19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Habe vor ein paar tagen mit nem mädel von tinder geschrieben, sie kurz darauf hin zum spazieren und bei sympathie anschließendem eierkuchen backen bei mir eingeladen. Hat sie zugesagt, haben zeit und ort ausgemacht, 1 tag vor dem treffen hat sie dann nochmal nachgefragt, was wir genau machen wollen und dann hab ich den vorigen vorschlag wiederholt. Sie meinte darauf hin, dass wir uns lieber auf den ersten teil konzentrieren sollten und sie lieber eine kaffee trinken würde. Hab dann zugestimmt.

Wir haben uns dann getroffen, gespräch lief zwar, aber ich hatte das gefühl, nicht zu ihr durchdringen zu können (und das ist normalerweise meine spezialität, ist immer alles ungezwungen und entaspannt). Mein humor ist mehr oder weniger an ihr abgeprallt. Kino hat sie zugelassen. IOIs gabs auch, sie hat sich am hals berührt, das gespräch am laufen gehalten...

Sind also kurz spazieren und dann in nen kaffee, ziemlich öffentlich, eskalation war also eher ausgeschlossen. Wir haben über alles gelabert, auch sexuelle themen. Hab dann zwischendurch gesagt, dass ich neben an wohne und alle zutaten für eierkuchen da habe. Hat sie abgelehnt. Nicht beim ersten treffen.

Dann hat sie erzählt, dass sie in der letzten zeit immer sehr frustriert war, da sie immer zu schnell zu viel gegeben hat und damit auf die fresse geflogen ist. Dann hab ich ihr gesagt, dass ich das ich das gefühl habe, dass sie sich nicht fallen lassen kann/will umd sie hat das bejaht, sie hat sich ne barriere aufgebaut aus eben jenem grund, dass sie oft "verarscht" wurde. 

Hab ich halt als blabla abgetan. 

Als ich sie dann nach 3h zurück zum bahnhof gebracht habe, bin ich kurz mit ihr stehen geblieben für nen KC, wollte sie ranziehen, dann hat sie auch schon geblockt und mich dann gefragt, was ich vorhabe. Hab ihr gesagt, dass ich sie küssen will. Sie meinte dann darauf, dass sie es wie gesagt lieber langsam angehen möchte. Ich war auch nicht in stimmung es nochmal zu versuchen, hab sie dann weggebracht.

Haben dann hinterher noch 1-2 nachrichten gewechselt.

Sie ist 19.

 

Jetzt zu meiner frage, ist das immer desinteresse, wenn frauen sowas von wegen langsam angehen erzählen (davon bin ich nämlich ausgegangen) oder gibt es auch welche, die das ernst meinen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten, HornyMango schrieb:

Jetzt zu meiner frage, ist das immer desinteresse, wenn frauen sowas von wegen langsam angehen erzählen (davon bin ich nämlich ausgegangen) oder gibt es auch welche, die das ernst meinen? 

Selten Desinteresse, eher fehlender Comfort. Du hast sie halt nicht abgeholt, du warst zu sehr mit dir selbst beschäftigt.....

vor 51 Minuten, HornyMango schrieb:

gespräch lief zwar, aber ich hatte das gefühl, nicht zu ihr durchdringen zu können. Mein humor ist mehr oder weniger an ihr abgeprallt.

 Sie war halt unsicher. Liest sich sehr reaktiv. Hattest du Angst vor Pausen? Humor ist halt nur dann schön, wenn er ungezwungen und nicht als Mittel eingesetzt wird. 

vor 51 Minuten, HornyMango schrieb:

Wir haben über alles gelabert, auch sexuelle themen. Hab dann zwischendurch gesagt, dass ich neben an wohne und alle zutaten für eierkuchen da habe. Hat sie abgelehnt. Nicht beim ersten treffen.

Ich lese hier etwas Eskalationsdruck....zu theoretisch. Ist doch erstmal gar nicht nötig. Wichtig ist erstmal, dass ihr beide Spaß habt und das Treffen genießt. Danach kannst du eskalieren und erst dann solltest du dich damit beschäftigen. 

vor 51 Minuten, HornyMango schrieb:

Dann hat sie erzählt, dass sie in der letzten zeit immer sehr frustriert war, da sie immer zu schnell zu viel gegeben hat und damit auf die fresse geflogen ist. Dann hab ich ihr gesagt, dass ich das ich das gefühl habe, dass sie sich nicht fallen lassen kann/will umd sie hat das bejaht, sie hat sich ne barriere aufgebaut aus eben jenem grund, dass sie oft "verarscht" wurde. 

