14 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich 33

Sie 32

Leichte Fernbeziehung, 3 Autostunden (Monogam??)

Länge: 3 Monate

Hallo Community,

ich habe diese Fernbeziehung, nun allerdings mehrere feste Indizien, dass sie cheated und jede Menge Ungereimtheiten und Überschneidungen in dem, was sie sagt (sie änderte seit dieser Woche ihre Telefongewohnheiten, erreichbarkeit und alles und ihre Erklärungen haben sich schon mehrmals widersprochen). Es handelt sich bei dem anderen Typen um einen Bekannten von mir, der praktischerweise auch noch sehr nah bei ihr wohnt. Ich überlege gerade, ob ich sie heute besuchen soll, denke aber nicht, dass sie das gerade heute will und scheue auch davor zurück wgen dem möglichen "Nein". Sie und unsere Beziehung ist mir wichtig, daher ist mir Schlussmachen ohne 100 Prozentwissen zu heikel. Was würdet ihr mir raten, damit es nicht noch  zu einem Monkey Branch kommt? (abgesehen von Schlussmachen)

Gruss

Michelangelo

bearbeitet von Michelangelo96

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In deinen letzten beiden Threads hast du genug Hinweise zu der Dame bekommen, der Rest spielt sich in deinem Kopf ab.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist der zweite Thread von dir in kürzester Zeit, zur selben Frau. 

Bist du so Alternativlos und hast Angst alleine zu sein, dass du dir sowas die ganze Zeit antust ?

3 Monate + 3 Autofahrtstunden auseinander. 

 

Dazu vertraust Du ihr nicht und der Respekt untereinander ist weg. Arbeite erstmal an deinen Baustellen und versuche mit dir im Reinen zu sein. Dein letzter Thread lässt viele Baustellen erahnen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, H54 schrieb:

In deinen letzten beiden Threads hast du genug Hinweise zu der Dame bekommen, der Rest spielt sich in deinem Kopf ab.

Sie ist seit 2 Tage nicht mehr erreichbar und antwortet immer "formell" korrekt auf Nachrichte. Sie ist halt auch sehr kühl.

bearbeitet von Michelangelo96

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Kikijiki schrieb:

Das ist der zweite Thread von dir in kürzester Zeit, zur selben Frau. 

Bist du so Alternativlos und hast Angst alleine zu sein, dass du dir sowas die ganze Zeit antust ?

3 Monate + 3 Autofahrtstunden auseinander. 

 

Dazu vertraust Du ihr nicht und der Respekt untereinander ist weg. Arbeite erstmal an deinen Baustellen und versuche mit dir im Reinen zu sein. Dein letzter Thread lässt viele Baustellen erahnen.

 

Ich vertraue ihr. Leider fragt sie mich ja häufig, ob ich Mädchne treffe. Das macht mich stutzig. Und nein, es ist kein Mangel an Alternativen. Es gibt halt noch Jungs die es ernst meinen,

bearbeitet von Michelangelo96
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Michelangelo96 schrieb:

Ich vertraue ihr.

Vertrau darauf, dass du niemand vertrauen kannst.

 

vor 3 Stunden, Michelangelo96 schrieb:

Leider fragt sie mich ja häufig, ob ich Mädchne treffe. Das macht mich stutzig.

Klingt nach ner Projektion. Sie denkt, dass du das machst, was sie macht.

 

vor 3 Stunden, Michelangelo96 schrieb:

Sie ist seit 2 Tage nicht mehr erreichbar und antwortet immer "formell" korrekt auf Nachrichte.

Wenn das ne Alte mit mir machen würde, wär ich raus.

Worum es geht: Du bist der Mann in der Beziehung und du setzt für dich und deine Interessen die Grenzen. Wenn du nicht mit der Kommunikation einverstanden bist, dann kommunizierst du das.

 

vor 6 Stunden, Michelangelo96 schrieb:

(Monogam??)

Ist das nicht geklärt?!

 

vor 6 Stunden, Michelangelo96 schrieb:

Es handelt sich bei dem anderen Typen um einen Bekannten von mir, der praktischerweise auch noch sehr nah bei ihr wohnt.

Woher weißt du so viel?

