Streetgame "Du bist mir zu alt"

21 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich habe seit kurzem wieder mit dem Streetgame angefangen, da längere Zeit eine Freundin hatte. Bin Mitte 30, aber ich spreche öfters auch Mädels um die 20 an. Gerade eben kam wieder der Einwand "du bist mir zu alt". Ich frage sie dann beispielsweise, ob das verboten ist oder ob sie schon Erfahrung hat mit reiferen Männern, bisher hat das aber noch nicht den gewünschten Effekt....

Habt ihr gute Antworten auf den Einwand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz zu mir, ich bin 50 und spreche Frauen >22 an. Der Einwand ich sei zu alt kommt bei mir fast nie als Korbbegründung. Auch werde ich eigentlich fast nie nach meinem Alter gefragt.

vor 33 Minuten, toniok schrieb:

Gerade eben kam wieder der Einwand "du bist mir zu alt". Ich frage sie dann beispielsweise, ob das verboten ist oder ob sie schon Erfahrung hat mit reiferen Männern, bisher hat das aber noch nicht den gewünschten Effekt....

Ich glaube nicht, dass du da noch etwas reissen kannst. Eine gute Reaktion wäre allerdings, den Einwand, dass du zu alt bist, einfach zu ignorieren, und unauffällig das Thema zu wechseln. Aber versuch auf keine Fall sie davon zu überzeugen, dass du nicht zu alt bist, denn das ist mega-needy und hardtrying.

vor 37 Minuten, toniok schrieb:

Habt ihr gute Antworten auf den Einwand? 

Du solltest den Fehler in deinem Game viel früher suchen. Wie kommt es überhaupt dazu, dass das HB das Alter thematisiert hat.

Oder hast du vielleicht das Alter thematisiert? Ja, du kannst das Alter thematisieren, wenn du weisst wie. Wenn du das Alter thematisiert, dann immer mit dem Mindset, dass die eine 20 jährige eigentlich viel zu jung ist, so dass sich das HB trotzdem qualifiziert.  Du wirst dich noch wundern, wenn das HB on ist, wie einfallsreich die HBs sind, sich älter zu machen als sie wirklich sind. Kurz gesagt, es ist Aufgabe des HBs dich davon zu überzeugen, das sie eben nicht zu jung für dich ist. Aber wenn eine junge  Dame von dir attracted ist, wird sie den Teufel tun, das blöde Thema Alter anzusprechen.

 

Wenn also, das Thema alter vom HB angesprochen wird, dann liegt es sehr wahrscheinlich daran, dass du vorher schon Game-Fehler gemacht hast. Und da kann man vieles falsch machen.

 

Beschreibe doch mal einen typischen Ablauf, wie es überhaupt dazu kommt, dass über das Thema Alter gesprochen wird, und was du gesagt/gemacht hat, bevor das HB sagt, dass du zu alt seist.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@wernerd Danke für deine Antwort.

Bei ihr war es so, dass die schon nach dem direkten Opener komisch reagiert, so nach dem Motto "was wird das jetzt". Ich habe dann geantwortet "ich finde dich ganz hübsch und möchte dich und deinen Charakter näher kennenlernen" und dann meinte sie direkt "du bist mir etwas zu alt", ich bin dann nicht darauf eingegangen, habe ein Statement über sie gemacht, sie etwas aufgezogen und dann eben Hand gegeben, da sie mir ihren Namen gesagt hat. Dann kam ihre Frage "wie alt bist du", ich meinte dann "spielt das eine Rolle?" sie hat dann wieder nachgefragt. Ich habe dann gefragt, ob sie schon Erfahrung hat mit reiferen Männern und dann habe ich irgendwann "Tschüss" gesagt, da es nichts mehr gebracht hat.

Der Einwand kommt bei immer eigentlich immer bei Mädels, die noch sehr jung aussehen und dann ziemlich am Anfang der Interaktion, ansonsten habe ich eigentlich keine Schwierigkeiten im Game und komme auch bis zum Ende... das ist momentan das einzige Hindernis und das kam jetzt schon ein paar Mal.

bearbeitet von toniok
tippfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, toniok schrieb:

Bei ihr war es so, dass die schon nach dem direkten Opener komisch reagiert, so nach dem Motto "was wird das jetzt".

