Tease and Denial...extrem ausreizen und heiß machen

24 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast SheWolve

Hallo! Das betrifft vor allem die Männer, aber auch die Mädels dürfen sich natürlich gern äußern! Ich möchte gern wissen, ob ihr o.g. mögt. Also ich meine damit, so horny gemacht zu werden, dass man fast den Verstand verliert, aber den Orgasmus bis zur süßen Qual hinauszuzögern.

Ich für meinen Teil finde das extrem gut. Außerdem schafft es irgendwie eine besondere Art Nähe, wenn man die Erregung so ins Unermessliche steigert.

Wenn ihr es mögt, was genau mögt ihr? Also wie kann man so richtig euren Verstand ausknipsen? Welche Techniken usw.?

 

LG

SheWolve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bonne_Lea

Wenn ein Mann das bei mir beherrscht, liebe ich Tease & Denial total! Ich mag es mich verlieren zu können und keinen klaren Gedanken mehr zu fassen!

Ich konnte es aber lange Zeit nicht, bzw. muss der Mann mich gut kennen, um das zu schaffen. Werde ich bis kurz vorm Orgasmus gebracht, kann es natürlich sein, dass ich total rauskomme und die Lust nicht gesteigert werden kann, sondern sogar ganz weg ist, wenn er abrupt abbricht - Habe bis jetzt erst zwei Männer kennengelernt, die das richtig drauf hatten.

Umgekehrt hatte ich noch nie einen Mann, der das besonders an sich mochte. Ich habe dabei immer gehört, dass es nicht so ihr Ding ist, weil es den Mann doch sehr an physische und psychische Grenzen treibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, SheWolve schrieb:

Wenn ihr es mögt, was genau mögt ihr?

Die Macht. Was sonst?^^

und diese niedliche Mischung aus Wut und Verzweiflung. Besonders wenn sie anfangen, einen zu hauen und zu boxen. gnihihi. Es ist so zuckersüß.

bearbeitet von Easy Peasy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SheWolve

 

 

 

vor 2 Stunden, Bonne_Lea schrieb:

Umgekehrt hatte ich noch nie einen Mann, der das besonders an sich mochte. Ich habe dabei immer gehört, dass es nicht so ihr Ding ist, weil es den Mann doch sehr an physische und psychische Grenzen treibt.

Ich denke , es ist vielleicht mehr was für devote Männer. Auf die steh ich aber leider sonst nicht so. Würde aber auch zu gern mal diese Machtposition einnehmen. Deshalb suche ich nach Anregungen das schmackhaft zu machen. Man muss es ja nicht gleich auf die Spitze treiben.

 

vor einer Stunde, Easy Peasy schrieb:

Die Macht. Was sonst?^^

und diese niedliche Mischung aus Wut und Verzweiflung. Besonders wenn sie anfangen, einen zu hauen und zu boxen. gnihihi. Es ist so zuckersüß.

Ich meinte eigentlich eher mehr so als männlicher, passiver Part! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, SheWolve schrieb:

Ich meinte eigentlich eher mehr so als männlicher, passiver Part!

Achso. Ja. Ne. Das beendet dann relativ bald ein flockiger Griff ins Haar nebst beschwingtem Suplex.
Aber genau darum geht´s den Mädels ja auch meist, wenn sie anfangen zu teasen.

 

in´ falschen Thread verirrt
giphy.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktiv bei Männern? Immer wieder gerne. Auch in Verbindung mit Keuschhaltung & Co.

Bei mir? Absolutes Tabu. In meinen Augen ist die Grundvoraussetzung, dass der aktive Part den passiven Part jederzeit zum Orgasmus bringen könnte, wenn er wollte. Sobald das aber nicht zuverlässig klappt und nicht sauber steuerbar ist, produziert das nur Frust und Enttäuschung. Deshalb ist das bei mir keine Option und das kommuniziere ich auch extrem klar, sobald jemand auch nur ansatzweise auf die Idee kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SheWolve
vor 56 Minuten, Herzdame schrieb:

Aktiv bei Männern? Immer wieder gerne. Auch in Verbindung mit Keuschhaltung & Co.

Bei mir? Absolutes Tabu. In meinen Augen ist die Grundvoraussetzung, dass der aktive Part den passiven Part jederzeit zum Orgasmus bringen könnte, wenn er wollte.

Vielleicht magst du mal ein bisschen erläutern, was du da so machst? Also es geht jetzt nicht nur um Orgasmuskontrolle, sondern einfach darum, ihm den Kopf wegzublasen (nicjht so wörtlich gemeint, natürlich auch, aber vielleicht gibt´s noch mehr...).

vor 2 Stunden, Easy Peasy schrieb:

Achso. Ja. Ne. Das beendet dann relativ bald ein flockiger Griff ins Haar nebst beschwingtem Suplex.
Aber genau darum geht´s den Mädels ja auch meist, wenn sie anfangen zu teasen.


