Haartransplantation Erfahrungen: Wer hat es schon durchgezogen? Welchen Arzt könnt ihr empfehlen

76 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast

Ähnliche Preise wie Türkei hat Tschechien und die operieren nach den EU-Vorschriften, die ja viel strenger sind.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich Frage mich hier ... was ist los ? Es sind nur scheiss Haare. Rasiert euch die Rübe auf 2 mm und erfreut euch der gewonnenen Zeit ,die ihr früher vor dem Spiegel verplempert habt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und die Kohle, die man früher beim Friseur gelassen hat, kann man jetzt verjubeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe dieses Forum durch Zufall gefunden und bin erstaunt wie fahrlässig hier manche das Thema Haartransplantation angehen. Im deutschen Forum Alopezie gibt es bereits einige "gebrandmarkte"User dieser 5 Euro fünfzig Kliniken. Das Gejammer ist gross wenn der Haarkranz ausgeschlachtet ist und kein einziges Implantat mehr zu entnehmen ist... und das macht sicher keine Freude so rumlaufen zu müssen wie siehe mehrere verkorkste Fälle hier https://hairforlife.info/de/haartransplantation-tuerkei-istanbul  Mag mir gar nicht vorstellen wie es ist nach einer Op schlechter auszusehen als VOR DER OP und mit solch einer Optik leben zu müssen, wenn denn vielleicht sogar! keine Korrektur mehr möglich ist. Dann mach ich lieber gar nichts und leb mit meiner Haarsituation, bevor man unnötige Risiken geht und im Anschluss sogar vielleicht schlechter aussieht als vor der Op, nur meine two cents!

bearbeitet von Genolight20

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, Genolight20 schrieb:

Habe dieses Forum durch Zufall gefunden und bin erstaunt wie fahrlässig hier manche das Thema Haartransplantation angehen. Im deutschen Forum Alopezie gibt es bereits einige "gebrandmarkte"User dieser 5 Euro fünfzig Kliniken. Das Gejammer ist gross wenn der Haarkranz ausgeschlachtet ist und kein einziges Implantat mehr zu entnehmen ist... und das macht sicher keine Freude so rumlaufen zu müssen wie siehe mehrere verkorkste Fälle hier https://hairforlife.info/de/haartransplantation-tuerkei-istanbul  Mag mir gar nicht vorstellen wie es ist nach einer Op schlechter auszusehen als VOR DER OP und mit solch einer Optik leben zu müssen, wenn denn vielleicht sogar! keine Korrektur mehr möglich ist. Dann mach ich lieber gar nichts und leb mit meiner Haarsituation, bevor man unnötige Risiken geht und im Anschluss sogar vielleicht schlechter aussieht als vor der Op, nur meine two cents!

Ja ich finde diesen Hype um Haartransplation in der Türkei ( auch allgemein ) bedenklich. Jeder der irgendwie die Kohle dafür zusammen kratzen kann,fliegt da jetzt hin. Und sollten die Resthaare nicht reichen,lässt man sich zur Not noch die Sackhaare auf'n Kopp transplantieren. DAS ist wirklich Wussy Verhalten. Hier wird immer über Eier philosophiert ,aber bei diesen Thema bleiben nur noch Erdnüsse über.Rasiert euch die Birne und steht einfach dazu.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haartransplantation ist überholt.
Haarsystem/Haarteil ist inzwischen der absolute Renner, und das absolut berechtigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kollege hat es 2 x in der Türkei gemacht, hat nichts gebracht.

Nach der 2ten OP war sein Gesicht irgendwie schief weil die Kopfhaut verzogen wurde.

HB's haben sich auf arbeit über ihn lustig gemacht Monate lang: <Name> DU HAST IMMER NOCH KEINE HAARE *Schelle am Hinterkopf*

Nichts kommt ran, an Original. Das gilt so ziemlich für alles, besonders für das was der Körper produziert.

 

Rasier dir einfach ne glatze und gut is? Verstehe dieses Zinnober nicht

 

LG Bersi

bearbeitet von Completeberserker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie soll sich denn die Kopfhaut verziehen? Man hat natürlich keine Garantie, dass die Op erfolgreich, selbst wenn man zu einem Topchirurgen geht.