Aja, dann werde doch mal konkret mit welchem Opener du geöffnet hast. Wenn die Dame schon beim Opener komisch guckt und du noch aus Verlegenheit etwas nach schiebst, dann suchst sie halt schnell etwas um das Gespräch zu beenden. Du bist mir zu alt ist dann als ein Korb aufzufassen.  Gerade wenn so etwas ganz am Anfang kommt.

 

Aber was ich festgestellt habe, dass es bei einem grossen Altersunterschied besser ist einen indirekten Opener zu verwenden, um einfach mal so sachte ins Gespräch zu kommen. Auch ist da eine zu frühe Sexualisierung des Gespräches nicht vorteilhaft. Situativ ist natürlich auch immer gut bei grossen Altersunterschied.

 

Ansonsten gilt natürlich, insbesondere bei einen grossen Altersunterschied, das Gesetz der grossen Zahlen:  Its Number Game.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, toniok schrieb:

"Hi, habe dich gerade gesehen und fand dich hübsch"

Ist für meinen Geschmack bei einem grossen Altersunterschied zu stark sexualisiert. Sprich der Opener ist schon zu aggressiv. Die Reaktion des HBs kann ich mir richtig vorstellen. Wenn du bei sehr viel jüngere Mädels so aggressiv öffnest, kann ich verstehen, dass das HB dich in dieser Situation als zu alt empfindet.

vor 42 Minuten, toniok schrieb:

"ich finde dich ganz hübsch und möchte dich und deinen Charakter näher kennenlernen"

Und das was du nach schiebst, ist auch zu aggressiv.  Hier muss du deutlich weniger aggressiv öffnen/weitermachen, wenn du die Erfahrung gemacht hast, dass die HBs den Altersunterschied bemängeln.

 

Probiere es einfach mal bei einen grossen Altersunterschied mehr mit situativen Opener und versuche erst einmal ein normales Gespräch zu führen. Wenn das HB interessiert genug ist, dann sollte das reichen um das Gespräch weiter zuführen. Dazu ist eigentlich in den ersten 15 Minuten keine Sexualisierung erforderlich. Ein Attraktion Problem wirst du aufgrund deines Alters nicht so schnell bei den jungen HBs haben. Dein Problem ist eher, dass du nicht als sabbernder Alter Sack rüber kommst.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@wernerd OK, werd's mal indirect versuchen bei den Jüngeren. Wobei mir direkte Opener besser liegen im Streetgame, hat immerhin gereicht für die Nummer eines Playmates letzte Woche...Habe heute auch Eine im Supermarkt angesprochen auf ihre CO2-Patrone, die sie in der Hand gehalten hat, und das ist dann ein nettes Gespräch gewesen, aber hat zu nichts geführt.

@Mobilni "Digger" so schreibt heute jemand ernsthaft? Und bezogen auf dein Krawattenbeispiels: lern erstmal den Unterschied zwischen direct und indirect bevor du mit "creepy" ankommst

bearbeitet von toniok
Typo
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, toniok schrieb:

@wernerd OK, werd's mal indirect versuchen bei den Jüngeren. Wobei mir direkte Opener besser liegen im Streetgame, hat immerhin gereicht für die Nummer eines Playmates letzte Woche...Habe heute auch Eine im Supermarkt angesprochen auf ihre CO2-Patrone, die sie in der Hand gehalten hat, und das ist dann ein nettes Gespräch gewesen, aber hat zu nichts geführt.

@Mobilni "Digger" so schreibt heute jemand ernsthaft? Und bezogen auf dein Krawattenbeispiels: lern erstmal den Unterschied zwischen direct und indirect bevor du mit "creepy" ankommst

Kannst es nennen wie du willst, es ist zu roboterhaft. Als ob eine künstliche Intelligenz sich zurechtgelegt hätte, was eine Frau wohl gerne in so einer Situation hören wollen würde. Man liest auch nicht raus, dass du Spaß an der Sache hast sondern das Ansprechen/die Frau abarbeiten und hinter dich bringen möchtest.

Versuchs Mal indirekt. Nicht einfach sein Approach Schema F durchziehen sondern schauen wie kann ich das situationell aufgreifen (was macht sie, was trägt sie, wie verhält sie sich) irgendwas und falls (!) ihr eine gute Connection habt, kannst du sie fragen, ob du sie irgendwann auf was einladen kannst.

