21 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Gemeinde! 

Ich 31, Sie 30 und mein alter (unerreichbarer) Schwarm, mit dem nie was wirklich lief. 

Vor einigen Wochen kam ich nochmal mit meinem alten Schwarm zwecks Arbeit in Kontakt, erst nur per Facebook, dann entschied ich mich noch dazu doch mal zuschauen wo Sie jetzt arbeitet und ging mal in den neuen Laden. Darauf hin war ich doch dummerweiser zu sehr von Ihrer Art angetan, dass ich mit Ihr den Freitag darauf in eine Kellerkneipe ging und bis morgens mit Ihr "feierte" und bei Ihr schlief. Dazu sei gesagt, dass ich seid Mai inoffiziell und Dezember offiziell in einer Beziehung bin. Aber dennoch, alte Wunden und so schlief ich bei Ihr, denn ich hatte auch das Gefühl, dass Sie sich darüber freute und nicht abgeneigt war.
Im Alkoholrausch, gestand ich Ihr noch dass ich voll auf Sie "stand", aber jetzt super glückilch mit meiner neuen bin. Sagte Ihr, auch dass ich es einfach ehrlich finde Ihr das mal zu erklären, damit Sie weiß, warum ich oft so komisch auf sie reagiert habe (habe Sie eine zeitlang immer auf "Dates" eingeladen). Habe  Ihr zugehört, wie scheiße Ihre Lage ist etc. pp. 
Dann gingen wir zu Ihr (meine Freundin dachte ich schlaf bei einem Freund, also ich ging schon ein bewusst hohes Risiko ein!!), Sie verwies mich direkt aufs Sofa im Schlafzimmer. Gut, wir waren beide randvoll, also ging ich unbewusst nachdem nächtlichen Toilettengang meinen Trieben nach und wackelte ins Schlafzimmer und legte mich dazu, fummelte, was Sie bis zum bestimmten Punkt auch tolerierte. Völlig im Arsch standen wir beide mittags auf und die Wege trennten sich..

Am selben Abend lernte Sie noch wen neues kennen, mit dem Sie sich im nachhinein öfter noch treffen sollte.

Komischerweise hängt Sie seitdem immer in der selben Kneipe rum wie zum besagten Abend, obwohl SIe bisher erst einmal dortdrinnen war und den Laden eig. hasst. Da ich dort 2-3 mal die Woche hinfahre zum Feierabend-Bier, traf ich SIe jetzt im letzten Monat allein 4 mal da (seid mai 2019 hab ich Sie 3 mal gesehen, dann innerhalb einens Monats 6 mal). Wir unterhielten uns über alles, dass ja "Gott-Sei-Dank" nix passiert sei, Sie hätte ja aufgepasst, ... 

Aber nun, entweder hat die Alte neuerdings n Drogenproblem, sucht wen zum ausheulen und nen anderen zum Ficken oder kommt nach 3 Bier net mehr klar. Sie schüttet mir Ihr Herz aus und erzählt und erzählt und erzählt. 
Sehr einfach ausgedrückt aber auf irgendwas wartetet.... Ständige Wiederholungen, die gefühlt bei jeder anderen Frau den Mann zur nächsten Aktion auffordern würden.... Doch dann blockt Sie aufeinmal.
Heute fragte ich Sie ob Sie zu Hause sei, wollt mal kurz vorbei schauen und mal gucken, ob die Stimmung noch immer so ist, nun stellt Sie sich total dumm, verstand gar nichts, obwohl ich nur sagte, dass ich mal nachdem rechten gucken wollte, eingepackt in viel Witz und Spiel was Sie sonst auch versteht. 
 

Ich bin nun echt eine ehrliche Haut, nun überleg ich, ob ich Ihr nicht lieber schreibe, ob es nicht besser wäre nach der einen Aktion wo ich bei Ihr geschlafen habe und der berechtigten Angst meiner Freundin, den Kontakt wieder voll auf Eis zu legen, 

Den zugegebenermaßen ist es immer noch eine "Art Traumfrau" für mich. Und da werden schon noch die Knie weich. Ich bin zwar erst seit knapp 2 Jahren mit dem Thema Pick-Up bekannt, aber ich weiß, dass sowas nicht gut sein kann und merke das auch an meiner Beziehung! 
Ich weiß auch nicht, was die Dame der besagten Story im Schilde führt: Ist Sie eine Aufmerksamkeits-Hure, findet Sie es geil, das andere Sie geil finden? Findet Sie spaßig mit mir zu spielen um nen Dummen zu haben, der zur Not da ist? Mag Sie mich freundschaftlich? Oder sogar mehr und will mir nur immer sagen, sei mehr Mann und wir kommen ins Geschäft? 

