Telefongame nach Speed-Dating

17 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

War vor 2 Wochen bei einem Speed-Dating an der UNI. Fanden sich die Teilnehmer attrakriv, so wurden eine Woche später die Mail Adressen der positiv angekreuzten Person zugesendet. Dazu weiter unten mehr....
Möchte die Story in zwei Teile splitten, da es so einfacher nachvollziehbar ist.

Situation 1:
Als das Speed-Dating aus war, mussten 2 der Teilnehmerinnen (nennen wir sie J. und K.) in die selbe Richtung wie ich. 
Da wir uns sehr gut unterhielten, sind wir gleich ins nächste Lokal um unsere Unterhaltung fortzuführen. Die beiden fühlten sich sehr angezogen und interessiert.
Habe von beiden die Nummern geholt und mich über ein mögliches Wiedersehen ausgesprochen, musste dann weiter, da ich noch was wichtiges für die UNI zu tun hatte. 
Fluch und Segen zugleich ist,dass die J. und K. in derselben WG wohnen. Ich erwähne dies hier, da ich mir denke, die beiden sprechen sich untereinander aus. kann positiv aber auch negativ sein.

Ein paar Tage später rief ich J. an welche nicht ranging, aber 5min später zurückrief. Wir telefonierten einige Minuten, sie betonte mehrmals ab nächster Woche Freitag, Zeit zu haben, da der Prüfungsstress vorüber ist und sie über die Ferien in der Stadt bleibt. (Wirkte für mich wie ein Angebot und nicht etwa wie ein Test)

Einen Tag darauf rief ich K. an. (Dachte mir. beiden sollten dieselbe Chance haben, außerdem wer garantiert mir, dass J. auch wirklich Zeit hat?) Mit ihr lief das Telefonat nicht  ganz so gut, vielleicht habe ich sie auch zum falschen Zeitpunkt erwischt. Sie meinte sie habe auch ein paar Prüfungen abzuschließen. Wir einigten uns darauf uns noch zusammenzureden. 

Gut, dann kam der Freitag, K. hob nicht ab. 
Bei J. waren es eher Probleme mit dem Netzwerk, worauf ich sie zweimal anrief, da kein läuten zu hören war.


Letzte Woche bekamm ich dann die Mailadressen der übrigen interessierten Teilnehmerinnen welche sich gerne wieder treffen möchten, sechs an der Zahl. 
Die beiden oberen Mädels J. und K.  waren auch dabei.

Situation 2:
Die anderen Ladys habe ich, wie sollte es auch anders möglich sein, per Mail kontaktiert, on wir unsere Nummern austauschen und uns wieder sehen möchten? 
Seit einer Woche hat eine geantwortet, nennen wir sie F. Nummer hab ich nun, aber auch sie hat nicht abgehoben bzw.  ihr Handy war ausgeschaltet

War am Ende des Tages einfach nur richtig angepisst, hätte mich sehr gefreut eine der Ladys wiederzusehen.
Ich will mich gerne verbessern, weiß aber oft nicht woran es bei mir in der gesamten Frauenthematik liegt?!

EDIT: Ich bin im Telefongame noch nicht besonders erfahren, möchte die Ladys in Zukunft aber eher anrufen um meine Komfortzone zu erweitern. Schreibe den Frauen auch allgemein keine WhatsApp-Nachrichten oder ähnliches, bin also zu 100% abwesend oder anwesend. Anmerkung: Es sind definitiv von allen die richtigen Nummern.



 

Frage:

- Habe ich was falsch gemacht oder ist hier einfach nur arger Mindfuck im Spiel? 

- Wie baue ich in der Distanz Anziehung auf? Tue mir sehr schwer, dies abzuschätzen, wann ich mich melden soll? Wenn ich mich erst einige Wochen später melde, vergisst die Frau wer ich bin?


- Warte ich ab, bis sich eine meldet? Obwohl ich kaum glaube, dass dies beim passiven Geschlecht von Erfolg gekrönnt ist.

