SimoneB

PickUp Cat
  • Inhalte

    5.745
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    13
  • Coins

     4.769

SimoneB gewann den letzten Tagessieg am Dezember 12 2018

SimoneB hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

4.133 Grandios

7 Abonnenten

Über SimoneB

PickUp Cat
  • Rang
    Theoretikerin

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Aufenthaltsort
    NRW

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

24.223 Profilansichten
    1. Vorherige Kommentare anzeigen  4 weitere
    2. MrNicestGuy

      MrNicestGuy

      "Being tall gave men a small boost of a few percentage points, while being overweight incurred a few negative points."

      Melodie in meinen Ohren 😁

    3. Kaiserludi

      Kaiserludi

      Sprich, der perfekte Traummmännerkörper der Frauenwelt sieht exakt so aus, wie der von The Mountain:

      alz49BYm_700w_0.jpg

      Wobei unser Simonchen ja laut eigener Aussage eher auf definiertere Körper steht.

    4. SimoneB

      SimoneB

      Stark und sportlich. Nicht 'er zerquetscht mich wenn er sich nachts umdreht'.

  1. Es geht ja um zwei Dinge @Easy Peasy. Erstes dass sie es nicht aushält "im Ungewissen" zu sein. Das was man beim Kennenlernen als normale Spannung hat und aufbaut. Also nicht 5 Tage kein Kontakt sondern schon am nächsten Tag alles hinterfragen. Und sofort diese Spannung auflösen müssen, "Klarheit schaffen" Aber es geht durchaus auch darum sich Männer rauszupicken bei denen sie immer in Vorleistung treten muss. Wenn ein Date ausgemacht ist (von ihr aus) und er 3 Tage nichtmal die Uhrzeit klarmachen kann ist das kein Ping Pong Spiel mehr. Und ja, die Männer da draußen die Interesse haben verhalten sich anders. Und ich bin durchaus ein Typ der nicht täglich tippen muss.
  2. Wow. Habe mir jetzt die vollen 11 Seiten reingezogen und versuche jetzt einen anderen Ansatz. Ich denke auf die TE einprügeln kann nicht fruchten weil sie momentan nicht anders kann. Hast du dich schon mal mit dem Thema Verlustangst/emotionale Abhängigkeit auseinandergesetzt? Anscheinend pickst du dir doch gerade Männer raus deren Aufmerksamkeit erkämpft werden muss. Sie sind passiv, desinteressiert und du startest den Kampf. Und lässt dich sofort emotional tief ein. Viel tiefer als es vom Kennenlernstand sein dürfte. Und dann kommen die Ängste hoch - "bin ich gut genug?", "hat er Interesse?", "will er nur mal knattern?" Und auf diese Ängste folgt dann dein hin und her. Du laugst emotional aus und versuchst dich zu schützen - "ich hake ihn ab", "ich melde mich nicht mehr/blocke", "ich date Andere" um beim nächsten Winhauch wieder in die Vollen zu gehen. Dieses Auf und Ab wird zur Sucht und macht dir vor dass es da um was Großes ginge. Denn du hättest ja emotional schon so viel investiert. Zum Teil selbstschädigendes Verhalten gezeigt (Kondome). Versuche mal die Männergeschichten als ein Puzzlesteinchen in deinem Leben zu sehen. Sortiere die Prioritäten. Und immer wenn du drohst wieder in diese Spirale abzurutschen sofort etwas zu tun was dich auffängt. Hobby, Sport, Kind was auch immer. Harter Cut statt Hirnfickthread. Zweiter Rat ist tatsächlich mit kühlem Kopf aufzuschreiben was deine Erwartungen und Standards sind. Diese hinterfragen, reflektieren und schauen ob sie realistisch und sinnvoll sind. Dann Männer daten die diese erfüllen könnten. Und Schritte überlegen wie du auf Situationen reagieren möchtest wenn sich ein Mann nicht so verhält wie du es brauchst. Im Moment passt du ja deine Standards immer seinem Verhalten an und verschiebst deine Grenzen damit es passt. Somit erziehst du schon die Männer so dass sie dich schlechter behandeln.
  3. Tfw du einen Chad Match hast und er schreibt er sucht eine ernsthafte Beziehung 😳 #bug

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  20 weitere
    2. SimoneB

      SimoneB

      Wie sie die Weinroutine an uns testet.

