[Challenge 2019] Anmeldung

68 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

OK Leute ich wär auch gern dabei, jetzt zu Beginn der Sommerferien ein guter Zeitpunkt für mich als Studenten 😉

Irgendwo stand dass man auch nen Wing braucht um teilzunehmen, eigentlich sollte ich bis Mitte Juli ein paar Wings in meiner Stadt gefunden haben. Alleine wäre aber auch OK?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Gleitschnee schrieb:

Irgendwo stand dass man auch nen Wing braucht um teilzunehmen

Das steht als Unterschrift da, wenn man das Unterforum öffnet: " Ein 10-Wochen Contest, bei dem jeder seine Verführungs-Fähigkeiten trainieren und unter Beweis stellen kann. Es gilt, 300 Punkte zu erreichen. Wing-Teams sind willkommen, Einzelkämpfer nur in Ausnahmefällen. "

Ist aber antiquiert und sollte eigentlich umbenannt werden in etwas Un-Konkreteres, zB "Es finden in regelmäßigen Abständen Challenges statt, bei dem jeder seine Verführungs-Fähigkeiten trainieren und unter Beweis stellen kann."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Lodan schrieb:

Ist aber antiquiert und sollte eigentlich umbenannt werden in etwas Un-Konkreteres, zB "Es finden in regelmäßigen Abständen Challenges statt, bei dem jeder seine Verführungs-Fähigkeiten trainieren und unter Beweis stellen kann."

Joa sollte vor 2 oder 3 Jahren schon passieren, gerade weil das so verwirrend ist. 

Scheint immens schwer zu sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke die problematik ist da, dass sich wer finden muss der das macht und sich die zeit dafür nimmt

 

zumal es auch teilnehmer geben muss

 

und wenn man bedenkt das bei einer 4 wochen challenge nur 14 oder 15 leute dabei sind

wie soll das dann bei einer 10 wochen challenge sein? 

zumal es meist immer die selben sind

 

generell wäre ich aber dabei bzw ojay auch bestimmt.

 

ich würde mich sogar bereit erklären sowas zu entwickeln

fur die einzelnen stufen beginner 

intermediate 

advanced

die dann aber auch nochmal dann unterteilen

bearbeitet von Hosenträger
was vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr braucht natürlich keinen Wing um daran teilzunehmen und ihr müsst einmal pro Woche einen Field Report in dem Layout posten, wie es im Regelwerk steht. Hier sind ja noch viele FR Threads aus vergangenen Challenges online, da könnt ihr schauen wie das auszusehen hat. Nur bitte die neue Bepunktung aus dem Regelwerk 2019 beachten.

Um die Challenge über einen längeren Zeitraum sinnvoll aufziehen zu können fehlt im Moment einfach die Man Power. 2014 war die noch gegeben, da haben über 40 Leute mitgemacht. Als ich 2016 das erste Mal dabei war, waren es noch 18 Leute, von denen auch nur weniger als die Hälfte über 8 Wochen damals durchgezogen haben. Die Jahre danach waren noch magerer, wenn diesmal keiner Flaked wirds wohl nochmal interessanter als die letzten Jahre. Ich hab prinzipiell auch nix gegen eine längere Challenge, aber erfahrungsgemäß sinkt die Motivation nach 4 Wochen bei vielen ab und wenn ab Woche 5 nur noch 3-4 Leute posten macht das Ganze auch wenig Sinn.

Was halt wirklich ein bisschen doof ist ist, dass die NCs aus Woche 3-4, wenn man über Dates layen will gerne mal hinten aus dem Zeitraum raus fallen. Ich würde sagen für dieses Jahr steht das Regelwerk, vielleicht kann man nächstes Mal nochmal anders an die Sache ran gehen. 

Hosenträgers Idee verstehe ich nicht so ganz. Willst du dann , dass die einzelnen Erfahrungsstufen nur unter sich eine Challenge austragen? Generell kann das schon cool sein, aber 12-18 Leute nochmal in 4 Gruppen teilen wird auch nochmal unnötig verkompliziert 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Dr. Morell schrieb:

Was halt wirklich ein bisschen doof ist ist, dass die NCs aus Woche 3-4, wenn man über Dates layen will gerne mal hinten aus dem Zeitraum raus fallen. Ich würde sagen für dieses Jahr steht das Regelwerk, vielleicht kann man nächstes Mal nochmal anders an die Sache ran gehen.

Die Idee ist dir sicher auch schon gekommen, aber man hätte ja problemlos folgendes sagen können:

Die fünfte Woche gilt dafür, um Punkte bei den Frauen zu holen, die man bis zum Ende der vierten Woche angesprochen hat. Wo es also keine Punkte für "neue" Frauen mehr gibt, sondern ein zusätzliches Zeitfenster, um noch etwas aus den NCs zu machen.