Tjoa, ist immer mit Vorsicht zu genießen. Ich lese daraus - das Date gefällt mir einfach nicht - und selbst wenn es so wäre gäbe es kein Grund für sie grade jetzt das Thema anzuschneiden. 

 

vor 51 Minuten, HornyMango schrieb:

Hab ihr gesagt, dass ich sie küssen will.

Sie hat sich nicht wohl gefühlt, warum auch immer. Du warst zumindest mutig und hast es versucht. Beim nächsten Date etwas mehr Comfort aufbauen - nicht so zielgerichtet - auch mal einen Schritt zurück gehen - falls Sympathie und Attraction da ist, kannst du eskalieren - einen Eierkuchen backen - oder sie besser zum HornyMango essen einladen.

bearbeitet von ElCurzo
  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten, HornyMango schrieb:

jetzt zu meiner frage, ist das immer desinteresse, wenn frauen sowas von wegen langsam angehen erzählen (davon bin ich nämlich ausgegangen) oder gibt es auch welche, die das ernst meinen? 

Nein, es ist sicher nicht immer ein Zeichen von Desinteresse nur weil ein/e Mädel/ Frau nicht direkt beim ersten Date körperliche Nähe zulässt. Gibt auch Mädels / Frauen die das ernst meinen, wenn sie sagen, dass sie Zeit brauchen um Nähe zuzulassen und den Mann besser kennenlernen wollen. Ist also nicht zwangsläufig Desinteresse. Entscheidend ist, ob sie weiterhin Interesse an Dir zeigt, Kontakt zu Dir sucht, fragen stellt, Dich treffen will usw.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte vermuten dass da einfach eine gewisse Unerfahrenheit vorliegt. Mit Enthusiasmus und ohne nachzudenken hat sie deinen vollen Vorschlag abgesegnet, und im Nachhinein die Erkenntnis erlangt: "Moment mal, direkt zu ihm. Eierkuchen. Ja klar" [kann natürlich auch durch Gespräche mit anderen FreundInnen enstanden sein]. Also hat sie bereits vor dem Date das angedeutet, was sie dann auch währenddessen gemacht hat. Da sie sich aber mit dir gedatet hat, ist ihrerseits defintiv Pre-Date Interesse da. Post-Date könnte ich jetzt schwer vermuten, aber das musst du einfach rausfinden.

Die generelle Frage: Sind alle Frauen gleich? Wenn eine schüchtern, unerfahren und "ruhiger" in ihrer Basis-Gesinnung ist, dann kann das doch durchaus Ernst sein. Die andere will nur das du ihre Worte nicht Ernst nimmst und dass du die Fähigkeit besitzst, sie diese Glauebnssätze ad acta zu legen. Mit ihren 19 würde ich die Wahrscheinlichkeit von derart schlimmen Erfahrungen [Drama baby; zu viel gegeben; ...] als nicht so hoch einschätzen. Man trifft sich, man sympathisiert oder eben nicht. [Barriere aufbauen ..... oh dear]

Daher hätte ich an deiner Stelle während dem Date: ihre Erzählung nicht Ernst genommen, abgenickt [Oh ... ok...] [-->ABER!] und nicht thematisiert geschweige denn die einfachen Dinge verbalisiert [ich will/wollte dich küssen]. Sie in einen komfortablen Zustand gebracht und dann weitere Schritte eingeleitet. Auf jeden Fall hast du während dem Date sie nicht in den Status versetzen können, dass sie aus sich raus geht, mehr will und die Lust verspürt sich von dir erobern zu lassen. Falls Desinteresse da sein sollte, dann wird es ja nicht zu weiteren treffen kommen. Von daher ist das eine Frage, die beantwortet wird, falls du Interesse daran hast.

Und wenn du mir erzählen würdest dass du entspannt und ungezwungen bist, aber einen abgelehnten Vorschlag zum Eierkuchen backen, wieder erwähnst mit dem Argument dass du alle Zutaten da hast, dann ist das überhaupt nicht ungezwungen, sondern für mich zumindest auch ein wenig weird, wenn nicht zumindest irritierend und unsexy. Und ebenfalls nicht ungezwungen und entspannt ist dein Glaubenssatz der fehlenden Eskalationsoption in der Öffentlichkeit.