Wenn du direkt sein willst, ist Kalibrierung viel wichtiger. Sagst erstmal "hi, hey, hallo" und PAUSE beobachtest ihr Gesicht. Lächelt sie, ist sie verwirrt, überfordert? Dem passt du dich dann, Schritt vor oder zurück mit der Situation umgehen. Wie sonst auch im Game, wenn man eskaliert, sei es physisch oder verbal, in dem Fall verbal.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte die indirekten Opener aus der Situation raus auch für wesentlich zielführender... klappen bei mir eigentlich immer. 

Für einen direct Opener, wie du ihn verwendest, muss die Attraction schon vom reinen Look her sehr hoch sein, so dass die HBs sich geschmeichelt fühlen, dass du sie überhaupt ansprichst.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo. Ich bin 31 Jahre alt und studiere immoment wieder, d.h. ich bin täglich von sehr vielen jungen Frauen umgeben, von denen ich manchmal (selten) auch eine anspreche (z. B. im Zug). Heute Abend hab ich es wieder eher indirekt gemacht. Kurz die Story:

Ich bin in den Zug eingestiegen und hab mich in einen Vierersitz gesetzt. Dann setzt sich ein junges Mädel gegenüber von mir hin. Ich bemerke wie sie ab und zu zu mir schaut, lasse mir aber nix anmerken. Dann hält der Zug, weil sich irgendwie Leute auf den Gleisen befinden und er jetzt deswegen 40 Minuten Verspätung hat. Sie hat dann ihre Kopfhöhrer abgenommen und mich gefragt was los ist. So sind wir dann ins Gespräch gekommen. Sie hat mich von sich aus gefragt, ob ich beruflich oder sonst wie unterwegs bin und ob sie mich duzen kann (beim ersten mal hat sie mich noch gesiezt) und mich noch nach weiteren Sachen gefragt. Da es mir etwas unangenehm ist, wenn das Mädchen zu jung ist, habe ich sie gefragt, ob sie "später" auch mal studieren will, um zu sehen, ob sie noch zur Schule geht. Sie studiert aber Physik an einer Uni, d. h. wenn man studiert, muss man mindestens 18 sein, daher kann sie nicht irgendwie 16 oder so sein, was mir auch zu jung wäre. Naja auf jeden Fall haben wir uns eine Weile unterhalten bis der Zug dann wieder losgefahren ist. Dann hat sie wieder ihre Kopfhörer aufgezogen und sich ihrem Smartphone gewidmet. Kurz bevor ich aussteigen musste, wurde ich etwas nervös, weil ich jetzt irgendwas machen musste, zusätzlich war der Vierersitz auf der anderen Seite voll mit Leuten besetzt. Einer meine größten Probleme ist, dass ich nicht Frauen ansprechen oder sie nach ihrer Nummer fragen kann, wenn ich weiß, dass es andere Leute mitbekommen, und in diesem Fall würde es der ganze Vierersitz mitbekommen. Ich hab mir dann überlegt, dass ich sie nicht direkt und offen nach ihrer Nummer frage. Ich hab dann mein Handy rausgeholt und meine Nummer anzeigen lassen und dann mit meinem Fuß ihren Fuß angestubst und ihr meinen Handybildschirm gezeigt, wo groß drauf stand: "Meine Nummer 0176..". Sie hat dann kirchernd gesagt: "hihihi warum??" Ich hab dann nur zurückgesagt "Wenn du willst". Dann hat sie gemeint sie fotographiert kurz meinen Handybildschirm mit ihrem Handy und sie hat es dann auch gemacht und gesagt: "Vielleicht sieht man sich ja ;)". Dann hab ich mich noch verabschiedet und bin aus dem Zug und hab erstmal zwei Kippen geraucht vor lauter Anspannung und guten Gefühlen.

 

NIEMAMD hat es mitbekommen, obwohl der Zug voll bis oben hin war. Sie scheint auch ziemlich cool zu sein, weil sie immer ziemlich laut geredet hat, also wirklich einen fuck darauf gegeben hat, ob das andere Leute mitbekommen. Jetzt bin ich gespannt, ob sie sich meldet.

Also vielleicht inspiriert dich dieser Fieldreport ja. Besonders die Frage "Willst du sowas auch mal später machen?" find ich ganz gut, um rauszufinden, ob sie noch zur Schule geht und deswegen (mir jedenfalls) zu jung ist. Ab 18 ist mir alles recht. 

