Tägliche, freundliche Erinnerung (Diskussion, Beratung)

4.828 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast
vor 13 Minuten, Mobilni schrieb:

Verstehe. Wie kannst du dir da aber sicher sein? Du gehst davon aus, dass sie nur nach einen Vorwand suchte, weil vllt das commitment nicht stimmte. Aber das passt nicht zu Weibern, die vorher glücklich waren sondern nur zu denen, bei denen man ohnehin die Alarmglocken schon hört.

Schwarzenegger ist sowohl optisch als auch vom Status, ein Übermensch. Bester Körper und Gene, Geld wie Heu, Superstar und Politiker. Verheiratet gewesen Jahrzehnte, hat Kinder. Da ist jedes noch so denkbare Attractionprogramm gesättigt. Sobald die Frau rausfindet, dass er ihr Hausmädchen schwängerte, was 20 Jahre zurücklag, hat sie sich sofort getrennt ohne wenn und aber.

Genau wo wir beim Thema Selbstwert /abhängigkeit wären, ich glaube eni hatte bisher einfach ein mieses screening . Aber statt zu reflektieren oder auch den fehler bei einem sich wiederholenden Muster mal bei sich zu suchen , fängt er an mit Verallgemeinerungen und Beleidigungen um sich zu werfen ,wie ein Kleinkind ,das man den Schnuller geklaut hat. Ihn als Vorbild zu nehmen halte ich für überaus kritisch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt es ein besseres Vorbild, wohl kaum. Leider werde ich niemals so stark sein wie Ironman, also fällt der schon mal weg als Vorbild obwohl er seine Frau im Grunde gut behandelt. Hulk ist zu grün und bisschen dümmlich. Vielleicht Bruce Banner, nee der hat Probleme sich im zaum zu halten. Vielleicht, Hmn, Max Richter. Der macht gute Musik. Wenn man nur wüsste wer hier aufm Planet ein guter FIcker ist. Die meisten Ficker wurden ja auch angeklagt wegen Missbrauch glaube.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, Carolinkatze schrieb:

Genau wo wir beim Thema Selbstwert /abhängigkeit wären, ich glaube eni hatte bisher einfach ein mieses screening . Aber statt zu reflektieren oder auch den fehler bei einem sich wiederholenden Muster mal bei sich zu suchen , fängt er an mit Verallgemeinerungen und Beleidigungen um sich zu werfen ,wie ein Kleinkind ,das man den Schnuller geklaut hat. Ihn als Vorbild zu nehmen halte ich für überaus kritisch. 

Es ist schlicht und ergreifend nicht mehr zeitgemäß, sich in Beziehungen Dinge vom Partner vorschreiben zu lassen.

Als ob sich Frauen noch irgendwas vorschreiben ließen- just lol.

Diese ganzen pseudomoralischen Krokodilstränen und küchenpsychologischen Vernebelungen dienen höchstens der allgemeinen Belustigung.

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 3 Minuten, Ghul schrieb:

Es ist schlicht und ergreifend nicht mehr zeitgemäß, sich in Beziehungen Dinge vom Partner vorschreiben zu lassen.

Als ob sich Frauen noch irgendwas vorschreiben ließen- just lol.

Diese ganzen pseudomoralischen Krokodilstränen und küchenpsychologischen Vernebelungen dienen höchstens der allgemeinen Belustigung.

In Beziehungsdingen hast du ja auch soviel erfahrung ... ebenfalls just lol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 4 Minuten, IchbinkeinRoboter schrieb:

Gibt es ein besseres Vorbild, wohl kaum. Leider werde ich niemals so stark sein wie Ironman, also fällt der schon mal weg als Vorbild obwohl er seine Frau im Grunde gut behandelt. Hulk ist zu grün und bisschen dümmlich. Vielleicht Bruce Banner, nee der hat Probleme sich im zaum zu halten. Vielleicht, Hmn, Max Richter. Der macht gute Musik. Wenn man nur wüsste wer hier aufm Planet ein guter FIcker ist. Die meisten Ficker wurden ja auch angeklagt wegen Missbrauch glaube.

Ich korrigiere meine einschätzung Deines pseudonyms , hallo Maxpower immernoch grumpy wegen der kekse ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Chiquita92 Mensch, das ist ja echt scheiße gelaufen. Könnt ihr nicht einfach zu dritt Spaß haben, ins Kino gehen, nen Dreier oder so?