Hat jemand hierfür ein paar Tipps, Einleuchtungen oder Ähnliches? 

 

Vielen Dank!
(Pardon für Rechtschreibuing etc., mit ner halben Flasche Hendricks Gin ist das gar nicht mehr so einfach, vorallem wenn man keine Schlangengurke mehr hat)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Läuft nicht mit der Dame, warum also noch mehr Zeit verschwenden?

Du bist mMn. nur ihr Sorgenonkel.

 

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, WikingerNRW schrieb:

Ich bin nun echt eine ehrliche Haut,

Dann sei doch auch mal ehrlich zu dir selbst.

Also erstmal würde ich dir empfehlen mit der Sauferei aufzuhören. Du bist nicht mehr 17. Dann kannst du allerdings deinen "Trieb" dich ihr zu nähern nichtmehr damit entschuldigen, sondern musst dazu stehen dass du Bock auf sie hast.

vor 6 Stunden, WikingerNRW schrieb:

Wir unterhielten uns über alles, dass ja "Gott-Sei-Dank" nix passiert sei, Sie hätte ja aufgepasst, ...

Ich nehme mal an hier hast du ihr nicht widersprochen?!

vor 6 Stunden, WikingerNRW schrieb:

Im Alkoholrausch, gestand ich Ihr noch dass ich voll auf Sie "stand", aber jetzt super glückilch mit meiner neuen bin. Sagte Ihr, auch dass ich es einfach ehrlich finde Ihr das mal zu erklären, damit Sie weiß, warum ich oft so komisch auf sie reagiert habe (habe Sie eine zeitlang immer auf "Dates" eingeladen).

Das ist auch wieder so ein Bullshit. Wenn mir eine Frau gesteht, dass sie mal auf mich stand weiß ich, dass sie es noch tut und dass ich sie easy abschleppen kann wenn ich will.

 

Werd dir mal klar darüber, was du eigentlich willst. Willst du deine Beziehung behalten? Willst du gerne die Partnerin wechseln? Die Unerreichbare mal wegflanken um dir dann auf die Schulter zu klopfen?

Mach dich mal gerade, steh zu dir und dann handle. Ach, und hör auf den Tampon für ihre Problemchen zu spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.10.2020 um 03:32 , Sam Stage schrieb:

Läuft nicht mit der Dame, warum also noch mehr Zeit verschwenden?

Du bist mMn. nur ihr Sorgenonkel.

Das ist ja der Punkt, den ich nicht ganz verstehen will.
Hat Sie tatsächlich kein Interesse, brauch Sie das fürs Ego? etc.pp. 
Warum ist Sie dann also als Sie mit wem anderes in der besagten Kneipe war und ich an der Theke saß sofort so mir hin, hat mich liebevoll von hinten umarmt und sich mit mir ca. 45 min lang ununterbrochen unterhalten, das gespräch immer wieder versucht zu intensivieren, bei anderen die sich einklingten ins Gespräch, geprallt wie lang Sie mich schon kennt usw. Sie sprach auf oft, davon das Sie aufs Alleine Sein keine Lust mehr hat (obwohl ihr verheimlichtes neues Date 5 m weiter weg saß und auf Sie wartete). 
Nicht falsch verstehen, aber ich bin aus 2 Aspekten auf eine Lösung aus. Zum ersten sind da immer noch schwärmende Gefühle für Sie, zum anderen versuch ich das "Pick Up" als eine Art sportliche Wissenschaft zu sehen.  Zum einen will das ganze trainiert werden ich möchte ja auch als Mann vllt. begehrt werden, dem anderen Geschlecht gefallen und das ganze auch leiten können bis zu einem Punkt den ich bestimme, entweder lass ich es, oder ich geh das Risiko eines Seitensprungs oder einer Affäre. Dadurch, dass es eine lange Zeit katastrophal lief im Leben, will ich auch ein Stück nachholen !!! Ob Affäre, ONS, Flirttraining etc. 
Und ob ich nur Sorgenonkel bin, weiß ich nicht, wenn ja ist es zumindest nicht so schlimm, dass Sie mich nachts anruft um sich auszuheulen!

