thuglife187

User
  • Inhalte

    24
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über thuglife187

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

772 Profilansichten
  1. Hi Leute, ich hab mir eure Tipps mal zu Herzen genommen und die letzte Zeit viel rumprobiert und viel nachgedacht. Fortschritt ist leider ausgeblieben. Meine neueste Erkenntnis ist, dass wenn ich Alkohol trinke, dann kommen plötzlich die Ideen was ich sagen kann. Total lustige Dinge, ich kann top flirten, ich hau so geile Sprüche raus, kann länger am Stück sprechen. Normalerweise ist nach zwei Sätzen Schluss. Wenn ich nüchtern bin klappt das überhaupt nicht. Frau/Mann legt mir ne geile Vorlage hin, und die erkenne ich auch. Eine lustige/flirtige Antwort liegt mir sogar auf Zunge aber mein Kopf ist einfach leer. Wahrscheinlich liegt es daran das ich krampfhaft darüber nachdenke, wenn irgendwas gesagt wird, was ich dazu sagen kann. Diese simple, ich nenn sie mal Routine, im Kopf, eine Antwort zu finden, die bei anderen völlig automatisch funktioniert, bleibt bei mir aus. Mir bleiben immer nur meine Standart Antworten wie zum Beispiel: Wie Cool, echt geil, finde ich auch. Diese Routine muss man doch irgendwie erlernen können. Wahrscheinlich gibt es eine Technik, die bei euch aber nur Unterbewusst abläuft, oder Übungen um das zu erlernen bzw. Assoziatives Denken zu fördern. Ich fühl mich als wär ich der einzigste Mensch mit diesem Problem. Ich hab so viel gegooglet aber zu meinem speziellem Problem nichts gefunden. Am besten bin ich mit Leuten die sehr viel Reden und auch gerne Reden, wo ich halt nur mit meinen Standart Antworten komme denen passt das sehr gut, da sie weiterreden können. Ich hab mal einer KFZ Werkstatt gearbeitet. Die Leute da waren sehr lustig drauf, haben immer Spaß gemacht. Ich hätte auch gerne mitgemacht aber mir fiel einfach nie was ein. Ich hab als Antwort einfach immer nur gelacht. Irgendwann hat ein Kollege mich gefragt: warum lachst du immer? Ich glaube da hat es bei mir klick gemacht, dass ich was ändern muss. Nochmal danke für die Antworten. :)
  2. Danke schonmal für die Antworten ihr beiden! Also ich bin 23. Das Praxis hilft ist ja schön und gut aber das klappt bei mir einfach nicht. Ich versuche das schon seit Jahren. Ich versuche mich ständig in Gespräche mit einzubringen, aber das bringt mich einfach nicht weiter. Außerdem bilde ich mit ein das ich sehr Selbstbewusst bin. Situationen vor denen ich Angst habe, versuche ich mich immer zu stellen. Wenn mir mal was einfällt was ich sagen kann, dann stotter ich nicht, werde nicht rot, bleibe cool und spreche mit ruhigen und gelassenen Ton, selbst bei Präsentationen oder Referaten. Wobei ich hier aber meinen Text immer perfekt vorbereitet habe. Aber irgendwas muss es doch geben was mir weiterhilft.
  3. Hi Leute, ich hab schon so lange ich denken kann dieses Problem und ich hoffe das ihr mir helfen könnt. Also ich bin von Natur aus ein stiller Mensch, nicht nur bei Frauen sondern auch bei Männern. Ich weiß einfach nie worüber ich reden soll. Das war schon in der Schule so und auf der Arbeit und auch im Privaten. Das ist wohl auch der Grund warum ich so schwer Freunde finde. Wenn ich zum Beispiel irgendwo in einer Runde stehe mit paar Leuten oder auf der Arbeit in der Pause und die Unterhalten sich lustig, ich kann mich einfach nicht einbringen, obwohl ich das möchte und wenn doch ist das eher Krampfhaft. Ich denke nach was ich sagen könnte aber mir fällt nie was ein. Ganz einfacher Smalltalk fällt mir so unglaublich schwer, ich begreife es nicht. Ich hab auch schon