Ich hab aber allgemein schon viele jüngere über die Semester mal angesprochen und es war immer so, dass wenn dein Alter das Mädchen nicht interessiert, dann erwähnt sie das auch gar nicht. Wie halt bei mir, sie hat mich zuerst gesiezt und dann gefragt, ob sie mich duzten kann, ohne dass sie überhaupt nach meinem Alter gefragt hat. Ohh wie ich Frauen liebe, manche sind echt so cool. 

Übrigens, was auch interessant ist, eine die, ich mal angesprochen habe und mit der ich jetzt noch viel freundschaftlichen Kontakt habe (sie ist 21), hat mal gemeint, dass ihr das Alter eines Mannes wichtiger als seine Körpergröße ist. Ob der Mann größer oder kleiner als sie ist, ist ihr egal, es ist ihr wichtiger, dass der Mann einige Jahre älter als sie ist. Je älter, umso besser 😅einfach der Hammer.

bearbeitet von MacDuff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.12.2019 um 21:39 , MacDuff schrieb:

Hallo. Ich bin 31 Jahre alt und studiere immoment wieder, d.h. ich bin täglich von sehr vielen jungen Frauen umgeben, von denen ich manchmal (selten) auch eine anspreche (z. B. im Zug). Heute Abend hab ich es wieder eher indirekt gemacht. Kurz die Story:

Ich bin in den Zug eingestiegen und hab mich in einen Vierersitz gesetzt. Dann setzt sich ein junges Mädel gegenüber von mir hin. Ich bemerke wie sie ab und zu zu mir schaut, lasse mir aber nix anmerken. Dann hält der Zug, weil sich irgendwie Leute auf den Gleisen befinden und er jetzt deswegen 40 Minuten Verspätung hat. Sie hat dann ihre Kopfhöhrer abgenommen und mich gefragt was los ist. So sind wir dann ins Gespräch gekommen. Sie hat mich von sich aus gefragt, ob ich beruflich oder sonst wie unterwegs bin und ob sie mich duzen kann (beim ersten mal hat sie mich noch gesiezt) und mich noch nach weiteren Sachen gefragt. Da es mir etwas unangenehm ist, wenn das Mädchen zu jung ist, habe ich sie gefragt, ob sie "später" auch mal studieren will, um zu sehen, ob sie noch zur Schule geht. Sie studiert aber Physik an einer Uni, d. h. wenn man studiert, muss man mindestens 18 sein, daher kann sie nicht irgendwie 16 oder so sein, was mir auch zu jung wäre. Naja auf jeden Fall haben wir uns eine Weile unterhalten bis der Zug dann wieder losgefahren ist. Dann hat sie wieder ihre Kopfhörer aufgezogen und sich ihrem Smartphone gewidmet. Kurz bevor ich aussteigen musste, wurde ich etwas nervös, weil ich jetzt irgendwas machen musste, zusätzlich war der Vierersitz auf der anderen Seite voll mit Leuten besetzt. Einer meine größten Probleme ist, dass ich nicht Frauen ansprechen oder sie nach ihrer Nummer fragen kann, wenn ich weiß, dass es andere Leute mitbekommen, und in diesem Fall würde es der ganze Vierersitz mitbekommen. Ich hab mir dann überlegt, dass ich sie nicht direkt und offen nach ihrer Nummer frage. Ich hab dann mein Handy rausgeholt und meine Nummer anzeigen lassen und dann mit meinem Fuß ihren Fuß angestubst und ihr meinen Handybildschirm gezeigt, wo groß drauf stand: "Meine Nummer 0176..". Sie hat dann kirchernd gesagt: "hihihi warum??" Ich hab dann nur zurückgesagt "Wenn du willst". Dann hat sie gemeint sie fotographiert kurz meinen Handybildschirm mit ihrem Handy und sie hat es dann auch gemacht und gesagt: "Vielleicht sieht man sich ja ;)". Dann hab ich mich noch verabschiedet und bin aus dem Zug und hab erstmal zwei Kippen geraucht vor lauter Anspannung und guten Gefühlen.

 

NIEMAMD hat es mitbekommen, obwohl der Zug voll bis oben hin war. Sie scheint auch ziemlich cool zu sein, weil sie immer ziemlich laut geredet hat, also wirklich einen fuck darauf gegeben hat, ob das andere Leute mitbekommen. Jetzt bin ich gespannt, ob sie sich meldet.

