chillipepper

Member
  • Gesamte Inhalte

    1.502
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

594 Sehr gut

Über chillipepper

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Köln

Letzte Besucher des Profils

3.013 Profilansichten
  1. Sicher dass es nicht exakt dieser aufgebaute Druck ist der dich lähmt? Wenn du mit der Einstellung "Ich muss das jetzt unbedingt hinkriegen weil ich spät dran bin" unterwegs bist, dann kommst du auch so rüber. Mach dich locker, geh nicht auf Krampf an die Sache ran und wenn du die Frau siehst die du wirklich kennen lernen willst (weil du es willst und nicht weil dein Ego sagt du musst jetzt deine Jungfräulichkeit verlieren) dann macht es auch Spaß sie kennen zu lernen. Les dir mal folgenden Text durch Klick, der könnte dir weiterhelfen.
  2. Attraction wird gerne mal missverstanden. Attraction beschreibt die Anziehung die von dir ausgeht. Ziehst du die Frau an, dann will die Frau auch Sex mit dir. Selbst wenn sie sich im Kopf dagegen wehrt kann sie die Anziehung zu dir nicht bewusst abstellen. Attraction isn't a choice. Anziehung ist der Schlüssel. Mit geht alles, ohne geht nichts. Vergiss vorgefertigte Sätze und deren Erfolgsquoten, fokussier dich auf die relevanten Faktoren. Was genau du zu einer Frau sagst ist wertlos wenn das Grundgerüst nicht steht. Wie die Anziehung zwischen euch erzeugt wird ist viel interessanter und wird dein Game (im Gegensatz zu irgendwelchen Sätzen und Routinen) wirklich einen Schritt nach vorne bringen. Zu dem Thema gibts hier einige gute Texte in der Truhe.
  3. Am besten mit ordentlichem Profil. Was du schreibst ist kaum wichtig, sie wird lesen und dann auf dein Profil gehen um zu gucken wer du bist. Die Bilder dort sind dann der eigentliche erste Eindruck und entscheiden maßgeblich darüber, ob sie dich interessant findet oder nicht. Der Opener ist beim Onlinegame kaum relevant, die Punkte die man bei Auge in Auge Kontakt durch seine Art sammelt, muss man beim Onlinegame durch das Profil und den dadurch suggerierten Eindruck sammeln.
  4. Sie sind offensichtlich keine Luschen. Der Style mag vom allgemeinen Pickup Lehrplan abweichen, aber wer konstante Erfolge vorzuweisen hat, der kann keine Lusche sein. Ob die jetzt bewusst irgendwas richtig machen oder das bei denen automatisch abläuft, irgendwas machen sie auf jeden Fall ziemlich gut. Viele Männer schaffen es nicht die nötige sexuelle Spannung aufzubauen und zu halten, wenn sie mit den Frauen eine "freundschaftliche" Beziehung führen. Eier müssen die auch haben, immerhin scheinen sie ja zum richtigen Zeitpunkt keine Angst vorm eskalieren zu haben. Damit sind die schon mal viel weiter als die meisten Pua-Neulinge hier, bei denen ist die Friendzone und die Eskalationshemmung nämlich meist ein großes Problem. Was genau die Ursache für die attraction ist, kann man jetzt schwer sagen ohne deine beiden Kameraden zu kennen. Da wirds aber etwas geben an dem du dir ein Beispiel nehmen kannst, wenn du dich mal drauf einlässt und objektiv analysierst was sie haben und du nicht. Ein großer SC aus Frauen kann übrigens auch Wunder bewirken. Wenn ne Frau sieht, dass ganz viele andere Frauen wert auf Kontakt mit Typ xy legen, wird sie zumindest mal interessiert sein woran das liegt und ebenfalls den Kontakt suchen. Wenn man dann auch noch ein geiler Typ ist hat man schon ne ziemlich gute Ausgangssituation.
  5. Jawohl du musst sie einfach mal eine Zeit links liegen lassen. Bei Desinteresse wirst du dann nichts mehr von ihr hören, bei push&pull wird sie dir wieder einen Happen hinwerfen sobald sie das Gefühl hat dein Interesse zu verlieren.
