LTR und ihre Kollegen - Umgang damit

39 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ihr kennt das sicherlich. Man hat eine Beziehung, und die Freundin hat auch männliche Freunde. 

Ich werf jz einfach mal 2 szenarien in die Runde. 

1) Typ ist schon Jahre mit ihr befreundet, steht auf sie. Traut sich aber nicht so richtig das ihr zu zeigen

2) Typ lernt sie während bestehender Ltr kennen und steht auf sie

Frage mich dann immer, ob sie es tatsächlich nicht versteht oder nur einen macht auf "nur Freundschaft blabla" und eig ganz genau weiß was der Typ von ihr will. 

Bei beiden Fällen hab ich einfach keine Lust auf den Typen. Aber will ihr auch nicht verbieten, ihn zu treffen. Will nicht "gut" mit ihm sein. Will ihn einmal kennenlernen und dann nie wieder Kontakt zu ihm. Wenn sie den Typen dann alle 2 Wochen mal trifft und nicht mit ihm feiern geht, ist alles in Ordnung. Aber öfter Kontakt oder mit ihm Alk trinken, selbst wenns nur auf nem Geburtstag von Freunden ist, ist für mich n absolutes no go. Und hasse es wenn sie von ihm redet und sage ihr das dann auch ganz offen und ehrlich. 

Ich hasse einfach diese Mischung von "Typ steht ganz eindeutig auf das Mädel und Mädel weiß das" und "Mädel erzählt, es ist total freundschaftlich". Oft ist es ja auch entweder 1. Mädel hält Typ warm 2. Mädel macht nen warmen Wechsel oder 3. Mädel zieht Aufmerksamkeit aus ihm und pusht ihr ego

Was sagt ihr, übertreibe ich da etwas? Bin abgesehen davon eigentlich null eifersüchtig. Und wenn ich das Gefühl habe das es beidseitig ne normale Freundschaft ist, stört mich da nichts dran

bearbeitet von Benutzernameundso
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Benutzernameundso schrieb:

Was sagt ihr, übertreibe ich da etwas?

Jo. Das ist der Lauf der Welt der dich da stört. Attraktive Frauen haben IMMER ne Horde an Verehrern hinter sich herrennen. Deine Eifersucht (und ja, nix anderes ist das) gründet sich auf deinen niedrigen Selbstwert, du stellst diese Typen unterbewusst über dich selbst, gibts ihnen mehr Wert als dir, und siehst sie deswegen als Gefahr.

Mit hohem Selbstwert sieht das ganz anders aus. Der Typ ist keine Konkurrenz für dich, weswegen du entspannt mit ihm quatschen kannst, kein schlestes Gefühl hast wenn er mit deiner Freundin unterwegs ist, und die möglichkeit, dass sie was mit ihm anfängt, schlicht und einfach nicht besteht.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, willian_07 schrieb:

Deine Eifersucht (und ja, nix anderes ist das) gründet sich auf deinen niedrigen Selbstwert, du stellst diese Typen unterbewusst über dich selbst, gibts ihnen mehr Wert als dir, und siehst sie deswegen als Gefahr.

Ach ich weiß nicht. Bin eig sonst null eifersüchtig, glaube daher nicht dass es wirklich auf Eifersucht basiert. 

Habe eher das Gefühl, dass mich das stört weil für mich dieses "Mädel weiß er steht auf sie aber verleugnet es" für mich irgendwie n kleiner vertrauensbruch ist. Würde sie reagieren like "ja kann gut sein dass der auf mich steht aber hab da jmd besseren" würde ich auch genauer wissen wollen was genau sie da dran reizt. Aber würde mich nicht mehr stören. 

Irgendwie geht durch diese verleugnung auch einiges an Macht verloren weil ist ja nur Freundschaft, egal wie sich das entwickelt. 

vor 12 Minuten, willian_07 schrieb:

weswegen du entspannt mit ihm quatschen kannst

Du würdest also mit nem Typ von dem du ziemlich sicher weißt dass er nur auf ne Gelegenheit wartet deine Freundin auszuspannen, gut miteinander sein und mit ihm entspannt quatschen? 

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Ach ich weiß nicht. Bin eig sonst null eifersüchtig, glaube daher nicht dass es wirklich auf Eifersucht basiert. 

Doch, auf nix anderem. Und darauf, dass du, wie du unten schreibst, deine Macht wanken siehst. 

vor 52 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Habe eher das Gefühl, dass mich das stört weil für mich dieses "Mädel weiß er steht auf sie aber verleugnet es" für mich irgendwie n kleiner vertrauensbruch ist. Würde sie reagieren like "ja kann gut sein dass der auf mich steht aber hab da jmd besseren" würde ich auch genauer wissen wollen was genau sie da dran reizt. Aber würde mich nicht mehr stören. 

