Keltica

Advanced Member
  • Inhalte

    5.049
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    37
  • Coins

     3.834

Keltica gewann den letzten Tagessieg am Januar 20

Keltica hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

4.447 Grandios

Über Keltica

Advanced Member
  • Rang
    nordisch by nature

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

24.251 Profilansichten
  1. Da geht gar nichts von, Du wirkst bei einer halbwegs normalen Frau einfach etwas unrund und notgeil und sie würde sich denken, Kauf Dich irgendwo ein. Was geht wäre etwas in die Richtung sie sei Dir aufgefallen und Du würdest gern mal mit ihr einen Kaffee trinken gehen. Besser wäre persönliches Ansprechen, so gib ihr Deine Nummer und mit sehr viel Glück gibt es eine Reaktion oder sie sieht sich zukünftig misstrauisch um, wenn sie ausgeht.
  2. Gab mal so was wie eine betriebliche Übung, wenn 3 Jahre Sonderzahlungen geflossen sind. Mit so einer Klausel ist die Firma safe und flexibel.
  3. Mach das doch, entweder sie hat Bock auf Dich oder nicht, gibt solche und solche und bringt wenig da zu grübeln. Du bist ja nun auch nicht mehr gerade ein Küken mit Eierschalen an den Ohren.
  4. Würde sagen @Sam Stage hat es auf den Punkt gebracht. Mancher Dödel ist auch ne weniger tolle Überraschung. Aber wenn ich den Typ dran mag dann geht es zumindest ne Zeit gut. Das ist halt immer ne Überraschung. Aber wie immer, auf Dauer ist das ne Sackgasse, wenn man da immer wieder drauf guckt usw… ist halt ne Frage was Du willst.
  5. Ich habe sehr wenige handverlesene Freundinnen und Freunde und die sind über das ganze Land verteilt. Einige sehe ich Jahre nicht und dann treffen wir zusammen und immer ist es wie gestern, andere öfter aber durch die Entfernung sieht man sich eben nur ab und an. Meine besten Freunde stammen aus meiner alten Sportmannschaft und Schulzeit und das sind in meinem Fall Jahrzehnte. Wenn das mal mit dem einen oder der anderen gerade nicht hinhaut durch die persönliche Lebenssituation, dann lass so stehen. Ich nenne das gern eine Pause einlegen. Wir entwickeln uns auch mal wieder weiter, jeder für sich und das Leben geht weiter. Manchmal findet man dann nach Jahren wieder zu dem guten alten Verstehen zurück und teilt eine Historie. Bei mir ist das so. Aber ich bin mit dem Begriff Freundschaft sehr exklusiv. Das meiste sind Bekannte, Kollegen, all so was. Aber Freunde kann ich nachts anrufen wenn bei mir wirklich was los wäre und die wären da. Meist ist unser aller Alltag voll mit Gedöns aber das wäre dann egal. Mit zunehmendem Alter merkt man immer mehr, dass es um Qualität im Leben geht. Im Umgang, beim Essen, beim Reisen, beim Sex und bei guter Unterhaltung. Ich habe das eher als Bereicherung betrachtet. Der tolle Social Circle verändert sich. Spreu von Weizen trennen oder eben eine Pause einlegen. Wir entwickeln uns weiter. Ich habe die Erfahrung gemacht, wer will findet Möglichkeiten und wer nicht will, der findet Gründe.
  6. Die langweilt sich, fertig, also schreibt sie rum, labert Typen voll und lässt jeden glauben nur er ist gerade King. Das wollen die Typen doch gerade hören und wer etwas on oder bedürftiger ist, steigt drauf ein, mehr ist da nicht aktuell. Aber das ist doch egal, hab mal einfach Spaß an solchen Situation ohne Erwartungen. Sie geht da locker ran, entweder der Kollege, Du oder ein anderer, vermutlich schaut sie sich einfach mal um. Es ist November, sie will vielleicht nicht allein sein, ist auf jeden Fall egal. Sie will Spaß haben, sich amüsieren und alles ist da drin. Also, geh genauso locker ran und überbewerte da nichts. Mach einfach Dein Ding und schau was rauskommt. Im Zweifel etwas Spaß, eine Erfahrung mehr oder was auch immer. Wichtig ist, eskaliere! Das kann den erheblichen Unterschied machen. Nur ein alberner Typ sein ist das eine, aber alles kann sich drehen der Typ zu sein, der sich seiner sicher ist, körperlich wird und die Frau berührt, zeigt, dass er sie als Frau wahrnimmt. Das geht einfach mit Berührungen. Das kann Dich von allen anderen Typen unterscheiden.
  7. Liest sich klar nach etwas in der Chemie und dann hast Du nichts verkehrt gemacht, das hat nicht gepasst für sie und ja, das kann man tatsächlich in einigen Fällen sofort spüren. Sie ist damit aber so offen und freundlich umgegangen wie möglich und das ist gut für Euch beide. Daraus kann man nicht viel mehr mitnehmen außer dass sie respektvoll sein wollte beim Abschluss und dann hast Du zumindest eine gute Vorauswahl getroffen. Mehr konntest Du da nicht tun. Auf zu neuen Ufern.
  8. @HeiligeGeist
  9. Ob das gut ist weiß niemand. Kann ein Zeichen von Unsicherheit sein aber auch einfach Vorsicht. Vielleicht möchte sie die Einschätzung anderer Leute haben. Ansonsten kann man alle Parameter sage ich mal auch im Einzeltreff checken, also wie Du sprichst, was Dich interessiert, wie Du also quasi sozialisiert bist. Frauen checken mit den Ohren, Männer mit den Augen in erster Linie, ist ja nicht neu. Mach das, weil Du dann schnell merkst ob sie etwas mehr Interesse hat oder die Gruppe wählt um Dich nur nicht zu korben. Sie setzt voraus, dass Du sie toll findest, sonst würdest Du nicht fragen.
