Freundin schreibt/trifft sich dauernd mit Ex Freunden

143 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast

Ist halt Eigenbetaisierung was du machst. Du definierst die Beziehungsregeln, was nie gut ist. 

Am 15.6.2019 um 00:02 , arthuro92 schrieb:

Naja, ich habe ihr dann aber von Anfang an gesagt, dass in meinem Leben in einer Beziehung Ex Freunde oder sonst irgendwelche Leute mit denen man mal was hatte nichts zu suchen haben, wenn man nicht gerade was wichtiges klären muss. Weder bei mir, noch bei meiner Partnerin und dass das einfach nicht in eine Beziehung gehört und nicht sein muss.

Schau, ob sie mit ihrem Ex schreibt, mit Ex Ficker Paul aus Ibiza oder mit wem auch immer. Spielt alles keine Rolle, solange sie bei deinem Anblick ausläuft und dich davon abhalten will mit anderen Frauen Kontakt zu haben. 

Deine Beziehungsregeln kannst du getrost in die Tonne schmeißen. Wenn sie jemand anderen ficken will, dann werden dir deine Regeln auch nicht helfen. 

Ist halt so ein bisschen für dein Gewissen, mehr nicht. 

Entspann dich, scheiß auf diesen Beta-Quatsch, konzentriere dich auf dich selbst und sei die beste Partie die sie bekommen kann. Fertig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke macht Sinn und werde ich in Zukunft auch beherzigen.

Nur wurden diese Regeln und Ansagen ja jetzt schon gemacht inklusive Drama, sodass ich ja jetzt quasi schon im "Beta Land" bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Minute, arthuro92 schrieb:

Danke macht Sinn und werde ich in Zukunft auch beherzigen.

Nur wurden diese Regeln und Ansagen ja jetzt schon gemacht inklusive Drama, sodass ich ja jetzt quasi schon im "Beta Land" bin.

Beobachte das Spektakel ruhig kommentarlos. Wenn es dich zu sehr abnervt und sie darüber hinaus auch in eurer Beziehung anstrengend/desinteressiert/was auch immer wird, dann säg sie halt emotionslos ab. Keine große Szene nötig oder Ansagen nötig. Alles andere bringt nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, KingOfCool schrieb:

Deine Beziehungsregeln kannst du getrost in die Tonne schmeißen. Wenn sie jemand anderen ficken will, dann werden dir deine Regeln auch nicht helfen. 

Aber heißt es nicht immer Frauen brauchen einen Mann der sie dominiert, der die Regeln macht und Grenzen aufzeigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, arthuro92 schrieb:

Aber heißt es nicht immer Frauen brauchen einen Mann der sie dominiert, der die Regeln macht und Grenzen aufzeigt?

Hier sind halt verschiedene Auffassungen unterwegs. Hab mit meiner LTR im Vorfeld auch abgesprochen was geht und was nicht. Wenn sie rumplärrt dass ich ihr, in gewisser Weise, was verbiete dann verweise ich auf unser Zusammenkommgespräch und dass sie diesen Kompromiss nun eingegangen ist. Ich habe allerdings mit der Zeit auch einige Dinge gelockert und bin Kompromisse eingegangen. Eine Beziehung ist halt ein geben und nehmen. Es ist ja auch nicht so dass du direkt unten durch bist oder betaisiert nur weil du in einem Punkt mal nachgibst, solange du in anderen Belangen die Oberhand hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das geht auch nicht klar die "Unschuldige" in der Situation zu spielen. Vorallem im Nachhinein dir die Schuld zu geben das ja viel zu eng zu sehen ist einfach echt zum kotzen.

Es wurde darüber anfangs gesprochen, du hast deinen Standpunkt klar gestellt. Muss man nicht einer Meinung mit dir sein, aber sie war es ja scheinbar. Im Endeffekt hat sie dich dann aber angelogen. Hat den "Fehler" eingesehen und hat dir wieder zugestimmt. Im Endeffekt wieder angelogen und dieses Mal sogar mit Begründung "Was du nicht siehst musst du auch nicht wissen." was einfach nur kackendreist ist. Und dir dann aber auch noch die Verantwortung für DEINE Verletzung zu geben. "Selbst Schuld, dass du so eifersüchtig bist. Das hast du jetzt davon. Wärst du nicht so dann hätten wir nicht das Problem."

Das ist halt Kinderkacke und Abwendung der eigenen Verantwortung.