Getroffen [abgehakt] Eskaliert [Abgehakt] Angesetzt [Abgehakt] Gelandet [offen] zweiter Versuch [?] - so what ...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, HornyMango schrieb:

Jetzt zu meiner frage, ist das immer desinteresse, wenn frauen sowas von wegen langsam angehen erzählen (davon bin ich nämlich ausgegangen) oder gibt es auch welche, die das ernst meinen

Bei mir waren das immer Mädels die gezielt ne feste Beziehung gesucht haben und dachten wenn sie mit jemand in die Kiste hüpfen dann ist man ein Liebespaar. Ich tippe mit "verarscht worden sein" meint sie dass sie zwar in die Kiste gehüpft ist, aber keine Beziehung draus wurde. In ihren Köpfen is das eine stillschweigende Vereinbarung. Sex gegen Beziehung. Wird das als Deal betrachtet und ich erfülle meinen Teil, isses klar dass das mit einer Erwartungshaltung einhergeht. Wird diese nicht erfüllt, fühle ich mich ungerecht behandelt und "verarscht". Eigentlich scheitert man lediglich an der eigenen Erwartungshaltung.

Das hat sie vorsichtiger werden lassen und springt jetzt nur noch in die Kiste wenn sie sich sicher sein kann dass ne Beziehung draus wird.

Ich denke bei dem Mädel ist die Marschrichtung vorgegeben. Sex gegen Beziehung. Wenn das nicht dein Ding ist würde ich raten dir n Mädel zu suchen welches besser zu dir passt.

Is jetz alles sehr Glaskugelmäßig, aber das von dir dargestellte Szenario deckt sich mit meinen Erfahrungen.

  • LIKE 3
  • VOTE-4-AWARD 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, ElCurzo schrieb:

Selten Desinteresse, eher fehlender Comfort. Du hast sie halt nicht abgeholt, du warst zu sehr mit dir selbst beschäftigt.....

Denke ich in diesem fall nicht, sie hatte von vornerein eine abwehrende haltung, sie wollte sich nicht drauf einlassen. Sie war zu sehr mit sich beschäftigt würde ich sagen 😄

vor 46 Minuten, ElCurzo schrieb:

 Sie war halt unsicher. Liest sich sehr reaktiv. Hattest du Angst vor Pausen? Humor ist halt nur dann schön, wenn er ungezwungen und nicht als Mittel eingesetzt wird. 

Nein, habe sogar absichtlich pausen gelassen, um zu gucken, was sie macht und um ihr interesse abzuchecken. Sie hat dann das gespräch wieder zum laufen gebracht. Mein humor war authentisch, sie war aber nicht so offen dafür oder hat ihn nicht so verstanden.

Sie war auf jeden fall unsicher, ihr lächeln/lachen z.b. war teilweise nicht natürlich. Sie ist aber auch nen mädel mit nem 5000+ follower instagram account also wundert mich das eher weniger, sie bezieht wahrscheinlich ihre ganze selbstsicherheit von außen.

vor 46 Minuten, ElCurzo schrieb:

Ich lese hier etwas Eskalationsdruck....zu theoretisch. Ist doch erstmal gar nicht nötig. Wichtig ist erstmal, dass ihr beide Spaß habt und das Treffen genießt. Danach kannst du eskalieren und erst dann solltest du dich damit beschäftigen. 

Das stimmt, aber der druck war eher da, weil ich das alles ein wenig langweilig fand, kaum flirt und kaffee trinken ist nunmal nicht die spannendste aktivität. Klar kennenlernen blabla, aber beim über dies und das reden findet man auch nicht heraus, ob man miteinander klarkommt. Wollte das alles also in eine andere richtung lenken.

vor 46 Minuten, ElCurzo schrieb:

Tjoa, ist immer mit Vorsicht zu genießen. Ich lese daraus - das Date gefällt mir einfach nicht - und selbst wenn es so wäre gäbe es kein Grund für sie grade jetzt das Thema anzuschneiden. 

Es hat sich aus dem kontext ergeben, wir hatten das thema tinder und wie es so lief.

vor 46 Minuten, ElCurzo schrieb:

 

Sie hat sich nicht wohl gefühlt, warum auch immer. Du warst zumindest mutig und hast es versucht. Beim nächsten Date etwas mehr Comfort aufbauen - nicht so zielgerichtet - auch mal einen Schritt zurück gehen - falls Sympathie und Attraction da ist, kannst du eskalieren - einen Eierkuchen backen - oder sie besser zum HornyMango essen einladen.