Wo genau ist da der Vertrauensbruch? Also, mal ehrlich, willst du deine LTR im Keller einschließen? Ansonsten wird diese Situation nämlich immer wieder aufkommen. 
Wenn wir hier über oben genanntes Szenario, also auf einem Geburtstag/einer Party von gemeinsamen Freunden zufällig treffen, reden, dann finde ich deine komplette Reaktion und deine Denkensweise wirklich sehr bedenkenswert. 

Sieh's doch einfach positiv, dass deine Freundin anscheinend so heiß ist, dass auch andere Kerle auf sie stehen. Du kannst ihr ja nicht verbieten, mit anderen Menschen Kontakt zu haben. 

vor 52 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Irgendwie geht durch diese verleugnung auch einiges an Macht verloren weil ist ja nur Freundschaft, egal wie sich das entwickelt. 

vor 52 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Du würdest also mit nem Typ von dem du ziemlich sicher weißt dass er nur auf ne Gelegenheit wartet deine Freundin auszuspannen, gut miteinander sein und mit ihm entspannt quatschen? 

Das passiert nicht mir nichts dir nichts, da gehören immer zwei Leute dazu, der Typ und deine Freundin. Also, wenn sowas passiert, dann liegt die Schuld nicht am Typen, sondern eher an deiner Freundin. 

vor einer Stunde, willian_07 schrieb:

Jo. Das ist der Lauf der Welt der dich da stört. Attraktive Frauen haben IMMER ne Horde an Verehrern hinter sich herrennen. Deine Eifersucht (und ja, nix anderes ist das) gründet sich auf deinen niedrigen Selbstwert, du stellst diese Typen unterbewusst über dich selbst, gibts ihnen mehr Wert als dir, und siehst sie deswegen als Gefahr.

Ansonsten unterschreibe ich da das komplett. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Benutzernameundso schrieb:

Du würdest also mit nem Typ von dem du ziemlich sicher weißt dass er nur auf ne Gelegenheit wartet deine Freundin auszuspannen, gut miteinander sein und mit ihm entspannt quatschen?

Klar! Weil:

1.) ich sehr sicher weiß, dass ich der coolere Typ bin, und sie sich bei mir wohlfühlt. Soll er doch versuchen sie auszuspannen. Wird nicht klappen.

2.) ich den Typen nicht als Konkurrent sehe.

 

also trink ich n bier mit ihm. Und quatsch über gott und die welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.4.2020 um 16:37 , Benutzernameundso schrieb:

1) Typ ist schon Jahre mit ihr befreundet, steht auf sie. Traut sich aber nicht so richtig das ihr zu zeigen

2) Typ lernt sie während bestehender Ltr kennen und steht auf sie

Ich finde diese Unterscheidung irrelevant. 
Relevant ist eher ob der Typ seinem Interesse (1) aggressiv nachgeht oder (2) im Stillen nach ihr schmachtet (Orbiter-Style/ Nice Guy).  Bei beiden Fällen ist desweiteren interessant wie sie damit umgeht. Heißt ob sie bei (1) selbst einen Riegel vorschiebt oder nicht bzw. bei (2) evtl. den Orbiter-Status gezielt ausnutzt. (Ich unterscheide dabei, ob der Typ sich selbst zum Orbiter macht bzw. ob sie in einfach nur als Freund ansieht, weil er mit seinem Interesse zu sehr unter dem Radar fliegt.)

Schiebt sie keinen Riegel bei aggressiven Avancen vor, bedeutet es für mich, dass sie sich nicht um sich selbst bzw. ihre Angelegenheiten kümmern kann. Ausnutzen von Orbitern spricht für nen Mangel bei der Charakterentwicklung. Attraktive Frauen werden immer Männer um sie herum haben, die bei der Gelegenheit ihren Schwanz in sie reinschieben würden. Das kannst du nicht verhindern. Das wirst du nicht verhindern. Wichtig ist im Endeffekt nur wie sie selbst damit umgeht und wie du damit umgehst. 

Am 3.4.2020 um 16:37 , Benutzernameundso schrieb:

Bei beiden Fällen hab ich einfach keine Lust auf den Typen. Aber will ihr auch nicht verbieten, ihn zu treffen. Will nicht "gut" mit ihm sein. Will ihn einmal kennenlernen und dann nie wieder Kontakt zu ihm. Wenn sie den Typen dann alle 2 Wochen mal trifft und nicht mit ihm feiern geht, ist alles in Ordnung. Aber öfter Kontakt oder mit ihm Alk trinken, selbst wenns nur auf nem Geburtstag von Freunden ist, ist für mich n absolutes no go. Und hasse es wenn sie von ihm redet und sage ihr das dann auch ganz offen und ehrlich. 

