Friendship Plus?

72 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin mit euren Taktiken kaum vertraut,  allerdings scheint es mir so, dass sich hier die einzigen echten Fachmänner auf dem Gebiet der Frauen tummeln, abseits des ganzen Gesülzes in irgendwelchen Liebesforen "Gefühle blablabla".

ich hab vor kurzer Zeit eine Frau kennengelernt und ich will ja jetzt nicht wie ne Pussy rüberkommen, aber ehrlicherweise war es ab dem ersten Moment sehr speziell, was mir noch nie passiert ist. Naja jedenfalls haben wir uns ein paar Mal getroffen, hab aber gar nicht versucht sie in die Kiste zu bekommen, weil ich gerade erst mit meiner Ex Schluss gemacht hatte (was sie auch wusste) und ich ausnahmsweise keinen Bock auf Sex hatte und mich einfach nur aus Zeitvertreib mit jemandem treffen wollte. Jedenfalls wollte sie gestern Abend unbedingt zu mir kommen, weil sie wohl gehofft hatte, dass ich es nun endlich wage, hab ich aber nicht. Während wir uns unterhielten kamen wir dann auf das Thema ONS und ich sagte, dass ich schon länger nicht mit jeder billigen Hoe in die Kiste steige, weil es das nicht bringt. Daraufhin wirkte sie sehr enttäuscht und sagte mir, dass sie in ihrem Leben keinen Platz für eine Beziehung habe, ihr Herz noch an irgendeinem Typen hänge und dass sie mit mir eine Freundschaft Plus und wenn ich keinen Sex will dann eine reine Freundschaft. War schon ziemlich verwundert, weil ich das nicht erwartet hatte, hab ihr aber gesagt, dass ich absolut null an einer Freundschaft Plus noch an einer Freundschaft interessiert bin. Ich hatte dann eigentlich erwartet, dass sie geht, sie ging aber nicht und blieb noch 2 Stunden bei mir. Ich war etwas besoffen vom Wein ehrlich gesagt und kann mich irgendwie nicht mehr erinnern, warum ich sie nicht rausgeschmissen hab. Ich glaub ich war etwas verstört, ob dieses seltsamen Vortrags, der einfach nicht in den Moment gepasst hat. Naja jedenfalls ging sie dann irgendwann, ich sagte dann: "war nett mit dir, aber tschüss" und sie: "echt jetzt? willst du wirklich nichts mehr mit mir zu tun haben?" und ich sagte "ja". sie ging dann raus und sie sagte noch "du hast ja meine Nummer, kannst mir jederzeit schreiben" und ich sagte "in 2 Minuten nicht mehr" und machte die tür zu. die nummer hab ich dann auch wirklich gelöscht.

 

Okay, lange Rede: Was ist das schon wieder für ein kranker Bullshit, den die da abzieht? Was geht in so nem Hirn vor? Ich wollte sie halt echt nich ficken, sondern einfach nur in Ruhe kennenlernen und schaun, was sich so ergibt und wie sie so ist. Aber wollte auch nich gleich ein offizielles Modell wie "Friendship Plus" oder so nen Rotz. 

Das Ganze gibt mir deshalb ein bisschen zu denken, weil ich jetzt seit einiger Zeit ständig von irgendwelchen Hoes reine Sexangebote oder so nen Friendship Plus-Kram bekomme, dabei hab ich da gar keine Lust drauf. Bei aller Bescheidenheit, ich weiß, dass ich auf der Attraktivitätsskala im oberen Bereich anzusiedeln bin. Ich betreibe auf hohem Niveau wettkampfmäßigen Kraftsport (was man auch nicht übersehen kann) und habe auch ein attraktives Gesicht. Normalerweise habe ich überhaupt kein Problem Frauen kennenzulernen und ohne zu übertreiben spüre ich häufig an öffentlichen Orten, wie viele Frauen zu mir sehen. Dementsprechend lerne ich viele Frauen kennen, aber alle wollen nur rumvögeln, das langweilt mich wirklich hart. Ich habe übrigens auch einen Job und verdiene äußerst gut, also bin jetzt auch nicht der aufgepumpte Hartz IV-Empfänger, falls hier jemand an sowas gedacht hat.
Gerne würde ich mal eine Frau in Ruhe kennenlernen, ohne, dass sie mir vorher mit so einem Scheiß kommt. 