 

Wie verfahre ich weiter?

- K. möchte ich nicht mehr anrufen, sie hatte meiner Meinung nach ihre Chance. 

- Bei J. weiß ich es nicht genau, immerhin denke ich, waren es eher technische Probleme. Möchte aber auch nicht needy wirken?

- F. möchte ich morgen Abend nochmals anrufen. 




Freue mich über eure Einschätzungen und Tipps!
Vorzugsweise von den erfahrenden Herren hier bitte ich um Handlungsvorschläge!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Benjamin77 schrieb:

War am Ende des Tages einfach nur richtig angepisst, hätte mich sehr gefreut eine der Ladys wiederzusehen.
Ich will mich gerne verbessern, weiß aber oft nicht woran es bei mir in der gesamten Frauenthematik liegt?!

Verständlich aber du gehst die Sache ziemlich verbissen an und das kann niemals funktionieren. Bleib einfach locker, genießt  dein Leben auch ohne Frauen. Frauen kommen und gehen. Schau dass du mit dir klar kommst und Spaß im Leben hast. Dann passiert nämlich folgendes, Frauen verbringen gerne Zeit mir dir weil du sie aufrichtig magst.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Benjamin77 schrieb:

Einen Tag darauf rief ich K. an. (Dachte mir. beiden sollten dieselbe Chance haben, außerdem wer garantiert mir, dass J. auch wirklich Zeit hat?) Mit ihr lief das Telefonat nicht  ganz so gut, vielleicht habe ich sie auch zum falschen Zeitpunkt erwischt.

Wenn man schon zweigleisig fährt, dannn sollte man nicht so selten dämlich sein, der anderen Frau das auf die Nase zu binden. Ich garantier dir: J. ist nur nicht rangegangen, weil du direkt versucht hast dir K. klarzumachen und sie jetzt deshalb angepisst ist. In so einer Situation entscheidet man sich erstmal für eine Frau, fickt diese und kümmert sich im Anschluss um die Mitbewohnerin, falls Intresse bsteht. Zu versuchen zwei Mädels, die in einer WG wohnen gleichzeitig anzubaggern, geht selten gut.

Was dein anderes Dates vom Speeddating betrifft: Die haben alle einen besseren Ficker am Start. Ist das gleiche Vorgehen, wie du auch an den Tag legst- erstmal alles mitnehmen was in Frage kommt und anschleßend dann aussortieren. Bei DSDS schafft es auchnicht jeder vom Recall ins die Liveshows. Erneuter Anruf bei F. wird nicht schaden, entweder sie geht ran oder nicht.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, grandmasterkermit schrieb:

Wenn man schon zweigleisig fährt, dannn sollte man nicht so selten dämlich sein, der anderen Frau das auf die Nase zu binden

sehe ich auch so. zeitgleich sollte man zwei mitbewohnerinnen nur anmachen wenn man auf einen dreier abzielt.

man könnte es vllt auch nutzen um die attraction bei beiden im gegenseitigen wechselspiel zu steigern aber das kommt darauf an wie gut die beiden befreundet sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Metronom schrieb:

Verständlich aber du gehst die Sache ziemlich verbissen an und das kann niemals funktionieren. Bleib einfach locker, genießt  dein Leben auch ohne Frauen. Frauen kommen und gehen. Schau dass du mit dir klar kommst und Spaß im Leben hast. Dann passiert nämlich folgendes, Frauen verbringen gerne Zeit mir dir weil du sie aufrichtig magst.