Ey Leute, was macht man bei einem eingewachsenen Barthaar: Rausreißen hilft nicht, drüber rasieren auch nicht. Die Scheiße entzündet sich immer wieder und sieht wie ein dezenter Pickel aus! 

WAS KANN MAN DA NUR MACHEN!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 2 Minuten, Tibu77 schrieb:

Ey Leute, was macht man bei einem eingewachsenen Barthaar: Rausreißen hilft nicht, drüber rasieren auch nicht. Die Scheiße entzündet sich immer wieder und sieht wie ein dezenter Pickel aus! 

WAS KANN MAN DA NUR MACHEN!?

Hol das Haar unter der Haut hervor. Aber nicht ausreißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Carolinkatze schrieb:

In Beziehungsdingen hast du ja auch soviel erfahrung ... ebenfalls just lol

Genug Erfahrung um mir keine Beziehung mehr zu wünschen, die meine Autonomie einschränkt. 

  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 40 Minuten, Mobilni schrieb:

Schwarzenegger ist sowohl optisch als auch vom Status, ein Übermensch. Bester Körper und Gene, Geld wie Heu, Superstar und Politiker. Verheiratet gewesen Jahrzehnte, hat Kinder. Da ist jedes noch so denkbare Attractionprogramm gesättigt. Sobald die Frau rausfindet, dass er ihr Hausmädchen schwängerte, was 20 Jahre zurücklag, hat sie sich sofort getrennt ohne wenn und aber.

Warum sollte sie es wohl nicht tun? Die Hälfte des Vermögens steht doch ihr zu, oder?

Nach kalifornischen Gesetzen vllt. sogar mehr.

bearbeitet von Yaёl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, endless enigma schrieb:

off-topic jetzt: yael ich find dich bisschen scary. könnte mir vorstellen dass du jemand entführst und ihm dann in kellerverlies freundlich, aber etwas umständlich erklärst, warum du ihn opfern musst.

Ihr Österreicher spielt auch immer nur eine Platte...

  • HAHA 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 4 Minuten, Ghul schrieb:

Genug Erfahrung um mir keine Beziehung mehr zu wünschen, die meine Autonomie einschränkt. 

Das meine ich , wenn man sich nur negative Erfahrungen und vorbilder sucht ,kann man einfach nicht mehr positiv an so eine sache rangehen. Nicht alle Männer sind idioten nur weil zwei meiner bisherigen partner so waren , man muss auch differenzieren. Ihr tut so als wenn die welt untergeht und das nur weil weiber alles hypergame schlampen sind .... mit dem mindset leben muss echt hart sein, zumindest härter als eure schwänze 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mal die Amazon-Bewertungen zu LdS gelesen. Interessant eine aus dem Jahr 2013:

„Für mich ist das Buch eine Aneinanderreihung von Platitüden und evolutionsbiologischem Geschwurbel.“

Man sollte dem Rezensent mal diesen Thread empfehlen

  • LIKE 2
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß zwar nicht, ob das schon hier thematisiert wurde, aber wie geht ihr mit Feminismus um?

Ich hab das Gefühl, seitdem ich Lob des Sexismus gelesen und gefeiert habe und mich ausgiebig mit Pickup beschäftigt habe, mache ich mir viele Femi-Feinde.

Frauen sollten am Herd bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, RapidChair schrieb:

Hab mal die Amazon-Bewertungen zu LdS gelesen. Interessant eine aus dem Jahr 2013:

„Für mich ist das Buch eine Aneinanderreihung von Platitüden und evolutionsbiologischem Geschwurbel.“

Man sollte dem Rezensent mal diesen Thread empfehlen

Interessant, dass Amazon nicht alle Rezensionen durchgehen läßt.

Hab vor einigen Jahren auch eine Rezension geschrieben, zwar eine kritische, aber nicht bezogen auf den Inhalt, sondern auf die Struktur und Gliederung des Buches. Wurde nicht veröffentlicht.

Vllt. ist es gut so. Der Grundgedanke des Buches - "jede Beziehung ist temporär"/ "Monogamie ist (auf Dauer) für beide Geschlechter ungesund" - steht erst irgendwo am Ende. Damals war ich der Meinung, es gehört auf die 4. Umschlagseite, damit jeder Leser von vornherein wusste, ob er sich mit solchen Maximen anfreunden kann (sonst bringt ihm das Buch nichts).

