jahreswechsel?

Köln und Jahreswechseln? :spiteful:

Nein das war ich nicht, ich mache mehr den Südwesten Deutschlands unsicher.

Besten Gruß

Ata The Crow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab inzwischen nen etwas längeren Bart...dürften so nen paar cm sein, im Leonidas Style ^^

Kommt gemischt bei den Leuten an...manche finde es kacke, manche super !

Ich persönlich liebe es und will es nicht missen !

Darauf kommt es letzten Endes an.

Meine Freundin findet es übrigens sehr geil...vor allem beim küssen und beim Sex.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt auf die Frau an. Da Du Dich aber nicht darüber definieren sollst ist es scheißegal.

Es sei denn es passt überhaupt nicht zu Dir einen Bart zu tragen.

Andersrum gesagt:

Ich stehe normal auf rothaarige. Letztenendes locken die mich aber auch nicht hinter dem Ofen hervor, wenn die Persönlichkeit nicht passt.

bearbeitet von Nikem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erfahrung eines Bartträgers (5-7cm):

Kommt ganz unterschiedlich an. Es gibt die Frauen, die total darauf abfahren, diejenigen denen es egal ist und dann gibt es diejenigen, die mich schon von vorne rein aussortieren, weil es für sie ein absolutes No-Go ist.

das einzig wichtige ist allerdings, dass es mir aktuell gefällt. Zumal hat es ein paar spielerische Vorteile: Wenn eine Frau ungefragt an meinen Bart geht, mach ich immer auf ganz empört und sage ihr: "Oha, was fällt dir ein den Bart eines Mannes ungefragt anzufassen? Das ist als ob ich dir einfach an die Brust fassen würde! Wie würdest du dich da fühlen?" Was ich dann auch mache - nicht creepy mässig - ganz kurz... Hat bis jetzt immer geklappt und ich hab mir keine gefangen. Vielleicht liegt es aber auch einfach an meiner Ausstrahlung, sodass es nicht creepy wirkt sondern selbstsicher. ;-)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.