  • OH NEIN 1
  • IM ERNST? 3
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hart gesagt: Hör halt mal auf, ein Arsch zu sein. 

In Pickupsprache: Du fährst anscheinend reines Attraction-Game. Es fehlt Comfort. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, Geschmunzelt schrieb:

Hart gesagt: Hör halt mal auf, ein Arsch zu sein. 

In Pickupsprache: Du fährst anscheinend reines Attraction-Game. Es fehlt Comfort. 

Erst einmal: Danke fürs Lesen und Antworten.

Ich bin nicht immer ein Arsch. Ich sag mal so: Ich war mein ganzes Leben lang nie mit einer Deutschen zusammen, sondern immer nur mit Latinas (wie sich das ergeben hat, würde den Rahmen sprengen) und

bin auch von meiner Art her diese Frauen gewohnt. Dementsprechend hau ich schon ziemlich auf den Putz mit Komplimenten und romantischem Rumgeschleime, weil ich's halt von meinen Latin Girls so gewohnt bin, dass sie drauf abfahren, aber vor allem weil das ehrlich gesagt auch einfach meine natürliche Art ist. Heißt aber auch, dass wenn mir eine blöd kommt, hau ich schon mal ordentlich auf den Tisch (anders wirst du den Latinas auch nicht Herr, sonst machen die, was sie wollen). Die besagte Dame im Ausgangspost ist Deutsche und generell etwas unnahbar, was mir aber beim Flirten mit Deutschen schon öfter aufgefallen ist. Generell flirtet es sich im Deutschen einfach nicht so gut wie in Spanisch oder Englisch. Jedenfalls ging sie auf meine Komplimente nie so richtig ein, sondern wurde schnell skeptisch: "Wie vielen erzählst du sowas?". Dennoch sagte sie irgendwann, sie sei es nicht gewöhnt, dass ein Deutscher solch ein Gentleman ist (not sure ob das ein Fist war oder if serious). Die Hälfte der Treffen war auf ihre Initiative zurückzuführen, die andere Hälfte auf meine. Sie hat mich sogar einmal im Restaurant eingeladen, wobei ich da gar nicht drauf stehe. Aber sie ließ sich nicht davon abbringen. Allerdings neigt sie zum Provozieren (ihr wisst ja sicherlich was ich meine als Fachmänner) was mir bei Frauen tierisch auf die Nerven geht, aber sich leider nicht vermeiden lässt. Normalerweise lassen mich solche Sachen kalt, aber einmal war es dermaßen rotzfrech, dass sie von mir ne Ansage bekam, dass sie mal bitte von ihrem hohen Ross runterkommen soll und ich nicht ihr Negersklave bin. Mit einem solch forschen Auftreten hatte sie wohl irgendwie nicht gerechnet und wirkte überrascht, hatte aber ein Einsehen und entschuldigte sich dann. Ich will ja gar nicht so ein Arsch sein, es tut mir ja Leid, aber sie ist diese Art von Frau, die einen gnadenlos lebendig durch den Fleischwolf dreht, wenn man solche Sachen laufen lässt. Wenn die Frauen sich mal anständig benehmen würden, müsste das auch nicht sein. Für meinen inneren Frieden brauch ich das jedenfalls nicht unbedingt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sage ja: Dir fehlt Comfort. Du kommst nicht auf eine "warme" Ebene.

Wenn das in Deinen Augen daran liegt, dass die deutschen Frauen ganz anders sind als die Latinas (wer auch immer "die" deutschen bzw. "die" lateinamerikanischen Frauen sein sollen), dann hast Du zwei Möglichkeiten: Erstens, keine deutschen Frauen daten, zweitens, Dich auf die Zielgruppe einzustellen. Ändern kannst Du andere Menschen ja nicht.

vor 19 Minuten, davek schrieb:

Wenn die Frauen sich mal anständig benehmen würden, müsste das auch nicht sein.