Den Kontakt zum Ex find ich da halt sogar eher nebensächlich.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 52 Minuten, arthuro92 schrieb:

Aber heißt es nicht immer Frauen brauchen einen Mann der sie dominiert, der die Regeln macht und Grenzen aufzeigt?

Ist zu pauschal. Gibt sicherlich Mädels die das brauchen und auch provozieren. Andere wiederum brauchen die männliche Ruhe und Coolness. Zweites zieht allerdings immer und bei jeder. Zumindest meiner Erfahrung nach.

Lies dich mal zum Thema "Outcome Independence" ein. Es gibt keinen besseren Weg mit Frauen. Man hat nie die Kontrolle über andere Menschen. Das zu verstehen ist mit das wichtigste. Dann merkt man auch wie albern und jämmerlich Ansagen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, arthuro92 schrieb:

Aber heißt es nicht immer Frauen brauchen einen Mann der sie dominiert, der die Regeln macht und Grenzen aufzeigt?

 

vor 1 Stunde, Greyback123 schrieb:

Hab mit meiner LTR im Vorfeld auch abgesprochen was geht und was nicht. Wenn sie rumplärrt dass ich ihr, in gewisser Weise, was verbiete dann verweise ich auf unser Zusammenkommgespräch und dass sie diesen Kompromiss nun eingegangen ist.

Bei Regeln und Grenzen denkt ihr gleich daran zu reden.

Aber Kommunikation findet hauptsächlich nonverbal statt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke btw das Ding ist durch.

Gab gestern Abend nochmal Kontakt, weil Sie in ihrem Status irgendwas hatte von wegen "Sag dem anderen doch einfach was du fühlst, vielleicht sieht er es ja genauso" oder sowas. Das hat mich dann getriggert und ich hab sie angerufen und gefragt an wen das gerichtet ist und das sie mich aufklären soll. Ja, war nicht meine beste Entscheidung und wahrscheinlich wollte sie genau sowas auch provozieren, aber ist halt nicht mehr rückgängig zu machen.

Sie meinte dann halt nur dass sie den Spruch gut fand und es keine weitere Bedeutung hätte. Ich meinte nur "Ahja" und hab im Hintergrund irgendwelche Stimmen gehört und hab sie dann gefragt was sie so macht. Da meinte sie nur sie ist draußen. "Mit wem denn?" "Geht dich nix an, mit vielen."

Hab dann nur noch gesagt, wenn sie keinen Bock mehr auf mich und uns hat kann sie das auch einfach sagen anstatt anzufangen so respektlos mit mir zu reden. Da kam dann von ihr nur "Ja wenn du das meinst dann nimm es halt so hin" Hab dann kommentarlos aufgelegt und seitdem FO.

Ich glaube das mit der Entschuldigung von mir war doch ein Fehler weil sie sich jetzt schon in der Opferrolle positioniert und ihre eigenen Fehler überhaupt nicht mehr sieht.

War halt auf so vielen Ebenen auch schon wieder falsch mich dadurch triggern zu lassen, vor allem weil wir ja auch erstmal 2 Tage Funkstille vereinbart hatten. Aber dieses respektlose Verhalten dann von ihr am Telefon muss halt auch wieder nicht sein. FO ist hier jetzt der richtige Weg, oder? Wir hatten halt eigentlich vereinbart das wir uns am Mittwoch treffen aber nach ihren letzten Worten am Telefon denke ich nicht dass es dazu kommen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 11 Minuten, arthuro92 schrieb:

Das hat mich dann getriggert und ich hab sie angerufen und gefragt an wen das gerichtet ist und das sie mich aufklären soll.

Du startest hier offiziell das Drama ^^ 

vor 11 Minuten, arthuro92 schrieb:

Ich meinte nur "Ahja" und hab im Hintergrund irgendwelche Stimmen gehört und hab sie dann gefragt was sie so macht.

Sie denkt sich "Kontrollfreak/Stalker"

vor 11 Minuten, arthuro92 schrieb:

Hab dann nur noch gesagt, wenn sie keinen Bock mehr auf mich und uns hat kann sie das auch einfach sagen anstatt anzufangen so respektlos mit mir zu reden.

Passiv aggressives rumgeheule. 

Insgesamt war dein Verhalten eines Mannes unwürdig. Deshalb finden Mädchen das nicht so geil, wenn Jungs emo werden und Drama schieben 😉 

 

Und jetzt vielleicht mal etwas konstruktives für die Zukunft aus der Sicht eines starken Mannes:

*Kennt gar nicht die Status Funktion, weil er sie noch nie genutzt hat. Grund hierfür: er fühlt sich nur angesprochen, wenn man ihn direkt anspricht und hat grundsätzlich weder Zeit, noch Lust, sich mit den Hirnficks anderer auseinander zu setzen". 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr vereinbart 2 Tage Funkstile, du rufst an und machst Riesendrama wegen einem Text im Status den keine Sau interessiert. Ich hätte da auf dich persönlich auch eher weniger Lust nach der Aktion.