Das hier ist Eifersucht bzw. ein klares Zeichen von fehlendem Vertrauen in die Partnerin. Hier konkret in deinem Beispiel traust du der Partnerin nicht zu, dass sie
(1) ihren Alkoholkonsum unter Kontrolle hat. 
(2) ihn statt dich bzw. eure Beziehung, bei geminderter Selbstkontrolle durch Alkohol,"wählen" wird. 

Du gehst hier in der Konstellation von "Typ steht auf Frau" + "Freundschaft" davon aus, dass automatisch "Frau steht eigentlich auch auf Typ" gilt. Dem ist nicht automatisch so. Wenn du das verstehst, löst sich dein Problem. 

Was musst du tun um das zu verstehen? Arbeit am Selbstwert. Wenn du weißt, dass du der beste Fang bist wirst du dir über solche Szenarien gar keinen Kopf machen. Das ist dann in der Schublade "Absurd" abgelegt. Dazu gehört selbstverständlich auch Frauen, mit denen du eine Beziehung eingehst, gut zu screenen und nur dann eine Beziehung einzugehen, wenn ein stabiles Fundament eure Beziehung gründet und du ihr (bzw vice versa) vertraust. Eine Beziehung eingehen ohne Vertrauen kann man gleich bleiben lassen. 

Am 3.4.2020 um 16:37 , Benutzernameundso schrieb:

Ich hasse einfach diese Mischung von "Typ steht ganz eindeutig auf das Mädel und Mädel weiß das" und "Mädel erzählt, es ist total freundschaftlich". Oft ist es ja auch entweder 1. Mädel hält Typ warm 2. Mädel macht nen warmen Wechsel oder 3. Mädel zieht Aufmerksamkeit aus ihm und pusht ihr ego

Ist zu kurzsichtig gedacht, weil du von der Denkweise von Männern auf Frauen schließt. Für (die Meisten/ verallgemeinert) Männer existiert ein deutlich größerer Pool an fickbaren Frauen als für Frauen dieser Pool an Männern existiert. 

Am 3.4.2020 um 17:59 , Benutzernameundso schrieb:

Du würdest also mit nem Typ von dem du ziemlich sicher weißt dass er nur auf ne Gelegenheit wartet deine Freundin auszuspannen, gut miteinander sein und mit ihm entspannt quatschen? 

Zum Ausspannen gehören immer zwei dazu. Man kann von seinem Mädel durchaus auch erwarten, dass sie in Situationen des Ausspannens einen klaren Riegel vorschieben kann, bzw. bei aggressiven Avancen den Kontakt einstellt. Frauen, sind keine kleinen hilflosen Bambis, die man beschützen muss, damit der Nächste sie nicht aus Versehen mitnimmt. Frauen müssen sich in so einem Fall durchaus aktiv ausspannen lassen und dazu gehört eine klare Entscheidung gegen die Beziehung.

bearbeitet von capitalcat
  • LIKE 3
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist alles gesagt. Und wenn man keine Lust auf Verlustängste hat und solche Gedanken immer wieder kommen, sollte man sich eine fette, hässliche LTR zulegen. Dann kannste davon ausgehen, dass sonst keiner außer dir Intersse an ihr hat. Hübsche HBs haben halt imme ihre Orbiter, das sollte dir schmeicheln, weil Du eine gute Wahl getroffen hast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, MissXYZ schrieb:

 Wo genau ist da der Vertrauensbruch? Also, mal ehrlich, willst du deine LTR im Keller einschließen? Ansonsten wird diese Situation nämlich immer wieder aufkommen. 

Würd mal behaupten - auch wenn ich durch diesen Thread vielleicht nicht so wirke,- dass das Mädel mich zuvor als recht wenig eifersüchtig kennt. Wenn sie dann eigentlich weiß, dass der Typ auf sie steht und vor mir so tut, als sei das nicht so, frage ich mich eben wieso sie das tut. Gibt ja keinen Grund dazu. 

 

vor einer Stunde, MissXYZ schrieb:

Wenn wir hier über oben genanntes Szenario, also auf einem Geburtstag/einer Party von gemeinsamen Freunden zufällig treffen, reden, dann finde ich deine komplette Reaktion und deine Denkensweise wirklich sehr bedenkenswert. 

