chillipepper

Member
  • Inhalte

    2.109
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     3.588

Ansehen in der Community

1.267 Ausgezeichnet

4 Abonnenten

Über chillipepper

  • Rang
    Pimp

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Köln

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

5.465 Profilansichten
  1. Ist aber auch mit Vorsicht zu genießen. Je nachdem wie der Vorgesetzte dann reagiert hast du im Anschluss direkt nen neuen Spitznamen. Ich würde hier ansetzen: und es als Chance sehen um ein bisschen an der Schlagfertigkeit zu arbeiten.
  2. Solltest du auch, du bist deiner Fürsorgepflicht nicht nachgekommen und hast eine Frau für ihre eigenen Finanzen verantwortlich gemacht. Wie kommt man auf so eine absurde Idee? Aber mal im Ernst, lass dir keinen Quatsch einreden von wegen sie hätte das nur wegen dir gemacht. Da wird gerade ein "... und deswegen wärs ja eigentlich nur fair wenn du einen Teil der Schulden übernimmst" vorbereitet. Für die Bewertung der Gesamtsituation wäre noch recht wichtig wie sie in euren Gesprächen regiert. Hat sie das "erwachsen" entschieden und die Konsequenzen bewusst in Kauf genommen weil es ihr einfach wichtiger war den Scheiß zu kaufen oder ist da so eine kindliche "ich denke über nichts nach und mache einfach" Logik am Werk?
  3. Die Frage soll ja in der Regel erstmal die Basics abklären. Macht für die Bewertung der Situation halt einen großen Unterschied ob man über "hab drei Frauen angesprochen und keine Nummer bekommen" oder ob man über "hab 100 Frauen angesprochen und keine Nummer bekommen" spricht. Unabhängig davon ist das mit dem Frauen ansprechen wie mit Bewerbungen. Wenn du dich nur bei einem Unternehmen bewirbst, ist deine Chance eingeladen zu werden recht gering. Wenn du direkt 50 Bewerbungen rausschickst, wirst da nahezu garantiert ein paar Einladungen bekommen. Die Quote Bewerbung zu Einladung steigt dadurch zwar nicht, die Wahrscheinlichkeit dass du dein Ziel erreichst verändert sich aber massiv zum positiven wenn du so auf Masse gehst.
  4. So glasklar ist das tatsächlich nicht. Sobald du das Individuum zum Vertreter einer Gruppe erklärst, insbesondere wenn du diese Gruppe pauschal benachteiligst, wirds schnell schwierig.
  5. Ist vollkommen egal welche Wahl du triffst, selbst wenn du mit nem Topmodel zusammen bist dauert das keine vier Monate bis du anderen Frauen hinterherguckst und daran denkst wie viel besser dein Leben als Single war.
  6. Kann sein, dass du unbewusst auf einladende Signale der Frauen anspringst. Frauen versenden ganz subtile "Einladungen" an Männer die sie gut finden. Diese zu beachten senkt die Korb-Quote massiv, da du automatisch nur noch Frauen ansprichst die bereits ein gewisses Grundinteresse an dir "geäußert" haben. Wenn du von alleine ein gewisses Gespür dafür hast ist das ne gute Sache und es könnte erklären weshalb dir das Ansprechen bevor sie dich registriert hat (also bevor es irgendwelche Signale gegeben haben kann) schwerer fällt bzw. riskanter vorkommt.
  7. Ich glaube dabei geht es auch viel um Hollywood-Vorstellungen. So ein George Clooney Gangster ist sexy, charmant, intelligent, reich und gewinnt immer. Auf sowas stehen Frauen natürlich. Das existiert im echten Leben aber nicht. Der durchschnittliche Kleinkriminelle hat keine dieser Eigenschaften, der ist typischerweise eher das genaue Gegenteil: hässlich, asozial, dumm, arm und hat immer irgendwelche Probleme. Auf sowas stehen die allermeisten Frauen wohl eher weniger.
  8. Vor einigen Seiten schrieb @Shao, dass unser bisheriger Weg der Weg des maximalen Schadens war. Daraufhin schrieb ich, dass das Merkels Spezialität sei, denn Entscheidungen die zu riesigem Schaden führen (zum Beispiel zwei Millionen illegale ins Land holen) trifft sie ja gerne mal. Merkel hat sich halt am Anfang, als harte Maßnahmen Sinn ergeben hätten, dagegen ausgesprochen. Jetzt wo es längst zu spät ist haut sie mit denen rein. Deswegen haben wir jetzt hohe Fallzahlen und hohen finanziellen Schaden. Das Amt niederlegen und auswandern.
  9. Stimmt, sie rennt nicht ohne Maske rum, sie trägt ne gefakte FFP2. Ich nehm alles zurück, sehr kompetente Frau, sollte man unbedingt sein ganzes Vertrauen reinsetzen.
  10. Wir lernen: Wenn Merkel dumme Entscheidungen trifft, dann sind die Leute die Merkel nicht gewählt haben schuld daran. An der Stelle möchte ich mich nachträglich für die zwei Millionen illegalen entschuldigen, die gehen ja dann wohl auch auf meine Kappe.
  11. Merkels Spezialität.
  12. Je nach Umfrage wollen sich aber 35-50% der Leute aus verschiedensten Gründen nicht impfen lassen. Ich glaube nicht, dass 2021 in Bezug auf Einschränkungen, Lockdowns, etc. großartig anders abläuft als 2020. Bin allerdings gespannt wie sich der kommende Wahlkampf auf die öffentliche Debatte auswirkt. Da wird alles links und rechts von CDU/SPD ein großes Eigeninteresse daran haben den bisherigen Kurs so hart wie möglich zu kritisieren.