Wie auf diese fragen antworten?

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey

Es gibt 2 fragen die ich in der regel fast immer bekomme von den damen mit denen ich mich treffe und auch sex habe 

1. "Was ist das zwischen uns eigentlich"

2. "Läuft das jetzt immer so ab" - die frage kommt immer wenn ich mich öfters mit ihr treffe und wir netflix und kochdates haben + vögeln natürlich. 

Wirklich fast jedes mal kommen diese fragen und jedes mal weiß ich nicht was ich antworten soll.

Jemand ein paar tipps was man gut antworten kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Andersonsilva schrieb:

1. "Was ist das zwischen uns eigentlich"

 

Wir lernen uns kennen

vor einer Stunde, Andersonsilva schrieb:

2. "Läuft das jetzt immer so ab" - die frage kommt immer wenn ich mich öfters mit ihr treffe und wir netflix und kochdates haben + vögeln natürlich. 

 

Das ist Kritik und da gibt es keine gute Antwort drauf. Langweile halt die Frauen nicht und bring Abwechslung in die Dates rein. Dann kommen solche Fragen auch nicht.

bearbeitet von bob12345

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt darauf an was du von der Dame willst.

Willst du eine FB, dann sag das. Wenn du eine LTR willst, würd ich mal ein paar interessantere Dates als Netflix & Chill forcieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Andersonsilva schrieb:

1. "Was ist das zwischen uns eigentlich"

Klassische Frage, weil Frauen in 99% aller Fälle dem Kind einen Namen geben müssen/wollen. Antworten, die bei mir immer gezogen haben, waren "Was soll es denn deiner Meinung nach sein?" oder "Genießen wir doch einfach die Zeit und lernen uns kennen/gucken mal/..". 
Bei Variante #1 musst du aber mit den darauffolgenden Antworten umgehen können bzw. ein gewisses Standing haben. 

vor 11 Stunden, Andersonsilva schrieb:

2. "Läuft das jetzt immer so ab" - die frage kommt immer wenn ich mich öfters mit ihr treffe und wir netflix und kochdates haben + vögeln natürlich. 

Wie @bob12345 schon gesagt hat - das ist Kritik an dem Ablauf eurer Dates und wenn es wirklich jedes Mal Netflix, Kochen & Ficken ist, dann ist diese Frage durchaus gerechtfertigt. Das ist einfach langweilig. Bring Abwechslung rein und werde kreativer. 

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du weisst nicht was du sagen sollst, weil dich das Thema verunsichert. Wahrscheinlich, weil du irgendein schlechtes Gewisse  hast oder meinst es sei angebracht bzw etabliert, dass du Rechenschaft ablegst oder sie eingefordert wird.

Menschen fragen solche Sachen, weil sie Sicherheit wollen. Angst haben vor der Zukunft und davor sich nicht gut zu fühlen. Verletzt zu werden.

Ich sage dann genau das, was mir dabei durch den Kopf geht:

Ich verbringe gerne Zeit mit dir. Ich date keine weiteren Frauen/ich treffe auch andere Frauen (je nachdem wie das gerade aussient und ob wir über das Thema reden). KA was zukünftig passiert. Ich lass mich überraschen. Hier und jetzt fühlt sich das gut an mit dir.

Wann immer Menschen diesbezüglich gen Zukunft blicken und von dir ein Statement wünschsn, ist Angst der Antrieb. Always and every time. Aber egal was du versichernd sagst, würde das nie einen Einfluss darauf haben was zukünftig vielleicht oder vielleicht auch nicht passiert mit euch beiden. Das alles entwickelt sich oder nicht. Darüber reden, oder gar vor einem Gott und am Altar Schwüre leisten....

All of that is meanigless.

Alles was zählt ist was ihr beide hier und jetzt tut und wollt. That os the only thing that matters. Ich würde mich immer darab orientieren was wirklich hier und jetzt ist. Und nicht aus einer Angst heraus gen Zukunft blinzeln und so etwas diffuses mein Handeln bestimmen lassen. Nur weil das etablierte Tradition ist bei uns Mensche  heisst das nicht, dass du in diesen Dimensionen denken und leben musst.