 

Ähm...ne. Also mir jedenfalls nicht. Ich will das ausreizen und ihn zappeln und sich winden sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, SheWolve schrieb:

Ähm...ne. Also mir jedenfalls nicht. Ich will das ausreizen und ihn zappeln und sich winden sehen.

Exakt deswegen flirten Menschen. ^^ Sortiert sich alles schon passend zurecht, ehe man nackt ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SheWolve
vor 3 Minuten, web-seb schrieb:

Ich liebe es. :-D

Was jetzt? Passiv? Wenn ja, was und wie genau? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, SheWolve schrieb:

Was jetzt? Passiv? Wenn ja, was und wie genau? 

Na so wie du es beschrieben hast:

"Also ich meine damit, so horny gemacht zu werden, dass man fast den Verstand verliert, aber den Orgasmus bis zur süßen Qual hinauszuzögern."

Wenn ich dann irgendwann doch komme, haut es mich fast durchs Dach. Der Orgasmus wird wesentlich heftiger als bei normalem Sex.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SheWolve
vor 1 Minute, web-seb schrieb:

Na so wie du es beschrieben hast:

"Also ich meine damit, so horny gemacht zu werden, dass man fast den Verstand verliert, aber den Orgasmus bis zur süßen Qual hinauszuzögern."

Wenn ich dann irgendwann doch komme, haut es mich fast durchs Dach. Der Orgasmus wird wesentlich heftiger als bei normalem Sex.

Geht´s vielleicht ein bisschen genauer? 🙃 Also welche Techniken usw. machen dich genau am meisten da an? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit der Handfläche über die Eichel streicheln im Wechsel mit der Simulation mit normalem Umgreifen des Penis. Dazu noch ein süffisantes Grinsen der Dame :-D

Am besten noch ans Bett gefesselt, weil ich sonst irgendwann über sie herfalle und es zu Ende bringe ;-)

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Gott, ich steh da auch voll drauf. 😍

Wenn er sich völlig hilflos unter mir windet - mich anbettelt, endlich kommen zu dürfen und ich ihn dann immer noch ein klein wenig mehr zur Verzweiflung bringe.

Und am Ende dann DIE Erlösung: der Gesichtsausdruck, die Bewegungen, die Geräusche... Einfach irre! *seufz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passiv - eher selten.

Aktiv - Ohja, da kommt meine sadistische Ader zum Vorschein! SIe müssen vor Geilgheit betteln und auslaufen. Ich entscheide wann was was gibt und wann sie kommen dürfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowohl aktiv als auch passiv ein Quell der puren Lust. Geht (bei mir) aber heute nur noch nur noch in einer LTR (aus freier Willensentscheidung)..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.8.2019 um 19:45 , Professor Unrat schrieb:

Sowohl aktiv als auch passiv ein Quell der puren Lust. Geht (bei mir) aber heute nur noch nur noch in einer LTR (aus freier Willensentscheidung)..

Es geht doch immer nur um den freien Willen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.8.2019 um 19:45 , Professor Unrat schrieb:

Sowohl aktiv als auch passiv ein Quell der puren Lust. Geht (bei mir) aber heute nur noch nur noch in einer LTR (aus freier Willensentscheidung)..

Freier Wille? Wovon genau ist dein Wille denn (angeblich) frei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja für T&D muss man sich schon noch viel mehr fallen lassen, bzw. muss einen das Gegenüber super gut kennen - Da macht’s schon Sinn diese Praktik in einer LTR zu zelebrieren, ansonsten kann das schnell frusten, wenn’s nicht richtig klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss die Partnerin gut kennen und es ist eine absolute Vertrauenssache. Sie muss sich total fallen lassen und ausliefern können. Eine meiner FBs lässt sich gerne bis zur völligen Bewegungsunfähigkeit fesseln und dann teasen. Geht am besten mit der Zunge. Da ich sie und die Reaktion ihres Körpers mittlerweile sehr gut kenne, kann ich den Moment abschätzen, kurz bevor sie kommt. Ist dann ne Übungssache, sie auf diesem Level zu halten. Und wenn sie irgendwann die Kontrolle verliert und ihr ganzer Körper zittert, kommt die weiche Feder zum Einsatz.
Wenn sie dann anfängt zu betteln und ich sie irgendwann kommen lasse, ist das wie 'ne Explosion. Sie kann dann durchaus mehrfach hintereinander kommen.

Wie gesagt, ist eine absolute Vertrauenssache. Sie muss sich komplett ausliefern können. Sonst wird das nix.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.