Also vielleicht inspiriert dich dieser Fieldreport ja. Besonders die Frage "Willst du sowas auch mal später machen?" find ich ganz gut, um rauszufinden, ob sie noch zur Schule geht und deswegen (mir jedenfalls) zu jung ist. Ab 18 ist mir alles recht. 

Ich hab aber allgemein schon viele jüngere über die Semester mal angesprochen und es war immer so, dass wenn dein Alter das Mädchen nicht interessiert, dann erwähnt sie das auch gar nicht. Wie halt bei mir, sie hat mich zuerst gesiezt und dann gefragt, ob sie mich duzten kann, ohne dass sie überhaupt nach meinem Alter gefragt hat. Ohh wie ich Frauen liebe, manche sind echt so cool. 

Übrigens, was auch interessant ist, eine die, ich mal angesprochen habe und mit der ich jetzt noch viel freundschaftlichen Kontakt habe (sie ist 21), hat mal gemeint, dass ihr das Alter eines Mannes wichtiger als seine Körpergröße ist. Ob der Mann größer oder kleiner als sie ist, ist ihr egal, es ist ihr wichtiger, dass der Mann einige Jahre älter als sie ist. Je älter, umso besser 😅einfach der Hammer.

Freut mich für dich... Erfolgserlebnisse sind gut.

Nur 2 Anmerkungen von mir, ok 3 ;-) :

1. Lass dir immer die Nummer von der Frau geben. Wirkst selbstbewusster. Und außerdem melden sich viele Frauen nicht zuerst. Besonders bei einem so kurzen Game. Da kannst du noch nicht so viel Eindruck hinterlassen haben. Wenn sie studiert, trifft sie täglich andere potenzielle Bewerber.

2. Dir kann es egal sein, ob es jemand mitbekommt. Die Menschen, die da saßen, kennst du nicht. Also kann es dir völlig egal sein, was die denken.

3. Wenn du willst... ist auch eher eine unsichere Aussage. Hier wäre meiner Meinung nach super gewesen, zu sagen: um das Gespräch an einem ruhigeren, passenderen Ort oder einfach später fortzuführen.

Drück dir natürlich trotzdem die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.12.2019 um 17:10 , toniok schrieb:

Bin Mitte 30, aber ich spreche öfters auch Mädels um die 20 an. Gerade eben kam wieder der Einwand "du bist mir zu alt".

Das hat nichts mit deinem Alter zu tun. Du hast einfach nicht genug Attraction oder anders gesagt: sie findet dich einfach nicht sexuell anzieheng genug, um mit dir zu flirten. Ist genau das gleiche, als wenn eine Frau direkt sagt, dass sie angeblich einen Freund hat. Sind einfach unpersöhnliche und dadurch sozial verträgliche Körbe mit vorgeschobener rationaler Begründung. Es ist halt einfacher jemandem zu sagen, dass er "zu alt" ist, als zu sagen, dass er einfach unattraktiv ist oder creepy rüber kommt. Im ersten Fall wird der Korb in der Regel angenommen, im zweiten wollen die Typen dann oftmals anfangen zu diskutieren.

Wobei es natürlich auch Männer gibt, die im ersten Fall die Abfuhr nicht verstehen (wollen) und dann anfangen zu diskutieren. Deshalb zu deiner eigendlichen Frage: Es gibt nichts, was du noch sagen kannst, um das Set zu retten. Wenn du raus bist, bist du raus. Wenn eine Frau dich intressant findet, spielt dein Alter erstmal keine Rolle.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus aktuellem Anlass:

 

Ich bin 40 und approache i.d.R. Frauen >20. Ähnlich wie @MacDuff bin ich derzeit Bahnfahrer.

Ein junges Target hatte sich gegenüber meinem Stammplatz niedergelassen. Normalerweise kenne ich nach knapp 2 Jahren Pendelei jede Hackfresse im Zug und jeden Strauch an der Strecke-->Sie war eindeutig neu. Nach einem kurzen Scan wurde sie für attraktiv befunden. Es folgten klassische IoI ihrerseits. Auf der Rückfahrt sah ich sie am Hbf wieder. Wieder saß sie mir gegenüber. Wieder gab es kurze Blickkontakte. Diesmal war ein Junge mit dabei der wohl sowas wie ihren Klassenkamerad darstellte. Der Knilch hatte Pickel im Gesicht wie ein 16jähriger. Ihrer Unterhaltung entnahm ich das sie 18 ist, auf´s Gymnasium geht und derzeit ein Praktikum macht. Meine Ambitionen nach diesen Infos bewegten sich nahe dem Nullpunkt. Auf so eine Kinderscheiße habe ich derzeit einfach kein Bock.