Da stimme ich dir zu 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten, Another_Cat schrieb:

Nein, es ist sicher nicht immer ein Zeichen von Desinteresse nur weil ein/e Mädel/ Frau nicht direkt beim ersten Date körperliche Nähe zulässt. Gibt auch Mädels / Frauen die das ernst meinen, wenn sie sagen, dass sie Zeit brauchen um Nähe zuzulassen und den Mann besser kennenlernen wollen. Ist also nicht zwangsläufig Desinteresse. Entscheidend ist, ob sie weiterhin Interesse an Dir zeigt, Kontakt zu Dir sucht, fragen stellt, Dich treffen will usw.

Hmm, das ist für mich neuland, weiß noch nicht, wie ich damit umgehen soll.

Ob sie weiterhin kontakt sucht werde ich ja sehen 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, Kameltreiber schrieb:

Ich könnte vermuten dass da einfach eine gewisse Unerfahrenheit vorliegt. Mit Enthusiasmus und ohne nachzudenken hat sie deinen vollen Vorschlag abgesegnet, und im Nachhinein die Erkenntnis erlangt: "Moment mal, direkt zu ihm. Eierkuchen. Ja klar" [kann natürlich auch durch Gespräche mit anderen FreundInnen enstanden sein]. Also hat sie bereits vor dem Date das angedeutet, was sie dann auch währenddessen gemacht hat. Da sie sich aber mit dir gedatet hat, ist ihrerseits defintiv Pre-Date Interesse da. Post-Date könnte ich jetzt schwer vermuten, aber das musst du einfach rausfinden.

Die generelle Frage: Sind alle Frauen gleich? Wenn eine schüchtern, unerfahren und "ruhiger" in ihrer Basis-Gesinnung ist, dann kann das doch durchaus Ernst sein. Die andere will nur das du ihre Worte nicht Ernst nimmst und dass du die Fähigkeit besitzst, sie diese Glauebnssätze ad acta zu legen. Mit ihren 19 würde ich die Wahrscheinlichkeit von derart schlimmen Erfahrungen [Drama baby; zu viel gegeben; ...] als nicht so hoch einschätzen. Man trifft sich, man sympathisiert oder eben nicht. [Barriere aufbauen ..... oh dear]

So sehe ich das auch.

vor 48 Minuten, Kameltreiber schrieb:

Daher hätte ich an deiner Stelle während dem Date: ihre Erzählung nicht Ernst genommen, abgenickt [Oh ... ok...] [-->ABER!] und nicht thematisiert geschweige denn die einfachen Dinge verbalisiert [ich will/wollte dich küssen].

Ich habe es nicht ernst genommen. Und dss mit dem küssen habe ich erst verbalisiert, nachdem die den KC-versuch geblockt hat und sie nachgefragt hat, was das werden soll.

vor 48 Minuten, Kameltreiber schrieb:

Sie in einen komfortablen Zustand gebracht und dann weitere Schritte eingeleitet. Auf jeden Fall hast du während dem Date sie nicht in den Status versetzen können, dass sie aus sich raus geht, mehr will und die Lust verspürt sich von dir erobern zu lassen.

Da gebe ich dir recht. Aber ich glaube nicht, dass es unter den umständen möglich war. Ich habe mein bestes versucht und inmer wenn es danach ausgesehen hat, dass sie auftauen würde, hat sie nen rückzieher gemacht.

vor 48 Minuten, Kameltreiber schrieb:

Falls Desinteresse da sein sollte, dann wird es ja nicht zu weiteren treffen kommen. Von daher ist das eine Frage, die beantwortet wird, falls du Interesse daran hast.

Jupp.

vor 48 Minuten, Kameltreiber schrieb:

Und wenn du mir erzählen würdest dass du entspannt und ungezwungen bist, aber einen abgelehnten Vorschlag zum Eierkuchen backen, wieder erwähnst mit dem Argument dass du alle Zutaten da hast, dann ist das überhaupt nicht ungezwungen, sondern für mich zumindest auch ein wenig weird, wenn nicht zumindest irritierend und unsexy.