PS: Ich such jetzt mal nach dem alten Thread haha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, ich hab den anderen Thread gelesen und Kopfschmerzen bekommen. Du machst Sachen falsch und sie macht Sachen falsch aber die "Beziehung" an und für sich klingt einfach verdammt ungesund.

Hier ein paar Fragen zum reflektieren. Kannst du hier oder auch nur im Kopf beanworten.


Warum willst du mit ihr in einer Beziehung sein?

Was ist an ihrem Verhalten macht dich glücklich?

Habt ihr eine feste Beziehungsstatus geklärt? Wenn ja, von wem ging das aus?

Ist das deine erste Freundin?

Was erhoffst du dir von deinen Beiträgen hier im Forum?

Was sagt dir dein Bauchgefühl über sie und die Beziehung?

Welche Rolle spielt ihr Aufenthaltsstatus deiner Meinung nach in der Beziehung?

Was sagt dir dein Bauchgefühl über dich und dein Verhalten in der Beziehung? Warum beschreiben dich die anderen Forummitglieder als "needy"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, NewFreeMe schrieb:

Okay, ich hab den anderen Thread gelesen und Kopfschmerzen bekommen. Du machst Sachen falsch und sie macht Sachen falsch aber die "Beziehung" an und für sich klingt einfach verdammt ungesund.

Hier ein paar Fragen zum reflektieren. Kannst du hier oder auch nur im Kopf beanworten.


Warum willst du mit ihr in einer Beziehung sein?

Was ist an ihrem Verhalten macht dich glücklich?

Habt ihr eine feste Beziehungsstatus geklärt? Wenn ja, von wem ging das aus?

Ist das deine erste Freundin?

Was erhoffst du dir von deinen Beiträgen hier im Forum?

Was sagt dir dein Bauchgefühl über sie und die Beziehung?

Welche Rolle spielt ihr Aufenthaltsstatus deiner Meinung nach in der Beziehung?

Was sagt dir dein Bauchgefühl über dich und dein Verhalten in der Beziehung? Warum beschreiben dich die anderen Forummitglieder als "needy"?

Weil ich needy bin, Kumpel. Was ihren Aufenthaltsstatus angeht, bin ich beruhigt, weil sie noch genügend andere Jungs kennt und weil sie von Anfang an gesagt hat, dass sie in ihre Heimat zurück muss, wegen ihren Eltern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 20 Stunden, Michelangelo96 schrieb:

Sie ist seit 2 Tage nicht mehr erreichbar und antwortet immer "formell" korrekt auf Nachrichte. Sie ist halt auch sehr kühl.

WEIL DU EINE KLETTE OHNE EIGENES LEBEN BIST!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.5.2020 um 17:47 , Michelangelo96 schrieb:

Ich vertraue ihr. Leider fragt sie mich ja häufig, ob ich Mädchne treffe. Das macht mich stutzig. Und nein, es ist kein Mangel an Alternativen. Es gibt halt noch Jungs die es ernst meinen,

wenn man ne perle die 3h  entfernt wohn hat fuer ne beziehung und die nicht weggezogen ist sondern von anfang ist das immer nen zeichen von mangelden alternativen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sprich mal mit ihr, statt mit uns hier im Forum. Sprich über deine Bedürfnisse und Ängste. Von zweiterem sind eine Menge da. Das spürt sie sowieso, also musst du auch nicht auf cool und unnahbar machen. Hosen runter. Du willst doch eine Beziehung auf Augenhöhe, oder?!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das alles (auch der andere Thread) lesen sich ziemlich wirr.
Dazu fragt man sich dutzende male wieso tust du dir sowas an ?

Schon alleine die Tatsache das du in meinem Alter bist und hier mehrer Thread wegen einer Frau eröffnest, welche 3h weit weg wohnt und du gerade mal 3 süsse Monate mit Ihr zusammen bist und trotzdem nichts von Schluss machen hören willst.
Ich denke nicht das es Sinn macht dich hier auch noch zu belügen, denn das wirst du wohl selbst schon genügend tun.