    3. Sloio

      Sloio

      @capitalcat erst nach dem fremdgehen laufe ich aus wie nix gutes, erst dann. 

    4. endless enigma
  4. Ob Mann oder Frau - oft macht es einen Unterschied ob ONS im Suff oder längere Affäre. Und ja, oft machen sich Frauen mehr Gedanken darüber ob er "sie lieber hatte" und Männer ob der Andere besser im Bett war. Aber das ist nicht schwarz-weiß zu sehen. Und natürlich offenbart ein längerer Betrug auch andere Baustellen. Aber aus persönlicher Erfahrung kann ich dir sagen dass das für mich ein Trennungsgrund ist. Edit: zu der emotionalen Komponente. Eine einseitig offene Beziehung käme für mich nicht infrage. Selbst wenn ich weiß dass es nur Sex ist. Beispielsweise einen Mann der dann in der Beziehung zu Prostituierten geht würde ich weder respektieren noch haben wollen.
  5. Du hast hier etwas richtig beobachtet aber leider völlig falsch interpretiert. Nähe kann sich tatsächlich nachteilig für die Sexualität auswirken. Deshalb sinkt normalerweise auch die Sexfrequenz in einer langen Beziehung. Es ist ein natürlicher aber kein unabwendbarer Prozess. Man kann und soll aktiv etwas für den Sex in der Beziehung tun. Was unbedingt notwendig ist ist nämlich die Spannung, die Neugier, das Unvorhersehbare, das Gefährliche, das Risikoreiche. Und das kann man (und sollte man) auch innerhalb der Beziehung pflegen. Was passiert nun nach dem Bekanntwerden des Fremdgehens? Die Bindung ist nicht sofort gekappt. Die Gefahr und das Risiko sind wieder da, der Partner wieder irgendwo fremd. Es kommt oft zu einer extremen Sexphase. Es bleibt aber meist dabei - eine Phase. Die Verzweiflung, der Vertrauensbruch rücken wieder in den Vordergrund, oft gefolgt vom Versuch des kittens der Beziehung. Fremdgehen ist immer noch Grund #1 für das Scheitern der Beziehungen.
  6. Mann, sie muss dein kleines Herz echt zerquetscht haben...
  7. Für mich sind eher Themen wie Anlagestrategien, finanzielle Freiheit usw interessant. Ich bin nicht selbstständig und mir geht es nicht ums Netzwerken.
  8. Du sprichst mir aus der Seele @capitalcat. Ich wäre vorsichtig damit meinen zukünftigen Partner nur danach auszusuchen ob er vielleicht andere Krankheiten durchgemacht hat als ich und deshalb angenehmer riecht. Ich kenne das auch einen Mann kennenzulernen an dem man sehr gerne schnuppert. Hat aber glaube ich auch etwas damit zu tun dass man sich instinktiv mag - weil es passt, "man kann sich gut riechen". Viel wichtiger ist glaube ich dieses Bauchgefühl wie von cc beschrieben. Leider war ich in der Vergangenheit nicht gut darin darauf zu hören. Ich spüre nämlich schon wenn etwas "auf dem Papier" gut aussieht sich aber nicht so gut anfühlt. Oder das der Mann nicht authentisch ist. Das es irgendwie nicht "leicht" ist. Da mir dieses diffuse Gefühl aber nie logisch erschien, ich es nicht zu fassen kriegte, nicht begründen konnte, habe ich es mir immer ausgeredet und habe auf meinen Kopf gehört. Mittlerweile lerne ich darauf zu vertrauen obwohl es mir nicht leicht fällt.
  9. Wäre auch dabei, fände eine geschlossene Gruppe auch besser um auch hier und da detaillierter schreiben zu können.
  10. SimoneB

    Die lila Pille

    Well played.
  11. SimoneB

    Die lila Pille

    Alter Schwede! Einmal Penisgröße erwähnt und halbes Forum getriggert 😂. Wo bleibt das IG Jungs?
  12. SimoneB

    Heulthread

    Ja! Wir wollen nicht immer nur bügeln. Wir wollen auch mal gebügelt werden. ✊
  13. SimoneB

    Tinder

    Was erwartest du? Deine "Mädels" sind, soweit ich weiß, gerade mal volljährig.