  10. Sie ist im Urlaub, dazu in der Heimat und hat anderes im Kopf. Ihr trefft Euch sicher auf der Party der Chefin also halt die Füße einfach still. Du weißt genau was gefehlt hat, das Eskalieren. Also isoliere sie auf der Party und fange ganz spielerisch an, eher indirekt. Sie kurz anfassen, wenn Du mal Dich umstellst, ihr in die Augen gucken. Also werde etwas direkter. Und dann sehe, ob sie mitgeht dabei. Das muss auch nicht für lange sein, das ist dort kein Date. Aber Du kannst ja schon mal ein neues ausmachen und dann geh eben auch mal Deiner Wege, spricht mit anderen dort, lasse die Augen mal wieder zu ihr schweifen, blinzel ihr zu. Bisher ist noch alles offen. Dein größter Feind ist Dein Hirn wie mir scheint und Übereifer. Lass sie ihren Urlaub genießen und unternehme was. Bleib locker und cool. Schwer aber geht. Weniger ist mehr. Oder besser gesagt- willst Du was gelten mach Dich selten. Kein Tippern.
  11. Was weiß sie denn über Dich? Die ist ja nicht einfach vor Begeisterung umgefallen, weil Du sie treffen willst. Darum wartest Du jetzt die Prüfung ab und sie kann diverse Gründe für die Gegeneinladung haben. Wenn sie nichts zu sagen weiß oder Dich nicht dolle findet, ist sie in einem größeren Umfeld. Und die Anwesenden geben Sicherheit oder sollen Dich später beurteilen, gerade Freundinnen. Sie merkt wie Du mit anderen umgehst. Welchen Bildungsstand Du eventuell hast und ob Du in ihre Gruppe auch so mal passen würdest oder sie dann isolieren willst, das kann an Vorerfahrungen liegen. Oder sie ist unerfahren und glaubt nicht zu wissen, wie sie mit Dir umgehen muss um Dich höflich wieder loszuwerden, wenn sie Dich nicht mag. Alles möglich. Wäre sie total on dann hätte sie Dir einen Tag genannt und dass ihr Euch dann treffen könnt. So hast Du auf jeden Fall geballt mit Tests zu rechnen und dass sie es aus ihrer Sicht nicht eilig hat mit Dir allein zu sein, kann tausend Gründe haben. Du bist irgendwer vor einem Supermarkt, keiner aus dem Social Circle.
  12. Genau. Immer auf das Gute schauen was man mitnimmt und das überwiegen lassen. Und ihr ständiges Nachfassen tut Dir nicht gut also einfach schweigen und zurückziehen. Dann kann man sich in einem Jahr noch mal zufällig irgendwo begegnen und kurz reden, man hat sich eben irgendwie aus den Augen damals verloren. Und gut fürs Karma. Freu Dich, dass Du nun eine neue Chance vor Dir hast, weniger aufgeregt bist und alles einfach mehr genießen kannst.
  13. Genau, man nimmt aus allem etwas mit, eine Erfahrung. Frauen sind alle unterschiedlich aber wenn Du sagst, es würde Dir nichts ausmachen und sie reagiert dann nicht mit Initiative hast Du den klaren Hinweis, dass sie nicht wirklich will von sich aus. Sonst würde sie sich auf Dich stürzen. Daran erkennst Du den Unterschied. Sagt sie was und meint es sei Dir zu liebe und Du räumst das vermeintliche Hindernis aus und sie kommt nicht auf Dich zu war es ein Vorwand oder nett gemeint um eine direkte Abfuhr zu verbergen. Ja, nicht antworten. Das kann am Anfang noch mal zu heftigen Reaktionen führen aber das kann Dir egal sein. Du hast keine Zeit, Du hast ein Leben. Ohne sie. Simple as that, sie wird es lernen.
  14. Das erste Jahr war Honeymoon, das sollte auch schwerelos sein aber was Du schilderst ist wirklich übel. Ich habe gerade als Frau viel Verständnis auch für die Frau aber ehrlich gesagt ist Eure Beziehung nicht sonderlich alt. Ein Jahr ist gut aber mehr sich gut kennen gelernt. Ihr habt keine gemeinsame Wohnung, seid noch sehr jung und Du verbringst Dein Leben mit Warten. Auf Warten, dass sie sich ändert, selbst wenn sie will, das baut doch Druck auf. Ich ganz persönlich würde auf das Vertrauen was Du wahrnimmst und das ist doch eine Entfremdung und die ist wirklich okay und normal. Du bist ihr nichts schuldig und bei aller Liebe kannst Du das auch verstehen aber ich würde das beenden. Schlicht und einfach. Die Frau ist in Therapie, für die wird gesorgt, alles gut und ihr seid noch überschaubar zusammen und Du hast ein halbes Jahr alles mitgemacht. Du gehst weil Du Dich entfernst und mehr zum guten Freund und Bruder wirst. Ich glaube, Du weißt es auch. Du spürst es, Dein Bauch hat in diesem Fall Recht. Wenn ihr beide verheiratet mit Kind wärt, x Jahre zusammen, ein Haus gemeinsam gebaut usw… da würde ich anders reden. Aber so. Sprich mit ihr, erkläre ihr, was in Dir los ist. Dass es Dir leid tut aber Du es nicht mehr spüren kannst. Ein halbes Jahr und Du immer trauriger wirst, Dich selber nicht mehr erkennst. Sie wird trauern aber verstehen und vielleicht bringt sie das weiter. Aber Dich, Dich bringt es ganz sicher weiter. Lass los. Du darfst das.