Werd entweder cooler oder wählerischer. Keine Ahnung, weshalb man sich mit Frauen streitet, die einem dumm kommen. Zurückprollen ist jedenfalls eine eher schwache Lösung.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, natürlich sind nicht alle Menschen gleich. Wenn ich von den "deutschen Frauen" und den "Latinas" spreche, dann meine ich das, was auf die meisten zutrifft. Es gibt schon ganz bestimmte Verhaltensmuster, die in den jeweiligen Gruppen gehäuft vorkommen. Dass es auch Ausnahmen gibt, bedarf keiner besonderen Erwähnung. 

Du meinst also, ich bin nicht nett genug zu ihr, um das mal vereinfacht zu formulieren?

 

Fuck, mir ist gerade eingefallen, was ich im leichten Rausch wohl vergessen hatte: Am Ende fiel mir auf, dass sie Tränen in den Augen hatte und wunderte mich noch, weil ich ja davon ausging, dass sie mich eh nur als Sexsklaven benutzen will. Ich glaub, ich hab mich echt daneben benommen. Irgendwie hab ich ihr wohl was angetan, ohne, dass ich es gemerkt habe und dann kam sozusagen ihr Konter als sie mir sagte, dass sie mich nur für Sex will. Ich glaube jetzt macht das Ganze langsam Sinn. Ich glaub, ich hab mich echt wie ein Assi benommen, shit.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du weist sie zurück und sprichst in dem Zusammenhang von ‚jeder billigen Hoe‘. Was denkst Du, wie eine Frau darauf reagieren wird? #taktmaxing

Kontaktier sie mal, entschuldige Dich und erklär‘s ihr kurz. Und schau mal, was passiert. Hat Lerneffekt, versprochen.

Was die kulturellen Unterschiede betrifft, hast Du völlig recht - klar gibt‘s die. Ignorieren auf eigene Gefahr.

bearbeitet von botte
  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, cdc schrieb:

Wenn eine Frau Dir offen und transparent kommuniziert, dass sie Sex ohne Beziehung mit Dir will, bezeichnest du das als "kranken Bullshit". Da würde ich ansetzen. (1) Sei dankbar, dass sie klar kommuniziert ohne irgendwelche Spiele zu spielen. Und/oder (2) reflektiere, inwieweit Du Sex mit etwas assoziierst, das irgendwelche reine, unschuldige Vorstellungen von Verlieben beschmutzt. (Dein Text klingt, als würdest du dich erst mal 6 Monate mit einer Frau treffen wollen, bei Kerzenschein und Gesprächen, weil sonst irgendwas Reines kaputt gehen würde, das für eine ernsthafte Beziehung notwendig ist.)

Ach ja: Und Gratulation dazu, dass du sehr gut aussiehst, sehr gut verdienst und auch noch klug bist. Mit der Bescheidenheit bist du wahrscheinlich auch eher am oberen Ende, nehme ich an. 😉

 

Das hat überhaupt nichts mit meinen unschuldigen Vorstellungen zu tun. Ich habe nur einfach keine Lust mehr auf reinen Sex, weil es mich langweilt.

 

Dass ich klug bin, habe ich im Übrigen nicht behauptet und würde ich auch nicht bedingungslos unterschreiben. Wenn man nach Forrest Gump geht: "Dumm ist, wer Dummes tut", dann gehöre ich manchmal sicherlich zu den dümmsten Menschen, die dieser Planet je hervorgebracht hat.

Das mit dem Aussehen habe ich übrigens nur geschrieben, weil ich eigentlich sonst immer nur was von der Friendzone, aber nie von der "Sexzone" gehört habe. Das verstört mich. Ich dachte in der Friendzone landet man unter anderem, wenn die sexuelle Attraktivität für die Frau nicht gegeben ist. Und in der Sexzone landet man wann? Wenn man menschlich so ein Trottel wie ich ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, davek schrieb:

Das hat überhaupt nichts mit meinen unschuldigen Vorstellungen zu tun. Ich habe nur einfach keine Lust mehr auf reinen Sex, weil es mich langweilt.