Es gibt genug Beispiele, dass eine Transplantation die Optik aufwertet und jünger macht, z.B. Elon Musk, Adam Levine, Simon Pegg oder aus dem Fußball Kloppo, Rooney, Metzelder, A. Townsend, Berbatov etc.

Generell steht den wenigsten Mitteleuropäern Glatze oder Mm-Schnitt. Helle Haut, große Nase und Ohren und eine unvorteilhafte Kopfform machen es schlimmer. Bei mir im Bekanntenkreis haben 3 Leute den Rasierer angesetzt, sehen alle schlechter und 10 Jahre älter aus. Natürlich kann man auch Glück haben und sieht ohne Haare super aus, wie bei Vin Diesel, Jason Statham, Bruce Willis.

 

  • LIKE 4
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.3.2019 um 11:20 , DonFlo schrieb:

Montag bis Mittwoch war ich in Istanbul bei Elithairtransplant. 3500 Grafts für 2050,- € für den vorderen Bereich, nächstes Jahr nochmals dann 2500 Grafts für den hinteren Bereich. Dauert jetzt 6-12 Monate bis man das Ergebnis sieht. Dann werde ich gerne nochmal berichten!

 

Die Behandlung war echt lange mit 7 Stunden und die Betäubungsspritzen waren schon fies :-D

 

Wenn Ihr Fragen habt, nur zu... :-)

 

Und wie sieht aus, bist du zufrieden? Sieht man schon Ergebnisse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Vacay schrieb:

 

Und wie sieht aus, bist du zufrieden? Sieht man schon Ergebnisse?

hey, danke der Nachfrage. Ist jetzt fast ein halbes Jahr vergangen und es sind schon einige Haare dazugekommen. Ein paar Sprüche wie "du hast ja richtig Haare bekommen" waren in den letzten Wochen auch schon dabei.

Wenn es jetzt so bliebe, wäre ich nicht zufrieden. Das ist insgesamt noch zu licht... aber ich bin ja auch erst bei ca. 40-50% https://www.prohairclinic.com/de/zeitschiene-der-nachwachsperiode-nach-haartransplantation

Im Spenderbereich sieht man die entnommenden Stellen auch noch... Mal schauen, wie es nach einem Jahr aussieht alles. Dann mache ich mal Bilder...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich trage jetzt seit 1 Jahr 1 mm "Haare" und es kam noch nie was negatives. Im Gegenteil. Eher nur positives Feedback. Mag vielleicht auch daran liegen,das ..

a. Es mir Scheiss egal ist , und 

b. Ich es gut tragen kann.

c. Meine restliche Kopfbehaarung gut in Schuss ist. Bartwuchs,Augenbrauen,Wimpern.

Außerdem ist es praktisch ohne Ende. Wieviel Lebenszeit man mit Haarstyling vergeudet,war mir vorher nie bewusst.😁

Ich kenne 2 Leute mit Transplantation.Bei einem ist es gut geworden,bei dem anderen nicht so dolle.

Also meine persönliche Warnehmung.Die Menschen ( Frauen) gucken dir ohne Haare, bei einer Unterhaltung wieder mehr ins Gesicht ,als auf deinen Kopf,( und zählen deine Haare). Das ist wesentlich entspannter.

Außerdem...meine Feststellung. Von 100 % Frauen mögen 30% lieber Haare,20% lieber Glatze und den restlichen 50 % ist es Scheiss egal. Also hat man immer noch 70 % "Reichweite" bei den Mädels.Gibt schlimmeres. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 11.9.2019 um 04:03 , Havannaclub74 schrieb:

Außerdem ist es praktisch ohne Ende. Wieviel Lebenszeit man mit Haarstyling vergeudet,war mir vorher nie bewusst.😁

 

Wie oft rasierst Du Deinen Kopf pro Woche, damit es gut aussieht und wie lange brauchst Du jeweils dafür?

Hatte früher eine Kurzhaarfrisur, die fürs Styling max 2 Minuten gebraucht hat.

Mein Kopf muss ich min. 2mal pro Woche mit der Maschine rasieren, das dauert jeweils 15 Minuten, wenn es gründlich aussehen soll.

Hab mit ner Glatze mehr Aufwand als mit einer Kurzhaarfrisur.