 

Am 16.10.2020 um 08:10 , a.supertramp schrieb:

Also erstmal würde ich dir empfehlen mit der Sauferei aufzuhören. Du bist nicht mehr 17. Dann kannst du allerdings deinen "Trieb" dich ihr zu nähern nichtmehr damit entschuldigen, sondern musst dazu stehen dass du Bock auf sie hast.

Ersteres kommt nur noch selten vor, und zweitens, ja verdammt, es ist so....

 

Am 16.10.2020 um 08:10 , a.supertramp schrieb:

Ich nehme mal an hier hast du ihr nicht widersprochen?!

Am 16.10.2020 um 01:42 , WikingerNRW schrieb:

Ich wusste nicht wie ich die ganze Sache ansprechen sollte, daher ging ich näher piekste ich mal ins Hornissennest, als Sie sagte, meine Freundin sollte sich beruhigen, es ist ja nichts passiert...
Dabei erwähnte ich nebenbei (obs dumm ist oder nicht, wer weiß), dass ich nächts "routinemäßig" an dem Körper neben mir fühlte und als ich merkte der Arsch ist so schön knackig, erst merkte, das es nicht meine Freundin ist. Schöner zu umschreiben den Tag war mir leider so aus dem Stehgreif nicht möglich, ich weiß Schande über mein Haupt !

 

Am 16.10.2020 um 08:10 , a.supertramp schrieb:

Das ist auch wieder so ein Bullshit. Wenn mir eine Frau gesteht, dass sie mal auf mich stand weiß ich, dass sie es noch tut und dass ich sie easy abschleppen kann wenn ich will.

Ich hab Sie auch oft in mieser Stimmung falsch behandelt, muss ich zu geben... Daher wollte ich mich auch mal bei Ihr entschuldigen, ich fands auch fair. Punkt...
Komischerweise ging Sie nie auf den Punkt ein, selbst am besagten Abend, als ich bei Ihr schlief und ich es Ihr gestand. 
Den nächsten Abend, als wir beide noch nüchtern waren ging das Thema überspitzt gesagt an ihr vorbei wie Regen an einem Lotusblatt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, WikingerNRW schrieb:

Warum ist Sie dann also als Sie mit wem anderes in der besagten Kneipe war und ich an der Theke saß sofort so mir hin, hat mich liebevoll von hinten umarmt und sich mit mir ca. 45 min lang ununterbrochen unterhalten, das gespräch immer wieder versucht zu intensivieren, bei anderen die sich einklingten ins Gespräch, geprallt wie lang Sie mich schon kennt usw

Um den anderen in Konkurrenz zu setzen? Keine Ahnung ich war ja nicht dabei.

Ist auch egal, entweder es läuft mit der Dame (FB, LTR oder was dazwischen) oder es ist kompliziert und es läuft nichts. Zu analysieren warum sie so ist, wird dich mMn. nicht weiterbringen.

Es gibt genug andere Mädels die in der Regel auf rote Bärte stehen, Wikinger 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Sam Stage schrieb:

Um den anderen in Konkurrenz zu setzen? Keine Ahnung ich war ja nicht dabei.

 

Der Gedanke, so einfach wie schwierig zu fassen, kam mir z.B. gar nicht. Das würde ihr "Ich bin eine Aufmerksamkeits-Hure"  Getue erklären!

Darf ich noch erwähnen dass ich bei anderen eher durchblicke, aber wenn solche situationen sich bei mir ergeben immer wie der Hase vor dem Fuchs in Schockstarre verharre. ??!!!

 

Und ja ich weiß das ist sowas von eckelhaft Oneitis!! Aber je mehr Zeit ich mit Ihr verbrachte, umso mehr wurde ich auch heiß auf Sie und malte im Kopf schon was aus, was ganz weit weg ist! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, WikingerNRW schrieb:

Und ja ich weiß das ist sowas von eckelhaft Oneitis!! Aber je mehr Zeit ich mit Ihr verbrachte, umso mehr wurde ich auch heiß auf Sie und malte im Kopf schon was aus, was ganz weit weg ist! 