Aber wie wären in diesem Fall die Verkaufszahlen? 😀

bearbeitet von Yaёl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten, Ghul schrieb:

Genug Erfahrung um mir keine Beziehung mehr zu wünschen, die meine Autonomie einschränkt. 

So kann man sich den eignen Misserfolg auch zurechtframen. Ach ja, nennt sich ja Cope.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Carolinkatze schrieb:

Das meine ich , wenn man sich nur negative Erfahrungen und vorbilder sucht ,kann man einfach nicht mehr positiv an so eine sache rangehen. Nicht alle Männer sind idioten nur weil zwei meiner bisherigen partner so waren , man muss auch differenzieren. Ihr tut so als wenn die welt untergeht und das nur weil weiber alles hypergame schlampen sind .... mit dem mindset leben muss echt hart sein, zumindest härter als eure schwänze 

Jetzt mal Butter bei die Fische - angenommen du bist mit deinem Traum-Mann zusammen: groß, gutaussehend, charmant, sympathisch, angenehm dominant (aber nie auf die übergriffig bestimmende Art), fürsorglich, liebevoll, eine Granate im Bett, etc.

Wie schlimm wäre es wirklich, wenn er ab und zu mit ner anderen Alten schläft? Wäre es das Ende der Welt? Würdest du ihn deswegen abschießen und dir stattdessen einen Mann wie mich nehmen?

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten, emoiga schrieb:

Hol das Haar unter der Haut hervor. Aber nicht ausreißen.

Ich danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben, Ghul schrieb:

Jetzt mal Butter bei die Fische - angenommen du bist mit deinem Traum-Mann zusammen: groß, gutaussehend, charmant, sympathisch, angenehm dominant (aber nie auf die übergriffig bestimmende Art), fürsorglich, liebevoll, eine Granate im Bett, etc.

Wie schlimm wäre es wirklich, wenn er ab und zu mit ner anderen Alten schläft? Wäre es das Ende der Welt? Würdest du ihn deswegen abschießen und dir stattdessen einen Mann wie mich nehmen?

Das Thema wurde x mal besprochen... es gibt so viele mehr Faktoren als "mal gefickt..."
Aber die Reichweite wird eben nicht beachtet, weil geht nich, oder einfach bewusst ignoriert, um die fanbois zu befeuern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten, Ghul schrieb:

Jetzt mal Butter bei die Fische - angenommen du bist mit deinem Traum-Mann zusammen: groß, gutaussehend, charmant, sympathisch, angenehm dominant (aber nie auf die übergriffig bestimmende Art), fürsorglich, liebevoll, eine Granate im Bett, etc.

Wie schlimm wäre es wirklich, wenn er ab und zu mit ner anderen Alten schläft? Wäre es das Ende der Welt? Würdest du ihn deswegen abschießen

Hab definitiv nichts dagegen - aber nur wenn ich ab und zu auch mit meinen anderen Traummännern schlafen kann.

Außerdem hast du in deiner Frage seinen Vermögensstand nicht beziffert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten, Noodle schrieb:

Das Thema wurde x mal besprochen... es gibt so viele mehr Faktoren als "mal gefickt..."
Aber die Reichweite wird eben nicht beachtet, weil geht nich, oder einfach bewusst ignoriert, um die fanbois zu befeuern.

Wir liegen gar nicht so weit auseinander. Der Fremdfick kann natürlich das Zünglein an der Waage sein, aber zeig mir eine Frau, die mit ihrem Partner ansonsten  rundum zufrieden ist, aber ihn nur wegen Fremdficks abschießt, und ich zeige dir einen Mann, der froh darum sein kann.

bearbeitet von Ghul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 4 Minuten, Ghul schrieb:

Jetzt mal Butter bei die Fische - angenommen du bist mit deinem Traum-Mann zusammen: groß, gutaussehend, charmant, sympathisch, angenehm dominant (aber nie auf die übergriffig bestimmende Art), fürsorglich, liebevoll, eine Granate im Bett, etc.

Wie schlimm wäre es wirklich, wenn er ab und zu mit ner anderen Alten schläft? Wäre es das Ende der Welt? Würdest du ihn deswegen abschießen und dir stattdessen einen Mann wie mich nehmen?

Dich würde ich aus ganz anderen gründen nicht "nehmen" . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.