Wobei ich da vielleicht ergänzen sollte, dass mich sowas erst ab 1+ Promille stört. Bedeutet wenn das Mädel allgemein nicht mit alk übertreibt, hab ich mit sowas kein Problem

vor einer Stunde, MissXYZ schrieb:

Macht ist vllt der falsche Begriff. Meine folgendes: 

Wenn das Mädel ehrlich ist und auch sagt dass sie glaubt, der Typ steht auf sie zeigt es dass sie nichts zu verbergen hat. Und vorallem fühlt es sich dann mehr "unter Kontrolle an"

Wohingegen mit "Ne nur freundschaftlich" eben einem die Basis genommen wird, das mit ihrem Kollege etwas kritischer zu sehen. Weil ist ja nur Freundschaft. 

vor 32 Minuten, capitalcat schrieb:

Ausnutzen von Orbitern spricht für nen Mangel bei der Charakterentwicklung

Hat da noch zufällig noch jmd ne Meinung? Hab da früher gezielt drauf gescreent, weil ich da ganz bei dir bin. Hab´s dann aber gelassen, weil ich das Gefühl bekommen habe, dass viele Mädels das machen ohne zu merken, dass sie damit den Typen schaden. Und vorallem haben ganz ganz viele hübsche Mädels wenn man sie frisch kennenlernt reihenweise Orbiter. 

 

vor 32 Minuten, capitalcat schrieb:

Du gehst hier in der Konstellation von "Typ steht auf Frau" + "Freundschaft" davon aus, dass automatisch "Frau steht eigentlich auch auf Typ" gilt. Dem ist nicht automatisch so. Wenn du das verstehst, löst sich dein Problem. 

Natürlich ist dem nicht so. Aber mich stört, dass sie wenn sie ohnehin nicht auf ihn steht nicht einfach offen und ehrlich sagen kann, dass es schon sein könnte dass der Typ auf sie steht. Da wär ich tatsächlich dann kein Stück eifersüchtig, und würde das total entspannt sehen. Mich stört nur dieser "Kontrollverlust" dabei. 

 

vor 32 Minuten, capitalcat schrieb:

Ist zu kurzsichtig gedacht, weil du von der Denkweise von Männern auf Frauen schließt.

Ich denke ja nicht, mein Mädel will ihn sicherlich flachlegen. Ich frage mich eher, was genau sie an der "Freundschaft, die vermutlich nicht vorhanden wäre würde sie 20kg mehr wiegen würde" reizt. Und vorallem, wieso sie nicht zugibt dass der Dude auf sie steht. Irgendwie hat das dieses "Bewusst etwas verbergen, obwohl dem nicht nötig wäre". Mag ich nicht

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal kann ich dir nur raten: Hrinfick einstellen. Kümmer dich nicht um Dinge, die außerhalb deiner Kontrolle liegen. Wenn eine Frau (ein Mann) die Möglichkeit zum fremdgehen hat und fremdgehen will, dann geht sie (er) auch fremd. Aus. Ende. Punkt. Solange du deine Frau nicht im Keller einsperrst, kannst du nichts dagegen machen.

vor 3 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

1) Typ ist schon Jahre mit ihr befreundet, steht auf sie. Traut sich aber nicht so richtig das ihr zu zeigen

Sie weiss natürlich, dass der Typ auf sie steht. Der Pickup-Fachbegriff für solche Männer ist "Orbiter". Viele Frauen halten sich davon einen oder mehrere im Freundeskreis. Orbiter leiden oftmals an Oneitis und versuchen dich bei deiner Freundin schlecht zu machen. Brauchst dir deswegen keine Sorgen zu machen, weil das seltenst funktioniert und der betreffende Mann, wenn er eine Chance bei deiner Freundin hätte, schon lange vor dir zum Stich gekommen wäre. Wegen solchen Typen musst du dir keine Sorgen machen.

vor 3 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

2) Typ lernt sie während bestehender Ltr kennen und steht auf sie

Jetzt mal davon ausegehen, dass deine Frau nicht bei dir im Keller wohnt: Passiert immerwieder. Wenn deine LTR attraktiv ist, praktisch jeden Tag. Kannst du auchnichts gegen machen. Es wird immerwieder Männer geben, die sich an deine Freundin ranmachen, weil sie diese attraktiv finden. Am Ende läuft es dann auch zwei Möglichkeiten raus: Deine Frau fickt mit Carlos oder deine Frau fickt mit Carlos. Am Ende ist egal, wie deine Frau sich entscheidet, weil du darauf sowieso keinen Einfluss hast. Wenn deine Frau fremdficken will, dann fickt sie auch fremd. Musst dir also keine Sorgen machen.