Ich hätte sie längst vergessen wenn sie nicht am Morgen des Folgetages erneut, diesmal mit einer Freundin, meinen Stammplatz aufgesucht hätte. Wieder gab es IoI. Mir kam das Ganze dennoch nicht sonderlich merkwürdig vor bis heute folgendes passierte:

Ich fuhr zu einer gänzlich anderen Tageszeit mit einem anderen Zug. Jemand wollte sein Rad einladen und ich musste mich von den Fahrradplätzen entfernen. Ich ging in den EIngangsbereich, hatte aber keine Lust die volle Fahrt zu stehen. Also setzte ich mich in den erstbesten Vierer, fragte vorher noch höflich ob ich mich setzen darf, stieß dabei kurz gegen den Fuß der gegenüber mit übereinander geschlagenen Beinen sitzenden Person, schaute auf und sah in ihr Gesicht.

So was nennt man glaube ich Schicksal-->Weglaufen zwecklos.

Es begannen sofort IoI. Nachdem ihre Bekannte, neben die ich mich gesetzt hatte, ausgestiegen war, musste ich dann zwangsläufig einen Opener bringen.

Irgendetwas saudämliches und abgegriffenes wie "Hey du fährst doch auch bis Bad Bumsbach...usw. blablabla".

Ich wusste das uns nur drei Minuten Fahrt blieben da sie im Gespräch mit ihrer Freundin bereits einen atypischen Ausstiegsort angekündigt hatte.

Das Target war derart nervös das sie sofort begann mich auszufragen wo ich denn vom Hbf sonst weiter hinfahren müsste, was ich dort machen würde und was ich beruflich mache. Das wirklich Schlimme daran aber war das sie mich dabei fortlaufend gesiezt hat. Ich immer du, sie immer sie. Alter, was soll sowas? Das ist mir in 20 Jahren Dating und FIckerei noch nie passiert. Eine schreckliche Erfahrung. Der Gipfel war, als ich ihr, frei geraten, unterstellte auf ein bestimmtes Gymnasium zu gehen, ihre Antwort mit erstaunten freundlichen Augen und überraschter Stimme: Woher kennen Sie mich?

Ich kam mir vor als solle ich hier ohne Gage die Rolle des perversen Stalkers übernehmen.  

Nach drei Minuten war der Spuk dann vorbei. "Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag! Vielleicht sieht man sich ja mal wieder"...

Ich hoffe nicht so bald...

 

M O P A R

  • LIKE 1
  • HAHA 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Würde auch eher indirekt machen, vorallem in Alltagssituationen. Im Club kannste es wenn sie etwas über 20 ist auch direkter versuchen. Ansonsten wichtig sich SEINEM EIGNEN Alter entsprechend verhalten, es gibt Dinge die kannste vielleicht als 20jähriger Dude noch bringen aber nicht mit Mitte 30, da sollte man einfach mehr Reife auch ausstrahlen. Je nach Aussehen kannste es vielleicht auch mal damit probieren zu sagen seist 29. Ich finde beim Alter zu lügen ist durchaus legitim, aber das will auch gekonnt sein.

Ansonsten Einwände des Mädels einfach wegwischen mit so Dingern wie "du meine letzte Freundin war auch gerade mal 22", insgesamt das Thema Alter aber eher meiden Frauen machen da gern mal viel nur an einer Zahl dran fest.

Ich denke die meisten scheitern daran weil sie das junge Mädel dann entweder komplett auf ein Podest stellen und sich verstellen, oder sie allgemein noch Probleme mit Lockerheit im Umgang mit Frauen haben. Auch bringt es mehr eher der "gescheite" zu sein, ergo sich mehr so zu verhalten als ob sei sie für dich ja sowieso zu jung, nicht du ihr zu alt, ergo sie als Freundschaftlichen Kontakt zu sehen das Kopfkino bei der Dame kommt dann eh meist von ganz allein "wie wäre es mit ihm". Es triggert Frauen halt wenn sie denken SIE können den Kerl nicht haben weil SIE IHM zu jung sind.