  6. Sie wollte unterstreichen, dass ihr kaum einer gewachsen ist weil sie so eine unglaublich gute Partie ist. Egal wo sie auftaucht wird sie ständig angegraben, aber all diese Pfeifen schießt sie natürlich sofort in den Wind. Es sind sogar so viele Typen sie sie wollen, dass sie schon richtig genervt ist und unbedingt ihr rotes Armbändchen braucht... Also das war kein Shittest. Das war der Versuch einen hohen Marktwert zu demonstrieren und sich selbst als tolle Partie darzustellen.
  7. Gibt es auf jeden Fall. Es kommt wohl darauf an wie sie deine ausgebliebene Eskalation bewertet. Wenn sie den Eindruck gewinnt du wärst schüchtern, nicht mit dir im reinen, ein typischer "nett aber nichts fürs Bett"-Typ halt dann wirst du mit großen Schritten in Richtung Friendzone marschieren. Kann je nach Situation, Umständen, vorherigem game, etc. aber auch ganz anders aufgenommen werden und dann kein negatives Bild auf dich werfen. Und bei der nächsten Gelegenheit musst du natürlich durchziehen falls "etwas verspätet" bedeutet dass du bisher noch gar nicht eskaliert (aber schon Chancen verpatzt) hast.
  8. Naja gerade im Urlaub oder auf ähnlichen Ausflügen erlebt man ja in der Regel einiges zusammen und muss nicht pausenlos irgendwas erzählen. Generell ist es immer gut wenn du Aktivitäten planst bei denen man halt irgendwas unternimmt und sich nicht stumpf im Cafe gegenübersitzt, denn dann wird es auch nicht so schnell langweilig wenn mal gerade keiner etwas zu sagen hat. Wenn dir auffällt das nach deinem Redepart öfters eine kurze Stille entsteht solltest du mal bewusst darauf achten deine Gesprächspartner einzubeziehen und zum Beispiel einfach mal zu fragen ob sie die Situation xy ebenfalls kennen, oder auch schon mal an Ort xy waren, etc. Falls sie bejaen sind sie erstmal mit reden dran, falls sie verneinen kannst du ihnen etwas erzählen was neu (und im Idealfall interessant) für sie ist.
  9. Da verwechselst du was. Jemand der sich in einem Bereich seines Lebens verbessern möchte und deswegen Zeit und Geld investiert ist nicht needy. Nach deiner Argumentation müsste jeder der mit Ehrgeizig auf ein Ziel hinarbeitet oder ein Hobby betreibt dies nur tun weil er tief im inneren Needy ist, schließlich investiert man ja dort auch Zeit und Geld "nur" um sich zu verbessern und identifiziert sich mit dem Ziel/Hobby. Außerdem entsteht die Needynes aus einem falschen Selbstbild. Pickup behandelt die Problematik und bietet Lösungsansetze, nach deiner Argumentation ist es also ebenfalls needy wenn man an persönlichen Defiziten aktiv arbeitet statt sie einfach zu ignorieren. Ob überteuerte Coachings und stumpfes Dauerstreeten jetzt der beste Weg sind ist erstmal unwichtig, es geht hier ja nur um die Motivation dahinter.
  10. Das markanteste Symptom von Needyness ist das sich die Frau extrem viel herausnehmen kann und trotzdem damit durchkommt. Das fängt mit Shittests an, bei denen du natürlich jedes mal durchfällst weil du needy bist, erstreckt sich über Respektlosigkeit und arrogantes Verhalten und geht hin bis zu absichtlichem Fremdgehen, einfach weil sie schauen will ob du wenigstens die Eier hast sie zu verlassen sobald sie dich auf der tiefstmöglichen Ebene verarscht hat. Du verzeihst es ihr aber natürlich, weil du needy bist. Beobachte mal die Beziehungen in deinem Umfeld. Ist der Mann needy behandelt ihn die Frau schlecht. Ist der Mann nicht needy wird er von ihr angehimmelt. Um auf deine Frage zu kommen "Woran erkennen Frauen Needyness?" -> Sie testen dich einfach. Wirkst du in den verbalen Shittests needy geht sie ne Stufe weiter und reizt die Grenzen aus.
  11. Dann hat sich die Frage doch schon geklärt. Im übrigen klingt "halten" ziemlich abwertend. Sie sollte schon etwas mehr als ein Haustier, welches man ab und an mal für Social Proof zweckentfremdet, sein. Ansonsten müsste die auch schon hart Lse sein um sich das lange gefallen zu lassen.