Ein Beispiel: ich habe diese Fernbeziehung, nun allerdings mehrere feste Indizien, dass sie cheated und jede Menge Ungereimtheiten und Überschneidungen in dem, was sie sagt '' als Antwort hiess es Sinngemäss: Dass du Ihr nicht Vertraust und das eine der wichtigsten Säulen einer Beziehung ist und somit keinen Sinn macht, darauf schreibst du, dass du Ihr schon vertraust.

In meinen Augen solltest du mal etwas ehrlicher mit dir selber sein und dich mal folgendes Fragen:

- Wieso will ich eine solch ungesunde Beziehung überhaupt (kaum begonnen und trotzdem ständig Ärger) ?
- Bin ich zufrieden mit mir oder suche ich vielleicht sogar mein Glück in einer anderen Person ?
- Passe ich und meine Freundin überhaupt zusammen ?
- Werden Beziehungen mit der Zeit einfacher (was bedeutet das in Zusammenhang mit meiner aktuellen Beziehung ?)


Ausserdem liesst man Ihm anderen Thread, dass du unsouverän und wie die Fahne im Wind reagierst, damit zerschiesst du dir wohl fast bei allen Frauen deine Anziehungskraft, wenn vorhanden.
Sie mögen Typen die zu sich stehen und ne eigene Meinung haben (halt der berüchtigte Fels in der Brandung und nicht die Fahne im Wind.)
Du machst wohl auch viel Drama wie es typisch für einen Teil der Frauen ist.

Ich würde primär versuchen an dir selber zu Arbeiten, dann wären solche Thread maximal noch zu finden als Belustigung oder zum aufzeigen, was man früher für dummes Zeug gemacht hat um einem anderen abzuraten den selben Weg zu gehen.

Wenn du da trotzdem noch weitermachen willst, dann verhalte dich zukünftig kongruent und zieh die Sachen durch mit allen Konsequenzen.
Klar kann man mal über die Bedürfnisse reden mit einem Partner oder gar Ängste aber nicht mit 33 Jahren nach 3 Monaten mit einer Fernbeziehung die 3h weg wohnt, da schmeisst du spätestens das Kind eigenhändig in den Brunnen (wenn es nicht bereits in den Brunnen gefallen ist, was gut möglich ist).

Ich wäre da schon lange raus.

Die ersten 3 Monate sollten selbst wenn es nicht besonders gut zusammen passt und man nicht übertrieben stark verliebt ist sehr schön und sorglos sein, wenns da schon so zugeht würden bei mir die Alarm glocken nimmer ausgehen.
Ausser du stehst auf Drama, dann bist du auf dem richtigen Weg 


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.5.2020 um 14:46 , Michelangelo96 schrieb:

Sie und unsere Beziehung ist mir wichtig, daher ist mir Schlussmachen ohne 100 Prozentwissen zu heikel.

Es gibt noch andere Gründe Schluss zu machen, auch wenn der Partner einen nicht betrogen hat. Z.B. ohne die Beziehung wäre man besser dran oder es gibt keine realisitsche Zukunft.

Das ist doch schon gegeben. Kein Vertrauen -> keine Zukunft.

Am 9.5.2020 um 17:47 , Michelangelo96 schrieb:

Ich vertraue ihr.

Ist dem so?

Am 9.5.2020 um 14:46 , Michelangelo96 schrieb:

nun allerdings mehrere feste Indizien, dass sie cheated und jede Menge Ungereimtheiten und Überschneidungen in dem, was sie sagt (sie änderte seit dieser Woche ihre Telefongewohnheiten, erreichbarkeit und alles und ihre Erklärungen haben sich schon mehrmals widersprochen).

Was soll das denn sonst sein? - Nennt sich Misstrauen.

"Ich glaube sie hält ihr Wort und bricht es" geht gleichzeitig nicht. Entweder vertraust du ihr und gehst davon aus, dass sie dich nicht hintergeht, oder du vertraust ihr nicht.

PS: Ich gehe nur von diesem Thread aus und der reicht in meinen Augen schon.

bearbeitet von XOR2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 9.5.2020 um 14:46 , Michelangelo96 schrieb:

Es handelt sich bei dem anderen Typen um einen Bekannten von mir, der praktischerweise auch noch sehr nah bei ihr wohnt.

Jetzt wird es witzig: woher weißt du denn das mit deinem Bekannten? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.