Wie der Nerd die HB9 bekam und wieder verlor

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Heute erzähle ich von meinem besten Freund und wie er sich eine HB9 eroberte und wieder verlor.

Mein Freund, ein klarer 3 Punkte Mann, schüchtern, Lauch und Voll-Blut-Feminist hatte nie eine Freundin gehabt, er war der ewiger Jungmann unserer Freundesgruppe, trank Alkohol nicht aus Spaß, sondern Gruppenzwang und trug, statt Lederjacken und Hoodies lieber ausgewaschene Jeans und Strickjacken seiner Oma. Wir schätzten ihn für seine Intelligenz und in der Schulzeit, dafür, dass er uns die Hausaufgaben abschreiben ließ. 

Eines Tages fragte er, ob er zu einem Treffen noch jemanden mitbringen könne. Wir stellten uns eine graue Maus vor, vielleicht eine Nerdin oder einfach nur einen Kumpel. Ganz sicher jedoch nicht die heißeste HB, die sich je in unsere Gruppe getraut hatte. Als wir ihr die Tür öffneten, wehten ihre langen Haare im Wind, ihre Augen waren sicher wunderschön aber ich hatte nur Augen für ihre Oberweite. HB9 umarmte jeden von uns auf eine harmlose und elegante Weise und verteilte ihren Duft im gesamten Raum. Ich musste mich beherrschen meine Hände nicht auf ihren runden Po zu legen und sie nicht zu lange anzustarren. 

Nach dem Abend waren mir drei Dinge klar:

1. Nerd liebte die HB9, und zwar schon lange

2. Ich hatte nicht das Recht darauf mit HB9 zu schlafen

3. Nerd war niemals gut genug für HB9

Zwischen Nerd und HB9 entwickelte sich eine Freundschaft, Nerd blieb Jungfrau und HB 9 schleppte einen heißen Mann nach dem anderen an. Sie erzählte ihm sogar davon und wir hielten es für die größte Friendzone, die wir je gesehen hatten. 

Eines Tages stand sie vor seiner Tür, Haare offen, in der Hand eine Kippe und verheulte Augen. Ihr Freund, ein heißer Muskelprotz, hatte sie verlassen und das nur zwei Tage vor ihrem Geburtstag. Wir baten sie herein und versprachen ihr, wir würden ihren Geburtstag retten und mit ihr feiern. Ich ließ HB und Nerd alleine was jetzt kommt weiß ich nur aus seiner Erzählung.

HB: Was ist dein Lieblingsessen?

Nerd: Feldsalat, das weißt du doch.

HB: Gut.

HB beugt sich nach vorne und küsst Nerd

Nerd platzt fast vor Freude, die beiden machen rum

HB: Kannst du mich nach Hause fahren? 

Nach dieser seltsamen Geschichte bezeichnete HB ihren Nerd als festen Freund. Sie trafen sich fast täglich und HB fing immer wieder an mit ihm herum zu machen, sie küsste ihn, zog ihn aus und legte seine Hände an ihren Körper. Aber Nerd war überfordert und tat nichts. Nach einem halben Jahr stand sie wieder weinend vor ihm:

HB: Du findest mich nicht geil.

Keine Antwort von Nerd

HB: Du willst mich gar nicht

Nerd: Ich will dich! 

HB: Dann zeig es mir!

Nerd: Mache ich doch!

HB: Und meinen Körper, magst du den?

Nerd: Klar, ich liebe ihn.

HB: Man kann den auch anfassen!

Nerd schweigt.

HB geht. 

Mir ist bis heute nicht klar, warum Nerd nie gehandelt hat. Er  hat sie durch nichts tun bekommen und durch nichts tun verloren. Lange habe ich geglaubt sie hätte Recht und er fände sie nicht geil aber inzwischen glaube ich das nicht mehr. Er war zu schüchtern, das war sein Problem. Er hatte Angst, sie würde es nicht okay finden, wenn er sie anfasst oder mit ihr schlafen möchte. Wären wir wieder in der Situation, würde ich ihm raten sie zart anzufassen und regelmäßig zu fragen "Ist das okay?" oder "Magst du das?". 

 

 

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Sexme schrieb:

und regelmäßig zu fragen "Ist das okay?" oder "Magst du das?". 

Für gewöhnlich merkt man es wenn eine HB sie Berührungen genießt. Fragen können die Situation schnell kaputt machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Remo schrieb:

Für gewöhnlich merkt man es wenn eine HB sie Berührungen genießt. Fragen können die Situation schnell kaputt machen.

 

vor 1 Minute, Remo schrieb:

Für gewöhnlich merkt man es wenn eine HB sie Berührungen genießt. Fragen können die Situation schnell kaputt machen.