Prio1 ist erstmal dich selbst unter Kontrolle zu haben, wenn du merkst das dich sowas triggert. Hinterfrage mal wieso dich das triggert und welche Möglichkeiten gäbe es als Alternative anstatt Drama zu machen

bearbeitet von ENCHANTER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, arthuro92 schrieb:

War halt auf so vielen Ebenen auch schon wieder falsch mich dadurch triggern zu lassen, vor allem weil wir ja auch erstmal 2 Tage Funkstille vereinbart hatten. Aber dieses respektlose Verhalten dann von ihr am Telefon muss halt auch wieder nicht sein. FO ist hier jetzt der richtige Weg, oder? Wir hatten halt eigentlich vereinbart das wir uns am Mittwoch treffen aber nach ihren letzten Worten am Telefon denke ich nicht dass es dazu kommen wird.

Ja, aber ist halt auch scheiß Verhalten von ihr. Sie weiß dass dich das triggert, du lässt dich triggern. Zusammen spielt ihr ein lustiges Hin und Her-spielchen, wo jeweils der andere denkt er habe die Oberhand. Du durch dein luschiges "FO" und sie durch ihre Psychospielchen.

Was erwartest du denn was durch das Treffen zustande kommt? Dass sie plötzlich ein anderer Mensch ist? Dass du plötzlich völlig okay damit bist? Dass ihr noch "ganz wichtige Dinge besprechen müsst"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben gesagt, dass wir 2-3 Tage mal keinen Kontakt haben und uns dann am Mittwoch wieder treffen und es nochmal versuchen wollen. Wir haben alles besprochen was es zu besprechen gab, sind aber wahrscheinlich beide noch etwas zu emotional um das Ganze zu verarbeiten.

Wenn FO luschig ist, dann nenn mir doch mal eine gute Alternativ zum FO 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, arthuro92 schrieb:

Wenn FO luschig ist, dann nenn mir doch mal eine gute Alternativ zum FO 🙂

FO = FO. Nicht anrufen und Drama machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, arthuro92 schrieb:

Wir haben gesagt, dass wir 2-3 Tage mal keinen Kontakt haben und uns dann am Mittwoch wieder treffen und es nochmal versuchen wollen. Wir haben alles besprochen was es zu besprechen gab, sind aber wahrscheinlich beide noch etwas zu emotional um das Ganze zu verarbeiten.

Wenn FO luschig ist, dann nenn mir doch mal eine gute Alternativ zum FO 🙂

Das war halt einfach kein FO und wäre es auch in keinem Ansatz gewesen. Hätte dir denn wirklich in zwei Tagen klar gewesen sein können welches Verhalten für dich in Zukunft i.O. ist, wo deine Grenzen sind und wie du diese auch umsetzen möchtest? Völlig unabhängig von ihr? Und hätte der Anruf wirklich einen gravierenden Unterschied in deiner Entscheidung machen können?

Ich mein's nicht böse, aber du hinterfragst dich ja immernoch ob das so "okay" ist. Ob du dich richtig verhalten hast bzw. suchst bei dir noch die Schuld. For what? Klang es für dich so als ob ein "wieder versuchen" machbar wäre? Wäre das für dich nach dem ganzen Verhalten wirklich i.O? Damit verletzt du auf Dauer nur deinen eigenen Selbstwert.

bearbeitet von ach_so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, das nimmt jetzt immer krassere Formen an. Wurde gerade bei Facebook angeschrieben ob XY nicht meine Freundin wäre? Ich meinte joa haben gerade n bisschen Stress aber im letzten halben Jahr war sies, warum? Da bekomme ich nen Screenshot geschickt, wo sie nem quasi fremden nen quasi Nacktbild (aus meinem fucking Schlafzimmer) von sich schickt nach vielleicht mal 5 geschriebenen Sätzen über Snapchat und meint auf Nachfrage ob man sich nicht mal treffen könne "klar warum nicht 🙂 ". Ist nicht mal 24 Stunden her dass sie in meinem Arm geheult und mich geküsst hat. Was für eine ekelhafte Fotze.

bearbeitet von arthuro92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, arthuro92 schrieb:

Okay, das nimmt jetzt immer krassere Formen an. Wurde gerade bei Facebook angeschrieben ob XY nicht meine Freundin wäre? Ich meinte joa haben gerade n bisschen Stress aber im letzten halben Jahr war sies, warum? Da bekomme ich nen Screenshot geschickt, wo sie nem quasi fremden nen quasi Nacktbild (aus meinem fucking Schlafzimmer) von sich schickt nach vielleicht mal 5 geschriebenen Sätzen über Snapchat und meint auf Nachfrage ob man sich nicht mal treffen könne "klar warum nicht 🙂 ". Ist nicht mal 24 Stunden her dass sie in meinem Arm geheult und mich geküsst hat. Was für eine ekelhafte Fotze.

Kennst du den Typen bzw. woher weißt der , dass das deine Freundin ist ?

Seit wann existiert das Profil?

Nur so aus Interesse ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, RollOn schrieb:

Kennst du den Typen bzw. woher weißt der , dass das deine Freundin ist ?

Seit wann existiert das Profil?

Nur so aus Interesse ...

Jo, ich kenn ihn vom sehen, ist definitiv nicht gefaked. Er hat mir das Bild auch geschickt.

bearbeitet von arthuro92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, ach_so schrieb:

Damit verletzt du auf Dauer nur deinen eigenen Selbstwert.

Welchen denn? Den hat er doch gar nicht.

vor 7 Minuten, arthuro92 schrieb:

Okay, das nimmt jetzt immer krassere Formen an. Wurde gerade bei Facebook angeschrieben ob XY nicht meine Freundin wäre? Ich meinte joa haben gerade n bisschen Stress aber im letzten halben Jahr war sies, warum? Da bekomme ich nen Screenshot geschickt, wo sie nem quasi fremden nen quasi Nacktbild (aus meinem fucking Schlafzimmer) von sich schickt nach vielleicht mal 5 geschriebenen Sätzen über Snapchat und meint auf Nachfrage ob man sich nicht mal treffen könne "klar warum nicht 🙂 ". Ist nicht mal 24 Stunden her dass sie in meinem Arm geheult und mich geküsst hat. Was für eine ekelhafte Fotze

Joa, klar verletzt dich das.

Aber was hast du denn erwartet? Du hast doch Schluss gemacht...

Das meine ich damit, dass sie dich nicht ernst nehmen kann. Das kannst du ja selbst nicht und brichst deshalb eure, zugegeben in diesem Fall schwachsinnige, Funkstille.

 

Auch wenn du es wahrscheinlich bereits getan hast: Fang einfach kein Drama an, nexte sie stillschweigend und kümmere dich endlich um dich. Ohne Ausreden.

bearbeitet von kleiner pinguin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, arthuro92 schrieb:

Ich meinte nur "Ahja"

Klingt passiv-aggressiv. Entweder du sprichst klar aus, was dir auf dem Herzen liegt (nur in manchen Situationen empfehlenswert) oder du schluckst es runter.

 

vor 19 Minuten, arthuro92 schrieb:

Hab dann nur noch gesagt, wenn sie keinen Bock mehr auf mich und uns hat kann sie das auch einfach sagen anstatt anzufangen so respektlos mit mir zu reden.

Frauen wollen, dass die Männer Schluss machen. Schluss machen bedeutet Verantwortung übernehmen und ist Aufgabe der Männer. Ich behaupte sogar, dass sie durch ihr respektloses Verhalten gehofft hat, dass du mal endlich Eier zeigst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, kleiner pinguin schrieb:

Joa, klar verletzt dich das.

Aber was hast du denn erwartet? Du hast doch Schluss gemacht...

Wir haben uns gestern getroffen und uns darauf geeinigt, dass wir es nochmal probieren wollen. Sie lag in meinem Arm, hat geheult und wir haben uns zum Abschied geküsst. Was ich da erwarte? Auf jeden Fall nicht, dass sie einen Tag später einem WILDFREMDEN Typen nach 5 Snapchat Nachrichten Nacktbilder schickt und sogar für ein Treffen zu haben wäre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, arthuro92 schrieb:

Wir haben uns gestern getroffen und uns darauf geeinigt, dass wir es nochmal probieren wollen. Sie lag in meinem Arm, hat geheult und wir haben uns zum Abschied geküsst. Was ich da erwarte? Auf jeden Fall nicht, dass sie einen Tag später einem WILDFREMDEN Typen nach 5 Snapchat Nachrichten Nacktbilder schickt und sogar für ein Treffen zu haben wäre

... zu früh?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.