Eine Oneitis ist eine super Sache. Das ist ne direkte Standleitung zu deinem Unterbewusstsein. Hier lernst du dich wirklich kennen, also so richtig. Wer bist du wirklich? - wenn du ganz - ganz weit unten bist.

Meine Oneitis ist von einer manipulativen Dame getriggert worden. Hab trotz Forum hier, zwei Jahre gebraucht um los zu kommen. Hat mir allerdings sehr viel gebracht und ich bin stolz darauf, das ich das überwunden habe (denke ich jedenfalls). Ich weiß nun was mir im Leben fehlt und was ich bei dieser Frau dachte zu finden.

Du kannst es auch so sehen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Sam Stage schrieb:

Hier lernst du dich wirklich kennen, also so richtig. Wer bist du wirklich? - wenn du ganz - ganz weit unten bist.

Ganz unten war ich schon, war nicht so cool, daher ja das forum und andere dinge der persönlichkeitsentwicklung... immense fortschritte gemacht, aber das thema frauen ist immer noch ein innerlihes streitthema....

Diese Frau ist schon seit 5 Jahren mein Oneitis... ist aber genau mein typ was es noch schwieriger macht. Ich steh voll auf naturrothaarige, oder blonde, ich sag mal keltisch-germanischer typ... 
habe durch die kacke auch viel gelernt, was ich in meiner beziehung anwende!!! und meine freundin ist imimer noch verliebt wie am ersten tag, egal was da kommt, selbst auch nachdem sie spitz bekam, dass ich bei der hauptdarstellerin des themas gepennt habe! 

Für mich gibts eig wenige wege die ich akzeptieren kann um daraus zu kommen, weil da auch stolz und wissensdurst drinnen stecken... kontakt einstellen gehört nicht dazu, da ich einfach zu häufig mit ihr in kontakt tretten muss wenn der c-scheiß aufhört! und die niederlage stecke ich doch zu ungern ein! einmal die nuss knacken und dann mal weitergucken, ob das was werden könnte wäre der beste fall! 
ach, die gedanken rasen zu sehr, ich geh mal pennen!
a

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spoiler mal, du wirst bei deiner Oneitis nicht das finden was du bei ihr suchst. Das werden dir andere Frauen geben, bzw. geben sie dir wohl schon jetzt. 

Bei meiner war es Beständigkeit, naja und irgendwie auch nen bisschen Ersatzmutti. Das war sie aber definitiv nicht. Dafür hat meine aktuelle hat den Job bis jetzt ganz gut gemacht. Langfristiges Ziel ist es aber das ich mir das in Zukunft selber geben kann und so nicht mehr abhängig von Frauen bin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin außer sexuell und gefühlsmäßig gar nicht abhängig von frauen, ich habe meine freundin, meine affäre, und versuche nebenbei verlorene Jahre aufzuholen mit jungen mädels (+18) und meinen fetisch gerecht zu werden. wie der besagte naturvölker fetisch mit rot blonden frauen...dazu möchte ich auch mal sagen können oder den eindruck vermitteln und es wirkich können, dass ich auf frauen anziehend wirke.....

ich kenne auch nicht viele andere frauen, die so bezaubernd sind und meinen fetisch entsprechen.... das ist der manko an mir selbst, dazu seh ich nicht besonderlich gut aus... 
daher ist es für mich immer ein glücksfall wenn überhaupt eine frau sagt, mensch der ist aber was tolles ...


dennoch versuch ich soviel input und lehrreiches mitzunehmen, dass ich immer besser werde.... und das bin ich ich 2 jahren gewaltit geworden... 

 

ich hab auch mit meiner freundin ein paar dinge gefunden, die ich nicht besser treffen kann, aber ich ruh mich doch nicht auf meinen lorrbeeren aus ! basta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update:

Gestern bekam ich ne Whatsapp, Sie fragte ob ich ca. eine Stunde entfernt von uns "in der großen weiten Welt" beruflich etwas zu helfen.
Dazu fragte ich was ich den dafür bekomme, Ihre Antwort im O-Ton: Ja, einen Tag mit mir .... 
Das sollte nur dem Eindruck dienen, wie die Frau mich schon mal wahnsinnig macht, als ob Sie wüsste wenn ich mir selbst sage, dass ich micht nicht mehr melde, weil ich kein Bock mehr drauf habe und Sie weiß, wie Sie mich direkt kriegen kann... 