Vorschlag: Was wäre, wenn du mit besagter Dame, die dir ja irgendwie am Herzen liegt, erst einmal ein paar mal Sex hast. Von Deiner Seite her ist es ja eh mehr als "reiner Sex", weil du sie magst. Und bei ihr? Entwickelt sich vielleicht ja auch etwas. (Millionen "Friendship Plus" kippen in Beziehungen.) Und viola: Du bist am Ziel. (Nur ein Vorschlag für den konkreten Fall.)

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zum (für viele) First World Problem. Hier werden dich einige beneiden um Deine Situation.

Versuch Mal, die Wünsche der Frauen nicht als "krank" zu sehen. Du hast hier den Fall, dass Du direkt als "Ficker"wahrgenommen wirst. Verdammt viele im Forum arbeiten da jahrelang hart dafür. Du gehst jetzt quasi von der anderen Richtung los...

 

Lies Mal den Thread hier, da geht's um ähnliches und wurde auch n Stück weit erörtert:

 

  • LIKE 3
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, cdc schrieb:

Vorschlag: Was wäre, wenn du mit besagter Dame, die dir ja irgendwie am Herzen liegt, erst einmal ein paar mal Sex hast. Von Deiner Seite her ist es ja eh mehr als "reiner Sex", weil du sie magst. Und bei ihr? Entwickelt sich vielleicht ja auch etwas. (Millionen "Friendship Plus" kippen in Beziehungen.) Und viola: Du bist am Ziel. (Nur ein Vorschlag für den konkreten Fall.)

Ich will ganz ehrlich sein, auf die Gefahr hin, dass ich wie eine Pussy rüberkomme, aber das ist halt die Wahrheit. Ich habe Angst davor. Ich dachte immer, ich wäre schon mal verliebt gewesen, aber seit ich sie das erste Mal gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich so etwas noch nie erlebt hatte. Sie ist der Typ Frau 11/10. Zumindest bilde ich mir das ein, oder bin ich vielleicht verblendet von der Verliebtheit? Wie auch immer, hätte ich keine Gefühle für sie, wäre ich auf das Angebot eingegangen. Ich lege zwar im Moment lieber selbst Hand an, als mir eine Frau mitzunehmen, aber wenn es schon so perfekt serviert wird, hätte ich mich normalerweise nicht zweimal bitten lassen. Ich wollte aber eben nicht, dass das Ganze dann durch Sex noch intensiviert wird und ich dann quasi von ihr im letzten Schritt vernichtet werde. Die Gefühle werden auch nicht in erster Linie durch ihr Aussehen hervorgerufen, sondern eigentlich haben wir uns schon auf einer Wellenlänge bewegt und sehr gut verstanden. Es war wirklich schön mit ihr. Ich bin durchaus in der Lage mich und mein Handeln kritisch und objektiv zu hinterfragen und ich kann glaube ich sagen: Ich habe Angst vor Gefühlen. Denn Gefühle waren aus meiner Sicht immer eine Schwäche, die ich so gut wie es geht eliminiert habe. Wenn ich Gefühle und Empathie zulassen würde, wäre ich jetzt auch beruflich nicht da, wo ich stehe und würde wahrscheinlich nicht einmal halb so viel verdienen. Mit der Zeit bin ich durch diese Gefühlselimination so weit abgestumpft, dass mir alles gleichgültig geworden ist. Schlimme Dinge sind passiert, Familienangehörige sind verstorben und es war mir einfach egal, ich habe einfach nichts gespürt. Ich habe mich wie ein Zombie gefühlt und ich habe mich dafür gehasst. Vielleicht war das auch der Grund, warum ich keine ONS mehr wollte. Denn eine Zeit lang habe ich den Sex benutzt, um wenigstens irgendetwas in meinem Leben zu spüren. Das funktionierte irgendwann aber nicht mehr und dadurch wurde auch der Sex uninteressant. Dann plötzlich kam sie in mein Leben und auf einen Schlag wusste ich wieder, wie es sich anfühlt zu leben. Als wäre ich von den Toten auferstanden. Plötzlich gab es wieder Gefühle, es gab irgendwie wieder eine andere Perspektive in meinem Leben. Dass das Leben nicht nur ein Kampf ist, dass es vielleicht noch andere schöne Dinge gibt, die ich mit meinem Tunnelblick längst ausgeblendet hatte. Genau deshalb hat mich die Sache mit der Friendship Plus auch so wütend gemacht. Keine Beleidigung kann so schlimm sein, wie ein solches Angebot bei den Gefühle, die ich leider für sie habe. Ich bin dann aber eben wieder reflexartig in meinen Gefühlseliminationsmodus übergegangen und sie dann eben abserviert nach dem Motto: "Eliminiere gnadenlos alles, was in irgendeiner Weise gefährlich werden könnte und wage es ja nicht, vorher darüber nachzudenken". Und jetzt sitze ich hier und schreib meine Stories in ein Internet Forum, weil ich sonst nicht wüsste, wem ich davon erzählen sollte. Auf meine Freundinnen kann ich verzichten, von denen bekommt man nur blödes Gelächter. Meine Kumpels? Was sollen die von mir denken? "Du bist im Übertraining, mach mal nen Deload" . Meine Mutter? "Geh doch mal in die Kirche". Ich könnte niemals mit ihr eine Freundschaft (Plus) führen, das würde mich komplett zerstören, nichts ist dermaßen grausam. Dann darauf zu warten, dass sich daraus entwickelt, ist wie Folter. Am Ende werde ich noch zu ihrem persönlichen Dienstboten gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, botte schrieb:

Du weist sie zurück und sprichst in dem Zusammenhang von ‚jeder billigen Hoe‘. Was denkst Du, wie eine Frau darauf reagieren wird? #taktmaxing

Kontaktier sie mal, entschuldige Dich und erklär‘s ihr kurz. Und schau mal, was passiert. Hat Lerneffekt, versprochen.

Was die kulturellen Unterschiede betrifft, hast Du völlig recht - klar gibt‘s die. Ignorieren auf eigene Gefahr.

Danke für die Antwort. Ich weiß nicht, wie es ankommt, wenn ich mich jetzt gleich melde. Dann verliere ich doch völlig mein Gesicht. Was für einen Lerneffekt erwartest du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, davek schrieb:

Ich dachte in der Friendzone landet man unter anderem, wenn die sexuelle Attraktivität für die Frau nicht gegeben ist.

Das oben genannte, ist schon richtig.
Hat nicht umbedingt was mit dem aussehen zu tun. Gutaussehende Männer, landen genauso in der Friendzone.
Das passiert, wenn ein Mann einer Frau, alles recht machen will. Sich Selbst sogut wie aufgibt, versucht immer lieb und nett zu sein, keine eingene Meinung hat, gar sogar ständig die Meinung der Frau übernimmt. usw.
Dann ist er wie ne Frau und wird in die "mit dem würde ich nicht vögeln, weil er wie ein Bruder ist" Schublade gesteckt. Ist einer von vielen Beispielen, wie das mit FZ läuft.

 

 

vor 1 Stunde, davek schrieb:

Und in der Sexzone landet man wann? Wenn man menschlich so ein Trottel wie ich ist?

In der Sexzone landet man als attraktiver Mann.
Einer der selbstbewusst ist, teils dominant, sein eigenes Leben hat, seinen eigenen Frame "sein Weltbild, Werte usw", ein wenig egoistisch ist, erfolgreich in dem was er tut, seine eigene Meinung vertritt usw. usf.
Ein Kerl halt.

Scheinst ja der Sexzonetyp zu sein. Freu dich, denn Eier hat nicht jeder Mann :)

Zu deinem Problem, würde ich das selbe sagen, wie CDC weiter oben. Probier es aus und sieh, was geschieht.

Gruß 3€

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten, davek schrieb:

Danke für die Antwort. Ich weiß nicht, wie es ankommt, wenn ich mich jetzt gleich melde. Dann verliere ich doch völlig mein Gesicht. Was für einen Lerneffekt erwartest du?