Quasi eine "Nachfrist".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.6.2019 um 14:44 , Dr. Morell schrieb:

 

Hosenträgers Idee verstehe ich nicht so ganz. Willst du dann , dass die einzelnen Erfahrungsstufen nur unter sich eine Challenge austragen? Generell kann das schon cool sein, aber 12-18 Leute nochmal in 4 Gruppen teilen wird auch nochmal unnötig verkompliziert 

ja so in etwa. würde eventuell auch einen anreiz nochmal für die erfahren sein

 

ist nur mal so eine überlegung gewesen. weil umso länger man dabei ist umso mehr chillt man auch gerne mal😂

aber 12 14 leuten macht das keinen sinn bei 30 40 wirds wieder interessant.

 

frage mich auch warum es so wenige überhaupt nur mit machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das glaube ich definitiv nicht! kenne ein paar mitglieder dieses forums persönlich und ich sage mal nein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

@DarwYyn ist nicht mehr on, aber fragt ihn mal und grüßt ihn.

 

Ich sag Euch nur, lasst ausschließlich Newbies zu. Das war es schon.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde, Hosenträger schrieb:

Das glaube ich definitiv nicht! kenne ein paar mitglieder dieses forums persönlich und ich sage mal nein.

Wie viele? Um 40 vollzukriegen fehlen ja halt doch noch so einige. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, Hosenträger schrieb:

ja so in etwa. würde eventuell auch einen anreiz nochmal für die erfahren sein

Ich positioniere mich da eher Richtung Alibi. Die Reiz der Challenge sollte den Newbies gelten. Ich füge allerdings hinzu: Die Challenge kann eine super Motivation sein, endlich mal seinen Hintern zu bewegen. Durch das lückenlose Aufschreiben von dem Ganzen reflektiert man hervorragend die eigene Lage. Man hält sich selbst einen Spiegel vor: macht man zuwenig? woran scheitert es? Was kann ich gut? Woran muss ich arbeiten?

Ich bin der Ansicht, diese Challenge hier ist für Anfänger VIEL besser als das Don Juan Bootcamp. Der Wettkampfcharakter fordert einerseits Disziplin und Überwindung, andererseits muss man sich mit anderen messen. Alle Anfänger sollten sich hier anmelden und die Challenge durchziehen.

Wenn man das Ganze schon länger macht, zählen oft andere Werte. Aber zum Einstieg ist das Ding hier, so finde ich, ideal.

bearbeitet von Lodan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 3 Stunden, Lodan schrieb:

Ich positioniere mich da eher Richtung Alibi. Die Reiz der Challenge sollte den Newbies gelten. Ich füge allerdings hinzu: Die Challenge kann eine super Motivation sein, endlich mal seinen Hintern zu bewegen. Durch das lückenlose Aufschreiben von dem Ganzen reflektiert man hervorragend die eigene Lage. Man hält sich selbst einen Spiegel vor: macht man zuwenig? woran scheitert es? Was kann ich gut? Woran muss ich arbeiten?

Ich bin der Ansicht, diese Challenge hier ist für Anfänger VIEL besser als das Don Juan Bootcamp. Der Wettkampfcharakter fordert einerseits Disziplin und Überwindung, andererseits muss man sich mit anderen messen. Alle Anfänger sollten sich hier anmelden und die Challenge durchziehen.

Wenn man das Ganze schon länger macht, zählen oft andere Werte. Aber zum Einstieg ist das Ding hier, so finde ich, ideal.

Find die Anforderungen utopisch hoch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, UltraAFC schrieb:

Find die Anforderungen utopisch hoch. 

Inwiefern? also es obliegt ja dir 

 

ich finde Anforderungen absolut normal.und ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, Alibi schrieb:

@DarwYyn ist nicht mehr on, aber fragt ihn mal und grüßt ihn.

 

Ich sag Euch nur, lasst ausschließlich Newbies zu. Das war es schon.

 

Kannst du erklären warum? Da ja Darwyyn ja anscheinend nicht mehr online ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 5 Stunden, Hosenträger schrieb:

Inwiefern? also es obliegt ja dir 

 

ich finde Anforderungen absolut normal.und ok.

Naja für dieses burned approach muss man ja recht viel schon für reden. Sondt zählt es gar nicht. Online zählt auch nicht. Damit käme ich dann in 4 Wochen auf etwa 0,5 Pkte. 

Wie viele  Pkte werden so etwa gemacht? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, UltraAFC schrieb:

Find die Anforderungen utopisch hoch. 

Das DJBC verlangt als dritte Woche, dass man 10 HBs Hallo sagt und sich mit denen unterhält. Soviel Unterschied ist da nicht. Dass man nicht jede Woche einen FC hat, ist da auch klar.

Die Challenge ist für Leute geeignet, die sich zumindest ansatzweise trauen, Frauen anzusprechen (ob im Daygame oder Clubgame oder mit Wings) und die einen zusätzlichen Arschtritt gebrauchen könnten.

bearbeitet von Lodan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 48 Minuten, Lodan schrieb:

Das DJBC verlangt als dritte Woche, dass man 10 HBs Hallo sagt und sich mit denen unterhält. Soviel Unterschied ist da nicht. Dass man nicht jede Woche einen FC hat, ist da auch klar.