Auf ne Diskussion oder "Überreden" einlassen ist der Attractionkiller schlecht hin was das Thema Alter betrifft. Wenn ich aber merke das Alter könnte ein Problem sein in ihrem Kopf mach ich mich eher jünger statt die Shittests durch ignorieren versuchen zu bestehen weil ich finde wenn man ein zu großes Geheimnis um sein Alter macht wirkt das sehr schnell mal peinlich da gebe ich dann lieber irgendeine Zahl damit Ruhe ist.

 

 Gesiezt zu werden kann auch einfach bedeuten man macht auf sie den Eindruck nen Stock im Arsch zu haben. Ganze Zeit gesiezt zu werden ist dumm, am Anfang nen bisschen bedeutet aber irgendwo auch einfach nur dass sie Respekt vor dir hat. Also mir ist es eher suspekt wenn ne 18jährige einen Mitte 30jährigen direkt duzen würde den sie nicht kennt. Ich mein du bist vom Alter her warscheinlich näher an ihren Lehrern dran als an ihren Freunden. Wenn sie dich mit Mitte 30 also bei ihren Freunden eher einstuft solltest du eher an deinem Auftreten insgesamt arbeiten. Kleiden sollte man sich natürlich auch dem Alter entsprechend. Wenn ne 18jährige Interesse an einem Mitte 30jährigen hat dann eher an dem Erwachsenen nicht einem Großen Kind das einfach nur älter ist sich ansonsten aber genauso unreif verhält wie ihre 18jährigen männlichen freunde in der clique

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@PUA_Franky

Was du da schreibst ist eine kurze aber sehr brauchbare Handlungsempfehlung in Sachen "Altersunterschied", an der ich mich in der Vergangenheit immer mit Erfolg orientiert habe.

Man muss als PUA zwangsläufig flexibel sein. Das beginnt stark vereinfacht damit, nicht an einem Target oneitis mäßig zu kleben und hört damit auf, es ihr auf andere Art zu besorgen wenn sie vaginal mal grad nicht kann...die ganzen DInge dazwischen einmal aussen vor.

Als Lohn gibt es dann einen Moment von Intimität mit einer Frau die einem auf irgendeine Art gefällt.

 

M O P A R

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.12.2019 um 17:10 , toniok schrieb:

Ich habe seit kurzem wieder mit dem Streetgame angefangen, da längere Zeit eine Freundin hatte. Bin Mitte 30, aber ich spreche öfters auch Mädels um die 20 an. Gerade eben kam wieder der Einwand "du bist mir zu alt". Ich frage sie dann beispielsweise, ob das verboten ist oder ob sie schon Erfahrung hat mit reiferen Männern, bisher hat das aber noch nicht den gewünschten Effekt....

Habt ihr gute Antworten auf den Einwand?

Das ganze ist nur ne Ausrede auf der intellektuellen Ebene. Du musst dir das so vorstellen: Irgendein Fehler in deinem Game in der Attraction hat dazu geführt, dass sie sich nicht von dir angezogen fühlt. Da du zufällig älter bist, kreiert sich ihr Kopf diese Ausrede. Wärst du jünger, hätte sie dies als Vorwand genommen. Ergo es ist Bullshit, was sie sagt. Du musst an deiner Anziehung arbeiten. Und lass dir bloß nicht von irgendeinem einreden, dass es wirklich an dem Alter liegt, dass sie dich nicht anziehend findet.

bearbeitet von Daygame Seducer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, mopar schrieb:

Aus aktuellem Anlass:

 

Ich bin 40 und approache i.d.R. Frauen >20. Ähnlich wie @MacDuff bin ich derzeit Bahnfahrer.

Ein junges Target hatte sich gegenüber meinem Stammplatz niedergelassen. Normalerweise kenne ich nach knapp 2 Jahren Pendelei jede Hackfresse im Zug und jeden Strauch an der Strecke-->Sie war eindeutig neu. Nach einem kurzen Scan wurde sie für attraktiv befunden. Es folgten klassische IoI ihrerseits. Auf der Rückfahrt sah ich sie am Hbf wieder. Wieder saß sie mir gegenüber. Wieder gab es kurze Blickkontakte. Diesmal war ein Junge mit dabei der wohl sowas wie ihren Klassenkamerad darstellte. Der Knilch hatte Pickel im Gesicht wie ein 16jähriger. Ihrer Unterhaltung entnahm ich das sie 18 ist, auf´s Gymnasium geht und derzeit ein Praktikum macht. Meine Ambitionen nach diesen Infos bewegten sich nahe dem Nullpunkt. Auf so eine Kinderscheiße habe ich derzeit einfach kein Bock.