versucht mir bei anderen was abzuschauen, aber das hilft mir irgendwie auch nicht. Durch das ganze wirke ich auf andere halt wie ein Einzelgänger und/oder ein langweiliger Typ oder sogar Arrogant. Und ich will das aber garnicht sein. Seit ca. 10 Jahren ist mir dieses Problem bewusst geworden und ich hab versucht daran zu arbeiten, aber ich schaff es einfach nicht. Das einzige was mir hier Abhilfe schafft ist Alkohol, dann kann ich auf einmal Frauen klar machen, oder Freunde finden. Aber das ist absolut keine Lösung das ist mir bewusst. So, ich hab versucht mich so kurz wie möglich zu halten, aber das ist ein wirklich sehr tiefsitzendes Problem bei mir. Dieses unsoziale schränkt mich so unglaublich ein, bei der Arbeit mit den Kollegen, mit Frauen, oder im Privaten. Ich sitze meistens nur alleine Zuhause, nur am Wochenende geh ich auf Partys weil ich mich da besaufen kann und damit ein wenig soziale Interaktion habe und nicht ganz im unsocial Sumpf versinke. Wenn ich das nur irgendwie aus der Welt schaffen könnte ich glaube ich wär der glücklichste Mensch der Welt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) LG
  4. Danke, genau das war auch meine Gedanken bevor ich da mein Statement gemacht hab. Entweder sie kommt klar damit oder ich scheiß auf sie. Hatte im nachhinein leider doch etwas Kopfficken. Um genau zu sein hat sie gesagt "Ich schau nach ob mein "Freund" noch zuhause ist und melde mich dann bei dir" Whatever, sie hat sich jetzt von sich aus gemeldet. Ich ruf gleich nochmal an und versuch ein Date klar zu machen. Nochmal danke für die Antworten. In erster Linie habe ich hier gepostet, weil die Situation für mich neu ist und damit ich für die Zukunft lerne :)
  5. Erstmal Danke für die vielen Antworten Wie gesagt sie ist mit niemandem zusammen deswegen nehme ich sie auch niemanden weg. Das "Freund" war hier eher so Platzhalter mäßig. Habs schon verstanden habe erstmal verkackt habe zum Glück aber noch ein paar andere Braten im Ofen. Werde sie aber trotzdem in einer Woche Anrufen. Sie hat noch Sachen von mir und ich von ihr also habe ich auch einen Vorwand für den Anruf. Habt ihr vielleicht Tipps für den Anruf? Und sollte ich beim Treffen dann vielleicht vorsichtig ansprechen, dass ich überreagiert habe oder muss ich jetzt in dem Frame bleiben?
  6. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 30 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 5 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems Geht um eine Hb8-9 wirklich hot und sehr beliebt, super klug, sympathisch, hat gute Freunde in ganz Europa, echt krasses Girl. Der erste Absatz ist ein bisschen Vorgeschichte, den Teil könnt ihr skippen. Sie hat mit einem Typen so eine Art offene Beziehung, schwer zu erklären. Ich war letzten Freitag bei ihr, mit ihrem Bruder der ein guter Freund von mir ist uns haben bisschen getrunken. Er soll davon nichts wissen das wir was haben. Haben immer zweideutig geflirtet und so. Als ihr Bruder gepennt hat, hab ich mich zu ihr gelegt und sie gefingert und er schlief im gleichen Raum, das ganze war echt spannend für sie hat sie mir auch später erzählt. Jedenfalls kam dann ihr "Freund" plötzlich klingelte die ganze Zeit an der Haustür. Sie sagt mir er nervt sie eigentlich nurnoch und sie muss ihn reinlassen weil er sonst den ganzen Tag nervt. Ich denk mir nur meinen Teil und sag ihr das ich mich da nicht einmische, ist übrigens auch ein Freund von mir. Jedenfalls saßen wir da dann alle und er macht sich voll an sie ran begraptscht sie, versucht sie zu küssen, blabla: Sie wehrt sich bisschen dagegen aber