Wir haben bestimmt schon ne 1h in dem cafe gesessen und ich wollte die location wechseln. Keine sorge, ich hab den vorschlag auch mit C&F verpackt und nicht weiter drauf rummgeritten, nachdem sie nein gesagt hat. Da war nichts weird.

vor 48 Minuten, Kameltreiber schrieb:

Und ebenfalls nicht ungezwungen und entspannt ist dein Glaubenssatz der fehlenden Eskalationsoption in der Öffentlichkeit.

Ich wollte einfach nicht, da ich das nicht mag. Hab ich schon oft genug gemacht, lohnt sich aber nicht. Wenn ich mit einem keine probleme habe, dann mit eskalation 😄

vor 48 Minuten, Kameltreiber schrieb:

Getroffen [abgehakt] Eskaliert [Abgehakt] Angesetzt [Abgehakt] Gelandet [offen] zweiter Versuch [?] - so what ...

Mal sehen, ist auch nicht so wichtig, geht mehr ums prinzip.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Bei mir waren das immer Mädels die gezielt ne feste Beziehung gesucht haben und dachten wenn sie mit jemand in die Kiste hüpfen dann ist man ein Liebespaar. Ich tippe mit "verarscht worden sein" meint sie dass sie zwar in die Kiste gehüpft ist, aber keine Beziehung draus wurde. In ihren Köpfen is das eine stillschweigende Vereinbarung. Sex gegen Beziehung. Wird das als Deal betrachtet und ich erfülle meinen Teil, isses klar dass das mit einer Erwartungshaltung einhergeht. Wird diese nicht erfüllt, fühle ich mich ungerecht behandelt und "verarscht". Eigentlich scheitert man lediglich an der eigenen Erwartungshaltung.

Das hat sie vorsichtiger werden lassen und springt jetzt nur noch in die Kiste wenn sie sich sicher sein kann dass ne Beziehung draus wird.

Ich denke bei dem Mädel ist die Marschrichtung vorgegeben. Sex gegen Beziehung. Wenn das nicht dein Ding ist würde ich raten dir n Mädel zu suchen welches besser zu dir passt.

Is jetz alles sehr Glaskugelmäßig, aber das von dir dargestellte Szenario deckt sich mit meinen Erfahrungen.

Es könnte auf jeden fall hinkommen. Sie meinte, sie wurde oft geghosted, kurz bevor es "ernst" wurde und das hat sie abgefucked. Und natürlich hat sie auch erzählt, dass die männer sie nie zu schätzen wussten... vielleicht ist sie auch einfach scheisse im bett 😄

Andererseits meinte sie auch mehrfach, dass sie offen für alles ist und keine erwartungen hat, aber sie ist 19 und worte sind oft auch nur schall und rauch 🤷🏼‍♂️

 

Ich denke nicht, dass so ein mädel was für mich wäre, vor allem da es impliziert, dass sie einen niedrigen sexdrive hat. Was hinkommen würde, da sie tinder schon fast 2 jahre hatte und sich ihrer erzählung nach mit gerade mal 4 typen getroffen hat. 

Bei dem tausch sex gegen beziehung komme ich mir verarscht vor, fühlt sich dann so an, als würde sie sich zum sex zwingen müssen, wer will denn sowas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, HornyMango schrieb:

Es könnte auf jeden fall hinkommen. Sie meinte, sie wurde oft geghosted, kurz bevor es "ernst" wurde und das hat sie abgefucked. Und natürlich hat sie auch erzählt, dass die männer sie nie zu schätzen wussten..

Gibt halt leider auch viele Typen die Assi sind, das wiederum hinterlässt Spuren bei den Mädels. Und dann fragen sich die nächsten Typen weshalb manche Frauen so seltsam sind. Egal wie du dich entscheidest, ich bin immer noch Fan von dem Spruch "hinterlasse sie besser als du sie vorgefunden hast."  Is natürlich sehr Ideologisch und nicht immer absolut umsetzbar. Aber ich denke, allein wenn man sich den Spruch im Hinterkopf behält und sich dran orientiert, is schon viel Gutes für viele getan.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, HornyMango schrieb:

Jetzt zu meiner frage, ist das immer desinteresse, wenn frauen sowas von wegen langsam angehen erzählen (davon bin ich nämlich ausgegangen) oder gibt es auch welche, die das ernst meinen? 

ob das glaubwürdig ist, hängt maßgeblich davon ab, wie sie es rüberbringt. ist aber möglich, klar.