Ich hätte sie längst vergessen wenn sie nicht am Morgen des Folgetages erneut, diesmal mit einer Freundin, meinen Stammplatz aufgesucht hätte. Wieder gab es IoI. Mir kam das Ganze dennoch nicht sonderlich merkwürdig vor bis heute folgendes passierte:

Ich fuhr zu einer gänzlich anderen Tageszeit mit einem anderen Zug. Jemand wollte sein Rad einladen und ich musste mich von den Fahrradplätzen entfernen. Ich ging in den EIngangsbereich, hatte aber keine Lust die volle Fahrt zu stehen. Also setzte ich mich in den erstbesten Vierer, fragte vorher noch höflich ob ich mich setzen darf, stieß dabei kurz gegen den Fuß der gegenüber mit übereinander geschlagenen Beinen sitzenden Person, schaute auf und sah in ihr Gesicht.

So was nennt man glaube ich Schicksal-->Weglaufen zwecklos.

Es begannen sofort IoI. Nachdem ihre Bekannte, neben die ich mich gesetzt hatte, ausgestiegen war, musste ich dann zwangsläufig einen Opener bringen.

Irgendetwas saudämliches und abgegriffenes wie "Hey du fährst doch auch bis Bad Bumsbach...usw. blablabla".

Ich wusste das uns nur drei Minuten Fahrt blieben da sie im Gespräch mit ihrer Freundin bereits einen atypischen Ausstiegsort angekündigt hatte.

Das Target war derart nervös das sie sofort begann mich auszufragen wo ich denn vom Hbf sonst weiter hinfahren müsste, was ich dort machen würde und was ich beruflich mache. Das wirklich Schlimme daran aber war das sie mich dabei fortlaufend gesiezt hat. Ich immer du, sie immer sie. Alter, was soll sowas? Das ist mir in 20 Jahren Dating und FIckerei noch nie passiert. Eine schreckliche Erfahrung. Der Gipfel war, als ich ihr, frei geraten, unterstellte auf ein bestimmtes Gymnasium zu gehen, ihre Antwort mit erstaunten freundlichen Augen und überraschter Stimme: Woher kennen Sie mich?

Ich kam mir vor als solle ich hier ohne Gage die Rolle des perversen Stalkers übernehmen.  

Nach drei Minuten war der Spuk dann vorbei. "Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag! Vielleicht sieht man sich ja mal wieder"...

Ich hoffe nicht so bald...

 

M O P A R

Ist wahrscheinlich aus Sicht der Betroffenen creepy as fuck, wenn ein ü40 Jähriger, der fälschlicherweise glaubt von einer 18 Jährigen Interesse signalisiert bekommen zu haben, sich zu ihr und ihrer Freundin in den Vierersitz setzt und die vollquatscht. Versetz dich mal in ihre Lage. Das Ergebnis ist nicht verwunderlich 😄 

  • OH NEIN 1
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.2.2020 um 18:30 , tfn28 schrieb:

creepy as fuck, wenn ein ü40 Jähriger, der fälschlicherweise glaubt von einer 18 Jährigen Interesse signalisiert bekommen zu haben, sich zu ihr und ihrer Freundin in den Vierersitz setzt und die vollquatscht.

Ich mach den Scheiß nicht wie du erst seit gestern. Klassische IoI erkenne ich trotz Hörgerät, Hornbrille und Krückstock noch....

Von Vollquatschen war darüber hinaus nirgendwo die Rede. Das entstammt gänzlich deiner blumigen Fantasie.

btw es sollte nur ein freundliches Gespräch werden weil ich zu keinem Zeitpunkt die Absicht hatte sie ernsthaft zu verführen. Wäre das mein Ziel gewesen hätte ich gewiss nicht bis zum 4. Aufeinandertreffen gewartet sondern sie gleich zu Beginn angesprochen. Siehe oben.

Wenn es schon creepy sein soll mit jemandem in der Bahn über Belanglosigkeiten zu sprechen sollten wir die face2face Unterhaltung vielleicht besser gleich generell verbieten und nur noch Smartfon Nutzung in öffentlichen Verkehrsmitteln erlauben.

 

M O P A R

  • LIKE 1
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.