Und die guten Frauen/Menschen verstehen das auch und wollen auch nicht ständig in der Zukunft leben. Bis zu einem gewissen Grad finde ich das niedlich bei Frauen. Heißt es doch meist, dass sie dich mögen und nicht verlieren wollen. Wird das zu viel oder sie stecken zu tief drin in diesen Ängsten lässt das die Milch bitter werden. Merkst du daran  dass sie reduziert, angespannt, irgendwie traurig und nonstop nachdenklich sind. Wird es zu viel kann das eine gute Sache kaputt machen. Da hat jeder seine individuellen Grenzen.

Ich spende gerne Sicherheit aber kann auch schnell genervt sein wenn jmd nonstop ängstlich und gar nicht selbstbewusst ist. Kann ein Abturn sein.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden, Andersonsilva schrieb:

1. "Was ist das zwischen uns eigentlich"

"Wir treffen uns und haben ne gute Zeit miteinander. Mehr kann ich nicht sagen da meine Glaskugel beim Kundendienst ist". - Sowas in der Art immer am Anfang in der Kennenlernphase bringen wenn sie fragen.

Oder gleich raushauen dass man nur was lockeres  sucht. Das klappt aber nicht bei jeder Frau. Bei vielen isses so dass sie langsam an F+ rangeführt werden müssen damit ihre Anti-Slut-Defense nicht greift. Hat man aber mit der Zeit n Gefühl, bei welcher man den richtigen Move bringt.

Sollte dann die Frage noch öfter kommen nachdem man sich schon n paarmal getroffen hat und auch Sex hatte, dann erkläre ich den Damen dass ich aktuell keine Beziehung möchte. Falls nachfragen kommen weshalb das so ist dann brachte ich nur Ich-Botschaften. Also keinesfalls sowas wie "es liegt nicht an dir" blabla. Eher so "ich möchte im Moment auf niemand Rücksicht nehmen müssen", "Ich fühle mich aktuell nicht bereit eine Brziehung einzugehen" usw.. Ich denke die Richtung is klar. wenn noch mehr nachgehakt wird Konter mit C&F und Themawechsel, oder das Thema nehmen um Comfort aufzubauen damit sie sich nicht wie dein persönlicher Entsafter fühlen.

 

vor 13 Stunden, Andersonsilva schrieb:

2. "Läuft das jetzt immer so ab" - die frage kommt immer wenn ich mich öfters mit ihr treffe und wir netflix und kochdates haben + vögeln natürlich. 

Sowas deutet oft auf Comfortmangel hin. Was quatscht ihr so, wie ist euer Verhältnis zueinander usw. Kommt oft wenn es den Frauen zu unpersönlich ist. Entsafter und so.... Abwechslung hilft hier ebenfalls. Besuche in der Therme sind für sowas super. Man hat Abwechslung und kann dennoch ständig an sich gegenseitig rumgrabbeln usw. Erotikmessen sind auch gut, bei mir Grillen hat den Mädels auch immer sehr gut gefallen. Eigentlich bin ich mit jeder im Bett gelandet für die ich gegrillt habe fällt mir grad so auf...lol....

 

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass das richtige Standing ebenfalls ungeheuer wichtig ist, wie lowsubmarino richtigerweise angemerkt hat. Es muss für dich normal sein. Wenn du das Gefühl hast dass du dich rechtfertigen musst oder dass das nicht ok ist was du tust, dann spüren es die Frauen und zerlegen dich.

Guck dir die Threads von Hypersnsibel an. Die Großkotzigkeit musst du ausblenden, aber der sagt den Mädels auf gut Deutsch "komm vorbei, wir ficken" - das funktioniert weil er das nötige Standing hat. Würde das n unsicherer Lolli machen würden die Mädels den Typ in der Luft zerreissen.

Standing und Mindset is wichtig!!!

Ich habe immer geguckt dass ich mich auf die Mädels einkalibriere. Mit der Zeit hatte ich es raus zu welchen ich "komm ficken" sagen konnte und bei welchen ich die softere Variante benutzen musste. 

  • LIKE 3
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.