Was passiert, das passiert. Was nicht passiert, passiert nicht. Über Sachen nachzudenken, die außerhalb deiner Kontrolle liegen und wogegen du nichts machen kannst, bringen dich nicht weiter. Genieß lieber die Zeit mit deiner Freundin, und treib sie nicht durch irgendwelches Drama zu einem anderen Mann. Ist so der Punkt, den ich selber nie so richtig verstanden habe: Frau geht nicht fremd. Ihr Mann verdächtigt sie bzw. unterstellt ihr anderen Männer hinterher zu eifern. Die beiden streiten sich. Und dann ist das Resultat von der Aktion: Sie lässt sich von mir ficken. Ist praktisch so, als müssten Frauen erstmal dafür sorgen, dass die Anschuldigungen ihrer Freunde auch stimmen, damit diese nichtmehr unfair sind oder sowas. Aber das alerbeste bei sowas ist: Nachdem sich die Ische in alle Löcher hat ficken lassen, kommt ihr Freund angekrochen und entschuldigt sich bei ihr, weil er sie "unbegründet" beschuldigt hatte. Menschen sind manchmal einfach nur lächerlich.

Abschließend kann ich dir nur raten: Bleib einfach locker und mach dich nicht selbr zum Affen, indem du über ungelegte Eier nachdenkst.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Mich stört nur dieser "Kontrollverlust" dabei. 

Was meinst du damit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

Sie weiss natürlich, dass der Typ auf sie steht. Der Pickup-Fachbegriff für solche Männer ist "Orbiter". Viele Frauen halten sich davon einen oder mehrere im Freundeskreis. Orbiter leiden oftmals an Oneitis und versuchen dich bei deiner Freundin schlecht zu machen. Brauchst dir deswegen keine Sorgen zu machen, weil das seltenst funktioniert und der betreffende Mann, wenn er eine Chance bei deiner Freundin hätte, schon lange vor dir zum Stich gekommen wäre. Wegen solchen Typen musst du dir keine Sorgen machen

Das Ding ist ja, ich hab in dem Falle nicht mal Angst, sie an den Typ zu verlieren. 

Eher mache ich mir Gedanken, weil ich dann den Eindruck bekomme, dass sie allgemein nicht sonderlich ehrlich ist. Einfach weil mich das Mädel so einschätzen würde, dass sie mir das ruhig erzählen kann ohne dass ich da Stress mache. 

Ist eben dieses Paradebeispiel für "Lügen, bei denen beiden bewusst ist, dass es eine Lüge ist aber es zu beweisen ist unmöglich"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, capitalcat schrieb:

Was meinst du damit?

Wenn das Mädel zugibt, dass der Typ auf sie steht, hab ich die Sache relativ unter Kontrolle. Kann vielleicht nicht wirklich eingreifen, aber beobachten. Habe nicht das Gefühl, dass sie mir irgendwas verbirgt. 

Wenn sie es nicht zugibt, sehe ich das schon als eine bewusste Lüge. Und in dem Moment weiß ich dann nicht, wieviel "mehr" da tatsächlich ist - wenn sie nichtmal zugibt dass der Typ auf sie steht. Und vorallem nimmt sie einem damit eben die Möglichkeit die Freundschaft kritisch zu betrachten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Benutzernameundso schrieb:

Wenn das Mädel zugibt, dass der Typ auf sie steht, hab ich die Sache relativ unter Kontrolle.

Kontrolle ist eine Illusion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Benutzernameundso schrieb:

Eher mache ich mir Gedanken, weil ich dann den Eindruck bekomme, dass sie allgemein nicht sonderlich ehrlich ist. Einfach weil mich das Mädel so einschätzen würde, dass sie mir das ruhig erzählen kann ohne dass ich da Stress mache.

Den Punkt siehst du komplett falsch. Das genaue Gegenteil ist der Fall: Wenn sie davon ausgehen würde, dass du keinen Stress machst, dann sagte sie dir auch die Wahrheit. Der Grund für ihre Lüge ist, dass sie glaubt, dass du mit der Wahrheit nicht umgehen kannst. An dieser Stelle teile ich übrigens ihre Einschätzung: Du schiebst echt schon Brainfuck wegen irgendwelcher Typen, die nicht ansatzweise eine ernsthafte Konkurenz für dich sind. Auf das Drama, dass zu erwarten ist, falls sie dir sagen sollte, dass sie einen von diesen Typen "doch ganz süß" findet, würde ich an ihrer Stelle gerne verzichten wollen.

Und was deine Regeln betrifft... naja, jetzt dochnoch etwas Input aus der Praxis:

vor 3 Stunden, Benutzernameundso schrieb:

Wenn sie den Typen dann alle 2 Wochen mal trifft und nicht mit ihm feiern geht, ist alles in Ordnung. Aber öfter Kontakt oder mit ihm Alk trinken, selbst wenns nur auf nem Geburtstag von Freunden ist, ist für mich n absolutes no go.