Finde die Rasiereri nach 2 Jahren auch sehr lästig, zumal wir uns ja auch noch den Bart rasieren müssen, was schon nervig genug ist.

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 12.6.2019 um 04:59 , Havannaclub74 schrieb:

 Hier wird immer über Eier philosophiert ,aber bei diesen Thema bleiben nur noch Erdnüsse über.Rasiert euch die Birne und steht einfach dazu.

Den einen ist ihr Aussehen halt sehr wichtig, den anderen nicht so. Hat aber nichts mit der Nussart im Sack zu tun.

Hängt eher vom Personentyp ab, z.B. ob jemand eher kreativ oder eher technisch veranlagt ist.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.9.2019 um 10:44 , DonFlo schrieb:

hey, danke der Nachfrage. Ist jetzt fast ein halbes Jahr vergangen und es sind schon einige Haare dazugekommen. Ein paar Sprüche wie "du hast ja richtig Haare bekommen" waren in den letzten Wochen auch schon dabei.

Wenn es jetzt so bliebe, wäre ich nicht zufrieden. Das ist insgesamt noch zu licht... aber ich bin ja auch erst bei ca. 40-50% https://www.prohairclinic.com/de/zeitschiene-der-nachwachsperiode-nach-haartransplantation

Im Spenderbereich sieht man die entnommenden Stellen auch noch... Mal schauen, wie es nach einem Jahr aussieht alles. Dann mache ich mal Bilder...

Hi DonFlo, 

Ich überlege eine Haartransplantation bei Elithairtransplant machen zu lassen und hätte diesbzgl ein paar Fragen! 

 

Wäre nett, wenn Du dich per PN melden könntest! Vielen Dank 

 

bearbeitet von Ernd281
Schreibfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.9.2019 um 10:44 , DonFlo schrieb:

hey, danke der Nachfrage. Ist jetzt fast ein halbes Jahr vergangen und es sind schon einige Haare dazugekommen. Ein paar Sprüche wie "du hast ja richtig Haare bekommen" waren in den letzten Wochen auch schon dabei.

Wenn es jetzt so bliebe, wäre ich nicht zufrieden. Das ist insgesamt noch zu licht... aber ich bin ja auch erst bei ca. 40-50% https://www.prohairclinic.com/de/zeitschiene-der-nachwachsperiode-nach-haartransplantation

Im Spenderbereich sieht man die entnommenden Stellen auch noch... Mal schauen, wie es nach einem Jahr aussieht alles. Dann mache ich mal Bilder...

Nimmst du seit deiner HT Fina oder minox um die Haare zu halten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.11.2019 um 04:45 , Bud_Fox schrieb:

Nimmst du seit deiner HT Fina oder minox um die Haare zu halten ?

Nein, hatte nur prp Behandlungen gemacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.11.2019 um 12:35 , DonFlo schrieb:

Nein, hatte nur prp Behandlungen gemacht

Kannst du das noch bisschen erläutern? 

Musste das erst mal googeln... ist das ne Eigenblut-Therapie?

 

im Internet steht, dass das nix bringen soll. Resultat sieht ja top aus bei dir ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten, Bud_Fox schrieb:

Kannst du das noch bisschen erläutern? 

Musste das erst mal googeln... ist das ne Eigenblut-Therapie?

 

im Internet steht, dass das nix bringen soll. Resultat sieht ja top aus bei dir ..

Eigenblut genau... soll die Haarwurzeln stärken. Ob das jetzt was gebracht hat noch zusätzlich kann ich schwer beurteilen, weil ich ja die HT hatte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In ein paar Monaten kommt noch die zweite HT für den hinteren Bereich und in einem Jahr dann wohl noch eine Pigmentierung, damit das Ergebnis perfekt ist. Freue mich schon auf das Endergebnis 😀

bearbeitet von DonFlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das heißt du hattest eine HT und eine prp Behandlung ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine HT im März. Am Ende der Operation gibt es prp dazu. Dann habe ich im April, Mai und Juni noch eine prp hier in Deutschland gemacht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du die HT in der Türkei oder in D machen lassen ? 
 

dachte irgendwie immer dass es Standard ist nach ner HT Fina zu nehmen um die neuen Haare zu halten 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.