Du verstehst meinen Punkt nicht. Nerd hatte Angst, hätte er ein "JA" oder ein "Ich mag das" von ihr bekommen, wäre er sicherer gewesen. Ich gebe dir zwar Recht, aber Nerd ist kein gewöhnlicher Mensch und HB9 war keine gewöhnliche HB. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geile Story. 😅

Aber man kann es auch als natürliche Selektion sehen. Wobei ich ihm eher eine Therapie ans Herz legen würde - wer selbst mit einem 100er im Bordell nix reißt, das muss schon etwas tiefer gehendes sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt halt so asexuelle Menschen. So in der Richtung war halt der Nerd schätze ich mal.

Ich habe auch so einen Bekannten, recht gutaussehend aber auch genau so Typ Mann. Dem würde ich so eine Story 1 zu 1 zutrauen.

  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.5.2020 um 13:48 , Sexme schrieb:

Heute erzähle ich von meinem besten Freund und wie er sich eine HB9 eroberte und wieder verlor.

Mein Freund, ein klarer 3 Punkte Mann, schüchtern, Lauch und Voll-Blut-Feminist hatte nie eine Freundin gehabt, er war der ewiger Jungmann unserer Freundesgruppe, trank Alkohol nicht aus Spaß, sondern Gruppenzwang und trug, statt Lederjacken und Hoodies lieber ausgewaschene Jeans und Strickjacken seiner Oma. Wir schätzten ihn für seine Intelligenz und in der Schulzeit, dafür, dass er uns die Hausaufgaben abschreiben ließ. 

Eines Tages fragte er, ob er zu einem Treffen noch jemanden mitbringen könne. Wir stellten uns eine graue Maus vor, vielleicht eine Nerdin oder einfach nur einen Kumpel. Ganz sicher jedoch nicht die heißeste HB, die sich je in unsere Gruppe getraut hatte. Als wir ihr die Tür öffneten, wehten ihre langen Haare im Wind, ihre Augen waren sicher wunderschön aber ich hatte nur Augen für ihre Oberweite. HB9 umarmte jeden von uns auf eine harmlose und elegante Weise und verteilte ihren Duft im gesamten Raum. Ich musste mich beherrschen meine Hände nicht auf ihren runden Po zu legen und sie nicht zu lange anzustarren. 

Nach dem Abend waren mir drei Dinge klar:

1. Nerd liebte die HB9, und zwar schon lange

2. Ich hatte nicht das Recht darauf mit HB9 zu schlafen

3. Nerd war niemals gut genug für HB9

Zwischen Nerd und HB9 entwickelte sich eine Freundschaft, Nerd blieb Jungfrau und HB 9 schleppte einen heißen Mann nach dem anderen an. Sie erzählte ihm sogar davon und wir hielten es für die größte Friendzone, die wir je gesehen hatten. 

Eines Tages stand sie vor seiner Tür, Haare offen, in der Hand eine Kippe und verheulte Augen. Ihr Freund, ein heißer Muskelprotz, hatte sie verlassen und das nur zwei Tage vor ihrem Geburtstag. Wir baten sie herein und versprachen ihr, wir würden ihren Geburtstag retten und mit ihr feiern. Ich ließ HB und Nerd alleine was jetzt kommt weiß ich nur aus seiner Erzählung.

HB: Was ist dein Lieblingsessen?

Nerd: Feldsalat, das weißt du doch.

HB: Gut.

HB beugt sich nach vorne und küsst Nerd

Nerd platzt fast vor Freude, die beiden machen rum

HB: Kannst du mich nach Hause fahren? 

Nach dieser seltsamen Geschichte bezeichnete HB ihren Nerd als festen Freund. Sie trafen sich fast täglich und HB fing immer wieder an mit ihm herum zu machen, sie küsste ihn, zog ihn aus und legte seine Hände an ihren Körper. Aber Nerd war überfordert und tat nichts. Nach einem halben Jahr stand sie wieder weinend vor ihm:

HB: Du findest mich nicht geil.

Keine Antwort von Nerd

HB: Du willst mich gar nicht

Nerd: Ich will dich! 

HB: Dann zeig es mir!

Nerd: Mache ich doch!

HB: Und meinen Körper, magst du den?

Nerd: Klar, ich liebe ihn.

HB: Man kann den auch anfassen!

Nerd schweigt.

HB geht. 

Mir ist bis heute nicht klar, warum Nerd nie gehandelt hat. Er  hat sie durch nichts tun bekommen und durch nichts tun verloren. Lange habe ich geglaubt sie hätte Recht und er fände sie nicht geil aber inzwischen glaube ich das nicht mehr. Er war zu schüchtern, das war sein Problem. Er hatte Angst, sie würde es nicht okay finden, wenn er sie anfasst oder mit ihr schlafen möchte. Wären wir wieder in der Situation, würde ich ihm raten sie zart anzufassen und regelmäßig zu fragen "Ist das okay?" oder "Magst du das?". 

 

 

worauf wolltest du hinaus mit der story?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.