Feiern gehen... auf einen Geburtstag mit Freunden gehen... Alk trinken... alles Bullshit. In einer solchen Konstellation, läuft das maximal auf betrunkenes Rumgeknutsche heraus. Bei sowas musst du dir keien Sorgen machen. Fremdgehen in der Öffentlichkeit, oder zumindest so, dass der gesamte Freundeskreis bescheid weiss, ist selten dämlich. So selten dämlich, dass es praktisch keine Relevanz hat.

Wohingegen du aufpassen musst sind die anderen Treffen, also die, welche für dich vollkommen in Ordnung sind. Alle zwei Wochen, zu zweit irgendwo hingehen, wo man ungestört ist. Wo man so niemanden kennt und kein Risiko hat jemanden zu treffen, der es ihrem Freund erzählen könnte. Genauso laufen Affären. Eine Frau muss nicht über Nacht bleiben, um Sex zu haben. Alle paar Wochen mal auf ein Glas Tee zum Chillen treffen... keine Ahnung warum, die meisten Männer immer nur ein Problem beim Feiern gehen haben.

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, grandmasterkermit schrieb:

Auf das Drama, dass zu erwarten ist, falls sie dir sagen sollte, dass sie einen von diesen Typen "doch ganz süß" findet, würde ich an ihrer Stelle gerne verzichten wollen.

Da gäbe es kein Drama. 

Bin im Bezug auf sowas aber allgemein bisschen speziell

Würde mir eine LTR offen und ehrlich sagen, dass sie fremdgefickt hat würde ich wesentlich entspannter reagieren, wie wenn ich durch Zufall rauskriegen würde, dass sie nen Typen geküsst oder gekuschelt hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Würd mal behaupten - auch wenn ich durch diesen Thread vielleicht nicht so wirke,- dass das Mädel mich zuvor als recht wenig eifersüchtig kennt. Wenn sie dann eigentlich weiß, dass der Typ auf sie steht und vor mir so tut, als sei das nicht so, frage ich mich eben wieso sie das tut. Gibt ja keinen Grund dazu. 

So oder so kann sie nix dran ändern, ob der Typ jetzt auf sie steht oder nicht. Und du auch nicht. Ich finde, das zeugt von erheblich geringem Selbstwert und viel Verlangen nach Kontrolle, da sowas wissen zu wollen und dem Mädchen irgendwas zu unterstellen. 

vor 33 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Wobei ich da vielleicht ergänzen sollte, dass mich sowas erst ab 1+ Promille stört. Bedeutet wenn das Mädel allgemein nicht mit alk übertreibt, hab ich mit sowas kein Problem

Und selbiges hier. 

vor 33 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Macht ist vllt der falsche Begriff. Meine folgendes: 

Wenn das Mädel ehrlich ist und auch sagt dass sie glaubt, der Typ steht auf sie zeigt es dass sie nichts zu verbergen hat. Und vorallem fühlt es sich dann mehr "unter Kontrolle an"

Aber das sollte doch eigentlich nichts an ihrer Treue zu dir ändern, ob der Typ sie jetzt nicht mal mitm Arsch anguckt oder ob er Gitarre spielend vor ihrem Fenster steht. Ich finde dein Verlangen nach Kontrolle echt erschreckend bei solch nichtigen Situationen. 

vor 33 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Wohingegen mit "Ne nur freundschaftlich" eben einem die Basis genommen wird, das mit ihrem Kollege etwas kritischer zu sehen. Weil ist ja nur Freundschaft. 

Das raff ich dann wiederum im Zusammenhang überhaupt nicht? 

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, MissXYZ schrieb:

So oder so kann sie nix dran ändern, ob der Typ jetzt auf sie steht oder nicht. Und du auch nicht. Ich finde, das zeugt von erheblich geringem Selbstwert und viel Verlangen nach Kontrolle, da sowas wissen zu wollen und dem Mädchen irgendwas zu unterstellen. 

Zitat

Kontrolle brauche ich nicht. 

Ich mag nur dieses feeling nicht, etwas verborgen zu bekommen. 

Ich glaube ihr stellt euch das so vor: Benutzernameundso ist total eifersüchtig, weshalb er das Mädel frägt, ob der Typ auf sie steht. Sie lügt um Drama oder Kontaktverbot zu ihm zu vermeiden. 

Ist aber eher so: Benutzernameundso merkt, der Typ steht auf das Mädel. Fragt sich dann, was dahinter steckt und ist neugierig. Pusht sie ihr Ego damit? Oder hält sie den Typ warm? Oder nutzt sie den Typen aus? Oder steht der Typ eben auf sie, aber es ist trotzdem ne ausgeglichene Freundschaft. De ersten 3 Punkte wären für mich ne absolute redflag, falls sie das bei mehreren Typen macht und als Freundschaft tarnt. Da will ich das schon wissen. Und dann ist Benutzernameundso angepisst, weil sie lügt

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Kontrolle brauche ich nicht. 