Dein Gesicht hast Du in dem Moment verloren, wo Du ihr besoffen Sprüche gedrückt hast, obwohl Du wusstest, dass Du ihr wichtig bist.

Dich zu entschuldigen, ohne damit konkret etwas erreichen zu wollen - sondern weil es Dir wichtig ist, das nicht so stehen zu lassen - ist in meinen Augen eher geeignet, Dein Gesicht wieder zu gewinnen. Das wäre Stärke. Und etwas, das Du lernen könntest. Das Richtige zu tun, auch wenn‘s in dem Moment unangenehm ist. Können verdammt wenige, auch unter den selbsternannten ‚Alphas‘.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, davek schrieb:

Das Ganze gibt mir deshalb ein bisschen zu denken, weil ich jetzt seit einiger Zeit ständig von irgendwelchen Hoes reine Sexangebote oder so nen Friendship Plus-Kram bekomme, dabei hab ich da gar keine Lust drauf.

Plus

vor 8 Stunden, davek schrieb:

Ich betreibe auf hohem Niveau wettkampfmäßigen Kraftsport (was man auch nicht übersehen kann) und habe auch ein attraktives Gesicht.

Hast Du mal überlegt, dass Dein Äußeres und Deine Art wohl anders auf Frauen wirkt als Du es selbst wahrnimmst ? Es scheint als triggerst Du nur bestimmte Reize bei den oder Deinen Frauen, denn es ist entscheidend das die Frau immer bindet, das scheint wie Du es beschreibst aber nicht vor zu kommen. 

Laut Deiner Texte würde ich eher darauf schließen, dass Du auf die Mädels eine Wirkung hast die gerne mal von einem "kräftigen Typen" hart ran genommen werden wollen für mehr reicht es aber wohl nicht mit Deiner attraction.  Das siehst Du auch daran

vor 8 Stunden, davek schrieb:

Daraufhin wirkte sie sehr enttäuscht und sagte mir, dass sie in ihrem Leben keinen Platz für eine Beziehung habe, ihr Herz noch an irgendeinem Typen hänge

So wirst Du mit Deiner Art immer schnell der Rebound Guy sein oder im schlimmsten Fall bleiben. 

Daher würde es Sinn machen, dass Du eben Deine Freundlichkeit, Auftreten oder Deine Art gegenüber den Ladys mal überdenkst, dann sollte sich das regeln. 

vor 7 Stunden, davek schrieb:

Wenn ich von den "deutschen Frauen" und den "Latinas" spreche, dann meine ich das, was auf die meisten zutrifft. Es gibt schon ganz bestimmte Verhaltensmuster, die in den jeweiligen Gruppen gehäuft vorkommen.

Das solltest Du auch mal überdenken. Du solltest nicht in Gruppen denken, in Deutsch oder Latinas, sondern nur Frauen als solche sehen. Es ist viel mehr so, dass man selbst einfach immer wieder bestimmte Verhaltensmuster anzieht. Wenn man sich nicht selbst ändert nimmt man immer alle "Probleme" weiter mit im Leben.

Versuche Dich hier mal etwas einzulesen und die Frau oder Ihre Rolle an sich zu verstehen und Sie nicht als das "schwache Geschlecht" oder ähnliches zu sehen. Wenn Du Deine Sichtweise auf die Frau änderst wirst Du auch Dein Niveau in der Art und Weise in der Beziehung und dem Auftreten zu Ihnen ändern und somit auch Deine Wirkung auf die süßen Mäuse. 

✌️

bearbeitet von jhells
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast Angst vor ner Frau, die du attraktiv findest und dir ficken anbietet. Well yeah.

Zum Madonna whore complex einlesen..

  • LIKE 4
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Jingang schrieb:

Du hast Angst vor ner Frau, die du attraktiv findest und dir ficken anbietet. Well yeah.

Zum Madonna whore complex einlesen..