Danke, damit beschäftige ich mich schon sehr lange. Es wird (nur) sehr langsam besser. Wenn du Buchempfehlungen, Onlineworkshops (Bsp. Orlando Owen), Seminare, Workshops undsoweiter kenns, immer raus damit! 
Mir geht es ja nicht generell um die Frauen sondern darum meine Sexualität auszuleben und hier beziehe ich mich jetzt nicht auf die käufliche Liebe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

Wenn man schon zweigleisig fährt, dannn sollte man nicht so selten dämlich sein, der anderen Frau das auf die Nase zu binden. Ich garantier dir: J. ist nur nicht rangegangen, weil du direkt versucht hast dir K. klarzumachen und sie jetzt deshalb angepisst ist. In so einer Situation entscheidet man sich erstmal für eine Frau, fickt diese und kümmert sich im Anschluss um die Mitbewohnerin, falls Intresse bsteht. Zu versuchen zwei Mädels, die in einer WG wohnen gleichzeitig anzubaggern, geht selten gut.

Was dein anderes Dates vom Speeddating betrifft: Die haben alle einen besseren Ficker am Start. Ist das gleiche Vorgehen, wie du auch an den Tag legst- erstmal alles mitnehmen was in Frage kommt und anschleßend dann aussortieren. Bei DSDS schafft es auchnicht jeder vom Recall ins die Liveshows. Erneuter Anruf bei F. wird nicht schaden, entweder sie geht ran oder nicht.

Geb ich dir recht, daraus lerne ich. 
Mein Gedankengang bei J. und K. war eben: "Ich geb beiden die Chance mich kennenzulernen, dies halte ich für fair....was die zwei unter sich ausmachen, geht mich nichts an...". 

Also würdest du meinen der Zug ist abgefahren? Denn seien wir uns ehrlich, weder ich noch sonst irgendjemand in diesem Forum weiß, was in den Köpfen der Mädels abgeht. 
Meinst du nicht ich sollte J. nochmals anrufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Dan_Civic schrieb:

sehe ich auch so. zeitgleich sollte man zwei mitbewohnerinnen nur anmachen wenn man auf einen dreier abzielt.

man könnte es vllt auch nutzen um die attraction bei beiden im gegenseitigen wechselspiel zu steigern aber das kommt darauf an wie gut die beiden befreundet sind.

Auch diesen Gedanken hatte ich aufgeschnappt, nur scheiße wenn die Frau einem dann nicht mal die Chance gibt einen kennenzulernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 22 Stunden, Benjamin77 schrieb:

Einen Tag darauf rief ich K. an. (Dachte mir. beiden sollten dieselbe Chance haben, außerdem wer garantiert mir, dass J. auch wirklich Zeit hat?) Mit ihr lief das Telefonat nicht  ganz so gut, vielleicht habe ich sie auch zum falschen Zeitpunkt erwischt. Sie meinte sie habe auch ein paar Prüfungen abzuschließen. Wir einigten uns darauf uns noch zusammenzureden. 

Gut, dann kam der Freitag, K. hob nicht ab. 
Bei J. waren es eher Probleme mit dem Netzwerk, worauf ich sie zweimal anrief, da kein läuten zu hören war.

These:

Du flirtest mit beiden, beide sind interessiert. Du rufst J an, ziehst J also K vor. J ist angetan, freut sich, hat Interesse. Erzählt das K, weil eine WG, weil befreundet (waren immerhin zusammen auf einem Speed Dating) und weil sie sich im Nachgang ziemlich sicher über dich unterhalten haben. K freut sich im besten Fall für J. Jetzt rufst du K an. K findet das natürlich nicht ganz so cool. 2. Wahl sein, dann scheinbar kein echtes Interesse an der eigenen Mitbewohnerin = spielt nur, ist nur auf Sex aus, weiß nicht was er möchte, kein potenziell zuverlässiger Partner. Telefonat läuft nicht ganz so gut... K erzählt das J (und zwar unabhängig davon, ob sie sich für sie gefreut hat oder nicht, schon alleine um ihr Ego wieder herzustellen und zu zeigen, dass du sie doch nicht uninteressant fandest). J hat jetzt natürlich auch kein Bock mehr. 

Resümee: Du hattest zwei Optionen und hättest vermutlich besser daran getan dich einfach zu entscheiden ... wenn du Pech hast, hast du’s dir jetzt mit beiden verspielt.