hatte auch mal eine im bett, die ich ficken wollte. sie lag nackt neben mir, 4std hab ich versucht sie mit all meinem charme zum vögeln zu bewegen... sie hat geblockt, nicht mal geküsst hat sie mich. nur auf ihren arsch spritzen war erlaubt. 🤣

sie sagt sie habe angst davor gefühle zu bekommen. aber ab und zu braucht sie das und geht mit nem kerl nach hause. verweigert aber bei jedem dem sex...

hab das erst nicht geglaubt. aber egal, wir unterhielten uns auch so ganz gut.

der kontakt ist nie ganz abgerissen, schreiben uns und haben uns auch wiedergesehen. irgendwas sieht die in mir, die freut sich immer wenn ich mich melde. und immer wenn ich sie ficken will, bekommt sie raus, dass ich offenbar nach einem trostpflaster suche. und dann sagt sie nein, obwohl ich durch ihren schwulen mitbewohner weiß, dass sie öfters über mich redet.

die ist cool, die hats durchschaut. ich mag kluge menschen.

wenn dein mädel klug ist, dann erzählt sie ihre erfahrungen einem mann, an dem sie wirklich interesse hat. und guckt ob er trotzdem an ihr interessiert bleibt und wenn nicht - next

wenn sie dumm ist, dann erzählt sie es nur um dein mitleid zu erregen um dich dann als therapeut zu benutzen, während du dich beweisen willst es gut mit ihr zu meinen. und du zum abturnenden nice guy wirst

das ist ein schmaler grat! bleib auf jeden fall skeptisch und bleibt ein mann, der seine bedürfnisse befriedigen möchte. und keiner der erwartungen von frauen erfüllen möchte. und probiere einfach selber aus, wie sie reagiert, wenn du von deinen problemen erzählst. wenn sie interesse an dir hat, dann will sie sie wissen.

bearbeitet von Jimmy McNulty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus meiner Sicht fehlt Comfort und Rapport. Das hat nicht gepasst und Du bist voll auf Eskalation.

Ohne Attraction keine Telefonnummer und Treffen

Ohne Rapport keine Eskalation und Kuss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, Doc Dingo schrieb:

Gibt halt leider auch viele Typen die Assi sind, das wiederum hinterlässt Spuren bei den Mädels. Und dann fragen sich die nächsten Typen weshalb manche Frauen so seltsam sind. Egal wie du dich entscheidest, ich bin immer noch Fan von dem Spruch "hinterlasse sie besser als du sie vorgefunden hast."  Is natürlich sehr Ideologisch und nicht immer absolut umsetzbar. Aber ich denke, allein wenn man sich den Spruch im Hinterkopf behält und sich dran orientiert, is schon viel Gutes für viele getan.

Ja, in meiner stadt gibts besonders viele davon, zumindest kriegt man das gefühl. 

Letztenendes reicht es ja meistens schon, einfach ehrlich zu sein. Das ist zumindest der weg, den ich gehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Jimmy McNulty schrieb:

ob das glaubwürdig ist, hängt maßgeblich davon ab, wie sie es rüberbringt. ist aber möglich, klar.

hatte auch mal eine im bett, die ich ficken wollte. sie lag nackt neben mir, 4std hab ich versucht sie mit all meinem charme zum vögeln zu bewegen... sie hat geblockt, nicht mal geküsst hat sie mich. nur auf ihren arsch spritzen war erlaubt. 🤣

Kenn ich, die blauen eier hinterher sind echt nicht angenehm 😄

vor 8 Stunden, Jimmy McNulty schrieb:

sie sagt sie habe angst davor gefühle zu bekommen. aber ab und zu braucht sie das und geht mit nem kerl nach hause. verweigert aber bei jedem dem sex...

hab das erst nicht geglaubt. aber egal, wir unterhielten uns auch so ganz gut.

der kontakt ist nie ganz abgerissen, schreiben uns und haben uns auch wiedergesehen. irgendwas sieht die in mir, die freut sich immer wenn ich mich melde. und immer wenn ich sie ficken will, bekommt sie raus, dass ich offenbar nach einem trostpflaster suche. und dann sagt sie nein, obwohl ich durch ihren schwulen mitbewohner weiß, dass sie öfters über mich redet.

die ist cool, die hats durchschaut. ich mag kluge menschen.

wenn dein mädel klug ist, dann erzählt sie ihre erfahrungen einem mann, an dem sie wirklich interesse hat. und guckt ob er trotzdem an ihr interessiert bleibt und wenn nicht - next

wenn sie dumm ist, dann erzählt sie es nur um dein mitleid zu erregen um dich dann als therapeut zu benutzen, während du dich beweisen willst es gut mit ihr zu meinen. und du zum abturnenden nice guy wirst

das ist ein schmaler grat! bleib auf jeden fall skeptisch und bleibt ein mann, der seine bedürfnisse befriedigen möchte. und keiner der erwartungen von frauen erfüllen möchte. und probiere einfach selber aus, wie sie reagiert, wenn du von deinen problemen erzählst. wenn sie interesse an dir hat, dann will sie sie wissen.