Seriously ich bin durchaus in der Lage, selbstkritisch zu denken, aber das trifft auf mich in keinem Punkt zu. Ich hatte ja grundsätzlich auch nie Probleme damit, mit allen möglichen Frauen Sex zu haben, aber in diesem Fall ist das Problem anders gelagert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss zugeben, ich habe bisher nicht die Größte gehabt, ihr nochmal zu schreiben und mich zu entschuldigen. Sie hat mich allerdings vorhin kurz angerufen und gefragt, ob wir uns treffen könnten, weil sie nochmal über die Sache reden will. Bin gespannt, was sie mir zu sagen hat, während ich mir noch im Unklaren darüber bin, wie ich eigentlich jetzt zu dieser Sache stehe. Irgendwie hat sich im Laufe des Tages bei mir wieder so eine Gleichgültigkeit eingestellt und ich bin mir nicht mal mehr sicher, was meine Gefühle betrifft. Bin gerade echt etwas verwirrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten, davek schrieb:

Seriously ich bin durchaus in der Lage, selbstkritisch zu denken, aber das trifft auf mich in keinem Punkt zu. Ich hatte ja grundsätzlich auch nie Probleme damit, mit allen möglichen Frauen Sex zu haben, aber in diesem Fall ist das Problem anders gelagert. 

Anders, weil du in ihr tieferes siehst? Oder Angst, dass es Dich verletzen könnte, wenn da - wie von ihr schon angesagt - eben nix tieferes drin ist und du die nummer 2 bist? Ich mein, immerhin schenkt sie Dir reinen wein ein. Threads von Leuten, denen eben nicht direkt kommuniziert wurde, dass sie halt nur der Bespaßung und des Trostes dienen, gibts hier zuhauf.

 

Die Dame scheint grundsätzlich korrekt drauf zu sein.

Und vor allem, was willste? In der Kiste wart ihr noch nicht, näheres (körperliches) Kennenlernen von der Seite ist da nicht drin, du willst wenn dann direkt ne Beziehung. Selbst wenn sie sagen würde "Ja, probieren wirs" könnt das nach 2 wochen wieder rum sein, weils nicht passt. F+  ist für Dich auch nicht drin - Angst, nicht klarzukommen, wenns nicht monogam ist bzw Du nicht "the one" bist?

bearbeitet von Dustwalker
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Dustwalker schrieb:

Oder Angst, dass es Dich verletzen könnte, wenn da - wie von ihr schon angesagt - eben nix tieferes drin ist und du die nummer 2 bist?

Richtig, genauso ist es. Und auch ein bisschen gekränkter Stolz, dass ich zur Nummer 2 degradiert werde.

 

Zitat

Ich mein, immerhin schenkt sie Dir reinen wein ein. Threads von Leuten, denen eben nicht direkt kommuniziert wurde, dass sie halt nur der Bespaßung und des Trostes dienen, gibts hier zuhauf.

Einerseits ja, andererseits nein. Von der Sache mit diesem Typen, der übrigens (no hate) äußerlich eher weniger attraktiv ist (sie ist 1,80, er ist glaub ich nicht mal 1,70) wusste sie ja vorher schon. Sie weiß ganz genau, welches Spiel sie da von Anfang an gespielt hat und sie hat es genossen. Die Sache mit dem Typen hätte sie auch vorher mal erwähnen können, aber sie hat es nicht getan, um mich dann ganz plötzlich damit zu überraschen und mich hart zu fisten. Das war von Anfang an das Spiel und ich Trottel bin darauf reingefallen. Ich glaube, es geht gar nicht so sehr um meine Gefühle für sie. In Wahrheit geht es mir glaube ich eher darum, dass ich auf sie reingefallen bin und mich dadurch in meinem Stolz beeinträchtigt fühle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist genau so ein Freak wie ich.Dir geht es gar nicht um die Frau an sich.Nee, du hast auch so ein krasses Ego und du bist eben jetzt ein wenig gekränkt, weil es Mal nicht so läuft wie du willst. Kommt vor. 