Ich mag nur dieses feeling nicht, etwas verborgen zu bekommen. 

Ich glaube ihr stellt euch das so vor: Benutzernameundso ist total eifersüchtig, weshalb er das Mädel frägt, ob der Typ auf sie steht. Sie lügt um Drama oder Kontaktverbot zu ihm zu vermeiden. 

Ist aber eher so: Benutzernameundso merkt, der Typ steht auf das Mädel. Fragt sich dann, was dahinter steckt und ist neugierig.

Was soll dahinter stecken? Und woher soll das Mädel wissen, wieso der Typ auf sie steht?

vor 8 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Pusht sie ihr Ego damit?

Aktiv sicher nicht, weil es ja nicht sie ist, die auf den Typen steht, sondern andersrum. Passiv mit Sicherheit, aber wen pusht es nicht, wenn jemand auf einen steht? 

vor 8 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Oder hält sie den Typ warm? Oder nutzt sie den Typen aus?

SIE macht aktiv garnix. Und da ist auch der Punkt. 

vor 8 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Oder steht der Typ eben auf sie, aber es ist trotzdem ne ausgeglichene Freundschaft. De ersten 3 Punkte wären für mich ne absolute redflag, falls sie das bei mehreren Typen macht und als Freundschaft tarnt. Da will ich das schon wissen. Und dann ist Benutzernameundso angepisst, weil sie lügt

Raff ich nicht. Du unterstellst hier irgendwelche Sachen, bezeichnest sie als Lügen und machst einen Hirnfick allererster Sahne, wenn die Situation eigentlich nur die ist, dass ein Typ auf deine Freundin steht. Das ist die Ausgangslage. Da kann sie nix für, eigentlich ist das doch umso schöner für dich & sie. 
So kann man sich wunderbare Beziehungen durch übertriebene Eifer- und Kontrollsucht zerschießen, und ja, nix anderes is das. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, MissXYZ schrieb:

Was soll dahinter stecken? Und woher soll das Mädel wissen, wieso der Typ auf sie steht?

Zitat

Gute Frage. Keine Ahnung. 

Mir ist allgemein wichtig, dass man in einer LTR nicht bewusst dem Partner irgendwas versteckt. Sonst verliere ich gaaanz schnell Vertrauen. Vielleicht sehe ich da auch rational, dass da durchaus die Möglichkeit bestünde dass da mehr ist zwischen den beiden. Sowas passiert ja auch garnicht so selten. Habe ich aber das Gefühl, das Mädel versteckt nichts bewusst, bin ich kein stück eifersüchtig. Fun fact: Die letzten beiden Mädels hat´s beide gestört, dass ich so wenig eifersüchtig bin. 

Und woher soll das Mädel wissen, wieso der Typ auf sie steht? Wieso er auf sie steht ist mir ehrlich gesagt relativ egal

vor 34 Minuten, MissXYZ schrieb:

Raff ich nicht. Du unterstellst hier irgendwelche Sachen, bezeichnest sie als Lügen und machst einen Hirnfick allererster Sahne. So kann man sich wunderbare Beziehungen durch übertriebene Eifer- und Kontrollsucht zerschießen, und ja, nix anderes is das.

Bin da nicht groß drauf eingegangen, und mit ihr da auch nicht drüber gesprochen. Weil ich wusste, dass es falsch wäre da ihr irgendwas zu unterstellen. 

Das Ding ist nur, wenn selbst ich checke dass der Typ auf sie steht, wird sie das doch auch verstehen. Und dann verstehe ich nicht, wieso sie dazu nicht steht. Hat mich aufgeregt, hab mir aber nix anmerken lassen. 

Die Frage dient nur, das Ganze irgendwie zu lösen dass sowas in Zukunft nicht passiert. Hab mich damals mal im Freundeskreis beraten, und da hatten tatsächlich auch mehrere das gleiche Problem schonmal (nur in extremer). 

bearbeitet von Benutzernameundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Das Ding ist nur, wenn selbst ich checke dass der Typ auf sie steht, wird sie das doch auch verstehen. Und dann verstehe ich nicht, wieso sie dazu nicht steht. Hat mich aufgeregt, hab mir aber nix anmerken lassen. 