Die Challenge ist für Leute geeignet, die sich zumindest ansatzweise trauen, Frauen anzusprechen (ob im Daygame oder Clubgame oder mit Wings) und die einen zusätzlichen Arschtritt gebrauchen könnten.

Hm. Ja dann siehts mau aus. Nightgame mach ich nicht und day schaff ich es nur in den allerseltensten Fällen. Bzw muss einen Katalysator geben, selbe Feier zB. So in der Fußgängerzone kann ich nicht, zu viel Angst. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden, UltraAFC schrieb:

Naja für dieses burned approach muss man ja recht viel schon für reden. Sondt zählt es gar nicht. Online zählt auch nicht. Damit käme ich dann in 4 Wochen auf etwa 0,5 Pkte. 

Wie viele  Pkte werden so etwa gemacht? 

hatte letztes jahr iwas um die 800 900 glaube ich 

 

muss allerdings auch sagen, a kein anfänger

b war ich im urlaub und hab mir nen jux daraus gemacht

c waren auch nur 5 fcs dabei

 

ojay dasselbe aber er war nicht im urlaub😂😂

 

 

wir nehmen das dieses jahr wieder mit ist ganz lustig im urlaub ne challenge zu haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, UltraAFC schrieb:

Hm. Ja dann siehts mau aus. Nightgame mach ich nicht und day schaff ich es nur in den allerseltensten Fällen. Bzw muss einen Katalysator geben, selbe Feier zB. So in der Fußgängerzone kann ich nicht, zu viel Angst. 

Papperlapapp... Angst ist kein Excuse, sondern ein Grund, mitzustarten 😛

Du musst dich ja auch nicht mit uns messen.. wichtiger ist, dass du dir selber n Ziel setzt und dir damit n Arschtritt geben kannst

Als Beispiel kannst du einfach als Ziel setzten, dass du in der Challenge irgendwann mal in einer Woche 6 Punkte sammelst (macht 3 hooked Sets... oder ein Set plus Nummer.. is das nich geil?) 

Wenn du in Woche 1 dann nur 5 Punkte geschafft hast, sagste dann halt: "Jo, Woche 2 hol ich das Ding!" 

Dann in Woche 2 hast du plötzlich 9 Punkte, weil du ein Set plus Nummer hast und sich noch ne zweite Dame über deinen Approach gefreut hat und mit dir quatschen wollte

BAM geschafft! Tanzt bisschen zur Belohnung... und wenn du da Blut geleckt hast (und dich deiner Angst weiter stellen willst.. ja das willst du ;)), sagste dann: "Fuck yeah, Woche 3 dann halt 10 Punkte motherfuggers!"

U got the gist? :hi:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch nicht so wild. Dabei sein ist alles ✌Wenn du in NRW wohnst könnem wir auch nen Abend zusammen losziehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Zwischeneinwurf von mir, habe im Moment keine Zeit mich der Diskussion noch anzuschließen:

Alle, die hier geschrieben haben und nicht auf der Liste stehen sind natürlich auch dabei, der Beitrag ist leider zu alt um ihn noch zu bearbeiten. Außerdem ist jeder, der noch nach Start der Challenge quer einsteigen will auch herzlich willkommen, einfach anfangen bei den Reports mit zu posten, ich sehe euch ja dann.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 27.6.2019 um 13:42 , TheNextNatural schrieb:

Papperlapapp... Angst ist kein Excuse, sondern ein Grund, mitzustarten 😛

Du musst dich ja auch nicht mit uns messen.. wichtiger ist, dass du dir selber n Ziel setzt und dir damit n Arschtritt geben kannst

Als Beispiel kannst du einfach als Ziel setzten, dass du in der Challenge irgendwann mal in einer Woche 6 Punkte sammelst (macht 3 hooked Sets... oder ein Set plus Nummer.. is das nich geil?) 

Wenn du in Woche 1 dann nur 5 Punkte geschafft hast, sagste dann halt: "Jo, Woche 2 hol ich das Ding!" 

Dann in Woche 2 hast du plötzlich 9 Punkte, weil du ein Set plus Nummer hast und sich noch ne zweite Dame über deinen Approach gefreut hat und mit dir quatschen wollte

BAM geschafft! Tanzt bisschen zur Belohnung... und wenn du da Blut geleckt hast (und dich deiner Angst weiter stellen willst.. ja das willst du ;)), sagste dann: "Fuck yeah, Woche 3 dann halt 10 Punkte motherfuggers!"

U got the gist? :hi:

 

Naja ich kenn mich aber. Ich versuch das jetzt mehr oder weniger seit über 10Jahren. Glaub halt nicht, dass sich da nochmal groß was ändert. 

3 hooked Sets wären 3 kurze Gespräche? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.