Halte dir einfach vor Augen: Sie war nie eine 11/ 10 und sie ist es zwar immernoch nicht, aber dadurch, dass sie dich auf die Reservebank geschoben hat, denkst du jetzt eben ,sie sei eine 11/10.Da spielt dir dein Kopf einen Streich mit dir.Nicht fair.Ich weiß.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach spielt sie nur... Als sie merkte dass du eig nur ein nettes Gespräch bzw. nur ein Kennenlernen wolltest, holt sie sowas raus um dich zu triggern! Dabei ist sie so todesunsicher und zieht mit dem letzten Satz f+ sowie dass sie noch auf den Ex stehe, alle Register , nur um zu kompensieren das du garnix willst von der bezogen auf sex usw. 

Für mich wäre die schon gestorben nach der scheisse. 

Zu deinem kopfgeficke.... Ist nur dein ego wie mein Vorredner schon gesagt hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An alle Hirnficker: Sie wollte unverbindlich bumsen. Und der TE hats nicht gemacht. That's all.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, Kain0 schrieb:

Meiner Meinung nach spielt sie nur... Als sie merkte dass du eig nur ein nettes Gespräch bzw. nur ein Kennenlernen wolltest, holt sie sowas raus um dich zu triggern! Dabei ist sie so todesunsicher und zieht mit dem letzten Satz f+ sowie dass sie noch auf den Ex stehe, alle Register , nur um zu kompensieren das du garnix willst von der bezogen auf sex usw. 

Für mich wäre die schon gestorben nach der scheisse. 

Zu deinem kopfgeficke.... Ist nur dein ego wie mein Vorredner schon gesagt hat

Ich glaube du hast vollkommen Recht, das macht Sinn.

Sie war vorhin kurz da und es ist passiert, wir hatten Sex. Es war komisch, weil wir haben kaum geredet. Es war rein mechanisch für mich. Unmittelbar nach dem Sex hat sie mich gefragt, ob ich es mir jetzt anders überlegt hätte. Ich sagte, dass ich das jetzt nicht entscheiden könne und ein bisschen Zeit bräuchte. Dummerweise hab ich nicht gefragt, was sie mit "anders überlegt" genau meint, also ob es jetzt dabei wieder um Friendship plus geht. Direkt nach dem Sex hatte ich überhaupt keine Gefühle mehr für sie, sondern irgendwie überkam mich ein Gefühl der Genugtuung, so als hätte ich mein Werk jetzt endlich vollbracht. Vielleicht war auch irgendwie ein Rachegefühl dabei, weil ich es jetzt in der Hand habe, das letzte Wort zu haben. Dementsprechend weiß ich gerade nicht wirklich, was ich denken soll. Ich fühle mich jetzt extrem erleichtert, eine tonnenschwere Last ist von mir abgefallen. Ich habe das Gefühl, dass sie mir jetzt vollkommen egal ist, weil ich jetzt wieder mit mir selbst im Reinen bin, dass ich doch irgendwie zuletzt gelacht habe und mein Stolz sich regeneriert hat. Endlich habe ich wieder einen nüchternen Blick auf die Sache und muss leider konstatieren, dass sie einfach gerne Spielchen spielt und charakterlich eigentlich total verkorkst ist. Kurz nach dem Sex gab ich mich ziemlich wortkarg und legte mich dann zum Schlafen hin. Sie saß dann noch ca. 10 Minuten neben mir im Bett und hat mich angeschaut, aber nichts gesagt. Irgendwann verabschiedete sie sich mit einem "Ich geh jetzt", worauf ich aber nichts mehr erwiderte und verließ wortlos meine Wohnung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Davek, dass du gutaussehend, intelligent und erfolgreich bist bezweifle ich nicht. Aber was Frauen betrifft, hast du m. M. n. sehr kritische und negative Sichtweise. Du bist sympathisch, das muss ich schon sagen. Aber mir fehlt bei dir die Lockerheit. Das Glas ist halb voll Denkweise, weiß du wie ich meine? Du spielst in der Champions League, dementsprechend solltest du dich auch verhalten. Fick Sie wenn du willst, wenn nicht, auch egal. Aber Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.

bearbeitet von earthlings

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.