tut nur so, dass ist mir schon klar sonst würde sie das nicht mit sich machen lassen. Whatever ich bin cool geblieben hab mir nichts anmerken lassen. Am nächsten Tag gegen 6 ruft sie an und sagt mir das sie sich viel lieber zu mir gelegt hätte aber es sollte ja keiner wissen mit uns, ist für mich übrigens ok. Aber auch wie super spannend sie das fand mit den zweideutigen Flirts Sie sagt sie fährt jetzt nach hause und weiß nicht was sie später machen soll, ich schlage vor das ich vielleicht noch vorbeikomme. Sie sagt, sie schaut nach ob ihr Freund noch bei ihr zuhause ist und meldet sich dann später bei mir. Jetzt kommt so der springende Punkt, sie hat sich nämlich nicht gemeldet, was mich super aufgeregt hat. Sie ist stattdessen mit ein paar ganz anderen Leuten etwas feiern gegangen, das weiß ich von ihren Bruder Am nächsten Tag hab ich sie dann angerufen und eine kleine Rede gehalten, ungefährer Wortlaut: "Wenn du dich weiter mit mir treffen willst hast du dich, wenn du mir sagst das du dich meldest, auch zu melden. Versteh das nicht falsch ich will kein Drama. Ich will nur klarstellen das das bei mir garnicht geht und das es eine Grenze ist die man bei mir nicht überschreitet. Ich bin auch nicht nachtragend oder sowas ich wollte das nur mal klarstellen." Das ganze zwar in freundlichen und gelassenem Ton, glaube aber trotzdem das ich hier etwas überreagiert habe. Bzw. das ich das Problem hätte anders lösen sollen. Sie hat aber am Telefon noch gesagt, das sie sich hätte melden sollen. Sie hat sich seitdem nicht gemeldet. habe ihr bei whatsapp ein lustiges Bild von mir und ihrem Bruder geschickt da wir grade unterwegs waren und gefragt was so läuft, gelesen aber seit 5 Stunden keine Antwort. Ziemlich unüblich bei ihr. Mach mir jetzt ziemlich nen Kopf deswegen, etwas Input wäre echt freundlich. 6. Frage/n 1. Habe ich mich richtig verhalten als ihr "Freund" dazugekommen ist. 2. Habe ich beim Telefonat übertrieben? Und wie hätte ich das sonst klären sollen? 3. Wie kann ich die Sache wider umdrehen, oder vielleicht sogar zu meinem Vorteil nutzen? :D
  7. Ja klar nicht als erstes Profilbild hab ich mir auch so gedacht, aber was hälst du von dem Bild?
  8. Ja ich bin immer noch kaltherzig, arrogant und gefühllos wie früher, und wär auch gar nicht gut für dich. Aber ich bin hier immer noch der beste Fang im Gegensatz zum Rest hier, die sind noch schlimmer. Ich such einen Magneten. Bist du denn einer? ;) Darauf schreibt sie: "Frohe Weihnachten zurück :)" Irgendwie völlig aus dem Kontext. Da bin ich abgeblitzt oder?
  9. Alte Schulkameradin bei Lovoo gefunden, war nicht mein Ding damals sie hat sich aber Gut entwickelt :) Ich: Haha, dich kenn ich doch irgendwo her, was machst du denn hier? :p Sie: Jemanden der mir gut tut finden und trost spendet :) und du? Shittest oder?
  10. Also Sie hat jetzt geschrieben das sie gerne zur mir zu Besuch auf einen Tee kommen würde. Über die Zweideutigkeit braucht man wohl nicht streiten. Würde sie aber nur sehr Ungern mit zu mir nehmen. Habt ihr einen Tipp was ich sagen könnte das wir lieber zu ihr gehen?
  11. Genau so hab ich mir das vorgestellt, nur muss man sie irgendwie dazu bringen sich auch damit anzufreunden. Den Punkt möchte ich ja vermeiden, und am besten jetzt schon Vorkehrungen treffen. Hab ihr übrigens gesagt das ich keine Zeit für eine Freundin habe, da ist sie nicht weiter drauf eingegangen. Dem FC steht denke ich nichts im Wege.
  12. thuglife187

    Online Opener

    Ich kenne sie ja nicht richtig. Sie kennt meinen Namen ich Ihren das wars auch. Nennen wir es mal Re-Opener :P