  12. Du hast Recht mit dem Punkt das in Pu viel Wert auf Attraction gelegt wird, allerdings hat kaum einer Attraction wirklich verstanden. Wenn sie attracted ist wird sie mit dir vögeln wollen, egal ob es Aussichten auf eine Beziehung gibt oder nicht. Wenn sie anfängt berechnend zu werden (von dir als Selbstvertrauensproblem diagnostiziert) ist sie nicht wirklich attracted. Sex gegen Beziehung ist halt bloß ein Tauschgeschäft, funktioniert zwar aber hat nichts mit Attraction zu tun. Wenn Frauen nicht aus purer Lust mit dir schlafen wollen, sondern nur wenn es eine Gegenleistung (Beziehung) gibt, dann ist Attraction bei dir noch eine Baustelle.
  13. In dem Kontext ist das wahrscheinlich ein Frametest/Shittest (ist ja quasi das gleiche) weil sie wissen will woran sie bei dir ist. Du du deutest andere Frauen an, sie bekommt aber nicht wirklich bestätigt oder verneint das es andere neben ihr gibt. Wahrscheinlich will sie einfach einmal hören was Sache ist um Zukunftspläne zu schmieden oder zu verwerfen. Wenn die Anspielungen auf das Thema häufiger oder deutlicher werden kannst du dich schonmal auf Drama vorbereiten, das kommt dann bald wenn sie frustriert merkt das ein unauffälliges rantasten keine Ergebnisse bringt. Ist dein Frame denn echt oder fake? Also gibts gerade andere Frauen neben ihr oder ist sie die einzige? Um nichts anderes geht es ja im Endeffekt, die genauen Umstände der Fragen/Anspielungen sind nebensächlich.
  14. @Riddik76 Es ging darum ob ein Fitnessstudio (wie vorher hier geschrieben wurde) pauschal ein super Ort zum flirten ist. Und nachdem jemand seine positiven Ergebnisse präsentiert hat wollte ich halt noch mal einwerfen das es auch durchaus Studios gibt in denen so was nicht besonders gut funktioniert. Wie man selber approached ist egal wenn die Frau schon längst beschlossen hat das sie jede Anmache im Studio (aufgrund schlechter Erfahrungen) abwimmelt. Also wie gesagt ich flirte so oder so nicht beim Training, ich brauch mit da keine Lb's einzureden. Ich beobachte das nur schon sehr sehr lange Zeit gezwungenermaßen, weil es da jeden Tag das selbe Spiel ist. Ich hatte ja auch extra dazu erwähnt welche Männer bei mir trainieren und das es in anderen Studios vielleicht besser läuft. Aber das es extra Frauen-Studios gibt in die kein Mann rein darf hat schon seine Gründe, also mein Studio ist da nicht die einzige Ausnahme. Kennst du das nicht wenn ne Frau in der Disco zehn mal von besoffenen Typen angegraben wird und wenn dann der 11te kommt verdreht sie schon die Augen bevor er überhaupt den Mund aufmacht? Genau das ist die Situation die ich meine, nur halt in ner anderen Location.
  15. Wie alt seid ihr beide denn? Da ihr noch zur Schule geht ist das recht wichtig, denn was bei einer 27 jährigen Frau zieht wird ein 16 jähriges Mädchen wahrscheinlich komplett überfordern. Also das Alter brauchen wir auf jeden Fall bevor wir dir was konkretes raten können. Generell ist es immer wichtig klar zu machen das du mehr möchtest als bloß Freundschaft. Das sollte halt subtil immer ein bisschen mitschwingen, dann wird sie auch gar nicht erst auf die Idee kommen dich in die Friendzone zu stecken. Da du ja bei ihr Interesse erkannt hast wird es Zeit ein Signal von Interesse zurückzusenden. Wenn sie trotz deiner Absichten (mehr als Freundschaft) Zeit mit dir verbringt und sich auf dich einlässt hast du sie eigentlich schon eingetütet und dir stehen alle Türen offen. Das du mit ihr zu zweit was unternimmst ist schonmal super Ausgangssituation, überleg dir was ihr nach dem Kino noch machen könntet um euch besser kennen zu lernen (im Kino unterhält man sich ja in der Regel recht wenig).