Ich würde es erst mal auf Eis legen und vll nochmal in 2-3 Wochen J ne Nachricht schreiben (!). Nur J ... sofern du sie interessanter fandest. Anrufen würde ich nicht noch mal. Dann kann sie entspannt die Nachricht lesen und sich überlegen ob und wie sie antwortet.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, Benjamin77 schrieb:
vor 18 Stunden, Metronom schrieb:

Verständlich aber du gehst die Sache ziemlich verbissen an und das kann niemals funktionieren. Bleib einfach locker, genießt  dein Leben auch ohne Frauen.

Danke, damit beschäftige ich mich schon sehr lange. Es wird (nur) sehr langsam besser. Wenn du Buchempfehlungen, Onlineworkshops (Bsp. Orlando Owen), Seminare, Workshops undsoweiter kenns, immer raus damit! 

Da kann ich dir nicht helfen. Der @Doc Dingo kennt sich da bestimmt besser aus.

Lösung: mehrere Frauen gleichzeit treffen und mit Ihnen Spaß haben. Du musst sie nicht alle ficken aber du wirst dadurch automatisch lockerer. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, Schmetterling88 schrieb:

These:

Du flirtest mit beiden, beide sind interessiert. Du rufst J an, ziehst J also K vor. J ist angetan, freut sich, hat Interesse. Erzählt das K, weil eine WG, weil befreundet (waren immerhin zusammen auf einem Speed Dating) und weil sie sich im Nachgang ziemlich sicher über dich unterhalten haben. K freut sich im besten Fall für J. Jetzt rufst du K an. K findet das natürlich nicht ganz so cool. 2. Wahl sein, dann scheinbar kein echtes Interesse an der eigenen Mitbewohnerin = spielt nur, ist nur auf Sex aus, weiß nicht was er möchte, kein potenziell zuverlässiger Partner. Telefonat läuft nicht ganz so gut... K erzählt das J (und zwar unabhängig davon, ob sie sich für sie gefreut hat oder nicht, schon alleine um ihr Ego wieder herzustellen und zu zeigen, dass du sie doch nicht uninteressant fandest). J hat jetzt natürlich auch kein Bock mehr. 

Resümee: Du hattest zwei Optionen und hättest vermutlich besser daran getan dich einfach zu entscheiden ... wenn du Pech hast, hast du’s dir jetzt mit beiden verspielt.

Ich würde es erst mal auf Eis legen und vll nochmal in 2-3 Wochen J ne Nachricht schreiben (!). Nur J ... sofern du sie interessanter fandest. Anrufen würde ich nicht noch mal. Dann kann sie entspannt die Nachricht lesen und sich überlegen ob und wie sie antwortet.

Danke, ja das klingt für mich vernünftig, schade, aus der Perspektive hatte ich es nicht gesehen. Dachte ich fahre besser wenn ich mein Interesse an beiden zeige...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

Schlimmstenfalls bekommst du einen Korb- im besten Fall hast du ein Date. Ruf an.

So siehts aus, Werd sie die Tage nochmal anrufen, ansonsten auch egal.

KLEINES UPDATE: Habe F. angerufen, hatt nicht abgehoben. Freeze Out und warte bis sie sich meldet. 

Kleine Frage dazu,wenn F. bsp. schreibt "hey du hast angerufen blabla" zuerst "aufwärmen" und dann Date vorschlagen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, Benjamin77 schrieb:

Kleine Frage dazu,wenn F. bsp. schreibt "hey du hast angerufen blabla" zuerst "aufwärmen" und dann Date vorschlagen? 

Ja.

Is beim Tippen immer praktisch wenn man im Hinterkopf hat dass man das Gespräch an einem Datevoschlag anknüpfen möchte. Dadurch verhinderst du planloses Gelaber und Tipperei. Immer das Date im Hinterkopf und durch das Gespräch darauf lenken.

