cdc

Member
  • Inhalte

    830
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     2.031

cdc gewann den letzten Tagessieg am August 9

cdc hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

1.335 Ausgezeichnet

2 Abonnenten

Über cdc

  • Rang
    Ratgeber

Letzte Besucher des Profils

3.148 Profilansichten
  1. Interessant. Mich würde hier die Meinung der Cats interessieren. Viele Frauen, die ich kenne, beschreiben es genau andersrum: "Mit 20 ging nichts. Oder genauer: Ich wusste nicht, was mir wichtig ist. War Passagier. Nicht Pilot. Hatte wenig Sex. Mit 30 habe ich hingegen die freie Auswahl sobald ich eine Bar betrete."
  2. Okay, wir wissen nun, was wir eh seit Jahren wissen: Du willst nur junge Frauen. Aber um das Bild abzurunden, müssten wir noch ungefähr dein Alter wissen? Warum machst du da seit Jahren so ein Geheimnis draus? Ich bleibe bei meiner These: Viel Verbitterung auf Deiner Seite kommt vom Altersunterschied. Es ist nun mal nicht ganz easy, als Ü40 (?) Jähriger ständig die 25 Jährigen flachzulegen. Ich glaube, das würde viele verbittern.
  3. Hab ich ja nicht gesagt. Wenn ein alter Mann junge Frauen will, kann er sein Glück versuchen. Er kann sogar Glück finden. Aber was er halt nicht kann (oder was peinlich ist), ist, sich darüber beschweren, dass die jungen Frauen nicht mehr so sind wie die jungen Frauen damals, als er noch jung war.
  4. Als ich damals, im Jahre Schnee, die ersten Beiträge von Dir, MVL, gelesen habe, kommentierte ich mal, dass ein Problem sein könnte: Du willst zu junge Mädls. Mit Deinen Aussagen in diesem Thread untermauerst du meine damalige These. Die jungen Mädls stylen sich so und geben sich so, wie es eben bei ihnen gerade chic und sexy ist. Das muss nicht dir gefallen - das soll den jungen Männern gefallen. Und tut es wahrscheinlich auch (abhängig nach Milieu.) Alte Männer wie du`(oder ich) können das gut oder schlecht finden - es ist egal. Anders formuliert: Wie alt bist du? Wie alt sind die Frauen, die dir nicht gefallen?
  5. Zwei Gründe: (1) Für sie war es kein Date. (2) Sie ist (zu) höflich bzw. unsicher. (Wie alt ist sie eigentlich? Junge Frauen machen so was manchmal, weil sie nicht wissen, wie sie aus der Nummer rauskommen.)
  6. Stell Deine Arbeit halt hier rein und wir geben Dir Feedback. Ginge schneller und wäre effizienter. Ansonsten: Uniprofs antworten selten zw. Juni und September. Is halt so.
  7. @TechnomagusWeil es mir in einigen Threads auffällt. Es wäre angenehm, wenn du in einem Post antwortest. Und nicht vier Postings hintereinander raushaust. (Früher, kurz nach dem Krieg, als das Netz noch neu war, ist man für diese Unsitte quasi in jedem Forum gesperrt worden. Doppelposting, hieß das.)
  8. Breaking News: Verbitterter Mensch klagt über zu viele verbitterte Menschen - "Sie lachen mich zu wenig an. Früher war alles besser."
  9. Meine Hobbys sind meine drei Exfrauen und meine 9 Kinder. Kommt aber nicht so gut. Verstehe nicht, warum: Ich brenne für meine Hobbys. (Und zwar viel.) However, ich bleibe bei meiner These: Hobbys sind sekundär. Wichtig ist, ob er/sie versteht, in welchem Kontext man wie viel über das Hobby spricht. Beispiel: Erstes Date und jemand erzählt 20 Minuten über sein Hobby, verzettelt sich in Details und kommt nicht mehr vom Thema weg... schlecht. Und zwar egal, wie geil das Hobby eigentlich ist.
  10. Wenn ihr eine heiße Frau trefft... sind euch dann ihre Hobbys nicht weitgehend egal? Wieso sollte das umgekehrt anders sein?
  11. Für mich stimmen da beide Beobachtungen nicht: (1) Nein, es wird nicht jede Erscheinungsform als Schönheitsideal akzeptiert. All die Curvy Models Werbungen sind doch nur PR-Strategien, um als Unternehmen nett darzustehen und nehmen nicht mal einen Promillbereich innerhalb der Werbung ein. In der normalen Werbung dominieren superdünne Models und alles mit einem Kilo zuviel gilt als "fett". (2) Wo werden kleine Männer als abstoßend dargestellt? Ja, es ist für viele kein Ideal, aber per se abstoßend werden sie, glaube ich, auch nicht empfunden oder dargestellt. Oder ist Ethan Hunt in Mission Impossible eine abstoßende Erscheinung?
  12. Kommt auf den Wechselkurs an. Zurzeit steht er eher ungünstig, da die EZB (Europäische Zentral-Babe) einen rigorosen Kurs fährt.
  13. Unterstreicht doch den Konsens, nicht den Dissens. Man setzt sich Ziele im Leben. Will Dinge erleben und erreichen. Will etwas fühlen. Will etwas über sich selbst und die anderen lernen. All das kann man, so bin ich tief überzeugt, nicht nur auf einem Weg, sondern auf vielen, sowohl in einer monogamen Beziehung mit einer Frau, mit der man über Jahre hinweg Geborgenheit und Intimität lebt, in einer Monogamie, die nicht immer Spaß macht, aber in vielen Augenblicken großartig ist. Und man kann es ebenso in einem Don Juan Leben, in dem man versucht, mit vielen Frauen intensive Stunden und Erinnerungen zu sammeln. Viele Menschen kennen zu lernen. Auch das wird nicht immer Spaß machen, aber kann sich großartig entwickeln und anfühlen. Sieht man ja hier an diesem Thread. Warum sollte man die Dinge immer gegeneinander auspielen? Als wäre eines wirklicher und wichtiger und geiler als das andere?! Ist es für mich nicht. Hauptsache, es passt zu einem. Und man kann damit leben, dass man, egal was man tut, andere Dinge versäumt. Grundsätzliche Anmerkung: Ich finde den Thread wunderbar. Dafür muss ich nicht die Ziele des Threaderöffners teilen.
  14. cdc

    Der unbekannte Kumpel

    Ihr Verhalten kann man leider nicht schönreden: Wäre für mich ein rot leuchtendes Stoppschild. Also Stopp für die Beziehung.
  15. Den ach so geilen Don Juan für unglücklich Vergebene zu spielen ist easy. Daraus aber eine glückliche, stabile Beziehung zu basteln, ist schier unmöglich.