Wieso soll sie denn dazu stehen? Dazu müsste sie doch aktiv was gemacht haben. Ich raff nicht, wie man aus dem Nichts solche Sachen beschwören und vergrößern kann. Kann dir doch im Endeffekt völlig egal sein, was sie dazu sagt, wenn er auf sie steht. 

vor 46 Minuten, Benutzernameundso schrieb:

Die Frage dient nur, das Ganze irgendwie zu lösen dass sowas in Zukunft nicht passiert. Hab mich damals mal im Freundeskreis beraten, und da hatten tatsächlich auch mehrere das gleiche Problem schonmal (nur in extremer). 

Ein guter Anfang wäre es, nicht wegen irgendwelchen Hirngespinsten irgendwelche Hirnficks zu schieben und den Diagnosemodus LVL 1000 anzustellen. Ist echt nicht böse gemeint, aber du schaffst dir da irgendwelche Probleme aus dem Nichts, über die jeder hinweg sieht, weil sie quasi nicht existieren, bis du sie zu einem Problem machst. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, MissXYZ schrieb:

Wieso soll sie denn dazu stehen? Dazu müsste sie doch aktiv was gemacht haben

Wenn da von ihr "kb da jz drüber zu reden" kommt respektier ich das ja. 

Wenn ich mein Mädl zufällig beim Bahn fahren sehe, ist das total in Ordnung. 

Aber wenn sie mir schreibt, sie schaut daheim Netflix und paar Sekunden später sehe ich sie in der Bahn muss sie da durchaus mir statements geben. Und da frage ich mich auch, ob sie mir da nicht etwas verheimlicht. Obwohl es theoretisch nicht schlimm wäre Bahn zu fahren. Weißt du was ich meine? 

vor 6 Stunden, MissXYZ schrieb:

Ein guter Anfang wäre es, nicht wegen irgendwelchen Hirngespinsten irgendwelche Hirnficks zu schieben und den Diagnosemodus LVL 1000 anzustellen

Hmm mag was dran sein. 

Ding ist nur, dass dieses "Typ steht auf mein Mädel wie ihn behandeln" eben ziemlich oft vorkommt. Aber hab jz ja von euch gelernt ich soll ganz normal zu dem dann sein, also in dem Sinne danke leutz ^^

Und finde das irgendwie spannend mir die Beziehung von Typen zu Mädel genauer anzugucken. Die Art davon sagt ja verdammt viel über das Mädel aus. Da kommt der Hobby Psychologe aus mir raus. Aber irgendwie reite ich da auch ziemlich sicher in "ne der steht nicht auf mich blablabla" rein was iwie nur zu problemen führt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, grandmasterkermit schrieb:

keine Ahnung warum, die meisten Männer immer nur ein Problem beim Feiern gehen haben.

Glaube die meisten Typen trauen dem Mädel nicht zu, dass sie in ihrem "normalen Zustand" fremd geht. Während dann eben der alk zu niedriger Hemmschwelle führt und die Typen eher Angst drum haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal so als Gedankenanstoß:  Du solltest dir weniger Gedanken um die Kerle machen die du kennst bzw kennenlernst. Die Männer die du nicht kennst sind mMn das größere Problem, z.B. ihre (ehemaligen) FB´s. Aber auch hier zählt: Hirnfick bringt nichts, weil wenn Sie fremd vögeln will dann tut Sie es.

vor 1 Stunde, Benutzernameundso schrieb:

Glaube die meisten Typen ICH trauen dem Mädel (nicht) zu, dass sie in ihrem "normalen Zustand" fremd geht.

Ich habe das mal korrigiert, denn dich scheint das mehr zu beschäftigen als du es zu gibst.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Thread ist das perfekte Beispiel dafür, wie ein Mensch mit niedrigem Selbstwert versucht seine Freundin im goldenen Käfig zu halten, weil er ihr zutraut, dass sie ihm fremd geht.

Jeder deiner Beiträge hier in dem Thread strotzt nur vor Misstrauen. Du wirst deine Gründe haben (du kennst wahrscheinlich ihre Vergangenheit, hast dir ein Mädel geholt das wahrscheinlich schon mal fremd gegangen ist) und hast nicht die Eier das Einzige zu tun was du in dem Moment tun kannst: Entweder die Beziehung beenden, bevor du dich selbst kaputt machst mit der Eifersucht und an deinem Selbstwert arbeiten. Das sind die beiden Punkte, die du hier beeinflussen kannst. Und nichts anderes.

Du hast über 900 Beiträge hier und lieferst den 0815 LSE Thread hier, wobei die Thematik täglich im Forum 1:1 so etliche Male vorkommt. Und rationalisierst dir zurecht, dass du nicht an Eifersucht und mangelndem Selbstwert leidest... Sorry, aber da musst du einiges noch realisieren. Mangelnder Selbstwert ist was, woran du gezielt arbeiten kannst und an der Eifersucht auch. Da ist also nichts verloren.

bearbeitet von DerKlitter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.