Vergiss die Orlando Owen Seminare. Hab mir mal n paar Youtubevideos angeguckt. Im Endeffakt labert er ewig rum aber bringt keine praktische Handlungsanweisung. Unterm Strich geht's nur darum wie cool und männlich er doch ist. Is einfach n Selbstdarsteller der mit verzweifelten Bubis seine Kohle macht. Wenn du dir was angucken willst dann alles von Vera Birkenbihl. Hat nix mit PU zu tun aber das bringt dir mehr für dein Leben allgemein.

Das Prinzip des Grundgerüstes Attraction - Comfort - Eskalation ist dir bekannt?

Ansonsten, wie schon gesagt, weniger verbissen an die Sache rangehen. Ich denke das verschreckt die Mädels auch. Ausserdem wirkst du schnell zu needy. Lies dir mal die Rudelchronik vom Rudelfuchs durch, und von Gotteskind seine Onlinechats, und von Endless Enigma Online ungefiltert. Wenn du das liest beobachte beim lesen wie sie trotz ihrer flapsigen Art die Mädels führen, Attraction und Comfort aufbauen und letztendlich eskalieren. Is mit n bissl Sufu surfen verbunden aber die Threads sollte man finden.

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TE

Du bist bestimmt auch so ein Student, der jeden Satz in seinem Skript markiert, oder? 😉

Zum Thema: Chill mal. Du warst 6 von denen sympathisch. Ansonsten ist die eine gerade im Klausurstreß. Und nur weil F. nicht an Ihr Handy ging und bei den anderen kein Date bisher raussprang, zerbrichst Du quasi schon. Du wirkst viel zu verbissen. Stelle Dir selbst folgende Regel / "Workflow" auf: "Ich kontaktiere eine Frau einmal. Sobald es zwischen uns flowt, schlage ich ein Date vor. Sobald das Date klappt und die Stimmung gut ist, fange ich an zu eskalieren" usw. Step für Step. Du erweckst den Eindruck, als bliebe Dir nur noch eine Woche zum Leben. Wenn eine Mal diesen "Workflow" durchbricht, dann machst Du mit einem anderen HB weiter und lässt Erstere erst einmal links liegen. Oder Du machst Dir einen leckeren warmen Tee und lernst etwas oder triffst Freunde oder sprichst einfach andere Frauen an. Keiner weiß hier, wie Dein Telefongame im Allgemeinen ist, aber Du hast doch relativ gute Rezensionen nach dem Speed Date ergattert. Sei genauso auch am Telefon.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.2.2019 um 05:01 , johnnyBeGood schrieb:

@TE

Du bist bestimmt auch so ein Student, der jeden Satz in seinem Skript markiert, oder? 😉

Zum Thema: Chill mal. Du warst 6 von denen sympathisch. Ansonsten ist die eine gerade im Klausurstreß. Und nur weil F. nicht an Ihr Handy ging und bei den anderen kein Date bisher raussprang, zerbrichst Du quasi schon. Du wirkst viel zu verbissen. Stelle Dir selbst folgende Regel / "Workflow" auf: "Ich kontaktiere eine Frau einmal. Sobald es zwischen uns flowt, schlage ich ein Date vor. Sobald das Date klappt und die Stimmung gut ist, fange ich an zu eskalieren" usw. Step für Step. Du erweckst den Eindruck, als bliebe Dir nur noch eine Woche zum Leben. Wenn eine Mal diesen "Workflow" durchbricht, dann machst Du mit einem anderen HB weiter und lässt Erstere erst einmal links liegen. Oder Du machst Dir einen leckeren warmen Tee und lernst etwas oder triffst Freunde oder sprichst einfach andere Frauen an. Keiner weiß hier, wie Dein Telefongame im Allgemeinen ist, aber Du hast doch relativ gute Rezensionen nach dem Speed Date ergattert. Sei genauso auch am Telefon.

Danke dir! 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.2.2019 um 21:27 , ra1nman schrieb:

Wo gibt es denn solche speed dating events? An welcher Uni bist du ?

UNI Graz, war Teil einer Studie, das Speed-Dating galt sogleich als "Belohnung".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.