Nochmals, ich wills verstehen lernen und es für mich handelbar machen... Ob ich jetzt mich drauf einlasse, seh ich dann, derzeit eher weniger ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, WikingerNRW schrieb:

Ihre Antwort im O-Ton: Ja, einen Tag mit mir

"Für einen Tag in dir mach ich's ;)"

bearbeitet von Sam Stage
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Google mal nach Wischmeyer, „Mann mit der Bohrmaschine“. Das wärst dann Du.

Im Ernst: sie sagt Dir explizit, dass sie weiss, wie bedürftig Du bist. Kannste entweder ignorieren oder mit spielen: „Gib Dir mal mehr Mühe.“ oder direkt sexualisieren wie von Sam vorgeschlagen.

Problem dabei ist aber, dass Du ihr da nicht gewachsen bist.

 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die steht nicht auf dich. 

Sonst wäre es in der Nacht, wo du da rumgefummelt hast, auch zum Sex oder ähnliches gekommen. Oder sie hätte sich danach bei dir gemeldet, mit Datevorschlag ihrerseits oder irgendwas konkretem. 

Außerdem bildest du dir bzw. willst dir was drauf einbilden, dass sie paar mal zufällig in der selben Kneipe ist wie du oder sie dich unverbindlich anpingt.

Und so ne "ehrliche Haut", wie du dich selber beschreibst, biste im Grunde auch nicht. Sonst würdest du dich nicht als vergebener Typ mit der Absicht auf Sex zu ner anderen Braut ins Bett legen und dich hintenrum mit der treffen. Ich gehe mal davon, dass deine Freundin da nichts von weiß.

Also so oder so ist die Nummer Bullshit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du = Orbiter

Verhältst Dich wie ein rAFC. Ist normal, ist eine Phase. Genauso wie der verplante Versuch, es der Frau, auf die man eine Oneitis hat, jetzt zu beweisen, wie sehr man sich geändert hat. Das sind in meinem Augen Deine Beweggründe, nicht dass Du was lernen willst.

Ich würde sie allein für den Anruf mit der frechen Antwort nach dem Motto "Du bekommst einen Tag mit mir." zwei Monate freezen. Das ist kein "Muss", man das auch mit Ansagen regeln, aber wozu..? Sei mal ehrlich zu Dir, was erhoffst Du Dir davon, in ihrer Nähe zu sein... Rote Haare? Wirklich..?

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.10.2020 um 02:56 , WikingerNRW schrieb:

Diese Frau ist schon seit 5 Jahren mein Oneitis... ist aber genau mein typ was es noch schwieriger macht.

Ich komm Mal mit der Brechstange:

 

Du kommst gedanklich und emotional nicht los, fokussiert Dich komplett auf sie, machst Dich zum Horst und verschwendest kostbare Zeit und Lebensenergie.

Das wäre ja alles cool, wenn das jetzt seit n paar Monaten so laufen würde - passiert den besten irgendwann mal.

 

Allerdings läuft das seit 5 Jahren.

--> Mach ne Therapie.

bearbeitet von Dustwalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, WhyThankYou schrieb:

Hier wird weniger auf das rostige Dach, als auf den vielmehr feuchten Keller gehofft.

Dachschaden inklusive.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach dich mal grade!

Verarschst deine LTR, fummelst währenddessen mit deiner oneitis rum, obwohl die dich wie nen fisch am haken hat und nur mal hier und da als entertainer oder bestätiger gebraucht.

Am 24.10.2020 um 01:55 , WikingerNRW schrieb:

Sie fragte ob ich ca. eine Stunde entfernt von uns "in der großen weiten Welt" beruflich etwas zu helfen.

"NEIN." Ist ein sehr spannendes Wort ggü. Frauen. Probiers mal aus.

  • LIKE 2
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War jetzt doch mit Ihr weg, muss sagen war ein schöner Tag. Kam zu nichts zählenden, dennoch hab ich mich mal mit Ihr ganz toll unterhalten. Ich hab auch mal versucht ran zu kommen, ging nix. 
Thema erledigt... Nummer löschen, auf nimmer wieder sehen, ach geht ja gar nicht, werde Sie noch häufig genug sehen, wir leben ja auf dem Land. Tja, sei es drum....
Wird vorbei gehen ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.