Klingt nachvollziehbar 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, HornyMango schrieb:

Ja, in meiner stadt gibts besonders viele davon, zumindest kriegt man das gefühl.

Das ist nicht speziell in deiner Stadt so, sondern weit verbreitet. Wegwerfgesellschaft und die ständige Verfügbarkeit von vielen Alternativen ohne großen Aufwand tun ihres dazu. Mir erzählt online auch jede zweite, dass sie die Schnauze voll von Arschlöchern und Typen, die nicht wissen was sie wollen haben. Gleichzeitig reiten die aber auch das Schwanzkarussell und wundern sich, warum sie abgeschossen wurden.

Nicht alles persönlich nehmen. Du wirst einfach etwas aussortieren müssen und Rückschläge einstecken müssen. Früher hat es ewig gedauert, bis man ne tolle Frau überhaupt vor Augen bekommen hat, heutzutage musst du eben den Weg über den Ausschuss von solchen Frauen gehen, die mit ihrem Lifestyle nicht klar kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Marcel Herzog schrieb:

Aus meiner Sicht fehlt Comfort und Rapport. Das hat nicht gepasst und Du bist voll auf Eskalation.

Ohne Attraction keine Telefonnummer und Treffen

Ohne Rapport keine Eskalation und Kuss

Also von rapport habe ich keinen plan, dass kann schon stimmen.

Normalerweise sind meine dates selbstläufer und (die zum eskalieren notwendige menge) comfort aufzubauen ist nunmal auch keine große kunst. Aber bei diesem mädel und mit 1-2 davor stoße ich gefühlt immer wieder an eine wand. Der typ frau war immer ein ziemlich ähnlicher würde ich sagen. Stark geschminkt, shoppingqueens, statusgeilheit und feministische tendenzen. Hat sich selbst immer ziemlich ernst genommen. Ist nicht unbedingt mein typ.

Voll auf eskalation aus stimmt, ich fahre am liebsten attractiongame, macht mir am meisten spaß und liegt mir am ehesten. Vögel halt auch gerne beim ersten date schon, wenn menschen mit "man muss sich erst noch kennenlernen" ankommen, verdrehe ich meist die augen. 

 

 

bearbeitet von HornyMango

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, DerKlitter schrieb:

Das ist nicht speziell in deiner Stadt so, sondern weit verbreitet. Wegwerfgesellschaft und die ständige Verfügbarkeit von vielen Alternativen ohne großen Aufwand tun ihres dazu. Mir erzählt online auch jede zweite, dass sie die Schnauze voll von Arschlöchern und Typen, die nicht wissen was sie wollen haben. Gleichzeitig reiten die aber auch das Schwanzkarussell und wundern sich, warum sie abgeschossen wurden.

Nicht alles persönlich nehmen. Du wirst einfach etwas aussortieren müssen und Rückschläge einstecken müssen. Früher hat es ewig gedauert, bis man ne tolle Frau überhaupt vor Augen bekommen hat, heutzutage musst du eben den Weg über den Ausschuss von solchen Frauen gehen, die mit ihrem Lifestyle nicht klar kommen.

Klingt mir sehr nach redpill 😄 aber ich stimme 100% zu.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, HornyMango schrieb:

Klingt mir sehr nach redpill 😄 aber ich stimme 100% zu.

Wenn du genug kennen lernst und fickst, kannst dir da drüber ein ganz gutes Bild machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, HornyMango schrieb:

Voll auf eskalation aus stimmt, ich fahre am liebsten attractiongame, macht mir am meisten spaß und liegt mir am ehesten. Vögel halt auch gerne beim ersten date schon, wenn menschen mit "man muss sich erst noch kennenlernen" ankommen, verdrehe ich meist die augen. 

Na dann hast Du es Dir ja selbst beantwortet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.